Seniorin

Beiträge zum Thema Seniorin

Blaulicht
Eine Gelsenkirchenerin hat am Montagabend, 8. Februar, einen Telefonbetrug durchschaut und unterbunden. Sie hat alles richtig gemacht!

Appell der Polizei in Gelsenkirchen: "Lassen Sie sich am Telefon nicht unter Druck setzen. Legen Sie einfach auf"
Gelsenkirchenerin durchschaut Telefon-Betrug

Eine Gelsenkirchenerin hat am Montagabend, 8. Februar, einen Telefonbetrug durchschaut und unterbunden. Um 18.39 Uhr wurde die 67-Jährige in Bismarck angerufen, am Hörer meldete sich eine sehr jung klingende, weibliche Stimme. Diese gab vor, dass sie die Tochter der Gelsenkirchenerin sei und gerade einen Verkehrsunfall verursacht hätte, bei dem ein Mensch gestorben sei. Die 67-Jährige wurde stutzig und hakte noch mal nach, wer da am Telefon sei und wo genau der Unfall passiert sei. Daraufhin...

  • Gelsenkirchen
  • 10.02.21
Kultur
4 Bilder

AWO-Weihnachtsaktion für Senioren
Junge Zugewanderte engagieren sich

Geflüchtete und zugewanderte Jugendliche basteln in der Adventszeit Geschenke für Senior*innen. Die Freude in den interkulturellen AWO-Quartierszentren war groß. GE. Das Jahr 2020 war für alle Menschen schwierig und von vielen Ängsten und Sorgen überschattet, nicht nur in Deutschland, sondern weltweilt. Besonders hart getroffen hat es die Risikogruppen, also Menschen, die auf Grund des Alters oder Vorerkrankungen besonders gefährdet sind. „Das bedeutet natürlich, dass insbesondere Senior*innen...

  • Gelsenkirchen
  • 18.01.21
Überregionales
Symbolbild

Falsche Handwerker berauben Seniorin

Eine 90-jährige Frau ist am Freitag, 28. September, Opfer von Trickbetrügern geworden, die sich als Handwerker ausgaben und der Seniorin eine höhere Summe Geld stahlen.  Zwei Männer standen an der Tür der Geschädigten am Eppmannsweg in Hassel und gaben vor, die Wasserleitungen prüfen zu wollen. Einer der beiden Männer betrat die Wohnung und bat die 90-Jährige, im Badezimmer für längere Zeit das Wasser laufen zu lassen. Nachdem die vermeintlichen Handwerker wieder weg waren, stellte die...

  • Gelsenkirchen
  • 01.10.18
Ratgeber

88 – jährige Frau auf der Fohlenstraße in Gelsenkirchen – Beckhausen beraubt.

Beckhausen. Auf der Fohlenstraße im Gelsenkirchener Ortsteil Beckhausen kam es gegen 13:10 Uhr am Samstag. 07. Juli 2018 zu einem Raub. Ein bislang unbekannter Mann näherte sich einer 88-jährigen Frau von hinten und entriss ihr die Handtasche. Eine unmittelbar eingeleitete Fahndung in Tatortnähe brachte keinen Erfolg. Angaben zum Täter oder zur Fluchtrichtung konnte die 88-Jährige nicht machen. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zum Tatgeschehen und/oder dem Täter machen können....

  • Gelsenkirchen
  • 08.07.18
  • 8
Überregionales

Seniorin in Gelsenkirchen - Buer beraubt

Buer. Gegen 19:15 Uhr, am Dienstag 12.Dezember.2017, beraubten zwei bislang unbekannte Männer auf der Hülser Straße in Buer eine 85- jährige Gelsenkirchenerin. Die Seniorin war nach dem Einkaufen zu Fuß auf dem Heimweg. Als sie zu Hause ankam und die Haustür aufschloss, stießen sie die beiden Unbekannten in das Einfamilienhaus. Sie drückten die Seniorin zu Boden. Nachdem die Täter von ihr abließen, stellte sie fest, dass die Unbekannten das Haus durchwühlt und unter anderem Schmuck entwendet...

  • Gelsenkirchen
  • 13.12.17
Ratgeber
Wer kennt die Täter?

Polizei sucht Diebespaar

Am 16. August, gegen 14.30 Uhr, entwendeten zwei bislang unbekannte Täter die Geldbörse einer 86-jährigen Gelsenkirchenerin. Das Pärchen verwickelte die 86-Jährige in einem Drogeriemarkt auf der Hochstraße, im Ortsteil Buer, zunächst in ein Gespräch und nutzen dann die so entstandene Ablenkung, um ihr die Geldbörse aus dem Einkaufstrolley zu stehlen. Die Videoüberwachungskamera des Geschäftes zeichnete die Tat auf. Das zuständige Amtsgericht hat nun die Fotos zur Veröffentlichung freigegeben....

  • Gelsenkirchen
  • 19.09.17
  • 1
Ratgeber

Seniorin bei Handtaschenraub verletzt

Am Sonntag, 10. September, um 11.40 Uhr, war eine 81-jährige Gelsenkirchenerin auf der Virchowstraße, im Stadtteil Ückendorf unterwegs. In Höhe des Kirchplatzes stellten sich ihr plötzlich drei 7-8 Jahre alte Jungen in den Weg und versuchten ihr die Handtasche zu entreißen. Die Seniorin hielt die Tasche jedoch fest und wehrte sich mit einem Regenschirm. Als sie in dem Gerangel zu Boden stürzte, flüchteten die drei Kinder ohne Beute in unbekannte Richtung. Durch den Sturz zog sich die 81-Jährige...

  • Gelsenkirchen
  • 11.09.17
  • 1
Ratgeber

Trickdiebstahl: Zwei Männer gaben sich als RWE-Mitarbeiter aus.

Gegen 14:00 Uhr am Mittwoch, den 13.April.2016 kam es auf der Liebfrauenstraße im Gelsenkirchener Ortsteil Schalke zu einem Trickdiebstahl. Zwei unbekannte Männer gaben sich als RWE - Mitarbeiter aus und gelangten so in die Wohnung einer 75- jährigen Gelsenkirchenerin. Erst später, nachdem die Männer die Wohnung bereits verlassen hatten, bemerkte die Frau, dass eine größere Summe Bargeld fehlte. Beide Täter waren ca. 30-35 Jahre alt, nordeuropäisches Erscheinungsbild, kurze blonde Haare,...

  • Gelsenkirchen
  • 14.04.16
  • 4
  • 3
Ratgeber

Eine gute Tat,

Am Montagnachmittag 11. Januar 2016 fiel einer Streifenwagenbesatzung der Gelsenkirchener Einsatzhundertschaft auf der Husemannstraße in Gelsenkirchen eine Seniorin auf, die von drei Jungen "eng begleitet" wurde. Die Beamten überprüften die Situation und machten eine erfreuliche Feststellung. Die ältere Dame war auf dem Heimweg, als sie die Kräfte verließen. Die drei 11-13 Jahre alten Jungen aus der Kinder- und Jugendhilfe-Einrichtung St. Josef eilten der Seniorin zu Hilfe, stützten sie und...

  • Gelsenkirchen
  • 12.01.16
  • 4
  • 14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.