Bus

Beiträge zum Thema Bus

Ratgeber
Die drei Präventionsteams bestehen jeweils aus einem ortskundigen Busfahrer und zwei Sicherheitsleuten. Sie sollen gegen übergriffige Fahrgäste vorgehen.

"Präventionsteams" in öffentlichen Bussen
Vestische: Sicherheitsleute sollen in Bussen gegen Pöbler vorgehen

Im öffentlichen Nahverkehr kommt es immer häufiger zu kritischen Situationen durch aggressive Fahrgäste. Mit eigenem Sicherheitspersonal geht die Vestische daher ab Dezember gegen Störer, Pöbler und übergriffige Fahrgäste vor. Die sogenannten "Präventionsteams" sollen vor allem das Sicherheitsgefühl in den Bussen stärken. "Die Vestische reagiert auf die steigende Zahl von Übergriffen auf Busfahrerinnen und Busfahrer", erklärt der Pressesprecher der Vestischen, Norbert Konegen. Ab dem 1....

  • Gladbeck
  • 27.11.18
  • 1
Überregionales
Symbolbild

Fahrgast bei Bremsmanöver eines Busses verletzt

Bei einer Vollbremsung eines Linienbusses wurde eine Frau am Mittwoch, 29. August, schwer verletzt. Der Busfahrer verhinderte laut Zeugenangaben gegen 10.45 Uhr in Höhe der Kreuzung Florastraße/Overwegstraße eine Kollision mit einem Lkw. Durch die Wucht der Bremsung aber wurde eine 37-jährige Gladbeckerin aus ihrem Sitz herausgeschleudert und beim Aufprall im gegenüberliegenden Sitz schwer verletzt. Sie musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gehen und gibt an, dass weitere Insassen...

  • Gelsenkirchen
  • 30.08.18
Überregionales
Das Heck des Busses war in Flammen aufgegegangen.
2 Bilder

Brand eines Busses in Rotthausen

Auf der Steeler Straße ist heute ein Bus der Linie 381 in Brand geraten. Die Insassen und der Busfahrer konnten sich rechtzeitig ins Freie retten.  Als die Feuerwehr an der Stelle des Brandes eintraf, waren die zwölf Fahrgäste und der Fahrer des Buses bereits im Freien. Die Einsatzkräfte löschten unter Einsatz von Atemschutzgeräten den Heckbereich des Fahrzeugs mit einem Schaumrohr. Zu Nachlöscharbeiten kam auch ein C-Rohr zum Einsatz. Der Rauch des Brandes zog in ein benachbartes Gebäude. Bei...

  • Gelsenkirchen
  • 07.06.18
Sport
Einige Haltestellen werden während des VIVAVEST-Marathons am 27. Mai nicht bedient. Foto: Borgwardt

VIVAWEST Marathon: Busse werden am 27. Mai umgeleitet

Am Sonntag, dem 27. Mai 2018, stehen Bottrop, Gelsenkirchen und Gladbeck ganz im Zeichen des VIVAWEST Marathons. Wenn sich die Athleten am Sonntagmorgen pünktlich auf die 42,195 Kilometer lange Wegstrecke begeben, werden die angrenzenden Straßen auch zur Partymeile. Wer mit dem Bus anreisen möchte, sollte die Umleitungen an diesem Tag beachten. „Um einen reibungslosen Ablauf des Sportereignisses zu gewährleisten, werden die Fahrer der Vestischen die Ärmel hochkrempeln“, verspricht...

  • Gladbeck
  • 11.05.18
  • 1
Überregionales
Variobahn auf dem Betriebsgelände Engelsburg der BOGESTRA.

BOGESTRA wird am Freitag bestreikt

Am kommenden Freitag, 13. April, fallen aufgrund der von Gewerkschaftsseite angekündigten Warnstreiks im gesamten Betriebsgebiet Bus- und Bahnfahrten aus. Darüber hinaus werden Fahrten durch Fremdunternehmen im Auftrag der BOGESTRA am Freitag nicht durchgeführt. Es entfallen aufgrund des Warnstreiks von Gewerkschaftsseite sowohl die Mobilitätsgarantie als auch das Pünktlichkeitsversprechen. Die KundenCenter sind an diesem Tag ebenfalls geschlossen. Betriebseinrichtungen sowie Tunnelanlagen sind...

  • Gelsenkirchen
  • 11.04.18
Politik
Die BOGESTRA wird den Bus- und Bahnbetrieb am Dienstag nicht einstellen.

Bogestra wird nicht bestreikt

Die BOGESTRA wird am folgenden Dienstag, 10. April, wie gewohnt fahren.Die Gewerkschaft ver.di verkündete, dass die BOGESTRA laut ihrer Aussage „aus taktisch-strategischen Gründen an diesem Tag nicht zum Streik aufgerufen“ wird. Deswegen werden die Busse und Bahnen der BOGESTRA nach regulärem Fahrplan unterwegs sein. Die Gesellschaft der BOGESTRA weist darauf hin, dass es aufgrund von kurzfristigen Gewerkschaftsaktionen möglicherweise zu Störungen kommen kann. Städteübergreifende Linien können...

  • Gelsenkirchen
  • 06.04.18
Politik
Umsonst Bus und Bahn fahren? Super Idee! Oder doch nicht? Sagen Sie uns, was Sie davon halten.
2 Bilder

Umfrage: Essen als Modellstadt für kostenlosen Nahverkehr?

Um die Luftqualität in den Großstädten zu verbessern, will die Bundesregierung mit dem "Sofortprogramm saubere Luft" vor allem die Abgase durch den Autoverkehr minimieren. Das soll durch die kostenlose Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) funktionieren. Essen wurde hier als "Lead-City" ausgewählt.  Soweit, so gut. Doch bringt das auch wirklich was? Und wer soll das bezahlen? Ist das als "Sofortprogramm" überhaupt möglich so schnell umzusetzen? Schon jetzt sind Busse und Bahnen...

  • Essen-Süd
  • 14.02.18
  • 17
  • 5
Politik
Können bedürftige Menschen noch Bus und Bahn nutzen, wenn das Sozialticket nicht mehr bezuschusst wird? Foto: MVG

Umfrage: Ende fürs Sozialticket - Wie findet ihr das?

Für Aufsehen hat in dieser Woche die Ankündigung der schwarz-gelben Landesregierung gesorgt, die ab 2020 die Zuschüsse an die Verkehrsverbünde für das Sozialticket streichen will. 40 Millionen Euro pro Jahr sollen dadurch eingespart werden. Dass diesen Plänen so starker Gegenwind entgegen blasen würde, damit hatten die Verantwortlichen wohl nicht gerechnet. Sozialverbände und Kommunen hatten die Pläne scharf kritisiert. Familienminister Joachim Stamp (FDP) hatte die Streichung an diesem...

  • Düsseldorf
  • 26.11.17
  • 59
  • 11
Ratgeber
Wilhelm Spickers betitelte dieses schöne Motiv aus Neukirchen-Klingerhuf schlicht "Stillstand".

Frage der Woche: ist mein Zug pünktlich?

Diesen Donnerstag erscheint die Frage der Woche erst am späten Vormittag, denn Pünktlichkeit ist schwer zu garantieren. Bei Bus und Bahn ist das manchmal der Fall, weil im Fern- und Nahverkehr einige Unwägbarkeiten zu bedenken wären... Die Bahn ist ein beliebtes Thema in der Community, vor allem unter Fotografen, von denen manche regelrecht wie Trainspotter unterwegs sind. Doch auch die aus Fahrgastsicht eher unangenehmen Aspekte wie der Bahnstreik werden im Lokalkompass gerne debattiert. Gehen...

  • 26.03.15
  • 33
  • 6
Sport

Auf der Linie 301 zwischen Horst und Buer Fahren Ersatzbusse.

Aufgrund des besonderen Bedarfes an Straßenbahnen für die An- und Abreise zum Champions - League - Spiel des FC Schalke 04 gegen Real Madrid am heutigen Mittwoch. 18. Februar fahren heute Nachmittag ab ca. 15:45 Uhr bis Betriebsende auf der Linie 301 zwischen Buer und Horst Busse statt Bahnen. Dabei werden in beiden Richtungen zwischen Gelsenkirchen - Buer Rathaus/Kunstmuseum und der Essener Straße Gelsenkirchen - Horst mehrere Haltestellen an den Fahrbahnrand verlegt. Die Haltestelle...

  • Gelsenkirchen
  • 18.02.15
  • 1
  • 1
Ratgeber
Letzte Fahrten auf dem alten Gleis: Ab 20. Oktober rückt die 302 auf der Wattenscheider Straße hinüber auf den neuen Schienenweg (im Bild links).
18 Bilder

Busse ersetzen die Bahn

Die Bauarbeiten am Westkreuz schreiten voran - davon ist ab dem 4. Oktober auch die Straßenbahnlinie 302 betroffen. Aufgrund von Gleis und Fahrleitungsarbeiten fahren bis zum Ferienende am Sonntag, 19. Oktober, in einem Teilstück Busse anstelle der Bahnen. Montags bis samstags wird die Straßenbahn zwischen den Haltestellen Elbinger Straße und Jacob-Mayer-Straße durch Busse ersetzt. Sonntags sowie am Samstag, 18.Oktober, erfolgt die Trennung bereits ab August-Bebel-Platz. In Fahrtrichtung...

  • Wattenscheid
  • 02.10.14
Ratgeber

17-Jährige bei Unfall lebensgefährlich verletzt - Geflüchteter Fahrer gefunden

Schwere Verletzungen erlitt bei einem Unfall auf der Segerothstraße am Donnerstag, 19. Dezember, gegen 6.55 Uhr eine 17 Jahre alte Bottroperin. Bottroperin stieg an der Universität aus Bus Die junge Frau stieg aus einem Linienbus an der Haltestelle Universität und lief vor dem Bus nach links über die Fahrbahn. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem Opel Corsa (Fahrer 21), der in Richtung Berliner Platz unterwegs war. Zeugen erklären, dass die Frau durch die Wucht der Kollision durch die...

  • Essen-Nord
  • 19.12.13
  • 1
Politik
Haltebuchte Richtung Gelsenkirchen wenige Meter von der oberen Markenstraße entfern.
2 Bilder

Stadtquartier am Schloss Horst erhält Bushaltestelle.

Die SPD- Ortsvereine aus Horst, hatten im Mai dieses Jahres die Bewohner des Hauses am Bowengarten 101 zum Kaffeetrinken in dessen Aufenthaltsraum im Erdgeschoss Eingeladen. Bei dieser Gelegenheit erzählten die Senioren was hier noch alles auf ihrer Wunschliste steht, oder was besser werden muss. Dazu gehörte auch dass das Stadtquartier nach dem der Quartiersbus für das neue Wohngebiet an der ehemaligen Galopprennbahn gescheitert ist, doch einen Versuch zu machen, ob ihr Neues zuhause nicht...

  • Gelsenkirchen
  • 01.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.