zeugen gesucht

Beiträge zum Thema zeugen gesucht

Blaulicht
Am Mittwoch kam es im Schwelm zu einem Unfall, für den die Polizei noch Zeugen sucht, um den Hergang zu rekonstruieren.

Zeugen eines Unfalls in Schwelm gesucht
Nahe des Jugendamts gab es am Mittwoch einen Crash

In Schwelm sucht die Polizei nach Zeugen eines Unfalls, der sich am Mittwoch, 5. August, in der Nähe des Jugendamts ereignete. Gesucht werden Zeugen, die einen Unfall am vergangenen Mittwoch, gegen 11:45 Uhr, in der Schillerstraße in Schwelm gesehen haben. Der Unfall ereignete sich an der Schillerstraße etwa in Höhe des dortigen Jugendamtes. Ein nicht näher beschriebener PKW soll mit überhöhter Geschwindigkeit aus der Moltkestraße in die Schillerstraße eingebogen sein und nach passieren des...

  • wap
  • 07.08.20
Blaulicht
In Haspe wurden zwei Transformatoren gestohlen.

Zeugen gesucht
"Schwerer Diebstahl" im wahrsten Sinne des Wortes: 2 Transformatoren mit je 4 Tonnen Gewicht gestohlen

Im Zeitraum zwischen dem 31. Mai und 4. August 2020 ist es auf dem Gelände einer ehemaligen Eisenfirma in der Straße "In der Geweke" in Haspe zu einem besonders schweren Fall des Diebstahls gekommen. Unbekannte Täter gelangten auf das Gelände und entwendeten zwei Transformatoren mit einem Gewicht von jeweils rund vier Tonnen. Aufgrund der Größe und des Gewichts des Diebesgutes geht die Kriminalpolizei davon aus, dass zum Abtransport mehrere Personen notwendig waren und ein größerer LKW...

  • Hagen
  • 06.08.20
Blaulicht
Ein Porsche in Hagen wurde erheblich beschädigt.
  3 Bilder

Zeugen gesucht
Zerstörungswut an Porsche ausgelassen: Fahrzeug auf Emst erheblich beschädigt

Nachdem ein 38-Jähriger seinen schwarzen Porsche stark beschädigt vorgefunden hatte, verständigte er am Mittwoch gegen 7.45 Uhr die Polizei. Der Mann hatte sein Fahrzeug am Vortag gegen 18.30 Uhr auf dem Emster Marktplatz abgestellt. Der Sportwagen wurde von Unbekannten regelrecht demoliert. Auf der Beifahrertür fanden die Beamten Schuhabdruckspuren und zahlreiche Dellen sowie Kratzer. Auf der Motorhaube stand großflächig "Hat sich gelohnt Fuck you" geschrieben. Zudem wurde der Außenspiegel...

  • Hagen
  • 06.08.20
  •  1
Blaulicht
Zwei 16 Jahre alte Räuber fasste die Polizei gestern in Neviges nach einem Raubdelikt in der Nähe einer Skateranlage an der Straße "Schanzenweg".

Velberter Polizei fasst - dank aufmerksamer Zeugen - zwei 16-jährige Räuber

Zwei 16 Jahre alte Räuber fasste die Polizei gestern in Neviges - dank aufmerksamer Zeugen - nach einem Raubdelikt in der Nähe einer Skateranlage an der Straße "Schanzenweg". Die Tatbeute, eine Musikbox, konnte aufgefunden werden. Die Polizei leitete ein Strafverfahren gegen die Jugendlichen ein. Am Dienstagabend hielten sich drei 18-jährige Velberter auf der Skateranlage am Schanzenweg in Neviges auf. Als sie gegen 22.20 Uhr den Heimweg antraten und sich in Richtung S-Bahnhof "Rosenhügel"...

  • Velbert-Neviges
  • 05.08.20
Blaulicht

Rassistische Beleidigungen
Staatsschutz ermittelt in Essen-Steele

Der Staatsschutz ermittelt nach fremdenfeindlichen Beleidigungen, die zwei bislang unbekannte Männer am Sonntag, 2. August, in Essen-Steele einem dunkelhäutigen Essener (24) hinterher gerufen haben sollen. Nun werden die beiden Männer gesucht. Die Polizei Essen berichtet: Eine Zeugin (38) alarmierte die Polizei gegen20:50 Uhr und teilte mit, dass sie im Bereich einer Eisdiele am Kaiser-Wilhelm-Platz gesessen hätte. Dort habe sie beobachten können, wie zwei Männer dem 24-Jährigen hinterher...

  • Essen-Steele
  • 03.08.20
  •  1
Blaulicht

Autofahrer flüchtet
Fußgänger wird angefahren und schwer verletzt

Am Mittwochabend ( 29. Juli) informierte ein 39-jähriger Essener den Notruf der Polizei und teilte mit, dass er soeben von einem Fahrzeug auf der Germaniastraße, Ecke Zechenstraße angefahren wurde. Der Fahrzeugführer floh daraufhin. Polizei und Rettungskräfte erschienen am Unfallort und kümmerten sich um den verletzten Mann. Er gab an, dass er an der Kreuzung die Fahrbahn überqueren wollte, als plötzlich ein augenscheinlich silberner Kombi abbog und das Knie des Mannes erfasste. Daraufhin...

  • Essen-Borbeck
  • 03.08.20
Blaulicht

Radfahrer (19) aus Witten leicht verletzt
Silberner Ford entfernt sich nach Unfall

Am Freitag, 24. Juli, 12.20 Uhr, kam es am Bodenborn 13 a in Witten zu einem Verkehrsunfall. Dabei entfernte sich ein älterer, silberner Ford Focus mit EN-Zulassung von der Unfallstelle. Es werden Zeugen gesucht. Ein 19-jährige Wittener Radfahrer fuhr ohne Schutzhelm den Fahrradschutzstreifen des Bodenborn in Fahrtrichtung Innenstadt. In Höhe der Unfallstelle wurde er von einem Auto überholt und nach seinen Angaben von dem Fahrzeug berührt. Dadurch verlor er die Kontrolle über sein...

  • Witten
  • 27.07.20
  •  1
Blaulicht

Polizei Oberhausen sucht Zeugen
Trickdiebinnen in Sterkrade

Bereits am vergangenen Mittwoch (22.7.) zeigte eine 64-jährige Oberhausenerin einen Trickdiebstahl an, bei dem ihr ein wertvolles Armband gestohlen worden war. Am frühen Nachmittag war sie in der Sterkrader Innenstadt unterwegs, als ihr im Bereich der Finanzstraße zwei Frauen begegneten. Eine rempelte sie an und berührte sie dabei an der Schulter, während die Komplizin ihr an den Unterarm griff und dabei sagte: "Nicht fallen! Verzeihen, müssen Bahnhof!" Dann verschwanden beide Trickdiebinnen...

  • Oberhausen
  • 27.07.20
Blaulicht

Zusammenstoß mit Fußgänger
Radfahrer nach Unfall in Wesel gesucht

Am Samstag, 25. Juli, gegen 15.45 Uhr befuhr ein unbekannter Radfahrer die Straße Viehtor (Fußgängerzone) in Richtung Brückstraße. An der Kreuzung Schmidtstraße/Viehtor stieß er mit einem 39-jährigen Fußgänger aus Wesel zusammen. Dieser stürzte und erlitt leichte Verletzungen. Der Radfahrer soll sich ebenfalls leicht an der Hand verletzt haben. Er setzte seine Fahrt in Richtung Brückstraße fort, ohne sich weiter um den Unfall zu kümmern. Beschreibung des Radfahrers Etwa 1,80 Meter groß,...

  • Wesel
  • 27.07.20
Blaulicht
Ein Ladendieb verletzte bei seiner Flucht am Donnerstag zwei Angestellte in einem Discounter in Niedereimer.  Eine direkt eingeleitete Fahndung nach dem Mann blieb ohne Erfolg.

Ladendieb verletzt Angestellte in Niedereimer - Fahndung erfolglos

Ein Ladendieb verletzte bei seiner Flucht am Donnerstag zwei Angestellte. Um 10.10 Uhr löste der Diebstahlalarm eines Discounters an der Wannestraße in Niedereimer aus. Daraufhin wurde er angesprochen. Der Mann zeigte sich zunächst einsichtig, folgte den Angestellten in ein Büro und packte entwendete Lebensmittel aus seiner Hose. Als die Polizei informiert wurde, flüchtete der Mann. Er stieß zwei Mitarbeiterinnen zur Seite und rannte durch den Verkaufsraum. Eine weitere Angestellte...

  • Arnsberg
  • 24.07.20
Blaulicht

Straßenräuber fliehen in einem schwarzen Mini
56-Jährige in Bergeborbeck überfallen

Mittwochmorgen, 22. Juli gegen 8 Uhr, überfiel ein Straßenräuber an der Einmündung Hafenstraße/ Zipfelweg eine 56-jährige Essenerin. Direkt am gegenüberliegenden Volkspark und nur 200 Meter von der Kreuzung Bottroper Straße entfernt, traf der Räuber auf die Fußgängerin. Gewaltsam bemächtigte er sich des Rucksacks, stieß die Frau zur Seite und lief zu einem wartenden dunklen Mini, in dem offenbar ein Mittäter wartete. Bei dem Angreifer soll es sich um einen etwa 25-30 jährigen Mann mit...

  • Essen-Borbeck
  • 24.07.20
Blaulicht
Unbekannte Täter besprühten die Außenwand der Stockumer Grundschule mit schwarzer Farbe - die Polizei sucht jetzt Zeugen.

Zeugen gesucht
Graffiti an Stockumer Grundschule: Wer hat etwas gesehen?

Nach dem Urlaub bemerkte der Hausmeister der StockumerGrundschule eine Sachbeschädigung an der Sporthalle auf der Straße "Am Wenne". Unbekannte Täter hatten die Außenwand mit schwarzer Farbe besprüht. Die Tatzeitliegt zwischen dem 5. und 21. Juli. Hinweise zu den Tätern liegen bislang nicht vor. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Sundern unter Tel. 02933/ 90 200 in Verbindung zu setzen.

  • Sundern (Sauerland)
  • 23.07.20
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Kette vom Hals gerissen

Eine unbekannte Frau riss am Samstag, 18. Juli gegen 16.45 Uhr, einer 59-Jährigen auf der Altenessener Straße / Stankeitstraße die Kette vom Hals. Zuvor war die 59 Jahre alte Essenerin mit ihrem Mann im Supermarkt einkaufen. Im Anschluss liefen sie fußläufig über die Altenessener Straße. In Höhe der Stankeitstraße hielt plötzlich ein Fahrzeug neben ihnen an. Die Beifahrerin stieg aus und sprach die 59-Jährige an. Sie fragte sie nach dem Weg zum Marienhospital. Nichts Schlimmes ahnend...

  • Essen-Nord
  • 21.07.20
Blaulicht

Zeugen werden gesucht
Polizei bremst hochmotorisierte Fahrzeuge aus

Am Samstagabend, 17.Juli, bremste die Polizei insgesamt vier Autofahrer aus, die mit ihren hochmotorisierten Fahrzeugen zu schnell unterwegs waren und sich womöglich ein Rennen lieferten. Gegen 20.40 Uhr informierten Zeugen die Polizei, weil sie zwei Autofahrer (20, 21) beobachtet hatten, wie sie an der Hindenburgstraße / Hachestraße mehrfach ihren Motor aufheulen ließen und immer wieder, nebeneinander ein Beschleunigungsrennen durchgeführt haben sollen. Außerdem soll der 21 Jahre alte...

  • Essen-Nord
  • 21.07.20
Blaulicht
Ein durchgeführter Alkoholtest bei dem 57-Jährigenergab einen Wert von mehr als 2,4 Promille.

Betrunkener fiel in Langenberg beim Einparken auf

Ein betrunkener BMW-Fahrer fiel am frühen Samstagabend beim Einparken in Langenberg auf. Gegen 17.20 Uhr beobachtete eine Zeugin die scheinbar schwierigen Einparkversuche des augenscheinlich betrunkenen Fahrers an der Hauptstraße. Beim mehrmaligen Vorwärts- und Rückwärtsfahren kam der BMW anderen bereits geparkten Fahrzeugen immer wieder bedenklich nahe. Anderes Fahrzeug berührt Die über die Beobachtungen informierte Polizei stellte vor Ort fest, dass es zwischen dem BMW und einem davor...

  • Velbert-Langenberg
  • 20.07.20
Blaulicht
Wer kennt diese Frau?

Geldbörse in Witten gestohlen
Wer kennt diese Frau?

Nach dem Diebstahl einer Geldbörse am Montag, 2. Dezember 2019, in Witten sucht die Kripo mit einer Aufnahme einer Überwachungskamera nach der Tatverdächtigen. Die Frau wird verdächtigt, gegen 12 Uhr in der Drogerie an der Bahnhofstraße 15 die Geldbörse einer 62-jährigen Wittenerin entwendet zu haben. Anschließend hat die Frau den Laden verlassen. Mit richterlichem Beschluss ist das Foto der Tatverdächtigen zur Veröffentlichung freigegeben worden. Das Wittener Regionalkommissariat (KK 33)...

  • Witten
  • 20.07.20
Blaulicht
Am Sonntag bedrohte ein mann Rettungskräfte in Olsberg mit einer Schusswaffe.

Mann mit Schusswaffe bedroht Rettungskräfte

Am Sonntag gegen 6:50 Uhr wurden die Rettungskräfte zu einer augenscheinlich betrunkenen Person in die Hüttenstraße in Olsberg gerufen. Der Mann lag in einer Böschung und war nicht bei Bewusstsein. Als die Rettungskräfte nach dem Ausweis der Person suchten, zog diese eine Schusswaffe und bedrohte der Rettungswagenbesatzung. Die Sanitäter zogen sich zurück und der Mann floh in Richtung Gierskopp. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit Unterstützung des Polizeihubschraubers verlief negativ.Der...

  • Arnsberg
  • 20.07.20
Blaulicht

Monheimerin von unbekanntem Täter angegriffen
Raub zur Nachtzeit

Am Samstag, 18. Juli,  wurde gegen 00.10 Uhr eine 32-jährige Monheimerin von einem unbekannten Täter angegriffen und beraubt. Etwa 15 Minuten zuvor stieg die Geschädigte in Düsseldorf-Hellerhof in einen Bus, um mit diesem in Richtung Monheim zu fahren. Ebenso stiegen der unbekannte Täter sowie ein 42-jähriger Zeuge in den Bus. Sie alle verließen an der Haltestelle an der Geschwister-Scholl-Straße in Monheim-Baumberg den Bus. Die Geschädigte begab sich anschließend fußläufig über die...

  • Monheim am Rhein
  • 20.07.20
Blaulicht
  3 Bilder

Draht über Velberter Gehweg gespannt
Zeugen beobachteten zwei Teenager

Über einen Draht, der von Unbekannten in der vergangenen Woche über einen Gehweg gespannt wurde, berichtete der Stadtanzeiger Niederberg in der Ausgabe am 11. Juli. Es handelte sich um einen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr an der Straße "Am Thekbusch". Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Die Polizei ermittelt seither und bat mögliche Zeugen, sich zu melden, falls sie etwas Verdächtiges beobachtet haben. Nach eingegangenen Hinweisen kann die Fahndung nach den Verursachern...

  • Velbert
  • 15.07.20
  •  1
Blaulicht
Die Polizei hofft, die unbekannten Täter, die den 19-Jährigen auf der Trasse zwischen Altendorf und Borbeck überfallen haben, mit Hilfe von Zeugen identifizieren zu können.

19-Jähriger von unbekannten Jugendlichen mit Schlagstock attackiert
Brutaler Überfall auf der Trasse zwischen Altendorf und Borbeck

Seine Wertgegenstände forderten die drei unbekannten Jugendlichen von einem 19-Jährigen. Als der nicht darauf einging, zog einer der drei einen Schlagstock und schlug dem jungen Mann damit gegen das Bein. Der 19-Jährige war am Freitag, 10. Juli, aufder Trasse zwischen Altendorf und Borbeck von drei Unbekannten überfallen. Gegen 21.20 Uhr lief er zusammen mit einer Zeugin aus Altendorf kommend in Richtung Borbeck, während hinter ihnen drei Unbekannte liefen. Trio flieht ohne Beute...

  • Essen-Borbeck
  • 14.07.20
Blaulicht

Reifen entwendet
Diebe suchten Autohändler An der Wickenburg heim

Zwischen Samstag und Sonntag - 11. Juli, 13 Uhr bis 12. Juli, 12 Uhr - entwendeten Diebe von den Parkflächen eines großen Autohändlers "An der Wickenburg", Reifen und andere Fahrzeugteile. Insbesondere an der Adelkampstraße machten der oder die Täter Beute. Auf dem dort gelegenen, separaten Parkplatz entwendeten die Diebe von mindestens sieben Fahrzeugen die kompletten Reifen. Von anderen Fahrzeugen stahlen die Unbekannten Embleme der Felgen, auf denen die Markensymbole VW, Audi, Seat und...

  • Essen-West
  • 13.07.20
Blaulicht

Polizei bittet um Zeugenhinweise
19 Autos beschädigt

Ein oder mehrere Unbekannte haben in der Nacht von Samstag, 27. Juni, 20 Uhr, auf Sonntag, 28. Juni, 8.30 Uhr, in Bredeney fast 20 geparkte Autos beschädigt. Eine 31-Jährigte alarmierte am 28. Juni die Polizei, nachdem sie festgestellt hatte, dass ihr in der Einigkeitstraße geparktes Auto, sowie das nur wenige Meter weiter geparkte Auto ihrer Schwester zerkratzt worden waren. Als Polizisten sich weitere Autos in der Nähe ansahen, stellten sie fest, dass insgesamt 19 in den Straßen...

  • Essen-Süd
  • 13.07.20
Blaulicht

Zeugen gesucht
Zu dritt auf gestohlenem Roller in Witten unterwegs

Sie waren zu dritt und ohne Helm mit einem Roller in Witten unterwegs. Darum wollte eine Streifenwagenbesatzung am Samstag, 11. Juli, gegen1.50 Uhr, drei Männer an der Mannesmannstraße anhalten und kontrollieren. Nach Angaben der Polizei gaben die drei Männer Gas und flüchteten quer über einen Parkplatz an der Dortmunder Straße 19. Sie verloren die Kontrolle über das Zweirad und stürzten. Alle drei liefen in unterschiedliche Richtungen. Die Beamten konnten einen der Beifahrern, einen...

  • Witten
  • 13.07.20
Blaulicht
Am Mittwoch gegen 23.15 Uhr hielten sich auf dem Schulgelände der Moosfelder Grundschule mehrere Personen auf. Diese hörten laute Musik. Als die Polizei die Gruppe kontrollieren und zur Ruhe ermahnen wollte, flüchteten die Personen. Hierbei beleidigten sie die Polizisten. Bei der Flucht warf ein Täter eine Glasflasche in Richtung der Beamten.

Arnsberg: Zeugen gesucht
Unbekannter wirft Gasflasche nach Polizisten

Am Mittwoch gegen 23.15 Uhr hielten sich auf dem Schulgelände der Moosfelder Grundschule mehrere Personen auf. Diese hörten laute Musik. Als die Polizei die Gruppe kontrollieren und zur Ruhe ermahnen wollte, flüchteten die Personen. Hierbei beleidigten sie die Polizisten. Bei der Flucht warf ein Täter eine Glasflasche in Richtung der Beamten. Die Flasche zersprang vor den Füßen der Einsatzkräfte. Glücklicherweise wurde durch den Flaschenwurf niemand verletzt. Der Gruppe gelang anschließend...

  • Arnsberg
  • 09.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.