Drogen

Beiträge zum Thema Drogen

Politik

Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER
Gebt das Hanf nicht frei

Zur aktuellen Diskussion, ob Cannabis freigegeben werden sollte oder nicht, äußert sich Torsten Lemmer, Ratsherr und Geschäftsführer der Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER: „Das Für und Wider wurde schon lange diskutiert, alle Argumente liegen auf dem Tisch. Wir sprechen uns dafür aus, Cannabis nicht zu legalisieren und somit es auch nicht unter staatlicher Aufsicht in Apotheken, wenn möglich sogar noch besteuert, an Konsumenten zu verkaufen. Cannabis ist eine Droge. Wenn man sich daran...

  • Düsseldorf
  • 13.10.21
Blaulicht
Die Velberter Feuerwehr an der Unfallstelle auf der A44.

Betrunken und unter Drogen
Zwei Velberter auf Amokfahrt über die A44

Zwei junge Männer hat die Polizei in der Nacht zu Dienstag,12. Oktober, festgenommen, die betrunken, beziehungsweise unter Drogen stehend, mit einem geklauten Auto quer durch Velbert gerast sind und einen Unfall auf der A44 verursacht haben. Gegen 1 Uhr nachts hatten die beiden 19 und 20 Jahre alten Velberter zunächst an einer Tankstelle an der Rheinlandstraße alkoholische Getränke gekauft. Als die beiden dann gegen 4 Uhr erneut mit einem BMW auf das Tankstellengelände fuhren, informierte eine...

  • Velbert
  • 12.10.21
Blaulicht
Am Donnerstagmorgen beobachtete ein Passant einen 26-jährigen Wetteraner dabei, wie dieser ein Paket von einem Zustellerfahrzeug der Post entwendete, welches vor einem Wohnhaus abgestellt war.

Widerstand gegen Polizeibeamte
Mit Schäferhund, Pistole und Drogen bei Paketdiebstahl erwischt: 26-jähriger Wetteraner landet in Gewahrsam

Am Donnerstagmorgen beobachtete ein Passant einen 26-jährigen Wetteraner dabei, wie dieser ein Paket von einem Zustellerfahrzeug der Post entwendete, welches vor einem Wohnhaus abgestellt war. Der Passant gab dem Zusteller darüber Bescheid, als dieser wieder zu seinem Fahrzeug kam. Die Tatörtlichkeit befand sich auf der Kaiserstraße/Tiefer Weg und somit kurz vor der Polizeiwache Wetter. Eine vor dem Gebäude befindliche Polizeibeamtin wurde durch den Postzusteller auf den Umstand aufmerksam...

  • Wetter (Ruhr)
  • 08.10.21
Blaulicht

Polizeikontrolle überführt Mann
Handy am Steuer war nicht das einzig schlimme Vergehen

SCHWELM. Am Montag, 4. Oktober, wurde ein 58-jähriger Schwelmer wegen eine Handyverstoßes auf der Viktoriastraße durch eine Streifenbesatzung angehalten und kontrolliert. Bei der Kontrolle fiel auf, dass der Fahrer deutliche Anzeichen auf Drogenkonsum zeigte. Ein freiwillig durchgeführter Urintest bestätigte einen Konsum von Amphetaminen. Bei der Durchsuchung seiner Person konnte eine kleine Dose mit weißem Pulver aufgefunden werden, worum es sich wahrscheinlich ebenfalls um Amphetamine...

  • Schwelm
  • 06.10.21
Blaulicht

Heiße Ware
Drogen in Thermoskanne gefunden

HAGEN. Bei einer Verkehrskontrolle am Samstagabend, 2. Oktober, in Altenhagen hielten Polizeibeamte einen 39-jährigen Hagener an, der unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand und Drogen in seinem Kofferraum transportierte. Gegen 22.20 Uhr führten die Polizisten in der Eckeseyer Straße die allgemeine Verkehrskontrolle durch. Dabei fiel ihnen das nervöse Verhalten des 39-Jährigen auf. Ein daraufhin durchgeführter Drogentest schlug auf Kokain an. Im Kofferraum seines weißen VW fanden die...

  • Hagen
  • 04.10.21
Blaulicht

Blaulicht
Polizei findet Drogen und getarnten Elektroschocker

HAGEN. Bei einer Personenkontrolle in Haspe fanden Polizeibeamte am Montagabend, 27. September, Betäubungsmittel und einen Elektroschocker, der als Taschenlampe getarnt war. Gegen 23.10 Uhr wurden die Beamten in der Preußerstraße auf den 37-jährigen Hagener aufmerksam, weil dieser ohne Licht und sehr unsicher mit seinem Fahrrad unterwegs war. Im Rahmen einer anschließenden Kontrolle fanden sie bei dem Mann zwei Tütchen, die mit Drogen gefüllt waren. Außerdem hatte der Hagener eine Taschenlampe...

  • Hagen
  • 28.09.21
Blaulicht

Polizei schreitet ein
Hagenerin zugedröhnt unterwegs

HAGEN. Beamte des zivilen Einsatztrupps der Polizei Hagen hielten am Montagnachmittag, 27. September, in Wehringhausen eine 43-jährige Autofahrerin an, die ohne Führerschein und unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln unterwegs war. Die Kripo-Beamten wurden, gegen 16.50 Uhr, im Bereich der Heinrichstraße auf den schwarzen Renault der Hagenerin aufmerksam. Sie konnten erkennen, dass an den Kennzeichenschildern des Autos die erforderlichen Siegel der Stadt fehlten. Ermittlungen ergaben, dass...

  • Hagen
  • 28.09.21
Blaulicht
 Maskierte Beamte sprangen aus den Einsatzwagen, um mehrere Objekte in Bergkamen zu durchsuchen. Fotos (2): Polizeibehörde Kreis Unna
3 Bilder

Razzia zur Bekämpfung illegalen Glücksspiels in Bergkamen
Game over: Polizei überrascht Zocker im Hinterzimmer

Der Name klingt so harmlos: „Teestube“. Da sollte man meinen, es handelt sich um einen harmlosen Mädchentreff in Blümchen-Atmosphäre. Doch weit gefehlt: Zur Bekämpfung des illegalen Glücksspiels hat die Kreispolizeibehörde Unna nun, im Rahmen eines Großeinsatzes, ein paar „Teestuben“ in Bergkamen hochgenommen. Am Freitagabend (24. September) rückten überraschend mehrere Einsatzwagen an. Maskierte Beamte sprangen aus den Transportern, um diverse Objekte in Bergkamen zu durchsuchen. Dabei...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.09.21
Blaulicht
Ein 21-jähriger Gevelsberger wurde im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle auf der Strückerberger Straße angehalten. Der Motorradfahrer hatte keine gültige Fahrerlaubnis und stand unter Drogeneinfluss.

Verkehrskontrolle in Ennepetal
Motorradfahrer ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss unterwegs

Ein 21-jähriger Gevelsberger wurde am Donnerstag, 23. September, im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle auf der Strückerberger Straße auf seinem Motorrad angehalten und kontrolliert. Bei der Kontrolle konnte der Gevelsberger keinen Führerschein vorzeigen und gab an, diesen vergessen zu haben. Eine Überprüfung ergab, dass der Mann derzeit nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Auffäliges Verhalten führt zu DrogentestDa der 21-Jährige auffällig nervös schien und Hinweise auf...

  • wap
  • 24.09.21
Blaulicht

Bei Festnahme Drogen im Gepäck, Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl im Bahhof Recklinghausen

Gestern Abend (21. September) vollstreckten Bundespolizisten am Hauptbahnhof Recklinghausen einen Haftbefehl gegen einen 36-Jährigen. Der Mann konnte die Freiheitsstrafe nicht abwenden und wurde für 90 Tage in die Justizvollzugsanstalt gebracht. Gegen 21:40 Uhr kontrollierten die eingesetzten Beamten im Hauptbahnhof einen portugiesischen Staatsangehörigen und stellten eine Ausschreibung der Staatsanwaltschaft Bochum fest. Das Amtsgericht Recklinghausen hatte den 36-Jährigen im März 2021...

  • Marl
  • 22.09.21
Ratgeber
Der Bundesfreiwilligendienstleistende Jendrik Bergmann freut sich darauf, gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen Jacqueline Weber und Eva Arns genannt Dörnemann wieder Gäste im neu renovierten Café „DROP OUT“ begrüßen zu können. Foto: Stadt Gladbeck

Renovierte Räume und neues Mobiliar
Das "Drop Out" Gladbeck ist wieder geöffnet

Das Café „DROP OUT“ der Drogenhilfe der Stadt Gladbeck ist seit dem 14. September wieder geöffnet. Das „DROP OUT“ steht dann wieder Drogenabhängigen, Ex-Userinnen und -Usern illegaler und legaler Drogen sowie Substituierten als Treff- und Ruhepunkt zur Verfügung. Das Café bietet die Gelegenheit, ins Gespräch zu kommen und eine persönliche Beratung in Anspruch zu nehmen. Um ein positives Miteinander gestalten zu können, gibt es Grundregeln, wie das Verbot jeglicher Form von Gewalt oder...

  • Gladbeck
  • 14.09.21
Blaulicht
Über ein Kilogramm Kokain fanden die Zollbeamten bei einer 56-Jährigen in ihrem Auto.

Kontrolleinheit des Hauptzollamts Duisburg geht Drogenschmugglerin ins Netz
Über ein Kilogramm Kokain sichergestellt

Vergangene Woche ging den Zöllnern der Kontrolleinheit Verkehrswege Emmerich auf der Autobahn A 3 bei Elten eine aus den Niederlanden einreisende Frau ins Netz. Die Frage nach verbotenen Gegenständen oder anmeldepflichtigen Waren verneinte die 56-Jährige. Bei der Kontrolle wurde unter dem Beifahrersitz ein typisches Rauschgift-Paket gefunden. Beim späteren Verwiegen und Testen wurde ein Gesamtgewicht von über einem Kilogramm Kokain festgestellt. Die Frau wurde vorläufig festgenommen und das...

  • Duisburg
  • 13.09.21
Blaulicht
Sichergestelltes Growkit für Zauberpilze

Zauberpilze und Designerdrogen in der Post

Die Beamten der Kontrolleinheit Verkehrswege des Hauptzollamts Dortmund führten in den letzten vier Wochen neun Kontrollen von Postlieferungen in den bedeutenden Postverteilzentren im Bezirk des Hauptzollamts Dortmund durch. Bei den Kontrollen stellten die Beamten verschiedene Betäubungsmittel, vor allem Methylmethcathinon, auch bekannt als 3-MMC, sicher. Magic Mushrooms Am 01. September stellten die Beamten 200 Stück sogenannter "Growkits" für die Anzucht psilocybinhaltiger Pilze (auch bekannt...

  • Marl
  • 13.09.21
LK-Gemeinschaft
Ist auch in Gladbeck die menschliche Gesellschaft anonymer geworden?

Unbekannte lag über Stunden in einem Pflanzbeet und niemand kümmerte sich um sie
Ist auch die Gladbecker Gesellschaft anonymer geworden?

Ein Kommentar Ist auch in Gladbeck die Gesellschaft anonymer geworden? Hat Corona zusätzlich dazu beigetragen? Zwei Fragen, die jeder Einzelne für sich beantworten möge. Fakt ist jedenfalls, dass am Appeltatensonntag in unmittelbarer Nähe zur Fußgängerzone im Bereich der Marktstraße eine unbekannte Person regungslos auf einem von vielen Seiten einsehbaren Pflanzbeet lag. Und das über vier Stunden, in deren Verlauf immer wieder Fußgänger und Radfahrer an der Person vorbeikamen. Mal ein kurzer...

  • Gladbeck
  • 11.09.21
  • 1
  • 1
Politik

Bündnis in Köln
Freie Wähler: Verwahrlosung der Innenstadt stoppen

Obdachlose und Drogensüchtige in Köln: FREIE WÄHLER fordern defensive Architektur und ein bundesweites Wohnungsbauprogramm. Torsten Ilg, Bundestagskandidat der Freien Wähler stellt sich hinter die Bürgerinitiativen zum Schutz der Kölner Innenstadt. Gemeinsam mit Detlef Hagenbruch, Direktkandidat im Wahlbezirk I, will er das Thema in den Bundestag einbringen: „Aufgebrachte Kölner Bürger planen ein Bündnis für die Kölner Innenstadt zu schmieden. Elf Vereine sind mit im Boot. Es sind Bürger, die...

  • Monheim am Rhein
  • 05.09.21
  • 1
Blaulicht

Polizei Gelsenkirchen : Angehalten wegen Gurtverstoß
Angehalten wegen Gurtverstoß - angezeigt wegen Betäubungsmittelkonsums

Gelsenkirchen (ots) Polizeibeamte haben gestern, 30. August 2021, um 17 Uhr einen Mitsubishi Colt an der Willy-Brandt-Allee in Erle angehalten, weil sie sahen, dass die beiden Personen auf der Rückbank nicht angeschnallt waren. Als sie die Insassen kontrollieren wollten, machte ein Zeuge darauf aufmerksam, dass kurz vor dem Anhalten ein Beutel aus dem Beifahrerfenster geworfen wurde. Die Beamten fanden den Beutel, in dem sich Cannabis befand. Da aus dem Fahrzeug zudem deutlicher Cannabisgeruch...

  • Gelsenkirchen
  • 31.08.21
Blaulicht

Einsatz am Mendener Busbahnhof
Verletzter randalierte im Drogenrausch

MENDEN. Ein 32-jähriger Fröndenberger randalierte am Freitagabend, 27. August, im Rettungswagen. Gegen 20 Uhr wurde der Rettungsdienst zu dem Mann gerufen, der stark blutend auf einer Bank am Busbahnhof an der Walramstraße saß. Der alkoholisierte Mann betrat den Rettungswagen nach einigem Zureden. Dort änderte er jedoch seine Meinung, spuckte auf den Boden und in Richtung der Mitarbeiter des Rettungsdienstes. Er beschimpfte einen von ihnen als "Hurensohn". Dann stieg er wieder aus und begann...

  • Menden (Sauerland)
  • 30.08.21
Blaulicht
Auf einer Felge und unter Drogen fuhr ein 20-jähriger durch Marxloh.

Polizei stoppt Fahrer unter Drogeneinfluss in Marxloh
Auf der Felge gefahren

Mit einer Fahrt auf der Felge machte am Donnerstagabend, 19. August, gegen 23:40 Uhr, ein Mercedes mit niederländischen Kennzeichen die Polizei auf sich aufmerksam. Zunächst versuchte der Autofahrer auf der Weseler Straße offenbar vor der Polizei zu flüchten: Er ignorierte die Anhaltezeichen und fuhr über eine rote Ampel. Den Polizisten gelang es aber, den 20-Jährigen einige hundert Meter weiter zu stellen: Er gab an, am Tag zuvor Marihuana geraucht zu haben. Auch ein Drogenschnelltest vor Ort...

  • Duisburg
  • 20.08.21
Blaulicht
Bei einer Verkehrskontrolle in Laar wurde ein 40-jähriger auf einem E-Scooter gestoppt. Der Mann hatte Drogen dabei und fuhr mit gestohlenen Versicherungskennzeichen über die Straßen.

E-Scooter-Fahrer mit Drogen im Gepäck in Laar gestoppt
40-jährigem erwartet eine Anzeige

Bei einer Verkehrskontrolle am Samstagmittag, 7. August, 12:05 Uhr, haben Polizisten einen E-Scooter-Fahrer (40) auf der Austraße gestoppt. Der Mann machte auf die Beamten einen nervösen Eindruck und zitterte stark. Er gab an, am Vorabend Drogen genommen zu haben. Die Einsatzkräfte durchsuchten den 40-Jährigen und stellten unter anderem zwei Tüten mit weißem Pulver und eine digitale Feinwaage sicher - ebenfalls den Elektroroller und die Versicherungskennzeichen, da diese als gestohlen einlagen....

  • Duisburg
  • 09.08.21
Ratgeber
 In der Kampagne "fragEltern" melden sich Eltern drogenabhängiger Kinder zu Wort.

K.I.S.S. und Suchthilfe informieren
Kampagne „fragEltern“ kommt nach Unna

Kreis Unna. In der Kampagne "fragEltern" melden sich betroffene Eltern von drogenabhängigen Kindern zu Wort und werben für Unterstützungsangebote. Am Samstag, 14. August, findet ein Aktionstag in Unna statt, der von einem Elternkreis aus Lünen maßgeblich mitgestaltet wird. Darauf weisen die Kontakt- und InformationsStelle für Selbsthilfegruppen (K.I.S.S.) des Kreises Unna und die gGmbH für Suchthilfe hin und laden zum Vorbeischauen ein. Die Kampagne "fragEltern" der Arbeitsgemeinschaft der...

  • Unna
  • 05.08.21
Blaulicht
Der Drogenfund der Polizei in Ratingen.

Kontrollen in Ratingen
Polizei stellt Cannabis und Speed sicher

Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes gegen die Drogenkriminalität haben ca. 20 Einsatzkräfte der Polizei am 30. Juli 2020 zahlreiche gezielte Kontrollen im Stadtgebiet von Ratingen durchgeführt. Die Beamten hatten Erfolg: Zwei 32 und 35 Jahre alte Männer wurden wegen des Verdachts des Handels mit Betäubungsmitteln vorläufig festgenommen. 20 Personen wurden an unterschiedlichen Örtlichkeiten wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz durchsucht. Hierbei stellten die...

  • Ratingen
  • 02.08.21
Ratgeber

Mein Kind nimmt Drogen - was kann ich tun?
Frag Eltern auf dem Sterkrader Markt oder bei der abendlichen Lesung

Eltern Drogenabhängiger, die Paritätische Selbsthilfe-Kontaktstelle Oberhausen und das Kompetenzzentrum Suchtberatung werben gemeinsam für Selbsthilfe und weitere Unterstützungsangebote für betroffene Eltern. Die Kampagne „fragEltern“ der Arbeitsgemeinschaft der Rheinisch-Westfälischen Elternkreise Drogengefährdeter und Abhängiger Menschen e.V. (ARWED) zeigt ihre zentralen Bildmotive und Botschaften auf einem „Werbeanhänger“ gemeinsam mit einem Infostand neben dem Sterkrader Markt,...

  • Oberhausen
  • 22.07.21
Blaulicht

Wittener stürzt in Bochum
Unfall - Mit 1,78 Promille auf dem Fahrrad

In den Abendstunden des Mittwochs, 21. Juli, wurde ein 35-jähriger Wittener in Bochum bei einem Sturz mit seinem Fahrrad verletzt. Der Mann war mit seinem Zweirad auf der Hörder Straße in Richtung Witten unterwegs. In Höhe der Hausnummer 128a verlor er die Kontrolle und fuhr gegen einen geparkten Pkw. Durch den Zusammenstoß wurde der 35-Jährige verletzt und musste ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der Wittener...

  • Witten
  • 22.07.21
Blaulicht
Große Mengen Drogen und Bargeld wurden in Wohnungen in der Essener-Innenstadt sichergestellt.

Große Mengen Drogen und Bargeld gefunden
Mutmaßliche Dealer wurden festgenommen

Am Dienstag, 13. Juli, wurden große Mengen Drogen und Bargeld in Wohnungen in der Innenstadt sichergestellt. Insgesamt zwei mutmaßliche Dealer wurden festgenommen und sitzen seit dem 14. Juli in Untersuchungshaft. Bei dem Einsatz am Dienstag haben die  Polizisten zunächst eine Drogenübergabe beobachtet. Bei der anschließenden Durchsuchung zweier Wohnungen in der Innenstadt wurde dann folgendes sichergestellt: Circa 1,2 kg Kokain (Verkaufswert ca. 200.000 Euro)Circa 2 kg Marihuana (Verkaufswert...

  • Essen-Süd
  • 19.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.