Strafverfahren

Beiträge zum Thema Strafverfahren

Blaulicht
Ein 26-Jähriger war mit seinem Auto unter Drogeneinfluss unterwegs.

Strafverfahren erwartet
Gefahr für den Straßenverkehr: 26-Jähriger unter Drogeneinfluss unterwegs

Im Rahmen einer Vekehrsüberwachung auf der Enneper Straße fiel zwei Polizeibeamten am Donnerstagnachmittag, 14.35 Uhr, ein Audi-Fahrer auf, der mit dem Handy telefonierte. Die Beamten hielten den Wagen an und wurden auf Anzeichen aufmerksam, die auf einen Drogenkonsum hinwiesen. Der Audi-Fahrer lehnte einen Drogenvortest ab, die Beamten ordneten eine Blutprobenentnahme an, die ein Arzt in einem Krankenhaus durchführte. Nach der Maßnahme räumte der Mann, den jetzt ein Strafverfahren...

  • Hagen
  • 22.11.19
Blaulicht
Ein 30-jähriger Mann aus Sundern flüchtete am Donnerstag nach einem Verkehrsunfall. Bei dem Unfall verlor sein Auto das Kennzeichen. An der Halteranschrift holte die Polizei den Fahrer zur Blutentnahme ab.

Bei Unfallflucht Kennzeichen verloren: Strafverfahren gegen 30-Jährigen aus Sundern eingeleitet

Ein 30-jähriger Mann aus Sundern flüchtete am Donnerstag nach einem Verkehrsunfall. Bei dem Unfall verlor sein Auto das Kennzeichen. An der Halteranschrift holte die Polizei den Fahrer zur Blutentnahme ab. Gegen 23 Uhr war der 30-Jährige auf der Tiefenhagener Straße gegen ein geparktes Auto gefahren. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto gegen einen weiteren geparkten Pkw geschoben. Ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern, flüchtete der Mann vom Unfallort. Anwohner hörten den...

  • Sundern (Sauerland)
  • 08.11.19
Blaulicht
Am mittwoch flüchtete ein Rollerfahrer in Neheim vor der Polizei. Durch Zeugenaussagen und intensive Ermittlungsarbeit der Beamten konnte noch am gleichen Tag ein 18-jähriger Mann als Rollerfahrer ermittelt werden.

Rollerfahrer flieht in Neheim vor der Polizei

Am Mittwoch gegen 7.20 Uhr wurden die Beamten auf einen Rollerfahrer aufmerksam, der vom Tappeweg in die Straße "Lange Wende" einbog und ein vorfahrtsberechtigtes Auto zum Abbremsen zwang. Den Beamten fiel bei der Hinterherfahrt außerdem auf, dass an dem Roller kein Versicherungskennzeichen angebracht war. Im Kreuzungsbereich der Goethestraße / Fresekenweg erblickte der Rollerfahrer den Streifenwagen und beschleunigte. Trotz roter Ampel fuhr der Roller in den Fresekenweg ein. Die eingesetzten...

  • Arnsberg-Neheim
  • 07.11.19
Blaulicht
Die Polizei stoppte zwei Autofahrer in Neudorf, die sich ein illegales Rennen geliefert haben.

Führerscheine und Autos sichergestellt
Polizei stoppt illegales Autorennen

In der Nacht von Dienstag (5. November) auf Mittwoch (6. November) haben Polizisten auf der Koloniestraße/Neue Fruchtstraße die Geschwindigkeit kontrolliert. Gegen 0:15 Uhr näherten sich aus der Richtung Sternbuschweg zwei Autos, die mit lauten Motorengeräuschen auf sich aufmerksam machten. Während die Beamten die Geschwindigkeit maßen, fuhren ein grauer Audi S3 und ein ebenfalls grauer BMW 320i nebeneinander her und beschleunigten weiter. Eine Messung bei dem Audi ergab, dass er bei...

  • Duisburg
  • 06.11.19
Blaulicht
Ein türkischer Hochzeitskonvoi musste von der Polizei gestoppt werden.

Verkehrsbehinderungen durch Konvoi
Anzeige wegen Nötigung im Rahmen einer türkischen Hochzeit

Am Samstag gegen 15.35 Uhr mussten Polizistinnen undPolizisten nach Repelen ausrücken. Dort war es bedingt durch einen türkischen Hochzeitskonvoi zu Verkehrsbehinderungen gekommen. Daraufhin ermahnten die Polizeibeamten die einzelnen Fahrer, dieRegeln des Straßenverkehrs einzuhalten und begleiteten den Corso nach Neukirchen-Vluyn. Einer der Fahrer tanzte doch aus der Reihe: Der 26-Jährige bremste während der gesamten Wegstrecke seinen Mercedes CL 500 immer wieder stark ab, um...

  • Moers
  • 29.10.19
Blaulicht

Unfall in Tönisheide
Ohne Fahrerlaubnis vor Mauer gefahren

Eine 20-jährige Velberterin befuhr am Sonntag, gegen 14.23 Uhr, einen Parkplatz auf der Neustraße in Tönisheide. Dabei verlor sie aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle über den von ihr geführten Nissan, streifte einen geparkten Peugeot und prallte danach gegen eine Betonmauer. An den beiden Pkw entstand ein Sachschaden in vermutlich niedriger fünfstelliger Höhe, die Betonmauer wurde leicht beschädigt. Bei der Unfallaufnahme durch die Polizei gab die Velberterin an, nicht im Besitz...

  • Velbert-Neviges
  • 28.10.19
Blaulicht

Velberter Polizei zieht Autofahrer aus dem Verkehr
Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein

Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein unterwegs war am Dienstag ein Autofahrer in Velbert. Polizeibeamte zogen ihn nachmittags im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle aus dem Verkehr. Gegen 16.10 Uhr war der 23-jährige Velberter mit seinem weißen Daimler über die Friedrichstraße gefahren, als er in eine allgemeine Verkehrskontrolle der Polizei geriet. Offensichtlich hatten die Polizeibeamten den "richtigen Riecher" - denn als sie den Fahrer überprüfen wollten, stellten sie sofort...

  • Velbert
  • 16.10.19
Blaulicht

Verkehrsunfall: Zwei Personen werden leicht verletzt
Strafverfahren nach Alkoholfahrt

Alpen. Wie die Polizei mitteilt, gab es am Dienstagabend, 14. Oktober, gegen 22.15 Uhr in  Alpen einen Verkehrsunfall, bei dem Alkohol im Spiel war. Ein 25-jähriger Mann aus Rheinberg befuhr mit einem PKW die Rathausstraße aus Richtung Alpen kommend. An der Kreuzung mit der Weseler Straße wollte er bei Grün nach links abbiegen und seine Fahrt in Richtung Rheinberg fortsetzen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem PKW einer entgegenkommenden 60-jährigen Alpenerin. Beide hatten Glück im...

  • Alpen
  • 15.10.19
Blaulicht
Die Angeklagte am Verhandlungstag .
Foto:WAZ

Bochum: Ein unglaublicher Skandal-dass Geschäft mit der Schönheit
Das Geständnis : Geltungssucht und Profitgier?

Erster Verhandlungstag: Der Gerichtssaal platzt aus allen Nähten. Gefährliche Körperverletzung lautet die Anklage. Eine 26 jährige Bochumerin,die massenhaft meist jungen Leuten Lippen und Nasen aufgespritzt hat, gesteht kurz und ungeschönt ihre Taten. Die Angeklagte : Die selbst ernannte Schönheitsexpertin ohne Lizenz und ohne Qualifikation aber laut Anklage 1,3 Millionen reicher zeigt ihr bedauern. Anmerkung : Die Angeklagte die 6 Semester Jura studierte dürfte gewusst haben wie...

  • Bochum
  • 27.09.19
  •  9
  •  1
Blaulicht
Eine betrunkene Autofahrerin wurde in der Nacht zu Donnerstag durch die Polizei auf der Langenberger Straße aus dem Verkehr gezogen.

Betrunkene Autofahrerin in Velbert
Nächtliche Trunkenheitsfahrt mit 1,4 Promille gestoppt

Eine betrunkene Autofahrerin wurde in der Nacht zu Donnerstag durch die Polizei auf der Langenberger Straße aus dem Verkehr gezogen. Die 43-jährige Velberterin war einer Zeugin aufgefallen, als sie mit ihrem Nissan deutliche Ausfallerscheinungen zeigte. Gegen 0.45 Uhr alarmierte eine aufmerksame Zeugin die Polizei, da ihr eine Autofahrerin auffiel, die sehr langsam und in Schlangenlinien über die A 535 in Richtung Velbert gefahren war. Außerdem soll sie in einem Tunnel eine Wand touchiert...

  • Velbert
  • 29.08.19
Blaulicht
Symbolbild Schepers / Quelle Polizei Wesel

Strafverfahren wegen Schussabgaben
Hochzeitskonvoi löst mal wieder Polizeieinsatz aus

Moers: Am Samstag gegen 17.35 Uhr rückten mehrere Polizistinnen und Polizisten zur Römerstraße im Ortsteil Asberg aus. Anwohner hatten sich über Schussabgaben beschwert, die von einem Hochzeitskonvoi abgefeuert worden waren. Die Beamten leiteten die ca. 15 - 20 Autos auf die Friemersheimer Straße ab und kontrollierten dort die Fahrzeuge. Während sie eintrafen, gab ein 21-Jähriger zwei Schüsse aus einer Schreckschusswaffe aus einem Auto ab. Die Polizistinnen und Polizisten stellten die Waffe...

  • Hamminkeln
  • 20.08.19
Blaulicht
Zweimal flüchtete der Fahrer eines roten Motorrollers in Langenfeld vor der Polizei. Jetzt wurde ein Strafverfahren gegen ihn eingeleitet.

Fahrer eines Motorrollers zu schnell in Langenfeld unterwegs
Im zweiten Anlauf gefasst

Bereits am Samstagnachmittag, 10. August, bemerkte eine Streifenwagenbesatzung der Langenfelder Polizei gegen 15.20 Uhr auf dem Winkelsweg in Langenfeld einen roten Motorroller (Mofa / 25 km/h) der Marke Yamaha, dessen Fahrer schneller unterwegs war, als es mit dem Kleinkraftrad bauartbedingt erlaubt war. Als die Beamten den Rollerfahrer anhalten und kontrollieren wollten, flüchtete dieser mit seinem Zweirad in Richtung Bahnstraße, wo ihm ein weiteres Entkommen über einen mit Pfosten...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 12.08.19
Blaulicht

Fahrraddieb setzt Container in Brand:
Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

Velbert. In der Nacht zu Montag, 29. Juli, hat die Kreispolizei Mettmann einen 16-jährigen Velberter vorübergehend festgenommen. Er steht unter dem dringenden Tatverdacht, einen Müllcontainer an der Heidestraße angezündet und obendrein auch noch ein Fahrrad entwendet zu haben. Gegen 2:20 Uhr wurde der Feuerwehr sowie der Polizei ein brennender Müllcontainer an der Heidestraße in Velbert-Mitte gemeldet. Noch bevor die Einsatzkräfte am Brandort eintrafen, hatte das Feuer bereits auf einen...

  • Velbert
  • 29.07.19
Blaulicht

Wesel - Erneuter Widerstand Zwei Polizisten leicht verletzt Wesel.
54-jährigen Polen erwartet Strafverfahren

Auch heute Morgen mussten sich die Kolleginnen und Kollegen der Polizeiwache Wesel mit einem Mann herumschlagen, der erheblichen Widerstand leistete. Passanten riefen am Freitag gegen 5.50 Uhr die Polizei zu Hilfe, da ein 54-jähriger Mann aus Polen im DB-Store des Bahnhofgebäudes am Franz-Etzel-Platz randalierte. Doch damit nicht genug: Er entwendete eine Flasche Wodka, trat gegen die Ladentheke und beleidigte die Mitarbeiter und anwesenden Zeugen. Anschließend verließ er das...

  • Wesel
  • 26.07.19
Blaulicht
Am Montag, 3. juni, gegen 15 Uhr stürzte ein 60-jähriger Rollerfahrer auf der Straße "Zur Friedrichshöhe" in Arnsberg-Niedereimer. Der Mann wurde bei dem Sturz schwer verletzt.

Blutprobe entnommen
Rollerfahrer bei Sturz in Niedereimer schwer verletzt: Strafverfahren eingeleitet

Am Montag gegen 15 Uhr stürzte ein 60-jähriger Rollerfahrer auf der Straße "Zur Friedrichshöhe". Der Mann wurde bei dem Sturz schwer verletzt. Aufgrund seiner Alkoholisierung wurde ihm im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Der Mann fuhr mit seinem Kleinkraftrad auf dem Himmelpfortener Weg. Als er nach rechts auf die "Friedrichshöhe" abbog, kam der Arnsberger zu Fall. Durch den Rettungsdienst wurde der Rollerfahrer ins Krankenhaus gebracht. Da der Mann einräumte vor dem Unfall Alkohol...

  • Arnsberg
  • 04.06.19
Blaulicht
Die sofort eingeleitet Fahndung brachte den Erfolg.

Eingeschlagene Scheiben
Jugendliche bei "Mutprobe" erwischt

Immer wieder appelliert die Polizei, verdächtige Beobachtungen zu melden. Dass dieser Aufruf nicht vergeblich ist, zeigte ein Sachverhalt, der sich am Samstag, 11. Mai, gegen 04.40 Uhr an der Dresdener Straße in Wesel ereignete. Anwohner meldeten verdächtige Geräusche aus einem leerstehenden Gebäude an der Stettiner und der Dresnder Straße in Wesel. Daraufhin riefen sie die Polizei. Fahndung erfolgreich Der Polizei gelang es, im Rahmen einer sofort ausgelösten Fahndung, zwei flüchtige...

  • Wesel
  • 14.05.19
Kultur
Ostern ohne Ostereier?  Undenkbar!

Pünktlich zum Osterfest
Schwerpunktkontrolle der Stadt Duisburg zur Eier-Kennzeichnung

Ostern ohne Ostereier ist undenkbar. Pünktlich zum Fest haben die Lebensmittel­kontrolleure der Stadt Duisburg eine Schwerpunktkontrolle zur Eier-Kennzeichnung durchgeführt und insgesamt 36 Betriebe (18 Lebensmittel­einzel­händler, 14 mobile Verkaufsstände auf Wochenmärkten und 4 Hofläden) daraufhin überprüft, ob der Verbraucher über das Mindesthaltbarkeits­datum, den Erzeugercode sowie die Haltungsart informiert wird. Das Ergebnis ist durchwachsen. Erfreulicherweise enthielten alle Eier...

  • Duisburg
  • 16.04.19
  •  1
Blaulicht
Wegen Verdachts des Drogenhandels nahm die Polizei in der Nacht zu Donnerstag ein Trio in Velbert fest.

Polizei nimmt Trio in Velbert fest
Verdacht des Drogenhandels

Wegen Verdachts des Drogenhandels nahm die Polizei in der Nacht zu Donnerstag ein Trio in Velbert fest. Die drei Männer sollen mit Heroin gehandelt haben. Um kurz nach 23 Uhr am Mittwochabend fuhr die Besatzung eines Streifenwagens über die Berliner Straße in Richtung Willy-Brandt-Platz. Dabei bemerkten die Beamten einen weißen Sprinter (Renault Master), der mit augenscheinlich überhöhter Geschwindigkeit den Willy-Brandt-Platz passierte. Die beiden Polizisten beschlossen daraufhin, den Wagen...

  • Velbert
  • 28.03.19
Blaulicht

Xantener randaliert in einem Mehrfamilienhaus
Zwei Polizeibeamte verletzt

Xanten. Am Montagmorgen, 25. März, gegen 8 Uhr randalierte ein 25-jähriger Xantener in einem Mehrfamilienhaus an der Kalkarer Straße.Die alarmierten Polizeibeamten versuchten zunächst, den Mann zu beruhigen. Dieser leistete aber im Anschluss Widerstand gegen die eingesetzten Polizeibeamten und verletzte einen 23-jährigen Beamten und seinen 47-jährigen Kollegen. Der Xantener konnte in Gewahrsam genommen werden. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

  • Xanten
  • 26.03.19
Blaulicht

Ein Streit in der Hagener Innenstadt ist eskaliert
Zwei Personen verletzen sich bei einer Schlägerei

Am gestrigen Mittwochabend, 20. März,  gegen 17.40 Uhr, riefen Zeugen die Polizei, weil mehrere Männer auf der Badstraße in einen handfesten Streit gerieten. Es kam zu wechselseitigen Körperverletzungen zwischen einer achtköpfigen Gruppe zu zwei weiteren Männern, alle Kontrahenten waren unter 25 Jahre alt. Als sie Polizei eintraf, hatte sich die größerere Gruppe bereits entfernt. Strafverfahren eingeleitet Bei der Auseinandersetzung trugen mindestens zwei Personen Verletzungen davon, ein...

  • Hagen
  • 21.03.19
Blaulicht
Nannten Zahlen und Fakten zu Verkehrsunfällen im Kreis Mettmann im Jahr 2018: Abteilungsleiter Polizei, Leitender Polizeidirektor Manfred Frorath (von links), Landrat Thomas Hendele und der Leiter der Direktion Verkehr, Erster Polizeihauptkommissar Ralf Schefzig.

Polizei stellt Verkehrsunfallstatistik 2018 vor
Ärger über Unfallfluchten

Mit 14.155 polizeilich gemeldeten Verkehrsunfällen im Jahr 2018 stieg diese Zahl im Vergleich zum Vorjahr um 217 Unfälle an. Diese und weitere Zahlen und Fakten nannte nun Landrat Thomas Hendele bei der Vorstellung der Verkehrsunfallstatistik 2018 gemeinsam mit dem Abteilungsleiter Polizei, Leitender Polizeidirektor Manfred Frorath, sowie dem Leiter der Direktion Verkehr, Erster Polizeihauptkommissar Ralf Schefzig. "Im Vergleich zum Land Nordrhein-Westfalen liegt das Risiko, an einem...

  • Velbert
  • 27.02.19
Blaulicht

Mann in Mittelmeiderich mit Böller beschmissen
Knaller in Hand explodiert

Als ein Mann (34) am Mittwoch, 20. Februar, vor einem geöffneten Küchenfenster einer Wohnung auf der Bronkhorststraße in Mittelmeiderich stand, warfen Unbekannte einen golfballgroßen Knaller in seine Richtung. Reflexartig fing der Duisburger diesen, der sofort in seiner Hand explodierte. Ein Karton in der Küche fing dadurch Feuer. Der Duisburger warf ihn aus dem Fenster. Durch den Vorfall zog er sich Brandverletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte den 34-Jährigen zur ambulanten Behandlung...

  • Duisburg
  • 21.02.19
Blaulicht

Velbert-Birth
Unfall und Strafverfahren: 19-Jähriger fuhr mit 1,4 Promille

Am frühen Samstagmorgen (16.02.2019 gegen 5.30 Uhr) kam es auf dem Tulpenweg in Velbert-Birth zu einem Verkehrsunfall. Es wurde niemand verletzt und gab auch nur geringen Sachschaden. Ein 19-jähriger Pkw-Fahrer aus Solingen befuhr die Straße mit einem schwarzen Pkw Opel Meriva. In Höhe des Hauses Nr. 7 prallte der rechte Außenspiegel des Opels gegen den linken Außenspiegel eines geparkten silbergrauen Pkw Volvo S40. Dadurch entstand Sachschaden in einer geschätzten Gesamthöhe von 1.000...

  • Velbert
  • 18.02.19
Blaulicht

22-jährige Polizistin verletzt sich leicht
Rollerfahrer unter Drogeneinfluss gestellt

Am Donnerstag gegen 15.10 Uhr war eine Streifenwagenbesatzung auf der Hindenburgstraße in Richtung Dinslaken unterwegs, als ihnen ein unbekannter Rollerfahrer auffiel. Er fuhr vor ihnen und war mit einer abgelesenen Geschwindigkeit von circa 70 km/h unterwegs. Die 22-jährige Polizistin und ihr 28-jähriger Kollege entschlossen sich daraufhin, den Fahrer in Höhe einer Gaststätte anzuhalten. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle stellte sich heraus, dass der 28-jährige Sonsbecker unter dem...

  • Dinslaken
  • 15.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.