Führerschein

Beiträge zum Thema Führerschein

Blaulicht
Auf der B 7 oberhalb und unterhalb des Rösenbecker Sportplatzes in Fahrtrichtung Brilon überwacht die Polizei am 5. September die Geschwindigkeit. Dabei wurden in der Zeit von 11 bis 13 Uhr 14 Geschwindigkeitsverstöße festgestellt.

Mit 160 km/h über die B7: 3 Monate Führerscheinentzug, Punkte + Bußgeld

Wie die Polizei HSK heute mitteilte, wurde am Samstag, 5. September, in der Zeit zwischen 11 und 13 die Geschwindigkeit auf der B 7 oberhalb und unterhalb des Rösenbecker Sportplatzes in Fahrtrichtung Brilon überwacht. Dabei wurden in der Zeit 14 Geschwindigkeitsverstöße festgestellt. Davon waren vier Verkehrsteilnehmer im so schnell, dass sie mit Punkten rechnen müssen. Trauriger Spitzenreiter war ein Fahrer aus Homberg. Er wurde mit 160 km/h bei erlaubten 70 km/h gemessen. Ihn erwarten...

  • Arnsberg
  • 08.09.20
Blaulicht
In Ennepetal beging am Samstag, 5. September, eine Fahrerin Unfallflucht unter Alkoholeinfluss.

Polizeieinsatz in Ennepetal
Unfallflucht unter Alkoholeinfluss

Eine 45-jährige Ennepetalerin beobachtete am Samstagabend, 5. September, wie eine Frau auf dem Parkplatz eines Discounters an der Neustraße beim Ausparken mit ihrem Toyota gegen einen Laternenmasten stieß und dann losfuhr, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die 45-jährige verständigte die Polizei und folgte dem Schlangenlinien fahrenden Fahrzeug in Richtung L699. Eine Polizeistreife konnte das Fahrzeug in Höhe des Ahlhauser Hammers anhalten und kontrollieren. Fahrerin stark...

  • wap
  • 08.09.20
Ratgeber
DRK Informations- und Beratungszentrum - Bottroper Str. 6 - 45964 Gladbeck - gegenüber dem neuen Rathaus.

DRK Gladbeck - Rotkreuzkurs Erste Hilfe
Rotkreuzkurs Erste Hilfe für Führerscheinbewerber

Der Rotkreuzkurs Erste Hilfe (Erste Hilfe Kurs mit 9 Unterrichtseinheiten) wendet sich grundsätzlich an alle Interessierten, da keinerlei Vorkenntnisse erforderlich sind. Die hohe Anzahl von Notfällen in den verschiedensten Bereichen macht es dringend notwendig, möglichst viele Ersthelfer auszubilden. Dies ist der ideale Erste-Hilfe-Kurs für Ihren Führerschein! Themen und Anwendungen unter Beachtung der besonderen Hygienemaßnahmen (Corona).  Mund-Nase-Schutz haben die Teilnehmer im...

  • Gladbeck
  • 19.08.20
  • 1
Blaulicht
Mit Drogen im Blut und ohne Führerschein verursachte ein Mann in Gevelsberg einen Verkehrsunfall.

Ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss in Gevelsberg
26-Jähriger schrottet Achse seines PKW im Rausch

In Gevelsberg ereignete sich am Samstag, 25. Juli,  ein Verkehrsunfall, bei dem der Fahrer ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss unterwegs war. Am Samstag wurde die Polizei, gegen 2.30 Uhr, zu einem Verkehrsunfall auf der Elberfelder Straße gerufen. Anwohner hörten einen lauten Knall und informierten die Polizei. Der 26-jährige Unfallverursacher konnte vor Ort angetroffen werden. Vorderachse gebrochen Zum Unfallhergang: Der 26-Jährige fuhr auf der Elberfelder Straße von der...

  • wap
  • 28.07.20
Blaulicht
Gleich mehrere Anzeigen schrieb die Polizei gegen einen Mann in Menden.

Auto in Menden
Kennzeichen geklaut, kein Führerschein, keine Zulassung, keine Versicherung

Bei diesem Fahrzeug stimmte aber auch rein gar nichts: Ein Polizeibeamter entdeckte am Dienstag, 21. Juli, auf der Holzener Straße in Menden einen sehr ungepflegten BMW mit abgelaufener Hauptuntersuchung. Eine Abfrage über Funk ergab, dass die Kennzeichen im März gestohlen worden waren. Als der Fahrer in der Werler Straße anhielt, legte ihm der Polizeibeamte Handfesseln an, um eine mögliche Flucht zu verhindern. Der 38-jährige Mendener hat bereits seit längerer Zeit keinen Führerschein...

  • Menden (Sauerland)
  • 22.07.20
Blaulicht
Ein durchgeführter Alkoholtest bei dem 57-Jährigenergab einen Wert von mehr als 2,4 Promille.

Betrunkener fiel in Langenberg beim Einparken auf

Ein betrunkener BMW-Fahrer fiel am frühen Samstagabend beim Einparken in Langenberg auf. Gegen 17.20 Uhr beobachtete eine Zeugin die scheinbar schwierigen Einparkversuche des augenscheinlich betrunkenen Fahrers an der Hauptstraße. Beim mehrmaligen Vorwärts- und Rückwärtsfahren kam der BMW anderen bereits geparkten Fahrzeugen immer wieder bedenklich nahe. Anderes Fahrzeug berührt Die über die Beobachtungen informierte Polizei stellte vor Ort fest, dass es zwischen dem BMW und einem davor...

  • Velbert-Langenberg
  • 20.07.20
Blaulicht
Am Freitag, 17. Juli, kam ein PKW in Schwelm von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

PKW prallt gegen Baum in Schwelm
Fahrer ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss

Am Freitag, 17. Juli, nutzte ein 20-jähriger Hattinger kurz nach Mitternacht den Pkw seiner Familie, um einen Freund nach Hause zu bringen. Allerdings hatte der Fahrer keinen Führerschein und vor Fahrtantritt Drogen konsumiert. Als das Auto nach kurzer Fahrt liegen blieb, wurde ein 19-jähriger Schwelmer verständigt. Dieser setzte das Fahrzeug wieder in Gang. PKW prallt gegen BaumNach bisherigen Erkenntnissen fuhren alle drei dann bis etwa 4 Uhr durch Schwelm und Umgebung. Schließlich kam...

  • wap
  • 19.07.20
Blaulicht
13 Bilder

Polizeikontrolle
Großer LKW-Kontrolleinsatz an der Autobahn 2

Am Mittwoch führte die Kreispolizeibehörde Unna einen umfangreichen LKW-Kontrolleinsatz an der A2 Fahrtrichtung Hannover auf dem Parkplatz Kolberg durch. Beteiligt waren mehr als 30 Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten sowie das Landesamt für Ausbildung, Fortbildung und Personalangelegenheiten (LAFP). Schwerpunkte der Kontrollen waren die Überwachung der Lenkzeiten und der Ruhezeiten. Oft ist die Ursache schwerer Unfälle mit Beteiligung von LKW auf eine Übermüdung der Fahrer zurückzuführen,...

  • Kamen
  • 16.07.20
Blaulicht
Am Freitag hat die Direktion Verkehr wieder Kontrollen durchgeführt. Im Fokus: die Raser- und Tuningszene.

Tuning- und Raserszene
Polizei findet Drogen, kassiert Führerscheine und legt Fahrzeuge still

Am Freitag hat die Direktion Verkehr wieder Kontrollen durchgeführt. Im Fokus: die Raser- und Tuningszene. Da die Szene der Raser und illegalen Tuner weiter aktiv ist und es immer wieder Bürgerbeschwerden zu diesem Thema gibt, hat die Polizei am Freitagabend erneut Kontrollen an den bekannten Treffpunkten in Herten, Recklinghausen, Bottrop und Dorsten durchgeführt. Insgesamt waren wenige getunte Fahrzeuge unterwegs, aber dennoch mussten zwei Sünder zu Fuß nach Hause gehen. Bilanz der...

  • Dorsten
  • 13.07.20
Blaulicht
Ein 24-jähriger Arnsberger hat am Freitagnachmittag einen Verkehrsunfall mit zwei Verletzten verursacht.

Arnsberg: Ohne Führerschein Verkehrsunfall verursacht - Zwei Verletzte

Ein 24-jähriger Arnsberger hat am Freitagnachmittag einenVerkehrsunfall mit zwei Verletzten verursacht. Eine 28-jährige PKW-Fahrerin befuhr die Hüstener Straße von Alt-Arnsberg in Fahrtrichtung Hüsten. Sie musstean der Kreuzung Hüstener Straße / BAB-Zubringer / Zur Schefferei vor der Ampel anhalten. Der 24-jährige Pkw-Fahrer fuhr auf den Pkw der 24-jährigen auf. Diese und ihre Beifahrerin wurden hierbei leicht verletzt. Bei der Überprüfung wurde festgestellt, dass der 24-jährige ohne...

  • Arnsberg
  • 13.07.20
Ratgeber
Das Abholen von beantragten Papieren sollte ab jetzt wieder problemloser möglich sein.

Auch hier gibt es endlich wieder mehr Normalität
Schnellschalter im Bürgeramt - Dokumente ohne Termin abholen

Das Bürgeramt öffnet ab Montag, 13. Juli, den Schnellschalter: Ab dann können fertige Ausweispapiere (Personalausweise, Reisepässe) wieder ohne vorherige Terminvereinbarung abgeholt werden .Das gilt auch für die Beantragung von Führungszeugnissen, Meldebescheinigungen, Untersuchungsberechtigungsscheinen und Steueridentifikationsnummer. Der Schnellschalter öffnet montags bis mittwochs in der Zeit von 9 Uhr bis 12 Uhr sowie 13.30 Uhr bis 15 Uhr, donnerstags von 9 Uhr bis 12 Uhr sowie 13.30 Uhr...

  • Gladbeck
  • 09.07.20
Blaulicht
Bei einer Geschwindigkeitskontrolle in Heiligenhaus zogen Polizeibeamte einen 39-Jährigen Velberter aus dem Verkehr, der keinen Führerschein hatte und unter dem Einfluss von Drogen stand.
2 Bilder

Geschwindigkeitskontrolle in Heiligenhaus mit überraschenden Ergebnissen

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle in Heiligenhaus zogen Polizeibeamte einen 38-Jährigen Velberter aus dem Verkehr, der keinen Führerschein hatte und unter dem Einfluss von Drogen stand. Am Samstagmorgen, gegen 9 Uhr, führte die örtliche Polizei gezielte Geschwindigkeitskontrollen mit dem Lasermessgerät auf der Losenburger Straße in Heiligenhaus durch. Hierbei wurde ein schwarzer BMW mit Duisburger Kennzeichen gemessen, der 60 Stundenkilometer statt der erlaubten 50 Stundenkilometer fuhr....

  • Heiligenhaus
  • 07.07.20
Blaulicht
Am Samstag gegen 19:30 Uhr meldeten Zeugen den Verdacht einer Trunkenheitsfahrt. Auf einem Discounter-Parkplatz im Tappeweg konnten die Beamten das von den Zeugen beschriebene Fahrzeug antreffen.

Arnsbergerin beißt Polizisten

Am Samstag gegen 19:30 Uhr meldeten Zeugen den Verdacht einer Trunkenheitsfahrt.Auf einem Discounter-Parkplatz im Tappeweg konnten die Beamten das von den Zeugen beschriebene Fahrzeug antreffen. Die Fahrerin befand sich jedoch nicht im Wagen. Im Rahmen der Ermittlungen an der Halteranschrift konnte die Halterin durch die Beamten angetroffen werden. Die Polizisten nahmen Alkoholgeruch in der Atemluft der Arnsbergerin wahr und veranlassten eine Blutprobenentnahme auf der Wache. Die 46-Jährige...

  • Arnsberg
  • 06.07.20
Blaulicht
Foto: Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Bochumer (47) stürzt mit Roller - Alkoholisiert, keine Fahrerlaubnis und ohne Helm

In der Nacht auf den heutigen 5. Juli ist es in der Bochumer Innenstadt zu einem Alleinunfall gekommen. Ein 47-Jähriger stürzte auf der Alemannenstraße mit einem Roller. Der stark alkoholisierte Mann (fast zwei Promille) hatte keine gültige Fahrerlaubnis und trug keinen Helm. Nach Zeugenangaben hielten sich gegen 3 Uhr nachts drei Männer auf der Straße auf. Augenscheinlich war das Trio alkoholisiert. Nach bisherigem Kenntnisstand wollte der 47-jährige Bochumer mit dem Roller nach Hause...

  • Bochum
  • 05.07.20
  • 2
Blaulicht

Polizei Hagen meldet
Mit Drogen aber ohne Führerschein unterwegs

Am Sonntag, 28. Juni, führte die Polizei gegen 11 Uhr eine allgemeine Verkehrskontrolle durch. Ein 40-Jähriger war auf dem Graf-von-Galen-Ring in Fahrtrichtung Wehringhausen unterwegs. Die Beamten hielten den Mann mit seinem Motorroller auf Höhe der Wehringhauser Straße an. Während der Kontrolle war der Hagener auffällig nervös. Auf Nachfrage gab er an, Betäubungsmittel konsumiert zu haben. Ein freiwillig durchgeführter Drogenvortest bestätigte die Angabe. Zusätzlich konnte er den Beamten...

  • Hagen
  • 29.06.20
Blaulicht

Polizei Herdecke stellt Führerschein sicher
Betrunken durch die Innenstadt

Am 27. Juni, gegen 23.30 Uhr, wurde eine Polizeistreife Zeuge, wie ein 36-jähriger Herdecker mit seinem Pkw Opel in der Mühlenstraße an einem Zebrastreifen wartende Fußgänger ignorierte. Anstatt anzuhalten setzte er seine Fahrt zum Kreisverkehr fort, umrundete diesen komplett und fuhr zurück Richtung Mühlencenter. Auf die Anhaltesignale der Polizeistreife reagierte er zunächst nicht. Erst nachdem er mehrmals die Blinker, Gas und Bremse betätigt und Schlangenlinien gefahren war, hielt er sein...

  • Herdecke
  • 29.06.20
Blaulicht
Ein 45-jähriger Arnsberger stoppte am Donnerstag einen 91-jährigen Autofahrer. Der Senior war zuvor nach einem Unfall geflüchtet. Die Polizeibeamten untersagten dem 91-Jährigen die Weiterfahrt und stellten seinen Führerschein sicher.

Zeuge stoppt Unfallflucht in Arnsberg

Ein 45-jähriger Arnsberger stoppte am Donnerstag einen 91-jährigen Autofahrer. Der Senior war zuvor nach einem Unfall geflüchtet. Gegen 16.20 Uhr befuhr der 91-jährige Arnsberger die Sauerlandstraße. Als er nach rechts in die "Hammerweide" abbiegen wollte, krachte sein Auto gegen einen Ampelmast. Die Ampel wurde hierbei stark beschädigt. Der Mann setzte sein Auto zurück und fuhr in Richtung Hammerweide weiter. Ein 45-jähriger Arnsberger konnte den Unfall beobachten. Er folgt dem Flüchtigen...

  • Arnsberg
  • 20.06.20
Blaulicht
Foto: Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Folgen einer Fahrzeugkontrolle: Gestohlenes Auto, Drogen am Steuer und kein Führerschein

Auf Drogen, ohne Führerschein und mit geklautem Wagen unterwegs: Eine allgemeine Fahrzeugkontrolle am Sonntagmorgen, 14. Juni, endete für zwei polizeibekannte Männer aus Bochum und Gelsenkirchen folgenreich. Gegen 5.45 Uhr stoppten Beamte der Wache Südost im Rahmen einer allgemeinen Fahrzeugkontrolle ein Auto auf dem Steinring. Ein geschulter Blick in die Augen des Fahrers (33, aus Gelsenkirchen) und des Beifahrers (30, aus Bochum) ließ die Polizisten Drogen vermuten. Ein Drogenvortest beim...

  • Bochum
  • 15.06.20
  • 2
  • 1
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Vier Verletzte bei Verkehrsunfall in Witten

Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend, 31. Mai, in Wittenwurden vier Menschen verletzt. Die Ardeystraße musste für eine Stunde gesperrt werden. Gegen 21.30 Uhr befuhr ein 34-jähriger Wittener mit seinem Auto die Ardeystraßein Richtung Nordwesten. Nach der Einmündung Husemannstraße beabsichtigte er, auf Höhe des dortigen Kiosks nach rechts in eine Grundstückseinfahrt abzubiegen. Nach aktuellem Ermittlungsstand fuhr zeitgleich ein 51-jähriger Wittener auf der Busspur rechts neben der...

  • Witten
  • 01.06.20
Blaulicht

Polizei Bochum
Straßenrennen in Bochum Gerthe - Autos und Führerscheine beschlagnahmt

"Fahren Sie `An der alten Salzstraße´ - illegales Straßenrennen in Bochum-Gerthe!" Mit diesem Funkspruch wurden Polizeibeamte in den späten Abendstunden des gestrigen 27. Mai in das dortige Industriegebiet gerufen. Nach bisherigem Ermittlungsstand hatte sich der Fahrer (31) eines schwarzen Mazda MX 5 gegen 22 Uhr ein Rennen mit einem 18-Jährigen "geliefert", der mit einem schwarzen VW Arteon unterwegs war. Dabei kam es zu mehreren gefährlichen Situationen. So fuhren die beiden Männer...

  • Bochum
  • 28.05.20
  • 1
  • 1
Blaulicht
Bild Schepers / Text Polizei

Hamminkeln- Betäubungsmittel und keinen Führerschein
Motorradfahrer aus dem Verkehr gezogen

 Hamminkeln: Laut Polizeibericht, fiel am Montagabend gegen 19.20 Uhr Polizeibeamten ein 21-jähriger Isselburger Motorradfahrer auf, der die Hüttemannstraße im rasantem Tempo befuhr. Obwohl die Hüttemannstraße durch lang gezogene Kurven und dadurch nur spät einsehbare Einmündungen geprägt ist, konnten die Beamten den Mann mit mehr als 140 km/h messen. Erlaubt sind dort nur 70 km/h. Die Sorge um den Verlust des Führerscheins beunruhigte den 21-Jährige auf jeden Fall nicht: Diesen hat der...

  • Hamminkeln
  • 26.05.20
Blaulicht
Bei der Überprüfung des Fahrzeugführers kam den Beamten erheblicher Alkoholgeruch entgegen, worauf sie vor Ort einen Atemalkoholtest mit dem Mülheimer durchführten.

Es krachte in Heiligenhaus
Betrunken Verkehrsunfall verursacht und geflüchtet

Betrunken einen Verkehrsunfall verursacht und anschließend geflüchtet ist am Sonntagmorgen ein 38-Jähriger in Heiligenhaus. Gegen 2.15 Uhr kam es im Bereich der Einmündung Moselstraße/ Wupperstraße zu der Verkehrsunfallflucht. Nach dem derzeitigen Stand polizeilicher Ermittlungen fuhr ein 38-jähriger Mülheimer mit seinem Toyota mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit die Moselstraße herunter. Im Einmündungsbereich Moselstraße/ Wupperstraße kam er von der Fahrbahn ab, stieß gegen einen...

  • Heiligenhaus
  • 18.05.20
Blaulicht
Auf dem Parkplatz des Römermuseums sollen die Autofahrer außerdem mit quietschenden Reifen Spuren, sogenannte "Donuts", hinterlassen haben

Fahrzeugschlüssel einkassiert
Autorennen auf der B58 und "Donuts" vor dem Römermuseum

Auf der B58 in Haltern sind am Mittwochnachmittag zwei Autofahrer negativ aufgefallen. Zeugen hatten die Polizei gerufen, weil sie gegen 16.30 Uhr auf der Weseler Straße zwei Autos bemerkten, die deutlich zu schnell in Richtung Innenstadt unterwegs waren und sich augenscheinlich ein Rennen lieferten. In Höhe des "Siebenteufelturms" gefährdeten sie damit eine Fußgängerin, die gerade über die B58/Rochfordstraße ging. Die Frau wird als Zeugin gesucht – sie wird gebeten, sich bei der Polizei zu...

  • Haltern
  • 14.05.20
Blaulicht

Mit 180 kmh über die Landstraße
Motorrad im Tiefflug unterwegs

Hamminkeln: Am Mittwochabend gegen 19.20 Uhr verwechselte ein 23-jähriger Hamminkelner mit einem Motorrad die heimischen Straßen mit einer Rennstrecke. Laut Polizeibericht, überschritt der Mann auf der Weberstraße zwischen Dingden und Ringenberg die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h um ca. 80 km/h. Das Motorrad beschleunigte dabei derart schnell, dass selbst das hochmotorisierte Videofahrzeug der Polizei, trotz Fahrens am Leistungslimit, Probleme bei der Verfolgung...

  • Hamminkeln
  • 07.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.