Führerschein

Beiträge zum Thema Führerschein

Blaulicht
Der Kleinwagen prallte in ein geparktes Auto.

Fahrerwechsel auf der Flucht endet mit Unfall

Polizisten wollten das Auto stoppen, doch weil der Lüner keinen Führerschein hat, trat er lieber aufs Gas. Der Versuch, während der Flucht eine junge Frau ans Steuer zu lassen, endete mit einem schweren Unfall. Die Nebelschlussleuchte war ihr Verhängnis, denn obwohl weit und breit kein Nebel in Sicht war, leuchtete am Mittwochnachmittag das grelle Licht an dem Kleinwagen. Polizisten, die auf Streife waren, bemerkten das in Höhe der Autobahn-Auffahrt an der Lünener Straße in Kamen und wollten...

  • Lünen
  • 21.11.19
  • 1
Überregionales
Das Auto landete mit dem Heck auf einer kleinen Mauer.
4 Bilder

Auto kracht in Laterne und Mauer

Zeugen sagen, das Auto fuhr zu schnell - war das der Auslöser für einen schweren Verkehrsunfall in der Nacht in Alstedde? Der Fahrer am Steuer des Wagens ist Führerschein-Neuling und verursacht ein Trümmerfeld. Zwei Beifahrer sitzen einem Sprecher der Polizei zufolge mit im Wagen, mit ihnen fährt der Achtzehnjährige aus Lünen zwanzig Minuten nach ein Uhr mit einem BMW auf der Alstedder Straße in Richtung Bork. Nach Polizeiangaben überholt der junge Lüner dabei ein Auto, als er nach dem...

  • Lünen
  • 24.07.16
  • 1
Überregionales
Die Polizei hofft auf Hinweise zu möglichen Unfällen während der Alkohol-Tour.

Alkohol-Tour ist Ermittlern ein Rätsel

Kratzer und Lackspuren am weißen Kia gaben Hinweise auf Unfälle zwischen Lünen und Witten, der Wagen stand halb auf der Fahrbahn und die Fahrerin schlief hinter dem Lenkrad - so fand die Polizei am Montag eine Frau in einer Straße in Witten. Der Alkohol-Test war für die Beamten eine hochprozentige Überraschung. Polizisten mussten die Frau am Abend in der Uferstraße in Witten durch lautes Ansprechen erst wecken und sie dann beim Aussteigen aus dem Fahrzeug stützen, so stark waren die...

  • Lünen
  • 13.10.15
Überregionales
Die Polizei spricht beim Unfall in Selm von "Glück im Unglück".

Seniorin schießt mit Auto vor Hauswand

Ihr Leben lang fuhr eine Seniorin aus Selm nach eigenen Angaben ohne Unfall mit dem Auto. Dienstag machte die Frau dann einen Fehler mit Folgen und übergab am Ende ihren Führerschein freiwillig der Polizei. Die Autofahrerin, stolze 94 Jahre alt, wollte am Dienstag am späten Nachmittag an der Straße "Auf der Spinnbahn" in eine Einfahrt fahren, verlor im Rückwärtsgang aber die Kontrolle über ihren Mercedes. "Die Frau fuhr mit hoher Geschwindigkeit zwischen zwei Fußgängern auf dem Gehweg und...

  • Lünen
  • 29.07.15
  • 6
Überregionales
Ein Autofahrer flüchtete am Morgen in Waltrop vor der Polizei.

Hubschrauber sucht Autofahrer auf Flucht

Geräusche eines Hubschraubers schreckten am Morgen viele Menschen in Brambauer und Waltrop aus dem Schlaf. Die Polizei suchte mit Unterstützung aus der Luft nach einem flüchtigen Wagen Polizisten wollten am Morgen auf der Riphausstraße nach Informationen der Pressestelle der Polizei in Recklinghausen ein Fahrzeug kontrollieren, doch der Fahrer des Wagens achtete nicht auf die Signale der Beamten und flüchtete in Richtung Lünen. Der Streifenwagen nahm die Verfolgung auf, gleichzeitig startete...

  • Lünen
  • 01.07.15
Ratgeber
Verschleiß hautnah: beim Besuch im Reifendepot.

Frage der Woche: Unter welcher Bedingung ist der Reifenverschleiß am größten?

Autoreifen sind selten günstig, und sie zu wechseln ist selten spaßig. Darum stellen wir diese Woche eine praktische Verbraucherfrage, von deren Antwort alle Autofahrer profitieren können: Unter welcher Bedingung ist der Reifenverschleiß am größten? Die Frage Warum soll ein längeres starkes Gefälle nicht mit getretener Kupplung durchfahren werden? wurde recht eifrig diskutiert, darum stellen wir nun eine weitere Frage, die auch in einer Führerschein-Prüfung (für Berufskraftfahrer) vorkommen...

  • 28.05.15
  • 10
  • 2
Überregionales
Die Polizei wirft einem jungen Lüner eine ganze Liste verschiedener Taten vor.

Lüner sammelt Straftaten wie am Fließband

Drogen und Alkohol am Steuer, kein Führerschein und zu allem Pech auch noch ein schwerer Unfall mit einem geliehenen Auto! Ein junger Mann aus Lünen legte sich in der Nacht zu Samstag laut Polizei schwer ins "Zeug" und bescherte den Beamten einen Einsatz quer durch das Strafgesetzbuch. Zeugen alarmierten gegen Mitternacht die Polizei und berichteten von einem Unfall auf der Bornstraße in Dortmund. Ein Auto wäre mit einem Baum kollidiert, der Fahrer flüchtete vom Unfallort, so berichtete der...

  • Lünen
  • 10.08.14
  • 2
Überregionales
In Alstedde erfasste ein Senior in einem Opel zwei Radfahrer.

Senior prallt mit Auto in zwei Radfahrer

Glück im Unglück hatten zwei Radfahrer am Dienstag - sie überstanden einen heftigen Unfall in Alstedde mit leichten Verletzungen. Ein Senior hatte die Radler mit seinem Auto erfasst, landete am Ende mit dem Wagen im Straßengraben. Die Radfahrer aus Lünen fuhren entlang der Alstedder Straße Richtung Alstedde, doch dann rammte der Opel eines Seniors (82) die Räder. Der Autofahrer aus Lünen wollte in Höhe Ackerstraße auf die Alstedder Straße abbiegen und übersah offenbar die Fahrradfahrer. Im...

  • Lünen
  • 23.07.14
Überregionales
Hunderte Autoreifen auf dem Parkplatz der Zeche Victoria.

Pläne für Parkplatz an Victoria-Brache

Fahrschulen aus Lünen nutzten bisher den Parkplatz am Grubenwehrheim an der alten Zeche Victoria für Übungen, doch seit Anfang Juli gibt es einen neuen Pächter. Önder Aytekin von der Fahrschule Europa hat Pläne mit dem Gelände. Hunderte Autoreifen am Rande des Parkplatzes künden vom Beginn der Arbeiten. Was Spaziergänger für illegale Müllentsorgung im großen Stil hielten, ist als Polster für Fahrübungen gedacht, zum Beispiel mit dem Motorrad. „Fahrschulen können nach Absprache den Platz...

  • Lünen
  • 19.07.14
Ratgeber
Polizei, Stadt und Kreis nehmen Raser ins Visier.

Achtung, Blitzer: 17. bis 23. März

Bleifüße stoppen, schwere Unfälle verhindern - das ist das Ziel. Polizei, Ordnungsamt und Kreis Unna geben die aktuellen Standorte der geplanten Geschwindigkeitsmessungen bekannt. Aber Achtung, Autofahrer sollten sich nicht zu sicher fühlen. Denn die Polizei schreibt, dass weitere Geschwindigkeitsüberwachungen durch den mobilen Einsatz von Lasermessgeräten und zivilen Polizeifahrzeugen an unterschiedlichen Stellen möglich sind - auch ohne Ankündigung. Hier blitzt es in der Woche vom 17....

  • Lünen
  • 16.03.14
Kultur

Status Symbole & Soziale Netzwerke wie Facebook oder Whats App

Fluch oder Segen der neuen Generation die droht Gefühlskalt zu werden?!- - Ich kann mich noch an Zeiten erinnern ,da traf man sich Freitags oder am Wochenende bei Freunden, hockte zusammen.,man redete, schaute Filme, Spielte, trank was oder ging gemeinsam aus. Man unternahm viel. Auch unter der Woche machte es nichts sich zu treffen. Ich will nicht sagen das es heute nicht genauso ist. Ich muss gestehen das es bei mir noch sehr gut so läuft! Doch es wird dank der Sozialen Virtuellen...

  • Lünen
  • 07.03.14
  • 1
Ratgeber
Polizei, Stadt und Kreis nehmen Raser ins Visier.

Achtung, Blitzer: 3. bis 9. März

Bleifüße stoppen, schwere Unfälle verhindern - das ist das Ziel. Polizei, Ordnungsamt und Kreis Unna geben die aktuellen Standorte der geplanten Geschwindigkeitsmessungen bekannt. Aber Achtung, Autofahrer sollten sich nicht zu sicher fühlen. Denn die Polizei schreibt, dass weitere Geschwindigkeitsüberwachungen durch den mobilen Einsatz von Lasermessgeräten und zivilen Polizeifahrzeugen an unterschiedlichen Stellen möglich sind - auch ohne Ankündigung. Hier blitzt es in der Woche vom 3....

  • Lünen
  • 02.03.14
Ratgeber

1, 2, 3 Punkte... wieviel geht noch? Das Flensburger Punktesystem ab 1. Mai 2014 - Uwe H. Sültz - Lokalkompass Lünen Ratgeber

Nichts Neues gibt es vom Audi des Lüner Anzeigers, wie ihn Holger Schmälzger liebevoll genannt hat... dafür aber tritt am 1. Mai die Reform des Flensburger Punktesystem in Kraft! Gab es bislang bis zu sieben Punkte, sind es je nach Schwere des Vergehens nur noch 1, 2 oder 3 Punkte. Der Entzug des Führerscheins droht dann schon bei acht Punkten, statt bisher 18. Allerdings werden die Punkte nur noch für Verkehrsverstöße verteilt, die die Sicherheit gefährden. Beim Telefonieren mit dem...

  • Lünen
  • 17.02.14
  • 11
  • 11
Ratgeber
Stopp, die Polizei nimmt Raser ins Visier.

Achtung, Blitzer: 17. bis 23. Februar

Bleifüße stoppen, schwere Unfälle verhindern - das ist das Ziel. Polizei, Ordnungsamt und Kreis Unna geben die aktuellen Standorte der geplanten Geschwindigkeitsmessungen bekannt. Aber Achtung, Autofahrer sollten sich nicht zu sicher fühlen. Denn die Polizei schreibt, dass weitere Geschwindigkeitsüberwachungen durch den mobilen Einsatz von Lasermessgeräten und zivilen Polizeifahrzeugen an unterschiedlichen Stellen möglich sind - auch ohne Ankündigung. Hier blitzt es in der Woche vom 17....

  • Lünen
  • 16.02.14
Ratgeber
Die Polizei nimmt Raser ins Visier.

Achtung, Blitzer: 10. bis 16. Februar

Bleifüße stoppen, schwere Unfälle verhindern - das ist das Ziel. Polizei, Ordnungsamt und Kreis Unna geben die aktuellen Standorte der geplanten Geschwindigkeitsmessungen bekannt. Aber Achtung, Autofahrer sollten sich nicht zu sicher fühlen. Denn die Polizei schreibt, dass weitere Geschwindigkeitsüberwachungen durch den mobilen Einsatz von Lasermessgeräten und zivilen Polizeifahrzeugen an unterschiedlichen Stellen möglich sind - auch ohne Ankündigung. Hier blitzt es in der Woche vom 10....

  • Lünen
  • 10.02.14
  • 1
Ratgeber
Achtung, Raser: Polizei, Stadt und Kreis planen viele Messungen.

Achtung, Blitzer: 27. Januar bis 2. Februar

Bleifüße stoppen, schwere Unfälle verhindern - das ist das Ziel. Polizei, Ordnungsamt und Kreis Unna geben die aktuellen Standorte der geplanten Geschwindigkeitsmessungen bekannt. Aber Achtung, Autofahrer sollten sich nicht zu sicher fühlen. Denn die Polizei schreibt, dass weitere Geschwindigkeitsüberwachungen durch den mobilen Einsatz von Lasermessgeräten und zivilen Polizeifahrzeugen an unterschiedlichen Stellen möglich sind - auch ohne Ankündigung. Hier blitzt es in der Woche vom 27....

  • Lünen
  • 26.01.14
  • 1
Ratgeber
Stopp, Polizei! Kontrollen sollen Raser bremsen.

Achtung, Blitzer: 20. bis 26. Januar

Bleifüße stoppen, schwere Unfälle verhindern - das ist das Ziel. Polizei, Ordnungsamt und Kreis Unna geben die aktuellen Standorte der geplanten Geschwindigkeitsmessungen bekannt. Aber Achtung, Autofahrer sollten sich nicht zu sicher fühlen. Denn die Polizei schreibt, dass weitere Geschwindigkeitsüberwachungen durch den mobilen Einsatz von Lasermessgeräten und zivilen Polizeifahrzeugen an unterschiedlichen Stellen möglich sind - auch ohne Ankündigung. Hier blitzt es in der Woche vom 20....

  • Lünen
  • 19.01.14
  • 1
Überregionales

Daß der Führerschein nicht den Verstand ersetzt ist nichts eigentlich Neues...

Auf einem Parkplatz in Brambauer zeigte sich diese Tatsache vor ein paar Tagen aber mal wieder in besonders eindringlicher und kurioser Weise.Vorwitzige Heidelbeeren legten dort den Verkehr aber vor allem normales Denken der Fahrerlaubnis- und Autobesitzer lahm. Einem älteren Mann war die Verpackung entglitten und die Früchtchen nutzten die erlangte Freiheit voll aus und kullerten in alle Richtungen.Als der Mann sich daran machte sie wieder aufzusammeln,ertönten laut die Hupen der in diesem...

  • Lünen
  • 12.01.14
  • 6
  • 3
Ratgeber
Raser wollen Polizei, Stadt Lünen und Kreis Unna bremsen.

Achtung, Blitzer: 13. bis 19. Januar

Bleifüße stoppen, schwere Unfälle verhindern - das ist das Ziel. Polizei, Ordnungsamt und Kreis Unna geben die aktuellen Standorte der geplanten Geschwindigkeitsmessungen bekannt. Aber Achtung, Autofahrer sollten sich nicht zu sicher fühlen. Denn die Polizei schreibt, dass weitere Geschwindigkeitsüberwachungen durch den mobilen Einsatz von Lasermessgeräten und zivilen Polizeifahrzeugen an unterschiedlichen Stellen möglich sind - auch ohne Ankündigung. Hier blitzt es in der Woche vom 13....

  • Lünen
  • 12.01.14
Ratgeber
Polizei, Stadt Lünen und Kreis Unna nehmen Raser ins Visier.

Achtung, Blitzer: 6. bis 12. Januar

Bleifüße stoppen, schwere Unfälle verhindern - das ist das Ziel. Polizei, Ordnungsamt und Kreis Unna geben die aktuellen Standorte der geplanten Geschwindigkeitsmessungen bekannt. Aber Achtung, Autofahrer sollten sich nicht zu sicher fühlen. Denn die Polizei schreibt, dass weitere Geschwindigkeitsüberwachungen durch den mobilen Einsatz von Lasermessgeräten und zivilen Polizeifahrzeugen an unterschiedlichen Stellen möglich sind - auch ohne Ankündigung. Hier blitzt es in der Woche vom 6....

  • Lünen
  • 05.01.14
Überregionales
Polizisten stellten den Führerschein des Lüners sicher.

Polizei schenkt Alkoholtest zum Geburtstag

Schöne Bescherung! Zum Geburtstag am ersten Weihnachtstag gab's für einen Lüner eine besondere Überraschung. Polizisten stellten seinen Führerschein sicher, der junge Fahranfänger hatte an der "Fleppe" nicht lange Freude. Fete in allen Ehren, doch hätte der Lüner an seinem achtzehnten Geburtstag lieber ein Taxi nehmen sollen. Nach Angaben der Polizei stand der Fahranfänger hinter dem Steuer leicht unter Alkoholeinfluss. Die Sache nahm kein gutes Ende für den Führerschein-Neuling: In Selm an...

  • Lünen
  • 26.12.13
Ratgeber
Halt Polizei! Kontrollen finden auch in der Woche vor Weihnachten statt.

Achtung, Blitzer: 16. bis 22. Dezember

Bleifüße stoppen, schwere Unfälle verhindern - das ist das Ziel. Polizei, Ordnungsamt und Kreis Unna geben die aktuellen Standorte der geplanten Geschwindigkeitsmessungen bekannt. Aber Achtung, Autofahrer sollten sich nicht zu sicher fühlen. Denn die Polizei schreibt, dass weitere Geschwindigkeitsüberwachungen durch den mobilen Einsatz von Lasermessgeräten und zivilen Polizeifahrzeugen an unterschiedlichen Stellen möglich sind - auch ohne Ankündigung. Hier blitzt es in der Woche vom 16....

  • Lünen
  • 15.12.13
Ratgeber
Polizei, Stadt und Kreis kündigen Kontrollen an.

Achtung, Blitzer: 9. bis 15. Dezember

Bleifüße stoppen, schwere Unfälle verhindern - das ist das Ziel. Polizei, Ordnungsamt und Kreis Unna geben die aktuellen Standorte der geplanten Geschwindigkeitsmessungen bekannt. Aber Achtung, Autofahrer sollten sich nicht zu sicher fühlen. Denn die Polizei schreibt, dass weitere Geschwindigkeitsüberwachungen durch den mobilen Einsatz von Lasermessgeräten und zivilen Polizeifahrzeugen an unterschiedlichen Stellen möglich sind - auch ohne Ankündigung. Hier blitzt es in der Woche vom 9....

  • Lünen
  • 08.12.13
Ratgeber
Halt, Polizei! Autofahrer müssen mit Kontrollen rechnen.

Achtung, Blitzer: 2. bis 8. Dezember

Bleifüße stoppen, schwere Unfälle verhindern - das ist das Ziel. Polizei, Ordnungsamt und Kreis Unna geben die aktuellen Standorte der geplanten Geschwindigkeitsmessungen bekannt. Aber Achtung, Autofahrer sollten sich nicht zu sicher fühlen. Denn die Polizei schreibt, dass weitere Geschwindigkeitsüberwachungen durch den mobilen Einsatz von Lasermessgeräten und zivilen Polizeifahrzeugen an unterschiedlichen Stellen möglich sind - auch ohne Ankündigung. Hier blitzt es in der Woche vom 2....

  • Lünen
  • 01.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.