Strafverfahren

Beiträge zum Thema Strafverfahren

Überregionales

Raubüberfall auf junge Frau in Velbert war vorgetäuscht

Der Raubüberfall auf eine junge Frau in Velbert war vorgetäuscht, wie die Polizei jetzt mitteilt. Anfang Mai wurde über den Vorfall berichtet, da hieß es: "Eine 30-jährige Velberterin ließ sich am Abend zum 1. Mai gegen 0.45 Uhr von einem Taxi an der Heiligenhauser Straße absetzen. Die verbleibende Strecke zur Wohnanschrift auf der Uhlandstraße wollte sie allein und zu Fuß zurücklegen. Unterwegs wurde sie von einer Person angesprochen und nach der Uhrzeit befragt. Unvermittelt erhielt sie...

  • Velbert
  • 21.06.16
Überregionales

Streifenwagenbesatzung nahm Hünxer Rollerdieb vorläufig fest

Hünxe - Laut Polizeibericht beobachtete am Samstag, den 18.06.2016 gegen 21:30 Uhr ein aufmerksamer Zeuge einen Unbekannten, der einen Roller von einem Grundstück an der Dinslakener Straße entwendete. Der Zeuge verständigte sofort die Polizei, die eine sofortige Fahndung auslöste. Dank der Personenbeschreibung des Zeugen, konnte die Streife den Tatverdächtigen an der Hauptstraße an einem Getränkemarkt feststellen. Trotz seinem Fluchtversuch schafften es die Polizisten einen 17-jährigen Hünxer...

  • Hünxe
  • 20.06.16
Überregionales
Foto: Polizei

Autodiebstahl vorgetäuscht: 21.000 Euro Schaden

Hoher Sachschaden und ein Strafverfahren sind das Ergebnis eines Unfalls in Fröndenberg. Hier der Polizeibericht: Einen lauten Knall hörte am Sonntagmorgen gegen 6.55 Uhr ein Zeuge, der mit seinem Fahrrad auf der Schwerter Straße in Altendorf unterwegs war. Kurz darauf sah er einen weißen BMW, der in Höhe Hausnummer 22 frontal gegen einen Baum geprallt war. Zudem traf er dort zwei Personen an, eine davon offensichtlich verletzt. Gemeinsam gingen sie zu einem der dortigen Wohnhäuser um...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 23.05.16
Überregionales

Nach Bombendrohung am Berufskolleg: Kripo identifiziert 22-jährigen Weseler als Anrufer

Wie in den (über-)regionalen Medien umfangreich berichtet, erhielt das Weseler Berufskolleg an der Hamminkelner Landstraße am 19. November 8.44 Uhr, einen Anruf mit einer erschreckenden Drohung. Ein unbekannter Anrufer behauptete, an der Schule werde gegen 9.30 Uhr eine Bombe explodieren. Daraufhin evakuierten Polizei und Feuerwehr in Zusammenarbeit mit der Schulleitung die Schülerinnen und Schüler. Nachdem sich die Drohungen des anonymen Anrufers nicht bestätigt hatten, konnte der...

  • Wesel
  • 18.01.16
Überregionales

Das kommt davon wenn man die Polizei belügt

Ein 43-jähriger Mann ist am Montagmorgen, gegen 11 Uhr, in zweifacher Hinsicht negativ aufgefallen. Der Wittener war mit seinem Auto auf der Mühlenbergstraße unterwegs und wurde durch eine Polizeistreife wegen abgelaufener Kurzzeitkennzeichen angehalten. Den Beamten konnte er keinen Führerschein aushändigen und sagte selbstsicher, dass dieser zu Hause liegen würden. Eine Überprüfung seiner Person im Polizeicomputer brachte allerdings schnell die ganze Wahrheit ans Tageslicht: die...

  • Hagen
  • 13.10.15
Überregionales

Betrunkener 14-Jähriger rastet aus und verletzt Polizeibeamtin

Ein stark betrunkener 14-Jähriger ist am Freitagabend, gegen 19.45 Uhr, vor einer Eisdiele in der Körnerstraße völlig ausgerastet. Der Jugendliche brüllte laut umher und schlug mit den Armen um sich. Drei seiner Freunde versuchten den 14-Jährigen zu beruhigen und mussten ihn letztlich auf einer Parkbank fixieren. Beim Eintreffen einer Polizeistreife ließen die Zeugen den Jungen los. Dieser rannte unmittelbar in Richtung der Beamten und versuchte sie anzugreifen. Unter erheblichem Widerstand...

  • Hagen
  • 12.10.15
Überregionales

Loveparade-Strafverfahren: Prozessbeginn wohl nicht mehr in 2015

Wenn denn die Anklage der Staatsanwaltschaft Duisburg überhaupt zugelassen wird und es zu einem Prozess im Loveparade-Strafverfahren kommt, wird dieser voraussichtlich nicht mehr im Jahr 2015 beginnen. Das teilte das Landgericht Duisburg, wenige Tage bevor sich die Katastrophe mit 21 Toten und über 500 Verletzten zum fünften Mal jährt, offiziell mit. Aktuell hat die Kammer das eingeholte Ergänzungsgutachten mitsamt Übersetzung aus dem Englischen den Verfahrensbeteiligten zugeleitet. Diese...

  • Duisburg
  • 21.07.15
  •  1
  •  1
Politik

Das Eine-Hand-wäscht-die-andere-Prinzip beim USB

Um einer strafrechtlichen Verurteilung zu entgehen, zahlt der ehemalige Geschäftsführer des städtischen Abfallentsorgers USB 5.000 Euro an den Kinderschutzbund (WAZ vom 20.02.15). Das Strafverfahren bringt ein brisantes System von Filz und Klüngel zwischen der Geschäftsführung eines städtischen Betriebes und der Geschäftsführung ans Licht: Da verdient ein Kehrmaschinenfahrer beim USB sagenhafte 5.500 Euro pro Monat. Üblich wäre nach TVöD (Entgeltstufe 5 oder 6) maximal die Hälfte. Warum...

  • Bochum
  • 28.02.15
  •  8
  •  8
Überregionales

Unfallflucht: Opel-Fahrer in Asseln gestellt

Nach einem Verkehrsunfall auf der Linienstraße am Samstag (31.1.) gegen 1 Uhr flüchtete der 25-jährige Fahrer mit seinem Opel bis Asseln. Erst am Ende der Brackeler Straße (L663n/OWIIIa) ging der Unfallflüchtige den Beamten eines ihm nacheilenden Streifenwagens ins Netz. Widerstandslos ließ er sich vorläufig festnehmen. Im Opel des Dortmunders fanden die Polizisten zudem Drogen. Auf der Wache musste sich der 25-Jährige außerdem einer Blutprobe wegen Alkoholverdachts unterziehen, durfte indes...

  • Dortmund-Ost
  • 02.02.15
Ratgeber

Blitzer-Standorte in Gladbeck: Hier kann Raserei richtig teuer werden!

Auch in der 4. Kalenderwoche müssen Autofahrer in Gladbeck wieder mit Geschwindigkeitsmessungen rechnen. Für den Zeitraum vom 19. bis 23. Januar kündigt die Polizei im gesamten Kreis Recklinghausen wieder an 15 Standorten Tempokontrollen an und - natürlich - ist auch Gladbeck vertreten. Allerdings nur am Donnerstag, 22. Januar, wenn motorisierte Verkehrsteilnehmer auf der Uhlandstraße in Stadtmitte (beide Fahrtrichtungen?) den Fuß vom Gaspedal nehmen sollten. Ebenfalls wieder im Einsatz,...

  • Gladbeck
  • 17.01.15
  •  1
Überregionales
Zu einer schweren Schlägerei zwischen mehreren Personen in einer Gaststätte in Gladbeck-Mitte gerufen wurde die Polizei am frühen Morgen des 2. Weihnachtsfeiertages.

Kneipenprügelei in Gladbeck-Mitte: Schläger verletzt Polizistin

Gladbeck. Jede Menge Alkohol war wohl im Spiel bei der Schlägerei in einer Gaststätte an der Bottroper Straße in Stadtmitte am 2. Weihnachtsfeiertag (Freitag, 26. Dezember). Gegen 3 Uhr wurde die Polizei alarmiert und gemeldet wurde eine körperliche Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Bei dem Versuch, die Kontrahenten zu trennen und den Sachverhalt zu klären, wurden die zur Hilfe gerufenen Poliziebeamten von zwei der streitenden Männer unmittelbar angegriffen. Die beiden Männer...

  • Gladbeck
  • 29.12.14
Überregionales

Radmuttern gelöst - Fahrzeug kommt von der Fahrbahn ab

Glück im Unglück hatte ein 50-Jähiger, der unverletzt blieb, obwohl sich ein Rad seines Fahrzeugs während der Fahrt löste. Das teilt die Polizei mit. Am Dienstag, in der Zeit zwischen 19.30 Uhr bis 21 Uhr, lösten die unbekannten Täter die Radmuttern an dem Hinterreifen eines roten Nissan-Patrol. Das Fahrzeug stand auf dem Parkplatz eines Möbelhauses am Flandersbacher Weg in Velbert, direkt vor dem Haupteingang. Der 50-jährige Fahrer des Nissan bemerkte dies zunächst nicht und setzte sein...

  • Velbert
  • 15.10.14
Überregionales

Grundlos angegriffen - Polizei sucht Täter

Heiligenhaus: Velberter Straße | Am frühen Sonntagmorgen wurde ein 28-Jähriger Mann aus dem Nichts von einer Gruppe von Jugendlichen angegriffen und leicht verletzt. Am frühen Sonntagmorgen kam es gegen 02.25 Uhr auf der Velberter Straße in Heiligenhaus zu einer Körperverletzung. Zur Tatzeit hielt sich ein 28- jähriger Mann aus Heiligenhaus an der Bushaltestelle "Otterbeck" auf, als eine Gruppe von zehn Personen hinzu kam. Plötzlich und grundlos wurde der Mann von mehreren Personen aus der...

  • Velbert
  • 06.10.14
Überregionales

Angriff auf Polizeibeamte

Velbert: Friedrichstraße | Am vergangenen Sonntag griff ein Jugendlicher eine Polizeistreife tätlich an. An diesem Sonntag kam es gegen ein Uhr nachts zu einem Widerstand gegen Velberter Polizeibeamte. Die Polizei wurde gerufen, weil ein 16 jähriger Velberter auf der Friedrichstraße, Ecke Poststraße randalierte. Die eingesetzten Polizeibeamten gingen auf den 16 jährigen zu, um mit ihm zu sprechen und seine Personalien festzustellen. Daraufhin griff der Beschuldigte die Polizeibeamten an....

  • Velbert
  • 06.10.14
Überregionales

27-Jähriger festgenommen

Am Freitag (26. September 2014) gegen 10 Uhr näherte sich ein 27-jähriger Mann, der als Jogger unterwegs war auf dem Fußweg Steenowe in Kellen einer 29-jährigen Spaziergängerin aus Kleve. Junge Frau bedrängt Er sprach die junge Frau an und machte dabei sexuelle Anspielungen. Erst als die Frau ihn anschrie, ging er weiter. Zwei Passantinnen beobachteten, dass er etwa 100 Meter entfernt erneut eine junge Frau bedrängte, woraufhin sie die Polizei informierten. Strafverfahren Der...

  • Kleve
  • 26.09.14
Überregionales

Vier Jahre nach der Loveparade-Katastrophe: Frieden finden?

Bewegend die Nacht der 1000 Lichter der Betroffenen Initiative LoPa 2010 e.V. am Vorabend der Loveparade-Katastrophe, emotional und anrührend die offizielle Gedenkfeier am vierten Jahrestag der Tragödie. Hinterbliebene, Überlebende, Traumatisierte, Trauernde und Helfer vereint in gemeinsamem Schmerz und im Bemühen, das unfassbare Geschehen zu bewältigen. Zur Bewältigung der Tragödie beitragen könnte auch die juristische Aufarbeitung. Doch nach gefühlter Ewigkeit für die umfangreiche...

  • Duisburg
  • 25.07.14
  •  9
  •  1
Überregionales
Duisburgs Oberbürgermeister Sören Link nahm im Konferenz- und Beratungszentrum "Der kleine Prinz" Stellung zur Anklageerhebung im Loveparade-Strafverfahren. Foto: Hannes Kirchner

Loveparade: Stellungnahme von Duisburgs OB Sören Link nach der Anklageerhebung

Kurz nach der Pressekonferenz der Staatsanwaltschaft Duisburg, auf der die Angeschuldigten für das Loveparade-Unglück 2010 benannt wurden, trat Duisburgs Oberbürgermeister Sören Link vor die Presse und gab eine Stellungnahme ab. Dabei ging es auch um die politische Verantwortung von Ordnungsdezernent Wolfgang Rabe, der strafrechtlich nicht belangt wird. Hier der Redetext von OB Link zur Anklageerhebung in Sachen Loveparade im Wortlaut: „Mit der heutigen Benennung der Angeschuldigten...

  • Duisburg
  • 12.02.14
  •  1
Überregionales

Polizei beendet Radtour durch Wambel: 29-Jähriger hatte reichlich Drogen im Rucksack

Bei einem Radfahrer, der am Donnerstagabend, 11. Juli, gegen 23 Uhr auf dem Wambeler Hellweg geradelt ist, entdeckten Polizeibeamte über 40 Konsumeinheiten an Betäubungsmitteln. Eigentlich sollte es eine allgemeine Fahrradkontrolle werden, als die Polizisten den 29-jährigen Dortmunder gestern Abend auf seinem Rad in Wambel anhielten. Schnell kroch den Beamten ein bekannter und sehr verdächtiger Geruch in die Nase. Im Rucksack des Radfahrers fanden sie bei der Durchsuchung mehrere Dutzend...

  • Dortmund-Ost
  • 12.07.13
Überregionales

Unfassbar! - Ein Greis (!) zeigte sich in Emmerich schamverletzend jungen Kindern!

Und dann haben wir noch diese Meldung für Sie, liebe Leser: Am Dienstag gegen 16.00 Uhr zeigte sich ein 91-jähriger Mann aus dem benachbarten Ausland auf einem Parkplatz an der Wardstraße in Emmerich in Scham verletzender Weise mehreren Kindern im Alter von 11 bis 14 Jahren. Erst als ein Zeuge sein Mobiltelefon nahm, um Aufnahmen zu machen, flüchtete der Täter mit seinem PKW in Richtung Elten. Er wurde aber von einem 49-jährigen Zeugen aus Kleve verfolgt, der die Polizei verständigte. Der...

  • Kleve
  • 03.07.13
Ratgeber
Mit der Urlaubszeit beginnt jedes Jahr wieder die Zeit, in der Haustiere ausgesetzt werden. Häufig betroffem sind vor allem Hunde.

Tiere aussetzen ist verboten: Veterinäramt geht Hinweisen nach

Kreis. Mit der Urlaubszeit beginnt jedes Jahr wieder die Zeit, in der Haustiere ausgesetzt werden. „Tiere vor die Tür zu setzen, an Autobahn-Raststätten oder an anderen Stellen zurückzulassen ist kein Kavaliersdelikt. Ganz abgesehen davon, dass es zum Schaden der Tiere ist, handelt es sich dabei auch um eine Ordungswidrigkeit nach dem Tierschutzgesetz“, erklärt Alexandra Gräser vom Veterinäramt des Kreises Recklinghausen. Verfahren wird eingeleitet Entsprechend gehen die Fachleute der...

  • Haltern
  • 20.06.13
Überregionales
Foto: Arno Bachert/pixelio.de

Neun Fahrverbote nach Blitzmarathon

Eine durchwachsene Bilanz zieht die Polizei EN nach dem vierten 24-Stunden-Blitzmarathon, so Polizeisprecher Dietmar Trust. Lagen bei den letzten beiden Aktionen die Geschwindigkeitsverstöße zwischen drei bis vier Prozent aller gemessenen Fahrzeuge, so fuhren am gestrigen Tag knapp fünf Prozent der Fahrzeugführer zu schnell. Bei 7332 gemessenen Fahrzeugen wurden insgesamt 365 Verstöße festgestellt, wobei 321 mit Verwarngeldern und 43 mit Ordnungswidrigkeitenanzeigen geahndet werden mussten....

  • Hattingen
  • 05.06.13
Überregionales

Diebesbande festgenommen - Mehrere Verputzmaschinen gestohlen

Wie bereits berichtet wurden im Zeitraum von Mai 2012 bis Mai 2013 in mehreren Städten im Kreis, darunter auch in Goch, Verputzmaschinen gestohlen. Die Täter drangen überwiegend in Neubaugebieten in Rohbauten ein. Nach dem Diebstahl transportierten sie die Verputzmaschinen mit einem Anhänger ab. Am Dienstag gegen 22.25 Uhr erhielt die Polizei einen Zeugenhinweis auf einen verdächtigen Mercedes mit Anhänger, der in Geldern angehalten wurde. Der 42-jährige Fahrer gab den Diebstahl der Maschine...

  • Goch
  • 16.05.13
Überregionales

Mit Faustmesser und Drogen in der S-Bahn-Linie 4 unterwegs // Strafverfahren eingeleitet

Am Donnerstagabend (12. April) beschlagnahmten Beamte der Bundespolizei bei der Überprüfung eines offensichtlich unter Drogeneinfluss stehenden 22-Jährigen in der S-Bahn-Linie 4 auf der Fahrt von Wickede nach Dortmund ein verbotenes Faustmesser und diverse Drogen: ein Verschlusstütchen Marihuana und 13 so genannte „Bubbles“ mit Amphetaminen, die der Mann in seiner Unterhose versteckt hatte. Gegen den 22 Jährigen wurden Strafverfahren wegen Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz und...

  • Dortmund-Ost
  • 13.04.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.