Kultur
Beim Jugendfestival Courage verbindet die SEIN-Show Hip-Hop, Artistik, Trommelbeats und Musik.

Sei, wie Du bist
Courage-Fans erleben „SEIN – Die Show der Begegnung“

Hip-Hop trifft auf Artistik, rhythmische Trommelbeats verschmelzen mit Pop-Musik! Beim Jugendfestival Courage des Kreises Kleve können die jungen und junggebliebenen Fans eine Profi-Show sehen, die nicht nur verschiedene Genres, sondern auch sehr unterschiedliche Menschen auf der Bühne zusammenbringt. Ihre Botschaft: Sei, wie du bist! „SEIN – Die Show der Begegnung“ wird vom Landschaftsverband Rheinland (LVR) auf die Bühnen der Region gebracht. Sie vermittelt den Menschen, so zu sein, wie sie...

  • Bedburg-Hau
  • 22.04.19
Kultur

Schöne Osterferien-Aktion
Das Quartier bunter machen

Das Leben ist bunt – unter diesem Motto haben 16 Kinder und Jugendliche sich das Quartier in der ersten Osterferienwoche rund die die alte Kinderschuhfabrik Pannier angeschaut und überlegt, wo Farbe gut tun würde. Startpunkt war das Theater im Fluss und sofort wurden im Umkreis so viele Plätze gefunden, dass während des viertägigen Projektes eine Auswahl getroffen werden musste. Entschieden haben sich die Kinder und Jugendlichen für Strom-Verteiler-Kästen, ein Müllgrundstück an der Joseph...

  • Kleve
  • 21.04.19
  •  1
Sport
Huub Stevens trifft mit dem FC Schalke 04 auf seinen Ex-Klub TSG Hoffenheim.

Stevens gegen den Ex - FC Bayern kann im Titelkampf vorlegen

Am Osterwochenende wird der Schlussspurt in der Bundesliga eingeläutet. Tabellenführer Bayern München kann am Karsamstag gegen einen Lieblingsgegner daheim vorlegen, ehe Schalke zu einer ungewöhnlichen Uhrzeit theoretisch Selbiges bevorsteht. Der BVB spielt erst Ostersonntag, während mal wieder Montagsspiel den 30. Spieltag abrundet. Die vergangenen sieben Heimspiel gegen Werder Bremen gewann Bayern München immer. Noch dazu erzielte der FCB dabei jeweils immer mindestens vier Tore. Folgt der...

  • Essen-Süd
  • 20.04.19
Kultur
Karfreitag

Tanzverbot usw.
Warum Karfreitag ein „stiller Feiertag“ ist

Jedes Jahr kurz vor Ostern läuft eine Empörungswelle durchs Land: Weshalb darf am Karfreitag kein Fußballspiel oder ein Volksfest stattfinden? Warum darf ich nicht feiern? Welche Bedeutung hat der Karfreitag, dass er so stark das Leben bestimmt? Dr. Dagmar Hänel, Volks- und Landeskundlerin beim LVR-Institut für Landeskunde und Regionalschichte in Bonn, Expertin für Bräuche, kennt die Zusammenhänge: „Im christlichen Kontext ist der Karfreitag der dramatische Höhepunkt einer Geschichte von...

  • Kleve
  • 19.04.19
  •  2
Kultur
Robin Schulz, Oliver Heldens, Martin Solveig: PAROOKAVILLE gibt weitere Headliner und gigantische Mainstage-Auftritte bekannt
2 Bilder

Der Countdown für die fünfte Edition läuft:
PAROOKAVILLE erweitert Line Up mit DJ Snake, Robin Schulz und Alan Walker

Kreis Kleve. In nur drei Monaten öffnen sich die Stadttore von PAROOKAVILLE. Vom 19. bis 21. Juli erwacht die abgerockt-coole Madness-City am Airport Weeze wieder für ein Wochenende voller Wahnsinn, Liebe und purer Glückseligkeit. Rund einhundert weitere Künstler schmücken nun das Line Up von Deutschlands größtem Electronic Music Festival und machen es zum vielleicht facettenreichsten des Jahres. Einreisewillige haben aktuell noch die Chance, sich ihre Visa (Tickets) zu sichern. Nach nur fünf...

  • Kleve
  • 17.04.19
  •  1
Wirtschaft
Sie können sich über den erfolgreichen Abschluss der Weiterbildung zum Praxisanleiter, zur Praxisanleiterin gemeinsam mit ihrem Kursleiter Frederik Koenen und dem Pflegedirektor der LVR-Klinik Bedburg-Hau Carsten Schmatz freuen: Melissa Buddiger, Velat Eriel, Isabel Fischer, Ann-Christin Flakowski, Miriam Henning, Franziska Jansen, Andreas Kuballa, Samantha Lindau, Ester Lueg, Christina Meier, Melanie Mollberg, Dominik op de Hipt, Maria Romano, Elisa Terlinden, Andrea Thomas, Yannik van Heek.

Prüfung bestanden
16 neue "Praxisanleiter" an der LVR-Klinik

Bedburg-Hau. 16 Mitarbeitende der LVR Klinik Bedburg-Hau haben die Weiterbildung „Praxisanleiter für Pflegefachberufe“ an der klinikeigene Gesundheits- und Krankenpflegeschule nach drei Prüfungsanteilen erfolgreich abgeschlossen. Nach der Weiterbildung, die 220 Stunden theoretischen und fachpraktischen Unterricht umfasst, erhielten die neu qualifizierten Mitarbeitenden des Pflege- und Erziehungsdienst bei einer feierlichen Veranstaltung ihre Urkunden. Die Praxisanleitung ist ein wichtiger...

  • Bedburg-Hau
  • 17.04.19
Vereine + Ehrenamt

Spalte eins
Der neue Standort hat eine Chance verdient

Schon vor zwei Monaten hat das Klever Wochenblatt exklusiv darüber berichtet: Der Klever Weihnachtsmarkt wird vom Forstgarten in die Innenstadt verlegt. Schon damals gab es für diese Idee viel Beifall. Vor einigen Tagen haben sich die Mitglieder des Vereins Klever Weihnachtsmarkt e.V. auf einer Sondersitzung mit großer Mehrheit für einen Standortwechsel entschieden. Erstmals soll der Weihnachtsmarkt in diesem Jahr in Rathausnähe auf dem Pastor-Leinung-Platz bis zum Koekkoekplatz stattfinden....

  • Kleve
  • 16.04.19
Kultur
16 Bilder

Die Seele Frankreichs die Kathedrale Notre Dame brennt

Cathédrale Notre-Dame de Paris = Unsere Liebe Frau von Paris. Eines der frühesten gotischen Kirchengebäude. Die Kirche wurde von 1163 bis 1345 errichtet. Die Haupttürme sind 69 Meter hoch; Kirchenschiff 130 Meter lang, 48 Meter breit, 35 Meter hoch; Platz für 10.000 Menschen. Glocke Marie, die im Kirchenschiff ertönt:  hier klicken

  • Bedburg-Hau
  • 15.04.19
  •  6
LK-Gemeinschaft
Pflegefachkraft Monique van Bonn hat ihre Fortbildung zur Wohnbereichsleiterin (WBL) erfolgreich bestanden.

Prüfung bestanden!

Materborn. In St. Monika in Materborn gab es jetzt Grund zur Freude: Pflegefachkraft Monique van Bonn hat ihre Fortbildung zur Wohnbereichsleiterin (WBL) erfolgreich bestanden. Ziel der Weiterbildung ist es, ein berufliches Selbstverständnis und eine entsprechende Leitungsidentität zu entwickeln, Mitarbeiter zu motivieren, sie zu fördern und anzuleiten, Prozesse zu analysieren, zu steuern und Entscheidungen transparent zu machen. Und nicht zuletzt bewohnerorientierte Pflegekonzepte zu...

  • Kleve
  • 15.04.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Tierheim Kranenburg
Die süße "Abby" sucht ein neues Zuhause

Die süße Abby schaut ganz gespannt in die Kamera, denn sie will sich von ihrer besten Seite präsentieren. Dabei hat die zwei Jahre junge Mischlingshündin nur gute Seiten zu bieten. Abby möchte gerne gefallen und ist eine treue Seele. Eine Familie mit etwas größeren Kindern wäre toll für sie, denn die manchmal etwas stürmische Hündin hätte gerne Spielkammeraden und liebe Menschen um sich. Sie ist sehr gelehrig, will auch gerne lernen und clever ist sie noch dazu. Sie versteht sich mit ihren...

  • Kranenburg
  • 15.04.19
Sport
Thomas Delaney (r.) und der BVB feierten einen knappen und am Ende glücklichen Heimsieg gegen den FSV Mainz 05.

BVB und S04 mit unterschiedlichem Glück

Der 29. Bundesliga-Spieltag hielt keine sonderlich großen Überraschungen parat. In Dortmund und für Schalke standen jeweils die Torhüter im Mittelpunkt. Trainer Martin Schmidt feierte ein wildes und erfolgreiches Debüt für den FC Augsburg, während sich Stuttgarts Santiago Ascacibar eine hässliche Szene leistete. Im Meisterschaftskampf zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund hat sich faktisch nichts geändert. Der Titelverteidiger und Tabellenführer gewann souverän und in einem...

  • Essen-Süd
  • 14.04.19
Kultur
In seiner Kapelle findet Heinz Artz Ruhe. Einen Lieblingsplatz hat er nicht: „Es gefällt mir hier überall gut.“
2 Bilder

Heinz Artz aus Materborn
Weihbischof Lohmann segnete private Kapelle in Pfalzdorf

(pbm) Am Anfang stand ein Versprechen an Gott. Seit einem Jahr ist sie fertig. Nun wurde sie von Weihbischof Rolf Lohmann gesegnet: die Christus-König-Kapelle in Pfalzdorf. Errichtet in Eigenarbeit. Der Grundstein dazu wurde bereits vor 30 Jahren gelegt. 1989 waren Helene und Heinz Artz aus Materborn auf der Suche nach einem Altersruhesitz. Eher zufällig stießen sie dabei auf ein riesiges Anwesen in Pfalzdorf, das versteigert wurde. Zusammen mit einem weiteren Bieter näherte er sich damals...

  • Kleve
  • 14.04.19
Kultur
7 Bilder

Forstgartenkonzerte eröffnet
Die Fontänen sprudeln wieder

.KLEVE. Wasserfontänen sprudeln und Musik erklingt auf der Freiluftbühne im Blumenhof des Klever Forstgarten. Am Sonntag, 14. April, eröffnete gegen 14.30 Uhr die Bürgermeisterin unserer Stadt, Sonja Northing zusammen mit Niklas Grundmann, durch umlegen eines Hebels, die Inbetriebnahme der Wasserfontänen als auch die neue Konzertsaison im Forstgarten Traditionell spielte der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Kleve und der Spielmannszug Reichswalde, der die Inbetriebnahme der...

  • Kleve
  • 14.04.19
Politik

Elternsprecher der Grundschule An den Linden wollen Sondersitzung des Rates
"Gesundheit von ca. 350 Kindern und ca. 30 Lehrern hat höchste Priorität"

Stefanie Muschenich und  Max Knippert, Elternsprecher der Grundschule „An den Linden“ in Kleve, haben am heutigen Samstg (13. April 2019) einen "Brandbrief" an Bürgermeisterin Sonja Northing geschrieben. Wir veröffentlichen diesen hier im Wortlaut. Sehr geehrte Bürgermeisterin Sonja Northing, sehr geehrte Mitglieder des Rates der Stadt Kleve, Kleve , den 13. April 2019 Ihnen allen...

  • Kleve
  • 13.04.19
  •  2
Natur + Garten

Wo bleibt Lohengrin?
Schafe statt Schwäne vor der Schwanenburg

In diesen Tagen sieht man nicht Lohengrins Schwan, sondern weidende Vierbeiner vor den Füßen der Schwanenburg. Ein seltener Anblick. Eine Schafherde grast in der Frühlingssonne und verleiht den Galleien einen idyllischen Ausdruck. Wie man sieht: Grünes Weideland ist auf jeden Fall schöner als der braune Acker!

  • Kleve
  • 13.04.19
  •  1
Kultur
Lukas Kepser aus Kranenburg tritt beim Jugendfestival Courage auf

DSDS-Teilnehmer
Lukas Kepser kommt zum Jugendfestival Courage

Die zahlreichen Fans von Lukas Kepser sollten sich den 29. Juni notieren und schnell ihre Eintrittskarte sichern. Denn der talentierte Vollblutmusiker aus Kranenburg kommt zum Jugendfestival Courage! Viele Niederrheiner hatten in den vergangenen Wochen mitgefiebert, als Lukas Kepser bei DSDS – Deutschland sucht den Superstar – in den Vorrunden die Jury von seinem Können überzeugte und es so bis unter die Top 10 und in die Live-Shows schaffte. Nach seinem Ausstieg bei DSDS 2019 möchte er sich...

  • Bedburg-Hau
  • 12.04.19
  •  1
Politik
10 Bilder

Kleve "Fridays for Future": Heute nur geringe Teilnahme

Heute, Osterferienbeginn und viele Kinder und Jugendliche nutzten den frühen Schulschluss um in der Klever City einen Stadtbummel zu machen. Dies konnte ich heute gegen 12 Uhr beobachten. Der Osterferienbeginn, aber auch noch wichtige Schultermiene, führte leider dazu, dass bei der heutigen Fridays for Future – Demo nur rd. 50 Teilnehmer*innen zu verzeichnen waren. Dies hält die Organisatoren jedoch nicht davon ab weiter zu machen. Und das ist gut so! Weitere Demos sind geplant, auch in...

  • Kleve
  • 12.04.19
  •  5
  •  1
Sport
In der Hinrunde gab es in der Schalke-Arena gegen den 1. FC Nürnberg eine gigantische Choreografie über das gesamte Stadion in Anlehnung an die Fan-Freundschaft mit dem dem "Club".

Keller-Knaller für Schalke – bekommt Mainz den Zorn des BVB zu spüren?

Bereits am Freitagabend eröffnen Nürnberg und Schalke den 29. Bundesliga-Spieltag. Während der Tabellenführer aus München erst am Sonntag eingreift, will Borussia Dortmund am Samstag vorlegen. Seit fast vier Jahrzehnten pflegen die Fans vom 1. FC Nürnberg und FC Schalke 04 eine Freundschaft. So sehr, dass in der Hinrunde bei einer gigantischen Choreografie das Vereinslogos des Gegners in der Nordkurve des S04 zu sehen war und umgekehrt. Zumindest eine große Choreografie soll es dieses Mal,...

  • Essen-Süd
  • 12.04.19
  •  1
Ratgeber
Besonders in Museen und auf Ausstellungen, aber auch auf Konzerten und in historischen Gebäuden gilt: Höchste Vorsicht beim Veröffentlichen von Fotos.

Bild- und Urheberrecht für BürgerReporterInnen
Tipps zum Bildrecht: Vorsicht bei Fotos aus Museen oder Ausstellungen

In Nordrhein-Westfalen gibt es etliche Sehenswürdigkeiten, Ausstellungen, Museen und Panoramen, die es zu fotografieren lohnt. Dabei gilt erstmal: Fotografieren ist in Ordnung. Veröffentlichen aber oftmals nicht. Als BürgerReporterInnen müsst ihr vorsichtig sein. Den allermeisten ist klar, dass Sie nicht einfach beliebige Fotos aus dem Internet nehmen dürfen, um damit ihre eigenen Texte zu bebildern. Nach der großen Aufregung um die DSGVO in 2018 ist jetzt auch allen klar, dass man beim...

  • Herne
  • 12.04.19
  •  8
  •  2
Vereine + Ehrenamt

Jan–Frederik Brandt als 1.Vorsitzender der PriGa 03 Kleve

Bei der Jahreshauptversammlung der Musikfreunde PriGa 03 Kleve, standen die Vorstandswahlen auf dem Programm. Nach dem Ralf Timmermann aus privaten Gründen zurückgetreten ist, wurde nun Jan-Frederik Brandt, fast einstimmig, zum ersten Vorsitzenden gewählt. Unterstützung bekommt er von Günter de Loreyn, als zweiten Vorsitzenden. Dieser wurde ebenfalls, fast einstimmig, gewählt. Des Weiteren wurde Julia Hoven als Schriftführerin gewählt und auch beim erweiterten Vorstand gab es eine Änderung,...

  • Kleve
  • 12.04.19
  •  1
Politik
Foto: Aktionsbündnis Niederrheinappell 2019

Kiesexporte nicht auf Dauer leistbar
“Aktionsbündnis Niederrheinappell 2019” Schreiben an die Landtagsabgeordneten

Bürgerinitiativen und Verbände aus den Kreisen Wesel, Kleve, Borken und Viersen fordern einen nachhaltigen Umgang mit der Rohstoffreserve Kies am Niederrhein. Dazu haben sich inzwischen 14 Initiativen und Verbände in einer parteiübergreifenden Initiative, dem Aktionsbündnis “Niederrheinappell 2019”, zusammengeschlossen. In einem gemeinsamen Schreiben wenden Sie sich an die Landtagsabgeordneten, um auf die Folgen der anstehenden Änderungen des Landesentwicklungsplanes (LEP) aufmerksam...

  • Klever Wochenblatt
  • 12.04.19
  •  1
  •  1
Natur + Garten

Update! Jetzt fehlt noch eine Schlange
Feuerwehr rettete Würgeschlange aus Garten

Einen nicht alltäglichen Kleineinsatz erlebte am Donnerstag (11. April 2019)  die Feuerwehr Kleve. "Würgeschlage im Garten" lautete das ungewöhnliche Alarmstichwort zu dem die herbeigerufenen Kameraden ausrückten. Und tatsächlich fanden sie eine Schlange vor. Augenscheinlich schon "verstorben" und länger dort befindlich, lag die Schlange im Gestrüpp an einem Haus an der Spyckstraße in Kleve. Das regungslose Reptil, vermutlich ein Python, wurde aufgenommen und zur Kontrolle an einen Tierarzt...

  • Kleve
  • 11.04.19
Natur + Garten

Karl-Leisner-Schule macht die Südstadt bunter

Die Karl-Leisner-Grundschule unterstützt die Bemühungen der Stadt Kleve und der Initiative "Deutschland blüht auf", die die Städte wieder bunter und lebensfreundlicher für Insekten gestalten möchte und verteilt an alle Schülerinnen und Schüler Tütchen mit Blumensamen. Mit dieser Aktion soll dem Bienen-, Hummel- und Schmetterlingssterben entgegengewirkt werden. So wird nach Aussaat hoffentlich die Südstadt bunter und insektenfreundlicher.

  • Kleve
  • 11.04.19
Vereine + Ehrenamt

Secondhand-Kaufhaus spendet 25 kg Kleidung

Viele Menschen wollen sich für Hilfsbedürftige einsetzen, verfügen allerdings nicht über die erforderlichen finanziellen Mittel. So auch Luis Kepplinger, ein Studierender der Hochschule Rhein-Waal, der im Rahmen seines Studiengangs „Internationale Beziehungen“ von der Möglichkeit erfuhr, auf der griechischen Insel Lesbos die Arbeit eines Gemeinschaftszentrums für Geflüchtete zu unterstützen. Bevor er sich für fünf Wochen dorthin auf den Weg machte, hatte er das Ziel, Sachspenden in Form von...

  • Kleve
  • 10.04.19
Wirtschaft
Stadtwerke-Geschäftsführer Rolf Hoffmann präsentiert die neuen Kleinkinder-Becken im Sternbuschbad. Um die Becken wurden Gummi-Fliesen verlegt.
2 Bilder

Eröffnung Mitte Juni
So schön ist das neue Freibad im Sternbusch

Ende Oktober vergangenen Jahres wurde bereits das Hallenbad eröffnet. Wann aber beginnt in Kleve die Freibadbsaison? Ortstermin im Sternbuschbad. Im Ganzjahresbecken haben die Badegäste bei wohligen 32 Grad schon einen exklusiven Ausblick auf das neu gestaltete Freibadgelände. Sie sehen, dass die neuen Edelstahlbecken schon mit Wasser gefüllt sind. "Wir sind zu 99 Prozent fertig", erklärt Rolf Hoffmann, Geschäftsführer der Stadtwerke Kleve. "Jetzt warten wir nur noch auf die Natur." Anfang...

  • Kleve
  • 09.04.19
  •  1
  •  1
Wirtschaft
Das Fachseminar für Altenpflege gehört zum Katholischen Alten- und Pflegehilfe-netzwerk am Niederrhein (KAN). Unter dem Dach des KAN versammeln sich mehr als 20 Pflegeeinrichtungen und Wohnanlagen für Senioren in den Kreisen Kleve und Wesel, dazu ein Pflegezentrum zur ambulanten Betreuung, ein ambulantes Hospiz und ein Fachseminar für Altenpflege zur Ausbildung angehender Altenpflegekräfte

Examen bestanden
17 erfolgreiche Absolventen am Fachseminar für Altenpflege Kleve

Am Fachseminar für Altenpflege Kleve haben 17 Auszubildende das Examen in der Altenpflege erfolgreich abgelegt. Traditionell leitete ein Wortgottesdienst den feierlichen Abschluss der Ausbildung ein. Anschließend erhielten die examinierten Altenpflegerinnen und -pfleger, die bereits alle eine Arbeitsstelle gefunden haben, ihre Zeugnisse. Die Absolventen: Lina Behet (Regina Pacis – Haus für Senioren, Kevelaer), Jana Drüncks (Alten- und Pflegeheim Evangelische Stiftung, Kleve), Jaqueline...

  • Kleve
  • 09.04.19
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Theater der 10.000
größte Theateraktion Deutschlands

Eine ganz besondere Aktion , die am 11. Mai in ganz Deutschland – und auch in Kleve – an 100 Orten gleichzeitig stattfinden wird: Das „Theater der 10.000“. . Das „Theater der 10.000“ ist die bisher größte Live-Performance Deutschlands, die am 11. Mai zeitgleich von je 100 ganz normalen Menschen an rund 100 öffentlichen Orten bundesweit aufgeführt werden wird. In Kleve ist die Performance auf dem Koekkoekplatz. Organisiert wird das Event in Kleve von Studenten der UNICEF Gruppe an der...

  • Kleve
  • 08.04.19
Kultur

Hobby Schauspieler für Filmproduktion gesucht
Kampf gegen das Böse Filmprojekt

Es geht um die Umsetzung eines Grusel-Hörspiels das damals 2015 realisiert wurde von Harald Kleinecke, das nun jetzt als Film realisiert werden soll. Die Idee ist von Sebastian Schminke, die Umsetzung macht Daniel Schuster.  Für den Film werden noch Komparsen gesucht und Schauspieler für Nebenrollen.  Der Film soll ohne Gage gedreht werden.  Die Technik übernimmt Rick Tepest.  Hauptdarsteller wird Sebastian Schminke als Marc sein.  Der Artikel kann gerne geteilt werden, dass unser Film hier im...

  • Kleve
  • 08.04.19
Sport
12 Bilder

Die Flying Chickpeas auf dem 2. Platz im Finale der Duisburger Tanztage
Ein Traum wurde wahr

Einmal auf einer großen Bühne stehen…welche Tänzerin träumt davon nicht. Für die Flying Chickpeas der KG Flying Familli wurde dieser Traum am 6. April wahr. Sie hatten es in das Finale der besten vier bei den Duisburger Tanztagen, Deutschlands größtem Amateur Tanz-Event geschafft und fuhren nun, begleitet von Verwandten, Freunden und Betreuern, mit klopfendem Herzen zum Theater am Marientor nach Duisburg. Dann der Auftritt, alle fieberten mit…und die falsche Musik ertönte. Noch ein Versuch und...

  • Duisburg
  • 08.04.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Flora hat immer gute Laune.

Vierbeiner der Woche
Fröhliche Weltentdeckerin: "Flora"

Kranenburg. Die süße Flora ist zwei Jahre jung. Sie steckt voller Tatendrang und möchte gerne die Welt entdecken. Die mittelgroße, leicht rauhaarige Sabueso (Mix?) Hündin ist immer gut gelaunt und möchte gerne die Menschen mit ihrer Laune anstecken. Da sie Temperament hat, kann im neuen Zuhause gerne immer etwas los sein. Flora würde sich auch über liebe Spielkameraden freuen. Sie geht sehr gerne spazieren und liebt jede Aufmerksamkeit. Mit Artgenossen kommt sie gut klar, über einen Hundekumpel...

  • Kranenburg
  • 08.04.19
  •  1
LK-Gemeinschaft

Spalte 1
"Sascha, bitte melde Dich!"

Dieses Mal sind wir nicht in eigener Sache unterwegs, sondern fungieren (sehr gerne) als „Kontaktbörse“ für eine Handarbeitsgruppe mit Damen im besten Alter, auf der Suche nach dem geheimnisvollen Unbekannten! Es war im Mai 2018, als „Sascha“ sich am Stand der Handarbeitsgruppe der Evangelischen Stiftung in ein „Regenbogenkissen“ verliebte. Sogleich bestellte er auch noch ein zweites. Nachdem er nun beide bezahlt hatte, hinterließ er zwar seine Handynummer – leider jedoch nicht seinen...

  • Kleve
  • 08.04.19
Kultur
18 Bilder

BluesBreakers bei Puppa
Bluesharp und Hammondorgel sorgten für tollen Sound

.KLEVE. Nach langer Abstinenz, zuletzt 2007 im Coffee House, waren die „BluesBreakers“ aus den Niederlanden wieder einmal zu Gast bei der Klangfabrik. Am Samstag 06. April ab 21 Uhr hieß es – Bühne frei für die fünf Mann starke Truppe um Gitarrist und Sänger Dik Korving, der Mann mit Hut. Durch exquisite Instrumentierung, rauchiger bluesiger Gesang, ein bisschen Bluesharp und Hammondorgel, akzentuierte Gitarre, Bass und Drums – fertig ist die Mischung. Die Jungs wussten wo es lang geht und das...

  • Kleve
  • 07.04.19
Kultur
26 Bilder

„Klever Frühling“
1tes Stadtfest mit verkaufsoffenem Sonntag

.KLEVE. Für Sonntag 07. April hatte die Wirtschaft, Tourismus & Marketing Stadt Kleve GmbH zum ersten Stadtfest in diesem Jahr eingeladen. Unter dem Motto „Klever Frühling“ lockte nicht nur ein Handmade-Markt die Bürger und Besucher in die Innenstadt sondern auch der verkaufsoffene Sonntag und der zweite Tag des „street food“ Festivals. Besonderes Highlight beim Stadtfest war der Handmade-Markt auf dem Koekkoekplatz mit etwa 15 einheitlichen Ständen, der von 12 Uhr bis 18 Uhr, mit...

  • Kleve
  • 07.04.19
  •  1
Kultur
22 Bilder

Wochenend und Sonnenschein
Stadtfest Klever Frühling und Street Food Festival

Ein kleiner Bummel durch die Stadt. Und Tausende haben dieselbe gute Idee gehabt. Doch nachdem man endlich einen Parkplatz ergattert hatte, ließ sich der verfrühte "Summer in the City" bestens genießen. Natürlich gab's noch einen Abstecher zum Streetfood-Festival an der Hochschule, wo uns fremdartige interessante Düfte erwarteten. Überall Menschen, die das tolle Wetter an Tischen, auf Bänken, auf der Wiese oder beim Shoppen genossen. Dazu noch der Handmade-Markt auf der Kavarinerstraße und die...

  • Kleve
  • 07.04.19
  •  7
  •  4
Vereine + Ehrenamt
29 Bilder

Persönliche Trauererinnerung
Meine persönliche Emotion bei Mechthild Schröter-Rupieper zu Gast im Theater mini-art

Hier geht es zu Christiane Bienemanns Bericht »Begründerin der Kinder- und Jugendtrauerbegleitung Mechthild Schröter-Rupieper zu Gast im Theater mini-art« Gestern war die Begründerin der Kinder- und Jugendtrauerbegleitung Mechthild Schröter-Rupieper zu Gast im Theater mini-art. Ich war mit meiner Anke da. Unter den vielen Besuchern konnten Anke und ich uns vielen Freunden anschließen. In geschlossener Gruppe lauschten wir den Worten Mechthild Schroeter-Rupieper. »Es war ein emotionaler...

  • Kleve
  • 06.04.19
  •  1
  •  1
Blaulicht

Knall an der Hagsche Straße
Fünf Mülltonnen brannten im Hinterhof

Freitagabend (05.04.2019) gegen 23:15 Uhr bemerkte ein aufmerksamer Anwohner in einem Hinterhof an der Hagschen Straße in Kleve brennende Mülltonnen. Die sofort alarmierte Feuerwehr konnte den Brand löschen. Insgesamt wurden fünf Mülltonnen, ein angrenzender Holzzaun sowie ein abgestellter PKW beschädigt. Anwohner hatten zur Brandzeit einen lauten Knall gehört. Hinweise bitte an die Polizei Kleve unter Telefon 02821 - 5040.

  • Kleve
  • 06.04.19
  •  1
Politik
Kleve: Demo am 10. 10. 1987 gegen Mülldeponie und Golfplatz im Moyländer Wald

Auf die Straße gehen lohnt sich
Kleve: Heute kein „Fridays for Future“

Der nächste „Fridays for Future“ in Kleve wird am 12. April, Beginn um 11:30 Uhr, Am Ehrenmal sein. Dies gibt mir die Gelegenheit zu erwähnen, dass wir „Alten“ auch schon vor vielen Jahrzehnten für die Umwelt auf die Straße gegangen sind, auch in Kleve. Es war 1987 als Klever und Bedburg-Hauer gegen umweltzerstörerische Politik in Kleve demonstrierten. Der Protest richtete sich gegen eine geplante Mülldeponie im Moyländer Wald, ein See sollte mit Müll zugeschüttet werden, und einen Golfplatz...

  • Kleve
  • 05.04.19
  •  1
Blaulicht

Radfahrer (50) bei Unfall mit Fußgängerin (15) schwer verletzt

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer aus Kranenburg und einer Fußgängerin wurde der Zweiradfahrer schwer verletzt. Am Donnerstag (4. April 2019) gegen 9.40 Uhr wollte ein 50-jähriger Radfahrer auf einem kombinierten Geh- und Radweg der Straße Landwehr in Kleve an einer 15-jährigen Fußgängerin aus Kleve vorbeifahren, die in gleicher Richtung unterwegs war. Dabei stieß er mit der Fußgängerin zusammen und stürzte. Der Radfahrer verletzte sich schwer und wurde mit dem Rettungswagen...

  • Kleve
  • 05.04.19
  •  1
Kultur
Foto von Alfons Thielen
27 Bilder

Historische Bahnlandschaft zwischen Groesbeek und Kleve
Es wird Zeit, um die historische Bahnlandschaft zwischen Groesbeek und Kleve zu retten

In 10 Jahren ist viel Sichtbares der Eisenbahngeschichte der Bahntrasse Groesbeek-Kleve verloren gegangen – durch Vandalismus und Diebstahl. Es wird Zeit zum Handeln. 2008 verfasste ich ein Büchlein mit dem Titel „Nach der Stilllegung des Zugverkehrs – Ein Bildbericht über den Schienenweg Groesbeek-Kleve“. Nach der Stillleugung der Zugverbindung Nijmegen – Kleve im Jahr 1991 wurden die Bahnlandschaft an Wind und Wetter überlassen. 2006-2008 bin ich über die Bahntrasse gegangen und habe mir...

  • Kranenburg
  • 05.04.19
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Wir freuen uns über jeden, der sich einbringen möchte: “ Eva Schmitt (Stationsleitung Kinderstation, Beisitzerin), Birgit Hahne (Kassiererin), Petra Flaig (2. Vorsitzende), Uschi Bremer (Beisitzerin), Gabriele Evers (Geschäftsführerin), Andrea Schönig-Schmid (1.Vorsitzende), Philipp Wochnik (Beisitzer).

Förderverein für die Kinderabteilung
Mehr als 500.000 Euro für kleine Patienten gesammelt

Sein 20-jähriges Bestehen feiert am 14. April der Förderverein für die Kinderabteilung des St.-Antonius-Hospitals Kleve. „Wir haben viel erreicht“, so die Vorsitzende Andrea Schönig-Schmid. „Aber es gibt keinen Anlass sich auszuruhen.“ Deshalb freut sich der Verein nicht nur über Spenden, sondern auch über neue Mitglieder. Engagierte Frauen, Mütter und Krankenschwestern hatten sich 1999 mit Unterstützung von Dr. Helmut Schumacher, damals Chefarzt der Kinderklinik, zusammengeschlossen. Das...

  • Kleve
  • 04.04.19
Wirtschaft
Gute Stimmung bei der Zertifikationsübergabe an die neuen Alltagsbegleiterinnen und Alltagsbegleiter auf dem Gelände des Familienforums Kermisdahl des SOS-Kinderdorfs Niederrhein in der Klever Unterstadt

Alltagsbegleiter erhielten Zertifikat
Ältere Menschen professionell unterstützen

Alltagsbegleiterinnen und ein Alltagsbegleiter haben jetzt ein Abschlusszertifikat im Familienforum Kermisdahl des SOS-Kinderdorfs Niederrhein erhalten. Aus Kleve, Emmerich, Uedem, Kalkar und Rees kommen die Teilnehmenden, die am Fachseminar für Altenpflege in den vergangenen sechs Monaten die Begleitung und Betreuung älterer Menschen professionell erlernt haben. „Die fachlich versierten Alltagsbegleiterinnen und Alltagsbegleiter unterstützen bei der Versorgung in Altenheimen oder in der...

  • Kleve
  • 04.04.19
Blaulicht
Im Einsatz waren etwa 40 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau sowie des Rettungsdienstes. Die Einsatzleitung hatten die Gemeindebrandinspektoren Stefan Veldmeijer und Klaus Elsmann.

Drama auf der Sommerlandstraße
Kleverin (22) kam bei Verkehrsunfall ums Leben

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es am Mittwoch (3. April 2019) in Bedburg-Hau. Laut Polizei fuhr gegen 7.30 Uhr eine 22-jährige Frau aus Kleve in einem Renault Clio auf der Sommerlandstraße in Richtung Kalkar. Zwischen der Koppelstraße und der Klompstraße geriet sie aus bislang ungeklärter Ursache am Ausgang einer Linkskurve auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß die 22-Jährige mit einem entgegenkommenden Fiat Ducato zusammen, in dem ein 50-jähriger Mann aus Kalkar unterwegs war. Die...

  • Bedburg-Hau
  • 03.04.19
  •  1