blaulicht

Beiträge zum Thema blaulicht

Blaulicht
Zu einem Einbruch in eine als Lagerhalle genutzte Scheune am Heuweg in Kerken-Eyll kam es zwischen Montag, 3. Mai, 20 Uhr und Dienstag, 4. Mai, 11.30 Uhr.

Diebstahl aus einer als Lagerhalle genutzten Scheune am Heuweg in Eyll
Einbrecher klauen Werkzeug in Kerken-Eyll

Zu einem Einbruch in eine als Lagerhalle genutzte Scheune am Heuweg in Kerken-Eyll kam es zwischen Montag, 3. Mai, 20 Uhr und Dienstag, 4. Mai, 11.30 Uhr. Unbekannte Täter hatten die Schlösser der Eingangstüren aufgebrochen und sich Zugang zu dem Lager verschafft. Sie entwendeten diverse Werkzeugmaschinen und flüchteten anschließend mit ihrer Beute in unbekannte Richtung. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kripo Geldern unter Tel. 02831/1250 entgegen.

  • Kleve
  • 06.05.21
Blaulicht
Eine 57-jährige Radfahrerin verletzte sich bei einem Verkehrsunfall auf der Klever Straße. Erst kurz zuvor war es in Straelen zu einem Unfall gekommen, bei dem eine 85-jährige Pedelec-Fahrerin schwere Verletzungen erlitt. Und nach einem Zusammenstoß mit einem PKW starb ein 82-jähriger Radfahrer.

Polizei im Kreis Kleve erklärt Mai zum "Fahrrad-Monat"
Erneut schwerer Unfall mit beteiligter Radfahrerin in Kleve

Eine 57-jährige Radfahrerin verletzte sich bei einem Verkehrsunfall am Montag, 3. Mai, auf der Klever Straße. Erst am Freitag, 30. April, war es in Straelen zu einem Unfall gekommen, bei dem eine 85-jährige Pedelec-Fahrerin schwere Verletzungen erlitt; am Montag, 26. April, starb ein 82-jähriger Radfahrer nach einem Zusammenstoß mit einem PKW. Auf Grund der besorgniserregenden Häufung von Unfällen unter Beteiligung von Radfahrern hat die Kreispolizeibehörde Kleve den Monat Mai zum...

  • Kleve
  • 06.05.21
Blaulicht
Unbekannte Täter haben zwischen Montagnachmittag, 3. Mai, und Dienstagmorgen, 4. Mai, versucht, in das Gebäude einer Autoteile-Firma an der Empeler Straße in Rees einzudringen.

Die Kripo Emmerich bittet Zeugen um Mithilfe
Versuchter Einbruch in Firmengebäude in Rees

Unbekannte Täter haben zwischen Montagnachmittag, 3. Mai, und Dienstagmorgen, 4. Mai, versucht, in das Gebäude einer Autoteile-Firma an der Empeler Straße in Rees einzudringen. Sie manipulierten an einer Seiteneingangstür herum, konnten diese jedoch nicht öffnen. Die Kripo Emmerich bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter Tel. 02822/7830 zu melden.

  • Rees
  • 06.05.21
Blaulicht
Ein unbekannter Autofahrer hat in der Nacht von Freitag auf Samstag (1. Mai) einen blauen Toyota Aygo beschädigt, der ordnungsgemäß auf der Parallelfahrbahn an der Nassauerallee auf Höhe Hausnummer 40 in Kleve abgestellt war.

Klever Polizei sucht unbekannten Autofahrer
Unfallflucht in Kleve: Toyota Aygo beschädigt

Ein unbekannter Autofahrer hat in der Nacht von Freitag auf Samstag (1. Mai) einen blauen Toyota Aygo beschädigt, der ordnungsgemäß auf der Parallelfahrbahn an der Nassauerallee auf Höhe Hausnummer 40 in Kleve abgestellt war. Die vordere Stoßstange und der Kotflügel links wurden beschädigt. Vermutlich war der Verursacher in Fahrtrichtung Goch unterwegs und stieß im Vorbeifahren mit dem Wagen zusammen. Danach flüchtete er jedoch, ohne Angaben zu seiner Person zu machen. Die Polizei Kleve sucht...

  • Kleve
  • 06.05.21
Blaulicht
Eine Geldbörse entwendeten Unbekannte aus einem PKW, der auf einer Hauseinfahrt an der Straße "Am alten Park" in Bedburg-Hau abgestellt war.

Kripo sucht Zeugen für Diebstahl an der Straße "Am alten Park" in Bedburg-Hau
Geldbörse aus PKW in Bedburg-Hau entwendet

Eine Geldbörse aus einem PKW entwendeten unbekannte Täter zwischen Freitag, 23. April, 22 Uhr und Samstag, 24. April, 7 Uhr. Die Besitzerin hatte den PKW in ihrer Hauseinfahrt an der Straße "Am alten Park" abgestellt und den Diebstahl am Samstagmorgen bemerkt. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kripo Kleve unter Tel. 02821/5040 entgegen.

  • Kleve
  • 28.04.21
Blaulicht
In der Nacht zu Montag, 26. April, wurden Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Ackerstraße gegen 1 Uhr von Geräuschen geweckt.

Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Ackerstraße in Kleve werden durch Geräusche geweckt und überraschen Täter
Einbrecher in Kleve flüchtet und lässt Videokamera, Weichspüler und Waschmittel zurück

In der Nacht zu Montag, 26. April, wurden Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Ackerstraße gegen 1 Uhr von Geräuschen geweckt. Ein Bewohner, der nach dem Ursprung der Geräusche suchte, begab sich ins Erdgeschoss und überraschte einen Einbrecher, der scheinbar gerade aus dem Keller des Hauses kam. Der Unbekannte ergriff sofort die Flucht in Richtung Thaerstraße. Seine Beute, eine Videokamera und einen mit Weichspüler und Waschmittel gefüllten Kopfkissenbezug, ließ er dabei zurück. Der...

  • Kleve
  • 27.04.21
  • 1
Blaulicht
Am Montag, 26. April, zwischen 8.50 und 9 Uhr beschädigte ein unbekannter Autofahrer im Vorbeifahren den Spiegel eines Opel Zafira, der am Straßenrand der Frankenstraße in Kleve abgestellt war.

Spiegel eines Opel Zafira an der Frankenstraße in Kleve beschädigt / Zeugen gesucht für Tat am Montagmorgen, 26. April
Unfallflucht in Kleve - Fahrer eines "babyblauen" Autos gesucht

Am Montag, 26. April, zwischen 8.50 und 9 Uhr beschädigte ein unbekannter Autofahrer im Vorbeifahren den Spiegel eines Opel Zafira, der am Straßenrand der Frankenstraße in Kleve abgestellt war. Ein Zeuge hörte einen lauten Knall und sah sich um: Er erkannte ein "babyblaues" Fahrzeug, das offenbar kurz zuvor an dem Opel vorbeigefahren war, kurz anhielt und dann weiterfuhr. Weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Kleve unter Tel. 02821/5040 zu melden.

  • Kleve
  • 27.04.21
Blaulicht
Vermutlich über ein Tor geklettert sind unbekannte Täter in der Nacht von Freitag auf Samstag (23./24. April),  um auf ein Grundstück an der der Straße Klosterhaus in Kleve-Griethausen zu gelangen.

Unbekannte überwinden Tor in Griethausen und stehlen Werkzeug
Diebstahl aus Garagen-Rohbau in Kleve

Vermutlich über ein Tor geklettert sind unbekannte Täter in der Nacht von Freitag auf Samstag (23./24. April),  um auf ein Grundstück an der der Straße Klosterhaus in Kleve-Griethausen zu gelangen. Aus einer im Rohbau befindlichen Garage entwendeten sie mehrere Werkzeugmaschinen, darunter eine Bohrmaschine und eine Akkuflex der Marke Makita. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, wenden sich bitte an die Kripo Kleve unter Tel. 02821/5040.

  • Kleve
  • 27.04.21
Blaulicht
Das 10-jährige Mädchen wurde in der Nähe des Ententeichs angesprochen.

Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung
Ein Mädchen wurde in Kalkar verdächtig angesprochen

Am Montagmorgen, dem 19. April, gegen 7.45 Uhr hat ein bislang unbekannter Mann am Stadtgraben im Bereich des sogenannten Ententeichs ein 10-jähriges Mädchen auf verdächtige Weise angesprochen. Der Mann kam dem Mädchen joggender Weise entgegen. Er fragte die 10-Jährige warum sie denn im Regen mit dem Fahrrad unterwegs sei und bot ihr an, sie mit dem Auto mitzunehmen. Das Kind verneinte jedoch, wendete ihr Rad und fuhr letztlich einen Umweg um zur Schule zu kommen. Der Mann soll mit einer...

  • Kleve
  • 22.04.21
Blaulicht
Die Täter flüchteten in Richtung Spyckstraße.

Duo flüchtet in Richtung Spyckstraße
Räuberischer Diebstahl im Supermarkt an der Flutstraße

Am Freitag, dem 9. April 2021, gegen kurz nach 15 Uhr beobachtete der Detektiv eines Supermarktes an der Flutstraße ein Ladendieb-Duo bei ihrer "Arbeit". Der Mann und die Frau steckten immer wieder verschiedene Gegenstände aus den Verkaufsregalen in eine mitgeführte Handtasche. Anschließend liefen die beiden durch die Kassenzone, ohne die Waren zu bezahlen. Der Ladendetektiv sprach die Frau daraufhin an und versuchte, die Tasche festzuhalten. Die Unbekannte schlug aber auf die Hände des...

  • Kleve
  • 14.04.21
Blaulicht
Der Peugeot Boxer wurde an der Delfter Straße entwendet.

Der Boxer mit dem amtlichen Kennzeichen KLE-GF-595 wurde an der Delfter Straße gestohlen
Umgebauter Peugeot Boxer entwendet

Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 9. April, einen Peugeot Boxer, der neben dem Wohnhaus des Eigentümers an der Delfter Straße stand. Der Eigentümer hat den Peugeot mit viel Liebe zum Detail in ein Wohnmobil/ Arbeitsfahrzeug umgebaut, u.a. wurden eine Markise und eine Schiebetür eingebaut. Im Peugeot befanden sich diverses Werkzeug und weitere Arbeitsmaterialien. Der Boxer führt das amtliche Kennzeichen KLE-GF959 und ist hellblau. Die Polizei sucht Zeugen, die...

  • Kleve
  • 11.04.21
Blaulicht
Die Polizei ist derzeit auf der Suche nach Tätern.

Einbruch in eine Erdgeschosswohnung am Fasanenweg
Die Diebe entwendeten einen Computer und Bargeld

Am Montag, dem 22. März, zwischen 13.30 Uhr und 23.50 Uhr drangen unbekannte Täter vermutlich durch ein Fenster auf Kippstellung in die Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses am Fasanenweg ein. Sie durchwühlten die Räumlichkeiten nach Diebesgut und entwendeten einen Computer sowie Bargeld. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, wenden sich bitte an die Kripo Kleve telefonisch unter 02821/5040.

  • Kleve
  • 25.03.21
Blaulicht
Der Kreis Kleve veröffentlicht wöchentlich Messstellen, an denen Geschwindigkeitskontrollen vorgenommen werden. Auch an anderen Stellen im Kreis sind Geschwindigkeitskontrollen möglich.

Geschwindigkeitskontrollen der Polizei im Kreis Kleve
Achtung, hier wird geblitzt!

Der Kreis Kleve veröffentlicht wöchentlich Messstellen, an denen Geschwindigkeitskontrollen vorgenommen werden. Auch an anderen Stellen im Kreisgebiet sind Geschwindigkeitskontrollen durch Mitarbeiter des Ordnungsamtes möglich. Hier eine Übersicht über die Kontrollpunkte in dieser und der kommenden Woche: Samstag, 20. März: Kevelaer Sonntag, 21. März: Rees Montag, 22. März: Goch-Nierswalde Dienstag, 23. März: Kranenburg-Wyler Mittwoch, 24. März: Rheurdt-Schaephuysen Donnerstag, 25. März:...

  • Kleve
  • 18.03.21
Blaulicht
Die Täter nutzten einen Kanaldeckel um eine Scheibe einzuwerfen.

In einen Getränkemarkt an der Borschelstraße in Bedburg-Hau wurde eingebrochen
Täter nutzen Kanaldeckel um eine Scheibe einzuwerfen

Am vergangenen Sonntag gegen 5.20 Uhr nutzten unbekannte Täter einen Kanaldeckel, um die Scheibe eines Getränkemarktes an der Borschelstraße einzuwerfen. Das rechteckige Kanalgitter entfernten die Täter zuvor in unmittelbarer Nähe zum Tatort an der Straße. Im Inneren machten sich die Täter im Kassenbereich zu schaffen, anschließend flüchteten sie in unbekannte Richtung. Zeugenhinweise nimmt die Kripo Kleve telefonisch unter 02821/5040 entgegen.

  • Kleve
  • 23.02.21
Blaulicht
Die Täter versuchten mehrere Türen aufzuhebeln.

Es werden Zeugen für einen Einbruch in der Graf-Otto-Straße in Kleve gesucht
Täter versuchten mehrere Türen aufzuhebeln

Unbekannte Täter versuchten am Freitag, dem 19. Februar zwischen 19 Uhr und 20.30 Uhr mehrere Wohnungstüren in einem Mehrfamilienhaus an der Graf-Otto-Straße aufzuhebeln. Einzig die Tür einer Wohnung im 2. Obergeschoss gab nach und konnte geöffnet werden. Entwendet wurden nach ersten Angaben nichts und die Täter flüchteten unerkannt. Hinweise zu verdächtigen Personen nimmt die Kripo Kleve telefonisch unter 02821/5040 entgegen.

  • Kleve
  • 23.02.21
Blaulicht
Die Feuerwehr war für die Sicherung des Autos zuständig. Dafür wurde unter anderem die Batterie abgeklemmt.
3 Bilder

Verkehrsunfall auf der Keekener Straße
Feuerwehr: Auto kommt von der Fahrbahn ab

Am Mittwoch, dem 17. Februar um 16.10 Uhr wurde der Löschzug Rindern zu einem Verkehrsunfall auf der Keekener Straße alarmiert. Der Fahrer des verunfallten Fahrzeugs konnte die Unfallstelle selbstständig verlassen. Das Fahrzeug wurde von der Straße gezogen. Der Fahrzeugführer des verunfallten Wagens wurde bereits durch den Rettungsdienst des Kreises Kleve betreut. Die Aufgaben der Feuerwehr bestanden darin, die Batterie des Fahrzeuges abzuklemmen, um eine hieraus resultierende Gefährdung zu...

  • Kleve
  • 17.02.21
Blaulicht
Ein schwarzer Ford Mondeo mit Weselerer Kennzeichen wurde gestohlen.

Ein besonderes Merkmal sind die neon-grünen Bremssättel
Schwarzer Ford Mondeo in Kleve gestohlen

In der Nacht von Montag auf Dienstag, den 16. Februar, haben unbekannte Täter einen schwarzen Ford Mondeo gestohlen, der auf einem Parkplatz an der Dresdener Straße abgestellt war. Der etwa neun Jahre alte Wagen trägt das Kennzeichen WES-KB3911. Als besondere Merkmale sind die neon-grünen Bremssättel und ein grüner Wolf am Kühlergrill zu nennen. Hinweise zu verdächtigen Personen oder zum Verbleib des Fords nimmt die Kripo Kleve telefonisch unter 02821/5040 entgegen.

  • Kleve
  • 17.02.21
Blaulicht
Die Polizei Kleve sucht Zeugen.

Auf der Grenzallee in Kleve
Schwarzer PKW der Marke Nissan Juke geklaut

Am vergangenen Freitag, 15. Januar, in der Zeit von 11 bis 22 Uhr wurde auf der Straße Grenzallee in Kleve ein schwarzer Pkw der Marke Nissan Juke entwendet. An dem Pkw waren die amtlichen Kennzeichen KLE-XI584 angebracht. Hinweise zu dem Fahrzeug oder verdächtigen Beobachtungen im Tatzeitraum, an die Polizei in Kleve unter Tel. 02821-5040.

  • Kleve
  • 17.01.21
Blaulicht

Einbruch in ein Einfamilienhaus
Täter steigen durch den Wintergarten ein

KELLEN. Zwischen Dienstag, 20 Uhr und Donnerstag,17:25 Uhr verschafften sich unbekannte Täter Zugang zu einem Einfamilienhaus am Meisenweg. Die Täter öffneten die Tür des Wintergartens und schlugen danach die Scheibe einer Tür zwischen Wohnzimmer ein, um ins Haus zu gelangen. Im Inneren des Hauses durchsuchten die Diebe mehrere Räume und entwendeten Bargeld. Anschließend verließen sie das Haus über denselben Weg, über den sie hinein gelangt waren und flüchteten danach in unbekannte Richtung....

  • Kleve
  • 15.01.21
Blaulicht
Zwei Autos stießen auf der Hoffmannallee zusammen.

Zwei Autos stießen auf der Hoffmannallee zusammen
Verkehrsunfall mit zwei Verletzten in Kleve

Am Donnerstag, 31. Dezember, ereignete sich gegen 13.45 Uhr ein Verkehrsunfall an der Kreuzung Hoffmannallee / Lindenallee / Hagsche Straße. Eine 18-jährige Kranenburgerin wollte mit ihrem Ford Fiesta von der Hoffmannallee nach links in die Lindenallee abbiegen. Dabei stieß sie mit einem entgegenkommenden Opel Corsa zusammen, in dem eine 33-jährige Fahrzeugführerin aus Kleve saß. Bei dem Aufprall wurden die Kranenburgerin leicht sowie die 33-Jährige schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert....

  • Kleve
  • 04.01.21
Blaulicht
Die Täter schlugen auf dem Mittelweg zu.

Die Täter schlugen auf dem Mittelweg zu
Beamer aus Gartenhütte erbeutet

Zwei derzeit unbekannte Männer haben bereits in der Nacht zu Dienstag, 22. Dezember, aus einem Gartenhaus eines Grundstücks auf dem Mittelweg einen Beamer der Marke Epson gestohlen. Der Diebstahl wurde erst am Silvestertag, 31. Dezember, durch den Geschädigten bemerkt. Die Männer sind bei ihrer Tat zwischen 1.41 und 1.47 Uhr durch eine Videokamera aufgezeichnet worden. Hinweise nimmt die Kripo Kleve, Telefon 02821/5040, entgegen.

  • Kleve
  • 04.01.21
Blaulicht
Stellvertretend für die vielen Rettungskräfte, die an den Feiertagen im Dienst sind, dankten Landrätin Silke Gorißen und Betriebsleiter Jürgen Baetzen den Beschäftigten in der Rettungswache in Emmerich am Rhein für ihren wichtigen Dienst.

Besuch der Rettungswache in Emmerich am Rhein
Landrätin Gorißen dankte Rettungskräften für den Einsatz an den Feiertagen

Dass man die Weihnachtstage gemeinsam mit der Familie verbringt, ist für die meisten selbstverständlich – auch im Corona-Jahr 2020. Als genauso selbstverständlich nimmt man an, dass bei einem Notfall der Rettungsdienst gerufen werden kann. Das bedeutet dann für die Rettungskräfte, dass es keine „stille Nacht“ wird. „Notfälle kennen keine Feiertage – genauso wie das Corona-Virus“, brachte es Landrätin Silke Gorißen bei ihrem Besuch in der Rettungswache in Emmerich am Rhein auf den Punkt. An...

  • Kleve
  • 27.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.