Bild

Nachrichten - Emmerich am Rhein

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

1.462 folgen Emmerich am Rhein
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Fußball / 1.Bundesliga / Tippspiel 8
1. Bundesliga Tippspiel 8 / 2019 / 20

Tippspiel 8. Spieltag Es geht weiter ;-), nichts ist entschieden! Nur dran gearbeitet wird um die Meisterschafft zu gewinnen. Noch ist Gladbach noch auf Pole äh nee, dat ist ja F1 ;-)) ich meinte Tabellenerster! Mal sehen was der 8. Spieltag ( die Teams ) daraus machen. Nun denn hier die kommende Spielpaarung : Freitag 18.10.19 Frankfurt    -    Leverkusen Samstag 19.10.19 Leipzig                    -        Wolfsburg Bremen                  ...

  • Emmerich am Rhein
  • 13.10.19
  •  4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Politik
5 Bilder

AfD im Kreis Kleve
MdB Stephan Protschka erhält Waldzustandsbericht im Klever Reichswald

Auf Einladung des Kreisverbands Kleve der Alternative für Deutschland reiste der Bundestagsabgeordnete Stephan Protschka aus Niederbayern an den Niederrhein. MdB Protschka ist Obmann und Mitglied des Ausschusses für Landwirtschaft, Ernährung und Forst im Bundestag. Hochinteressante und spannende Waldbegehung mit Waldzustandsbericht des Klever Reichswald qua Borkenkäfer, Eichenprozessionsspinner und Grundwasserstand, die durch den AfD Stadtverband Emmerich am Rhein organisiert wurde....

  • Emmerich am Rhein
  • 11.10.19
Politik
Josef Schoofs (rechts) und Thorsten Overländer erläuterten die Baumaßnahmen am Neumarkt.
4 Bilder

Emmericher Innenstadt
Anfang 2021 soll der Neumarkt fertig werden

Edeka und zwei weitere Händler ziehen dort ein In direkter Nachbarschaft zum Neumarkt, über den seit Jahren äußerst kontrovers diskutiert wird, traf sich der Emmericher Bürgerverein, um sich vom Projektentwickler Josef Schoofs auf den aktuellen Stand bringen zu lassen. In seiner Begrüßung ging der Vorsitzende des Bürgervereins Freddy Heinzel ein halbes Jahrhundert zurück und erinnerte an den Bau des Kaufcenters in den 70er-Jahren. Schon damals lief der Bau nicht reibungslos. Es wurde zwar...

  • Emmerich am Rhein
  • 11.10.19
Vereine + Ehrenamt
Klaus Stepper, Präsident des Chapter "Germany VI" des Motorradclubs Red Knights und Martin Kroll überreichten Dr. Heinz Grunwald und HaJo Frücht (v.l.) den Scheck. 
Foto: Jörg Terbrüggen

Überreicht vom Motorradclub Red Knights
800 Euro-Spende an den Förderkreis Kriegskinder

Sie kümmern sich im Notfall um das Hab und Gut der Menschen und setzen dabei nicht selten auch ihr eigenes Leben ein. Die freiwilligen Helfer der Feuerwehren sind immer zur Stelle, wenn sie gebraucht werden. Doch auch privat engagieren sich einige vor Ort für soziale Zwecke, wie unlängst Mitglieder des Chapter "Germany VI" des Red Knights Motorradclub. Der Red Knights MC ist ein internationaler Motorradclub, der 1982 in Massachusetts in den Vereinigten Staaten gegründet wurde. Ihm gehören...

  • Emmerich am Rhein
  • 10.10.19
Kultur
Die Müller, Wirtschaftsförderin Sara Kreipe (3.v.l.), Manon Loock-Braun (3.v.r.) und Sven Jansen freuen sich auf möglichst viele Besucher zum traditionellen Novemberleuchten. Foto: Jörg Terbrüggen
2 Bilder

Novemberleuchten am 27. Oktober an der Eltener Mühle
Leuchtende Momente

Mit dem Wetter ist das so eine Sache. "Wir haben hier schon Sturm gehabt und Sonnenschein", schmunzelte Manon Loock-Braun. Ersteres muss es am 27. Oktober aber bitte nicht geben, wenn das mittlerweile siebte Novemberleuchten an der Eltener Mühle stattfindet. Die Veranstaltung hat sich längst etabliert. Kunsthandwerker haben den außergewöhnlichen Ort mittlerweile längst in ihr Herz geschlossen und kommen gerne nach Elten. In drei Zelten und auf zehn Marktständen präsentieren sie ihre Werke,...

  • Emmerich am Rhein
  • 10.10.19
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft

Aktion am Schützenfestmontag in Vrasselt
487 Euro für Indonesien

Anlässlich des Schützenfestes in St. Antonius Vrasselt, wurde bei der Cafeteria, vom Verkauf selbstgebackenem Kuchen, 487 Euro erzielt. Der Erlös ist bestimmt für die vielfältigen Aufgaben von Schwester Dolores, die mit ihren Mitschwestern auf der Insel Lembata/ Indonesien ein Waisenhaus leitet. Hier betreuen sie bis zu 150 Kinder. Allen, die dazu beigetragen haben, dass die Aktion ein so tolles Ergebnis erzielte, sei hiermit großen " Dank " gesagt.

  • Emmerich am Rhein
  • 10.10.19
Wirtschaft
Die Bauern schlagen Alarm. Am kommenden Montag, 14. Oktober, machen sie ihrem Ärger in einer Kundgebung vor dem Bundeslandwirtschaftsministerium in Bonn-Duisdorf (Rochusstraße 1) um 11.55 Uhr ("fünf vor zwölf") Luft.
Dazu laden der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV), der Westfälisch-Lippische Landwirtschaftsverband (WLV), der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau, der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Pfalz-Süd sowie der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer ein.

Kundgebung am Montag, 14. Oktober, 11.55 Uhr in Bonn-Duisdorf: „Es ist 5 vor 12! Keine Zukunft ohne Bauern!“
Bauern am Niederrhein rufen zur Demo auf

Die Bauern schlagen Alarm. Die zunehmende Auflagenflut bedroht ihre Existenz. „Es ist 5 vor 12! Es muss endlich Schluss sein mit dem maßlosen Aktionismus gegen die Landwirtschaft!“, betont Johannes Leuchtenberg, Vorsitzender der Kreisbauernschaft Wesel. Demo am MontagAm kommenden Montag, 14. Oktober, machen die Bauern ihrem Ärger in einer Kundgebung vor dem Bundeslandwirtschaftsministerium in Bonn-Duisdorf (Rochusstraße 1) um 11.55 Uhr ("fünf vor zwölf") Luft. Dazu laden der Rheinische...

  • Wesel
  • 09.10.19
Politik
Andre Deutenberg (links) und Jochen van Bebber und von Straßen NRW erklärten die geplante Bauausführung.

Verkehr Emmerich
Brückenneubau in 80 Tagen

Brücke über die A3 wird für drei Millionen Euro erneuert Im Roman von Jules Verne geht es in 80 Tagen um die Welt. In Emmerich wird in 80 Tagen die Autobahnbrücke Stokkumer Str./Rietbroek komplett erneuert. Die ca. 60 Jahre alte Brücke Stokkumer Straße/Rietbroek ist für Fahrzeuge bis zwölf Tonnen vorgesehen und wird damit heutigen Belastungen nicht mehr gerecht und muss erneuert werden. Durch eine neue innovative Bauweise ist eine kurze Bauzeit von nur 80 Tagen geplant. Früher mussten für...

  • Emmerich am Rhein
  • 08.10.19
Kultur
Norbert Kohnen (Pro Kultur), Christa van Dee (Vereniging Leefbaarheid Netterden), Bürgermeister Peter Hinze, Judith Hoymann (TiK / Förderverein Schlösschen Borghees), Herbert Kleipaß (Geschichtsverein) und Tim Terhorst (Stadt Emmerich) organisieren verschiedene Veranstaltungen im Rahmen von „75 Jahre Freiheit“

Emmericher Geschichte
Vor 75 Jahren wurde Emmerich zerstört

Gedenken an „75 Jahre Freiheit“ Vor 75 Jahren, genau am 7. Oktober 1944, gegen 14 Uhr, warfen die Bomber der Royal Air Force 1283 Tonnen Brandbomben auf die idyllische Stadt am Rhein. Die Hansestadt Emmerich wurde zu 97 % zerstört. Von den vorher 20.000 Einwohnern verblieben gerade mal 421 Menschen in der Stadt. An den zweiten Weltkrieg, die Zerstörung - aber auch die 75 Jahre Freiheit seitdem - möchte die Stadt Emmerich mit vielen Veranstaltungen gedenken. Gemeinsam mit dem Emmericher...

  • Emmerich am Rhein
  • 08.10.19
Kultur
Königin Carmen Zimmermann freut sich mit ihrer Familie, Ehemann Thomas und Tochter Josie.
4 Bilder

Vrasselter Schützen
365. Schützenfest in Vrasselt

Carmen Zimmermann ist neue Königin Die St. Antonius Schützenbruderschaft Emmerich-Vrasselt feierte von Samstag bis Montag ihr 365. Schützenfest. Leider fiel der Umzug durch Vrasselt ins Wasser. Die Parade, Ansprache und Ehrungen mussten in den Saal verlegt werden. Die Königsbewerber kamen dieses Mal alle aus dem Reiterzug. Neben dem Oberst Thomas Zimmermann und seiner Frau Carmen, sowie Tim und Britta Meyer meldete sich Christina Damen zum Schuss auf den Vogel an.        Carmen Zimmermann...

  • Emmerich am Rhein
  • 08.10.19
Sport
Das ist die "Aufstellung" der Gründungself der deutschen Frauen, die in die Hall of Fame des Deutschen Fußballmuseums aufgenommen wird. Grafik: DFM

Deutsches Fußballmuseum nimmt Gründungself der Frauen in "Hall of Fame" auf
Zwei Bürger-Reporter können Frauen-Fußballgrößen am Roten Teppich erleben

Silvia Neid, Steffi Jones, Inka Grings, Birgit Prinz: Vier der großen Namen des deutschen Frauenfußballs. Diese und acht weitere Sportgrößen sind Teil der Frauenfußball-Gründungself, die am Samstag, 12. Oktober, in feierlichem Rahmen in die "Hall of Fame" des Deutschen Fußballmuseums in Dortmund aufgenommen wird. Zwei Bürger-Reporter können mit etwas Glück dabei sein. Die Männer sind schon da, Museumsdirektor Manuel Neukirchner erklärt, warum jetzt die Frauen folgen: "Der Frauenfußball in...

  • Dortmund-City
  • 08.10.19
  •  10
  •  4
Natur + Garten
Vor der Christuskirche pflanzten am Montag deutsche und niederländische Schüler 6.000 Blumenzwiebeln. Fotos: Jörg Terbrüggen
2 Bilder

Krokusse, Narzissen und Traubenhyazinthen wurden gepflanzt
Blumen für den Frieden

Es war recht kühl an diesem Montagmorgen. Vor der Christuskirche hatte die Firma Otten eine rund 60 Quadratmeter große Fläche mit vielen kleinen Löchern vorbereitet. Auf dem Rasen standen große Säcke mit Blumenzwiebeln. Es war ein friedlicher Tag, an dem sich rund 40 Jungen und Mädchen im Alter von zehn bis 13 Jahren aus dem niederländischen Almende College Wesenthorst und der Leegmeer-Grundschule vor der Christuskirche trafen, um 6.000 Blumenzwiebeln in den europäischen Farben zu pflanzen....

  • Emmerich am Rhein
  • 07.10.19
  •  1
Politik
Weihbischof Rolf Lohmann (links) und der Bundestagsabgeordnete Stefan Rouenhoff trafen sich zum Gespräch in Xanten.

Weihbischof Rolf Lohmann trifft Stefan Rouenhoff (MdB)
Bitte „nicht in Schablonen“ denken

(pbm/cb). Sowohl die Herausforderungen, die sich im ländlichen Raum ergeben, als auch globale Probleme haben der Kreis Klever Bundestagsabgeordnete Stefan Rouenhoff (CDU) und Weihbischof Rolf Lohmann bei einem gemeinsamen Treffen besprochen. Beide waren sich einig, dass eine Reihe von Anknüpfungspunkten für eine Zusammenarbeit von Kirche und Politik bestehen. Sie seien überzeugt, dass man auf bestehende Netzwerke zurückgreifen und voneinander lernen könne. Zunächst unterhielten sich...

  • Kleve
  • 06.10.19
Sport
links Marita Evers, rechts Yvonne Surink.

Die beiden Emmericherinnen liefen 100 Kilometer
Marita und Yvonne waren dabei

Ein Event der besonderen Klasse fand am 21./22.September 2019 statt. Zum dritten Mal wurde der Megamarsch Köln veranstaltet. Hier hieß es 100 km in 24 Stunden zu wandern und dies bei 1.400 Höhenmetern. Marita Evers (links) und Yvonne Surink, Kolleginnen im Rathaus der Stadt Emmerich am Rhein, haben hier teilgenommen und die Strecke in 23 Stunden erwandert. Gestartet wurde um 16 Uhr in Brühl am Heider Bergsee, dann ging es den Römerkanal-Wanderweg entlang durch Wälder, Wiesen und Dörfer....

  • Emmerich am Rhein
  • 04.10.19
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Datum vormerken: Am 27.10. ist BürgerReporter-Treffen
Lokalkompass-Treffen auf Haus Horst

Liebe Bürgerreporterinnen, liebe Bürgerreporter Wir, Willi Heuvens und ich, Günter van Meegen, möchten auf Haus Horst ein BürgerreporterInnen-Lokalkompass-Treffen am 27. Oktober, 14:30 Uhr durchführen. Das Treffen soll nicht nur auf unsere Region (Klever Wochenblatt) beschränkt sein, sondern alle die Lust und Laune haben können daran teilnehmen. Bei Kaffee und Kuchen im alten Rittersitz Haus Horst kennenlernen und Gedanken austauschen. Für die Organisation wäre es notwendig, dass wir bis zum...

  • Klever Wochenblatt
  • 04.10.19
  •  14
  •  3
Wirtschaft
Die neues Azubis in alphabetischer Reihenfolge: Mandy Adamczyk, Lena Biermann, Kevin Booth, Juliana Cakaj, Christian Derksen, Zoe Noell Dietrich, Johanna Drißen, Jonas Fiegen, Maurice Hagedorn, Christina Helmert, Sarah Leenen, Mathias Lueg, Lennart Osterkamp, René Pankatz, Miriam Petersilie, Lukas Reinders, Nina Rind, Sofie Ritzrow, Keerthana Sathiyakumar, Daniel Schatschneider, Fabienne Schmidt, Justin Schmidt-Kunter, Leonie Scholten, Merle Sommer, Victor Theunissen, Kevin Wenten, Elisabeth Westerhoff.

LVR-Klinik Bedburg-Hau
27 neue Gesundheits- und Krankenpflegeschüler*innen beginnen ihre Ausbildung

27 neue Auszubildende haben an der LVR–Gesundheits- und Krankenpflegeschule die ersten Schritte in ihrem neuen Ausbildungsberuf unternommen. „Es wird ein anstrengender und verantwortungsvoller Weg für den sich die 12 jungen Männer und 15 jungen Frauen entschieden haben, der sich aber sicherlich für alle die ihn bis zum Ende gehen, lohnen wird,“ ist sich der Leiter der Schule Ludger Geurds sicher. „Er erfordert soziale und emotionale Stärke. Die Konfrontation mit Krankheiten und dem damit...

  • Bedburg-Hau
  • 02.10.19
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Regenzeit / Rätselzeit
Wo war ich hier ???

Drei Tage Rätsel ;-) Klar habt ihr es wieder schneller erraten ;-)! Wo war ich, oder besser gefragt wie heißt dieser Ort ? Werde jeden Tag einen Ausschnitt hinzu fügen. Viel Spaß beim raten ! L.G. aus Emmerich

  • Emmerich am Rhein
  • 02.10.19
  •  11
Sport
4 Bilder

Fußball / 1.Bundesliga / Tippspiel 7
1. Bundesliga Tippspiel 7 / 2019 / 20

Tippspiel 7. Spieltag Es geht weiter ;-), nichts ist entschieden! Nur dran gearbeitet wird um die Meisterschafft zu gewinnen.Wem ich den Titel gönne und wer ihn holt, sind zweierlei Schuhe, oder sollte ich Socken sagen ;-)) ? Egal, am Ende der Saison werden wir es wissen !!! Macht mit ;-)                          Freitag 04.10.19 Herta BSC Berlin -:- Fortuna Düsseldorf                        ...

  • Emmerich am Rhein
  • 01.10.19
  •  13
  •  2
Politik
Bewege-Gemeinsam-Emmerich.de

Im Gespräch
Die neue Wirtschaftsförderin Sara Kreipe besucht erstmalig die BGE-Fraktion im Rathaus

Gespannt folgte am Montag die Fraktionsversammlung der BGE der Vorstellung und den ersten Überlegungen der neuen Emmericher Wirtschaftsförderin Sara Kreipe im Sitzungszimmer des Emmericher Rathauses. Schließlich war es die BGE, die in ihrem Wahlprogramm 2014 ausdrücklich einen hauptamtlichen Wirtschaftsförderer für Emmerich gefordert hatte. Die BGE-Fraktion hat von Sara Kreipe bei ihrer Vorstellung in der Fraktion einen guten ersten Eindruck gewonnen. Wir werden die geplante strategische...

  • Emmerich am Rhein
  • 01.10.19
  •  2
Ratgeber
Prof. Dr. Henning Schulze-Bergkamen, Melanie Reyers und  Dr. Wolf-Dieter Otte vom NZT

Das Niederrheinische Zentrum für Tumorerkrankungen lädt ein
Aktionstag gegen Krebs

Gemeinsam gegen Krebs – Das Niederrheinische Zentrum für Tumorerkrankungen (NZT) in Wesel veranstaltet am 12. Oktober von 10.00 bis 14.00 Uhr erstmals einen Aktionstag und lädt alle an Krebs Erkrankten sowie ihre Angehörigen und alle anderen Bürger dazu zum Marien-Hospital ein. Denn Krebs geht alle an. Das NZT ist ein Zusammenschluss aller in der Krebsmedizin tätigen Fachdisziplinen des Marien-Hospitals und des St. Willibrord-Spitals Emmerich. Am Aktionstag möchten die Mediziner aufklären,...

  • Wesel
  • 01.10.19
Kultur
Symbolbild

Event Emmerich
Drei Tage Food-Festival in Emmerich

Kulinarisches aus allen Herren Länder Drei Tage lang konnte im Rheinpark lecker geschlemmt werden. 21 verschiedenene Food-Trucks versprachen Speisen und Getränke aus verschiedenen Richtungen und unterschiedlichen Ländern. Mit der Anzahl der Gäste waren die Anbieter nicht so ganz zufrieden. Zur dritten Ausgabe des Streetfood-Festivals ist die Stadt Emmerich neue Wege gegangen. Die Organisatoren Jeroen Schreurs und Roy Heesen brachten als Partner das „Lust Food Truck Festival“ in die...

  • Emmerich am Rhein
  • 01.10.19
  •  4
  •  1
Kultur
Archivbild Emmerich

Stadtfest Emmerich
Wenig Besucher beim Stadtfest

Schönes Wetter und umfangreiche Auswahl Vom kleinen Löwen über die Kaßstraße bis zum Ende der Steinstraße waren am letzten Sonntag die Stände des Krammarktes zu finden. Viele Geschäfte beteiligten sich am verkaufsoffenen Sonntag. Die Besucherzahlen waren laut einigen Standbetreiben so schlecht wie schon lange nicht mehr. Am Wetter kann es nicht gelegen haben, das Spätsommerwetter lockte mit Sonne und angenehmen Temperaturen. Die Plätze vor den Eisdielen und Cafés waren gut belegt.      ...

  • Emmerich am Rhein
  • 01.10.19
Wirtschaft
Auf dem Gelände der DeltaPort Häfen Wesel/Voerde steht noch ein Flächenpotenzial von 81 ha zur Verfügung. Die Grundstücke in unterschiedlichen Zuschnitten, die alle hochwasserfrei angelegt und trimodal erschlossen sind, eignen sich für Industrie und Handel.

Attraktive Freiflächen und nachhaltige Projekte: DeltaPort präsentiert sich auf der Expo Real
81 Hektar Freifläche am Ufer des Rheins - Geeignet für Industrie und Handel

81 Hektar Freifläche am Ufer des Rheins, Europas wichtigster Wasserstraße – das ist einmalig zwischen Basel und Rotterdam. Dieses Flächenpotenzial in Kombination mit der trimodalen Anbindung an Wasser, Schiene und Straße ist ein gewaltiges Pfund, mit dem die Hafengesellschaft DeltaPort wuchern kann auf der Expo Real, der internationalen Fachmesse für Immobilien und Investitionen vom 7. bis zum 9. Oktober in München. Dank des Projekts „EcoPort 813/Cool Corridor“ herrschen vor allem für...

  • Wesel
  • 01.10.19
Kultur
Wirtschaftsförderin Sara Kreipe, Manon Loock-Braun vom infoCenter Emmerich, Michael Rozendaal (Kulturbetriebe), Verena van Niersen (Wirtschaftsförderung) und Magdalena Janssen-Koeller (Stadtbücherei) haben Emmerich im Lichterglanz vorgestellt.

Event in Emmerich:
Zum 13. Mal „Emmerich im Lichterglanz“

Feuerwerk, Musik, Märkte und Umzug – zwölf Veranstaltungen Mittlerweile ist bekannt, dass es sich bei „Emmerich im Lichterglanz“ nicht nur um ein großes Feuerwerk handelt. Auch bei der 13. Veranstaltung am 27. und 28. Juli wird ein umfangreiches Programm angeboten. Da Sara Kreipe erst seit Monatsbeginn neue Geschäftsführerin der Wirtschaftsförderung Emmerich ist, stellte sie gemeinsam mit ihrer Mitarbeiterin Verena van Niersen, Kulturchef Michael Rozendaal, Manon Loock-Braun vom infoCenter...

  • Emmerich am Rhein
  • 01.10.19
Politik
Klaus Oberheim, Dino Niemann, Michael Teitzel, Dr. Stefan Wachs und Ortsvorsteher Albert Jansen (von links) freuen sich über den neuen Haltepunkt in Elten.
3 Bilder

Seit Mitte des Jahres halten in Elten schon die Züge
Haltepunkt nun auch offiziell übergeben

Das hat ja vom Wetter her gerade noch so gepasst. Kaum waren die Fotos von der offiziellen Inbetriebnahme des provisorischen Haltepunktes in Elten mit den entsprechenden Herren geschossen, da öffnete Petrus sein Herz und ließ es regnen. Dem Anlass entsprechend hätte die Sonne schon eher gepasst. Dennoch waren alle Beteiligten voller Lob über die zügige Abwicklung. Wenn das in Sachen Betuwe auch mal so ginge. Schon seit ein paar Monaten halten die Züge von Abelio auf ihrem Weg von und nach...

  • Emmerich am Rhein
  • 30.09.19
Wirtschaft

IHK ehrt Top-Absolventen der Aus- und Weiterbildung
Drei der Besten kommen aus Emmerich und Rees

Festtagsstimmung am Sonntag, 29. September, im Theater am Marientor: Marie Wegener, RTL-Superstar 2018 aus Duisburg, traf bei der Bestenehrung der Niederrheinischen IHK auf die Superstars der beruflichen Bildung aus der Region. Die IHK ehrte die 93 Ausbildungsbesten des Jahrgangs 2019, 214 Meister sowie 158 Fachwirte, für ihre herausragenden Leistungen. Zu den Ausbildungsbesten gehörten auch Dominik Nuy von der Firma Johnson Matthey in Emmerich . Er wurde als bester Chemikant ausgezeichnet....

  • Emmerich am Rhein
  • 30.09.19
Blaulicht

Drei Täter auf der Flucht
Schlägerei auf der Kaßstraße

Aus bislang nicht bekannten Gründen kam es in der Sonntagnacht (29. September 2019) gegen 01.00 Uhr zu einer Schlägerei zwischen fünf Personen auf der Kaßstraße. Wie der Polizei mitgeteilt wurde, flüchteten drei unbekannte Personen in Richtung Heumarkt und ließen zwei verletzte Männer im Alter von 24 und 21 Jahren zurück. Beide Männer wurden ins Krankenhaus gebracht, das sie nach Behandlung aber wieder verlassen konnten. Eine nähere Beschreibung zu den flüchtigen Tätern und zum Hintergrund...

  • Emmerich am Rhein
  • 30.09.19
Vereine + Ehrenamt

Katholische Arbeitnehmer Bewegung (KAB) in Emmerich und Rees
2. Ankündigung der Kleidersammlung am 22. und 23. November 2019

Da viele Mitbürger derzeit ihre Kleiderschränke „durchforsten“, möchten wir gerne unsere KAB-Kleidersammlung in Emmerich und Rees noch mal in Erinnerung bringen. Gerne nehmen wir die nicht mehr benötigte Kleidung in Empfang, um den Erlös der Kleidersammlung für Projekte in Uganda und für die Bildungsarbeit im KAB-Bezirksverband Kleve zu verwenden. Am Freitag 22.11.19 und Samstag 23.11.19 sammeln die KAB-Gruppen St. Josef Rees-Haldern, St. Josef Rees-Millingen und St. Josef Rees-Stadt...

  • Emmerich am Rhein
  • 25.09.19
Natur + Garten

Tierschutz
Freigängerkatzen müssen künftig kastriert werden

Es ist ganz im Sinne des Tierschutzes: Der Kreis Kleve möchte eine Verordnung zur Kastration von Katzen erlassen, um Population und Krankheiten verwilderter Katzen einzudämmen. Konkret bedeutet das: Im Kreis Kleve müssen Freigängerkatzen künftig gekennzeichnet, registriert und kastriert werden. Dazu muss der Kreistag in dieser Woche grünes Licht für eine entsprechende Verordnung geben. Aus Gründen des Tierschutzes kann eine solche Verordnung nur begrüßt werden. Denn noch immer werden - oft...

  • Kleve
  • 25.09.19
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
11 Bilder

24. NRZ-Radwandertag, Start und Ziel am Wasserschloss Haus Voerde
Wieder mal ein Sonntag

24. NRZ-Radwandertag Start und Ziel am Wasserschloss Haus Voerde Datum: Sonntag, 22.09.2019 Ort: Wasserschloss Haus Voerde Allee 65 46562 Voerde Es war wieder mal ein Sonntag, mit sehr guten Wetter !!! Gestartet werden konnte in der Zeit zwischen 9 und 11 Uhr. Die Strecken sind wahlweise 12, 37 oder 52 Kilometer lang. Klarer Fall, die lange Strecke soll es sein. Kurz nach neun starteten wir. Herrlich, bei dem Wetter! Es war wieder sehr schön und ich muß sagen sehr gut...

  • Emmerich am Rhein
  • 24.09.19
  •  4
  •  1
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Fußball / 1.Bundesliga / Tippspiel 6
1. Bundesliga Tippspiel 6 / 2019 / 20

Tippspiel  6. Spieltag                              Freitag   27.09.19 1.FC Union Berlin Eintracht Frankfurt -:-                              Samstag 28.09.19 Mainz 05 VFL Wolfsburg                          -:- Augsburg Leverkusen                              -:- RB Leipzig Schalke 04                               -:- SC Paderborn Bayern München           -:- ...

  • Emmerich am Rhein
  • 24.09.19
  •  8
  •  2
Blaulicht

Ein Verkehrsunfall und seine Folgen
Betrunkener Autofahrer (33) hatte keinen Führerschein und wurde per Haftbefehl gesucht

Für die Polizeistreife hörte sich der Einsatz "Verkehrsunfall mit Sachschaden" zunächst nach einem Routineeinsatz an. Sie war am Freitag (20.09.2019) gegen 13.15 Uhr, zu dem Auffahrunfall an der Einmündung Tiergarten-/Heldstraße in Kleve gerufen worden. Auf der Anfahrt teilte die Einsatzleitstelle der Funkstreife jedoch mit, dass der Unfallverursacher, ein 33jähriger Autofahrer aus Emmerich, alkoholisiert sei und sich von der Unfallstelle entfernen will. Den Beamten konnten den Mann jedoch vor...

  • Kleve
  • 20.09.19
Kultur
2 Bilder

Für den 27. Oktober sind Kunsthandwerker und Hobbykünstler gesucht
Jetzt für das Novemberleuchten anmelden

Elten. Für das Novemberleuchten am Sonntag, dem 27. Oktober, werden auch in diesem Jahr wieder Kunsthandwerker und Hobbykünstler gesucht. Wer möchte seine Handwerksarbeiten in einem gemütlichen Ambiente im Zelt oder mit einem Marktstand neben der Mühle am Möllenbölt in Elten präsentieren? Passend zur Winterzeit werden von 14 – 19 Uhr die Mühle und das Mühlengelände stilvoll in Licht getaucht. Die gemütliche Atmosphäre bringt die Besucher in vorweihnachtliche Stimmung. Angeboten werden auf dem...

  • Emmerich am Rhein
  • 20.09.19
Ratgeber

Bauarbeiten Weseler Straße in Emmerich
Vollsperrung ab Montag, 23. September

Emmerich. Ab Montag, 23. September, beginnen die Bauarbeiten zur grundhaften Erneuerung des Fahrbahnaufbaus der Weseler Straße (Kreisstraße 16) in Emmerich zwischen der Bundesstraße 220 und der Speelberger Straße. Die Fahrbahn muss für diese Arbeiten voll gesperrt werden. Der Rad- und Gehweg bleibt frei. Im Einmündungsbereich „Diepe Kuh Weg“ ist das Überqueren der Weseler Straße nur noch für Fußgänger möglich. Die Bauarbeiten werden etwa acht Wochen dauern. Eine Umleitung wird über die...

  • Emmerich am Rhein
  • 20.09.19
LK-Gemeinschaft
Bin dieses mal spät dran, sorry, viel Unterwegs ! Kein Zugriff auf PC.
2 Bilder

Fußball / 1.Bundesliga / Tippspiel 5
1. Bundesliga Tippspiel 5 / 2019 / 20

Bundesliga Tippspiel: 5.Spieltag Die Teilnahme hält sich leider immer noch in Grenzen, hoffe das sich noch ein paar Tipper finden werden.!!! Nun ran hier, wer holt denn den Pott / die Schale ;-))! 5. Spieltag Freitag 20.09.19 Schalke  :  Mainz Samstag 21.09.19 Leverkusen  :  Union Berlin Bayern München  : Köln Hertha BSC  :  Paderborn Freiburg  :  Augsburg Werder Bremen  :  Leipzig Sonntag 21.09.19 Bor. Mönchengladbach  :  Düsseldorf Frankfurt  :  Bor. Dortmund Montag...

  • Emmerich am Rhein
  • 20.09.19
  •  7
  •  3
Sport
Erik Stoffelshaus arbeitete jahrelang unter anderem für den fC Schalke 04.

Schalke gegen Mainz: Steilpass Promi-Tipper Erik Stoffelshaus mahnt zur Vorsicht

Der FC Schalke 04 eröffnet mit einem Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 heute (20. September, 20.30 Uhr) den 5. Bundesliga-Spieltag. Nicht wenige königsblaue Anhänger schielen auf die Tabellenführung für wenigstens eine Nacht. Erik Stoffelshaus (48), einer der beiden prominenten Steilpass-Tipper in dieser Saison, mahnt zur Vorsicht und weist auf eine nun ganz entscheidende Phase hin. „Sieben Punkte aus vier Spielen sind ein ordentlicher Start.“ Erik Stoffelshaus schlägt in dieselbe Kerbe, in...

  • Essen-Süd
  • 20.09.19
Kultur
24 Bilder

The Boneshakers in Bocholt
Lust for Live

Auch am Niederrhein keine Unbekannten mehr sind die Boneshakers. Nach ihren Auftritten bei der Emmericher Biermeile, dem Ruhrorter Hafenfest und dem Weseler Openair Kino gastierte das Akustik-Trio aus Euskirchen am Samstag, den 14. September 2019 bei Hanna Music in Bocholt. Passend zu diesem Instore-Gig im Plattenladen stellten Standschlagzeugerin Boney Shaker, Gitarrist Schorni Walker und Kontrabassist Puck Lensing ihre Vinyl-Single Shake Baby Shake vor. Mit ihrem unverwechselbarem Mix aus...

  • Emmerich am Rhein
  • 15.09.19
  •  3
  •  2
Politik
Peter Driessen stellt sich bei den Grünen vor
6 Bilder

Kommunalwahl 2020: Peter Driessen erhält Unterstützung als Landratskandidat

Die Kreisparteien SPD, Grüne und FDP haben auf ihren Kreisversammlungen den unabhängigen (parteilosen) Peter Driessen ihre Unterstützung für die Wahl zum Landrat mit hoher Mehrheit zugestimmt. Die SPD stimmte bereits am Vormittag mit Mehrheit bei 2 Enthaltungen für Peter Driessen. Auch bei den Grünen am Mittag eine überwältigende Mehrheit bei nur 2 Gegenstimmen. Bei der FDP gab es vor der Kandidatenentscheidung zuerst eine Abstimmung darüber, ob die FDP einen eigenen Kandidaten aufstellen...

  • Kleve
  • 14.09.19
  •  4
Kultur
Patrick de Vries (links) und Edmund Raadts freuen sich auf die Gespräche bei der Vollversammlung des Kreiskomitees der Katholiken im Kreisdekanat Kleve.

Vollversammlung
Kreiskomitee der Katholiken diskutiert neue Modelle der Gemeindeleitung ohne Priester

(pbm/cb). Die Kirche der Zukunft mitgestalten – das ist das Ziel wohl aller Mitglieder, die im Kreiskomitee der Katholiken im Kreisdekanat Kleve organisiert sind. Dazu gehören unter anderem Vertreter der Pfarreien und katholischer Verbände im Kreis Kleve. Bei ihrer kommenden Vollversammlung am Mittwoch, 9. Oktober, ab 19.30 Uhr im Priesterhaus Kevelaer beschäftigen sie sich mit dem Schwerpunktthema „Gemeinden ohne Priester – Modelle der Gemeindeleitung in den nächsten Jahren“. Edmund Raadts,...

  • Kleve
  • 13.09.19
Vereine + Ehrenamt
Organisatoren Christoph (re.) und Christiane Weyers (li.) mit den Söhnen Carsten (li.) und Patrick (Mitte) und Simona Dost (Mitte) und Ludwig Ingenlath (re.) vom Ferien- und Freizeitpark Wisseler See

19. bis 22. September
VW-Freunde aus Europa treffen sich am Wisseler See

30 Jahre ist es genau her, dass es ein gemeinsames Treffen der beiden VW-Vereine Brezelfenstervereinigung – Freunde der Uraltkäfer Deutschlands e.V. (BFV) und Luchtgekoelde VW Club Nederland (LVWCN) in Arcen (NL) gegeben hat. Am Wochenende 19. bis 22. September 2019 kommt es nun zu einer Neuauflage in Wissel (D). In Zusammenarbeit mit dem Ferien- und Campingpark Wisseler See werden dort über 160 Teilnehmer mit ca. 90 VWs von Baujahr 1948 bis 2003 erwartet, um das Wochenende gemeinsam zu...

  • Kalkar
  • 11.09.19
Kultur
Noch bis zum 10. November ist die Ausstellung im städtischen Koenraad Bosman Museum Rees zu sehen. Foto: privat

Rahel Kraft, Kristina Gehrmann und Silke Parras zeigen ihre Werke
„Stehende Stille“ im städtischen Koenraad Bosman Museum Rees

REES. Am Sonntag, den 15. September, eröffnet der Bürgermeister Christoph Gerwers die Ausstellung mit dem Titel „Stehende Stille“ der Künstlerinnen Rahel Kraft aus Rees, Kristina Gehrmann aus Hamburg und Silke Parras aus Rees. Die Veranstaltung beginnt um 11.30 Uhr im städtischen Koenraad Bosman Museum Rees. Während der musikalische Rahmen von Marion Sherwood gestaltet wird, übernimmt der Kunsterzieher und Künstler Johannes Beenen die Einführung. Die Ausstellung ist bis Sonntag, 10. November,...

  • Emmerich am Rhein
  • 11.09.19
  •  1
  •  1
Kultur
Die Veranstalter Markus Heynen und Lothar Hüting freuen sich auf eine spannende Deichshow und viele interessierte Gäste. Foto: privat
2 Bilder

9. Haffener Deichshow startet / sogar Rockabilly-Band tritt auf
Oldie-Feeling am Deich!

Haffen. Bereits zum neunten Mal werden am Sonntag, 15. September, die Pforten der Haffener Museumsscheune am Bruckdaelweg 31 zur diesjährigen Deichshow geöffnet. Los geht´s in gewohnter Weise ab 9 Uhr mit dem Gratisfrühstück für die stolzen Besitzer der verschiedenen historischen Fahrzeuge. „Die Veranstaltung hat sich in den vergangenen Jahren zum wahren Publikumsmagneten entwickelt…“ sagt Lothar Hüting, einer der beiden Veranstalter. Die Szene ist groß und wächst immer mehr. Und mit ihr die...

  • Emmerich am Rhein
  • 11.09.19
Blaulicht

Untersuchungshaft angeordnet
Polizei nimmt Serientäter in Emmerich fest

Emmerich. Ein 33-jähriger Serientäter aus Emmerich konnte in der Nacht von Sonntag auf Montag, 9. September, durch die Polizei auf frischer Tat bei dem Einbruch in ein Bürogebäude festgenommen werden. Zuvor hatte die Kripo Emmerich dem 33-jährigen Tatverdächtigen nach intensiver Ermittlungsarbeit, u. a. aufgrund von Fingerspuren, zehn Einbruchstaten nachgewiesen. Es handelt sich um Einbrüche in eine Schule, in Büros und Geschäfte. Er hatte es jedes Mal auf Bargeld, elektronische Geräte sowie...

  • Emmerich am Rhein
  • 11.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.