Emmerich am Rhein - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Kultur
21 Bilder

Sie sind immer auch Achse
TRUCK STOP auf großer Jubiläumstour

1973: der Vietnamkrieg wird beendet, die Ölkrise sorgt für Fahrverbote in West-Deutschland, ein ehemaliger Kanzler der Bundesrepublik wird Vorsitzende seiner Partei und Eintracht Braunschweig trägt einen Hirschkopf auf dem Trikot – die erste Brustwerbung der Bundesliga. 1973: Hamburg, Große Freiheit. In der „Blockhütte“, einer total verräucherten Kneipe in der wohl bekanntesten Seitenstraße der Reeperbahn mit Platz für knappe 30 Leute, spielen „Cisco“ Günter Berndt, „Lucius“ Burckhard...

  • Emmerich am Rhein
  • 17.11.18
  • 26× gelesen
Kultur
Horst Balkmann (links) und Michael Rozendaal hängen eines der Exponate für die Ausstellung im Schlösschen Borghees auf. Foto: Jörg Terbrüggen
2 Bilder

Manni ist bei der Ausstellung dabei

Sein Archiv ist einfach unerschöpflich: Bilder, Unterlagen, Postkarten - alles zusammen gepackt in unzähligen Ordnern. Das ist das Vermächtnis von Manfred Otten. Der Mann mit der kleinen Kamera war überall dabei, doch die erste Ausstellung außerhalb seines kleinen Museums in der Steinstraße erlebt er nicht mehr. "Karneval in Emmerich - einst und heute" lautet der Titel. Doch irgendwie ist Manni Otten dann doch im Schlösschen Borghees dabei. Seit fast 15 Jahren ist die Veranstaltungsreihe...

  • Emmerich am Rhein
  • 30.10.18
  • 176× gelesen
Kultur
Kulturamtsleiter Michael Rozendaal begrüßte die freiwilligen Helfer mit einem Gläschen Sekt im Foyer des Stadttheaters.
2 Bilder

Als kleines Dankeschön für die Ehrenamtlichen: Kino im Theater

Die Eingangstüren waren geschlossen, der Theaterraum leer. An diesem Abend gehörte die Bühne den Ehrenamtlichen, und das im wahrsten Sinne des Wortes. Sie sollten einen unvergesslichen Abend erleben, als kleines Dankeschön für die treuen Dienste, die sie im Theater und der Bücherei leisten. Viele Stunden ihrer Freizeit opfern die zahlreichen Ehrenamtlichen Jahr für Jahr, um im Theater oder der Bücherei zu helfen. Anlässlich des 50. Geburtstages des Stadttheaters hatten die Verantwortlichen...

  • Emmerich am Rhein
  • 26.10.18
  • 319× gelesen
Kultur
Die Jubiläumsveranstaltung war auch ein „Familientreffen“ für das neue und alte Team des Stadttheaters.
Rabea Loffeld, Sabine Boers, Bürgermeister Peter Hinze, Elfie Peters, Sylvia Möllenbeck (hinten v.l.), Michael Rozendaal (vorne links), Ludger Heyming
Foto: Dirk Kleinwegen

Stolz auf das Stadttheater

Jubiläum war auch ein Familientreffen für frühere Mitarbeiter In den letzten 50 Jahren haben mindestens 750.000 Gäste die rund 2.000 Veranstaltungen im Emmericher Stadttheater besucht. Grund genug den Geburtstag mit einigen interessanten Veranstaltungen zu feiern. Das Stadttheater wurde am 19.10.1968 durch den damaligen Kultusminister, Fritz Holthoff (SPD) feierlich eingeweiht. Am 23. Oktober fand die erste Veranstaltung statt. Das Niederrhein-Theater Kleve führte das Schauspiel...

  • Emmerich am Rhein
  • 24.10.18
  • 80× gelesen
Kultur
3 Bilder

Bücherkompass: Unsere Heimat ist das Ruhrgebiet!

Im Ruhrgebiet gibt es so viele spannende Geschichten zu erfahren: Ganz egal ob über den Traditionsverein Rot-Weiss Essen, das Leben in den 1930er bis 1950er Jahren im Essener Norden, oder etwa den Duisburger Hafen. Unsere drei Vorstellungen für den Bücherkompass haben so manche überraschende Geschichte parat. Wenn Ihr Eines der Bücher haben und es anschließend im Lokalkompass rezensieren wollt, müsst Ihr einfach den Beitrag kommentieren. Und mit etwas Glück liegt eines der Exemplare schon bald...

  • Essen-Nord
  • 22.10.18
  • 251× gelesen
  • 11
Kultur
9 Bilder

LICHTBLICKE leuchten

Mit zwei 30-minütigen audiovisuellen Projektionen am Haus im Park starteten Oliver Kretschmann und Sander Bisselink, alias EMMERICAN VOID, am Sonnabendabend das Lichtkunstprojekt LICHTBLICKE INNENSTADT in Emmerich. Bis zum 1. Dezember projiziert Oliver Kretschmann seine mit Glas, Farbe, Wasser und anderen transparenten, lichtdurchlässigen und feinstrukturierten Materialien erzeugten analogen Bilder und Effekte an die Fassaden des Haus im Park (Rheinpark), De Wetter Telder (Steinstraße),...

  • Emmerich am Rhein
  • 21.10.18
  • 193× gelesen
  • 2
Kultur
Auf einer Firmenwand bei Johnson Matthey wird Oliver Kretschmann eines seiner Lichtprojekte präsentieren. Foto: Oliver Kretschmann
3 Bilder

Samstag startet das Projekt "Lichtblicke Innenstadt" in Emmerich

Oliver Kretschmann ist gelernter Kulturpädagoge und arbeitet in einem Museum am Niederrhein. In seiner Freizeit ist er ungezwungen und zur eigenen Freude künstlerisch-kreativ tätig. Seit 2006 widmet sich der 32-Jährige der Arbeit mit ganz unterschiedlichen Medien, die ihn von Acrylmalerei und plastischen Arbeiten über Light Painting und verschiedenen Reproduktionstechniken zu Installationen mit Overheadprojektoren führte. "Lichtblicke Innenstadt" heißt sein neuestes Projekt. Es ist schon...

  • Emmerich am Rhein
  • 17.10.18
  • 402× gelesen
Kultur
3 Bilder

Bücherkompass: Blutige Unterhaltung

Ein besessener Psycho-Killer, düstere Zukunftsvisionen und ein schwimmendes Pflegeheim – in dieser Woche haben wir ein paar blutrünstige Thriller für euch im Angebot. Wie immer müsst ihr euch in den Kommentaren für die Bücher bewerben, wir wünschen vorab schon viel Spaß beim Lesen! Dirk van Versendaal: Nyx Das Jahr 2025. Die Ärztin Polly betritt von Oslo aus eine Fähre. Ihr Ziel ist eine schwimmende Festung: Die Nyx, eine mehrere Quadratkilometer große Stadt, die seit Jahren die Weltmeere...

  • Herne
  • 16.10.18
  • 283× gelesen
  • 31
Kultur
41 Bilder

Erntedank Umzug Warbeyen

Warbeyen, 2018 Erntedank, Umzug bei strahlenden Sonnenschein mit zahlreichen Besuchern aus Nah und Fern ! Ja das Dorf gibt sich immer große Mühe den Zug zu schmücken. Immer ein sehenswerter Umzug, ich bin jedes mal wenn es möglich ist dort um mir das anzusehen. Selbst aus dem Nachbarland ( Niederlande )sind Zuschauer dabei.   Ja, in Warbeyen wird Erntedank richtig  groß gefeiert. Auf den Dorfplatz / an der alten Schule ist ein großes Zelt wo dann nach den Umzug noch gesellig der Tag...

  • Kleve
  • 08.10.18
  • 173× gelesen
  • 11
Kultur
35 Bilder

Ein sonniger September-Nachmittag auf Schloss Huis Bergh

Wirklich nur einen Katzensprung hinter Emmerich gleich hinter der niederländischen Grenze liegt der Ort 's-Heerenberg mit seinem beeindruckenden Kasteel Huis Bergh. Für uns der 1. Besuch konnten wir uns trotz sommerlicher Wärme, welch scharfer Schnitt, einen stimmungsvollen Weihnachtsmarkt hier gut vorstellen. Heute haben wir jedoch erst einmal die herbstlichen Farben und den blauen Himmel genossen.  Als erstes nahmen wir an der Turm-Führung teil und wurden durch tolle Aussichten auf...

  • Emmerich am Rhein
  • 16.09.18
  • 399× gelesen
  • 15
Kultur
Strahlender Sonnenschein und offene Geschäfte lockten viele Menschen am Sonntag in die Emmericher Innenstadt.

Viel los in Emmerich

Judovereine präsentierten sich beim Emmericher Stadtfest Strahlender Sonnenschein und offene Geschäfte lockten viele Menschen am Sonntag in die Emmericher Innenstadt. Außer dem parallel stattfindenden Streetfood-Festival im Rheinpark hatten die Emmericher und Besucher der Stadt viele Möglichkeiten zum Einkaufen, Ansehen oder Mitmachen. Am Kleinen Löwen hatte der BG Senshu aus Emmerich Matten aufgebaut und stündlich zeigten die Judokas Gelerntes aus dem Training. Besonderen Spaß hatten die...

  • Emmerich am Rhein
  • 14.09.18
  • 85× gelesen
Kultur
22 Food-Trucks und Garküchen boten kulinarische Köstlichkeiten aus aller Welt an.

22 Foodtrucks für tausende hungrige Gäste

Emmericher „nova caeli“ mit Muscheln und Gedöns An drei Tagen boten die 22 Food-Trucks und Garküchen den tausenden Besuchern kulinarische Köstlichkeiten aus der ganzen Welt an. Ein musikalisches Rahmenprogramm und Unterhaltungsangebote für die Kinder rundeten das Angebot ab. Die Meistergriller verwöhnten ganz klassisch mit holländischen Pommes, Currywurst und Hot Dogs. Direkt vom Grill wurden bei „Smoker Kitchen BBQ“ Pulled Pork, Cheeseburger, Sandwiches und Rips serviert.      Dagegen...

  • Emmerich am Rhein
  • 14.09.18
  • 53× gelesen
Kultur
5 Bilder

Myriameterstein: 14,464 Kilometer bis zur Landes Grenze

Vor einigen Jahren erhielt ich den Hinweis, dass es gegenüber der Stadt Emmerich einen alten Rheinkilometerstein geben soll, einen sog. Myriameterstein. Erst jetzt, nachdem ich mich daran erinnerte und zufällig in der Gegend war, ging ich auf die Suche nach diesem Stein. Der Stein stand vor dem Bau des neuen Deiches an der Rheinuferstraße Emmericher Eyland (Kalkar) unmittelbar am Rhein, auf einem alten Deich und wurde beim Bau des neuen Deiches, in den 1960er Jahren, auf der Deichkrone, auf...

  • Kalkar
  • 28.08.18
  • 224× gelesen
  • 3
Kultur
39 Bilder

Anne Bude - Ich war dabei

Rund 200 Kioske zwischen Wesel und Hamm, zwischen Marl und Bochum feierten am 25. August mit dem Tag der Trinkhallen ihre Budenkultur im Ruhrgebiet. Zwischen 15.00 und 22.00 Uhr fand ein abwechslungsreiches Kulturprogamm in den Sparten Filmbude, Fussball, Musik, Gemischte Tüte und Kleinkunst statt. In Dinslaken und Voerde waren der Kiosk Temel in Hiesfeld, die Blaue Bude und der Kiosk Jutta Färber in Lohberg und der Kios am Waymannskath mit dabei.

  • Dinslaken
  • 27.08.18
  • 241× gelesen
  • 5
Kultur

Boomchickas rocken in Emmerich

Rock im Foyer mit den Boomchickas Verstärker an & Rock`n Roll ! ... Rock‘n‘Roll, Country, Rockabilly ... Eintritt € 10,-, inklusive 1 Freigetränk Tickets gibt es im Theaterbüro (02822) 752000 und an allen bek. VVK Stellen uns online: Tickets

  • Emmerich am Rhein
  • 22.08.18
  • 214× gelesen
Kultur
Ein Roman von Wendy Wax. Über Liebe, Freundschaft und Häuser am Meer. Foto: Rohwolt Verlag
3 Bilder

Bücherkompass: Realsatire, Freundschaft und eine Vermisste

Der Bücherkompass ist wieder da. Nach einer kleinen Auszeit habt ihr jetzt wieder jede Woche die Chance ein Buch zu gewinnen. Euch erwarten unglaubliche aber wahre Schlagzeilen aus aller Welt, ein Roman über Freundschaft, Liebe und Häuser am Meer sowie ein spannender Inspector-Lynley-Roman über ein kleines vermisstes Mädchen. Von Freundschaft und schrecklichen SchicksalsschlägenIn "Die alte Villa am Strand" geht es um drei Freundinnen: Madeleine, Avery und Nicole. Nicole hat hohe Schulden,...

  • Essen-Nord
  • 16.08.18
  • 236× gelesen
  • 20
Kultur

Ben Becker kommt nach Emmerich am Rhein , am 28.10.2018 im Stadttheater

DER EWIGE BRUNNEN Eine musikalische Lesung mit BEN BECKER Als Ben Becker aufgefordert wurde sich Gedanken zu machen über einen Abend ohne ausschweifende Theatermittel wie Bühnenbild und Kostüme, Band oder Orchester, welche er bei seinen sonstigen Lese-Aufführungen immer wieder und durchaus großartig zu inszenieren weiß, erinnerte er sich an eine alte Tradition aus seinem Elternhaus: Im Stile Tschechows wurden dort jedes Jahr zu Weihnachten Freunde und Künstler geladen um zu feiern, zu...

  • Emmerich am Rhein
  • 15.08.18
  • 59× gelesen
Kultur
Renate Anna Becker mit den beiden neuen Büchern und der Seite auf Facebook. 
Foto: Jörg Terbrüggen

Susi Strohhut und Hein Brummer

Sie hat es schon wieder getan: Renate Anna Becker kann es einfach nicht lassen. "Ich habe verschiedene Schubladen im Kopf. Irgendwann geht eine davon auf, und da ist dann eine Geschichte drin, die muss dann raus." In diesem Falle waren es gleich zwei, nämlich die von Susi Strohhut und die von Hein Brummer. Beide sind jetzt neu im Buchhandel erhältlich. Renate Anna Becker scheint über einen schier endloses Repertoire an Geschichten zu verfügen. "Als ich damals keinen Verlag gefunden habe, der...

  • Emmerich am Rhein
  • 07.08.18
  • 146× gelesen

Beiträge zu Kultur aus