Alles zum Thema Lokal - Kompass - Fotografen

Beiträge zum Thema Lokal - Kompass - Fotografen

LK-Gemeinschaft
10 Bilder

Schon mal nachgesehen wie der Wein 2019 wird!
Osann-Monzel, diese traumhafte Lage, wunderschönes Wetter und die Kamera dabei

Gerne möchte ich Euch mal an dieser Stelle etwas über die vier besonderen und einzigartigen Weinlagen unserer Freunde Karl und Herbert Veit erzählen. Da wäre das Monzelener Kätzchen, das in einem der Mosel zugewandten steilen Südhänge liegt, wo es bereits im Frühjahr sehr warm wird. Diesen Namen verdankt die Weinlage zum einen den Weidenkätzchen, die hier im Frühling als ersten Frühlingsboten blühen und zum anderen der Tatsache, dass Katzen sich gerne an warmen, kuscheligen Stellen legen, um...

  • Emmerich am Rhein
  • 03.05.19
  •  26
  •  13
Ratgeber
"unverwüstlich" ; seit Jahren kenn ich sie schon so; scheinen sich zu halten !! ??  FÜR mal eben zum Verschnaufen.....  !!

Ausstattung in der neu gestalteten Innenstadt und Parks der Heimatstadt

Weniger anfällig für Chaoten und Zerstörer sind diese Sitzauflagen auf Beton. Sicherlich , es fehlen die Rückenlehnen. Aber, da diese -LEHNEN oft auch als "Sitz" genutzt werden und die eigentliche Sitzfläche mit den Schuhen versaut , vielleicht doch oft angebrachter wären ! Zum Beispiel im Nordpark bzw. allgemein in Parkanlagen ?? ! Gerade dort, wo aus Erfahrung der Verwaltung und AD-Mitarbeitern/Innen der Zerstörungsgrad rel. hoch ist ? !! Derart + andere Infos, habe...

  • Emmerich am Rhein
  • 06.09.18
  •  7
  •  3
Vereine + Ehrenamt
11 Bilder

Soy tu vida - der Dreh für und mit HERZENSWUNSCH NIEDERRHEIN

Und wieder gibt es ein neues Musik-Video von Herzenswunsch Niederrhein: SOY TU VIDA - Ich bin dein Leben - von Markus Dowe, das Making Of stammt von Benno Wienands Ich bin stolz und glücklich, Teil von "Herzenswunsch NDRH" zu sein, zum Kreativ-Team zu gehören. Jetzt also haben wir das vierte Musik-Video gedreht. Wir- das sind ganz normale Menschen. Hier fragt sich niemand: "Wer ist normal? - Wer ist krank?- Wer ist alt? Wer kann was?" Wir machen einfach. Alle miteinander....

  • Emmerich am Rhein
  • 10.08.18
  •  4
  •  6
Natur + Garten
3 Bilder

Unsere Vögel leiden

Unsere Vögel leiden! Egal, ob ich mich in der Natur oder in Siedlungen umschaue, immer wieder sehe ich das gleiche Bild. Unser Vögel brauchen Wasser! Es ist ein Leichtes ihnen zu helfen. Einfach ein Schüsselchen mit Wasser auf dem Balkon/Terasse stellen, oder auf dem Fenstersims. Sie werden es Euch danken, in dem sie Euch, mit Ihrem gesang erfreuen.

  • Bergkamen
  • 16.07.18
  •  28
  •  41
Kultur

Wer das verpasste, selber Schuld!

Das Petrus ein großes Musik und Event Herz besitzt, durften heute die Emmericher Besucher der 1. Biermeile erfahren. Ein Duft von leckeren Speisen, zog durch die Luft, gefolgt von toller Musik, begleitend von strahlendem Sonnenschein, so wurden die Besucher an der Emmericher Rheinpromenade empfangen. Sascha Terörde, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung+Stadtmarketing Emmerich am Rhein, lud in Cooperation mit der Rockschule, vertretend durch Marco Launert, die Emmericher und zahlreich...

  • Emmerich am Rhein
  • 04.06.18
  •  8
  •  6
Politik

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) schränkt die Pressefreiheit auch für alle Bürgerreporter (Fotografen, Reporter) stark ein.

Die neue EU-Datenschutzverordnung (DSGVO) tritt am 25.05.2018 in Kraft und steht über allen nationalen Rechten, wie z.B. der Pressefreiheit, dem Künstlerrecht und so weiter. Es dürfen dann u.a. keine Bilder mehr verbreitet werden, auf denen Personen zu erkennen sind, sofern keine explizite Einverständniserklärung jeder einzelnen abgebildeten Person vorliegt. Zudem könnten selbst diese Einverständniserklärungen auch jederzeit nachträglich widerrufen werden. Es macht sich demnächst also praktisch...

  • Duisburg
  • 09.05.18
  •  14
  •  8
Natur + Garten
7 Bilder

Unser Freund .... der Wolf

In den letzten Wochen wird immer häufiger über die Tatsache diskutiert, ob nun der Wolf und sein Erscheinen im Westen der Republik positiv oder negativ zu bewerten sei .... vor einigen Tagen wurde auch im Kreis Kleve - nahe der Stadt Rees am Rhein - ein Wolf gesichtet. Mittlerweile müßte bekannt sein, dass Wölfe den Menschen aus dem Weg gehen, einen großen Umweg machen, weiten Abstand halten. Auf nahe Distanz ist es fast unmöglich, einem Wolf zu begegnen. Der Wolf ist absolut keine Gefahr...

  • Kalkar
  • 28.02.18
  •  20
  •  12
Natur + Garten
Klasse
20 Bilder

Standort - Hochwasser!

Bei einem Rheinpegel von 7,50 Meter durch die Fluten gelaufen. Zur Zeit ist der Rheinpegel bei Emmerich 7,56 Meter, erwartet werden 7,60 Meter.

  • Kleve
  • 28.01.18
  •  18
  •  8
Überregionales
auf Lanzarote
11 Bilder

Reisebericht - Unterwegs mit der MS Albatros

.....Interessant dagegen war der Afrikanische Markt, zu dem wir anschließend fuhren. Interessant ist noch sparsam ausgedrückt. Urig, fremdartig, düster, eng, voll, unheimlich für weniger Mutige. Allein schon der „Parkplatz“. Ein Sand/Schotterplatz, paar Bäume, Gerümpel, tote Baumriesen. Als wir aus dem Bus stiegen, verschlug es uns den Atem. Der Gestank war überwältigend. Der konnte nicht nur alleine von den vielen Ziegen stammen, die hier herumliefen. Wir nahmen die Beine in die Hand und...

  • Emmerich am Rhein
  • 17.12.17
  •  4
  •  6
Natur + Garten
52 Bilder

115 Tonnen aufs Ponton gefahren!

Warum die Behälter noch mal umgeladen wurden entzieht sich meiner Kenntniss,  so konnte ich die Umladung aus der Nähe einfangen. Habe die Stadt Emmerich in meinen Bildern mit einbezogen . Lesen Sie auch: 115 Tonnen auf dem Weg Leider war es am regnen wie der vierte verladen wurde.

  • Kleve
  • 07.12.17
  •  4
  •  7
Ratgeber

Zur Zukunft des Lokalkompass – in eigener Sache

Liebe BürgerReporter, liebe Nutzer des Lokalkompass, ich denke, dass es an der der Zeit ist, sich grundsätzlich, persönlich und als verantwortlicher Verlagsvertreter zur Zukunft von unserer Nachrichten-Community lokalkompass.de zu äußern. Einige unserer BürgerReporter haben sich bei mir persönlich gemeldet und auch in Beiträgen versucht, ihre aktuelle Gemütslage zum Lokalkompass zu formulieren. Dies zeigt mir – und darüber freue ich mich sehr – wie stark Sie sich mit dem Portal verbunden...

  • Wesel
  • 14.06.17
  •  245
  •  63
LK-Gemeinschaft
7 Bilder

meine Lesung in der Stadtbücherei Emmerich...

...war ein voller Erfolg! Nicht zuletzt dank des Artikels von Jörg Terbrüggen im Stadtanzeiger am Samstag vor der Lesung. Eigentlich - kommen nie viele Zuhörer. Eigentlich - hab ich auch nicht damit gerechnet bei den vielen Absagen. Eigentlich - wäre ich auch nicht zu sehr enttäuscht gewesen. Eigentlich - hatte ich aber doch gehofft... ...dass die Hütte voll wird. Und sie war voll! Rappelvoll! Ich war erschlagen. Und glücklich. Es ist kaum zu glauben, neben den Emmerichern gab es...

  • Emmerich am Rhein
  • 08.05.17
  •  4
  •  6
Politik

Jetzt Gebühren für E-Mails

Da die Post nun doch immer mehr Verluste in ihrer Briefsparte zu verzeichnen hat soll ab Herbst diesen Jahres eine Gebühr erhoben werden für das versenden von E-Mails. Wie hoch die Gebühr sein soll steht noch nicht fest. Ein Teil der Gebühren soll aber der Post zugutekommen.

  • Hamminkeln
  • 01.04.17
  •  20
Kultur

Author's Charity: Das besondere Event am 29. Oktober 2016 im PAN

Wann? - Samstag, 29. Oktober 2016 Wo? - PAN Kunstforum Niederrhein, Agnetenstraße 2, 46446 Emmerich am Rhein Was? - Fünf Autorinnen des Karina-Verlags, Wien, veranstalten einen Leseabend Wofür? - Um Gelder zu sammeln für Aktion Herzenswunsch Niederrhein, Die Autorinnen - Renate Anna Becker, Christel Wismans, Reni Zawrel, Rosa Ananitschev, Barbara Siwik - präsentieren Ausschnitte aus ihren Büchern. Im Anschluss an die Lesungen gibt es die Möglichkeit, die Bücher der Autorinnen...

  • Emmerich am Rhein
  • 29.08.16
  •  2