Bild

Nachrichten - Kalkar

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

471 folgen Kalkar
LK-Gemeinschaft
Grizzly heißt ein neues Kinderspiel von AMIGO, bei dem die Bären auf einem sich bewegenden Spielbrett möglichst viele Lachse fangen müssen, ohne den Wasserfall hinuntergespült zu werden.
5 Bilder

Mitspieler gesucht
Der Spielekompass startet pünktlich zur Messe Spiel '19

In den Herbstferien wird das Ruhrgebiet zum Mekka für alle Fans von Brett-, Karten, Strategiespielen und Comics. Mit der Spiel '19 starten am Donnerstag, 24. Oktober, die 37. Internationalen Spieltage in der Messe Essen. Von Donnerstag bis Samstag können in den Messehallen von 10 bis 19 Uhr alle Spiele ausprobiert werden, am Sonntag schließt die Ausstellung eine Stunde früher. Die Spiel '19 feiert auch in diesem Jahr zahlreiche Rekorde. Mit mehr 1.200 Ausstellern aus 53 Nationen und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.10.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Clean Day 2019
Kalkar ist wieder eine saubere Stadt

Mehrere Familien und Freundesgruppen, die Jugendfeuerwehr Kalkar und dieKlasse 7 c der Realschule Kalkar sowie weitere engagierte Bürgerinnen und Bürger sammelten Müll im historischen Stadtkern und in den Stadtteilen Altkalkar, Wissel, Grieth und Hönnepel. Bürgermeisterin Dr. Britta Schulz dankte den gut 60 Teilnehmern und vor allem den Initiatoren der Aktion Elke Adler und Annette Raadts sowie REWE Narzynski für die Unterstützung mit einer leckeren Stärkung zum Abschluss. Sie sagte, dass...

  • Kalkar
  • 22.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Politik

Spalte Eins
Zehn "Likes" für Silke G.

Nutzer sozialer Netzwerke kennen das: Mit einem Like kann man etwa den „Gefällt mir“-Button anklicken, um eine Geschichte zu unterstützen. Keine zehn Likes, sondern zehn echte Unterstützer hat die CDU-Politikerin Silke Gorißen (Bedburg-Hau) aus ihren Reihen auf jeden Fall: Zehn Parteimitglieder unterstützen die Bewerbung von Silke Gorißen um die Landratskandidatur für die Kreis-CDU und haben dies Anfang des Monats öffentlich gemacht. Aus dem hiesigen Raum sind die Kalkarer David Kerkenhoff,...

  • Kleve
  • 22.10.19
Kultur
Bruno Schmit mit Anne Rixmann und Präsidentin Biggi Wanninger

Ausverkauft
Wie komme ich noch an Karten für die Stunksitzung?

Dem Kleinkunstverein cinque ist es gelungen, 150 Karten für die knapp 60 ausverkauften Abende der Stunksitzungen im Kölner E-Werk zu ergattern. Mit Bussen fährt cinque am Sonntag, 12. Januar 2020 um 15 Uhr ab Bahnhof Kleve. Die Sitzung beginnt um 18 Uhr. Die Karten kann man am Mittwoch, 30. Januar, im Foyer der Klever Stadthalle in der Zeit von 18 bis 19 Uhrergattern. Sie kosten das Stück zwischen 37 € und 54 €; die Busfahrt 17 €; sie ist nicht verpflichtend.

  • Kleve
  • 22.10.19
Vereine + Ehrenamt

Jäger auf dem Herbstmarkt in Kalkar

Der traditionelle Herbstmarkt in Kalkar ist am zweiten Sonntag im Oktober schon ein fester Bestandteil des Terminkalenders des Hegering Kalkar. Der Vormittag war noch grau und trüb, doch mit den ersten Sonnenstrahlen füllte sich der historische Marktplatz und die Nebenstraßen der Stadt. So nahm auch der Andrang am Stand der Rollenden Waldschule zum Nachmittag deutlich zu. Dort konnten vor allem Kinder und Jugendliche die Lebensräume der niederrheinischen Tierwelt besser kennenlernen und für...

  • Kalkar
  • 20.10.19
Wirtschaft

LVR-Klinikküche Bedburg-Hau
Marc Dvorak aus Kalkar ist neuer Küchenchef

Der bisherige stellvertretende Küchenleiter der LVR-Klinik,  Marc Dvorak,   ist seit einem Monat nun offizieller Nachfolger des in den Ruhestand gegangenen Küchenleiters Burkhard Nass. Der 44-jährige Küchenmeister und Verpflegungsbetriebswirt (HMA) ist bereits seit 24 Jahren in der LVR-Klinik Bedburg-Hau tätig. Ihm liegt eine ausgewogene und gesunde Ernährung am Herzen, die auch in einer Großküche wirtschaftlich umgesetzt werden kann. Zudem setzt er sich für den Einsatz von Bio-Produkten und...

  • Bedburg-Hau
  • 18.10.19
  •  1
Blaulicht

Gocher Straße voll gesperrt
31-Jährige prallt mit ihrem Auto frontal gegen Baum

Aus bislang nicht bekannten Gründen kam am Donnerstag gegen 12.05 Uhr kam eine 31-jährige Frau aus Goch beim Befahren der Gocher Straße von Kalkar in Richtung Goch nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen einen Baum am Straßenrand. Die 31-Jährige verletzte sich bei dem Unfall schwer. Das Auto, ein Renault Clio, der 31-Jährigen musste abgeschleppt werden. Die Gocher Straße war zwischen dem Kreisverkehr Römerstraße/ Gocher Straße und der Gocher Straße/ Neulouisendorfer Straße bis...

  • Kalkar
  • 18.10.19
Natur + Garten
Wintergänse am Niederrhein

Alle Jahre wieder ...
... kommt die Wintergans

Die Tage werden kürzer, kühler und nasser. Während wir trotz erheblichen Textileinsatz ins Bibbern kommen, sitzen draußen am Rhein Zeitgenossen, die all das beneidenswert kalt (bzw. warm) lässt. Aber wen wundert das, stammen sie doch direkt aus Väterchen Frosts Heimat. Die arktischen Gänse haben den langen Weg von Sibirien bis an den Niederrhein geschafft. Gut die Hälfte scheint schon da zu sein und in den kommenden paar Wochen dürften die meisten Nachzügler folgen. Blässgans, Saatgans,...

  • Wesel
  • 16.10.19
  •  6
  •  5
Politik

Apfelernte in Grieth
Barbara Hendricks zu Besuch auf der Obstplantage Raadts

Äpfel soweit das Auge reicht: Auf der Obstplantage Raadts ist die Ernte in vollem Gange. Dennoch nahm sich Inhaberin Annette Raadts die Zeit, die Kreis Klever SPD-Bundestagsabgeordnete Barbara Hendricks zu empfangen und ihr den Betrieb zu zeigen. Überall wird deutlich, dass das Raadts‘ Credo „Natur und Umwelt im Einklang mit modernster Technik“ nicht nur dahingesagt ist. Kühlhäuser, Sortiermaschinen, Bewässerungsanlagen und Hagelnetze werden genauso genutzt wie Insektenhäuser und...

  • Kalkar
  • 15.10.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
19 Bilder

Auf dem Herbstmarkt in Kalkar
Hilla Heien und Freunde trödeln für Herzenswunsch Niederrhein

Ich kenne Hilla Heien noch nicht ganz so lange. Aber ein paar ihrer großen Leidenschaften durfte ich schon kennenlernen oder habe zumindest davon gehört. Karneval und Musik, eine bekannte Bäckerei am Niederrhein und vor allem ihr soziales Engagement machen sie aus. Dazu ein herzliches Wesen und, das ist mein persönlicher Eindruck, im positiven Sinne zu allen Schandtaten bereit, wenn es darum geht, Menschen eine Freude zu machen oder ihnen zu helfen.  Buchstäblich dabei war die Powerfrau auch...

  • Kleve
  • 15.10.19
  •  6
  •  4
Wirtschaft
Das Fachseminar für Altenpflege gehört zum Katholischen Alten- und Pflegehilfenetzwerk am Niederrhein (KAN). Unter dem Dach des KAN versammeln sich neben dem Fachseminar mehr als 20 Pflegeeinrichtungen und Wohnanlagen für Senioren in den Kreisen Kleve und Wesel, dazu ein Pflegezentrum zur ambulanten Betreuung und ein Hospiz.

28 neue Azubis am Fachseminar für Altenpflege

28 Auszubildende haben ihre Ausbildung am Fachseminar für Altenpflege in Kleve gestartet. Das Fachseminar für Altenpflege vermittelt theoretische Grundlage nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und begleitet die Auszubildenden durch die spannende Zeit der Ausbildung. In ihren Ausbildungsbetrieben können die Auszubildenden die erworbenen Kenntnisse in die Praxis umsetzen. Neben Erfahrungen in ihren Ausbildungsbetrieben lernen die Auszubildenden im Rahmen der dreijährigen Ausbildung...

  • Kleve
  • 15.10.19
Kultur
12 Bilder

Herbstmarkt in Kalkar
Shoppen in der Nicolaistadt

Kalkar. Seit über 25 Jahren lädt der Werbering Kalkar aktiv e.V. zum Herbstmarkt rund um das historische Rathaus ein. Auch in diesem Jahr säumten zahlreiche Besucher den Marktplatz und die umliegenden Straßen bei spät sommerlichen Temperaturen .

  • Kalkar
  • 15.10.19
Kultur
Schneewittchen hat es nicht leicht in ihrem jungen Leben.

Gewinnspiel
"Schneewittchen - das Musical" - Jetzt Karten gewinnen!

Kleve darf sich auf ein Highlight für die ganze Familie freuen: Am Sonntag, 3. November, präsentiert das Theater Liberi "Schneewittchen - das Musical" (ab vier Jahren) um 15 Uhr in der Stadthalle. Fantastische Abenteuer, vergiftetes Obst und ein mysteriöser Trank: In seinem neuesten Familien-Highlight „Schneewittchen – das Musical“ entführt das Theater Liberi Groß und Klein auf eine spannende Reise ins Märchenland - die altbekannte Geschichte erstrahlt in dieser Musicalfassung in neuem Glanz!...

  • Kleve
  • 10.10.19
  •  1
Wirtschaft
Die Bauern schlagen Alarm. Am kommenden Montag, 14. Oktober, machen sie ihrem Ärger in einer Kundgebung vor dem Bundeslandwirtschaftsministerium in Bonn-Duisdorf (Rochusstraße 1) um 11.55 Uhr ("fünf vor zwölf") Luft.
Dazu laden der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV), der Westfälisch-Lippische Landwirtschaftsverband (WLV), der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau, der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Pfalz-Süd sowie der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer ein.

Kundgebung am Montag, 14. Oktober, 11.55 Uhr in Bonn-Duisdorf: „Es ist 5 vor 12! Keine Zukunft ohne Bauern!“
Bauern am Niederrhein rufen zur Demo auf

Die Bauern schlagen Alarm. Die zunehmende Auflagenflut bedroht ihre Existenz. „Es ist 5 vor 12! Es muss endlich Schluss sein mit dem maßlosen Aktionismus gegen die Landwirtschaft!“, betont Johannes Leuchtenberg, Vorsitzender der Kreisbauernschaft Wesel. Demo am MontagAm kommenden Montag, 14. Oktober, machen die Bauern ihrem Ärger in einer Kundgebung vor dem Bundeslandwirtschaftsministerium in Bonn-Duisdorf (Rochusstraße 1) um 11.55 Uhr ("fünf vor zwölf") Luft. Dazu laden der Rheinische...

  • Wesel
  • 09.10.19
Blaulicht

In Neulouisendorf
Junge (2) bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Ein Junge (2) ist am Montag (7. Oktober 2019) bei einem Verkehrsunfall im Kalkarer Ortsteil  Neulouisendorf schwer verletzt worden.  Der 2-Jährige lief von seinem Wohnhaus unvermittelt auf die Neulousiendorfer Straße, die an dieser Stelle keine Geschwindigkeitsbegrenzung aufweist. Zwei hinter einander fahrende Autos, die zu dieser Zeit auf der Neulousiendorfer Straße in Fahrtrichtung B67 unterwegs waren, versuchten durch Ausweichen einen Zusammenstoß zu verhindern. Dem vorausfahrenden Fahrzeug...

  • Kalkar
  • 08.10.19
LK-Gemeinschaft
Herzlichen Glückwunsch!

Ehrung
Zum 100. Geburtstag - Herzlichen Glückwunsch Theodora Vermaasen

Kleve. 100. Geburtstag: Theodora Vermaasen: Ihren 100. Geburtstag feierte am 3. Oktober in Kleve Theodora Vermaasen. Als jüngstes von sechs Kindern kam Theodora Vermaasen, geborene Winnen, in Kalkar zur Welt. Ihre Lehrzeit absolvierte sie am Ort, im Gemischtwarenhandel Haurand. Beim Tanzen lernte sie ihren späteren Ehemann Alois kennen, auf der Kirmes in Huisberden. 1945 heirateten die beiden, aus beruflichen Gründen folgte ein Umzug nach Rheydt. Im Alter zog es die beiden zurück nach Kleve, in...

  • Kleve
  • 08.10.19
  •  1
Politik
Weihbischof Rolf Lohmann (links) und der Bundestagsabgeordnete Stefan Rouenhoff trafen sich zum Gespräch in Xanten.

Weihbischof Rolf Lohmann trifft Stefan Rouenhoff (MdB)
Bitte „nicht in Schablonen“ denken

(pbm/cb). Sowohl die Herausforderungen, die sich im ländlichen Raum ergeben, als auch globale Probleme haben der Kreis Klever Bundestagsabgeordnete Stefan Rouenhoff (CDU) und Weihbischof Rolf Lohmann bei einem gemeinsamen Treffen besprochen. Beide waren sich einig, dass eine Reihe von Anknüpfungspunkten für eine Zusammenarbeit von Kirche und Politik bestehen. Sie seien überzeugt, dass man auf bestehende Netzwerke zurückgreifen und voneinander lernen könne. Zunächst unterhielten sich...

  • Kleve
  • 06.10.19
Politik
17 Bilder

Schüler*innen von Fridays for Future demonstrierten gegen AfD-Klimapolitik

Rund 250 Personen demonstrierten heute an der Zufahrt zum Wunderland Kalkar. Aufstehen gegen Rassismus, die Kirchen, die Arbeiterwohlfahrt, Pfadfinder, Gewerkschaften, die SPD, die Grünen, die Linke sowie Initiativen gegen Rechts schlossen sich Fridays for Future an. Die Demonstration war außerordentlich friedlich, nur gestört von einem, der schön öfter störte. Bilder dazu: hier klicken Menschenkette gegen die Politik der AfD - vor 2 Jahren: hier klicken

  • Kalkar
  • 05.10.19
  •  26
Politik
4 Bilder

AfD-Landesparteitag in Kalkar
Bunter Widerstand am Niederrhein gegen die AfD

Die AfD-Deligierten wurden am 05.10.2019 in Kalkar von 200 bis 300 Antifaschisten, Linken, Gewerkschaftern und Klimaaktivisten zu ihrem Landesparteitag lautstarkt begrüßt. Während der Anfahrt der Parteitagsteilnehmer brachten die friedlichen Demonstranten ganz klar und lautstark zum Ausdruck, dass die AfD hier nicht willkommen ist.

  • Kalkar
  • 05.10.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Datum vormerken: Am 27.10. ist BürgerReporter-Treffen
Lokalkompass-Treffen auf Haus Horst

Liebe Bürgerreporterinnen, liebe Bürgerreporter Wir, Willi Heuvens und ich, Günter van Meegen, möchten auf Haus Horst ein BürgerreporterInnen-Lokalkompass-Treffen am 27. Oktober, 14:30 Uhr durchführen. Das Treffen soll nicht nur auf unsere Region (Klever Wochenblatt) beschränkt sein, sondern alle die Lust und Laune haben können daran teilnehmen. Bei Kaffee und Kuchen im alten Rittersitz Haus Horst kennenlernen und Gedanken austauschen. Für die Organisation wäre es notwendig, dass wir bis zum...

  • Klever Wochenblatt
  • 04.10.19
  •  14
  •  3
Vereine + Ehrenamt
Ortsvorsteher Friedhelm Haagen (l.) hatte die ersten Glaskrüge (v.r.n.l.) für die Königinnen Christina Müller (BSV Altkalkar) und Anita Vehreschild (BSV TillMoyland), für König Michael Hübbers (BSV Kalkar) und für Hans-Peter Linzen und Willy Goebels (Bürgerstiftung Till-Moyland) gezapft.

Auch Majestäten zu Gast
"Schmiede-Oktoberfest" wieder ein voller Erfolg

Das kleine „Schmiede-Oktoberfest“ im Zelt und im alten Schmiedegebäude in Till ließ auch in diesem Jahr keine Wünsche offen. Pünktlich um 19 Uhr zapfte Ortsvorsteher und stellvertretender Bürgermeister Friedhelm Haagen die erste Maß. Bei Haxn, Hähnchen und zünftiger Musik der Original Niersmusikanten kam im bis auf den letzten Platz gefüllten Zelt im Nu „Wies’n-Stimmung“ auf. Hans-Peter Linzen, Vorsitzender der Bürgerstiftung TillMoyland, die eingeladen hatte, dankte vor allem den vielen...

  • Bedburg-Hau
  • 03.10.19
Politik
20 Bilder

Kommandozentrale der NATO-Luftwaffe in Kalkar
Demonstration für Frieden und Abrüstung

Wie schon in den vergangenen Jahren trafen sich auch an diesem 3. Oktober wieder einige Hundert Friedensfreunde und -Aktivistinnen und -Aktivisten vor der Von-Seydlitz-Kaserne vor den Toren Kalkars zur Demonstration für Frieden und Abrüstung. Dort fand die alljährliche Auftaktkundgebung statt, anschließend zog der Demontrationszug zum historischen Marktplatz. Vor dem Rathaus sprach auf der Abschlusskundgebung unter anderem der Bundestagsabgeordnete der Partei DIE LINKE. Alexander Neu. Dort...

  • Kalkar
  • 03.10.19
  •  1
Wirtschaft
Die Organisatoren freuen sich auf den diesjährigen Herbstmarkt in Kalkar.

Händler-, Trödel- und Büchermarkt in Kalkar
Da schlägt das Stöberherz höher

Kalkar. Seit mehr als 25 Jahren veranstaltet der Werbering Kalkar aktiv e.V. den Herbstmarkt in der Nicolaistadt. Auch in diesem Jahr haben sich die Organisatoren wieder einiges einfallen lassen um die Besucher am Sonntag, 13. Oktober,  zu begeistern. "Uns war es in diesem Jahr wichtig die einzelnen Straßen noch besser einzubinden und ein breites Angebot für Jedermann zusammenzustellen," so Han Groot-Obbink. Bereits zu Beginn der Altkalkarer Straße präsentiert sich der Hegering Kalkar, mit der...

  • Kalkar
  • 03.10.19
Politik
11 Bilder

Kalkar 3. Oktober 2019: Demonstration für Frieden und Abrüstung

Die Deutsche Friedensgesellschaft-Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen hatte zu einer Demonstration für Frieden und Abrüstung aufgerufen. Rund 300 folgten diesem Aufruf. Die Auftaktkundgebung fand vor der Von-Seydlitz-Kaserne statt und von dort aus bewegte sich der Demonstrationszug zur Stadt Kalkar, wo auf dem Marktplatz die Abschlusskundgebung stattfand.

  • Kalkar
  • 03.10.19
  •  1
Politik
Mit dabei ist auch der städtische Bauhof der sich um die anschließende Entsorgung des gesammelten Mülls kümmert.

9. Kalkarer Clean-Day startet am 12. Oktober
Kalkar räumt auf

Kalkar. Bereits zum neunten Mal laden Elke Adler, Annette Raadts und die Stadt Kalkar zum Clean-Day in der Nicolaistadt ein. Durch eine Initiative vor rund fünf Jahren werden zweimal jährlich die Innenstadt und Parkanlagen von Einwohnern ehrenamtlich gereinigt. Seit zwei Jahren sind auch die umliegenden Ortschaften der Stadt Kalkar mit dabei. "Wir wohnen hier, wir leben hier, deshalb wollten wir der Stadt einfach etwas zurück geben," erklärt Elke Adler, die eine Reinigungsfirma in Kalkar...

  • Kalkar
  • 02.10.19
Blaulicht

Führerschein sichergestellt
Unfallflüchtige (44) aus Kalkar stand unter Alkoholeinfluss

Mit über zwei Promille im Blut hat eine 44 Jahre alte Frau aus Kalkar einen Verkehrsunfall verursacht und war zunächst von der Unfallstelle geflohen. Sie war gegen 16.45 Uhr bei dem Versuch, vom Gelände eines Einkaufszentrums auf die Gocher Straße abzubiegen, in den Gegenverkehr geraten und hatte dort den entgegenkommenden Pkw einer 55-jährigen Autofahrerin, ebenfalls aus Kalkar, gestreift. Die Fahrzeugbeschreibung nebst Kennzeichen führte die Beamten schließlich zur Wohnanschrift der...

  • Kalkar
  • 02.10.19
Politik

WAR GAMES Zielscheibe Niederrhein

Die Deutsche Friedensgesellschaft-Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK) ruft zu einer Demonstration für Frieden und Abrüstung am 3. Oktober 2019 in Kalkar auf. 11:30 – 12:00 Uhr Auftaktkundgebung Von-Seydlitz-Kaserne 12:00 – 12:45 Uhr Demonstration zum Marktplatz Kalkar 12:45 - 13:45 Uhr Abschlusskundgebung Marktplatz Kalkar Von Kalkar/Uedem aus werden die Kriegsoperationen der Bundesluftwaffe gesteuert, wie in Afghanistan, Syrien oder in Mali. Auch in der Konfrontation mit Russland...

  • Kalkar
  • 29.09.19
Politik

Spalte Eins
Hoffnung auf Modernisierung der Bahnstrecke

Viele Jahre wurde die marode Bahnstrecke RE 10 zwischen Kleve und Krefeld stiefmütterlich behandelt. Erst die jungen Abgeordneten Stefan Rouenhoff (CDU) und Stephan Haupt (FDP) haben den Finger in die Wunde gelegt und die Beschwerden der Bahnfahrer ernst genomnen. Beiden Abgeordneten ist es gelungen, parteiübergreifend Gehör auch in den Nachbarkreisen und beim Verkehrsverbund Rhein Ruhr (VRR) zu finden. Mit der höheren Fahrgastnachfrage - täglich fahren 23.000 Bürger mit der Nordwestbahn -...

  • Kleve
  • 28.09.19
  •  3
  •  2
Wirtschaft
NRW-Familienminister Joachim Stamp (Mitte) freut sich beim Familienforum Kermisdahl in der Klever Unterstadt mit Peter Schönrock (Einrichtungsleiter SOS-Kinderdorf Niederrhein), Birgit Lambertz (stv. Vorstandsvorsitzende SOS-Kinderdorf e.V.) und den Kindern der Tanz-AG des Kinderdorfs über die Jubiläumsfeierlichkeiten zum 50. Geburtstag.

50 Jahre SOS-Kinderdorf Niederrhein
Großes Jubiläum mit Festakt und buntem Familienfest

Mit 170 Gästen beim Festakt und einem bunten Familienfest am neuen Familienforum Kermisdahl hat das SOS-Kinderdorf Niederrhein am Freitag seinen 50. Geburtstag in Kleve gefeiert. „Wir wollen Kinder und Jugendliche in Nordrhein-Westfalen bestmöglich unterstützen – unabhängig von ihrer Herkunft. Das SOS-Kinderdorf Niederrhein ist dabei ein wichtiger Partner der Landesregierung. Es schafft Orte für Heranwachsende, in denen sie Gemeinschaft, Zuwendung und Halt erleben können. Gemeinsam werden wir...

  • Kleve
  • 28.09.19
  •  1
Blaulicht

Blaulicht
Busfahrgast verletzt

Kleve. Zum Glück nur leicht verletzt wurde der 44-jährige Fahrgast eines Linienbusses am Donnerstag, 26. September. Der Bus wollte gegen 8.50 Uhr eine Querungshilfe für Fußgänger auf der Hafenstraße kurz vor dem Kreisverkehr passieren. Im gleichen Moment fuhr dort ein 23 Jahre alter Radfahrer vom rechten Radweg unvermittelt auf die Straße, wodurch die 49-jährige Busfahrerin aus Kleve ihr Fahrzeug stark abbremsen musste. Hierdurch wurde erlitt ein Fahrgast eine Schnittwunde an der Nase, die noch...

  • Kleve
  • 27.09.19
Natur + Garten

Tierschutz
Freigängerkatzen müssen künftig kastriert werden

Es ist ganz im Sinne des Tierschutzes: Der Kreis Kleve möchte eine Verordnung zur Kastration von Katzen erlassen, um Population und Krankheiten verwilderter Katzen einzudämmen. Konkret bedeutet das: Im Kreis Kleve müssen Freigängerkatzen künftig gekennzeichnet, registriert und kastriert werden. Dazu muss der Kreistag in dieser Woche grünes Licht für eine entsprechende Verordnung geben. Aus Gründen des Tierschutzes kann eine solche Verordnung nur begrüßt werden. Denn noch immer werden - oft...

  • Kleve
  • 25.09.19
  •  1
  •  1
Kultur
Einrichtungsleiterin Nicole Klösters (stehend Mitte) eröffnete um 16.00 Uhr das traditionelle Oktoberfest.
2 Bilder

Seniorinnen und Senioren feiern das Oktoberfest
Oktoberfest in der Pflegeeinrichtung Haus Horst in Kalkar

Zur ausgesprochen guten Tradition des Hauses zählt seit vielen Jahren das Oktoberfest der Bewohnerinnen und Bewohner von Haus Horst in Kalkar. Heute erlebte man eine optimale Atmosphäre im großen Gemeinschaftssaal des Hauses bei Oktoberfest-Musik, lukullischen Leckereien und verschiedensten Getränken. Ein Fest der Freude, des gemütlichen Beisammenseins und der Harmonie war dieses Oktoberfest der Wohnbereiche 1 und 4 der Pflegeeinrichtung Haus Horst in Kalkar. Pünktlich um 16.00 Uhr eröffnete...

  • Kalkar
  • 24.09.19
  •  4
  •  6
Kultur
143 Bilder

Klever Oktoberfest
21. September - Fotos aus der Wiesn-Selfie-Box

Kleve. Auch in diesem Jahr präsentiert das Klever Wochenblatt, in Kooperation mit KLE-Event die Wiesn-Selfie-Box im Klever Oktoberfestzelt. Hier die Bilder vom zweiten Abend. Mehr Bilder hier: 20. September - Genau 119 Fotos aus der Wiesn-Selfie-Box und Grenzüberschreitende Gaudi von Charly Stoffels

  • Kleve
  • 22.09.19
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Einbrecher in Niedermörmter von Hund gestört?

Laut Polizei drangen am Freitag (20.09.2019)  in der Zeit von 22 bis 22:40 Uhr bisher unbekannte Täter durch Aufhebeln einer Terrassentür in ein Doppelhaus an der Rheinstraße ein. Beide Haushälften sind durch Türen innerhalb des Gebäudes miteinander verbunden. Während die Einbrecher in der einen Hälfte mehrere Räumlichkeiten durchsuchten, wurde die andere Hälfte nur kurz betreten. Vermutlich wurden die Täter durch einen im Obergeschoss befindlichen Hund gestört, der sich sich lautstark durch...

  • Kalkar
  • 21.09.19
Politik
26 Bilder

Klima-Demo
"Es ist Viertel nach zwölf"

"Es geht um unser aller Überleben. Wir werden für unseren Planeten kämpfen. Es ist Viertel nach zwölf", lautete gestern die klare Botschaft von Daniel Boßmann-van Husen, Sprecher der Kreis Klever „Fridays for Future“-Bewegung.[/text_ohne] Die hatte zur Klima-Demo eingeladen: Tausende Bürger trafen sich schon früh auf dem Parkplatz an der Ludwig-Jahn-Straße. Nicht nur viele Schüler und Schülerinnen waren gekommen. Auch viele Erwachsene hatten Schilder gemalt und reihten sich in den Protestzug...

  • Kleve
  • 20.09.19
  •  4
  •  3
LK-Gemeinschaft
Das erste Baby, das 2019 im St. Antonius-Hospital gesund geboren wurde: Lena Janeszek mit Mutter Edyta Zubilwewicz aus Kranenburg.

Babys mit Fehlbildungen
Keine Auffälligkeiten im St. Antonius-Hospital

Dieses Thema hat in den letzten Tagen viele Eltern beschäftigt: Drei Kinder wurden mit Fehlbildungen in einer Gelsenkirchener Klinik geboren. Das NRW-Gesundheitsministerium will sich  jetzt Überblick verschaffen und alle Kliniken in NRW abfragen, ob dort ähnliche Fehlbildungen aufgefallen sind. Gab es Auffälligkeiten in den letzten Jahren auch in Krankenhäusern in Kleve und Goch?  "Gab es nicht", erklärte Krankenhaussprecher Christian Weßels am Mittwoch auf Anfrage des Klever Wochenblatt.  Im...

  • Kleve
  • 18.09.19
Blaulicht

Blaulicht
Diebstahl aus Mobilfunkgeschäft/ Vier Täter flüchtig

Am Montag, 16. September gegen 13.20 Uhr, betraten vier unbekannte Täter eine Filiale eines Mobilfunkanbieters an der Großen Straße und rissen sechs Mobilfunkgeräte aus der elektronischen Sicherung. Mit den Geräten flüchteten sie in die Fußgängerzone und anschließend weiter in unbekannte Richtung. Die Täter können wie folgt beschrieben werden. Sie sollen alle zwischen 20 bis 25 Jahre alt sein, mit Jeanshosen bekleidet und osteuropäischer Herkunft sein. Ein Täter trug zur Tatzeit weiße...

  • Kleve
  • 18.09.19
Wirtschaft
Holger Hagemann folgt auf Bernd Ebbers

Katholischen Karl-Leisner-Trägergesellschaft
Bernd Ebbers raus, Holger Hagemann wird Geschäftsführer

Der Aufsichtsrat der Katholischen Karl-Leisner-Trägergesellschaft hat Holger Hagemann (42) zum Geschäftsführer bestellt. Er übernimmt die Geschäftsführung der Katholischen Karl-Leisner-Trägergesellschaft, des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums, der Katholischen Karl-Leisner-Pflegehilfe, der 4-K-Services und aller Tochtergesellschaften. Als Geschäftsführer der Katholischen Karl-Leisner-Pflegehilfe und der 4-K-Services steht ihm Ottmar Ricken zur Seite, heißt es in einer...

  • Kleve
  • 17.09.19
Politik

Kleve 20. September 2019: "Zusammen mit Fridays for Future auf die Straße!"

Während am 20. September in Berlin das Klimakabinett tagt und in New York die UN-Klimakonferenz vorbereitet wird, hat Greta Thunberg zu einem globalen Generalstreik für den Klimaschutz aufgerufen. Das heißt, dass alle Generationen aufgerufen sind, sich den Streiks anzuschließen, denn die Klimakrise geht jeden etwas an. Es reicht nicht mehr, dass nur die Generation handelt, deren Zukunft gefährdet ist. Deswegen ruft Fridays for Future auch die Generation auf, die die Zukunft heute gestaltet....

  • Kleve
  • 17.09.19
  •  1
  •  1
Blaulicht

Blaulicht
Erneuter Einbruchsversuch in Kindertagesstätte

Bedburg-Hau- Erneuter Einbruchsversuch in Kindertagesstätte/ Täter versucht Scheunentor zu öffnen: In der Zeit zwischen Samstag, 14. September, 16 Uhr und Sonntag, 15. Septmeber, 11 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter unerlaubt Zutritt in den Garten einer Kindertagestätte an der Uedemer Straße. Vom Garten aus versuchten die Täter die Holztür des dortigen Schuppens gewaltsam zu öffnen. Die Tür hielt aber Stand. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. (Siehe hierzu auch folgende...

  • Bedburg-Hau
  • 16.09.19
Blaulicht

Blaulicht
Kradfahrer in Kranenburg schwer verletzt

Kranenburg. Am Freitag, 13. September gegen 14.25 Uhr fuhr eine 48-Jährige aus Kranenburg mit ihrem PKW Mitsubishi aus einer Grundstücksausfahrt auf dem Möllersweg in Kranenburg-Zyfflich. Ein 70-jähriger Motorradfahrer aus den Niederlanden befuhr zeitgleich den Möllersweg mit seinem Krad Kawasaki. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Hierbei wurde der 70-Jährige schwer verletzt. Mit einem Krankenwagen wurde er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. An den beiden...

  • Kranenburg
  • 16.09.19
Blaulicht

Blaulicht
Einbruch in Einfamilienhaus - Zeugen gesucht

Kalkar-Neulouisendorf. Am Freitag, 13. September zwischen 18 und 22.15 Uhr hebelten unbekannte Täter die Terrassentür eines Wohnhauses auf dem Mühlenweg in Kalkar-Neulouisendorf auf. Sämtliche Räumlichkeiten wurden durchwühlt. Nach ersten Feststellungen wurde Schmuck gestohlen. Wer innerhalb des Tatzeitraumes Verdächtiges beobachtet hat, wendet sich bitte an die Polizei in Kleve, Tel.: 02821 / 5040.

  • Kalkar
  • 16.09.19
Politik

Spalte Eins
Steilvorlage für Peter D.

Die Idee wurde vor gut einem Jahr von den Kreisparteivorsitzenden von SPD, FDP und Bündnis 90/Die Grünen in Hinterzimmern ausgekungelt: Peter Driessen, seit 2004 parteiloser Bürgermeister in Bedburg-Hau, hatte genau diesen drei Parteien angeboten, als unabhängiger Landratskandidat zur Verfügung zu stehen. Am Samstag kam dann die Stunde der Wahrheit: Tatsächlich erhielt Driessen auf drei Parteitagen die Unterstützung für seine Landratskandidatur - die SPD, FDP und Grüne verzichten also erstmals...

  • Kleve
  • 15.09.19
Politik
Peter Driessen stellt sich bei den Grünen vor
6 Bilder

Kommunalwahl 2020: Peter Driessen erhält Unterstützung als Landratskandidat

Die Kreisparteien SPD, Grüne und FDP haben auf ihren Kreisversammlungen den unabhängigen (parteilosen) Peter Driessen ihre Unterstützung für die Wahl zum Landrat mit hoher Mehrheit zugestimmt. Die SPD stimmte bereits am Vormittag mit Mehrheit bei 2 Enthaltungen für Peter Driessen. Auch bei den Grünen am Mittag eine überwältigende Mehrheit bei nur 2 Gegenstimmen. Bei der FDP gab es vor der Kandidatenentscheidung zuerst eine Abstimmung darüber, ob die FDP einen eigenen Kandidaten aufstellen...

  • Kleve
  • 14.09.19
  •  4
Kultur
Patrick de Vries (links) und Edmund Raadts freuen sich auf die Gespräche bei der Vollversammlung des Kreiskomitees der Katholiken im Kreisdekanat Kleve.

Vollversammlung
Kreiskomitee der Katholiken diskutiert neue Modelle der Gemeindeleitung ohne Priester

(pbm/cb). Die Kirche der Zukunft mitgestalten – das ist das Ziel wohl aller Mitglieder, die im Kreiskomitee der Katholiken im Kreisdekanat Kleve organisiert sind. Dazu gehören unter anderem Vertreter der Pfarreien und katholischer Verbände im Kreis Kleve. Bei ihrer kommenden Vollversammlung am Mittwoch, 9. Oktober, ab 19.30 Uhr im Priesterhaus Kevelaer beschäftigen sie sich mit dem Schwerpunktthema „Gemeinden ohne Priester – Modelle der Gemeindeleitung in den nächsten Jahren“. Edmund Raadts,...

  • Kleve
  • 13.09.19
Vereine + Ehrenamt
Franz-Josef Welles und seine Frau Birgit sind das neue Königspaar der Appeldorner Schützen.

Franz-Josef Welles
In Appeldorn ist der Kaiser auch König

Franz-Josef Welles und seine Frau Birgit, amtierendes Kaiserpaar, regieren zum zweiten Mal nach 2012 als Schützenkönigspaar die Appeldorner St. Lambertus Schützen. Sie freuen sich auf Kirmes und Schützenfest vom 20. – 23. September und wünschen sich, dass alle Appeldorner und Freunde mit ihnen feiern. Schon beim Preisschießen war die Stimmung super, viele Schützen und Jungschützen beteiligten sich. Die Kinder hatten Spaß am Baggern im Sandberg und beim Infrarotschießen. Wie immer lockte...

  • Kalkar
  • 12.09.19
Vereine + Ehrenamt
Organisatoren Christoph (re.) und Christiane Weyers (li.) mit den Söhnen Carsten (li.) und Patrick (Mitte) und Simona Dost (Mitte) und Ludwig Ingenlath (re.) vom Ferien- und Freizeitpark Wisseler See

19. bis 22. September
VW-Freunde aus Europa treffen sich am Wisseler See

30 Jahre ist es genau her, dass es ein gemeinsames Treffen der beiden VW-Vereine Brezelfenstervereinigung – Freunde der Uraltkäfer Deutschlands e.V. (BFV) und Luchtgekoelde VW Club Nederland (LVWCN) in Arcen (NL) gegeben hat. Am Wochenende 19. bis 22. September 2019 kommt es nun zu einer Neuauflage in Wissel (D). In Zusammenarbeit mit dem Ferien- und Campingpark Wisseler See werden dort über 160 Teilnehmer mit ca. 90 VWs von Baujahr 1948 bis 2003 erwartet, um das Wochenende gemeinsam zu...

  • Kalkar
  • 11.09.19
LK-Gemeinschaft

Tag der offenen Schule an der St. Luthard-Grundschule

Am Donnerstag, 1. Oktober,  veranstaltet die St. Luthard-Grundschule in Kalkar-Wissel einen Tag der offenen Schule. In der Zeit von 8.30 Uhr bis 10 Uhr besteht die Möglichkeit die Schule zu besichtigen und Unterricht in verschiedenen Fächern und Klassen mitzuerleben. Alle Lehrer, das Personal der Offenen Ganztagsschule, die Betreuungskräfte der Schule von „acht bis eins“ sowie der Förderverein stehen für erste Informationsgespräche zur Verfügung. Der Tag der Offenen Schule richtet sich an...

  • Kalkar
  • 11.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.