Nachrichten - Kalkar

LK-Gemeinschaft
Knapp 35 Euro kostet das erste EXIT-Spiel für Kinder ab sieben Jahre.
4 Bilder

Jetzt gewinnen!
Spielekompass: Kommt mit in den KOSMOS der Entdecker!

Hallo liebe Spielkameraden, In dieser Woche habe ich zwei Neuheiten aus dem KOSMOS Verlag mit sieben- und achtjährigen Grundschülern der Mülheimer OGS Heinrichstraße ausprobiert. Wichtig war hierbei vor allem, dass die Spiele schnell und leicht zu erklären sind und auch einer großen Gruppe Spaß bringen. Ausprobiert haben wir ein Kinderspiel aus der EXIT-Reihe. Auch bei EXIT Kids "Code Breaker" herrscht das Grundprinzip der Escape-Rooms vor. Es gilt also Rätsel zu lösen, um einen Code zu...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.11.18
  • 43× gelesen
LK-Gemeinschaft
"Showtime" ist ein Familienspiel, das auch für Wenig-Spieler gut geeignet ist.
3 Bilder

Jetzt gewinnen!
Spielekompass: Showtime, der Kinospaß für die ganze Familie

Hallo, liebe Lokalkompass-Gemeinde, Heute will ich Euch in unserer Reihe Spielekompass eine Neuerscheinung aus dem Hause Pegasus vorstellen. „Showtime“ ist ein Familienspiel für zwei bis vier Spieler ab acht Jahre. Die Grundidee ist einfach. Es ist Kinozeit und es gilt für die Spieler ihre Spielfiguren so im Kinosaal zu platzieren, dass sie möglichst viele Vergnügungspunkte kassieren. Und wir alle wissen, dass es viele Möglichkeiten gibt, einem dem Spaß am Filmabend zu ruinieren. Sei es...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.11.18
  • 139× gelesen
  • 6
Vereine + Ehrenamt

Tierschutz
Vierbeiner der Woche ist diesmal Quevedo

Quevedo ist ein junger ca. 4,5 jähriger schöner Mischlingsrüde. Wer einen tollen Hund sucht, wird mit Quevedo viel Freude haben, denn er bietet eine sensible Seite und ist auch gerne mal ein kleiner Macho. Quevedo liebt Schmuseeinheiten und genießt schöne, ausgiebige Spaziergänge. Allerdings mag er vorbeifahrende Autos und Fahrräder nicht so, diese will er immer verbellen. Quevedo sucht daher ein Zuhause bei hundeerfahrenen Menschen, die bereit sind, ihm noch einiges beizubringen und ihm...

  • Kleve
  • 12.11.18
  • 45× gelesen
Blaulicht

Stau auf der Reeser Rheinbrücke
Drei Leichtverletzte bei Unfall auf der B 67 in Niedermörmter

Drei Leichtverletzte forderte ein Verkehrsunfall am Samstag (10.11.2018). Laut Polizei bog  gegen 18:15 Uhr eine 31jährige Reeserin mit ihrem Ford von der Rheinstraße in Kalkar-Niedermörmter nach links in die Bundesstraße 67 ein. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem Nissan eines 23 Jährigen aus Kalkar, der die B 67 in Richtung Kalkar befuhr. Beide Fahrer sowie eine 21jährige Beifahrerin aus Xanten im PKW des 23Jährigen wurden leicht verletzt. Sie wurden mit Rettungswagen in umliegende...

  • Kalkar
  • 11.11.18
  • 433× gelesen
Vereine + Ehrenamt
32 Bilder

Bildergalerie
Mit dem Hoppeditzerwachen hat in Grieth am Rhein offiziell die Karnevalssession begonnen

Auf dem Marktplatz in Grieth am Rhein ist am Sonntagmorgen (11.11.2018) der Hoppeditz erwacht. Nicht nur zahlreiche Mitglieder der Griether Karnevals-Gesellschaft und der Kalkarer Karnevals-Gesellschaft, sondern auch viele Schaulustige waren gekommen, um den Hoppeditz im Brunnen zu wecken.  Mit einem bunten Programm wurden die Narren anschließend in der Bürgerhalle auf die bevorstehende Session eingestimmt.

  • Kalkar
  • 11.11.18
  • 626× gelesen
Kultur
9 Bilder

St. Martin 2018
St. Martin besuchte Haus Horst

Die Kinder des Kolpingkindergartens und des Kindergartens WurzelWerk aus Alt-Kalkar zogen am 05.11.2018 mit bunten Fackeln und musikalischer Begleitung in den Park der Senioren-Residenz Haus Horst, der stimmungsvoll beleuchtet war. Dort erlebten sie das Teilen des Mantels eines wohlhabenden Römers namens Martin mit einem mittellosen, frierenden Mann. Sehr schön wurde diese Geschichte den Kindern mit heute üblichen Worten erzählt. Im Anschluss an einen Wortgottesdienst und einen Zug durch den...

  • Kalkar
  • 05.11.18
  • 46× gelesen
Kultur
5 Bilder

Sankt Martin
Harmonie – Besinnlichkeit – Freude: Sankt Martin besucht Seniorinnen und Senioren

Traditionell besucht Sankt Martin mit den Kindern des Kolping-Kindergartens aus Altkalkar alljährlich die Bewohnerinnen und Bewohner, die Fach-, Pflege- und Betreuungskräfte auf Haus Horst vor den Toren der historischen Stadt Kalkar. Der Heilige Martin lebte von Anfang bis Ende des viertes Jahrhunderts. Soziales Engagement und die Werte der Lehre Jesu waren Grundsäulen seines Lebens. Als Bischof von Tours praktizierte er ein bescheidenes Leben, wesentlich geprägt von Mitgefühl und...

  • Kalkar
  • 05.11.18
  • 112× gelesen
  • 4
Natur + Garten
So bunt ist der Niederrhein im November .... hier unweit von Kalkar ....
14 Bilder

Herbstliche Vielfalt am Niederrhein - Herbstliche Farben um Kalkar ....

November-Sonntag am Niederrhein - sonnig, herbstlich und trocken .... für Spaziergänger, Wanderer, Naturfreunde und Radfahrer bietet der Niederrhein wunderschöne Impressionen mit vielen Farben .... schon Herbst - jedoch oftmals noch viel Grün .... auch rund um die historische Stadt Kalkar kann man sich entspannen, man kann genießen und Kräfte tanken - inmitten der Natur .... hier einige Impressionen von diesem Sonntag ....

  • Kalkar
  • 04.11.18
  • 44× gelesen
  • 5
Wirtschaft
Madita Brauer

Online Voting
Madita Brauer aus Kalkar ist "Azubi des Jahres 2018"

Madita Brauer aus Kalkar konnte den ersten MyHammer Azubi Award für sich entscheiden. Die Auszubildende aus Kalkar befindet sich im dritten Lehrjahr einer Ausbildung zur Anlagenmechanikerin für Heizung-, Sanitär-, Lüftung- und Klimatechnik. Mit der Leidenschaft für ihren Beruf und dem Willen, andere junge Menschen fürs Handwerk zu begeistern, konnte sie die Jurymitglieder überzeugen und trägt nun den Titel “Azubi des Jahres 2018”. Gewonnen hat Madita ein iPhone Xs sowie einen Baumarkt-Gutschein...

  • Kalkar
  • 01.11.18
  • 428× gelesen
  • 1
Ratgeber
An Allerheiligen pilgern viele Familien wieder auf die Friedhöfe, um ihren Verstorbenen zu Gedenken. Hier ein Feld mit so genannten Rasengräbern.

Frage der Woche: Wie wollt ihr später bestattet werden?

Am heutigen 1. November ist es wieder soweit: Allerheiligen, einer der höchsten christlichen Totengedenktage. Als Brauchtum gehen viele Menschen mit der ganzen Familie auf den Friedhof, um ihren Verstorbenen zu gedenken. Doch viele Menschen lassen sich gar nicht mehr "klassich" beerdigen. Vielmehr geht der Trend hin zu Urnenbestattungen, das heißt der Leichnam des Toten wird verbrannt und die Asche in einer Urne entweder vergraben oder in einer Stehle beigesetzt. Früher waren...

  • Oberhausen
  • 01.11.18
  • 866× gelesen
  • 27
LK-Gemeinschaft
BürgerReporterin Margot Klütsch vor dem Düsseldorfer Landtag.
5 Bilder

Lokalkompass-Community
BürgerReporterin des Monats: Margot Klütsch

Margot Klütsch ist die erste BürgerReporterin im "neuen" Lokalkompass. Im Interview verrät die promovierte Kunsthistorikerin, was wir an unserer Landeshauptstadt haben und was sie von Banksys geschreddertem Ballon-Mädchen hält.  1. Du bist zwar im Lokalkompass Düsseldorf registriert, wohnst aber derzeit in Meerbusch. Wie kam es, dass du BürgerReporterin geworden bist? Ich lebe gerne in Meerbusch, aber Düsseldorf ist meine Stadt, denn hier bin ich geboren und hier habe ich auch Abitur...

  • Herne
  • 31.10.18
  • 481× gelesen
  • 78
Ratgeber
So wird die Startseite unseres neuen Internetportals www.lokalkompass.de aussehen. Foto: Screenshot

Der neue Lokalkompass ist live! Wie gefällt euch das neue Portal?

Das lange Warten hat ein Ende. Ab heute (31.10.2018) erstrahlt unser Onlineauftritt lokalkompass.de in neuem Glanz. Neben einer übersichtlicheren Struktur fällt besonders die Responsivität der Seite auf. Responsiv bedeutet, dass der Lokalkompass nun auch für mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablets optimiert ist. Daher braucht keiner mehr der mittlerweile nicht mehr verfügbaren App nachtrauern. Nun kann alles, was zur Nutzung des Portals nötig ist, über den Browser umgesetzt werden....

  • Essen-Süd
  • 30.10.18
  • 2.812× gelesen
  • 237
Ratgeber

Der Lokalkompass-Relaunch: Nützliche Hinweise und FAQ

Die Stunde null rückt näher! In der Nacht auf Mittwoch, 31.10. wird der Lokalkompass neu launchen und wie auch www.meinanzeiger.de und www.berliner-woche.de ein neues Gesicht erhalten. Die grundlegenden Funktionen des Portals bleiben natürlich die gleichen, es gibt aber auch einige Veränderungen. Dieser Beitrag beantwortet hoffentlich die eine oder andere Frage, die sich mit der Umstellung stellt. 1. Migration der Daten Für den Relaunch müssen die Profile, Kommentare und Beiträge von mehr...

  • Essen-Süd
  • 30.10.18
  • 2.392× gelesen
  • 203
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Bücherkompass: Krimialarm in Berlin, Paris und Eguisheim

Der Bücherkompass in dieser Woche ist nichts für schwache Nerven. In den drei brandaktuellen Krimis aus dem Rowohlt-Verlag geht es darum, knifflige Morde aufzuklären. Doch das scheint schwieriger zu sein, als manche annehmen... Mit einem Kommentar könnt Ihr Euch wie immer um eines der kostenlosen Exemplare bewerben. Anschließend müsst Ihr dann nur eine Rezension im Lokalkompass verfassen. Das Lokalkompass-Team wünscht schon jetzt viel Spaß beim Lesen und Rezensieren!  Der Teufel von...

  • Oberhausen
  • 30.10.18
  • 208× gelesen
  • 11
Politik
Laute Stimme im Betrieb: Der DGB Jugend Niederrhein ruft Jugendliche zur Jugend- und Auszubildendenvertreterwahl (JAV) auf. Noch bis Ende November dieses Jahres finden die JAV-Wahlen 2018 statt. In dieser Zeit können die Azubis ihre eigene Vertretung im Betrieb wählen.
2 Bilder

Aufruf der DGB Jugend Niederrhein: Noch bis Ende November Jugend- und Azubi-Vertreter wählen!

Der DGB Jugend Niederrhein ruft Jugendliche zur Jugend- und Auszubildendenvertreterwahl (JAV) auf. Unter dem Motto „Stark im Betrieb“ finden nach den gesetzlichen Bestimmungen noch bis Ende November dieses Jahres die JAV-Wahlen 2018 statt. Das Betriebsverfassungsgesetzes regelt, dass in Betrieben ab fünf beschäftigten Arbeitnehmern, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet oder eine Berufsausbildung machen und das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, eine JAV gewählt wird. „Die...

  • Wesel
  • 30.10.18
  • 48× gelesen
Überregionales
Temperament und gute Laune sind sein Markenzeichen.

Vierbeiner der Woche: "Capitan"

Hund mit Herz sucht Menschen mit Herz! Capitan ist ein achtjähriger Ca de Bestiarrüde ( spanischer Schäferhund ). Temperament und gute Laune sind sein Markenzeichen. Gerne würde er sich in eine hundeerfahrene Familie einbringen, mit größeren, standfesten Kindern im jugendlichen Alter. Capitan wäre gerne alleiniger Prinz im neuen Zuhause, andere Hunde braucht er nicht. Kürzere Spaziergänge, dafür gerne öfter am Tag wären aufgrund seiner Arthrose empfehlenswert. Capitan geht zur Hundephysio, die...

  • Kranenburg
  • 30.10.18
  • 70× gelesen
Überregionales
Von links: Korkut Berdi (Pressesprecher CDU Kalkar), Anette Zollner (Leiterin des Sozialen Dienstes), MdL Margret Voßeler und Elli van Gemmeren (Vorsitzende CDU Kalkar)
3 Bilder

Information vor Ort: MdL Margret Voßeler besuchte Senioreneinrichtung in Kalkar

Sich vor Ort informieren, zu diskutieren, Anregungen und Vorschläge aufzunehmen und zu versuchen, diese umzusetzten …. die demokratisch gewählte Mandatsträgerin Margret Voßeler (CDU), die den Wahlkreis Kleve I im Landtag von Nordrhein-Westfalen vertritt, zu dem neben Städten und Gemeinden aus dem südlichen Kreis Kleve auch die Stadt Kalkar zählt, war heute Gast in der Seniorenresidenz Haus Horst vor den Toren der historischen Nicolaistadt. Wichtig ist Frau Voßeler, sich intensiv und direkt...

  • Kalkar
  • 29.10.18
  • 131× gelesen
  • 1
LK-Gemeinschaft
"Die Quacksalber von Quedlinburg" ist ein Kennerspiel für zwei bis vier Spieler ab zehn Jahre.

Spielekompass: Wer wird der beste Quacksalber von Quedlinburg? - Jetzt gewinnen!

Gerade sind die Internationalen Spieletage "Spiel '18" in den Essener Messehallen zu Ende gegangen. Es war einmal mehr eine Veranstaltung der Superlative. Mehr Ausstellungsfläche, noch mehr Aussteller aus aller Welt und 1400 Neuerscheinungen. Natürlich können wir die hier nicht alle vorstellen und so haben wir schweren Herzens eine Vorauswahl für Euch getroffen. Von Andrea Rosenthal Noch bis Weihnachten wird jeden Montag im Spielekompass eine Neuheit dieses Jahres vorgestellt. Die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.10.18
  • 200× gelesen
  • 4
Überregionales

Parkplatz Wunderland: Drei Autos aufgebrochen und Navigationsgeräte geklaut

Am Samstag (27. Oktober 2018) zwischen 15 und 15.20 Uhr brachen bislang unbekannte Täter auf dem Parkplatz eines Messegeländes an der Griether Straße in Hönnepel drei PKW auf und entwendeten jeweils das fest eingebaute Navigationsgerät. Es handelt sich um einen schwarzen VW Golf mit WES-Kennzeichen, einen schwarzen VW Passat mit CAS-Kennzeichen und einen weißen VW CC mit WES-Kennzeichen. Hinweise zu verdächtigen Personen und Feststellungen an die Polizei Kleve, Telefon 02821 - 5040.

  • Kalkar
  • 28.10.18
  • 397× gelesen
Sport
27.10.2018 Dortmund City - BVB vs Hertha BSC Berlin Fussballbundesliga 2:2 Signal Iduna Park -   Copyright Stephan Schuetze

BVB und S04 nur Remis, FC Bayern gewinnt erneut

Der 9. Bundesliga-Spieltag war für den FC Bayern München wie gemalt. Der Deutsche Meister war das einzige von den ersten sieben Teams der Tabelle, das gewann. Unter anderem, weil Borussia Dortmund in der Nachspielzeit den Ausgleich per Elfmeter kassierte und sowohl Borussia Mönchengladbach als auch Werder Bremen überraschend verloren. BVB-Kapitän Marco Reus nannte nach dem 2:2 (1:1) gegen Hertha BSC das eigene Spiel etwas zu naiv. Der deutsche Nationalspieler kritisierte unter anderem mit...

  • Essen-Süd
  • 28.10.18
  • 125× gelesen
Natur + Garten
Der herbstlich bunte Reichswald, unweit des Geldenberges ....
9 Bilder

Rund um den Geldenberg .... ein Wanderung im Herbst ....

In einem der größten zusammenhängenden Waldgebiete des Rheinlandes steht auf einer Anhöhe von knapp neunzig Metern ein Turm, der Feuerwachtturm auf dem Geldenberg. Von vielen Seiten kann man dieses wunderschöne und jetzt herbstlich bunte Waldgebiet durchwandern und erkunden. Ziel und Mittelpunkt meiner heutigen Wanderung war eben dieser Geldenberg, der dicht bewaldet und bewachsen ist. Herbstliche Vielfalt konnte man heute genießen und in einigen Bildern festhalten .... ich hoffe sie...

  • Kleve
  • 28.10.18
  • 127× gelesen
  • 6
LK-Gemeinschaft
Ein Bottroper Wahrzeichen ist das Tetraeder. Foto: lokalkompass.de / Andreas Lemberg
104 Bilder

Foto der Woche: Wahrzeichen - was ist typisch für eure Stadt?

Was für Köln der Dom, ist für Düsseldorf der Fernsehturm: Markante Gebäude oder Wahrzeichen, die typisch sind für eine bestimmte Stadt. Diese Wahrzeichen suchen wir beim "Foto der Woche". Manche dieser Wahrzeichen sind so bekannt, da genügt ein Blick auf das Bild und man weiß, wo es aufgenommen wurde. Zwar haben wir in Nordrhein-Westfalen keinen Eiffelturm, und die Freiheitssstatue ist weit entfernt - aber auch kleinere Städte haben besondere Kennzeichen, die entweder aus der Historie...

  • Velbert
  • 27.10.18
  • 1.366× gelesen
  • 31
Ratgeber

Wegen Bauarbeiten: Ab 1. November fahren keine Züge ab Kleve

Aufgrund von Bauarbeiten durch die DB Netz AG können die Züge auf der Line RE 10 „Niers-Express“ zwischen Kleve und Kempen von Donnerstag, 1. November, bis Sonntag, 4. November, nicht fahren. Die NordWestBahn setzt in beiden Richtungen einen Ersatzverkehr mit Bussen ein.  Der Ersatzfahrplan gilt bis Sonntag, 4. November. Vereinzelte Spätfahrten am 4. November erreichen aber erst nach Mitternacht, am 5. November, ihren Zielort. Die Busse pendeln passend zu den ankommenden und abfahrenden Zügen...

  • Kleve
  • 26.10.18
  • 9.656× gelesen
Politik
Professor Dr. Gerard Meijer

Respektloser Umgang mit Hochschulpräsidentin Dr. Heide Naderer: "Sie ist zum Rücktritt gezwungen worden"

Professor Dr. Gerard Meijer übt nach der Abwahl der Präsidentin Dr. Heide Naderer deutliche Kritik an der Hochschule Rhein-Waal (HSRW). "Es gibt an der Hochschule zu wenig Leute mit Rückgrat", sagt der Niederländer, der von 2014 bis 2017 Vorsitzender der HSRW war, in einem Interview mit der NRZ am letzten Mittwoch. "Ich kenne keinen Fall, in dem jemand so respektlos verabschiedet worden ist." Die internen Querelen in der Hochschule waren im April öffentlich geworden, als Naderer erstmals ihren...

  • Kleve
  • 26.10.18
  • 831× gelesen
  • 1
Sport
Während Amine Harit (r.) und der FC Schalke 04 am Sonntag in Leipzig antreten müssen, wartet auf Werder Bremen am selben Tag Bayer Leverkusen.

Hammeraufgabe für S04 - FC Bayern will BVB unter Druck setzen

Nach einer guten Woche für die Europapokal-Teilnehmer, steht der 9. Bundesliga-Spieltag vor der Tür. Zwar spielt Borussia Dortmund zu Hause, hat aber die vermeintlich schwierigere Aufgabe als der Deutsche Meister Bayern München, der auswärts antreten muss. Die Sorgenkinder aus Schalke und Leverkusen schließen den Spieltag am Sonntag ab. Borussia Mönchenglabach kann am späten Freitagabend nach Punkten mit dem Tabellenführer Borussia Dortmund gleichziehen. Dafür benötigt die „Fohlenelf“ einen...

  • 26.10.18
  • 186× gelesen
Politik

Frage der Woche: Wohnungsnot und steigende Mieten – was muss jetzt passieren?

Der Sozialverband Deutschland (SoVD) wählt alarmierende Worte. Die steigenden Mieten bei gleich bleibendem Einkommen belasten bundesweit Haushalte. Besonders betroffen seien die einkommensschwächsten Mieter. "Über eine Million Haushalte fallen durch die Mieten unter Hartz-IV-Niveau", so SoVD-Präsident Adolf Bauer. In einem gestern vorgestellten Gutachten spricht der SoVD von einer sozialen Spaltung Deutschlands. Vor allem finanziell schlechter gestellte Haushalte seien von den Entwicklungen...

  • Wesel
  • 26.10.18
  • 772× gelesen
  • 62
Vereine + Ehrenamt

Jäger auf dem Herbstmarkt in Kalkar

Am zweiten Sonntag im Oktober fand bei strahlendem Sonnenschein der Kalkarer Herbstmarkt im historischen Stadtkern statt. Wie schon im vergangenen Jahr waren die Jäger des Hegering Kalkar mit einem eigenen Trödelstand und der Rollenden Waldschule vor Ort. Am Trödelstand gab es für die Besucher wieder einiges Interessantes zu entdecken. Allerlei Dinge, von der Funktionshose bis hin zur Jagdliteratur, konnte man dort für kleines Geld erwerben. Am Stand der Rollenden Waldschule konnten vor allem...

  • Kalkar
  • 24.10.18
  • 115× gelesen
Natur + Garten

Vierbeiner der Woche: "Dingo" sucht ein neues Zuhause

Schäferhundfreunde aufgepasst! Hier kommt Dingo, ein prachtvoller Schäferhundrüde. Der hübsche, agile und temperamentvolle Dingo ist junge 4 Jahre und sucht ein schönes Zuhause bei hundeerfahrenen Menschen, gerne auch mit größeren, "standfesten" Kindern. Dingo ist sehr aufmerksam , gelehrig und gehorsam. Er möchte sich gerne binden und einfach nur, typisch für den Schäferhund, gefallen! Dingo liebt schöne und ausgiebige Spaziergänge, hätte dazu aber auch gerne geistige Auslastung. Er ist sehr...

  • Kranenburg
  • 22.10.18
  • 267× gelesen
Überregionales
Einrichtungsleiterin Nicole Klösters-Kolk begrüßt zum Oktoberfest 2018 die Bürgermeisterin der Stadt Kalkar - Frau Dr. Britta Schulz.
7 Bilder

Traditionen pflegen .... Oktoberfest der Seniorinnen und Senioren auf Haus Horst

Wie alljährlich fand auch in diesem Jahr das traditionelle und sehr beliebte und geschätzte Oktoberfest der Seniorinnen und Senioren auf Haus Horst in Kalkar statt. Im großen Gemeinschafts- und Veranstaltungszentrum der Seniorenresidenz traf man sich unmittelbar nach dem Fassanstich zu bayerischen Leckerbissen, zu einem großen Sortiment unterschiedlicher Getränke und last but not least zu bayerischer "Wiesn-Musik". Außerdem sorgten abwechslungsreiche Spiele für einen kurzweiligen Nachmittag,...

  • Kalkar
  • 22.10.18
  • 147× gelesen
  • 3
Kultur
3 Bilder

Bücherkompass: Unsere Heimat ist das Ruhrgebiet!

Im Ruhrgebiet gibt es so viele spannende Geschichten zu erfahren: Ganz egal ob über den Traditionsverein Rot-Weiss Essen, das Leben in den 1930er bis 1950er Jahren im Essener Norden, oder etwa den Duisburger Hafen. Unsere drei Vorstellungen für den Bücherkompass haben so manche überraschende Geschichte parat. Wenn Ihr Eines der Bücher haben und es anschließend im Lokalkompass rezensieren wollt, müsst Ihr einfach den Beitrag kommentieren. Und mit etwas Glück liegt eines der Exemplare schon bald...

  • Essen-Nord
  • 22.10.18
  • 250× gelesen
  • 11
Überregionales

Fachseminar für Altenpflege: Das sind die 25 neuen Auszubildenden

Am 1. September 2018 haben 25 aufgeschlossene Auszubildende ihre Ausbildung am Fachseminar für Altenpflege in Kleve gestartet. Das Fachseminar für Altenpflege vermittelt theoretische Grundlage nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und begleitet die Auszubildenden durch die spannende Zeit der Ausbildung. In ihren Ausbildungsbetrieben können die Auszubildenden die erworbenen Kenntnisse in die Praxis umsetzen. Neben Erfahrungen in ihren Ausbildungsbetrieben lernen die Auszubildenden im...

  • Kleve
  • 22.10.18
  • 1.451× gelesen
LK-Gemeinschaft
In diesem Jahr ist der Spiel-Guide, der Wegweiser über die Messe, auch Online erhältlich.
3 Bilder

Spielkameraden gesucht - Der Spielekompass geht in die nächste Runde!

Es ist soweit - die zweite Woche der Herbstferien hat begonnen und Kenner wissen, dass damit die hohe Zeit der Brettspielfreunde beginnt. Von Donnerstag, 25., bis Sonntag, 28. Oktober, von 10 bis 19 Uhr (Sonntag bis 18 Uhr) laufen in den Essener Messehallen die Internationalen Spieletage - Spiel '18. Die Chance, Neuerscheinugen zu testen, Turniere zu den Lieblingsspielen auszutragen und Spielkameraden aus aller Welt zu treffen. Von Andrea Rosenthal Auch ich bin für den Lokalkompass wieder...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.10.18
  • 193× gelesen
  • 3
Sport
Bremens Maximilian Eggenstein schoss beide Tore für Werder auf Schalke.

S04 verliert, BVB marschiert und Düsseldorf kassiert sieben Tore

Gegen effiziente Bremer kassierte der S04 am 8. Spieltag einen Rückschlag und bleibt damit im Abstiegskeller. Borussia Dortmund grüßt nach einer erneut starken Leistung derweil weiter von ganz oben. Aufsteiger Fortuna Düsseldorf geriet in Frankfurt völlig unter die Räder. Bereits am Freitagabend empfingen die Frankfurter die Fortuna aus Düsseldorf und gewannen sage und schreibe 7:1 (3:0). Mann des Abends war Eintrachts Stürmer Luka Jovic, dem in der zweiten Halbzeit nicht nur ein...

  • 21.10.18
  • 103× gelesen
Natur + Garten
Die Niers unweit von Geldern, eingebettet in Wiesen und Weiden .... Spätnachmittag-Stimmung ....
13 Bilder

Im Umland der Niers und Kleinen Niers .... flußabwärts zwischen Straelen und Geldern ....

Einen weiteren Flußabschnitt der Niers habe ich heute an einem sonnigen Oktobertag besucht. Die Niers und ihr Umland von der Quelle bis zur Mündung in die Maas bietet erholsame Landschaften. Oft führen Wander- und Radwanderwege in Flußnähe die Naturfreunde in abwechslungsreiche Ecken des Niederrheins. Weite Felder, oft mit noch blühenden Blumen und Feldfrüchten, Herrenhäuser, stattliche Bäume und Baumgruppen, dichte Wälder und viele Wiesen und Weiden lassen diese Nierslandschaft zu einem...

  • Kalkar
  • 21.10.18
  • 153× gelesen
  • 8
Natur + Garten
Der Altrhein beim Klever Ortsteil Griethausen ....
8 Bilder

Fallende Wasser ....

Auch der Altrhein bei Griethausen und Brienen (Ortsteile der Kreisstadt Kleve) bedarf viel Regen. Ich fuhr heute mit dem Rad an diesem Rheinarm vorbei und machte einige Fotos. An manchen Stellen stellt der Altrhein leider nur noch ein schwaches Rinnsal dar .... Die kleinen Seen um Kleve herum bieten trotz der langen Dürre noch viel Sehenswertes. Eine Wanderung oder Radwanderung durch diese Orte ist für Seele und Körper eine sehr schöne Wellness. Ich hoffe meine Eindrücke gefallen euch .......

  • Kleve
  • 19.10.18
  • 427× gelesen
  • 7
Natur + Garten
Der Wolf hält Ausschau nach Beute. Soll sein Schutz gelockert und er zum Abschuss freigegeben werden?

Frage der Woche: Sollen Wölfe zur Jagd freigegeben werden?

Der Wolf ist zurück in Deutschland. Nachdem er zur Jahrtausendwende fast komplett aus unseren Wäldern verschwunden war, beginnt er nun wieder bei uns heimisch zu werden. Doch nicht alle sehen dem positiv entgegen.Wölfe sorgten schon immer für Staunen in der Gesellschaft, sowohl in positivem Sinne als auch im Negativem. Er gilt als Wildhund, extrem scheu und unauffällig. Dennoch haben viele Menschen Angst vor Wölfen.  Das macht sich schon in Grimms Märchen "Rotkäppchen und der böse Wolf"...

  • Oberhausen
  • 19.10.18
  • 1.717× gelesen
  • 44
Sport
Wer kann Borussia Dortmund stoppen? Vielleicht der Tabellenletzte VfB Stuttgart? Der hat seit zehn Tagen mit Markus Weinzierl einen neuen Trainer.

Weinzierl-Debüt gegen Tabellenführer BVB

Die Länderspiele sind vorüber, der 8. Bundesliga-Spieltag steht vor der Tür. Zuerst schlug aber eine extra anberaumte Pressekonferenz des FC Bayern München am Freitagmittag hohe Wellen, auf der Karl-Heinz Rummennigge, Uli Hoeneß und Hassan Salihadmizic gegen Medien und Experten schossen. Aus sportlicher Sicht muss der FCB in Wolfsburg dringend wieder die Kurve kriegen, während der S04 den guten Lauf gegen einen starken Gegner bestätigen muss. Die sportliche Vorschau auf die nächsten Partien...

  • 19.10.18
  • 168× gelesen
  • 8
Überregionales

Zweites Azubi-Treffen beim Caritasverband

Zum zweiten Mal fand ein übergreifendes Azubi-Treffen des Caritasverbandes Kleve statt. Als Koordinatorin der Ausbildung innerhalb der ambulanten Pflege hat Anne Huth in die Räumlichkeiten des Beratungszentrums Kleve eingeladen. „Wir haben uns nach unserem ersten Treffen im letzten Jahr vorgenommen, diese Zusammenkunft aller Auszubildenden jährlich zu wiederholen“, sagt Huth. Insgesamt folgten zehn der zwölf zukünftigen Altenpflegerinnen der Einladung. Bei diesen Treffen geht es unter...

  • Kleve
  • 19.10.18
  • 56× gelesen
Überregionales

Großeinsatz der Polizei in Kalkar: Mann (29) wollte sich umbringen

Ein 29-jähriger Kalkarer hat am Donnerstag (18.10.2018) gegen 16:50 Uhr seinen Suizid angekündigt und dadurch einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Dass sich der Mann das Leben nehmen wollte, erfuhr die Polizei aufgrund von Ermittlungen nach einer Anzeigenerstattung. Eine Polizeistreife suchte deshalb gegen 16.45 Uhr die Wohnanschrift des Kalkarers in der Nähe der Rheinstraße auf. Als der Mann die Beamten sah, drohte er mit einem großen Messer in der Hand, sich selbst zu töten. Anschließend...

  • Kalkar
  • 18.10.18
  • 7.000× gelesen
Ratgeber
11 Bilder

Ein Ausflug aufs Land

Ach wie ist es auf dem Land so schön ruhig. Hier kann man einfach mal nichts machen, die Sonne genießen, entspannen und ein klein wenige den Alltag los werden. Dafür braucht man gar nicht mal so weit zu fahren um Ruhe zu genießen. Hier kann ich mal das Landgasthaus Beckmann empfehlen, was außerhalb von Kalkar liegt. Gut eingerichtete Zimmer, eine kleine Bar, gutes Frühstück und auch die anderen Sachen im restaurant kann man sehr empfehlen. Das Landgasthaus liegt im Grünen und bietet echte Ruhe....

  • Kalkar
  • 18.10.18
  • 49× gelesen
Natur + Garten
Typisch Niederrhein - Herbst bei Kleve
4 Bilder

Herbstimpressionen ....

.... im Vorfeld der Kreis- und Herzogstadt Kleve .... Die ersten Herbsteindrücke erfährt man jetzt bei Wanderungen und Radtouren auch rund um Kleve, einer Stadt, umgeben von üppiger Natur .... hier einige Beispiele von einem warmen Oktobernachmittag ....

  • Kleve
  • 17.10.18
  • 103× gelesen
  • 4
Vereine + Ehrenamt

Kita WurzelWerk freut sich über Spende der Pankratius Bruderschaft

Über eine Spende der Pankratius Bruderschaft Altkalkar in Höhe von 300 € dürfen sich die Kinder und Erzieherinnen der Kindertagesstätte WurzelWerk in Altkalkar freuen. Durch die Vorstandsmitglieder der Pankratius Bruderschaft Altkalkar – Paul Gießen, Norbert Otten und Michael Franken – wurde ein Scheck an die stellvertretende Vorsitzende des Trägers Elterninitiative Kolping Kindergarten Kalkar-Altkalkar e.V., Sabine Seegers, sowie an die Leitung der Kindertagesstätte WurzelWerk, Julia...

  • Kalkar
  • 16.10.18
  • 439× gelesen
Natur + Garten
Bergwandern im Montafon
7 Bilder

Referent Ermin Heinz begeisterte Seniorinnen und Senioren ....

Erneut begeisterte der Referent, Bergkenner und Naturfreund Ermin Heinz von den Bergfreunden Kleverland e.V. Zuschauerinnen und Zuschauer, Bewohnerinnen und Bewohner der Pflegeeinrichtung Haus am Monreberg in Kalkar mit seiner Multivisionsshow zur Thematik "Bergwanderungen im Montafon / Rätikon". Der gern gesehene Gast hatte sich vorgenommen, den interessierten Bewohnerinnen und Bewohnern heute intensiv die Gebirgswelt des Rätikon näher zu bringen. Mit zahlreichen, erstklassigen Bildern und...

  • Kalkar
  • 16.10.18
  • 112× gelesen
  • 2
Politik
Das Foto zeigt (v.l.nr.): Daniel Schepers, Stephan Haupt (MdL), Frank Vels, Ralf Klapdor und Thorsten Vollert

FDP sauer: "Die Taxiunternehmen fühlen sich vollständig zu recht vom Kreis Kleve im Stich gelassen.“

„Die Taxiunternehmen fühlen sich vollständig zu recht vom Kreis Kleve im Stich gelassen.“, konstatieren der FDP-Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Stephan Hauptund der FDP-Fraktionsvorsitzende im Kreistag Prof. Ralf Klapdor nach ihrem Gespräch mit Frank Vels, Daniel Schepers und Stefan Vollert von der Interessengemeinschaft der Kreis Klever Taxiunternehmen. Bereits im März beantragten diese beim Kreis Kleve eine Erhöhungder letztmalig im Jahre 2015 angepassten Taxitarife. Neben dem...

  • Kleve
  • 16.10.18
  • 1.353× gelesen
  • 2
Kultur
3 Bilder

Bücherkompass: Blutige Unterhaltung

Ein besessener Psycho-Killer, düstere Zukunftsvisionen und ein schwimmendes Pflegeheim – in dieser Woche haben wir ein paar blutrünstige Thriller für euch im Angebot. Wie immer müsst ihr euch in den Kommentaren für die Bücher bewerben, wir wünschen vorab schon viel Spaß beim Lesen! Dirk van Versendaal: Nyx Das Jahr 2025. Die Ärztin Polly betritt von Oslo aus eine Fähre. Ihr Ziel ist eine schwimmende Festung: Die Nyx, eine mehrere Quadratkilometer große Stadt, die seit Jahren die Weltmeere...

  • Herne
  • 16.10.18
  • 283× gelesen
  • 31
LK-Gemeinschaft
Zünftig feiern in Dirndl und bei einer Maß Bier - hier beim Oktoberfest in Dortmund. Foto: www.lokalkompass.de/ Potthast
18 Bilder

Foto der Woche: Oktoberfest

Das original Münchener Oktoberfest ist vor wenigen Tagen zu Ende gegangen. Aber auch in Nordrhein-Westfalen entdecken immer mehr Menschen ihr Faible für eine bayrische Gaudi. Das größte Volkfest der Welt hat zum nunmehr 185. Mal auf der Theresienwiese stattgefunden: In diesem Jahr zählten die Veranstalter 6,3 Millionen Gäste. Es wurden 7,5 Millionen Maß Bier verzehrt und 124 Ochsen. In den Festzelten wurde zünftig gefeiert, natürlich standesgemäß in Dirndl und Lederhosen.  Der Hype um die...

  • Velbert
  • 13.10.18
  • 2.642× gelesen
  • 34
Natur + Garten
Farbiger Herbst an der Niers zwischen den Gocher Ortsteilen Asperden und Kessel ....
21 Bilder

Von Brücke zu Brücke .... farbiger Herbst an der Niers ....

Zwischen den Gocher Ortsteilen Asperden und Kessel schlängelt sich die Niers gemächlich durch Wiesen, Felder und unterhalb eines üppig bewaldeten Höhenzuges, der zum großen, zusammenhängenden Waldgebiet Reichwald gehört. Von beiden Seiten kann man die Niers erleben, unmittelbar und nur wenige Meter vom Flußufer entfernt bieten sich wunderschöne Ausblicke auf diesen reizvollen Fluß, auf kleine Seen und dichte Wälder. Startpunkte könnten die Ortsteile Asperden (Asperberg) oder Kessel sein....

  • Goch
  • 12.10.18
  • 255× gelesen
  • 14