Kalkar - Überregionales

Beiträge zur Rubrik Überregionales

Temperament und gute Laune sind sein Markenzeichen.

Vierbeiner der Woche: "Capitan"

Hund mit Herz sucht Menschen mit Herz! Capitan ist ein achtjähriger Ca de Bestiarrüde ( spanischer Schäferhund ). Temperament und gute Laune sind sein Markenzeichen. Gerne würde er sich in eine hundeerfahrene Familie einbringen, mit größeren, standfesten Kindern im jugendlichen Alter. Capitan wäre gerne alleiniger Prinz im neuen Zuhause, andere Hunde braucht er nicht. Kürzere Spaziergänge, dafür gerne öfter am Tag wären aufgrund seiner Arthrose empfehlenswert. Capitan geht zur Hundephysio, die...

  • Kranenburg
  • 30.10.18
Von links: Korkut Berdi (Pressesprecher CDU Kalkar), Anette Zollner (Leiterin des Sozialen Dienstes), MdL Margret Voßeler und Elli van Gemmeren (Vorsitzende CDU Kalkar)
3 Bilder

Information vor Ort: MdL Margret Voßeler besuchte Senioreneinrichtung in Kalkar

Sich vor Ort informieren, zu diskutieren, Anregungen und Vorschläge aufzunehmen und zu versuchen, diese umzusetzten …. die demokratisch gewählte Mandatsträgerin Margret Voßeler (CDU), die den Wahlkreis Kleve I im Landtag von Nordrhein-Westfalen vertritt, zu dem neben Städten und Gemeinden aus dem südlichen Kreis Kleve auch die Stadt Kalkar zählt, war heute Gast in der Seniorenresidenz Haus Horst vor den Toren der historischen Nicolaistadt. Wichtig ist Frau Voßeler, sich intensiv und direkt...

  • Kalkar
  • 29.10.18
  •  1
  •  2

Parkplatz Wunderland: Drei Autos aufgebrochen und Navigationsgeräte geklaut

Am Samstag (27. Oktober 2018) zwischen 15 und 15.20 Uhr brachen bislang unbekannte Täter auf dem Parkplatz eines Messegeländes an der Griether Straße in Hönnepel drei PKW auf und entwendeten jeweils das fest eingebaute Navigationsgerät. Es handelt sich um einen schwarzen VW Golf mit WES-Kennzeichen, einen schwarzen VW Passat mit CAS-Kennzeichen und einen weißen VW CC mit WES-Kennzeichen. Hinweise zu verdächtigen Personen und Feststellungen an die Polizei Kleve, Telefon 02821 - 5040.

  • Kalkar
  • 28.10.18

Fachseminar für Altenpflege: Das sind die 25 neuen Auszubildenden

Am 1. September 2018 haben 25 aufgeschlossene Auszubildende ihre Ausbildung am Fachseminar für Altenpflege in Kleve gestartet. Das Fachseminar für Altenpflege vermittelt theoretische Grundlage nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und begleitet die Auszubildenden durch die spannende Zeit der Ausbildung. In ihren Ausbildungsbetrieben können die Auszubildenden die erworbenen Kenntnisse in die Praxis umsetzen. Neben Erfahrungen in ihren Ausbildungsbetrieben lernen die Auszubildenden im...

  • Kleve
  • 22.10.18

Zweites Azubi-Treffen beim Caritasverband

Zum zweiten Mal fand ein übergreifendes Azubi-Treffen des Caritasverbandes Kleve statt. Als Koordinatorin der Ausbildung innerhalb der ambulanten Pflege hat Anne Huth in die Räumlichkeiten des Beratungszentrums Kleve eingeladen. „Wir haben uns nach unserem ersten Treffen im letzten Jahr vorgenommen, diese Zusammenkunft aller Auszubildenden jährlich zu wiederholen“, sagt Huth. Insgesamt folgten zehn der zwölf zukünftigen Altenpflegerinnen der Einladung. Bei diesen Treffen geht es unter...

  • Kleve
  • 19.10.18

Großeinsatz der Polizei in Kalkar: Mann (29) wollte sich umbringen

Ein 29-jähriger Kalkarer hat am Donnerstag (18.10.2018) gegen 16:50 Uhr seinen Suizid angekündigt und dadurch einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Dass sich der Mann das Leben nehmen wollte, erfuhr die Polizei aufgrund von Ermittlungen nach einer Anzeigenerstattung. Eine Polizeistreife suchte deshalb gegen 16.45 Uhr die Wohnanschrift des Kalkarers in der Nähe der Rheinstraße auf. Als der Mann die Beamten sah, drohte er mit einem großen Messer in der Hand, sich selbst zu töten. Anschließend...

  • Kalkar
  • 18.10.18
Ausbildungsbetriebe und Bildungseinrichtungen präsentieren auf der top4thejob in Kalkar auch in diesem Jahr wieder ein breites Angebot. Foto: WFG Kalkar

Ein ganz neues Angebot: Bewerbungsmappen-Check bei der 2. Kalkarer Ausbildungsplatzbörse "top4thejob“

Kalkar. Sie wird aus allen Nähten platzen, die 2. Kalkarer Ausbildungsplatzbörse "top4thejob“, die am kommenden Mittwoch, den 10. Oktober, zwischen 17.30 Uhr und 19.30 Uhr im Pädagogischen Zentrum (PZ) des Schulzentrums stattfinden wird. 52 Firmen, Berufskollegs, Hochschulen und weitere Bildungsträger werden vor Ort sein und über mehr als 80 Berufe und Studiengänge informieren. Bereits im vorigen Jahr erfreute sich die „Service-Insel“ im Pädagogischen Zentrum großer Beliebtheit. Auf dieser...

  • Kleve
  • 08.10.18
Motorrad-Enthusiast und Hobbyfotograf: Unser BürgerReporter des Monats Horst Schwarz.
4 Bilder

BürgerReporter des Monats Oktober: Horst Schwarz

Heute stellt die Lokalkompass-Redaktion einen reiselustigen Ex-Bochumer vor. Horst Schwarz spricht im Interview über seine Wahlheimat Castrop-Rauxel, das Ende des Bergbaus und über seine Reisen. Er ist unser BürgerReporter des Monats Oktober. 1.Was kannst du besonders gut, was nicht so? Alles Handwerkliche rund ums Bauen liegt mir. Lösungen für Probleme zu finden und umzusetzen ist mein Ding. Ich habe in jungen Jahren ein Mehrfamilienhaus umgebaut und saniert. Alle Arbeiten gingen mir gut...

  • Herne
  • 01.10.18
  •  52
  •  37
62 Bilder

Großer Erntedankumzug in Wissel

Kalkar. Bei herrlichem Sonnenschein zogen die Wisseler Vereine in diesem Jahr mit bunten Wagen und Fußgruppen zum Erntedank durch das Dünendorf. 

  • Kalkar
  • 30.09.18
Bei einem Verkehrsunfall in Till-Moyland wurde eine 24jährige Frau aus Emmerich verletzt.

Till: Moyland: 24-Jährige aus Emmerich fährt frontal gegen Baum und verletzt sich schwer

Zu einem schwerem Verkehrsunfall kam es am Sonntag (30. September 2018) in Till-Moyland.  Laut Polizeiangaben befuhr eine 24jährige Frau aus Emmerich gegen 5 Uhr mit ihrem PKW die Sommerlandstraße von Till aus in Fahrtrichtung Kalkar. Zwischen den Kreisverkehren Moyländer Allee und Berksche Straße kam sie aus zunächst ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte frontal gegen einen dortigen Straßenbaum und verletzte sich schwer. Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte kümmerten...

  • Bedburg-Hau
  • 30.09.18
3 Bilder

Bücherkompass: Erotische Verstrickungen und Beziehungsabenteuer

Eine Frankreich-Reise mit Fallstricken, eine desillusionierte Wedding-Plannerin und eine SM-Herrin in der Zwickmühle – in dieser Woche erwarten euch drei Titel über das komplizierteste Thema der Menschheit: Die Liebe. Die Redaktion wünscht euch viel Spaß mit Schmerz und Schmalz. Sofie Cramer: iLove Ständig ist Maren im Hochzeit-Stress. Auch wenn sie selbst nicht mehr an die große Liebe glaubt, arbeitet sie als Wedding-Plannerin. Bei einer Reise nach Frankfurt kommt es zu einer...

  • Herne
  • 25.09.18
  •  17
  •  7
"Zahnarzttermin überschritten?", titelt Reiner Bartelt dieses Foto. Foto: www.lokalkompass.de / Bartelt
55 Bilder

Foto der Woche: Zeigt her, eure Beißerchen!

Sie sind so wichtig und doch wenig beachtet: Anlässlich des Tags der Zahngesundheit am 25. September widmen wir unseren Fotowettbewerb der Woche dem Thema "Zähne". In der Werbung fällt es besonders auf: Weiße Zähne und ein strahlendes Lächeln dürfen in keiner Kampagne fehlen. Natürlich ist das Gebiss wohlgeformt, die Zähne stehen gerade und ohne Lücken. So das heutige Idealbild des perfekten Gebisses. Dabei ist auch Nachhelfen erlaubt. Eine Studie kam zu dem Ergebnis, dass gebleachte Zähne...

  • Velbert
  • 22.09.18
  •  15
  •  24
Alltagsbegleiter freuen sich über ihren Abschluss. Foto: privat
2 Bilder

100 Prozent Spaß gemacht - SOS-Kinderdorf Niederrhein qualifiziert 23 Alltagsbegleiter

Mit Stolz und Freude haben 23 Teilnehmende aus Kleve, Weeze, Emmerich, Uedem, Goch, Kalkar und Bedburg-Hau den Qualifizierungslehrgang „Alltagsbegleitung“ absolviert und jetzt ihr Zertifikat im SOS-Kinderdorf-Zentrum „Kalkarer 10“ in Kleve erhalten. KREIS KLEVE. In den vergangenen sechs Monaten wurden sie dort am Fachseminar für Altenpflege intensiv geschult, so dass sie sich nun in Altenheimen, in der ambulanten Pflege oder auch bei der Betreuung Demenzkranker professionell einbringen können....

  • Kleve
  • 21.09.18

Kleve: 19-Jähriger aus Kalkar stirbt nach Sturz von Baukran

In Kleve ist am am Mittwoch ein 19-jähriger Kalkarer nach einem Sturz vom Baukran gestorben. Kurz vor Mitternacht betraten zwei 19 Jährige aus Kalkar den Baustellenbereich an der "Van-Den-Bergh-Straße". Auf dem Gelände konsumierten sie Alkohol und kletterten anschließend auf einen dortig sich befindlichen Baukran. In einer Höhe von ca. 40 m bestiegen sie eine Plattform und trennten Industrieleitungen des Krans. An diesen hangelte sich einer der Beiden herab. Als seine Kräfte nachließen stürzte...

  • Kleve
  • 20.09.18
  •  2
Fünf Auszubildende für das neue Berufsbild „Notfallsanitäter/Notfallsanitäterin“ konnten Landrat Wolfgang Spreen (li.) und Ausbildungsleiterin Heike Hendricks (re.) in der Kreisverwaltung begrüßen.

Kreis Kleve startet erstmals Ausbildung für Notfallsanitäter

Erstmals bildet die Kreisverwaltung junge Menschen zu Notfallsanitätern oder Notfallsanitäterinnen aus. Am 1. Oktober beginnen fünf Nachwuchskräfte ihre dreijährige Ausbildung, die in Kooperation mit der Feuerwehrakademie Niederrhein und der Simulations- und Notfallakadamie Krefeld angeboten wird. Das neue Berufsbild löst den Beruf der Rettungsassistentin / des Rettungsassistenten ab. Landrat Wolfgang Spreen begrüßte nun die neuen Auszubildenden und wünschte ihnen alles Gute für den Start ins...

  • Kleve
  • 20.09.18

Verdiente BürgerReporter heute in den Zeitungen und auf Lokalkompass

In der vergangenen Woche haben wir die 100.000. BürgerReporterin Robine-Ann Brosig aus Iserlohn vorgestellt (siehe hier). In dieser Woche sind nun verdiente und langjährige BürgerReporter dran. Sie wurden nach ihrer Meinung zum Lokalkompass gefragt.  Das Community-Management hatte die Redaktionen vor Ort gebeten, einem BürgerReporter vor Ort drei Fragen zu stellen und die Antworten in der heute erscheinenden Zeitung (außer Düsseldorf, der Rhein-Bote wird am Freitag verteilt) zu...

  • Velbert
  • 19.09.18
  •  39
  •  33
BürgerReporter Günter van Meegen

BürgerReporter Günter van Meegen: "Hier geht es sehr gesittet und fair zu"

Der Lokalkompass hat gerade den 100.000sten BürgerReporter begrüßt. Dazu ein Interview mit dem langjährigen BürgerReporter Günter van Meegen aus Bedburg-Hau. 1. Warum bist du dem Lokalkompass so lange treu geblieben? Da gibt es ganz viele Gründe: Gute und schnelle Informationen aus dem Umland von Kleve. Darüber hinaus viel Wissenswertes über das gesamte Themenspektrum aus anderen Regionen. Gegenüber anderen Social Media, von denen ich aus dem Bekanntenkreis so einiges mitbekomme, und...

  • Kleve
  • 19.09.18
  •  3
  •  6

Fliegennetz hielt Einbrecher nicht auf: Reiche Beute in Wisselward

Am Montagmorgen (17. September 2018) in der Zeit von 2 bis 5.30 Uhr drangen unbekannte Täter in eine Wohnung an der Griether Straße in Wisselward ein. Sie durchtrennten das Fliegennetz vor einem gekippten Fenster des Wohnbereichs im Erdgeschoss und verschafften sich darüber Zugang. Die Diebe entwendeten ein TV-Gerät, zwei Laptops und eine Geldbörse mit Bargeld. Das Haus verließen sie anschließend über die Haustür.

  • Kalkar
  • 18.09.18
  •  1
Die Krohnestraße war während des Einsatzes bis 21. 15 Uhr gesperrt.

Feuer in einer Zelle: 11 Verletzte bei Brand in der JVA Kleve

In der Klever JVA an der Krohnestraße kam es am Montag (17. September 2018)  gegen 19:20 Uhr zu einem Brand, bei dem insgesamt 11 Personen verletzt wurden.  Wie die Freiwillige Feuerwehr berichtet, entstand aus bisher noch ungeklärter Ursache ein Feuer in einer Zelle, in der sich zu diesem Zeitpunkt ein Häftling befand. Die Mitarbeiter der JVA verständigten sofort die Feuerwehr. Der 26-jährige Häftling konnte aus der Zelle gerettet werden und wurde dem Rettungsdienst übergeben. Er erlitt...

  • Kleve
  • 17.09.18
  •  1
Violett in der Natur. Foto:Annika Dahm
148 Bilder

Foto der Woche: Die Farbe Violett und ihre Nuancen

Violett - eine mystische und besondere Farbe. In ihr vereint, das irdische Rot und das himmlische Blau. Feuer trifft auf Wasser, der Himmel auf die Erde und der Geist auf den Köper, so heißt es. Violett vereint also Gegensätze zu einem Ganzen. Die Farbe Lila beruhigt, ist feierlich, inspirierend und anmutig. Sie eignet sich perfekt für Empfangsräume und und festliche Kleidung. Aber im Schlafzimmer soll man mit dieser Farbe aufpassen, da sie sexuelle Lust zügeln soll. Violett in der Natur Vor...

  • Essen-Nord
  • 15.09.18
  •  22
  •  24
Vegane Ernährung ist ein umstrittenes Thema. Foto: pixabay.com

Frage der Woche: Ist es okay, wenn Eltern ihre Kinder vegan ernähren?

Immer mehr Menschen in Deutschland entscheiden sich dazu, auf tierische Produkte komplett zu verzichten. Veganismus ist hierzulande keine Seltenheit mehr. Viele Eltern, die sich vegan ernähren, ernähren auch die eigenen Kinder vegan. Umstritten ist die Frage, ob die notwendigen Nährstoffe mit veganer Ernährung überhaupt zu sich genommen werden können. Ist vegane Ernährung schädlich für Kinder? Dazu gibt es keine eindeutige Antwort. Das Zentrum der Gesundheit, eine eher...

  • Essen-Nord
  • 14.09.18
  •  22
  •  5

Beiträge zu Überregionales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.