blaulicht

Beiträge zum Thema blaulicht

Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Einbrecher in Niedermörmter von Hund gestört?

Laut Polizei drangen am Freitag (20.09.2019)  in der Zeit von 22 bis 22:40 Uhr bisher unbekannte Täter durch Aufhebeln einer Terrassentür in ein Doppelhaus an der Rheinstraße ein. Beide Haushälften sind durch Türen innerhalb des Gebäudes miteinander verbunden. Während die Einbrecher in der einen Hälfte mehrere Räumlichkeiten durchsuchten, wurde die andere Hälfte nur kurz betreten. Vermutlich wurden die Täter durch einen im Obergeschoss befindlichen Hund gestört, der sich sich lautstark durch...

  • Kalkar
  • 21.09.19
Blaulicht

Im Wunderland Kalkar
Randalierer (26) beleidigt und bespuckt Polizeibeamte

Ein Gast im Wunderland Kalkar sorgte am Samstag (17.08.2019) für einen Polizeieinsatz: Gegen 1 Uhr hatte ein 26-Jähriger aus Lennestadt  im alkoholisierten Zustand randaliert. Deshalb wurde gegen ihn ein Hausverbot ausgesprochen. Da er sich nicht freiwillig entfernte, wurde die Polizei hinzugerufen. Die einschreitenden Beamten wurden sogleich von ihm beleidigt und bespuckt. Bei der anschließenden Fixierung mittels Handfesseln leistete er erheblichen Widerstand. Er wurde zwecks Ausnüchterung ins...

  • Kalkar
  • 17.08.19
Blaulicht

Freizeitpark Wisseler See
Tresore und Bargeld gestohlen

In der Zeit zwischen Sonntag (22 Uhr) und Montag (7.45 Uhr hebelten bisher unbekannte Täter die Fenster an einem Gebäudekomplex des Freizeitparks Wisseler See auf: Im Inneren durchsuchten sie einzelne Räumlichkeiten nach Diebesgut und hebelten weitere Türen zu Zimmern und Schränken auf. Die Täter entwendeten zwei Tresore und Bargeld in Form von Münzrollen. Die Tresore wurden wahrscheinlich mit einem Fahrzeug abtransportiert. Hinweise zu verdächtigen Personen und Fahrzeugen bitte an die Kripo...

  • Kalkar
  • 13.08.19
Blaulicht
5 Bilder

Freiwillige Feuerwehr Appeldorn im Einsatz
Lkw brannten in Kehrum

Die Lastwagen standen auf einmal in Flammen: Um 00.25 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Appeldorn zum zweiten Mal in der Nacht vom 10. auf den 11. August alarmiert. Mehrere kleinere Explosionen durch geplatzte Reifen haben auch die Nachbarn im Industriegebiet in Kehrum geweckt. Um 23.45 Uhr am Samstag (10.08.2019)  wurde die Löschgruppe bereits zu einem Fahrzeugbrand auf der Reeser Straße alarmiert. Um 00.25 Uhr am Sonntag ging es mit dem Löschzug Kalkar Mitte direkt weiter zu einem...

  • Kalkar
  • 11.08.19
Blaulicht

In den Niederlanden
Vermisster Mann (77) aus Kalkar tot aufgefunden

Der seit Dienstag (16. Juli) vermisste 77-Jährige aus Kalkar ist tot in den Niederlanden im Rhein/Waal gefunden worden, teilte die Polizei am Samstag (20. Juli 2019) mit . Wie berichtet  war die Kreispolizeibehörde Kleve durch einen Polizeihubschrauber, die Wasserschutzpolizei und Mantrailer bei der Suche unterstützt worden.

  • Kalkar
  • 17.07.19
Blaulicht
2 Bilder

Blaulicht
Unbekannte entsorgen Sofa im Wald

Zwischen dem 1. und 6. Juli 2019 entsorgten Unbekannte in einem Waldgebiet an der Uedemer Straße ein Zweisitzer-Sofa. Einem Autofahrer war das Sofa aufgefallen, als er auf der Uedemer Straße von der Nassauer Allee in Richtung Klever Ring unterwegs war. Das Sofa war an einem Waldweg in Höhe der Fußgängerfurt, nicht weit von der Fahrbahn entfernt, entsorgt worden. Die Polizei sucht die Umweltsünder, die mit einem Bußgeld rechnen müssen. Hinweise bitte an die Polizei Kleve unter Telefon 02821...

  • Kleve
  • 09.07.19
Blaulicht
3 Bilder

Schwangere Bewohnerin verletzt
Fahrer kracht in Hasselt mit Auto ins Wohnzimmer

Ein 28 Jahre alter Autofahrer ist in Hasselt am Freitagabend (21.06.2019) durch einen Gartenzaun gekracht - und im Wohnzimmer eines Wohnhauses zum Stehen gekommen. Der Fahrer war direkt von der Straße An der Molkerei geradeaus über die Kalkarer Straße (B57) auf das gegenüberliegende Grundstück gefahren, berichtet die Freiwillige Feuerwehr. Danach brach der Fahrer erst durch einen Gartenzahn, riss dabei die Betonfundamente und Teile der Zaunanlage heraus und raste dann durch den Garten über...

  • Bedburg-Hau
  • 21.06.19
  •  2
Blaulicht

Krankenhaus Kleve
Handy nachts aus Krankenzimmer gestohlen - Wer kennt diese Person?

Wie die Polizei erst heute (18. Juni 2019) mitteilte, wird nach einem jungem Mann wegen eines Handy-Diebstahls im Klever Krankenhaus gefahndet. Bereits am 9. April 2019 gegen 0.20 Uhr suchte ein unbekannter Tatverdächtiger das Krankenhaus Kleve auf und begab sich hier auf der Station der Kardiologie unbemerkt in das Krankenzimmer einer Patientin. Aus dem Zimmer entwendete er schließlich ein Handy. Der Flurbereich der Station ist kameraüberwacht, so dass der unbekannte Tatverdächtige...

  • Kleve
  • 18.06.19
Blaulicht
Unentbehrlich bei solchen Wetterlagen: Die Feuerwehr.

Gewitter und Sturmböen verursachen 23 Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau

Kurz und heftig zog gestern Abend , 4. Juni, die angekündigte Gewitterfront mit Sturmböen über Bedburg-Hau hinweg. Der erste dokumentierte Einsatz begann um 22.42 Uhr, bereits gegen 00.30 Uhr konnte der letzte Einsatz abgearbeitet werden und die Einsatzkräfte wieder einrücken. Insbesondere die kurzen, aber heftigen Sturmböen sorgten für insgesamt 23 Feuerwehreinsätze in Bedburg-Hau. Gleich zu Beginn löste eine Brandmeldeanlage in einem Haus auf dem Gelände der Rheinischen Klinken aus. Hierbei...

  • Bedburg-Hau
  • 05.06.19
Blaulicht
Die Seniorenresident Haus Horst in Kalkar

Seniorenresidenz Haus Horst in Kalkar
Einbruch in Cafe und Physiozentrum

In der Nacht zu Samstag (4. Mai 2019) gelangten Unbekannte gewaltsam in ein Cafe, welches sich im Gebäudekomplex einer der Seniorenresidenz Haus Horst am Horster Weg in Altkalkar befindet. Hier entwendeten sie die Registrierkasse, welche im Nahbereich aufgebrochen aufgefunden wurde. In der gleichen Nacht gelangten Unbekannte gewaltsam in ein physiotherapeutisches Zentrum, welches sich ebenfalls am Horster Weg befindet. Hier durchsuchten sie sämtliche Räumlichkeiten, brachen mehrere Schränke auf...

  • Kalkar
  • 04.05.19
Blaulicht

Nach Verkehrsunfall in Rees
Motorradfahrer (27) aus Kalkar schwebt in Lebensgefahr

Ein 27-jähriger Motorradfahrer aus Kalkar ist am Sonntagabend (28. April 2019) bei einem Verkehrsunfall in Rees schwer verletzt worden. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Eine Lebensgefahr kann nicht ausgeschlossen werden, so die Polizei.  Die Unfall ereignete sich auf der Weseler Landstraße. Hier fuhr eine 18-jährige Frau aus Rees in einem VW Golf  von Rees in Richtung Haldern. Als die junge Frau  an der Einmündung Groiner Allee nach links abbog, stieß sie...

  • Kalkar
  • 29.04.19
  •  1
Politik
Vor einer Woche gab es einen großen Polizeieinsatz am Konrad-Adenauer-Gymnasium in Kellen.

Laut Kripo ist das KAG aber kein Drogenschwerpunkt
Drogendelikte: Polizei holt Schüler aus dem Unterricht

Ungewöhnlicher Unterrichtsbesuch am vergangenen Mittwoch im Konrad-Adenauer-Gymnasium (KAG): Polizeibeamte holten in verschiedenen Klassen während des laufenden Unterrichts drei Schüler ab. "Sie wurden zur Vernehmung zur Klever Wache gebracht", bestätigt Schulleiter Heinz-Bernd Westerhoff dem Klever Wochenblatt. Es geht um Drogendelikte. Weitere Auskünfte will der Schulleiter aufgrund der laufenden Ermittlungen nicht erteilen. Polizeisprecher Michael Ermers hält Rücksprache mit der Kripo....

  • Kleve
  • 02.04.19
  •  1
  •  2
Blaulicht

Freitagabend in Hönnepel
Verkehrsunfall mit acht Leichtverletzten

Einen großen Schutzengel hatten offensichtlich sämtliche Beteiligte eines Verkehrsunfalls am Freitagabend (22. März 2019)  im Ortsteil Hönnepel. Ein 24jähriger Autofahrer war gegen 18.10 Uhr in seinem BMW mit drei weiteren Insassen auf der Wayschen Straße aus Richtung Wunderland unterwegs. Im Kreuzungsbereich der Straße Zum Wisseler See kam es dann aus noch nicht abschließend geklärten Umständen zur Kollision mit dem VW einer 47jährigen Autofahrerin aus Xanten, die aus Richtung Wissel in...

  • Kalkar
  • 25.03.19
  •  1
Blaulicht

Mit 180km/h unterwegs
Polizei stoppt Motorrad-Raser auf der B 57

Auf der B 57 in Bedburg-Hau ist der Polizei am Donnerstag (21. März 2019) ein Raser auf einem Motorrad ins Netz gegangen. Einer Motorradstreife war der 20-Jährige wegen seiner Fahrweise auf der Bundesstraße 57 von Kleve in Richtung Kalkar aufgefallen. Der 20-Jährige überholte zwei mal im Überholverbot. Hinter dem Kreisverkehr Moyländer Allee fuhr der Motorradfahrer trotz durchgezogener Linie innerhalb eines Überholmanövers an vier PKW und einem LKW vorbei. Anschließend beschleundigte der...

  • Bedburg-Hau
  • 21.03.19
  •  1
Blaulicht

Zwei Täter flüchten ohne Beute
Einbrecher weckt Seniorin (64) und hält ihr den Mund zu

In der Nacht zum heutigen Montag (25. Februar) weckte ein unbekannter Mann gegen 0.10 Uhr an der Schillerstraße eine 64-jährige Hausbewohnerin. Er hielt ihr den Mund zu und sagte ihr, sie solle still sein. Der Täter sprach akzentfreies Deutsch und war etwa 1,80m groß. Als die 64-Jährige schrie, flüchtete der Mann aus dem Zimmer. Im Flur traf er auf die 25-jährige Tochter, die durch den Schrei wach geworden war. Sie sah auch einen zweiten Täter im Haus. Die beiden Täter flüchteten ohne...

  • Kalkar
  • 25.02.19
  •  1
Blaulicht

In Kehrum
25-jährige Autofahrer aus Kleve bei Aufprall gegen Baum schwer verletzt

Schwerer Verkehrsunfall am Mittwoch (23. Januar 2019) in Kalkar-Kehrum: Gegen 10.20 Uhr fuhr ein 25-jähriger Mann aus Kleve in einem Mercedes Sprinter auf der Römerstraße in Richtung Kehrum. Nach einer Linkskurve kam der 25-Jährige auf schneeglatter Fahrbahn nach links von der Fahrbahn ab. Der Transporter überfuhr einen Leitpfosten und schleuderte mit der rechten Seite gegen einen Baum. Anschließend rutschte das Fahrzeug eine Böschung herunter. Der 25-Jährige verletzte sich bei dem Unfall. Er...

  • Kalkar
  • 24.01.19
Blaulicht

Kavariner Straße
Zwei Tote nach Wohnungsbrand in Kleve

Bei einem Wohnungsbrand in der Kavariner Straße sind am Dienstag (08. Januar) zwei Menschen ums Leben gekommen. Gegen 7.30 Uhr bemerkte eine Nachbarin Rauch aus einer Wohnung im Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Kavarinerstraße. Sie hörte auch einen Rauchmelder und alarmierte sofort die Feuerwehr. Bei Eintreffen der ersten Kräfte der Feuerwehr Kleve war aus dem Küchenfenster einer Wohnung im zweiten Obergeschoss eine leichte Rauchentwicklung erkennbar. Da davon auszugehen war,...

  • Kleve
  • 08.01.19
  •  1
Blaulicht

Zeugen gesucht
Parkbank in Wissel in Brand gesetzt

In Wissel setzten am Sonntag  (30. Dezember 2018)gegen 22 Uhr bislang unbekannte Täter eine Parkbank auf dem Fußweg zwischen den Straßen Mühlenstraße und zum Wisseler See in Brand. Die Bank konnte durch die Feuerwehr Kalkar gelöscht werden. Zeugen melden sich bitte bei der Polzei in Kleve unter der Telefonnummer 02821 5040.

  • Kalkar
  • 31.12.18
Blaulicht

Von-Lauff-Weg
82-Jährige Hausbesitzerin schlägt drei Einbrecher in die Flucht

Drei bisher unbekannte Täter brachen am Samstag (29. Dezember 2018)  gegen 2 Uhr das Kellerfenster eines freistehendes Einfamilienhaus am Von-Lauff-Weg in Kalkar auf und drangen so in das Gebäude. Im Obergeschoß wurden sie von der 82 jährigen Hauseigentümerin überrascht. Einer der Täter umklammerte die Frau und drückte sie gegen die Wand. Durch die Hilfeschreie der 82 Jährigen geweckt, kam der 84 jährige Ehemann sowie der zu Besuch im Haus befindliche 48 jährige Sohn hinzu, sodass die Täter...

  • Kalkar
  • 29.12.18
Blaulicht
2 Bilder

Update! LVR-Klinik Bedburg-Hau
Großer Polizeieinsatz mit SEK beendet- niemand verletzt

Großer Polizeieinsatz am Sonntag (25. November 2018) in der LVR-Klinik Bedburg-Hau: Gegen 15 Uhr bat die LVR-Klinik die Polizei um Vollzugshilfe. Im Haus 38 (Forensik) der Klink sollten mindestens sechs dort untergebrachte Patienten einen Ausbruch vorbereitet haben.  Wie ein Polizeisprecher am Abend erklärte, gab es weder eine Geiselnahme noch Verletzte. Das Personal hatte sich rechtzeitig zurückgezogen. Auch gelang kein Ausbruch. Polizei und ein Spezialeinsatzkommando (SEK) beendeten den...

  • Bedburg-Hau
  • 25.11.18
  •  1
Blaulicht

In Grieth gegen zwei Bäume geprallt: 22-Jähriger schwer verletzt

Schlimmer Unfall in Grieth am Rhein: Am Dienstag (20. November 2018) gegen 6.10 Uhr fuhr ein 22-jähriger Mann aus Emmerich mit einem VW Crafter auf der Rheinuferstraße von Grieth in Richtung Emmerich. In einer Linkskurve kam der 22-Jährige aus bislang unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Der Transporter streifte mit dem Außenspiegel einen Baum und prallte rund 14 Meter weiter gegen einen zweiten Baum. Der 22-Jährige verletzte sich bei dem Unfall schwer. Er wurde zunächst mit dem...

  • Kalkar
  • 20.11.18
Überregionales

Parkplatz Wunderland: Drei Autos aufgebrochen und Navigationsgeräte geklaut

Am Samstag (27. Oktober 2018) zwischen 15 und 15.20 Uhr brachen bislang unbekannte Täter auf dem Parkplatz eines Messegeländes an der Griether Straße in Hönnepel drei PKW auf und entwendeten jeweils das fest eingebaute Navigationsgerät. Es handelt sich um einen schwarzen VW Golf mit WES-Kennzeichen, einen schwarzen VW Passat mit CAS-Kennzeichen und einen weißen VW CC mit WES-Kennzeichen. Hinweise zu verdächtigen Personen und Feststellungen an die Polizei Kleve, Telefon 02821 - 5040.

  • Kalkar
  • 28.10.18
Überregionales

Großeinsatz der Polizei in Kalkar: Mann (29) wollte sich umbringen

Ein 29-jähriger Kalkarer hat am Donnerstag (18.10.2018) gegen 16:50 Uhr seinen Suizid angekündigt und dadurch einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Dass sich der Mann das Leben nehmen wollte, erfuhr die Polizei aufgrund von Ermittlungen nach einer Anzeigenerstattung. Eine Polizeistreife suchte deshalb gegen 16.45 Uhr die Wohnanschrift des Kalkarers in der Nähe der Rheinstraße auf. Als der Mann die Beamten sah, drohte er mit einem großen Messer in der Hand, sich selbst zu töten. Anschließend...

  • Kalkar
  • 18.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.