Kalkar - Natur + Garten

Beiträge zur Rubrik Natur + Garten

Bei solchen Hinweisen sollte man stets bremsbereit seit und besonnen fahren.

DJV gibt Tipps, wie Verkehrsteilnehmer sicher durch die dunkle Jahreszeit kommen.
Achtung! Rehe, Wildschweine und Hirsche sind jetzt vermehrt unterwegs!

Plötzlicher Nebel, früh einsetzende Dunkelheit, Blätter auf regennassem Asphalt: Im Herbst lauern mehr Risiken im Straßenverkehr. Hinzu kommen Wildtiere, die auf ihrer Suche nach einem Winterquartier Autofahrern in die Quere kommen. In den Monaten Oktober und November passieren deshalb überdurchschnittlich viele Wildunfälle. Der Deutsche Jagdverband (DJV) gibt Tipps, wie sich Zusammenstöße vermeiden lassen und was im Ernstfall zu tun ist. Statistiken aus dem Tierfund-Kataster...

  • Wesel
  • 12.10.21
Streuobst am Monreberg in Kalkar
6 Bilder

Streuobst

So lieblich blau ist heut der Herbst / kein Wind die Zweige wiegt Der Apfelandrang groß dies Jahr / dass jeder Ast sich biegt Zur Sonne hin gestreckt das Rot / auch Schimmel macht sich breit Der alte Baum streut nicht sein Obst / bis dass ein Sturm befreit Mehr...

  • Kalkar
  • 28.08.21
  • 1
  • 2
11 Bilder

Pröbstingsee
Meine heutigen Eindrücke vom Pröbstingsee

Wunderschöne Eindrücke erlebte ich heute beim Besuch und bei einem ausgedehnten Spaziergang um den Pröbstingsee in Borken .... Spazier-, Wander- und Radwege führen um das sehenswerte Gewässer, eine herrliche Region am Ufer und in Ufernähe begleitete mich ..... zahlreiche Blumen in der Seenähe erfreuten ebenfalls .... wie auch eine große Anzahl stattlicher Bäume .... Ich zeige meine heutigen Eindrücke von diesem sonnigen Samstag im August 2021 .... ich hoffe sie gefallen euch ....

  • Kalkar
  • 22.08.21
  • 4
  • 2
Aktion

Foto-Challenge
Wer hat die höchste Sonnenblume?

Diesen Sommer wächst im Garten alles wie verrückt- und das ganz ohne zu gießen! Es kommt ja genug von oben. Eine besondere Blume entwickelt sich in diesem Jahr aber zu einer wahren Himmelsstürmerin in meinem Garten - eine Sonnenblume! Stolze 3,88m war sie am 8.8.2021 hoch. Ein Ende ist noch nicht in Sicht! Sie hat sich den Platz  vor dem Wein selbst ausgesucht. Alle anderen Sonnenblumen sind längst nicht so hoch.  Gibt es in anderen Gärten auch solche Prachtexemplare?  Wie wäre es mit einer...

  • Essen-Borbeck
  • 09.08.21
  • 11
  • 2
6 Bilder

Grillen im Sommer
Seniorinnen und Senioren beim sommerlichen Grillen

Die Bewohnerinnen und Bewohner des Wohnbereiches 5 der Senioreneinrichtung Haus Horst Kalkar erfreuten sich heute bei sommerlichem Wetter an köstlichen Grillspezialitäten. Im wunderschönen Garten der Leiterin des Sozialen Dienstes - Frau Roswitha Küffner - wurden ausgezeichnete Speisen zubereitet und serviert. Seniorinnen, Senioren des Wohnbereichs 5 mit Leiterin Frau Tatjana Janzen und Fachkräfte des Hauses konnten in diesem herrlichen Garten alle Speisen und Getränke optimal genießen...

  • Kalkar
  • 05.08.21
  • 2
  • 2
14 Bilder

Ostsee
Mir gefällt die Ostsee ....

.... mit ihren wunderschönen Strand- und Küstenbereichen, den herrlichen Landschaften und dem malerischen Hinterland .... Ich zeige Euch einige meiner Fotoeindrücke aus der Gegend zwischen Grömitz und Heiligenhafen vom Juni 2021, die Euch hoffentlich erfreuen werden ....

  • Kalkar
  • 05.07.21
  • 6
  • 4
Im AIK-Gartenprojekt kann jeder „mitmischen“ und das nicht nur im Beet „Mischkulturen“.
2 Bilder

"Mitmischen" auf dem Loosenhof
Tag der offenen Gartentüre in Bedburg-Hau

Auch in diesem Jahr macht der Projektgarten des AIK am Tag der offenen Gartentüre, Sonntag, 27. Juni von 11 bis 17 Uhr, auf der Hauer Str. 13 mit. Im großen, schattigen Garten können sich Interessierte mit Gleichgesinnten über Gärten im Allgemeinen und über den mit dem Klimaschutzpreis der Fa. WestEnergie 2020 ausgezeichneten Garten des Loosenhofs im speziellen austauschen. Vogelscheue basteln und mitnehmen Große und kleine Besucher können unter Anleitung von Andrea Kanter, der Initiatorin und...

  • Bedburg-Hau
  • 22.06.21
Für die Mitglieder der Kreisjägerschaften bedeutet Wildrettung, unzählige Wiesen und Felder vor der Mahd zu Fuß und mit Hunden abzulaufen.
2 Bilder

Kreisjägerschaft Kleve erhält Förderung
Zwei Drohnen für die Wildtierrettung

„Die Kreisjägerschaft Kleve erhält vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) eine Förderung über die Anschaffung von zwei Drohnen für die Wildtierrettung“, verkündet Dr. Andreas Lohmann, Stellvertretender Vorsitzender der Kreisjägerschaft Kleve stolz. Kreis Kleve. Es war ein langer, aufwändiger und steiniger Weg bis der Bewilligungsbescheid schließlich die KJS Kleve erreichte. Trotz Rückschlägen hat die KJS Kleve immer an der Idee einer organisierten Wildtierrettung für den...

  • Kleve
  • 17.05.21
Der erste Spatenstich ist vollzogen.

Spatenstich für Wachtelgehege
Reichswalder Wildgehege baut Tierbestand aus

Viel hat sich in den letzten Monaten am Reichswalder Wildgehege schon getan. So wurden neue Wege angelegt, die Hütte mit einem frischen Farbanstrich versehen und nicht zuletzt die dringend notwendigen Baumschnittarbeiten durchgeführt. Reichswalde. Nun hat das ehrenamtliche Team ein ganz neues Projekt vor sich. In den kommenden Wochen soll im Wildgehege eine Voliere für Wachteln entstehen. Der eher selten anzutreffende Vogel, er ist vorwiegend in den frühen Morgenstunden und der Abenddämmerung...

  • Kleve
  • 11.05.21
17 Bilder

EIN ZIRKUS PROJEKT:
SAFARI DRIVE-IN AM NIEDERRHEIN

Coronabedingt müssen sich viele Zirkusfamilien Gedanken um ihre Einnahmequellen für Tiere und Mitarbeiter machen. Kurz gesagt: Keine Vostellungen, kein Geld. Der Circus Maximum residiert auf dem Gelände vom Wunderland Kalkar und hat dort auf dem Parkplatz ein Safariland Drive-In organisiert. Im Internet wurde dieses Projekt natürlich fleißig beworben. Ich zitiere nun diesen Text: „Vorhang auf, Manege frei“ mal anders Auf einem ausgedehnten Parcours erhalten Familien mit Kindern ein paar private...

  • Kalkar
  • 01.05.21
  • 1
  • 2
6 Bilder

Mai
Aufstellen des Maibaumes im Park von Haus Horst Kalkar

Zur Freude aller Bewohnerinnen, Bewohner, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Seniorenresidenz Haus Horst Kalkar wurde heute - wie es Tradition ist - ein wunderschöner, farbenprächtiger Maibaum aufgestellt. Wenige Stunden sind es noch bis der Kalender den Monat Mai anzeigt, der hoffentlich frühlingshaftes und vorsommerliches Wetter präsentieren wird. Bereits jetzt zeigt diese Gartenanlage viele Blumen und Blüten, sattes Grün und bunte Farben .... Gut gelaunte Seniorinnen und Senioren waren...

  • Kalkar
  • 30.04.21
  • 6
  • 2
10 Bilder

Wasservögel
Tiernachwuchs auf dem Pleystrang Bocholt

Wunderbar und entspannend sind eine Wanderung oder ein Spaziergang an der Aa, am Pleystrang und am Aasee in Bocholt und in der Umgebung dieser schönen Stadt. Ich zeige heute meine Fotos vom 17. April 2021 und hoffe sehr, dass diese euch Freude bereiten ....

  • Kalkar
  • 17.04.21
  • 6
  • 4
9 Bilder

Ostsee
Wunderschön ....

.... ist es an den Küsten der Ostsee .... in herrlicher, abwechslungsreicher Landschaft kann man die Schönheiten dieser Region unmittelbar am Meer oder auch im Hinterland genießen. Für mich ist es hier paradiesisch schön, besonders Wanderer, Spaziergänger, Naturfreunde und Radfahrer finden hier wunderschöne Küstenabschnitte und Landstriche. Ich zeige Euch einige Fotoeindrücke von Mitte 2020 aus der Gegend zwischen Grömitz, Kellenhusen und Dahme, die Euch hoffentlich gefallen werden...

  • Kalkar
  • 08.04.21
  • 6
  • 4
5 Bilder

Aasee Bocholt
Ein wunderschöner Spaziergang .... um den Aasee in Bocholt

Um den Aasee in Bocholt wandern oder spazieren .... das war ein wunderschönes Erlebnis in den ersten Frühlingstagen dieses Jahres .... nicht weit entfernt der Innenstadt findet man hier eine wunderschöne Natur .... Gepflegte Wege, viele Sitzgelegenheiten und eine entspannende Natur bieten sich dem Spaziergänger und Wanderer, auch wenn die Sonne nicht immer durchgehend scheint. Ich hoffe meine Fotoeindrücke gefallen Euch ....

  • Kalkar
  • 05.04.21
  • 6
  • 4
Kreis Wesel: Besucherandrang im Wald erwartet!

Kreis Wesel: Es wird voll in den Wäldern am Niederrhein
Deutlicher Anstieg der Besucherzahlen im Wald

Das Regionalforstamt Niederrhein rechnet für die Osterfeiertage mit einem deutlichen Anstieg der Besucherzahlen im Wald. Während der andauernden Pandemie hat sich die Zahl der Waldbesuchenden ohnehin etwa verdoppelt, so die Schätzung der Forstleute. „Wenn jetzt gutes Wetter, Frühling und die Feiertage zusammenkommen, wird das noch mehr Menschen raus in die Natur locken. Rücksichtsvoll und gelassen sind Menschen im Wald natürlich jederzeit willkommen!“ so Christopher Koch, Förster im...

  • Dinslaken
  • 01.04.21
  • 4
  • 5
„Jedes Jahr im Frühling geht mir das Herz auf“, sagt Susanne Klostermann, Projektleiterin bei der NABU-Naturschutzstation.

Grünland für Wiesenvögel
Ein niederrheinischer „Schatz“ wird gehütet

Das LIFE-Projekt „Grünland für Wiesenvögel“ wird von der EU verlängert. Nicht alle vorgesehenen Maßnahmen konnten im geplanten Projektzeitraum bis März 2021 umgesetzt werden. Die Projektfortschritte und die Unterstützung durch das Bundesumweltministerium (BMU), das Ministerium für Umwelt und Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW (MULNV) und das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV) konnten die EU überzeugen, das Projekt bis 2025 fortzuführen. Kleve. Sie...

  • Kleve
  • 17.03.21
4 Bilder

Vorfrühling
Nutrias fühlen sich wohl ....

.... in den Burggräben und Wasserstellen auf dem Rittersitz Haus Horst Kalkar. Auf einer kleinen, bewachsenen Insel im Burggraben genießen die hier lebenden Nutrias die Vorfrühlingssonne. Mit respektvollem Abstand gelang es mir, einige Fotos dieser wunderschönen Tiere zu erstellen. Ich hoffe, ihr erfreut euch daran ....

  • Kalkar
  • 07.03.21
  • 7
  • 2
4 Bilder

Pfauen
Vorfrühling .... Farbenfrohe Eindrücke

Heute, an einem sonnigen Samstag in den ersten Tagen des März 2021, sah ich zum ersten Mal in diesem Jahr die Pfauen mit ihren farbenreichen Rädern .... Hier meine Beobachtungen vom 6. März diesen Jahres aus den Park- und Gartenanlagen des Rittersitzes Haus Horst in Kalkar, die Euch hoffentlich erfreuen werden ....

  • Kalkar
  • 07.03.21
  • 7
  • 3
Bernd Landman, Marco Werner und Greg Simon (es fehlt Marcel Peters).

Naturfreunde in Kranenburg
Über 20 Nistkästen gereinigt und überprüft

Einige Naturfreunde haben im historischen Ortskern von Kranenburg über 20 Nistkästen gereinigt und dabei gleichzeitig die Aufhängungen überprüft. Die Kästen waren vor einigen Jahren mit Unterstützung von Geschäftsleuten und Privatleuten im Ortskern angebracht worden. Bei der Reinigungsaktion wurde festgestellt, dass die meisten Nester zum Brüten genutzt worden waren.

  • Kranenburg
  • 24.02.21
  • 1

WEITERHIN WITTERUNGSBEDINGTE EINSCHRÄNKUNGEN DER NORDWESTBAHN IN DER REGION NIEDERRHEIN-RUHR-MÜNSTERLAND
"Zum jetzigen Zeitpunkt können wir lediglich mitteilen, bis wann voraussichtlich kein Zugverkehr stattfinden kann."

Aufgrund der Wetterlage kommt es weiterhin zu massiven Beeinträchtigungen im Zugverkehr der NordWestBahn. In der Region Niederrhein-Ruhr-Münsterland kann der Zugverkehr auch am heutigen Mittwoch, 10. Februar, nicht mit Betriebsstart aufgenommen werden. So heißt es in einer aktuellen Pressemeldung.   Aufgrund der extremen Wetterlage sei der Zugverkehr der NordWestBahn weiterhin von massiven Einschränkungen betroffen. In der Region Niederrhein-Ruhr-Münsterland ruht der Zugverkehr auf allen Linien...

  • Wesel
  • 10.02.21
  • 2

Beiträge zu Natur + Garten aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.