Stadt Kalkar

Beiträge zum Thema Stadt Kalkar

Politik
Pressesprecher Harald Münzner, Linda Brähler aus dem Fachbereich Bürgerdienste, Bürgermeisterin Dr. Britta Schulz und Andreas Stechling, Fachbereichsleiter Bürgerdienste, informieren über den Sachstand zum anstehenden AfD-Parteitag in Kalkar.

Stadt Kalkar informiert über den anstehenden Bundesparteitag der AfD
Hygienekonzept steht kurz vor der Genehmigung

Am kommenden Wochenende findet im Wunderland Kalkar der Bundesparteitag der AfD statt. In der heutigen Pressekonferenz berichtet Bürgermeisterin Dr. Britta Schulz über den aktuellen Sachstand und stellt die Position und Aufgabe der Stadt Kalkar da.  "Ich wehre mich mit aller Kraft, im Namen der Stadt Kalkar, gegen die Darstellung, dass wir AfD-Affin oder eine AfD-Hochburg sind. Ebenso sind wir keine Corona-Leugner". Mit diesen Worten eröffnet die Kalkarer Bürgermeisterin der Pressekonferenz...

  • Kalkar
  • 25.11.20
  • 2
Ratgeber
 Florian Zwiglin und Bürgermeisterin Dr. Britta Schulz freuen sich über nun geschaffenen Haltebuchten an der Xantener Straße.

Stadt Kalkar richtet neue Haltebuchten an der Xantener Straße ein
Sicher zur Schule

In Kalkar sind an der Xantener Straße nun vier neue Haltebuchten geschaffen worden. Gleichzeitig ist aus der Straße eine Einbahnstraße in Richtung Kreisverkehr geworden. Dort ist nun ein neuer Zubringer geschaffen worden. Für viele Kalkarer Bürger ist es noch ungewohnt, dass vom Parkplatz des Discounters nun nach links abgebogen werden muss. Auch an diesem Morgen an dem Dr. Britta Schulz die neuen Haltebuchten an der Xantener Straße vorstellt, greift sie kurzerhand ein und zeigt den...

  • Kalkar
  • 03.11.20
Politik
Bei der Demonstration am 3. Oktober machte der Zug erstmals am Kriegerdenkmal halt.
2 Bilder

Porwol stellt Strafanzeigen gegen die Stadt
Kriegermahl in Kalkar im Fokus

Schon lange ist das Kriegerdenkmal in Kalkar ein Dorn im Auge von Wilfried Porwol. Der Klever Künstler hat in den vergangenen Jahren immer wieder das Mahnmal farblich angesprüht und damit seinen Unmut kundgetan. Nun geht Porwol noch einen Schritt weiter und hat am 12. Oktober Strafanzeige gegen die Stadt Kalkar gestellt wegen Verbreitung nationalsozialistischer Propaganda in Form des NS-Kriegerdenkmals mit Hitlerzitat. In seiner Ausführung heißt es: "In einer öffentlichen Parkanlage...

  • Kalkar
  • 16.10.20
  • 4
Ratgeber

Bitte Platz nehmen

Das ist nicht etwa die Werbung für ein großes Möbelhaus, sondern eine Kampagne der Stadt Kalkar, die darauf aufmerksam macht, dass es noch freie Ausbildungsstellen im Rathaus gibt. Ein Problem, das es schon seit vielen Jahren im Handwerk- und Dienstleistungsgewerbe gibt.

  • Kalkar
  • 18.09.20
Ratgeber
Schulleiterin Sigrid Lenders und Bürgermeisterin Dr. Britta Schulz freuen sich über die neuen Räumlichkeiten der Schule. Im Hintergrund ist eines der neuen Smartboards zu sehen.
3 Bilder

Die Josef-Lörks-Grundschule in Kalkar hat ein neues zuhause
Endlich angekommen

Interaktive Touchscreens, Whiteboards, W-LAN im gesamten Schulgebäude und eine Neugestaltung der Schulhof- und Spielflächen - das sind nur einige Arbeiten, die seit Jahresbeginn an der heutigen Josef-Lörks-Grundschule umgesetzt worden sind. Nach den Sommerferien durften Lehrer, Schüler und Hausmeister in das neue Gebäude einziehen. Kalkar. Es war schon ein ganz besonderer erster Schultag, den die 265 Schülerinnen, Schüler und das Kollegium der Josef-Lörks-Grundschule feiern durften. Nachdem...

  • Kalkar
  • 05.09.20
Wirtschaft
2 Bilder

"Uns hat keiner gefragt"
Frust am Kalkarer Markt

Kalkar. Die Enttäuschung steht den Kalkarer Geschäftsleuten ins Gesicht geschrieben. Durch Zufall erfuhren sie, dass in der Ratssitzung am vergangenen Donnerstag die Umgestaltung des Marktplatzes verabschiedet worden ist. Mit dieser Entscheidung ist auch die Reduzierung der Parkplätze um rund 50 Stellplätze auf und um den Markt verbunden. "Was sollen wir denn mit noch mehr freier Fläche auf dem Markt. Unsere Kunden und Gäste müssen dann ja vom Schwanenhorst oder hinter der Mühle parken. Die...

  • Kalkar
  • 25.08.20
Kultur
27 Bilder

Einzigartige Atmosphäre im Dominikaner Bongert
Die "Three Red Shoes" begeisterten beim Kulturwochende in Kalkar

Ein lauer Sommerabend, Bänke in einem Obstgarten unter Apfelbäumen, mit Freunden ein Glas Wein trinken und dabei gute Live-Musik hören – das alles klingt wie Urlaub. Aber die Kalkarer mussten am Freitag, dem 14. August nicht weit fahren, um diese Stimmung zu geniessen. Zum Auftakt des Kulturwochenendes im Dominikaner-Bongert an der Grabenstrasse, bestens organisiert vom Verein der Freunde Kalkars e.V. und der Stadt Kalkar, waren die „Three Red Shoes“ zu Gast. Jeroen Blok (Gesang), Roman...

  • Kalkar
  • 16.08.20
Vereine + Ehrenamt

Stadt Kalkar lobt ein Preisgeld in Höhe von 2.000 und 3.000 Euro für den Heimatpreis aus
Jetzt für den Heimatpreis bewerben

Kalkar. Im vergangenen Jahr wurde der Heimatpreis für ehrenamtliches Engagement in Nordrhein-Westfalen erstmals ausgelobt. Auch die Stadt Kalkar hat bei dieser Initiative des Heimatministeriums mitgewirkt und ein Bewerbungsverfahren für die Vergabe von zwei Preisen, dotiert mit 2.000 und 3.000 Euro, durchgeführt. In diesem Jahr wird der Heimatpreis unter ähnlichen Bedingungen vergeben. In der Sitzung des Rates vom 12. Dezember 2019 wurde beschlossen den Heimatpreis in Kalkar unter dem Leitmotiv...

  • Kalkar
  • 24.07.20
Politik

Plakatwerbung in Kalkar
Damit es endlich jeder kapiert?

Die Stadt Kalkar bittet die Bürger auf Plakatwänden um Achtsamkeit, damit das Corona-Virus sich nicht wieter ausbreitet. Sie appelliert damit an die Vernunft der Bürger.  Wer mit offenen Augen durch die Stadt geht, kann den Eindruck haben, dass viele Leute noch nicht so richtig kapiert haben, worum es geht. Es gibt leider immer noch Eltern, die ihre Kinder auf einem abgesperrten Spielplatz lassen. Wird das Thema immer noch nicht ernst genommen? Aber auch die Vertreter anderer Risikogruppen sind...

  • Kalkar
  • 21.03.20
Wirtschaft
Kalkar steht auch in schweren Zeiten zusammen: Die Gastronomen hoffen auf das Beste für die anstehende Zeit und setzten ein Zeichen im Kreis Kleve mit ihrere gemeinsamen Entscheidung.

Auch in Krisenzeiten hält Kalkar zusammen
Gastronomen schließen zum Wochenende ihre Betriebe

Kalkar. "Es ist sicherlich keine leichte Entscheidung, aber sie ist dringend notwendig," machte Bürgermeisterin Dr. Britta Schulz am Mittwoch Nachmittag klar, als sie sich mit den Kalkarer Gastronomen zum Gespräch traf. Um die Ausbreitung in der Nicolaistadt Kalkar weiter einzudämmen, möchte die Bürgermeisterin eine weitere Verfügung für die Stadt herausgeben. In der soll geregelt werden, dass ab sofort alle Restaurants, Imbissbetriebe und Cafés schließen müssen. Dabei erntet die...

  • Kalkar
  • 18.03.20
Vereine + Ehrenamt
8 Bilder

Kalkar räumt auf - Ein Aktionstag der Kalkarer Bürger mit den Jägern

Für eine saubere Umwelt in Kalkar zu sorgen, das hat sich seit vielen Jahren der Hegering Kalkar zur Aufgabe gemacht, diesmal in Kooperation mit den Bürgern. Unter dem Motto „Clean Day 2019“, eine Initiative von ortsansässigen Firmen, trafen sich am Samstag viele Helfer trotz schlechtem Wetter zum gemeinsamen Frühjahrsputz in Kalkar und Umgebung. Mit Müllbeutel, Handschuhe und Greifzangen ausgestattet, konnten fleißige Hände in diesem Jahr wieder einige Kubikmeter Müll auf dem Sammelplatz...

  • Kalkar
  • 17.03.19
  • 2
Politik
Der Altkleidercontainer in Kalkar am Parkplatz Schwanenhorst

26.000 Euro für die Jugend
Altkleider machen Leute

Was war die Aufregung groß, als Ende 2016 in Kalkar und den Ortschaften die orangen Altkleidercontainer aufgestellt wurden. Sie würden das Ortsbild verunstalten, kritisierte damals etwa die CDU die ausgewählten Standorte. Auffällig sind die Container auf jeden Fall. Und vielleicht erfüllen sie gerade deshalb ihren Zweck in der chronisch finanzschwachen Stadt Kalkar. Das Forum Kalkar hatte die Idee mit Altkleidercontainern. Eine gute Idee, denn mit den Erlösen sollten zusätzliche...

  • Kalkar
  • 12.02.19
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Marco van de Löcht, 1. Vorsitzender des SuS Kalkar, mit Klaus den Klein und der Bürgermeisterin Dr. Britta Schulz (v.l.nr)

SuS Kalkar
Klaus de Klein erhält Ehrenplakette der Stadt Kalkar

"In Anerkennung und Würdigung seines außergewöhnlichen Einsatzes und alsAuszeichnung für sein Lebenswerk für das Gemeinwohl der Stadt werden Herrn de Klein diese Urkunde und die Ehrenplakette der Stadt Kalkar verliehen", so lautet der Schlusssatz der Urkunde, die Bürgermeisterin Dr. Britta Schulz mit der Plakette dem so Ausgezeichneten in einer Feierstunde im Restaurant Marco Polo in der Gildenkamer, überreichen konnte. In ihrer Laudation wurde Klaus de Klein als ...

  • Kalkar
  • 09.12.18
  • 1
Politik
Korkut Berdi, aktiver Kommunalpolitiker der CDU in Kalkar, Geschäftsführer und zuständig für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des CDU-Stadtverbandes Kalkar.
2 Bilder

Vier Fragen an .... heute: Korkut Berdi, aktiver Kommunalpolitiker (CDU) in Kalkar

Korkut Berdi ist seit über zehn Jahren aktiver Christdemokrat in der niederrheinischen Stadt Kalkar. Er möchte sich effektiv für die wunderschöne und historische Stadt Kalkar einbringen und einsetzen und seine Volkspartei attraktiver machen, junge Leute ansprechen und überzeugen sowie in der Partei mehr innerparteiliche Demokratie, hohe Toleranz und auch gemeinsame Sachkompetenzen über die Parteigrenzen hinaus erreichen. Sehr wichtig ist ihm auch eine faire und sachliche Auseinandersetzung mit...

  • Kalkar
  • 01.08.18
  • 1
  • 2
Überregionales

Brandstiftung bei zwei Altkleidercontainern: Stadt Kalkar setzt Belohnung aus

In der Nacht von Samstag auf  Sonntag wurden zwei Altkleidercontainer am Parkplatz Schwanenhorst in Brand gesteckt. Die Feuerwehren aus Kalkar-Mitte und aus Wissel rückten nach der Alarmierung um 2.35 Uhr aus und löschten den Brand. Die durch den Brand stark beschädigten Container der Firma Leister wurden zwischenzeitlich ersetzt. Diese Brandstiftung ist im besonderen Maße schäbig und dumm, da die Erlöse aus der Altkleidersammlung der Jugendarbeit in Kalkar zu gute kommen. Die Firma hat Anzeige...

  • Kalkar
  • 21.09.17
  • 1
Ratgeber

Stadt Kalkar holt keine Laubsäcke mehr ab

Der Sommer neigt sich dem Ende zu und die ersten Blätter fallen von den Bäumen. Dies bringt auch Gefahren für Fußgänger, Radfahrer und Autofahrer mit sich. Denn das abgefallene Laub verursacht insbesondere bei Nässe und Regen große Rutschgefahr auf Gehwegen und Fahrbahnen. Daher ist es wichtig, die Gehwege regelmäßig zu reinigen und vor allem im Herbst von Blättern und Bewuchs freizuhalten. Diese Verpflichtung ist in den meisten Straßenreinigungssatzungen, so auch in Kalkar, auf die Anlieger...

  • Kalkar
  • 06.09.17
Sport
10 Bilder

Domenico Giorgi gewinnt den Großen Preis der Stadt Kalkar

Am Wochenende freute sich der Reiterverein Seydlitz Kalkar über gut besuchte Zuschauerränge und sehr gute Ritte auf den insgesamt 3 Prüfungsplätzen. Besonders gefreut hat sich der Verein um den Vorsitzenden Richard Hartung über den Start der amtierenden Junioren Europameisterin in der Dressur. Hannah Erbe vom Förderverein Dressur Neuss e.v. hat nicht nur im spanischen Oliva Nova 3 Goldmedaillen in der Dressur gewonnen, sie sicherte sich auch auf dem Kalkar Reitturnier souverän den Sieg um...

  • Kalkar
  • 31.07.17
Politik

Ramona Gerritzen ist die neue Gleichstellungsbeauftragte

Stadt Kalkar: Anna Gamerschlag wurde feierlich von Bürgermeisterin Dr. Britta Schulz verabschiedet Kalkar. Bürgermeisterin Dr. Britta Schulz verabschiedete Anna Gamerschlag, die seit 2001 die Aufgaben der Gleichstellungsbeauftragte bei der Stadt Kalkar wahrgenommen hat aus dieser Funktion und dankte ihr für 16 Jahre Engagement in Gleichstellungsfragen innerhalb der Verwaltung und für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Kalkar. Zur neuen Gleichstellungsbeauftragten ist nun Ramona Gerritzen...

  • Kalkar
  • 09.05.17
Überregionales

Das sind die neuen Auszubildenden der Stadt Kalkar

Bürgermeisterin Dr. Britta Schulz stellte sich mit den beiden neuen Auszubildenden der Stadt Kalkar zu Beginn der jeweils dreijährigen Ausbildungen zu einem Foto auf die Rathaustreppe: Hannah Diepmann aus Kalkar erlernt den Beruf der Verwaltungsfachangestellten (im Bild links); Jacqueline de Greef aus Emmerich ist die Auszubildende für den gehobenen nichttechnischen Dienst mit dem Studiengang Kommunaler Verwaltungsdienst (Bachelor of Laws).

  • Kalkar
  • 07.09.16
Überregionales
Dr. Andreas Henseler, Dr. Britta Schulz, Dr. Stefan Dietzfelbinger (v.li.) wollen den begonnenen Dialog fortsetzen.

Dr. Britta Schulz im Dialog mit der IHK

Kalkar. Die Kalkarer Bürgermeisterin Dr. Britta Schulz traf sich mit Dr. Stefan Dietzfelbinger, Hauptgeschäftsführer der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve, und Dr. Andreas Henseler, IHK-Zweigstellenleiter im Kreis Kleve zu einem ersten offiziellen Gespräch. Im Mittelpunkt standen Möglichkeiten der Kooperation und Zusammenarbeit bei gemeinsamen Themen. „Insbesondere das Freizeit- und Gastronomieangebot sind in Kalkar absolute Aushängeschilder für unsere...

  • Kalkar
  • 05.04.16
Politik
Auf großes Echo traf die Bürgerversammlung in Kalkar, bei der die über die aktuelle Flüchtlingssituation informiert wurde.

"Kalkar sagt, wir tun was"

Wissel. Das Interesse war groß, die Parkplatzsituation bescheiden, die Turnhalle gut besetzt. Die Stadt Kalkar hatte am Mittwoch Abend zur Bürgerversammlung eingeladen. Hier wurde die Situation der Flüchtlinge in der Stadt Kalkar erörtert. „Das geht schon“, war der Slogan des Abends, der immer wieder von Bürgermeisterin Dr. Britta Schulz in den Raum geworfen wurde. Zuvor hatte Andreas Stechling, Stadt Kalkar, die Situation erläutert. 150 Flüchtlinge fanden in der Mehrzweckhalle der...

  • Kalkar
  • 06.11.15
Ratgeber
Ob Groß oder Klein - Hundesetuer müssen alle zahlen.

Hundesteuer: Stadt Kalkar schickt den Kontrolleur

Die Stadt Kalkar erhebt bekanntlich eine jährliche Hundesteuer. Dies setzt jedoch vor-aus, dass die Hunde vom Halter bei der Stadtverwaltung (Zimmer 106, Telefon 02824/13-135) angemeldet werden. Leider musste in zurückliegender Zeit festgestellt werden, dass nicht alle Hundehalter der Pflicht zur Anmeldung ihrer Hunde nachgekommen sind. Sämtliche Haushalte im Stadtgebiet werden daher in den nächsten Tagen durch Mitarbeiter eines beauftragten Unternehmens aufgesucht. Das Unternehmen wird...

  • Kalkar
  • 04.04.13
Überregionales

Drei neue Auszubildene im Rathaus

Mit Beginn des Monats August haben drei Auszubildende ihre jeweils dreijährige Ausbildung in unterschiedlichen Berufszweigen im Kalkarer Rathaus begonnen: Isabel Opdemom (links neben Bürgermeister Fonck) wird zur Kauffrau für Tourismus und Freizeit ausgebildet, Katharina Schmitz zur Verwaltungsfachangestellten und Michael Hoeps zum Fachinformatiker mit der Fachrichtung Systemintegration. Bürgermeister Fonck wünschte allen einen guten Start und zeigte sich davon überzeugt, dass in allen...

  • Kalkar
  • 24.08.12
Politik

Strom: Konzessionsvertrag mit RWE verlängert

Ein Beitrag von Harald Münzner, Pressesprecher der Stadt Kalkar: Die Stadt Kalkar und die RWE Deutschland AG haben ihren laufenden Stromkonzessionsvertrag über eine weitere Laufzeit von 20 Jahren neu abgeschlossen. Bürgermeister Gerhard Fonck, Kämmerer Stefan Jaspers, Dr. Arndt Neuhaus, Vorstandsvorsitzender der RWE Deutschland AG und Rainer Hegmann, Leiter Hauptregion Rhein-Ruhr, unterzeichneten heute den entsprechenden Vertrag. Die Kommune räumt dem Energieversorgungsunternehmen...

  • Kalkar
  • 02.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.