Rettungshubschrauber

Beiträge zum Thema Rettungshubschrauber

Blaulicht
8 Bilder

6 jähriges Kind läuft vor Autotür - Rettungshubschrauber im Einsatz

Hohenlimburg.  Ein 6 jähriges Kind ist in einer Spielstraße vor eine Autotür gelaufen. Die Kinder spielten in einem Seiteneingang und liefen von dort an parkenden PKWs vorbei auf die Straße. Ein PKW befuhr zur gleichen Zeit die selbe Straße und konnte nicht rechtzeitig reagieren, sodass ein Kind mit der Seite des fahrenden PKWs zusammenstieß. Das Kind ist ansprechbar und nicht in Lebensgefahr. Es wurde vorsichtshalber in eine Spezialklinik nach Gelsenkirchen geflogen.

  • Hagen
  • 22.10.20
Blaulicht
Mit dem Rettungshubschrauber wurde des schwerverletzte Radfahrer in eine Spezialklinik geflogen.

Schwerer Verkehrsunfall in Oberhausen-Alstaden
Radfahrer lebensgefährlich verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag in Oberhausen-Alstaden wurde ein  Radfahrer aus Duisburg lebensgefährlich verletzt. Nach ersten Ermittlungen fuhr der 36-Jährige gegen 15.55 Uhr auf der Alstadener Straße im Bereich der Hausnummer 49 an einer Grundstücksausfahrt mit seinem Fahrrad vom Gehweg auf die Fahrbahn. Hierbei kam es zur Kollision mit dem Kia einer 20-jährigen Oberhausenerin, die die Alstadener Straße in Richtung Bebelstraße befuhr. Der verletzte Fahrradfahrer...

  • Oberhausen
  • 12.10.20
Blaulicht
Der Arbeiter verletzte sich lebensgefährlich und wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Archivfoto: Schönfeld

Arbeitsunfall in Bergkamen: Mann im Krankenhaus verstorben
Bei Reifenwechsel am Trecker schwer verletzt

Auf einem Betriebsgelände Am Romberger Wald ereignete sich am Dienstagmorgen (06.10.2020) ein schwerer Arbeitsunfall. Gegen 10 Uhr wollte ein 47-jähriger Arbeiter aus Mühlheim an einem Trecker einen Reifen wechseln. Als er einen Teil der Radmuttern gelöst hatte, kam ihm der äußere Reifen mit derartiger Wucht entgegen, dass er zurückgeschleudert wurde mit dem Kopf an eine hinter ihm befindliche Baggerschaufel prallte. Dabei verletzte er sich lebensgefährlich und wurde mit einem...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 06.10.20
Blaulicht
Schonende Rettung des Fahrers über das Heck des Fahrzeugs nach Entfernen des Dachs.

73-jährige Fahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen
Feuerwehr befreit Mann aus Unfallwagen

Am Montagnachmittag kam es auf der Geldernschen Straße zwischen den Einmündungen zur Moerser und zur Kamper Straße zu einem schweren Verkehrsunfall mit Personenschaden. Der 73-jährige Fahrer eines PKW (Fabrikat Opel Corsa) fuhr mit seinem Fahrzeug aus Richtung Neukirchen-Vluyn kommend über die L474. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Opel zwischen Moerser Straße und Kamper Straße von der Fahrbahn ab, fuhr über den Grünstreifen, kollidierte schließlich mit einem Baum am Straßenrand und...

  • Rheurdt
  • 06.10.20
Blaulicht

Rettungshubschrauber im Einsatz
Pedelecfahrer bei Verkehrsunfall in Voerde schwer verletzt

Voerde. Am Sonntag, 4. Oktober, gegen 14.35 Uhr ereignete sich in Voerde auf der Frankfurter Straße ein Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person. Ein 72-jähriger Radfahrer befuhr mit seinem Pedelec die Fahrbahn der Frankfurter Straße im Ortsteil Friedrichsfeld, aus Richtung Poststraße kommend in Fahrtrichtung Duisburg. Etwa in Höhe des Hauses Nr. 88 beabsichtigte er, auf den dortigen Geh-/Radweg aufzufahren. Hier kollidierte er ohne weitere Fremdeinwirkung mit der Bordsteinkante. Der...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 05.10.20
Blaulicht
Am Sonntag, 13. September, wurden bei einem Verkehrsunfall in Ennepetal drei Personen verletzt, eine von ihnen tödlich.

Schwerer Verkehrsunfall in Ennepetal
65-Jährige tödlich verletzt

Am Sonntagmittag, 13. September, wurde eine 65-jährige Gevelsbergerin bei einem Verkehrsunfall auf der Holthauser Talstraße tödlich verletzt. Ein 23-jähriger Hagener war mit seinem Seat Leon auf der Holthauser Talstraße in Richtung Heilenbecker Straße unterwegs und geriet in einer Rechtskurve auf die Spur des Gegenverkehrs. Ungebremst stieß er hier gegen einen VW Tiguan, in dem sich der 67-jährige Fahrer und seine 65-jährige Beifahrerin aus Gevelsberg befanden. Der Tiguan wurde durch die...

  • wap
  • 14.09.20
Blaulicht
Am 11. September um 14.22 Uhr befuhr eine 29 Jahre alte Frau aus Sundern die Settmecke-Straße aus Richtung Illingheimer Straße (K 5). Sie beabsichtigte einen vor ihr fahrenden Traktor zu überholen und übersah dabei den ihr entgegen kommenden Pkw eines 26-jährigen Mannes aus Sundern.

Drei Schwerverletzte bei Unfall in Sundern

Am 11. September um 14.22 Uhr befuhr eine 29 Jahre alte Frau ausSundern die Settmecke-Straße aus Richtung Illingheimer Straße (K 5). Sie beabsichtigte einen vor ihr fahrenden Traktor zu überholen und übersah dabei den ihr entgegen kommenden Pkw eines 26-jährigen Mannes aus Sundern. Es kam zum Frontalzusammenstoß, bei dem beide Fahrzeuge total beschädigt wurden. Durch den Aufprall wurden die beiden Fahrzeugführer sowie ein fünfjähriges Mädchen, das als Mitfahrerin in dem überholenden Pkw...

  • Arnsberg
  • 13.09.20
Blaulicht
Zwei Mitfahrer im Fond des Unfallautos wurden schwer verletzt von Rettungskräften in Krankenhäuser gebracht. Dazu wurde auch ein Hubschrauber angefordert.

Schrecklicher Unfall
Zwei Tote und Schwerverletzte auf der A31

Bei dem Unfall auf der Autobahn 31 wurden heute Mittag gegen 11.55 Uhr in Richtung Emden zwischen Lembeck und Reken zwei Menschen bei einem Unfall getötet, zwei weitere schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen fuhr ein Gelsenkirchener mit seinem VW vom linken auf den rechten Fahrstreifen. Hier stieß er aus bislang ungeklärter Ursache auf das Heck eines Gliederzuges auf. Der Fahrer und seine Beifahrerin des VW verstarben noch an der Unfallstelle. Die beiden Mitfahrer im Fond des Autos...

  • Dorsten
  • 02.09.20
Blaulicht
Ein Bus und ein PKW sind zusammen gestoßen.  Eine 58-Jährige wurde schwer verletzt.

58-Jährige wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen behandelt
Schwerer Verkehrsunfall mit Kraftomnibus

Am Montag, 31. August, gegen 09:58 Uhr, beabsichtigte eine 58-jährige PKW-Führerin aus Duisburg nach links von der BAB-Abfahrt A57 (Ausfahrt Kamp-Lintfort) auf die Kamper Straße (L287) in Fahrtrichtung Moers  abzubiegen. Ein 61-jähriger Mann aus Duisburg befuhr die Kamper Straße aus Moers  kommend in Fahrtrichtung Kamp-Lintfort mit einem Kraftomnibus ohne Fahrgäste. Im  Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Durch den Aufprall wurde der Pkw der  Frau in die Böschung neben der Fahrbahn...

  • Moers
  • 01.09.20
Blaulicht

3 Stunden Vollsperrung
Tödlicher Verkehrsunfall mit Motorrad

Hünxe (ots) Laut Polizeibericht, kam es am Samstag, dem 29.08.2020, auf der Wilhelmstraße in Hünxe gegen 11.45 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein Krad-Fahrer tödlich und ein weiterer Krad-Fahrer schwer verletzt wurde. Eine Gruppe von Kradfahrern befuhr die Wilhelmstraße aus Richtung Dinslakener Straße kommend in Richtung Berger Straße. Ausgangs einer Rechtskurve kollidierte ein 56-jähriger Essener aus dieser Gruppe mit einem entgegenkommenden Traktor eines 40-jährigen Mannes...

  • Hamminkeln
  • 29.08.20
Blaulicht
Am Freitag, 28. August, gegen 16 Uhr stürzte ein zweimotoriges Flugzeug beim Landeanflug auf den Flugplatz Arnsberg-Menden ab. Drei Menschen wurden schwer verletzt.

Flugzeugabsturz im Sauerland
Zweimotorige Cessna stürzt beim Landeanflug auf Flugplatz Arnsberg-Menden ab - Drei Schwerverletzte

Am Freitag gegen 16 Uhr stürzte ein zweimotoriges Flugzeug beimLandeanflug auf den Flugplatz Arnsberg-Menden ab. Drei Menschen wurden schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilt, startete die Maschine nach ersten Erkenntnissen in Marl. Das Flugzeug stürzte unmittelbar vor dem Rollfeld ab. Die Feuerwehr rettete die drei Insassen aus dem Flugzeug. Der 73-jährige Pilot aus Herne, eine 52-jährige Dortmunderin und ein 68-jähriger Bochumer wurden bei dem Absturz schwer verletzt. Alle Insassen...

  • Arnsberg
  • 28.08.20
Blaulicht
Der Unfall ereignete sich am heutigen Donnerstagmorgen, 27. August, kurz vor der Ausfahrt Unna-Ost in Richtung Dortmund. Fotos (5): Anja Jungvogel
5 Bilder

Vollsperrung auf der A44 vor Unna Ost +++ Update: Der Verkehr fließt wieder +++
Schwerer LKW-Unfall - Stillstand ab Kreuz Werl

+++ Update 15 Uhr: Abschlussmeldung der Polizei: Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen (27.8.) auf der A 44 bei Unna sind drei Menschen schwer verletzt worden. +++ Ersten Erkenntnissen zufolge war ein 55-Jähriger aus Polen mit seinem Sattelzug auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Dortmund unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache übersah er offenbar, dass sich hinter dem Kreuz Werl der Verkehr staute. Mit seinem Gespann fuhr der 55-Jährige auf den stehenden Sattelzug eines...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 27.08.20
Blaulicht
Ein Mann aus Gevelsberg wurde bei einem Unfall lebensgefährlich verletzt.

Lebensgefährlich verletzt
Schwerer Verkehrsunfall auf der Heilenbecker Straße in Ennepetal

Lebensgefährlich verletzt wurde ein 36-jähriger Gevelsberger am Montag, 24. August, bei einem Verkehrsunfall auf der Heilenbecker Straße in Ennepetal. Der Gevelsberger war gegen 16.30 Uhr mit seinem VW Jetta in Richtung Ennepetal unterwegs, als er in einer Rechtskurve in den Gegenverkehr geriet. Er stieß hier ungebremst mit einem entgegenkommenden Renault Kangoo zusammen. Der 34-jährige Fahrer des Renault wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und wurde zur stationären Behandlung mit...

  • Ennepetal
  • 25.08.20
Blaulicht
Die professionellen Retter kämpften um das Leben des Schwerverletzten und gaben alles, um ihn transportfähig zu machen. Ehrenamtliche Feurwehrkräfte und Polizeibeamte unterstützten dabei Notärzte und Rettungsassistenten.
8 Bilder

Update 1 - Rettungseinsatz Sprockhövel
Bei Forstarbeiten tödlich verletzt

Am Montagnachmittag kam es zu einem schweren internen Arbeitsunfall. Bei Forstarbeiten in Niedersprockhövel im Bereich Freisewinkel geriet ein 88-Jähriger unter einen umstürzenden Baum und zog sich dabei lebensgefährliche Verletzungen zu. Er wurde in eine Bochumer Spezialklinik transportiert. Wie Dienstag bekannt wurde, verstarb der Sprockhöveler an den Verletzungen. Die ehrenamtlichen Feuerwehrkräfte der Löschzüge Niedersprockhövel und Hiddinghausen wurden zur Absicherung der Landung und...

  • Sprockhövel
  • 24.08.20
Blaulicht
Bild Schepers Text Polizei

Update - Brand einer Lagerhalle in Loikum
Brandopfer an seinen schweren Verletzungen verstorben

Hamminkeln (ots): Update zum Brand am Samstag, 43-Jähriger nach Lagerhallenbrand verstorben Wie bereits berichtet, kam es am Samstag gegen 13.40 Uhr zu einem Brand einer Lagerhalle in Loikum auf der Isselburger Straße. Bei Reparaturarbeiten an einem Kfz in einer ca. 35 m x 15 m großen Lagerhalle brach aus bislang ungeklärter Ursache ein Feuer aus. Ein 43-jähriger Mann aus Bocholt kam mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Spezialklinik. Dort erlag der Mann seinen schweren...

  • Hamminkeln
  • 22.08.20
Blaulicht

Sozia bei Kradunfall schwer verletzt
Sonsbecker Motorradfahrer stürzen an der "Leuchtefurth"

Am Abend des 20. August ereignete sich gegen 19.20 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall in Alpen-Veen. Ein 41-jähriger Motorradfahrer aus Sonsbeck befuhr mit seiner 34-jährigen Sozia die Straße "Leuchtefurth" in Richtung Winnenthaler Straße. Die Polizei berichet: Aus bisher ungeklärter Ursache verlor der 41-Jährige die Kontrolle über sein Kraftrad und stürzte auf die Fahrbahn. Durch den Sturz wurde die 34-jährige Beifahrerin aus Sonsbeck schwer verletzt. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber...

  • Alpen
  • 21.08.20
Blaulicht
Obwohl die Rettungskräfte und auch ein Rettungshubschrauber schnell am Einsatzort waren, verstarb der Arbeiter im Krankenhaus.

Tragischer Unfalltod eines Bauarbeiters erschüttert ENNI
Unfallursache ist noch nicht geklärt

Der tragische Unfalltod eines Bauarbeiters an einer großen Kanalbaustelle an der Straße am Jostenhof hat bei der ENNI Stadt & Service (ENNI) tiefe Betroffenheit ausgelöst. Der Mitarbeiter eines durch ENNI beauftragten Moerser Tiefbauunternehmens war bei Arbeiten an der Baustelle zur Sanierung der Hauptkanalisation am gestrigen Dienstagmorgen gegen 9 Uhr verunglückt. Obwohl die Rettungskräfte und auch ein Rettungshubschrauber schnell am Einsatzort waren, verstarb der Arbeiter im...

  • Moers
  • 18.08.20
Blaulicht
Auf einer Grünfläche an der Nordstraße landete der Rettungshubschrauber.

Sechs Einsätze der Feuerwehr Hattingen am Sonntag
Kleinbrand, Schlangenfund und Hubschrauberlandung

Einsätze der unterschiedlichsten Art hatte die Feuerwehr Hattingen am Sonntag zu bewältigen. Am Morgen hatte ein Radfahrer einen glimmenden Baumstamm im Röhrkenweg in Blankenstein gemeldet. Bei Eintreffen der Feuerwehr hatte ein Anwohner bereits mit ersten Löschmaßnahmen begonnen, die Einsatzkräfte setzten die Arbeit mit einem C-Rohr fort. Wenig später wurde eine Schlage im Garten eines Wohnhauses am Waldweg gesichtet. Vor Ort fanden die Rettungskräfte eine Ringelnatter unter einer...

  • Hattingen
  • 17.08.20
Blaulicht
Bild Schepers Text Polizei

Schwerer Verkehrsunfall
Alleinunfall mit schwer verletzter Pedelec-Fahrerin

Wesel (ots): Am Sonntagabend, den 16.08.2020 gegen 19.35 Uhr, kam es zu einem schweren Verkehrsunfall mit einer Pedelc-Fahrerin. Die 50-jährige Frau aus Hamminkeln befuhr mit ihrem Pedelec den Radweg der Reeser Landstraße in Fahrtrichtung Flüren. In Höhe der Kreuzung Hamminkelner Landstraße verlor sie aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrrad und stürzte zu Boden. Durch den Sturz erlitt die 50-Jährige lebensgefährliche Kopfverletzungen und wurde mit einem...

  • Hamminkeln
  • 16.08.20
Blaulicht
2 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall auf der A 42

Bei einem schweren Verkehrsunfall gestern Nachmittag auf der A 42  wurde ein 21-jähriger Beifahrer so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungshubschrauber zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus geflogen werden musste. Nach Auskunft der Ärzte bestand Lebensgefahr. Die Richtungsfahrbahn Dortmund musste zeitweise voll gesperrt werden. Der Verkehr staute sich auf einer Länge von 8.000 Metern. Nach den bisherigen Ermittlungen bemerkte der 67-jährige Fahrer eines Ford-Transit in Höhe...

  • Marl
  • 12.08.20
Blaulicht

18 Monate altes Kleinkind 8 Meter tief gefallen
Rheinberg: Kind stürzt aus Fenster

Am Samstagmorgen gegen 11.06 Uhr ereignete sich ein tragischerUnglücksfall in einem Mehrfamilienhaus in Rheinberg: Ein 18 Monate altes Kleinkind kletterte auf die Fensterbank und fiel aus dem geöffneten Fenster des 2. Obergeschosses etwa 8 Meter tief auf die dortige Rasenfläche. Mit Rettungshubschrauber in Klinik gebracht Dabei zog es sich schwere Verletzungen zu. Nach notärztlicherErstversorgung wurde das Kind mit einem Rettungshubschrauber in eine Fachklinik geflogen. Die...

  • Rheinberg
  • 09.08.20
Blaulicht

Rettungshubschrauber in Sprockhövel
Der Arzt kam aus der Luft

Aufgrund eines medizinischen Notfalles landete heute ein Rettungshubschrauber auf der Wittener Straße in Sprockhövel. Da kein bodengebundener Notarzt zur Verfügung stand, orderte die Rettungsleitstelle über die zentrale Luftrettungs-Koordinierungsstelle in Unna einen Rettungshubschrauber (RTH). Kurze Zeit später landete dann auf einer Wiese neben der Wittener Straße ein Rettungshubschrauber des ADAC. Während sich der Notarzt mit den Rettungssanitätern um den Patienten kümmerte, sicherten die...

  • Sprockhövel
  • 08.08.20
Blaulicht

Polizei Bochum : Radfahrer wird ins Krankenhaus geflogen
Pkw und Fahrrad kollidieren - Radfahrer wird ins Krankenhaus geflogen

Vermutlich vom Navigationsgerät abgelenkt, ist eine 35-jährige Pkw-Fahrerin aus Hagen beim Abbiegen mit einem Fahrradfahrer ( 70, aus Bochum ) kollidiert. Der Senior wurde schwer verletzt und musste mittels eines Rettungshubschraubers ins Krankenhaus geflogen werden. Am Freitagabend, gegen 19.05 Uhr, befuhr die Frau aus Hagen mit ihrem Pkw in Witten-Herbede die Vormholzer Straße in südliche Richtung. Ungefähr in Höhe des Helenstifts bog sie nach links in die dortige Garagenzufahrt ab....

  • Bochum
  • 08.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.