Rettungshubschrauber

Beiträge zum Thema Rettungshubschrauber

Politik

Weiterer Angriff auf Jobcenter-Mitarbeiter
Messer-Attacke auf Jobcenter-Mitarbeiterin in Rottweil

Jobcenter Rottweil - Eine Mitarbeiterin des Jobcenter an der Steig ist am heutigen Donnerstag gegen 11 Uhr mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt worden. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Die junge Frau wurde durch den Angriff schwer verletzt, schwebt aber nach Angaben des dortigen Polizeisprechers  nicht in Lebensgefahr. Der 61 Jahre alte Tatverdächtige am Tatort festgenommen. schwarzwaelder-bote.de

  • Iserlohn
  • 16.01.20
Blaulicht
Foto: Fuerwehr Hemer

Feuerwehr Hemer: Vier Verletzte bei Unfall auf der B7

Zu einem Verkehrsunfall auf der B7, kurz vor der Ortsgrenze nach Iserlohn, wurde die Feuerwehr Hemer am Samstag, 17. August, um 19.16 Uhr gerufen. Zahlreiche Notruf und ein so genannter E-Call, bei dem der Notruf von dem verunfallten Auto ausgelöst wird, gingen bei der Feuerwehr ein. Aufgrund der Meldungen, dass zwei Fahrzeuge verunglückt seien und es zahlreiche Verletzte gebe, wurden der Rüstzug der Wache, die Löschgruppen Mitte und Sundwig, Rettungswagen aus Hemer, Menden, Iserlohn und...

  • Hemer
  • 18.08.19
Blaulicht
Der Rettungshubschrauber kam bei einem Motorradunfall im Stephanopeler Tal zum Einsatz. Foto: Feuerwehr Hemer

Feuerwehr Hemer: Rettungshubschrauber-Einsatz nach Motorradunfall

Am Sonntagnachmittag, 21. Juli, ereignete sich im Bereich Hemer-Hüingsen ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Motorradfahrer verletzt wurden. Motorradfahrer kam von der Fahrbahn ab Um 14.20 Uhr kam ein Motorradfahrer von der Fahrbahn ab und kam zu Fall. Der Fahrer wurde vor Ort vom Notarzt des Rettungshubschraubers Christoph 8 behandelt und später in ein Iserlohner Krankenhaus verbracht. Sein Sozius stürzte ebenfalls von der Maschine, verletzte sich leicht und wurde vom Rettungsdienst in die...

  • Hemer
  • 22.07.19
Blaulicht

Rettungshubschrauber im Einsatz
Schwerer Verkehrsunfall auf der A45 - Autobahnkreuz Hagen

Um 13.30 Uhr kam es heute  zu einem schweren Verkehrsunfall auf der A 45.Auf der Nebenfahrbahn im Autobahnkreuz Hagen kam es zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Ein Pkw wurde unter einen Lkw geschoben. Mindestens zwei Personen wurden schwer verletzt. Zwei Rettungshubschrauber sind im Einsatz. Aktuell sind beide Auffahrten von der A46 auf die A45 gesperrt. Ebenfalls gesperrt ist die A45 in Richtung Dortmund. Es kommt zu erheblichen Verkehrsstörungen. Bitte umfahren...

  • Hagen
  • 05.07.19
Blaulicht
Nach einem Fenstersturz eines Vierjährigen kam der Rettungshubschrauber zum Einsatz. Fotos: Feuerwehr Iserlohn
2 Bilder

Feuerwehr Iserlohn: Kind stürzt aus Fenster

Am gestrigen Dienstagabend, 25. Juni, musste gleich zwei Mal ein Rettungshubschrauber aus Lünen zur Unterstützung des Iserlohner Rettungsdienstes gerufen werden. Vierjähriges Kind stürzt drei Meter in Kellerabgang Zunächst stürzte ein vier Jahre altes Kind in der Straße Adlerweg im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses aus dem Fenster. Die Sturzhöhe war dennoch beträchtlich, da sich direkt unter dem Fenster ein Kellertreppenabgang befand und somit das Kind ca. drei Meter in die Tiefe fiel....

  • Iserlohn
  • 26.06.19
Blaulicht
Einen schwerverletzten Motorradfahrer forderter dieser Unfall auf dem Schälk. Fotos: Feuerwehr Iserlohn
2 Bilder

Motorradunfall auf der B 236 mit einem Schwerverletzten

"Verkehrsunfall am Schälk - Kradfahrer unter PKW eingeklemmt!" so lautete Samstagnachmittag, 1. Juni um 16:50 Uhr die Einsatzmeldung für rund 45 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst. Im Kurvenbereich der Bundesstraße B 236, zwischen Iserlohn - Letmathe und Schwerte - Ergste, war ein 22 Jahre alter Zweiradfahrer in den Gegenverkehr geraten und mit einem entgegenkommenden PKW kollidiert. Ersten Meldungen nach sollte er unter dem PKW eingeklemmt sein, weshalb der Rüstzug der...

  • Iserlohn
  • 03.06.19
Blaulicht
2 Bilder

Feuerwehr Iserlohn: Ölspur und Rettungshubschrauber-Einsatz

Eine größere Ölspur beschäftigte die Einsatzkräfte von Berufs- und der Freiwilligen Feuerwehr am Dienstagmittag, 5. März. Gegen 11.45 Uhr meldeten Anrufer eine Ölspur in der Innenstadt. Folgende Straßen waren betroffen: Theodor-Heuss-Ring, Kurt-Schumacher-Ring, Mendener Straße, Schlesische Straße und die Straße Im Wiesengrund. Die Einsatzkräfte sicherten den Bereich, während ein Fachunternehmen die Ölspur beseitigte. Die Berufsfeuerwehr wurde durch die Löschgruppen Stadtmitte, Bremke und...

  • Iserlohn
  • 05.03.19
Blaulicht
2 Bilder

Feuerwehr Iserlohn: Rettungshubschraubereinsatz am Sonntagnachmittag

Der Sturz eines 14-jährigen Mädchens machte am Sonntagnachmittag gegen 14:00 Uhr den Einsatz eines Rettungshubschraubers am Reiterweg notwendig. Nach eingehender Untersuchung und aufgrund des Gesundheitszustandes, wurde sich für ein bodengebundener Transport mit dem Rettungswagen entschieden. Der Notarzt des Rettungshubschraubers begleitete den Transport in ein Dortmunder Krankenhaus. Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr sicherten die Landung und den Start des Rettungshubschraubers ab. Text und...

  • Iserlohn
  • 04.03.19
Blaulicht

Unfall auf der Autobahn A46 - Rettungshubschrauber im Einsatz

Am Sonntagmittag, 21. Oktober,  ereignete sich auf der Autobahn BAB 46 in Richtung Hagen ein schwerer Verkehrsunfall. Ein mit zwei Personen besetzter PKW überschlug sich in Höhe des Rastplatzes Heimberg aus ungeklärter Ursache mehrfach und blieb anschließend auf dem Dach liegen. Hierbei wurde der 22-jährige Fahrer lebensgefährlich und die 53 Jahre alte Beifahrerin schwer verletzt. Beim Eintreffen der Feuerwehr Iserlohn, die um 13:43 Uhr alarmiert worden war, wurden die Verletzten schon von...

  • Iserlohn
  • 22.10.18
Blaulicht

Rettungshubschraubereinsatz für schwer verletztes Kind auf der Iserlohner Baarstraße

Am Donnerstagabend, 11. Oktober) gegen 19.30 Uhr wurde kurz vor der Einmündung Baarstraße / Am Westhang ein sechsjähriger Junge durch ein Auto angefahren und schwer verletzt. Der Rettungsdienst alarmierte für den Transport zur Uni-Klinik Essen den nachtflugtauglichen Rettungshubschrauber "Akkon Bochum 89-1" aus Marl. Der Lande- und Startbereich auf einer Wiese wurde durch die Feuerwehr abgesichert und ausgeleuchtet. Die Baarstraße war für die Rettungsarbeiten und der anschließenden...

  • Iserlohn
  • 12.10.18
Überregionales

Rettungshubschrauberlandung am Iserlohner Theodor-Heuss-Ring

Um 09.30 Uhr wurde am heutigen Freitagmorgen (27. Juli) der Rettungsdienst zur Lange Straße alarmiert. Eine Person war kollabiert, dadurch gestürzt und hatte sich unter anderem schwere Kopfverletzungen zugezogen. Zum Transport in eine Spezialklinik wurde der Rettungshubschrauber "Christoph 8" alarmiert. Er landete auf dem Theodor-Heuss-Ring. Polizei und Feuerwehr sicherten die Landung und den Start durch beidseitiges Sperren des Theodor-Heuss-Rings im Bereich des Rathauses ab. Aufgrund des...

  • Iserlohn
  • 27.07.18
Überregionales
4 Bilder

Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten - Rotehausstraße in Iserlohn stundenlang gesperrt

Am Montagnachmittag, 5. März, um 16:38 Uhr ereignete sich ein folgenschwerer Verkehrsunfall, woraufhin zahlreiche Kräfte der Berufs- und freiwilligen Feuerwehr Iserlohn zur Rotehausstraße ausrückten. Die Lage vor Ort ergab, dass zwei PKW, mit insgesamt drei Personen besetzt, verunfallt waren. Eine eingeschlossene Person musste mittels hydraulischer Rettungsgeräte schonend aus dem PKW befreit werden. Alle weiteren Verletzten waren frei zugänglich und wurden erstversorgt. Bereits bei...

  • Hemer
  • 06.03.18
Überregionales
5 Bilder

Rettungshubschrauber bei schwerem Verkehrsunfall in Dahlsen im Einsatz

Nach Dahlsen musste die Feuerwehr Iserlohn am Samstagmorgen, 6. Januar,  gegen 8.30 Uhr ausrücken. Auf der dort verlaufenden Grüner Talstraße hatte eine Autofahrerin die Kontrolle über ihren PKW verloren, war von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich überschlagen. Sie blieb mit ihrem Fahrzeug auf einem Feld liegen und verletzte sich bei dem Unfall schwer. Die Verletzte wurde noch in ihrem Auto vom Rettungsdienst erstversorgt und anschließend schonend gerettet. Hierzu setzte die Feuerwehr...

  • Iserlohn
  • 08.01.18
Überregionales
Für den Transport eines der drei schwerverletzten Kinder in eine Spezialklinik wurde auch ein Rettungshubschrauber eingesetzt.

Drei schwerverletzte Kinder durch Silvesterböller

Dienstagmittag, 3. Januar, wurden Feuerwehr und Rettungsdienst gegen 13.30 Uhr zum Dröscheder Weg gerufen. Im Bereich der dortigen Hauptschule hatten sich drei Kinder (7, 9, und 11 Jahre alt) beim Umgang mit Feuerwerksköpern verletzt. Durch die Detonation erlitten alle Beteiligten schwere Verletzungen und Verbrennungen an Körper, Gesicht, Augen und Händen. Zur medizinischen Versorgung waren zahlreiche Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Iserlohn ausgerückt. Unterstützung erhielten sie vom...

  • Hemer
  • 02.01.18
Überregionales
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am frühen Dienstagmorgen gegen 6.45 Uhr auf der Landhauser Straße in Iserlohn.

Drei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß

Am frühen Dienstagmorgen gegen 6.50 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Landhauser Straße, etwa 200 Meter vor der Einmündung "Überm Gaxberg".Aus noch ungeklärter Ursache geriet ein 26-jähriger Iserlohner mit seinem Pkw in den Gegenverkehr und kollidierte mit dem 45-jährigen Fahrer eines 7,5-Tonners aus Hagen. Der 26-Jährige wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr musste den schwer verletzten Mann aus seinem Pkw bergen. Anschließend flog ihn ein...

  • Iserlohn
  • 17.10.17
Überregionales

Sturz von Lkw: Rettungshubschrauber angefordert

Gegen 15.45 Uhr stürzte am heutigen Donnerstag ein Lkw-Fahrer aus noch ungeklärten Gründen von der Ladefläche seines Lastkraftwagens im Gewerbegebiet "Zur Helle". Hierbei zog er sich so schwere Verletzungen zu, dass der Notarzt zum Transport in eine entsprechende Fachklinik einen Rettungshubschrauber anforderte. Die Besatzung von Christoph 8 aus Lünen übernahm nach der weiteren Versorgung im Rettungswagen den 22-jährigen Patienten und transportierte ihn in ein Krankenhaus nach Lünen....

  • Iserlohn
  • 14.09.17
Überregionales
Das Mädchen wurde mit dem Rettungshubschrauber "Christoph Dortmund" in eine Klinik nach Dortmund geflogen.

Rettungshubschraubereinsatz nach Leitersturz

Um 13:08 Uhr wurde der Einsatzzentrale der Berufsfeuerwehr Iserlohn am gestrigen Dienstag ein Unfall auf dem Radweg zwischen Hardtstraße und Oberer Mühle gemeldet. Da alle Rettungswagen der Berufsfeuerwehr Iserlohn bereits in anderen Einsätzen gebunden waren, entsandte die Einsatzzentrale das Tanklöschfahrzeug (TLF) der Berufsfeuerwehr als "First Responder" zur Erstversorgung. Die Kreisleitstelle entsandte einen Rettungswagen (RTW) der Feuerwehr Menden nach Iserlohn. Die Lage vor Ort...

  • Iserlohn
  • 30.08.17
Überregionales

Iserlohn: Rettungshubschrauber im Einsatz

Gleich zu zwei Notfällen mussten die Einsatzkräfte des Rettungsdienstes am gestrigen Dienstag einen Rettungshubschrauber hinzurufen. Am MIttag war es in einer Schule im Ortsteil Gerlingsen zu einem Schulunfall gekommen, bei dem ein 12- jähriger Junge verletzt worden war. Er wurde mit Verdacht auf eine Rückenverletzung in eine Klinik nach Dortmund geflogen. Radfahrerin mit Transporter kollidiert Ein weiterer Einsatz in Iserlohn- Sümmern erforderte ebenfalls einen Transport per...

  • Iserlohn
  • 14.06.17
Überregionales
Auf der Untergrüner Straße passierte der Unfall.

Elfjähriges Mädchen angefahren

Auf der Untergrüner Straße wurde am Donnerstagnachmittag ein Kind angefahren. Gegen 16.35 Uhr wurde ein elfjähriges Mädchen von einem Auto erfasst. Nach der rettungsdienstlichen Versorgung vor Ort wurde die Schwerverletzte mit dem Rettungshubschrauber "Christoph Dortmund" ins Krankenhaus gebracht. Während der Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme durch die Polizei war die Untergrüner Straße voll gesperrt, der Berufsverkehr staute sich. Der Löschzug der Berufsfeuerwehr unterstützte die...

  • Iserlohn
  • 09.06.17
Überregionales
Der Rettungshubschrauber (RTH) "Christoph Dortmund" landete am Montag, 29. Mai, gegen 16.15 Uhr im Iserlohner Heidebad.

Rettungshubschrauber landet im Freibad

Auf einer Liegewiese im Iserlohner Heidebad landete am gestrigen Montag gegen 16.15 Uhr der Rettungshubschrauber (RTH) "Christoph Dortmund". Grund war ein Ertrinkungsunfall. Ein 17-Jähriger kam nach einem Streckentauchgang nicht wieder hoch. Seine anwesenden Freunde retteten ihn bewusstlos aus dem Wasser. Da zunächst unklar war, wie schwer der Ertrinkungsunfall war, wurde der RTH alarmiert. Wie die Feuerwehr Iserlohn mitteilt, konnte der Patient im Rettungswagen soweit stabilisiert werden,...

  • Iserlohn
  • 30.05.17
Überregionales
4 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall in Hemeraner Fußgängerzone - Senior rammt Betonblöcke

Aus bislang ungeklärter Ursache kam am Dienstagmorgen (18.04.2017) gegen 10.15 Uhr ein Pkw in der Hemeraner Fußgängerzone von der Fahrbahn ab und kollidierte mit mehreren Betonklötzen, die normalerweise als Sitzgelegenheit genutzt werden. Aufgrund der Geschwindigkeit und der Wucht des Aufpralls drehte sich der Pkw des 74-jährigen Hemeraners um die eigene Achse und kam mit dem Dach nach unten auf der Motorhaube eines geparkten Pkw zum Liegen. Aufgrund der eingehenden Notrufe wurden neben dem...

  • Hemer
  • 18.04.17
Überregionales
10 Bilder

Eingeklemmte Person bei schwerem Verkehrsunfall auf der B7 mit Rettungshubschrauber in Spezialklinik geflogen

Bei einem Verkehrsunfall im Ortsteil Becke wurde am gestrigen Donnerstag, 26. Januar, eine Person in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste nach der Rettung mit einem Hubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden Gegen 16.45 Uhr kam es am Donnerstag, 27.01.2017, zu einer Kollision zweier Pkw. Der Verkehrsunfall ereignete sich im Ortsteil Hemer-Becke. Eine Autofahrerin wollte von der Straße Obere Oese links in die Oesestraße einbiegen. Dabei übersah sie einen in Richtung Becke fahrenden...

  • Iserlohn
  • 27.01.17
Überregionales

Schwer verletztes Mädchen mit Rettungshubschrauber ausgeflogen

Am heutigen Morgen, 17. November, kam es um 07.38 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein junges Mädchen schwer verletzt wurde. Ein 42 jähriger LKW-Fahrer befuhr die Märkische Straße in Fahrtrichtung Menden. In Höhe der dortigen Aral-Tankstelle stand eine Gruppe von drei Mädchen. Plötzlich lief eine 13-Jährige unvermittelt auf die Straße und wurde von dem Lkw trotz Vollbremsung erfasst und zu Boden geschleudert. Das Mädchen wurde hierbei schwer verletzt und mit einem...

  • Iserlohn
  • 17.11.16
Überregionales
4 Bilder

UPDATE: Leichtflugzeug abgestürzt: 55-jähriger Schwerter ist ansprechbar

Nahe des Segelflugplatzes "Iserlohn-Rheinermark" kam es am Samstag (7. März), laut Pressemitteilung der Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, gegen 17.35 Uhr zum Absturz eines Leichtflugzeuges vom Typ "Comco C42B". Der Pilot, ein 55-jähriger Schwerter, wurde beim Absturz lebensgefährlich verletzt. Er wurde mittels eines Rettungshubschraubers in eine Dortmunder Klinik gebracht. Die Unglücksursache steht zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht fest, heißt es in der Pressemeldung. Die Bundesstelle...

  • Hemer
  • 10.03.15
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.