Polizeimeldung

Beiträge zum Thema Polizeimeldung

Blaulicht

Unfall auf der Hertener Straße
64-Jährige leicht verletzt

Auf der Hertener Straße hat es am Donnerstagnachmittag einen Verkehrsunfall gegeben, bei dem eine 64-jährige Frau aus Recklinghausen leicht verletzt wurde. Die 64-Jährige war gegen 16.15 Uhr mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg unterwegs. Zur gleichen Zeit wollte eine 58-jährige Autofahrerin aus Herten nach links auf ein Grundstück abbiegen. Dabei kollidierte die Frauen. Ein Rettungswagen wurde nicht benötigt. Der Sachschaden wird auf 200 Euro geschätzt.

  • Recklinghausen
  • 04.12.20
Blaulicht

Er konnte aber weiter fahren
Radfahrer stürzt

Am Mittwoch, gegen 14:30 Uhr, fuhr eine 48-jährige Autofahrerin aus Oer-Erkenschwick in den Kreisverkehr im Bereich Dortmunder Straße / Ostcharweg ein. Zur selben Zeit war ein 38-jähriger Fahrradfahrer aus Oer-Erkenschwick mit seinem Fahrrad im Kreisverkehr unterwegs. Der 38-Jährige musste sein Fahrrad stark abbremsen, um einen Zusammenstoß mit der 48-Jährigen zu verhindern. Dabei stürzte der 38-Jährige. Er verletzte sich leicht. Der Mann wurde medizinisch vor Ort betreut und konnte...

  • Recklinghausen
  • 03.12.20
Blaulicht
Motivfoto

82-Jährige wollte Fahrbahn überqueren
Seniorin schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Merveldtstraße ist heute eine 82-jährige Frau aus Recklinghausen schwer verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte die Seniorin kurz vor der Horsthauser Straße die Fahrbahn überqueren.  Dabei schob sie ihr Fahrrad neben sich her. Eine 47-jährige Autofahrerin aus Datteln, die in Richtung Marienstraße unterwegs war, konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten, so dass es zum Zusammenstoß kam. Die Seniorin stürzte und wurde bei dem Unfall schwer verletzt....

  • Recklinghausen
  • 02.12.20
Blaulicht

Ins Rutschen gekommen und weggefahren
Rollerfahrer nach Unfall gesucht

Die Polizei sucht nach einem Rollerfahrer, der am Dienstagabend in einen Unfall verwickelt war. Ein 20-jähriger Autofahrer aus Herten musste gegen 22.35 Uhr im Bereich Kurt-Schumacher-Straße/Resser Weg an der roten Ampel warten. Plötzlich kam es zum Zusammenstoß mit einem Rollerfahrer, der nach bisherigen Erkenntnissen ins Rutschen gekommen war und dann gegen das wartende Auto prallte. Beide Fahrer unterhielten sich zwar kurz, dann fuhr der Rollerfahrer aber davon. An dem Auto ist...

  • Herten
  • 02.12.20
Blaulicht

Kollidiert mit einem Auto
Radfahrer bei Unfall verletzt

Im Bereich Bergknappenstraße/Berghäuser Straße in Recklinghausen hat es am Dienstagmorgen einen Verkehrunfall gegeben, bei dem ein 42-jähriger Fahrradfahrer aus Datteln verletzt wurde. Der 42-Jährige war gegen 7.20 Uhr mit seinem Pedelec auf dem Radweg Richtung Bochumer Straße unterwegs. Im gleichen Moment wollte ein 46-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen von der Berghäuser Straße auf die Bergknappenstraße abbiegen und kollidierte mit dem Radfahrer. Der Fahrradfahrer wurde dabei leicht...

  • Recklinghausen
  • 02.12.20
Blaulicht

Mit dem Auto eines 61-jährigen Oer-Erkenschicker kollidiert
Hertener Radfahrerin leicht verletzt

Am Dienstagmorgen fuhr gegen 7.30 Uhr eine 47-jährige Fahrradfahrerin aus Herten auf dem Radweg der Kaiserstraße aus Richtung Herten Mitte. Von der Uferstraße aus wollte ein 61-Jähriger Autofahrer aus Oer-Erkenschwick in die Kaiserstraße einbiegen. Dabei kollidierten die beiden Fahrzeuge. Die Radfahrerin verletzte sich leicht. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Bei dem Unfall entstand 1.100 Euro Sachschaden.

  • Herten
  • 01.12.20
Blaulicht

Unfall auf dem Radweg
20-Jährige schwer verletzt

Am Dienstagmorgen parkte gegen 8.30 Uhr, parkte ein 40-jähriger Dorstener sein Auto auf der Parkfläche am Straßenrand der Westfalenstraße. Beim Öffnen der Fahrertür stieß er mit einer 20-jährigen Fahrradfahrerin aus Recklinghausen zusammen, die zum selben Zeitpunkt den Radweg befuhr.  Die Fahrradfahrerin stürzte und wurde dabei schwer verletzt. Mit einem Rettungswagen wurde sie in ein Krankenhaus gefahren. Der Sachschaden wird auf 1600 Euro geschätzt.

  • Recklinghausen
  • 24.11.20
Blaulicht

Polizei sucht Fahrradfahrer
Ladendieb fährt Jungen an und flüchtet

Die Polizei sucht nach einem Mann, der am Montagabend einen 12-jährigen Jungen angefahren und verletzt hat. Nach bisherigen Erkenntnissen soll der Mann gegen 18.30 Uhr nach einem Ladendiebstahl an einem Getränkemarkt auf der Sauerburchstraße auf einem Fahrrad geflüchtet sein. Auf der Bochumer Straße wurde das Kind von einem Fahrradfahrer erfasst. Doch anstatt anzuhalten und sich um den verletzten Jungen zu kümmern, fuhr der Radfahrer weiter. Das Kind wurde leicht verletzt an seinen Vater...

  • Recklinghausen
  • 24.11.20
Blaulicht

Keine Verletzten
Gefahrguteinsatz am Montagmorgen

Am Montagmorgen kam es in Recklinghausen-Grullbad zu einem Gefahrguteinsatz durch die Reaktion zweier Stoffe. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr Recklinghausen wurde um 9.40 Uhr zur Feldstraße in den Stadtteil Grullbad alarmiert. Vor Ort trafen die Einsatzkräfte der Feuerwehr auf Mitarbeiter eines Handwerksbetriebes. Diese gaben an, zwei Stoffe miteinander vermengt zu haben. Infolgedessen kam es nun zu einer chemischen Reaktion der beiden Stoffe, die heftig exotherm ablief - also mit...

  • Recklinghausen
  • 23.11.20
Blaulicht
Schwerste Brandverletzungen erlitt an Mann in Recklinghausen. Die Mordkommission ermittelt.

51-Jähriger zündet Mitbewohner im Recklinghäuser Altenheim an
Mordkommission ermittelt - Opfer erleidet schwerste Brandverletzungen

Eine Mordkommission ermittelt in einem unfassbaren Verbrechen, das sich in Recklinghausen zugetragen hat. Dabei soll ein 67-jähriger Mann angezündet worden sein. Bei einem Brand in einem Altenheim an der Windthorststraße ist am Freitagnachmittag um 15.30 Uhr ein 67-jähriger Bewohner schwer verletzt worden. Die Feuerwehr war durch die Brandmeldeanlage alarmiert worden. Erste Hinweise deuteten auf mögliches Fremdverschulden hin. Zur Ermittlung der Tatumstände wurde eine Mordkommission...

  • Marl
  • 17.11.20
Blaulicht
Schwer verletzt musste in Marl ein Pedelec-Fahrer ins Krankenhaus gebracht werden.

Pedelec-Fahrer von Auto in Marl erfasst
65-Jähriger schwer verletzt bei Unfall auf Schachtstraße

Schwer verletzt wurde bei einem Verkehrsunfall ein Marler Pedelec-Fahrer. Am Montagnachmittag gegen 14.20 Uhr fuhr ein 65-jähriger Pedelec-Fahrer aus Marl auf dem Radweg der Schachtstraße. Er überquerte die Dorstener Straße, um auf der Schachtstraße zu bleiben. Ein 49-jähriger Autofahrer aus Marl bog von der Dorstener Straße aus nach rechts in die Schachtstraße ein. Dabei kollidierten die beiden Fahrzeuge. Der Radfahrer stürzte und verletzte sich schwer. Er wurde in ein Krankenhaus...

  • Marl
  • 17.11.20
Blaulicht
Nach dem gewaltsamen Tod der 27-hrigen Frau aus Marl sitzt der 20-jährige Tatverdächtige in U-Haft. Das Kind ist außer Lebensgefahr.

Vierjähriger Sohn der in Marl getöteten 27-Jährigen außer Lebensgefahr
20-Jähriger Tatverdächtige wegen Totschlags in Haft

Der vierjährige Sohn von der am Dienstag getöteten 27-jährigen Marlerin aus Brassert ist aktuell außer Lebensgefahr. Sein Zustand gilt als stabil. Am Mittwochmittag ist der 20-jährige Tatverdächtige aus Marl, nach einem Tötungsdelikt in einer Wohnung im Marler Stadtteil Brassert, am Amtsgericht Essen vorgeführt worden. Marler wird Totschlag sowie versuchter Totschlag vorgeworfen Die zuständige Richterin erließ einen Untersuchungshaftbefehl, der sofort vollstreckt wurde. Dem Marler wird...

  • Marl
  • 11.11.20
  • 1
Blaulicht
Massenweise Pfandflaschen stahlen drei Täter aus einem Supermarkt in Marl.

Diebe stehlen eine Stunde lang Pfandflaschen in Marl
Einbruch mit LKW in Supermarkt am Bachackerweg

Eigentlich ist ja das Wertvolle und manchmal auch schmackhafte an Flaschen das, was in ihnen steckt. Doch in diesem Fall war das Objekt der Begierde der Täter die leere Flasche selbst. Und so brachen die bislang Unbekannten in einen Supermarkt in Marl ein und klauten nicht die vollen, sondern die leeren Flaschen. Jetzt sucht die Polizei Zeugen, die auf dem Bachackerweg verdächtige Beobachtungen gemacht haben und helfen können, gleich mehrere solcher Diebstähle aufzuklären. Konkret geht es um...

  • Marl
  • 11.11.20
Blaulicht
Eine 27-jährige Frau wurde in Marl getötet, ein Kind lebensgefährlich verletzt.

Brutales Tötungsdelikt in Marl
27-Jährige umgebracht - vierjähriger Junge lebensgefährlich verletzt - Tatverdächtiger gefasst

Ein brutales Verbrechen fand heute in der Nacht in Marl-Brassert statt, bei dem eine junge Frau getötet und ein Kind lebensgefährlich verletzt wurde. Am heutigen Dienstag ging bei der Polizei kurz nach Mitternacht ein telefonischer Hinweis auf ein Tötungsdelikt in Marl ein. An der genannten Adresse im Stadtteil Brassert fanden Polizeibeamte in einer Wohnung eine 27-jährige Frau aus Marl mit tödlichen Verletzungen und einen 4-jährigen Jungen aus Marl mit lebensgefährlichen Verletzungen....

  • Marl
  • 10.11.20
  • 1
  • 1
Blaulicht

Vor Ort medizinisch versorgt
Senior auf Westerholter Straße verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Westerholter Straße ist am späten Donnerstagnachmittag ein 83-jähriger Mann aus Herten verletzt worden. Der Senior wollte gegen 17.20 Uhr im Bereich Lennestraße die Westerholter Straße mit seinem Fahrrad überqueren. Dabei wurde er von dem Auto eines 48-jährigen Mannes aus Herten angefahren, der in Richtung Westerholt unterwegs war. Der 83-Jährige wurde vor Ort in einem Rettungswagen medizinisch versorgt. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde er bei dem Unfall...

  • Herten
  • 06.11.20
Blaulicht
Vorsicht rät die Polizei. Trickbetrüger sind in Marl und Umgebung unterwegs.

Vorsicht Betrüger! Dreister Raub auf Westfalenstraße in Marl
Angeblicher Bekannter stiehlt Seniorin aus Wohnung Geld

Zu gutgläubig war eine Seniorin in Marl, bei der auf der Westfalenstraße ein Mann klingelte und sich als ein alter Freund ausgab. Passiert ist der Betrug am Mittwoch gegen 11 Uhr. Das Opfer ließ ihren angeblichen Bekannten in die Wohnung, der sie in ein Gespräch verwickelte. Später stellte die Frau fest, dass ein Umschlag mit Geld fehlte. Der Mann war inzwischen verschwunden. Er wird wie folgt beschrieben: etwa 60 bis 70 Jahre alt, ca 1,70m groß, graue kurze Haare, bekleidet war er mit...

  • Marl
  • 05.11.20
Blaulicht
Diesen Trickbetrüger sucht die Polizei.

Fotofahndung: Polizei sucht diesen dreisten Trickbetrüger
85-jährige Recklinghäuserin übergibt EC-Karte samt Pin falschem Polizisten

Und wieder fiel ein älterer Mensch aus dem Kreis Recklinghausen auf einen Trickbetrüger am Telefon herein. Ende Juli überredete ein unbekannter Täter eine 85-jährige Recklinghäuserin am Telefon dazu, ihre EC-Karte mit Pin-Nummer vor die Tür zu legen. Der Mann gab sich am Telefon als Polizeibeamter aus. Mit der Karte hob ein unbekannter Mann Geld an einem Geldautomaten ab. Dabei wurde er fotografiert.  Jetzt sucht die Polizei per Foto nach dem Täter.

  • Marl
  • 04.11.20
Blaulicht

60-Jähriger muss ins Krankenhaus
Leicht verletzter Fahrradfahrer

Am Montagmorgen fuhr ein 60-jähriger Recklinghäuser gegen 5.20 Uhr auf der Wanner Straße in westlicher Richtung. In Höhe der Einmündung Cranger Straße bog er nach links ab und stieß dabei mit einem 25-jährigen Fahrradfahrer aus Bochum zusammen. Der Radfahrer fuhr in der gleichen Richtung auf einem Radweg für beide Richtungen. Der 25-Jährige verletzte sich bei dem Unfall leicht. Ein Rettungswagen transportierte in ins Krankenhaus. Der Sachschaden beträgt etwa 650 Euro.

  • Herten
  • 03.11.20
Blaulicht
Beide Radfahrer verletzten sich bei dem Zusammenprall.

Radfahrer prallen frontal zusammen
44-jähriger Marler und 34-jähriger Recklinghäuser fahren sich um

Ein kurioser Unfall ereignete sich in Recklinghausen zwischen einem Marler und einem heimischen Fahrradfahrer. Die beiden Radfahrer waren auf dem Westring am Mittwoch gegen 17.30 Uhr unterwegs. Dabei kamen sich der 34-jähriger aus Recklinghausen und der 44-jähriger aus Marl auf dem Radweg entgegen. In Höhe einer Kurve im Bereich Hertener Straße prallten die beiden Männer zusammen. Beide Fahrradfahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf etwa 350 Euro...

  • Recklinghausen
  • 29.10.20
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen eines Autoklaus in Oer-Erkenschwick und Marl.

BMW X5 gestohlen und ausgeschlachtet
Auto-Klau in Oer-Erkenschwick, auseinandergenommen in Marl-Sinsen

In der Nacht auf Mittwoch haben unbekannte Täter vom Rosenweg in Oer ein weißen BMW X5 gestohlen. Der hochwertige Wagen wurde am Mittwochmorgen an der Halterner Straße in Marl-Sinsen gefunden, allerdings ausgeschlachtet. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu dem Diebstahl machen können oder verdächtige Beobachtungen an der Halterner Straße in Sinsen gemacht haben. Zeugen können sich beim zuständigen Kriminalkommissariat unter Tel. 0800/2361 111 melden.

  • Marl
  • 29.10.20
Blaulicht
3 Bilder

Fotofahndung
Täterin hebt in Marl mit geklauter EC-Karte Geld ab

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach einer tatverdächtigen Frau. Überwachungskameras haben aufgezeichnet, wie die Frau mit einer gestohlenen EC-Karte Geld abhebt.  Zuvor wurde der Geschädigten bei einem Taschendiebstahl die Geldbörse mit EC -Karte entwendet. Im Anschluss hob eine unbekannte Tatverdächtige drei Mal Bargeld unberechtigterweise von dem Konto der Geschädigten ab. Hinweise bitte an die Polizei unter Telefon 0800/2361 111

  • Marl
  • 26.10.20
Blaulicht
Einen Verletzten forderte ein Unfall in Marl-Brassert.

Schwerer Verkehrsunfall auf Brassertstraße in Marl
48-jähriger Recklinghäuser ignoriert rote Ampel

Ein schwerer Unfall ereignete sich am heutigen Montagmorgen gegen 5.30 Uhr auf der Brassertstraße in Marl. Dabei wurde ein 48-jähriger Autofahrer verletzt. Der 48-jähriger Recklinghäuser fuhr mit seinem Auto auf der Brassertstraße in Richtung Westen. Zeitgleich fuhr ein 46-jähriger Autofahrer aus Marl auf der Bonifatiusstraße in Richtung Schillerstraße. Im Kreuzungbereich prallten die beiden Fahrzeuge zusammen. Dabei verletzte sich der 46-Jährige leicht. Ein Rettungswagen transportierte ihn...

  • Marl
  • 26.10.20
Blaulicht
In Oer-Erkenschwick erwischte die Polizei drei Männer, die mit größeren Mengen Drogen dealen.

1,6 kg Marihuana, Kokain und mehrere 10.000 Euro gefunden
Polizei nimmt in Oer-Erkenschwick Drogen-Bande hoch

Bei drei Männern aus Oer-Erkenschwick klickten jetzt die Handschellen. Die Polizei fielen bei Wohnungs-Durchsuchungen etliche Drogen in die Hände. Zwei Brüder aus Oer-Erkenschwick (34 und 32 Jahre alt) und ein weiterer 25-jähriger Oer-Erkenschwicker stehen im Verdacht, in den vergangenen Monaten einen regen Handel mit Drogen betrieben zu haben. Den Beschuldigten wird vorgeworfen, nahezu täglich in Oer-Erkenschwick und Umgebung unterwegs gewesen zu sein, um Kunden mit Marihuana und Kokain zu...

  • Marl
  • 23.10.20
Blaulicht
Fünf Verletzte forderte ein Unfall in Recklinghausen.

Fünf Verletzte bei schwerem Unfall in Recklinghausen
Polizeiwagen verfolgt Roller und erfasst Auto mit Frau und Kind

Ein schwerer Verkehrsunfall in Recklinghausen forderte fünf Verletzte und einen Schaden von rund 35 500 Euro. An der Kreuzung Engelbertstraße/Saarstraße stießen am Montag gegen 18.30 Uhr ein Polizeifahrzeug und der Pkw einer 37-Jährigen aus Recklinghausen zusammen. Der Polizeiwagen, ein Gruppenfahrzeug, war mit Blaulicht und Martinshorn unterwegs, weil die Beamten einen Roller ohne Kennzeichen kontrollieren wollten. Das Polizeifahrzeug fuhr auf der Engelbertstraße in Richtung...

  • Recklinghausen
  • 20.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.