Polizeimeldung

Beiträge zum Thema Polizeimeldung

Überregionales

Geldwechselbetrug: Polizei fahndet nach Täter

In einer Spielhalle in der Innenstadt bat ein unbekannter Mann am 15. September die Angestellte, kleine Geldscheine in größere Scheine zu wechseln. Die Angestellte händigte ihm die geforderte Summe in großen Scheinen aus. Während des Zählvorganges gelang es dem Täter, einen Teil des von ihm ausgehändigten Geldes wieder an sich zu nehmen. Dabei wurde der Täter gefilmt. Wer kennt den auf dem Foto abgebildeten Mann? Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Herten unter Tel....

  • Recklinghausen
  • 03.12.15
Überregionales

Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht

Bereits am Donnerstag, 26. November, gegen 13.45 Uhr kam es auf der Straße Am Südbahnhof zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein 40-jähriger Linienbusfahrer befuhr die Hochlarkmarkstraße und beabsichtigte nach links in die Straße Am Südbahnhof einzubiegen. Da ein weißer Kastenwagen mit HERTZ-Firmenaufschrift und DN-Kennzeichen dem Linienbus den Weg versperrte, versuchte der Fahrer des Firmenfahrzeuges zu rangieren, um den Weg frei zu machen. Dabei touchierte dieser einen am Fahrbahnrand...

  • Recklinghausen
  • 02.12.15
Ratgeber

Zwei Männer überfielen einen 18-Jährigen und raubten das Handy

Auf der Ludwig-Erhard-Allee überfielen zwei unbekannte Männer am Dienstag gegen 22.15 Uhr einen 18-jährigen Recklinghäuser. Hier sprangen die Männer aus dem Gebüsch. Während einer den Recklinghäuser von hinten festhielt, forderte der andere das Handy. Mit der Beute flüchteten die Täter in Richtung Campus Blumenthal. Täterbeschreibungen: 1. 18 bis 20 Jahre alt, 180 bis 185 cm groß, muskulös, schwarze, an den Seiten kurz geschnittene Haare, das Haupthaar nach hinten gegelt,...

  • Recklinghausen
  • 25.11.15
Ratgeber

Radlerin blieb nach Unfall stationär im Krankenhaus

Als ein 78-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen gestern gegen 18.20 Uhr von der Straße Spanenkamp nach links in die Friedrich-Ebert-Straße einbog, erfasste er eine entgegenkommende 14-jährige Recklinghäuser Fahrradfahrerin. Die Radlerin verletzte sich bei dem Unfall schwer und wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

  • Recklinghausen
  • 25.11.15
Ratgeber

Raubüberfall auf Spielhalle

Heute gegen 0.50 Uhr betraten zwei maskierte Männer eine Spielhalle auf der Bochumer Straße. Sie bedrohten die 71-jährige Angestellte mit einer kleinen, schwarzen Schusswaffe und forderten Bargeld. Mit einem geringen Bargeldbetrag flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Beschreibungen: 170 bis 175 cm groß, 25 bis 30 Jahre alt, bekleidet mit schwarzen Jacken, dunklen Hosen, Handschuhe, der eine war maskiert mit einer blauen und der anderen mit einer grünen Sturmhaube. Hinweise erbittet...

  • Recklinghausen
  • 25.11.15
Ratgeber

Fußgängerin schwer verletzt

Am Dienstag gegen 17 Uhr überquerte eine 74-jährige Recklinghäuserin in Höhe der Salentinstraße die Westfalenstraße. Hierbei wurde sie von dem Wagen eines 75-jährigen Recklinghäusers erfasst und schwer verletzt. Die Fußgängerin wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo sie stationär blieb. Es entstand 1.000 Euro Sachschaden.

  • Recklinghausen
  • 25.11.15
Überregionales

Polizei sucht Fahrraddieb

Am 30. August gegen 14.20 Uhr fuhr die auf dem Foto abgebildete Person mit einem Fahrrad zur Hohenzollernstraße. Vor der Haus Nr. 7L tauschte der Täter sein Rad gegen das hier stehende Mountainbike Colnago/Rock Shox der Geschädigten und fuhr damit weg. Dabei wurde die Person gefilmt. Wer kann Angaben zu der auf dem Foto abgebildeten Person machen? Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Herten unter Tel. 02361/550.

  • Recklinghausen
  • 18.11.15
Überregionales

Versuchter Überfall auf Taxifahrer

Auf der Straße Erlbruch sprachen zwei Männer gestern gegen 22.50 Uhr einen 59-jährigen Taxifahrer an. Während einer sich nach hinten setzte, versuchte der andere das Handy, das als Navigationsgerät diente, zu entwenden. Aufgrund der Gegenwehr des Taxifahrers flüchteten die Männer ohne Beute. Im Rahmen der Fahndung konnte ein Täter von einem Polizeihund im Gebüsch liegend aufgespürt werden. Der 17-jährige Recklinghäuser wurde aufgrund seiner starken Alkoholisierung und zur Verhinderung...

  • Recklinghausen
  • 18.11.15
Überregionales

Mofafahrerin schwer verletzt

Am Montag gegen 13.30 Uhr befuhr eine 64-jährige Mofafahrerin aus Recklinghausen die Alte Grenzstraße in nördlicher Richtung. Auf der Kreuzung Am Waldschlößchen stieß sie mit einer von rechts kommenden 61-jährigen Autofahrerin aus Herne zusammen. Dabei stürzte die Mofafahrerin und verletzte sich schwer. Sie wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand geringer Sachschaden.

  • Recklinghausen
  • 20.10.15
Überregionales

Fahrradfahrer von Auto angefahren

Ein 76-jähriger Recklinghäuser Autofahrer beabsichtigte heute gegen 7.50 Uhr von der Westerholter Straße nach links in die Straße Am Steintor einzubiegen. Dabei stieß er mit einem entgegenkommenden 15-jährigen Fahrradfahrer aus Recklinghausen zusammen, der sich dabei leicht verletzte. Er wurde zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand 1.200 Euro Sachschaden.

  • Recklinghausen
  • 19.10.15
Überregionales

Überfall vom Fahrrad aus

Eine 67-jährige Recklinghäuserin befuhr am Sonntag, 18. Oktober, gegen 19.40 Uhr mit ihrem Fahrrad die Marienstraße. In Höhe der Haltestelle Saarstraße schlug ein unbekannter Fahrradfahrer der Frau von hinten gegen den Kopf und entriss ihr die über der Schulter hängende Handtasche. Bei dem Überfall wurde die Recklinghäuserin verletzt und zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Täter wird wie folgt beschrieben: bekleidet mit einem dunklen Kapuzenpullover, einer...

  • Recklinghausen
  • 19.10.15
Ratgeber

Brutale Räuber

Zwei brutale Überfälle ereigneten sich in den letzten Tagen in Recklinghausen. Auf dem Fußgängerweg zwischen dem Bruchweg und der Friedrich-Ebert-Straße überfielen zwei unbekannter Männer gestern gegen 21.40 Uhr einen 37-jährigen Recklinghäuser. Die Täter stießen den Geschädigten zu Boden, traten ihn und verlangten Wertgegenstände. Da der Mann nichts bei sich hatte, flüchteten die Täter ohne Beute in unbekannte Richtung. Bei dem Überfall wurde der 37-Jährige leicht verletzt. Die Täter...

  • Recklinghausen
  • 06.10.15
Überregionales

Brandstifter unterwegs?

In der letzten Nacht kam es zu zwei Bränden im Bereich der Innenstadt. Das Fachkommissariat für Branddelikte hat die Ermittlungen aufgenommen und prüft mögliche Tatzusammenhänge. Gegen 0.40 Uhr brannten Bekleidungsstücke in einem Abflussbecken im Keller eines Mehrfamilienhauses an der Friedrich-Ebert-Straße. Die Feuerwehr löschte den Brand. Durch das Feuer wurde keine Person verletzt. Es entstand auch kein Gebäudeschaden, lediglich ein Sachschaden in Höhe von 100 Euro. Gegen 3 Uhr brannte...

  • Recklinghausen
  • 01.10.15
Überregionales

Minderjähriger Raser gefasst

Nach zahlreichen Hinweisen aus der Bevölkerung konnte der Fahrer des Wagens ermittelt werden, der mit gestohlenen Kennzeichen gleich zweimal geblitzt worden war. Die Polizei hatte am Dienstag mit einer Öffentlichkeitsfahndung um die Mithilfe der Bevölkerung gebeten. Nach zahlreichen Tipps konnte ein 15-jähriger Recklinghäuser als Fahrer des Ford Fiesta ermittelt werden. Geblitzt wurde der rasante Fahrer am 19. Juni, einmal in Herne an der Bielefelder Straße sowie in Recklinghausen...

  • Recklinghausen
  • 23.09.15
Überregionales

Überfall auf Kleintransporter

Am Dienstag gegen 22.20 Uhr schlugen zwei unbekannte Täter die Seitenscheibe eines auf der Straße Zum Wetterschacht geparkten Kleintransporters ein. Zu diesem Zeitpunkt schliefen zwei Männer aus Polen in dem Fahrzeug. Die beiden Täter sprühten Reizgas ins Innere des Fahrzeugs und entwendeten ein Tasche mit Bargeld und Ausweisdokumenten. Anschließend flüchteten sie in unbekannte Richtung. Täterbeschreibung: beide südländisches Aussehen, einer etwa 25 Jahre alt, 180 cm groß, Vollbart, trug...

  • Recklinghausen
  • 10.09.15
Überregionales

Achtung, Falschgeld!

Mit einer neuen Masche wollen Kriminelle anscheinend ihr Falschgeld unter die Leute bringen. Vorsicht ist hier beim Verkauf über Kleinanzeigen geboten, wenn höhere Summen bar den Besitzer wechseln. Der auf dem Foto abgebildete Mann meldete sich auf eine Kleinanzeige. Er holte die Ware am 26. Juni 2015 bei dem Geschädigten in Recklinghausen auf dem Lohweg ab und bezahlte mit Bargeld. Später stellte sich heraus, dass es sich hierbei um Falschgeld handelte. Von dem Täter wurde ein Phantombild...

  • Recklinghausen
  • 01.09.15
Überregionales

Mutmaßlicher Taxiräuber festgenommen

Am 20. August nahm ein 53 Jahre alter Taxifahrer aus Marl einen Fahrgast in Marl auf und fuhr ihn zur Recklinghäuser Innenstadt. Um den Fahrpreis zu kassieren nahm er nach Beendigung der Fahrt seine Geldbörse in die Hand. Plötzlich entriss der Fahrgast dem Taxifahrer die Geldbörse mit der Tageseinnahme und privatem Bargeld und flüchtet zu Fuß durch eine Unterführung. Die sofortigen polizeilichen Fahndungsmaßnahmen verliefen zunächst ohne Erfolg. Gegen 4.15 Uhr fiel einem aufmerksamen...

  • Recklinghausen
  • 20.08.15
Überregionales

Update: Verschwundene Recklinghäuser Mädchen wieder da

Die seit Samstag vermissten 15-jährigen Mädchen aus Recklinghausen sind unversehrt wieder da. Das teilt die Pressestelle des Polizeipräsidiums Recklinghausen mit. Die beiden Mädchen wurden zuletzt in Recklinghausen-Süd gesehen. Beide verließen die Wohnung gemeinsam Richtung der Recklinghäuser Innenstadt.

  • Recklinghausen
  • 17.08.15
  •  2
Überregionales

Jugendlicher am Bahnhof ausgeraubt

Drei Jugendliche bedrohten am Sonntag gegen 17 Uhr am Busbahnhof Europaplatz einen 14-jährigen Recklinghäuser mit einem Schlagstock und entwendeten sein Handy. Mit der Beute flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Täterbeschreibungen: 1. Täter männlich, 14 bis 16 Jahre alt, 180 cm groß, korpulent, kurze, braune Haare, bekleidet mit einem orangefarbenen T-Shirt und einer Jeanshose, führte den Schlagstock. 2. Täter männlich, 165 cm groß, 14 bis 16 Jahre alt, schlank, kurze, blonde...

  • Recklinghausen
  • 10.08.15
Überregionales

Serie von Kellereinbrüchen aufgeklärt

Seit Juni diesen Jahres kam es vermehrt zu Kellereinbrüchen im Innenstadtbereich. Nach Beobachtungen von Geschädigten geriet ein 25-jähriger Hertener in den Fokus der Ermittler. Da dieser mittlerweile ohne festen Wohnsitz war, suchten die Beamten nach ihm. Am Freitag konnte er auf dem Oerweg aufgegriffen und festgenommen werden. Das Regionalkommissariat konfrontierte den 25-Jährigen mit den Kellereinbrüchen. Bei seiner Vernehmung gab er dann zu, mindestens 150 Kellereinbrüche in...

  • Recklinghausen
  • 06.08.15
Überregionales

Zwei Radfahrer schwer verletzt

Heute gegen 11.30 Uhr stießen in der Einmündung Ebbinghäuser Straße/Fanziskanerstraße eine 79-jährige Pedelecfahrerin aus Recklinghausen und ein bislang unbekannter Fahrradfahrer zusammen. Die beiden Radler stürzten, wobei sich die 79-Jährige schwer verletzte. Der unbekannte Radler entfernte sich von der Unfallstelle. Die Recklinghäuserin wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Beschreibung des Radfahrers: männlich, 50 Jahre alt, 174 cm groß, lange, zum Zopf...

  • Recklinghausen
  • 06.08.15
Überregionales

Mann onanierte vor Mädchen

Ein unbekannter Mann onanierte am Mittwoch gegen 15.15 Uhr im Wittringer Wald vor zwei Mädchen im Alter von 13 und 14 Jahren. Der Vorfall ereignete sich an der Gildenstraße auf einer Wiese im Bereich des Ehrenmals. Beschreibung des Täters: 19 bis 25 Jahre alt, 180 cm groß, kurze, schwarze Haare, schlank, bekleidet mit einem weißen T-Shirt und einer grauen Jogginghose. Er hatte ein grau-rotes Mountainbike bei sich. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Fachkommissariat für...

  • Recklinghausen
  • 06.08.15
Überregionales

Verdächtige nach Einbruch beobachtet

Drei unbekannte Personen kamen einem Bewohner am Dienstag, 21. Juli, gegen 14 Uhr in einem Mehrfamilienhaus an der Merveldtstraße entgegen und flüchteten in Richtung Hamsterweg. Im Haus war eine Wohnung aufgebrochen worden. Ob etwas entwendet wurde, steht noch nicht fest. Die drei Verdächtigen werden wie folgt beschrieben: 1. Person: ca. 30-35 Jahre, ca. 170-180 cm groß, korpulente Figur, Dreitagebart, schwarze Haare (Seiten kurz, oben gegelt), blaue Jeans 2. Person: ca. 25 Jahre,...

  • Recklinghausen
  • 22.07.15
Überregionales

Junge Frau Opfer eines sexuellen Übergriffs

Bei einem Spaziergang mit ihrem Hund wurde am Mittwoch gegen 22.30 Uhr eine 20-Jährige an der Straße "Im Hinsberg" Opfer eines sexuellen Übergriffs. Sie wurde von einem Unbekannten angesprochen. Der Mann wurde erst zudringlich und dann aggressiv, als die Frau um Hilfe rief. Er hielt ihr den Mund zu und drückte sie zu Boden. Dann berührte er sie unsittlich und führte sexuelle Handlungen an ihr durch. Schließlich ließ er von ihr ab und flüchtete in Richtung Ostcharweg. Er wird wie folgt...

  • Recklinghausen
  • 22.07.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.