Tragisches Unglück in Marl-Sinsen
Dreijähriger Junge schwer verletzt

Mit einem Notarztwagen musste ein schwerverletztes Kind in Marl ins Krankenhaus gebracht werden.
  • Mit einem Notarztwagen musste ein schwerverletztes Kind in Marl ins Krankenhaus gebracht werden.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Mariusch Pyka

Ein tragischer Unfall ereignete sich am Mittwochabend in Marl-Sinsen. Dabei wurde ein dreijähriges Kind schwer verletzt.

Das Unglück geschah in Höhe des Bahnhofs in Sinsen. Nach bisherigen Erkenntnissen lief der Junge gegen 21.30 Uhr die Treppen der Haltestelle hinunter. Auf dem Gehweg der Bahnhofstraße fuhr ein elfjähriger Junge aus Marl mit seinem Fahrrad.

Als der kleine Junge auf den Gehweg trat, kam es zum Zusammenstoß der Beiden. Der Dreijährige musste schwer verletzt mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Der Elfährige blieb unverletzt.

Autor:

Lokalkompass Marl aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen