Marl - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

200.000 Euro bekommt die Tennisgemeinschaft Hüls für die energetische und barrierefreie Sanierung der Halle.

Tennisgemeinschaft Hüls erhält Landesförderung
200.000 Euro für energetische und barrierefreie Sanierung der Marler Halle

Gute Nachrichten für die Tennisgemeinschaft Hüls: Der Verein erhält vom Land für die energetische und barrierefreie Sanierung seiner Halle 200.000 Euro aus dem Förderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“. „Ich freue mich sehr über die stolze Summe für die Hülser Tennisgemeinschaft“, sagt Werner Arndt, Bürgermeister und Vorsitzender des Stadtsportverbandes Marl. Der Stadtsportverband und die Stadtverwaltung Marl standen dem Verein bei der Formulierung des Projektvorschlages und dem Antrag zur...

  • Marl
  • 28.02.21
 Der Ortswechsel wurde notwendig, weil der bisherige Trainer Jens Holger Schwarma künftig beruflich kürzertreten will.

Hertener Bürgertraber hat ein neues Zuhause gefunden
Ignatz zieht nach Marl

Bürgertraber „Ignatz von Herten“ hat seine Trainingsstätte gewechselt. Sein bisheriger Trainer Jens Holger Schwarma (Moers) brachte den Siebenjährigen am Samstag zum Schröders Hof nach Marl-Sinsen. Herten/Marl. Im Quartier von Cornelia Schröder wird der Schwarzbraune vom Recklinghäuser Trainer Gerhard Steinhaus auf die Rennen vorbereitet, während Hajo Ressel für die Pflege verantwortlich ist. Der Ortswechsel wurde notwendig, weil Jens Holger Schwarma altersbedingt künftig beruflich kürzertreten...

  • Herten
  • 07.02.21
Unterm Basketball-Korb wird es weiterhin keine Action geben.

Regionalliga-Basketballer wollen nun nach Ostern loslegen
Re-Start erneut verschoben

Die Vereine der ersten Basketball-Regionalliga, zu denen die Hertener Löwen und Citybasket Recklinghausen gehören, haben sich in einer virtuellen Mitgliederkonferenz des Westdeutschen Basketballverbands (WBV) zum Re-Start in der Liga ausgetauscht. Dieser soll am Freitag, 30. April, stattfinden. Es ist die dritte Verschiebung des Termins seit den bundesweiten Einschränkungen von November. Zuletzt hatten WBV und Vereine auf einen Neustart im März gehofft. Jetzt steht fest: Dieser Termin kann...

  • Herten
  • 06.02.21
Der Fußball-Spielbetrieb in den Amateur- und Jugendklassen des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) wird frühestens am 1. April wieder starten.

Bis mindestens 31. März weiterhin kein Spielbetrieb im FLVW
Fußballvereine müssen noch Geduld haben - Saison wird nicht abgebrochen

NRW. Der Fußball-Spielbetrieb in den Amateur- und Jugendklassen des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) wird frühestens am 1. April wieder starten. Darauf einigten sich die spielleitenden Stellen des Verbandes und der Kreise in dieser Woche. Grundlage für die Entscheidung ist die aktuelle Verfügungslage sowie ein angemessener Zeitraum zur Vorbereitung der Mannschaften. Bis mindestens zum 14. Februar sind laut der aktuellen Coronaschutzverordnung weder Trainings- noch...

  • Haltern
  • 29.01.21
Einzigartiges Exponat: Das Meistertrikot von Max Girgulski aus dem Jahr 1936 ist im DFM zu sehen. Seine Geschichte ist Teil der digitalen Ausstellung zum Holocaust-Gedenktag.

Im Abseits: Digitale Ausstellung zum Holocaust-Gedenktag

Das Deutsche Fußballmuseum zeigt zum internationalen Gedenktag an die Opfer des Holocaust am Mittwoch (27.1.) Auszüge seiner neuen Wanderausstellung „Im Abseits. Jüdische Schicksale im deutschen Fußball“ als Digitalformat auf seiner Website fussballmuseum.de. Vorgestellt werden die Lebensgeschichten von elf jüdischen Fußballspielern, die in der Zeit der nationalsozialistischen Diktatur Opfer des NS-Terrors wurden und nach dem Holocaust in Vergessenheit gerieten. Mit der Wanderausstellung...

  • Marl
  • 27.01.21
Der Kreissportbund Recklinghausen bietet online Kurse an.

Angebote des Kreissportbundes Recklinghausen
Kampagne "#trotzdem SPORT" gestartet

Unter diesem Motto "#trotzdem SPORT" ist Ende November 2020 die Kampagne des Landessportbundes NRW gestartet. Viele Kreis- und Stadtsportbünde und auch Sportvereine sind aktiv und bieten vielfältige Sportangebote an. Auch im Kreissportbund Recklinghausen wird einiges geboten: Neben Online-Fortbildungen und Online-Seminaren gibt es ab heute auch kleine Sporteinheiten zum Nachmachen. Das Angebot ist vielfältig, in der ersten Woche gibt es Übungen zum bewegten Gedächtnistraining mit Birgit. Hier...

  • Recklinghausen
  • 18.01.21
Foto: LSB NRW/ Andrea Bowinkelmann; https://www.lsb.nrw
2 Bilder

#trotzdem SPORT im Kreis Recklinghausen
LSB-Kampagne sorgt für Bewegung

Kreis RE. #trotzdem SPORT: Unter diesem Motto ist Ende November 2020 die Kampagne des Landessportbundes NRW gestartet. Viele Kreis- und Stadtsportbünde und auch Sportvereine sind aktiv und bieten vielfältige Sportangebote an. Auch im Kreissportbund Recklinghausen wird einiges geboten: Neben Online-Fortbildungen und Online-Seminaren gibt es ab Montag, den 18.01.2021, auch kleine Sporteinheiten zum Nachmachen. Das Angebot ist vielfältig, in der ersten Woche gibt es Übungen zum bewegten...

  • Haltern
  • 15.01.21
  • 1
Foto: Rike/ pixelio.de

Der KSB Recklinghausen stellt Angebote online
Nicht nur Angebote für Übungsleiter

Kreis RE/Haltern. Corona macht auch vor dem Sport nicht halt, das ist bekannt. Sport ist nur noch allein oder zu zweit draußen oder im heimischen Wohnzimmer per Zoom möglich. So weit so gut. Aber zum Sport gehören im Normalfall auch die ÜbungsleiterInnen und TrainerInnen, die den Sport in den Hallen und außerhalb begleiten und anleiten. Dafür benötigen sie entsprechende Trainer- und Übungsleiterlizenzen. Um diese nicht verfallen zu lassen, da ja der Hallensport nicht möglich ist, bietet der...

  • Haltern
  • 13.01.21
  • 1
Kult-Coach Holger Flossbach erklärt die Bundesliga.

Die Bundesliga-Kolumne von Quer(pass)-Denker Holger Flossbach
Schalke 04 droht ein historischer Tag - Knappen "jagen" Tasmania-Rekord

Fakt ist, die Besten kommen nicht aus dem Westen. Lediglich die beiden Borussen waren von den sechs NRW-Grashüpfern die einzigen, die am Wochenende zum Sieg hüpfen konnten. Leverkusen verlor in Frankfurt 1:2 und verpasste eine Platzierungs-Zementmischung. Die drei anderen sind regelmäßige Lieferanten und zwar Punkte-Lieferanten. So kommt es nicht von ungefähr, dass mit Schalke, Bielefeld und Köln, drei Westfalen das Tabellenende zieren. Bielefeld musste gegen die Gladbacher Bökelponys mit 0:1...

  • Marl
  • 08.01.21
Keine Tore: Nach den jüngst angekündigten Maßnahmen der Bundes- und Landesregierung zur Eindämmung der Corona-Pandemie ist sobald nicht damit zu rechnen, dass Fußballerinnen und Fußballer zurück auf die Plätze dürfen.

Coronavirus - Seit Ende Oktober ruht der Ball in den westfälischen Amateur- und Jugendspielklassen
"Keine falschen Hoffnungen auf baldigen Start machen"

Bottrop/Kreis RE. Seit Ende Oktober ruht der Ball in den westfälischen Amateur- und Jugendspielklassen. Nach den jüngst angekündigten Maßnahmen der Bundes- und Landesregierung zur Eindämmung der Corona-Pandemie ist sobald nicht damit zu rechnen, dass Fußballerinnen und Fußballer zurück auf die Plätze dürfen. Manfred Schnieders, Vizepräsident Amateurfußball des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW), beantwortet die wichtigsten Fragen zur aktuellen Situation. Herr Schnieders, in...

  • Bottrop
  • 07.01.21
  • 1
Kult-Coach Holger Flossbach erklärt die Bundesliga.

Bundesliga-Kolumne von Quer(pass)-Denker Holger Flossbach
Gross-artiger Schachzug von Schalke 04 - Schweizer macht gegen Hertha Hoffnung

Da schneidert sich der Jochen einen Gross zurecht. Ich bin ehrlich, auf diesen Namen wäre ich nicht gekommen, aber ich musste ja auch nicht zwingend darüber nachdenken. Jedenfalls hört man, dass der Grosse Christian einer von der „Schweizer Garde“ ist. Streng, aber gerecht! Bissig, aber will nur spielen! Erfolgsbesessen, aber kann nicht verlieren. Macht Hoffnung, denn die „Schweizer Garde“ öffnet die Zugänge zum Vatikanstaat und schließt die Tore bei Gefahr. Das sind gute und...

  • Marl
  • 28.12.20
Am Laptop lassen sich digitale Geschenke erstellen.

Ideen für Weihnachten 2020 unter Corona-Bedingungen
Virtuelle Geschenke stehen hoch im Kurs

In diesem Jahr ist an Weihnachten alles anders. In Zeiten von Kontaktbeschränkungen verbringen wir die Feiertage im ganz kleinen Kreis – virtuelle Geschenke stehen also hoch im Kurs. Fiverr, Online-Marktplatz für digitale Dienstleistungen, hat Ideen für digitale, persönliche und nachhaltige Geschenke gesammelt. Einen eigenen Song verschenken Denkt euch persönliche Lyrics für euren Liebsten oder eure Liebste aus und lasst sie von einem Profi-Musiker einsingen. Von Rap bis Ukulele – was den...

  • Essen-Borbeck
  • 19.12.20
Kult-Coach Holger Flossbach philosophiert über die Bundesliga.

Bundesliga-Kolumne von Quer(pass)-Denker Holger Flossbach
Schalke steht in Augsburg vor Wurzelbehandlung

Wenn Du im Keller stehst und einer macht das Licht aus, dann sieht auch der Videoassistent nichts. Geschehen im Berger Keller. Schalke verliert völlig verdient gegen Leverkusen, aber das erste Tor der Werkself war irregulär. Der Kollege aus dem Bayer-Werk nutzte die Schwäche der Parteiischen und drückte Thiaw liebevoll zum 0:1. Zuviel der Liebesmüh..., aber gut für Leverkusen, die jetzt Tabellenzweiter sind. Schalke muss sich auf die letzten Aufgaben vor der Winterpause konzentrieren. Der...

  • Marl
  • 12.12.20

Die Bundesligakolumne von Holger Flossbach
Kerze im Kölner Keller

Mit zwei nahezu zwei identischen Ecken wurden die Dortmunder von den Kölnern Körnerfressern um die Ecke gebracht. Dabei spielten die Geißböcke ohne Hörner, sprich ohne Sturm. Lediglich den A-Jugendlichen Thielmann schickten sie ins Zentrum, aber diese klug ausgeklügelte Taktik zahlte sich beim Tabellenzweiten aus.  Durch diesen überraschenden, aber mit Leidenschaft und Willen verdienten Sieg zündeten die Kölner im Keller eine Kerze an und schauen jetzt in die Helligkeit der Liga. Dortmund...

  • Herten
  • 04.12.20
Der Werberiese musste jetzt fallen.:
2 Bilder

Turm der Trabrennbahn muss Rückbauarbeiten weichen
Ein Wahrzeichen verschwindet

Die glorreichen Renntage gehören längst der Vergangenheit an. Zehn Jahre ist es her, als zuletzt Pferde über das 34 Hektar große Gelände trabten. Die Zukunft für das Areal der ehemaligen Trabrennbahn im Stadtteil Hillerheide ist aber bereits gesichert und sieht etwas völlig Neues vor: die Umwandlung durch die Stadtentwicklungsgesellschaft Recklinghausen (SER) zu einem modernen Wohnquartier. Aktuell wird die Masterplanung zur Umsetzung des Konzepts „Wohnen am Wasser“ erarbeitet. Das Projekt...

  • Recklinghausen
  • 29.11.20
Michael Polubinski (l.) und die Bürgertraberfamilie. Der Trabsportfan hat viele Erinnerungen an die Rennbahn.

Michael Polubinski kramt für den Stadtspiegel in Erinnerungen an die glorreichen Zeiten der Trabrennbahn
"Wetten war Vati suspekt"

Mit dem Abriss des markanten Werbeturms an der A 2 in Höhe der Recklinghäuser Hillerheide endete jetzt auch optisch wahrnehmbar die Traber-Historie im nördlichen Revier. Luftlinie knapp zwei Kilometer davon entfernt, ist Michael Polubinski aufgewachsen. Traber haben den Wahl-Scherlebecker seit seiner Kindheit bis heute begleitet. Seit zwanzig Jahren führt er die Geschäfte des Vereins „Bürgertraber Herten“. Der STADTSPIEGEL hat den Bürgerpreis-Träger gebeten, für die Leser in seinen...

  • Herten
  • 28.11.20
Nachdem die spielleitenden Stellen den Spielbetrieb bereits für den November absetzen mussten, wird der Ball in Westfalen auch im Dezember nicht mehr rollen. Foto: Pixabay

FLVW stellt Spielbetrieb für dieses Jahr ein
Dieses Jahr rollt der Ball nicht mehr

Kreis RE/Bottrop. Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) schickt seine Vereine vorzeitig in die Winterpause. Nachdem die spielleitenden Stellen den Spielbetrieb bereits für den November absetzen mussten, wird der Ball in Westfalen auch im Dezember nicht mehr rollen. Das hat der Verbands-Fußball-Ausschuss (VFA) am Dienstagabend in einer gemeinsamen Videokonferenz mit Vertretern des Verbands-Jugend-Ausschusses (VJA) und den Vorsitzenden der 29 FLVW-Kreise beschlossen. Die...

  • Haltern
  • 18.11.20
TSC-Tänzerin Pia Hoeft konnte noch Anfang September bei einem Jazz-and-Modern-Dance-Turnier in Recklinghausen als Solo-Tänzerin antreten: auf den Deutschlandpokal am 07.11. in Dresden musste sie schon wieder verzichten.

Online-Training hält TSC-Mitglieder fit
Corona bremst Turniersport aus

Mit viel Eifer hatten sich die Tänzerinnen und Tänzer des Tanzsportclubs Schwarz-Silber Marl e.V. nach Bekanntwerden der Corona-Lockerungen im Frühsommer zuerst in einen teilweisen und nach den Sommerferien erst recht wieder in den vollen Trainingsbetrieb gestürzt. Besonders freuten sich die Jüngsten, die seit Mitte März ganz aufs Tanzen hatten verzichten müssen, dass sie endlich wieder tanzen durften. Leider ist jetzt nach dem ersten November wieder kein Training für die TSC-Tanzkinder und...

  • Marl
  • 13.11.20
TSC-Tänzerin Pia Hoeft konnte noch Anfang September bei einem Jazz-and-Modern-Dance-Turnier in Recklinghausen als Solo-Tänzerin antreten. Auf den Deutschlandpokal in Dresden musste sie schon wieder verzichten. 

Foto: privat

Mitglieder des TSC Marl halten sich durch Online-Training fit
Corona bremst Turniersport aus

Mit viel Eifer hatten sich die Tänzerinnen und Tänzer des Tanzsportclubs Schwarz-Silber Marl e.V. nach Bekanntwerden der Corona-Lockerungen im Frühsommer zuerst in einen teilweisen und nach den Sommerferien erst recht wieder in den vollen Trainingsbetrieb gestürzt. Besonders freuten sich die Jüngsten, die seit Mitte März ganz aufs Tanzen hatten verzichten müssen, dass sie endlich wieder tanzen durften. Doch monetan ist wieder kein Training für die TSC-Tanzkinder und alle anderen...

  • Stadtspiegel Herten / Marl
  • 12.11.20
Anke Eich, Präsidentin des Lions Club Marl-im-Revier und Peter Weiler, Vorstandsvorsitzender des Volksbad Marl e.V. mit dem Spendenscheck in Höhe von 2.000 Euro vor dem Kinderbecken des Volksbades. 

Foto: privat

Die Lions-Spende an das Guido-Heiland-Bad soll für Sanierungen verwandt werden
Weg frei zum Kinderbecken

Das Thermometer zeigt im tiefsten November fast sommerliche 20 Grad an. Also fast das perfekte Wetter für einen Besuch im Freibad Alt-Marls. Doch Anke Eich, Präsidentin des Lions Club Marl-im-Revier, hatte keine Badekleidung für den Besuch im Guido-Heiland-Bad mitgebracht, sondern einen Spendenscheck in Höhe von 2.000 Euro. „Mit diesem Betrag wollen wir das bürgerschaftliche Engagement zum Erhalt des Freibades in Alt-Marl unterstützen,“ erklärte Anke Eich. „Wir wissen, dass der Betrieb des...

  • Stadtspiegel Herten / Marl
  • 12.11.20
So packende Duelle werden wir erst einmal nicht mehr sehen.

Hertener Löwen trainieren erst im Dezember
Kein Basketball mehr in diesem Jahr

Jetzt ist es amtlich: In 2020 wird es keine Ligaspiele mehr in der ersten Basketball-Regionalliga West geben. Das entschieden die Verantwortlichen des Westdeutschen Basketball-Verbandes (WBV) nach einer Telefonkonferenz mit den Vereinen der Liga. Für die erste Herrenmannschaft der Hertener Löwen bedeutet das: Am Freitag, 15. Januar, geht es mit einem Heimspiel weiter. Ursprünglich wollte der WBV in den Spielbetrieb schon im Dezember zurückkehren. Für den 4. und 6. Dezember stand ein...

  • Herten
  • 12.11.20
Bis einschließlich Montag, 30. November, sagt der KKRN-aktiv alle Termine ab.

Verein sagt Termine coronabedingt ab
Keine Kurse beim KKRN-aktiv

Beim Verein KKRN-aktiv am Marien-Hospital Marl finden aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung der Bundesregierung keine Kurse statt. Die Regelung gilt vorerst bis einschließlich Montag, 30. November. Der anschließende Beginn der Kurse ist abhängig von den kommenden Beschlüssen der Bundesregierung. „Wir vom Verein bedauern sehr, dass wir unsere Kurse momentan nicht durchführen können. Wir hoffen auf die Solidarität unserer Kursteilnehmer und Mitglieder und bitten darum, nicht auf eine...

  • Marl
  • 02.11.20
Kult-Coach Holger Flossbach blickt wieder in die Bundesliga-Glaskugel.

Flossbachs Bundesliga-Querpass
Schalke hat Angst in ein Loch zu stürzen - und zwar in ein Loch namens 2. Liga

Folgende Definition betrifft ein Derby: Ein Derby ist, wenn im Sport zwei Mannschaften gegeneinander antreten, die aus der gleichen Region kommen. Meistens sind das richtige Rivalen. Geprägt wird ein Derby von Fans und Aktiven der jeweiligen Mannschaften, die die eigene Region wie ein Heimatland verteidigen. Ein Derby bringt starke Gefühle hervor. Die waren am Samstag beim Revierderby allerdings arg begrenzt. Gefühle, Hoffnung und Enttäuschung. Der BVB gewann verdient und leichtfüßig gegen ein...

  • Marl
  • 30.10.20

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.