Marl - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Warten auf Gäste: Restaurants, Kneipen und Hotels sind seit Monaten im Lockdown. Die Gewerkschaft NGG fordert von der Politik eine Öffnungsstrategie für die Branche. Foto: NGG

Einbruch im Tourismus - Zahl der Gäste im Kreis Recklinghausen halbiert
Gewerkschaft fordert Öffnungsperspektive für Hotels und Gaststätten

Kreis RE. Corona sorgt für Einbruch im heimischen Tourismus: Den Kreis Recklinghausen haben im vergangenen Jahr nur noch rund 187.000 Gäste besucht – etwa halb so viele wie im Vorjahr (minus 49 Prozent). Die Zahl der Übernachtungen sank um 43 Prozent auf 413.000. Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) mit und beruft sich hierbei auf aktuelle Zahlen des Statistischen Landesamts. „Das Gastgewerbe erlebt eine historisch einmalige Krise, die auch die Beschäftigten mit voller...

  • Haltern
  • 25.02.21
Gaststätte geschlossen: Die Corona-Pandemie hat zu einer historischen Krise im Gastgewerbe geführt – und kostet vielen Aushilfskräften den Job. Foto: NGG

16 Prozent weniger Minijobs im Gastgewerbe im Kreis Recklinghausen
„450-Euro-Stellen nicht krisenfest“

Kreis RE. Wenn die Pandemie den Job kostet: Im Zuge der Coronakrise ist die Zahl der Minijobs im Kreis Recklinghausen um 6 Prozent gesunken. Mitte vergangenen Jahres gab es rund 49.100 geringfügig entlohnte Arbeitsverhältnisse – ein Jahr zuvor waren es noch 52.400. Besonders stark war der Rückgang im Gastgewerbe. In der Branche gingen binnen eines Jahres 1.022 Minijobs verloren – ein Minus von 16 Prozent. Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) mit und beruft sich hierbei...

  • Haltern
  • 28.01.21

Wettbewerb Meister.Werk.NRW 2021 startet

Die Landesregierung will die Ernährungswirtschaft in Nordrhein-Westfalen stärken und startet zum neunten Mal den Wettbewerb Meister.Werk.NRW - Ehrenpreis des Landes NRW. Bis zum 15. Februar 2021 können sich alle Betriebe des Bäckerei-, Fleischerei-, Konditorei- und des Brauhandwerks in Nordrhein-Westfalen bewerben. regionales Engagement Ziel der Auszeichnung ist es, die umfassenden Leistungen des Lebensmittelhandwerks bei der Herstellung regionaler Produkte und für die Gesellschaft stärker in...

  • Marl
  • 18.01.21

Fackelaktivitäten vom Werk Scholven der BP in Marl Polsum zu sehen

Im Werk Scholven der Ruhr Oel GmbH – BP Gelsenkirchen werden nach Abschluss der Großrevision schrittweise die betroffenen Anlagen wieder in Betrieb genommen. Vor diesem Hintergrund kann es ab Sonntag, 03. Januar, über einen längeren Zeitraum zu wiederkehrenden Fackelaktivitäten kommen. Dennoch lassen sich Lichtschein und Geräuschentwicklung durch den notwendigen Fackelbetrieb nicht immer ganz verhindern. Das Unternehmen bittet hierfür um Verständnis. Gase werden abgefackelt Die beim...

  • Marl
  • 04.01.21
Der neue Kreisverkehr in der Römerstraße ist nahezu komplett fertiggestellt.
7 Bilder

Einige Maßnahmen sind bereits fertig
Baustellen gehen in die Winterpause

Die Arbeiten an den Baustellen des Zentralen Betriebshof der Stadt Marl (ZBH) gehen jetzt in die Winterpause. Wie die städtische Pressestelle mitteilt, liegen alle Maßnahmen im Zeitplan und können im Januar fortgeführt werden. Einige Bauvorhaben konnten noch in diesem Jahr abgeschlossen werden. Der neue Kreisverkehr in der Römerstraße ist nahezu komplett fertiggestellt, es fehlt nur noch ein kleiner Abschnitt im Arm zur Carl-Duisberg-Straße. Auf dem Gehweg zwischen Bahnübergang und...

  • Marl
  • 31.12.20

STÖRUNG MARL/HERTEN
Fehler in Verteiler sorgt für schwarze Bildschirme

MARL/HERTEN. Eine Störung in einem Verteilerkasten hat am gestrigen Montag für teils erhebliche Probleme im lokalen Netz gesorgt. In Teilen von Marl sowie im Norden Hertens waren von Montagnachmittag an über Stunden keine Verbindungen über Internet und Festnetz herstellbar, was in etlichen Haushalten für schwarze Bildschirme gesorgt haben dürfte. Erst im Laufe des späten Montagabend konnte die Fehlerquelle vom Betreiber gefunden und behoben werden. Nähere Informationen zur Ursache der Störung...

  • Marl
  • 22.12.20
Flaute in der Gaststätte: Corona hat zu einem Einbruch in der Beherbergungs- und Gastrobranche geführt. Foto: NGG

NRW-Gastgewerbe von Corona besonders betroffen
40,6 Prozent Umsatzrückgang im Oktober

Die Umsätze im nordrhein-westfälischen Gastgewerbe waren im Oktober 2020 real – also unter Berücksichtigung der Preisentwicklung – um 40,6 Prozent niedriger als im entsprechenden Vorjahresmonat. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt anhand vorläufiger Ergebnisse mitteilt, sanken die Umsätze nominal um 37,1 Prozent. Das ist der höchste Umsatzrückgang seit Juni 2020. Im Vergleich zum Vormonat (September 2020) verringerte sich der Umsatz um 12,7 Prozent. Die...

  • Haltern
  • 18.12.20

Ausbau des Wesel-Dattel-Kanals bis Marl

Nach der Gründung eines  Projektbeirats haben sich die Fachleute  in einer ersten Arbeitssitzung auf besonders wichtige Projekte verständigt, darunter auch auf den Ausbau des Ausbau des Wesel-Dattel-Kanals bis Marl. Probleme am Wesel-Datteln-Kanal Die Problematik der Kanäle und Schleusen zeigt sich an vielen Stellen. Ein besonders deutliches Beispiel ist der Wesel-Datteln-Kanal (WDK). Er ist eine der bedeutendsten Verkehrsadern für die Schifffahrt in der Region und der europäischen West-Ost...

  • Marl
  • 13.12.20

Weltrekord mit Klopapierrollen

Dieser Weltrekord ist so groß, dass man ihn nur aus luftiger Höhe erkennt. Am Samstag hat eine Berlinerin den größten Schriftzug der Welt aus Klopapierrollen ausgelegt. Rund 60 Meter breit und 30 Meter hoch nahm das fertige Wort aus 11217 bunt bemalten Pappröllchen die komplette Mercedes-Benz Arena ein und ließ sich erst aus der Vogelperspektive lesen, wie Drohnenaufnahmen der Aktion eindrucksvoll beweisen. "together" stand dort (zu Deutsch "gemeinsam") in Handschrift geschrieben - ein Zeichen...

  • Marl
  • 30.11.20
  • 1
  • 1
Das Marien-Hospital Marl ergreift ab sofort - auf Grund bundesweit steigender Verdachts- und Infektionszahlen - neue Maßnahmen, um Patienten und Mitarbeiter weiter vor dem Coronavirus zu schützen.

Wegen steigender Corona-Zahlen: Marler Krankenhaus passt ab sofort Regelungen an
Marien-Hospital Marl: Schnelltests und eingeschränkte Besucher-Zeiten

Auf Grund bundesweit steigender Verdachts- und Infektionszahlen ergreift das Marien-Hospital Marl  neue Maßnahmen, um Patienten und Mitarbeiter weiter vor dem Coronavirus zu schützen: Ab sofort (Mittwoch, 18. November) wird bei jedem Besucher ein Antigen-Schnelltest durchgeführt. "Bei einem negativen Ergebnis kann dieser dann seinen Angehörigen ab dem fünften Aufenthaltstag unter der Voraussetzung besuchen, dass er im Vorfeld vom Patienten als Kontaktperson benannt wurde.", heißt es seitens des...

  • Marl
  • 18.11.20
Die Kooperationspartner freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit: (v.r.n.l.) Andreas Lück (Leiter des Amtes für Bürgerdienste), Hans Ruschmann (Standortleiter rebeq Marl), Bürgermeister Werner arndt und Katharina Niehaus (Abteilungsleiterin Bürgerbüro). 

Foto: Stadt Marl

Stadt Marl und rebeq GmbH unterzeichnen einen Kooperationsvertrag
Ein Service für Fundräder

Fundfahrräder in Marl sollen künftig so schnell wie möglich abgeholt werden: Für diesen verbesserten Bürgerservice unterzeichneten Bürgermeister Werner Arndt, Andreas Lück, Leiter des Amtes für Bürgerdienste, und Hans Ruschmann, Standortleiter der Rebeq GmbH, jetzt einen Kooperationsvertrag. Mit dem Vertrag stellen beide Partner sicher, dass Fundräder schnellstmöglich abgeholt und im Rahmen der gesetzlichen Frist von sechs Monaten gelagert werden. Die Abholung und Lagerung erfolgt nun durch die...

  • Stadtspiegel Herten / Marl
  • 13.11.20
Verabschiedung von Gudrun Haselau (2.v.r.) mit Jörg Krunke, Birgit Buttler, und Bürgermeister Werner Arndt (rechts). 

Foto: privat

Verabschiedung von Gudrun Haselau als Leiterin des esm-Weltladens
20 Jahre Marler Kaffee

Seit 20 Jahren beteiligt sich das Marler Weltzentrum an der Aktion „Der Pott kocht fair“ und bietet im esm-Weltladen „Marler Kaffee“ an. Damals berichtete ein junger Mann aus Kolumbien, dass es armen Bauern in seinem Dorf im Hochland gelungen war, durch Umstellung auf biologischen Kaffeeanbau ihre legalen Einkünfte zu steigern, trotz Bedrohungen von Drogenbaronen, Militär und Guerilla. Die Fair-Handels-Organisation El Puente sichert ihnen seitdem einen angemessenen Mindestpreis und langjährige...

  • Stadtspiegel Herten / Marl
  • 12.11.20

Immer mehr Unternehmen testen Mitarbeiter auf Corona

Steigende Corona-Infektionszahlen und die Sorge vor Betriebsstillegungen oder Quarantäneauflagen veranlassen immer mehr Unternehmen Corona-Schnelltests einzuführen. "Gesundheitsämter können Reihentests in Betrieben auch nach positiven Corona-Fällen oft nicht zeitnah veranlassen und präventive Tests durch öffentliche Stellen sind in der Pandemiebekämpfung bisher nicht vorgesehen. Daher sind viele Unternehmen bereit, die Kosten für Corona-Tests selbst zu tragen.  Die Kosten eines Testprojekts...

  • Marl
  • 08.11.20
Mario Ohoven

A 44 - Mario Ohoven stirbt bei Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall am Samstagnachmittag auf der A 44 bei Düsseldorf verstarb der Fahrer eines Pkw trotz eingeleiteter Rettungsmaßnahmen noch am Unfallort. Mario Ohoven galt als Mister Mittelstand. Nach den bisherigen Ermittlungen der Autobahnpolizei war gegen 13 Uhr ein 74-jähriger Düsseldorfer mit seinem Bentley auf dem linken Fahrstreifen der A 44 in Richtung Aachen unterwegs. Aus ungeklärter Ursache verlor er zwischen dem Tunnel Reichswaldallee und dem Autobahnkreuz Düsseldorf-Nord die...

  • Marl
  • 01.11.20
23 Bilder

Neueröffnung im Techno Park Frentrop / Heute 31.10.2020 / an der Elbestraße 10 ist ein neue Existenz gegründet worden
Sandra Schoknecht Coaching findet man jetzt im Industrie- und Technologiepark Marl-Frentrop.

Zu diesem Anlass waren Familie und enge Freunde zu Gast in den wunderbar gestalteten Räumen um zusammen mit Sandra Schoknecht die Neueröffnung zu feiern. Ihre Fachgebiete sind: Persönlichkeitsentwicklung Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl stärken mentale Blockaden, Ängste und Unsicherheiten erkennen und lösen Krisenbewältigung Innere Ruhe finden gesunde Lebensführung Ziele schärfen und erreichen Stresskompetenz erlangen Achtsamkeitstraining Wenn Sie Unterstützung bei folgenden beruflichen...

  • Marl
  • 31.10.20
  • 1

A43: Engpässe in beiden Richtungen zwischen Recklinghausen/Herten und Marl-Sinsen bis Mitte November

Zwischen den A43-Anschlussstellen Recklinghausen/Herten und Marl-Sinsen stehen seit heute (28.10.) bis Mitte November in beiden Fahrtrichtungen nur zwei eingeengte Fahrstreifen zur Verfügung. Diese Verkehrsführung ist für den laufenden Umbau der Parklätze Speckhorn notwendig. Die Baufirma baut im Zufahrtsbereich zum Schutz der neu gebauten Lärmschutzwände einen Anprallsockel und erneuert im Bereich der beiden Rastanlagen die Schutzeinrichtungen entlang der Autobahn. Sanierung der Rastanlagen...

  • Marl
  • 29.10.20

Innovationspreis NRW: Ehrenpreis geht an Prof. Dr. Dr. h.c. ten Hompel

Botschafter für innovativen Kompetenzen in Nordrhein-Westfalen sind die bisherigen Preisträgerinnen und Preisträger. Von ihren vielfältigen Innovationen, zum Beispiel in den Bereichen Biokraftstoffe, Cybersicherheit, Krebstherapie, Künstliche Intelligenz, kompostierbare Kunststoffe oder ressourcenschonende Ölfilter profitiert die ganze Gesellschaft. Ehrenpreisträger Der diesjährige Ehrenpreisträger ist eine herausragende Persönlichkeit, die diese Tradition fortsetzt: Prof. Michael ten Hompel...

  • Marl
  • 27.10.20
2 Bilder

Informationsabend zur Ausbildung im Chemiepark Marl

Die Ausbildung des Chemieparks Marl lädt für den 5. November, von 18 bis 20 Uhr, zum Eltern-Berufsinformationsabend ins Informationscentrum am Lipper Weg  in Drewer ein. Es gibt u.a. Infos zum Chemiepark, zu den Berufsbildern oder Bewerbungstipps! Anmeldung per Mail an matching-marl@evonik.com bis zum 29. Oktober. Auszubildende im Chemiepark Marl Der Chemiepark Marl bietet Schülerinnen und Schülern in naturwissenschaftlichen, technischen und kaufmännischen Berufsfeldern zahlreiche qualifizierte...

  • Marl
  • 16.10.20
geplante Ausbaukarte im Chemiepark Marl

Glasfaser-Ausbau im Chemiepark Marl

Der Ausbau eines Glasfasernetzes im Chemiepark in Marl wird geplant. Es sollen hier mehr als 20 Unternehmen von einem Glasfaseranschluss profitieren und mit bis zu einem Gigabit pro Sekunde an das Internet angeschlossen werden. Solche Hochleistungs-Anschlüsse sind notwendig für Wettbewerbsfähigkeit, Wachstum und Sicherung der Arbeitsplätze. Denn in den kommenden fünf Jahren werden sich die im Festnetz transportierten Datenmengen versiebenfachen. DSL reicht dafür nicht mehr aus, die Betriebe...

  • Marl
  • 16.10.20
3 Bilder

Bürgerdialog des Chemiepark Marl im Dezember?

2 Mal im Jahr läd der Chemiepark  die Anwohner und alle Interessierten zum Austausch ins Informationscentrum am Lipper Weg ein - und berichten über vergangene Projekte, erreichte Ziele sowie kommende Aufgaben. Auch unter Corona-Bedingungen wollen  sie wieder Rede und Antwort. stehen. Ob und wie es möglich ist zeigt Coronalage.  Die Bürger können wieder Fragen an die Standortleitung von Evonik stellen. Die Anwohner haben sicher wieder Fragen zu ALBA. Wie hat der Chemiepark die Coronakrise...

  • Marl
  • 15.10.20
2 Bilder

Brassertstraße in Marl wurde wieder freigegeben

Nach rund zwei Jahren Bauzeit sind die Brassertstraße (K6) und die Anschlussstelle Marl-Brassert jetzt wieder für den Verkehr freigegeben. Der Kreis Recklinghausen hat den Knotenpunkt nahe des Chemieparks Marl seit August 2019 in enger Zusammenarbeit mit Straßen.NRW und der Stadt Marl in vier Abschnitten vollständig erneuert. Ausbau der Brassertstraße (K6) und Anschlussstelle Marl-Brassert abgeschlossen Die Brassertstraße wurde verbreitert, zusätzlich wurde die Anschlussstelle zur A52 umgebaut,...

  • Marl
  • 22.09.20
3 Bilder

Suche von Nachwuchskräften im Chemiepark Marl mit Hilfe von digitalen Ausbildungsmessen

Auch ein halbes Jahr nach Beginn der Corona-Maßnahmen in Deutschland sind keine Großveranstaltungen wie Messen oder Berufsinformationsbörsen möglich. Damit Berufsorientierung auch zukünftig stattfinden kann, hat sich Evonik für eine weitere digitale Messe entschieden. Die digitale Ausbildungsmesse findet am Mittwoch, den 30. September, von 14 bis 17 Uhr statt und bietet unter anderem die Möglichkeit, sich direkt und unkompliziert auf die noch offenen Ausbildungsstellen zu bewerben. „Zuschauen,...

  • Marl
  • 22.09.20
Rheticus Versuchsanlage in Marl. Copyright: Evonik Industries AG
11 Bilder

Rheticus-Versuchsanlage im Chemiepark Marl nutzt Kohlendioxid und Wasser zur Herstellung von Chemikalien

Evonik und Siemens Energy haben am Montag eine vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Versuchsanlage in Betrieb genommen, die Kohlendioxid und Wasser zur Herstellung von Chemikalien nutzt. Die notwendige Energie liefert Strom aus erneuerbaren Quellen. Die Versuchsanlage steht in Marl im nördlichen Ruhrgebiet und soll mit ihrer innovativen Technologie der künstlichen Photosynthese zum Gelingen der Energiewende beitragen. Sie ist wesentlicher Teil der Forschungsprojekte...

  • Marl
  • 22.09.20

Beiträge zu Wirtschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.