Marl - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Im Programm der Schulkinowochen NRW 2022: "Dear Future Children".
Foto: Camino Filmverleih.

Die "Schulkino-Wochen NRW 2022" finden ab Ende Mai statt

Die "Schulkino-Wochen NRW" finden in diesem Jahr vom 30. Mai bis 15. Juni statt. Aufgrund der derzeitigen Pandemielage haben die Veranstalter "Vision Kino - Netzwerk für Film- und Medienkompetenz" und "Film+Schule NRW", die Verschiebung vom ursprünglichen Termin im Januar beschlossen, um den sicheren Besuch des außerschulischen Lernorts in über 100 Kinos zu ermöglichen. Das teilt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) mit, der gemeinsam mit dem NRW-Schulministerium "Film+Schule NRW"...

  • Marl
  • 26.05.22

Erfolgreiches RUbug Festivals gestartet
Zeche wird zum Kunst-Parcours

Begeisterte Besucher – zufriedene Künstler – durchweg positive Resonanz: das erste Festival-Wochenende des RUbug-Festivals für urbane Kunst in den Gebäuden der ehemaligen Zeche Westerholt in Herten/Gelsenkirchen ließ den veranstaltenden Verein dersalon.ruhr eine positive Bilanz ziehen. „Das war ein Auftakt nach Maß“, sagt Vereinsvorsitzende Kathi Schmidt: „Unser Konzept, diesen traditionsreichen und suggestiven Ort mit junger, frischer Kunst in ein ganz neues Licht zu tauchen, ist voll...

  • Marl
  • 25.05.22
Die Zeche Hannover und das Kinderbergwerk Zeche Knirps sind auch an Himmelfahrt geöffnet.

Museum Zeche Hannover und Zeche Knirps locken zum Besuch

An Himmelfahrt und dem nachfolgenden Wochenende bietet der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in seinem Industriemuseum Zeche Hannover ein Programm für Geschichtsinteressierte, Familien und Fotofans an. An Himmelfahrt (26.5.) sind das Museum und das Kinderbergwerk Zeche Knirps von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Um 15 Uhr findet eine Erlebnisführung mit Vorführung der historischen Dampffördermaschine von 1893 statt. Am Samstag (28.5.) startet um 15 Uhr eine öffentliche Führung durch die...

  • Marl
  • 24.05.22
4 Bilder

Vortrag zur Ausstellung "Rom in Westfalen 2.0" im LWL-Römermuseum Haltern

Am Sonntag (29.5.) lädt das LWL-Römermuseum in Haltern am See im Rahmen der aktuellen Sonderausstellung "Rom in Westfalen 2.0" zu einem Vortrag über die archäologische Erkundung der westfälischen Römerlager ein. Im Vortrag "Archäologie ohne Buddeln. Prospektion der westfälischen Römerlager" erklärt der LWL-Archäologe Joris Coolen, wie die römischen Lagerstandorte erforscht werden, ohne dabei in den Boden einzugreifen. Der Vortrag im Museum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) ist...

  • Marl
  • 23.05.22

ROCKPOP IN CONCERT“ in Marl startet wieder

Die erfolgreiche Reihe ROCKPOP IN CONCERT der städtischen Musikschule ist nach zwei Jahren Zwangspause zurück: Am Samstag, 21. Mai, sind alle Freunde des Rock-Pops herzlich zu diesem mitreißenden Event eingeladen. Kostenlose Tickets für die Veranstaltung um 19 Uhr in der Scharounschule sind ab sofort im Stadtinformationsbüro i-Punkt erhältlich. Es geht wieder los Nachdem sich die Schülerinnen und Schüler sowie Dozentinnen und Dozenten gleich zweimal vergeblich auf die aufwändige Veranstaltung...

  • Marl
  • 20.05.22

Freier Eintritt im LWL-Archäologiemuseum Herne

"Zahl, was du willst" heißt es am Samstag (21.5.) im LWL-Museum für Archäologie in Herne. Anlässlich des ukrainischen Europatages bittet das Museum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) seine Besucher:innen, statt des freien Eintritts das Eintrittsgeld zu spenden. Dabei entscheiden die Besucher:innen selbst, wieviel sie in die Spendenbox an der Kasse werfen möchten. Sonderausstellung "Stonehenge" Jeweils eine zweisprachige Führung (ukrainisch-deutsch) durch die Dauerausstellung und...

  • Marl
  • 20.05.22
Unter dem Titel "Denkmal für Stahl und Strom" steht eine Führung durch die Maschinenhalle von Zollern am Samstag um 12 Uhr.

Das Wochenende auf der Zeche Zollern

Mit einem vielfältigen Programm lockt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) am kommenden Wochenende zu einem Besuch in sein Industriemuseum Zeche Zollern. Am Samstag (21.5.) finden zwei Führungen mit Dr. Thomas Parent, dem ehemaligen stellvertretenden Direktor des LWL-Industriemuseums, statt. Um 10.30 Uhr widmet er sich unter dem Titel "Zollern als Preußen-Zeche" den preußischen Spuren in der Architektur und frühen Betriebsgeschichte der Zeche Zollern. Bei einer weiteren Führung um 12...

  • Marl
  • 20.05.22
Seit zehn Jahren reist Guy Dermosessian mit seinem Musiklabel Kalakuta Soul Records und prall gefüllten Plattentaschen durch die Clublandschaft Europas und spielt sorgfältig ausgesuchte Schallplatten aus allen vier Ecken der Welt.
Foto: N. Keppler
3 Bilder

Countdown zur Musiknacht läuft

Unter dem Motto "Zeitrauschen" lädt das LWL-Museum für Archäologie in Herne am Samstag (21.5.) zu seiner ersten Musiknacht ein. Live-Performances und Lichtkunst erwarten die Besucher:innen ab 20 Uhr. Inmitten der Sonderausstellung "Stonehenge" mit ihrer 1:1-Rekonstruktion des UNESCO-Weltkulturerbes erwarten die Besucher:innen Licht- und Klangerlebnisse. Live-Musik, ein DJ und eine für diesen Abend eingerichtete Bar sorgen für das entsprechende "Night Fever". Die Ausstellungen sind bis 23 Uhr...

  • Marl
  • 20.05.22

Zeche Westerholt als Festival-Bühne
RUbug Festival für urbane Kunst

RUbug Festival für urbane Kunst Die archaische Brache der Zeche Westerholt wird zur beeindruckenden Bühne für 60 internationale Künstler*innen. Sie sind tief in die Zeit der Zechen eingefahren, haben ihre Seele gesucht und diese künstlerisch interpretiert. Es ist ein Festival aus Rauminstallationen, Collagen, Malereien, Graffiti, Murals, Projektionen und interaktiven Multimedia-Arbeiten. Erleben Sie die kraftvolle Mischung aus Industriegeschichte, monumentaler Zechenarchitektur und urbaner...

  • Marl
  • 16.05.22
Bei der Live-Online-Führung des LWL-Archäologiemuseums geht es am Internationalen Museumstag bequem von zuhause durch das UNESCO-Weltkulturerbe Corvey.
Foto: Kirchengemeinde St. Stephanus und Vitus Corvey
3 Bilder

Mit dem LWL-Archäologiemuseum auf digitale Entdeckungstour durch das UNESCO-Weltkulturerbe-Kloster Corvey

Am Sonntag (15.5.) begeht das LWL-Museum für Archäologie in Herne den Internationalen Museumstag mit einer speziellen Live-Online-Führung. Um 14 Uhr geht es zunächst auf Entdeckungstour durch die Dauerausstellung und von dort direkt weiter zum UNESCO-Weltkulturerbe-Kloster Corvey in Höxter. Möglich machen dies das Videokonferenzformat Zoom und die Museumspädagog:innen vor Ort. Sie führen durch das imposante Bauwerk und bringen im Zusammenspiel mit herausragenden Funden der westfälischen...

  • Marl
  • 15.05.22
Abbildung aus der Ausstellung „Christian Odzuck – A piece of marl“. Foto: © VG-Bildkunst Bonn 2022
5 Bilder

Skulpturenmuseum Glaskasten Marl beteiligt sich am Internationalen Museumstag

 Zum diesjährigen Internationalen Museumstag am Sonntag, 15. Mai, beteiligt sich das Skulpturenmuseum Glaskasten erstmalig und bietet Interessierten Sonderführungen im öffentlichen Raum an und am neuen Interims-Standort an der Martin-Luther-King Schule. Kunstwerke rund um den City-See Während die bekannte Sonntagsführung in der Stadtmitte wie gewohnt um 11.30 Uhr am Creiler Platz am Werk „Non Violence“ von C.F. Reuterswärd startet und Informationen über die unterschiedlichen Kunstwerke um den...

  • Marl
  • 14.05.22
Beim Internationalen Museumstag gibt es auf der Zeche Zollern, wieder Programm für die ganze Familie.

Internationaler Museumstag auf der Zeche Zollern

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) lädt am Sonntag (15.05.) im Rahmen des Internationalen Museumstags bei freiem Eintritt zu Veranstaltungen für die ganze Familie auf die Zeche Zollern ein. Mein Europa - Mit Erich Grisar Von 10 bis 18 Uhr erwartet Besucher:innen rund um die beiden Fördergerüste ein vielfältiges Programm. In Anlehnung an die Ausstellung "Mein Europa - Mit Erich Grisar unterwegs in Europa - Zuhause in der Nordstadt", welche die diesjährige Sonderausstellung über den...

  • Marl
  • 14.05.22
Die Häuser am Rübenkamp sind eine Station der Geschichtstour "Wohnen auf der Seilscheibe".

Zeche Hannover, Wohnen auf der Seilscheibe

"Wohnen auf der Seilscheibe" - also direkt in der Nachbarschaft des Förderturms - lautet der Titel einer Führung, zu der der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) am Samstag (14.5.) um 15 Uhr in sein Industriemuseum Zeche Hannover nach Bochum einlädt. Vom Zechenvorplatz geht es zunächst zu den Arbeiterhäusern am Rübenkamp, wo ab 1890 Bergleute mit ihren Familien und Kostgängern wohnten. Der weitere Weg führt durch die Eickeler Kolonie, die Siedlung Dahlhauser Heide sowie zu den...

  • Marl
  • 13.05.22

Kostenlose Comics in der Kinder- und Familienbibliothek im Türmchen in Marl

Am Samstag, 14. Mai, findet der deutschlandweite „Gratis Comic Tag“ auch in der Kinder- und Familienbibliothek statt. Von 10 bis 13 Uhr dürfen sich Leserinnen und Leser auf kostenlose Comics freuen: Egal ob Manga, Superhelden oder Disney – für jeden Comic-Fan ist etwas dabei. Auch für große Comicfreunde Auch die großen Comicfreunde gehen am Samstag nicht leer aus. In der Zentralbibliothek liegen an diesem Tag von 10 bis 13 Uhr ebenfalls kostenlose Bildergeschichten zur Mitnahme bereit. Das...

  • Marl
  • 12.05.22
Die Ausstellung über den Fotografen und Schriftsteller Erich Grisar zeigt u.a. Motive aus Warschau, Amsterdam oder Paris.

Am Wochenende auf der Zeche Zollern

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) lädt am  Wochenende zu Führungen in sein Dortmunder Industriemuseum ein. Am Samstag (7.5.) beginnt um 11.30 Uhr eine Führung durch die Sonderausstellung "Erich Grisar - Mit Kamera und Schreibmaschine durch Europa. 1928-1932". Auf den Spuren des Dortmunder Fotografen und Schriftstellers Erich Grisars begeben sich die Teilnehmer:innen auf eine Reise durch das Europa der späten 1920er Jahre. Unter den rund 200 Aufnahmen befinden sich viele bislang...

  • Marl
  • 06.05.22
  • 1
  • 1

Bildhauerworkshop für Erwachsene

Der Landschaftsverband-Westfalen-Lippe (LWL) lädt zu einem Bildhauerworkshop für Anfänger oder Fortgeschrittene mit der Steinbildhauerin Christina Clasen ein. Hier lernen die Teilnehmenden, wie man mit Fäustel, Knüpfel und Meißel eigene Kunstwerke aus Sandstein erschafft. Der dreitägige Kurs findet am Freitag (6. Mai) von 18 bis 21.30 Uhr und am Samstag (7. Mai) und Sonntag (8. Mai) von 10 bis 16 Uhr statt. Es gibt noch freie Plätze. Anmeldung unter 02302-93664-10. Die Teilnahmegebühr beträgt...

  • Marl
  • 06.05.22
Nach dem Vortrag von Adam Krzeminski gibt das Gitarrenduo Johann May und Sven Jungbeck am Samstag (7.5.) ein Konzert auf der Zeche Hannover.
Foto: Jean Cammas

"Dialog Bochumski"-Das Wochenende im LWL-Industriemuseum Zeche Hannover

 Unter der Überschrift "Dialog Bochumski" (Bochumer Dialog) stehen Veranstaltungen, zu denen der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) und die Deutsch-Polnische Gesellschaft Bochum NRW am kommenden Wochenende in das Industriemuseum Zeche Hannover einladen. Am Samstag (7.5.) steht um 19 Uhr ein Vortrag von Adam Krzeminski zu den Themen "Polen heute und in Europa" sowie aus aktuellem Anlass "Polen und Ukraine - eine historische Zusammenfassung" auf dem Programm. Der Vortrag findet in deutscher...

  • Marl
  • 05.05.22
Das Buchcover "Steigende Wasser".
Foto: Fanpro Verlag
2 Bilder

"Doggerland" im LWL-Archäologiemuseum

In einer musikalischen Lesung entführt Ulrich Drexler Besucher:innen des LWL-Archäologiemuseums in Herne am Donnerstag (5.5.) um 19 Uhr in die Lebenswelt der Jungsteinzeit. Sein Abenteuer-Reiseroman "Doggerland" zeigt, wie die Menschen vor 5.000 Jahren gelebt haben könnten und wie sie womöglich auf die Idee gekommen sind, Stonehenge zu bauen. Begleitet wird der Wittener Autor von seiner Band mit Piano, Schlagzeug und Saxophon. Die Lesung ist Teil der Sonderausstellung "Stonehenge - Von Menschen...

  • Marl
  • 05.05.22
4 Bilder

1. Mai auf dem Hügel am Ruhrfestspielhaus

Das Kulturvolksfest ist wieder da! Die Ruhrfestspiele und die DGB-Gewerkschaften starten endlich wieder mit Kultur und Politik am Hügel in die Festspielsaison. Nachdem das Kulturvolksfest nun schon zweimal im Live-Format ausfallen musste, heißt es im dritten Jahr hoffentlich: „Heraus zum 1. Mai“. Kultur, Kundgebung und Bewegung Bereits ab mittags gibt es ein buntes Kulturprogramm auf den Außenbühnen und im Ruhrfestspielhaus. Auf der großen Wiese hinter dem Ruhrfestspielhaus beginnt um 15:00 Uhr...

  • Marl
  • 01.05.22
  • 1
  • 1
3 Bilder

Christian Odzuck - A piece of marl

 Ausstellung am neuen Standort in Marl-Hüls des Skulpturenmuseum Marl. Hierfür verwandelt der in Essen lebende Künstler Christian Odzuck die drei ursprünglichen Klassenräume in eine speziell für den Standort entwickelte Laborausstellung. Denn nicht nur das Museum erprobt neue Formen der Ausstellungsarchitektur an der Martin-Luther-King-Gesamtschule, sondern auch Christian Odzuck experimentiert mit neuen Formen plastischen Gestaltens. Erstmals legt er die Entstehungsprozesse seiner skulpturalen...

  • Marl
  • 30.04.22
13 Bilder

Fastenbrechen / Iftar
im Feather College Marl

Fastenbrechen am 29.04.2022 ab 20 Uhr im Feather College Marl Ein Beitrag um den Dialog der Kulturen voranzutreiben. Ein Zeichen setzen für ein friedliches Miteinander in Marl. Die Besucher erfreuten sich an vielen Informationen zum Islam und dem Ramadan, es wurde eine betörende Flöte virtuos gespielt. Wir wurden mit leckerem Essen verwöhnt und ließen den Abend mit guten Gesprächen ausklingen. Ein großer Dank an alle Organisatoren die diesen gelungenen Abend ausgerichtet haben.

  • Marl
  • 30.04.22
3 Bilder

Das Skulpturenmuseum in Marl meldet sich nach seinem Umzug zurück

Mit der Ausstellung „A piece of marl“ von Christian Odzuck nimmt der Glaskasten seinen Betrieb am neuen Standort auf dem Schulhof der Martin-Luther-King-Gesamtschule auf und erprobt erstmals eine ungewohnte Ausstellungs-Architektur. Auch der Künstler experimentiert mit neuen Techniken für plastisches Gestalten. Die Eröffnung der Ausstellung findet am Samstag (30.04.) um 15 Uhr statt. Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen. Odzuck verwandelt drei Klassenräume in ein "Kunst-Labor"...

  • Marl
  • 28.04.22
4 Bilder

27 Nominierungen beim Grimme Online Award 2022

Gestern wurden die Nominierungen für den Grimme Online Award bekanntgegeben: 27 Netzangebote haben es in die handverlesene Auswahl geschafft, die im Kölner Mediapark präsentiert und diskutiert wurde – endlich wieder in Präsenz und, kaum überraschend, bei bester Stimmung der nominierten Macher*innen. Moderiert wurde die Veranstaltung vom Medienjournalist Christoph Sterz. hunderte Einreichungen Ausgewählt wurden die Nominierungen von einer siebenköpfigen Kommission, die auf hunderte Einreichungen...

  • Marl
  • 28.04.22
3 Bilder

Kulturausschuss der Stadt Marl besucht Lichtkunst-Zentrum

Der Kulturausschuss des Rates der Stadt Marl hat jetzt das Zentrum für Internationale Lichtkunst in Unna besucht. Direktor John Jasper persönlich führte die Ausschussmitglieder rund um den Vorsitzenden Karl-Heinz Dargel gemeinsam mit dem Leiter des Marler Skulpturenmuseums Georg Elben durch die unterirdischen Räume der ehemaligen Lindenbrauerei. Bereichernder Austausch Die beeindruckende Sammlung und die Wechselausstellung „Faszination Licht“ mit ihren raumgreifenden Installationen gab einen...

  • Marl
  • 27.04.22

Beiträge zu Kultur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.