Marl - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Zwei Verletzte nach Verfolgungsfahrt durch Buer

Ein Schwerverletzter, ein Leichtverletzter und fast 20000 Euro Gesamtschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls nach einer Verfolgungsfahrt am heutigen Freitagmorgen, 29. Mai, auf der Goldbergstraße in Buer. Gegen 2.25 Uhr fiel einer Streifenwagenbesatzung an der Hölscherstraße Ecke Kurt-Schumacher-Straße ein verdächtiger BMW mit Duisburger Kennzeichen auf. Der Wagen war mit zwei Personen besetzt. Die Beamten wollten den 5er anhalten und kontrollieren. Der 46-jährige BMW-Fahrer ahnte dieses...

  • Marl
  • 29.05.20

Zwei Marler nach Einbruch festgenommen

Die Tür einer Gewahrsamszelle schloss sich in der Nacht  in der Polizeiwache in Bocholt hinter zwei Männern: Polizeibeamte hatten die beiden nach einem Einbruch in eine Bäckerei in Rhede noch in der Nähe des Tatorts festnehmen können.Eine Alarmanlage hatte gegen Mitternacht ausgelöst - zunächst Unbekannte waren in die Geschäftsräume an der Straße Molkereihof eingedrungen. Um hineinzukommen, waren die Täter mit Gewalt vorgegangen: Sie hatten die Glasscheibe der Tür zum Geschäft...

  • Marl
  • 29.05.20

Fahrerflucht in Marl Mitte

Am Mittwoch zur Tageszeit beschädigte ein unbekannter Autofahrer einen geparkten, weißen Mercedes A180 am Uranusweg. An dem Fahrzeug entstand 2.500 Euro Sachschaden. Hinweise auf den Verursacher liegen nicht vor. Das blüht überführten Unfallflüchtigen: 📌 Geldstrafe 📌 Punkte in der Verkehrssünderdatei 📌 Fahrverbot bis hin zum Führerscheinentzug 📌 Ärger mit der eigenen Versicherung 📌 Wurde jemand verletzt, droht einem unfallflüchtigen Fahrer sogar eine Freiheitsstrafe! Deshalb: Wenn...

  • Marl
  • 29.05.20

Polizei nimmt mutmaßlichen Einbrecher fest

Nach wochenlanger Ermittlungsarbeit ist es der Polizei gelungen, einen mutmaßlichen Einbrecher in Gladbeck festzunehmen. Der 28-jährige Tatverdächtige soll unter anderem in Gelsenkirchen und Bottrop "aktiv" gewesen sein. Zuvor war er schon in anderen EU-Ländern in Erscheinung getreten. Der 28-jährige Kroate konnte am Dienstag an seiner Wohnanschrift in Gladbeck festgenommen werden, bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung haben die Beamten auch Beweismittel sichergestellt. Abgesehen hatte...

  • Marl
  • 28.05.20

+++ Anbau in Brand geraten +++

Die Feuerwehr Dorsten wurde am heutigen Morgen zu einer unklaren Rauchentwicklung auf der Erler Straße gerufen. Bereits auf der Anfahrt zur Einsatzstelle bekam der Einsatzleiter durch die Kreisleitstelle in Recklinghausen detailliertere Informationen über einen möglichen Dachstuhlbrand auf dem Hoonkesweg. Daraufhin wurden weitere Einsatzmittel alarmiert. Bei Eintreffen an der Einsatzstelle brannte ein Anbau. Der Brand hatte bereits auf das Wohngebäude mit Garage und ein Nachbargrundstück...

  • Marl
  • 28.05.20
In ein Möbelgeschäft in Marl stiegen bislang unbekannte Einbrecher ein.

Einbrecher in Marl wollen sich einen schönen Sommer machen
Gartenmöbel-Klau auf der Zechenstraße

Von einem sommermotivierten Klau kann man bei einem Einbruch in ein Möbelgeschäft in Marl ausgehen. Denn die unbekannten Diebe nahmen aus dem Laden auf der Zechenstraße in der Nacht zu Donnerstag nur Gartenmöbel mit. Die Täter brachen zuerst den Zaun des Geschäftes auf und packten dann die Möbel aus dem Außenbereich ein. Der Einbruch muss zwischen 20.30 Uhr am Mittwochabend und 6.30 Uhr am Donnerstag passiert sein. Die Polizei sucht unter der Tel. 0800/2361 111 Zeugen, die etwas...

  • Marl
  • 28.05.20
Verkehrsunfall A 40

Verkehrsunfall auf der A 40 mit drei verletzten Personen

Am heutigen Morgen, gegen 08.00 Uhr wurden Feuerwehr und Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall auf der A40 alarmiert. Gemeldet wurde ein Unfall zwischen drei PKW. Vor Ort bestätigte sich diese Meldung in Fahrtrichtung Essen kurz vor der Anschlussstelle MH-Heimaterde. Die linke Fahrspur wurde durch die Unfallstelle blockiert, bei drei Insassen kam es durch den Unfall zu Verletzungen. Ein zufällig die Unfallstelle passierender Krankentransportwagen aus Oberhausen leitete bereits...

  • Marl
  • 28.05.20

Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall auf der A2

Nach einem Verkehrsunfall auf der A2  sind am  Dienstagmittag (26. Mai) zwei Insassinnen eines Pkw verletzt worden.  Zeugenaussagen zufolge fuhr eine 58-jährige Autofahrerin gegen 14.50 Uhr auf der linken Spur in Richtung Oberhausen. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet ihr Dacia etwa einen Kilometer vor dem Rastplatz "Im Großen Klei" gegen die mittlere Leitplanke. Der Wagen prallte ab und traf einen parallel fahrenden Kleintransporter. Anschließend schleuderte der Dacia über die drei...

  • Marl
  • 28.05.20

Exhibitionist onanierte vor junger Frau

Unangenehmes Erlebnis für eine 17-Jährige im Rheinelbepark am Halfmannsweg in Gelsenkirchen Ückendorf. Sie traf dort am Dienstagabend, 26. Mai, auf einen Unbekannten. Der zeigte der jungen Frau sein Geschlechtsteil. Gegen 21.30 Uhr saß die Gelsenkirchenerin im Park auf einer Bank. Plötzlich näherte sich der Täter mit einem Fahrrad an. Der blieb etwa 20 Meter vor seinem Opfer stehen und begann zu onanieren. Kurze Zeit später ging der Mann dann auf die 17-Jährige zu und fragte, ob er sich neben...

  • Marl
  • 28.05.20

Zwei Männer setzten VW auf Tankstellengelände in Brand

Am frühen Donnerstagmorgen, 28. Mai, setzten zwei bislang unbekannte Täter ein Auto in Brand, das auf einem Tankstellengelände an der Florastraße stand. Betroffen war ein VW Golf. Gegen 1.30 Uhr sah eine aufmerksame Zeugin zwei dunkel gekleidete Männer, die sich an dem Pkw aufhielten. Sie sprach die Verdächtigen an, daraufhin flüchteten beide in den Bulmker Park. Kurze Zeit später stand der VW in Flammen. Der war unweit der Zapfsäulen abgestellt. Die alarmierte Feuerwehr löschte das Feuer ab,...

  • Marl
  • 28.05.20

Fahrschülerin aus Marl verursachte Sturz einer Radfahrerin

Am Mittwoch, gegen 18:00 Uhr, fuhr ein 17-jährige Fahrschülerin aus Marl mit ihrem 56-jährigen Fahrlehrer aus Gelsenkirchen auf dem Loemühlenweg. Das Auto scherte aus, um eine Fußgängerin zu überholen. Auf der verengten Fahrbahn fuhr in der entgegengesetzten Richtung eine 48-jährige Fahrradfahrerin aus Gelsenkirchen. Sie war in einer Gruppe aus insgesamt vier Radfahrern unterwegs. Sie kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Dabei verletzte sie sich . Es entstand geringer...

  • Marl
  • 28.05.20

Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall auf den Weg nach Marl

Am Mittwoch, gegen 17:00 Uhr, fuhr eine 24-jährige Autofahrerin aus Herten auf der Feldstraße in Richtung Marl. Eine 23-jährige Autofahrerin aus Herten wollte von der Recklinghäuser Straße aus weiter auf der Polsumer Straße fahren. Beim Überqueren der Feldstraße kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die 24-Jährige und ihre 46-jährige Beifahrerin aus Herten verletzten sich.  An den Fahrzeugen entstand 11.000 Euro Sachschaden. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

  • Marl
  • 28.05.20

33-jähriger Mann bei Raubüberfall schwer verletzt, Mordkommission eingesetzt

Am 26. Mai drangen drei bisher unbekannte Männer gegen 22.05 Uhr in die Wohnung eines 38-jährigen Herteners auf der Straße "Ostring" in Herten ein, nachdem sie zuvor dort geschellt hatten und ihnen die Tür geöffnet worden war. Sie raubten gewaltsam zwei Mobiltelefone und verletzten im Zuge einer körperlichen Auseinandersetzung einen 33-jährigen Hertener, der sich in der Wohnung aufhielt. Der Mann wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht und musste notoperiert...

  • Marl
  • 28.05.20
Ein Raubüberfall mit Waffen fand am Dienstag in Marl-Brassert statt.

Maskierte ziehen bei Raubüberfall in Marl Pistole und Messer
Frau erlebt Albtraum in Brasserter Imbissstube

Einen Albtraum erlebte am Dienstagabend eine Mitarbeiterin einer Imbissstube auf der Brassertsraße in Marl. Bei einem Raubüberfall gegen 22 Uhr zogen zwei bislang unbekannte Männer eine Schusswaffe und ein Messer, bedrohten damit die Frau und forderten das Geld aus der Kasse. Die beiden Täter waren maskiert. Sie steckten die Beute ein und flüchteten in Richtung Elisabethstraße. Glücklicherweise blieb das Opfer körperlich unverletzt. Die beiden Männer können wie folgt beschrieben...

  • Marl
  • 27.05.20

Auffahrunfall an Autobahnabfahrt A 2

An der Autobahnabfahrt der A2 Gladbeck-Ellinghorst hat es am Dienstag, gegen 12 Uhr, einen Auffahrunfall gegeben. Ein 28-jähriger Autofahrer aus Oberhausen wollte nach links in die Beisenstraße abbiegen und fuhr dafür langsam los. Ein 50-jähriger Autofahrer aus den Niederlanden dahinter bemerkte offensichtlich zu spät, dass der 28-Jährige bremste und fuhr ihm auf. Dabei wurde der 28-Jährige  verletzt. Der Schaden wird auf etwa 4.000 Euro geschätzt.

  • Marl
  • 27.05.20

Flüchtige Männer aus der Forensik festgenommen - Verletzte Person stirbt an seinen Verletzungen

Im Rahmen der polizeilichen Fahndungsmaßnahmen trafen Polizeibeamte die beiden flüchtigen Männer  aus der Forensik auf der Joseph-von-Görres-Straße in Aachen an. Dabei kam es zu einer kurzfristigen Bedrohungssituation einer unbeteiligten Frau. Bei der Festnahme kam es zur Schussabgabe, bei der einer der Ausbrecher so schwer verletzt wurde, dass er trotz sofortiger notärztlicher Versorgung verstarb. Die Ermittlungen dazu übernimmt aus Neutralitätsgründen das Polizeipräsidium...

  • Marl
  • 27.05.20

Überfall mit Schusswaffe und Messer auf Imbiss in Marl Brassert

Am Dienstagabend, gegen 22:00 Uhr, forderten zwei unbekannte Männer unter Vorhalt einer Schusswaffe und eines Messers Geld von einer Mitarbeiterin in einem Imbiss an der Brassertstraße. Die beiden Täter waren maskiert. Sie flüchteten mit Bargeld in Richtung Elisabethstraße und von hier aus in unbekannte Richtung. Die Mitarbeiterin blieb unverletzt. Die beiden Männer konnen wie folgt beschrieben werden: 1. Person: ca. 165cm groß, dunkel gekleidet, Kapuzenoberteil bis über den...

  • Marl
  • 27.05.20

Trunkenheitsfahrt auf der A 2, Fahrer verletzte sich schwer

Am Dienstagmorgen gegen 5 Uhr fiel einer Streifenwagenbesatzung in Recklinghausen auf der Schmalkalder Straße nach einem Hinweis auf eine Trunkenheitsfahrt ein 25-jähriger Autofahrer aus Dortmund auf. Bei dem Versuch, das Auto anzuhalten, fuhr der 25-Jährige auf die A2 (Auffahrt Recklinghausen-Ost) in Richtung Oberhausen auf. Die Polizeibeamten verfolgten das Auto. In Höhe der Ausfahrt Herten verlor der Mann nach ersten Erkenntnissen die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kollidierte mit der...

  • Marl
  • 26.05.20

Unfallflucht mit Sachschaden in Marl Drewer

Am Montagnachmittag beschädigte ein unbekannter Autofahrer einen geparkten, schwarzen Toyota Auris an der Brunhildestraße. Das Fahrzeug ist an der rechten Seite beschädigt. Hinweise auf den Verursacher liegen nicht vor. Der Sachschaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt.

  • Marl
  • 26.05.20
Eine verletzte Fahrradfahrerin forderte ein Unfall in Marl.

Radlerin von Wagen erfasst
Autofahrer übersieht 47-Jährige auf Kampstraße in Marl

Verletzt wurde eine Radfahrerin auf der Kampstraße in Marl. Sie wurde von einem Auto erfasst. Passiert ist der Verkehrsunfall am Montag gegen 14.30 Uhr. Ein 41-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen war auf der Leverkusener Straße in Richtung Süden unterwegs. Von hier aus wollte er nach rechts in die Kampstraße einbiegen. Eine 47-jährige Fahrradfahrerin aus Marl fuhr auf der Kampstraße in Richtung Osten. Im Bereich der Einmündung kam es zum Zusammenstoß. Die Radfahrerin verletzte sich...

  • Marl
  • 26.05.20

Verfolgungsjagd durch Recklinghausen endet auf der A2 Ausfahrt Herten
Alkoholisierter Dortmunder Autofahrer (25) schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall wurde am Dienstagmorgen ein Autofahrer aus Dortmund schwer verletzt. Er war von Recklinghausen aus nach Herten gerast. Der Fall:  Am Morgen war gegen 5 Uhr einer Streifenwagenbesatzung in Recklinghausen auf der Schmalkalder Straße aufgefallen, Nach einem Hinweis sollte er unter Alkoholeinfluss stehen. Der Dortmunder ließ sich nicht anhalten, sondern der 25-Jährige fuhr auf dieA2 (Auffahrt Recklinghausen Ost) in Richtung Oberhausen auf. Auto überschlug sichDie...

  • Recklinghausen
  • 26.05.20
4 Bilder

Zollfahndung zieht Bilanz in Sachen Zölle und Verbrauchsteuern

Das Zollfahndungsamt Essen kann für das vergangene Jahr 2019 erneut gute Erfolge in der Be-kämpfung von Zollstraftaten und der Verbrauchsteuerkriminalität vermelden. Seine Ermittlerinnen und Ermittler waren insbesondere bei der Bekämpfung der schweren, organisierten Kriminalität in Nordrhein-Westfalen erfolgreich. Gesamtergebnis in Zahlen Von den 12.606 Ermittlungsfällen, die der deutsche Zollfahndungsdienst insgesamt in 2019 ein-geleitet hat, wurden mit 3.398 Ermittlungsverfahren über ein...

  • Marl
  • 26.05.20

Nach Geiselnahme aus dem Maßregelvollzug geflohen

Die beiden am 25.5. aus der geschlossenen Abteilung der LVR-Klinik entwichenen Männer  sind weiterhin auf der Flucht. Die bisherigen Ermittlungen haben noch nicht zu einer Identifizierung des Aufenthaltsortes geführt. Mindestens einer der beiden Flüchtigen dürfte sich noch im Besitz des Messers befinden, welches bei der Tatausführung eingesetzt wurde. Die beiden Männer waren nach der Begehung von Raubdelikten verurteilt worden und befanden sich seit Oktober bzw. Dezember 2019 im...

  • Marl
  • 26.05.20
Gesprengter Geldautomat

LKA NRW fasst Geldautomatensprenger

In der Nacht von Sonntag auf Montag (25. Mai 2020) haben Ermittler des Landeskriminalamtes Nordrhein-Westfalen (LKA NRW) mit Unterstützung eines Spezialeinsatzkommandos fünf Männer festgenommen. Diese stehen im Verdacht, für mehrere Geldautomatensprengungen verantwortlich zu sein. Geldautomatensprengungen in NRW Bereits seit mehreren Monaten ermitteln Beamte der Ermittlungskommission "Heat" des LKA NRW gemeinsam mit der niederländischen Polizei. Hintergrund waren mehrere...

  • Marl
  • 26.05.20

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.