Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht
2 Bilder

SEK-Polizist bei Einsatz erschossen

Ein SEK Beamter  ist bei einem Einsatz in Gelsenkirchen  erschossen worden.  Er wurde heute im Dienst bei einem Einsatz durch die festzunehmende Person mit einer Schusswaffe getötet. Der Täter konnte im Anschluss festgenommen werden.  Die Wohnung eines mutmaßlichen Drogenhändlers sollte durchsucht werden . Weil die Polizei Informationen hatte, dass der Mann möglicherweise eine Waffe besitzt, wurde das SEK  eingesetzt.  Als die Kräfte des Spezialeinsatzkommandos versuchten, in das Haus...

  • Marl
  • 29.04.20
Blaulicht
Wie berichtet, verstarb am Ostersamstag um gegen 12 Uhr ein Mann nach einem Polizeieinsatz auf der Straße Am Kanal auf der Stadtgrenze zwischen Dorsten und Marl.

Mann stirbt nach Polizeieinsatz
Obduktion des 40-Jährigen deckt Todesursache nicht auf

Wie berichtet, verstarb am Ostersamstag (11. April) gegen 12 Uhr ein Mann nach einem Polizeieinsatz auf der Straße Am Kanal auf der Stadtgrenze zwischen Dorsten und Marl. Hintergrund des Polizeieinsatzes war häusliche Gewalt. Die Polizeibeamten konnten den 40-jährigen Mann trotz Widerstandes mit Handschellen fixieren. Auf dem Boden sitzend stoppte plötzlich die Atmung des Mannes und er verlor das Bewusstsein. Die Beamten vor Ort leisteten sofort erste Hilfe, bis der alarmierte Notarzt und...

  • Dorsten
  • 15.04.20
Wirtschaft
Ab Freitag geht es mit der Corona-Soforthilfe weiter. Das sagte NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) heute in Düsseldorf. Foto: Land NRW / W. Meyer-Piehl

Nach Stopp wegen Betrug mit gefälschten Web-Seiten
Ab Freitag gibt es wieder Corona-Soforthilfe

Ab Freitag dieser Woche (17.4.) will das Land NRW die Online-Anträge auf Soforthilfe für Kleinstbetriebe und Freiberufler wieder ins Netz stellen. Das sagte Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart am Dienstag  in Düsseldorf. Nach Betrugsversuchen mit gefälschten Antragsseiten hatte das Wirtschaftsministerium das Hilfsprogramm letzten Donnerstag vorerst gestoppt. Jetzt müsse die Hilfe schnell wieder aufgenommen werden, sagte Pinkwart: "Die Wirtschaft braucht schnelle Hilfe. Rund 14 Prozent der...

  • Essen-Süd
  • 14.04.20
Blaulicht
Langsam fahren rettet Leben. Foto: ST

Vorsicht! Hier wird in Marl geblitzt
Geschwindigkeitsmessungen vom 6. bis 11. April in Marl

In der kommenden Woche von Montag, 6. April, bis Samstag, 11. April, wird in Marl an folgenden Orten geblitzt:   Montag (06.04.): Carl-Duisberg-Str., Loekampstr., Marler Str., Römerstr., Alte Str., Lippramsdorfer Str. Dienstag (07.04.): Heyerhoffstr., Max-Reger-Str., Ovelheider Weg, Ringerottstr., Schmielenfeldstr., Bahnhofstr., Obersinsener Str. Mittwoch (08.04.): Breite Str., Dorstener Str., Schillerstr., Wiener Str., Im Breil Donnerstag (09.04.): Heinrich-Heine-Str., Hervester...

  • Marl
  • 05.04.20
Blaulicht
Ein 36-Jähriger aus Marl wurde festgenommen und zur Wache gebracht.

Festnahme
Zwei Männer bei Einbruch überrascht

Heute, gegen 2.30 Uhr, beobachtete ein Mitarbeiter einesWachschutzes zwei Männer, die versuchten, die Eingangstür zu einem Vergnügungsbetrieb an der Straße Swebenring in Wulfen aufzubrechen. Als die Täter denWachmann bemerkten, flüchteten beiden in eine Sachgasse. Während einer der Täter über einen Zaun flüchten konnte, konnte der Wachmann den anderen, einen 36-jährigen Marler, festhalten und den benachrichtigten Polizeibeamten übergeben. Der 36-Jährige wurde festgenommen und zur...

  • Dorsten
  • 20.03.20
Blaulicht

Zusammenarbeit von Stadt Marl, Zoll, Steuerfahndung und Polizei
Kontrollen zur Bekämpfung von Clankriminalität

Die Polizei hat am Sonntag, 1. Dezember, erneut Kontrollen zur gemeinsamen Bekämpfung von Clankriminalität durchgeführt. In Marl wurden zwei Cafés von Mitarbeitern der Stadt, des Hauptzollamtes Dortmund (Finanzkontrolle Schwarzarbeit) und der Steuerfahndung Bochum in den Fokus genommen. Die Polizei unterstütze die Kontrollen, um die Sicherheit des Einsatzes zu gewährleisten. Mit dieser weiteren gemeinsamen Aktion führen die beteiligten Behörden die Bekämpfung der Clankriminalität fort. Neben...

  • Marl
  • 02.12.19
Blaulicht
Ein Unfall mit mit vier Verletzt ereignete sich am heutigen Freitag (22. November) auf der Dorstener Straße in Höhe der Gaststätte "Zum schwatten Jans".

Unfall beim "Schwatten Jans"
Vier Verletzte und hoher Sachschaden

Ein Unfall mit vier Verletzten – darunter ein dreijähriges Kind – ereignete sich am heutigen Freitag (22. November) auf der Dorstener Straße in Höhe der Gaststätte "Zum schwatten Jans".  Um 07:15 Uhr, fuhr ein 54-jähriger Bottroper mit seinem Auto auf der Dorstener Straße in Richtung Marl. Kurz vor der Autobahnauffahrt zur A52 warteten verkehrsbedingt drei Autofahrer, alle aus Dorsten (26 J., 47 J., 38 J.). Der 54-Jährige fuhr auf die stehenden Autos auf. Die Fahrzeuge wurden durch den...

  • Dorsten
  • 22.11.19
  •  1
Blaulicht

Herten: Marler will in Bauernhof einbrechen - und scheitert

Auf frischer Tat ertappt: Am Dienstag, gegen 23.15 Uhr, beobachteten Zeugen einen 37-jährigen Marler, wie er versuchte, in einen Schuppen auf einem Bauernhof an der Kampstraße einzubrechen. Als der 37-Jährige bemerkte, dass er beobachtet wurde, flüchtete er auf einem Fahrrad. Der Zeuge benachrichtigte die Polizei. Polizeibeamte konnten den 37-Jährigen auf der Marler Straße antreffen und festnehmen. Er wurde zur Wache gebracht. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

  • Herten
  • 20.11.19
Ratgeber
Aus der Altstadt Recklinghausen (Bild) zieht die Abteilung nach Dorsten-Wulfen um.

Umzug
Präventionsdienststelle der Polizei Recklinghausen demnächst in Dorsten-Wulfen

Die Präventionsdienststelle der Polizei Recklinghausen zieht Ende November übergangsweise nach Dorsten-Wulfen um. Grund für den Umzug ist ein auslaufender Mietvertrag im alten Objekt an der Heilige-Geist-Straße 14 in der Recklinghäuser Innenstadt. Das gab die Polizei in einer Pressemitteilung bekannt. Ab dem 2. Dezember ist die Dienststelle erst einmal in der Polizeiwache Wulfen untergebracht und auf der Marktallee 25 in Dorsten erreichbar.  Mail- und Telefonkontakt bleiben gleich Zur...

  • Recklinghausen
  • 29.10.19
Blaulicht
Am heutigen Morgen (14. Oktober), um 01:25 Uhr, bemerkten vorbeifahrende Kraftfahrzeugführer einen verunfallten PKW am Straßenrand der Recklinghäuser Straße in Haltern Bossendorf und machten eine schreckliche Entdeckung.

Schrecklicher Unfall zwischen Haltern und Marl
Zeugen finden tödlich verunglückten Autofahrer

Am heutigen Morgen (14. Oktober), um 01:25 Uhr, bemerkten vorbeifahrende Kraftfahrzeugführer einen verunfallten PKW am Straßenrand der Recklinghäuser Straße in Haltern Bossendorf. Am Unfallort machten sie eine schreckliche Entdeckung. Anhand der vorgefundenen Unfallspuren befuhr der PKW, Ford Fiesta, zuvor die Recklinghäuser Straße aus Marl kommend in Fahrtrichtung Haltern. Etwa 300 Meter nördlich der Schachtanlage Haltern kam der PKW auf gerader Fahrbahn aus unbekannten Gründen nach rechts...

  • Haltern
  • 14.10.19
Blaulicht
Zu einem schweren Auffahrunfall kam es am Freitagnachmittag auf der Stadtgrenze zwischen Haltern und Dorsten auf der B58.
8 Bilder

Kind im Auto gut gesichert
Schwerer Unfall auf der B58 mit zwei Verletzten

Zu einem schweren Auffahrunfall kam es am Freitagnachmittag auf der Stadtgrenze zwischen Haltern und Dorsten auf der B58. An dem Unfall Höhe des Heidkantweges waren zwei Fahrzeuge beteiligt. Die B58 war im Bereich der Unfallstelle von der Polizei voll gesperrt werden. Gegen 16.00 Uhr prallte nach ersten Erkenntnissen eine Frau aus Marl, die mit einem kleinen Kind im Auto saß, mit hoher Geschwindigkeit auf einen vorausfahrenden BMW eines Mannes aus Haltern am See. Der Halterner hatte seinen...

  • Dorsten
  • 12.10.19
  •  1
Blaulicht
Zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten wurden die Einsatzkräfte in Marl gerufen.

100.000 Euro Sachschaden und Verletzte
Transporter kracht auf Stauende auf der Dorstener Straße in Marl

Auf der Dorstener Straße kam es am heutigen Montag, gegen 9.30 Uhr, auf Höhe der Buerer Straße zu einem Unfall mit fünf Autos. Ein 68-jähriger Gladbecker war mit seinem Transporter auf ein Stauende aufgefahren und hatte dabei vier weitere Fahrzeuge zusammengeschoben. Insgesamt wurden bei dem Unfall drei Personen leicht verletzt und in umliegende Krankenhäuser transportiert. Darunter der 68-Jährige, ein 31-jähriger aus Dorsten und ein 58-Jähriger aus Dietzenbach. An drei Fahrzeugen entstand ...

  • Marl
  • 07.10.19
Blaulicht

Geschwindigkeitsmessungen vom 9. bis 14. September
Vorsicht! Hier wird in Marl geblitzt!

In der kommenden Woche von Montag, 9. September, bis Samstag, 14. September, führt das Ordnungsamt der Stadt Marl wieder Geschwindigkeitsmessungen durch: Montag (09.09.):Auf Höwings Feld, Georg-Herwegh-Straße, Josefstraße, Max-Reger-Straße, Nonnenbusch, Goldregenstraße, Neulandstraße. Dienstag (10.09.): Brüderstr., Glatzer Str., Leiblstr., Westerholter Str., Buererstr., Dorfstr. Mittwoch (11.09.): Am Kanal, Brassertstr., Goethestr., Matth.-Claudius-Str., Robert-Bunsen-Str.,...

  • Marl
  • 08.09.19
Blaulicht

75-Jährige im Krankenhaus
Fußgängerin auf Rostocker Straße in Marl von Auto erfasst

Am Sonntag gegen 12.40 Uhr wurde eine 75-Jährige aus Marl auf der Rostocker Straße von einem Auto eines 44-Jährigen erfasst. Die Senioren war auf der Straße unterwegs, als der Autofahrer aus Marl rückwärts setzte, um einzuparken. Dabei  stieß er mit der Fußgängerin zusammen, wodurch die Faru zu Fall kam und sich verletzte. Sie kam zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

  • Marl
  • 02.09.19
Blaulicht

Marler Rollerfahrer verletzt sich bei Sturz
Unfallbeteiligter Wagenführer fährt weiter und wird jetzt gesucht

Verletzt wurde ein 51-jähriger Rollerfahrer bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag gegen 16 Uhr auf der Carl-Duisberg-Straße in Marl. Der Kradfahrer musste scharf abbremsen, weil vor ihm ein Wagen ebenfalls stark in die Eisen ging. Bei diesem Manöver verlor der 51-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug, stürzte und verletzte sich leicht. Er musste zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Der beteiligte Autofahrer indes fuhr weiter. Nach ersten Hinweisen könnte es sich...

  • Marl
  • 30.08.19
Blaulicht

Jugendliche blockieren Radweg
Ebike-Fahrer stürzt auf dem Radweg der Carl-Duisberg-Straße

Ein 62-Jähriger Ebike-Fahrer aus Marl kam am Dienstag, gegen 17 Uhr, auf dem Radweg der Carl-Duisberg-Straße zu Fall als er versuchte mehreren Jugendlichen auszuweichen die auf dem Radweg standen. Als ein 14-jährige Marler aus der Gruppe einen kleinen Schritt zurück ging, kam es zu einer Berührung mit einem gerade vorbei fahrenden 62-jährigen Ebike-Fahrer aus Marl. Durch den Kontakt verlor der 62-Jährige die Kontrolle über sein Ebike und stürzte. Dabei wurde er leicht verletzt. Der 14-Jähre...

  • Marl
  • 28.08.19
Blaulicht

Taxifahrer liefert wichtige Hinweise
18-Jähriger Täter in Marl festgenommen

Heute, gegen 4.15 Uhr in der Nacht beobachtete ein Taxifahrer aus Herne, wie ein 18-jähriger Marler auf der Hülsstraße/Ecke Droste-Hülshoff-Straße einen 16-jährigen Marler bedrohte und informierte die Polizei. Der Dieb forderte ihn auf, ihm sein Handy zu geben. Sowohl der 18- als auch der 16-Jährige konnten vor Ort angetroffen werden. Der 18-Jährige wurde zur Wache gebracht. Da sie Hinweise ergaben, dass er Alkohol getrunken hatte, wurde ihm hier eine Blutprobe entnommen. Die weiteren...

  • Marl
  • 09.08.19
Blaulicht

Geschwindigkeitsmessungen vom 15. bis 20. Juli
Vorsicht! Hier wird in Marl geblitzt!

In der kommenden Woche von Montag, 15. Juli, bis Samstag, 20. Juli, führt das Ordnungsamt der Stadt Marl an folgenden Orten Geschwindigkeitsmessungen durch: Montag (15. Juli):Ophoffstraße, Riegestraße, Westerholter Straße, Wiener Straße, Aloy-Weddeling-Straße, Dorfstraße Dienstag (16. Juli):Am Kanal, Brassertstraße, Goethestraße, Matthias-Claudius-Straße, Robert-Bunsen-Straße, Herzlia-Allee Mittwoch (17. Juli):Heyerhoffstraße, Josefstraße, Ovelheider Weg, Schmielenfeldstraße,...

  • Marl
  • 14.07.19
Blaulicht

Mordkommission ermittelt
Leichenfund in Mehrfamilienhaus in Marl

In der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Marl wurde am Mittwoch, 10. Juli, die Leiche einer 85-jährigen Frau gefunden. Da aufgrund der Auffindung der Verdacht bestand, dass die aufgefundene Person eines nicht natürlichen Todes verstorben ist, wurde zur Aufklärung des möglichen Tötungsdeliktes beim Polizeipräsidium Recklinghausen eine Mordkommission eingerichtet. Im Rahmen der Fahndung nach einem Tatverdächtigen konnte dieser kurze Zeit später in Marl vorläufig festgenommen werden. Die...

  • Marl
  • 11.07.19
Blaulicht
Foto: Polizei Münster (Das Foto zeigt das "Shaken Baby")

Neues Beweismittel: Babypuppe hilft bei der Rekonstruktion von Tathergängen nach Schütteltraumata

Jährlich werden bis zu 400 Babys nachweislich in Deutschland Opfer von Schütteltraumata, die Dunkelziffer dürfte deutlich höher sein. In 25 Prozent der Fälle sterben die, meist noch nicht einmal 12 Monate alten, Säuglinge, 70 Prozent erleiden nach dem Trauma lebenslange Hirnschäden. Hilfsmittel für Ermittler Ab sofort hilft eine Babypuppe den Ermittlern der Polizei  dabei, in Verdachtsfällen des "Shaken-Baby-Syndroms", den Tathergang zu rekonstruieren. Todesermittler Ulrich Bux erläutert:...

  • Marl
  • 11.07.19
Blaulicht
Am Mittwochnachmittag (10. Juli) kam es auf der BAB 52 zu einem Unfall zwischen einem Lkw und einem Pkw, der eine komplette Sperrung der Autobahn erforderlich machte.
8 Bilder

Vollsperrung auf der A 52
Unfall im Baustellenbereich

Am Mittwochnachmittag (10. Juli) kam es auf der BAB 52 zu einem Unfall zwischen einemLkw und einem Pkw, der eine komplette Sperrung der Autobahn erforderlich machte. Gegen 15.44 Uhr kam es zum Zusammenstoß eines Sattelaufliegers und eines BMW im engen Baustellenbereich rund 500 Meter hinter AnschlussstelleMarl Frentrop in Fahrtrichtung Marl Zentrum (Haltern). Nach ersten Meldungen sollte der Pkw nach dem Unfall Feuer gefangen haben, was sich vor aber nicht bestätigte. Beide Insassen,...

  • Dorsten
  • 10.07.19
Blaulicht
Polizeipräsidentin Friederike Zurhausen und Polizeioberrat Bernd Vogel

Neuer Leiter in der Polizeiinspektion 1 (West) für Marl

Polizeipräsidentin Friederike Zurhausen begrüßte Polizeioberrat Bernd Vogel, der ab 01.07. die Leitung der Polizeiinspektion 1 (West) des Polizeipräsidiums Recklinghausen übernommen hat. Zur Polizeiinspektion 1 gehören die Städte Bottrop, Gladbeck, Marl, Haltern am See und Dorsten. Herr Vogel tritt die Nachfolge von Polizeidirektor Arno Langanke an, der die Behörde verlassen hat. "Mit Bernd Vogel gewinnt das Polizeipräsidium Recklinghausen einen erfahrenen Polizeibeamten. Ich wünsche Herrn...

  • Marl
  • 07.07.19
Blaulicht

Geschwindigkeitsmessungen vom 8. bis 13. Juli
Vorsicht! Hier wird in Marl geblitzt!

In der kommenden Woche von Montag, 8. Juli, bis Samstag, 13. Juli, führt das Ordnungsamt der Stadt Marl an folgenden Orten Geschwindigkeitsmessungen durch: Montag (08. Juli): Finkenstraße, Merkelheider Weg, Silverstraße, Triftstraße, Alte Straße, Zur Freiheit Dienstag (09. Juli):Breitestraße, Hertener Straße, Hochstraße, Sickingmühler Straße, Brüggenpoth, Friedhofstraße Mittwoch (10. Juli):Heinrich-Heine-Straße, Hervester Straße, Lipphöfestraße, Martin-Luther-Straße, Schachtstraße,...

  • Marl
  • 07.07.19
Blaulicht

Täter vermutlich erst 12-14 Jahre alt
Neunjähriger gewaltsam auf Spielplatz an der Zechenstraße beraubt

Kürzlich wurde ein 9-Jähriger Junge aus Marl auf einem Spielplatz an der Zechenstraße von drei älteren Kindern zuerst beleidigt und dann beraubt. Als der Junge sich der Situation entziehen und den Spielplatz verlassen wollte, zog ihn  einer der unbekannten Täter am Rucksack zurück und entwendet aus dem Rucksack eine Jacke. Der Hauptäter wird wie folgt beschrieben: 12 - 14 Jahre alt, schwarze hochgegelte Haare, dunkles T-Shirt, kurze Hose, mitgeführt wurde ein Tretroller in schwarz mit bunten...

  • Marl
  • 05.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.