Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht

Geschwindigkeitsüberwachung
Polizei erwischt fast 1500 Temposünder

Recklinghausen. Die Polizei Recklinghausen hat sich in der vergangenen Woche, 19. bis 25. April 2021, an länderübergreifenden Schwerpunktkontrollen beteiligt: Der Fokus lag auf der Geschwindigkeitsüberwachung - an mehreren Stellen im gesamten Kreis Recklinghausen und der Stadt Bottrop haben Polizeibeamte Kontrollen durchgeführt. Über 950 Auto-, Motorrad- und LKW-Fahrer wurden innerhalb einer Woche angehalten, weil sie zu schnell unterwegs waren. Der Großteil davon hat direkt vor Ort ein...

  • Recklinghausen
  • 27.04.21
Blaulicht
Nach einer Auseinandersetzung nahm die Polizei einen 22-Jährigen fest.

Festnahme nach Auseinandersetzung in Marl
22-Jähriger droht mit Messer

Polizeibeamte haben am frühen Sonntagabend, 25. April, gegen 18 Uhr einen 22-jährigen Marler vorläufig festgenommen, der zuvor an der Bergstraße zwei junge Marler (16 und 17) mit einem Messer bedroht haben soll. Ein hinzugerufener 27-jähriger Marler hielt den 22-Jährigen bis zum Eintreffen der Polizei fest. Bei dem 22-Jährigen wurde sowohl ein Messer, als auch Betäubungsmittel gefunden. Er wurde mit zur Wache genommen.

  • Marl
  • 26.04.21
Blaulicht

Mit Schusswaffe und Pfefferspray
Überfall im Pfarrhaus an der Hammer Straße

In einem Pfarrhaus an der Hammer Straße in Marl hat es am späten Freitagnachmittag (23. April 2021) einen Raubüberfall gegeben. Ein unbekannter Mann forderte gegen 17 Uhr den 68-jährigen Pastor Ulrich Müller aus Marl auf, den dortigen Tresor zu öffnen. Dabei bedrohte er den 68-Jährigen mit einer Schusswaffe und Pfefferspray. Der Marler gab dem Täter schließlich Bargeld aus seiner Geldbörse, woraufhin der Täter das Pfarrhaus verließ und in Richtung Alte Straße davonlief. Der 68-Jährige blieb...

  • Dorsten
  • 26.04.21
Blaulicht
Mit einem Krankenwagen musste ein 58-jähriger Marler ins Hospital gebracht werden.

Marler schwer verletzt bei Verkehrsunfall auf Schachtstraße
58-Jähriger prallt vor geparktes Auto

Schwer verletzt wurde ein Autofahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Schachtstraße in Marl. Der 58-jährige Marler prallte mit seinem Auto am Donnerstag auf der Schachtstraße, kurz vor der Plaggenbrauckstaße, auf einen geparkten Wagen. Das Auto stand am rechten Fahrbahnrand. Nach ersten Erkenntnissen fuhr der 58-Jährige in Richtung Brassertstraße. Er verletzte sich schwer und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. In dem geparkten Auto befand sich zum Unfallzeitpunkt...

  • Marl
  • 23.04.21
Blaulicht
Ein Motorradfahrer fährt in Haltern am See an einem Schild vorbei, das Motorradfahrer auf Gefahren unter anderem durch überhöhte Geschwindigkeit hinweist.

Sicherheit von Motorradfahrern im Fokus
PoliTour fällt in diesem Jahr aus

Die Zahl schwerer Verkehrsunfälle zu senken, in die Motorradfahrer verwickelt sind, ist ein wichtiges Ziel der polizeilichen Verkehrssicherheitsarbeit. Schwerpunkte bilden dabei die Präventionsarbeit und repressive Maßnahmen. Bei Kontrollen am Mittwoch, 21. April, in Haltern am See standen die Überwachung der Geschwindigkeit sowie die technische Beschaffenheit von Motorrädern im Vordergrund. Aber auch auf die anderen Hauptunfallursachen wie Vorfahrt und Abbiegen/Wenden achteten die...

  • Recklinghausen
  • 23.04.21
Blaulicht
Am Kontrollpunkt Recklinghausen hatten die Beamten gut zu tun.
2 Bilder

Fahndungs- und Kontrolltag im Kreis Recklinghausen
Mobilen Kriminellen auf der Spur

Zur Bekämpfung der Bandenkriminalität und um Informationen über reisende Straftäter zu sammeln, hat sich die Polizei am Donnerstag am länder- und grenzüberscheitenden Fahndungs- und Kontrolltag beteiligt. An mehreren Stellen im Kreis Recklinghausen und der Stadt Bottrop wurden Personen und Fahrzeuge kontrolliert. Außerdem haben Beamte der Kriminalprävention 140 Beratungsgespräche geführt. Insgesamt wurden 153 Fahrzeuge und 120 Personen überprüft. Gegen 131 Fahrer musste ein Verwarnungsgeld...

  • Recklinghausen
  • 16.04.21
Blaulicht
Zur Ermittlung der Unfallursache hat die Polizei das beschädigte Fahrzeug sichergestellt.

Sachschaden bei Unfall in Marl
Gegen Laterne geprallt

Auf der Brassertstraße ist am Donnerstag, 15. April, ein 34-jähriger Autofahrer verunglückt. Der Mann aus Bochum kam gegen 15.15 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Straßenlaterne. Er blieb unverletzt, allerdings entstand Sachschaden in Höhe von etwa 8.000 Euro. Zur Klärung der Unfallursache wurde das Fahrzeug sichergestellt.

  • Marl
  • 16.04.21
Blaulicht
Eine Autofahrerin wurde in Marl bei einem Unfall verletzt.

LKW kann auf Carl-Duisberg-Straße in Marl nicht mehr bremsen und prallt auf Auto
30-Jährige bei Verkehrsunfall verletzt

Bei einem Auffahrunfall auf der Carl-Duisberg-Straße ist am Dienstagmittag eine 30-jährige Autofahrerin aus Marl verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen war die Frau gegen 13 Uhr in Richtung A52 unterwegs und wollte nach links auf das Schulgelände abbiegen. Der 49-jährige LKW-Fahrer aus Gelsenkirchen dahinter konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf. Die 30-Jährige wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Nach bisherigen Informationen wurde sie bei dem Unfall...

  • Marl
  • 14.04.21
Blaulicht
Ein Fahrradfahrer erfasste in Marl einen Fußgänger, der dabei verletzt wurde.

Radfahrer erfasst Fußgänger auf Bahnhofstraße in Marl
51-Jähriger beim Zusammenstoß verletzt

Verletzt wurde am Montag gegen 16.50 Uhr bei einem Unfall ein Fußgänger auf der Bahnhofstraße in Marl. Ein 39-jähriger Fahrradfahrer aus Recklinghausen fuhr auf dem Radweg der Bahnhofstraße in Richtung Bahnhof, als ein 51-jähriger Fußgänger aus Marl, kurz nach der Straße Zur Höhe, den Radweg betrat. Beide Verkehrsteilnehmer stießen zusammen. Der Fußgänger stürzte und verletzte sich leicht. Zudem entstand ein Sachschaden von etwa 350 Euro.

  • Marl
  • 13.04.21
Blaulicht
Ein 78-jähriger Autofahrer aus Marl verunglückte tödlich auf der Halterner Straße.

Tödlicher Verkehrsunfall auf Halterner Straße in Marl
78-Jähriger prallt mit Auto vor Baum

Ein tödlicher Verkehrsunfall ereignete sich am heutigen Donnerstag auf der Halterner Straße in Marl. Nach ersten Erkenntnissen fuhr ein 78-jähriger Mann aus Marl mit seinem Auto um 12.30 Uhr auf der Halterner Straße in Richtung Haltern am See. Dabei prallte er aus bisher ungeklärter Ursache gegen einen Baum. Die Unfallörtlichkeit liegt etwa in Höhe des Waldhauses Halter Pforte. Der schwer verletzte Mann verstarb noch an der Unfallstelle. Die Straße musste zur Unfallaufnahme zwischenzeitlich...

  • Marl
  • 09.04.21
Blaulicht

Polizei sucht nach Zeugen
Zigarettenautomat zerstört

Auf der Bahnhofstraße haben bis jetzt noch unbekannte Täter einen Zigarettenautomaten zerstört. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde der Automat vermutlich aufgesprengt. Die Polizei sucht nun Zeugen, die helfen können, den Fall aufzuklären. Aktuell ist noch unklar, wann der Zigarettenautomat zerstört wurde. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu Verdächtigen oder der genauen Tatzeit machen können. Der Automat hing neben einem Kiosk. Hinweise bitte an die Tel. 0800/2361 111. Rückfragen bitte...

  • Marl
  • 09.04.21
Blaulicht
In Marl wurde ein Zigarettenautomat gesprengt.

Unbekannte sprengen in Marl Zigarettenautomaten
Polizei tappt bislang im Dunkeln

Auf der Bahnhofstraße in Marl haben unbekannte Täter einen Zigarettenautomaten zerstört. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde der Automat aufgesprengt. Die Polizei sucht Zeugen, die helfen können, den Fall aufzuklären. Aktuell ist noch unklar, wann der Zigarettenautomat zerstört wurde. Aufgefallen war die Tat am Donnerstagmittag. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu Tatverdächtigen oder der genauen Tatzeit machen können. Der Automat hing neben einem Kiosk. Hinweise bitte an die Tel....

  • Marl
  • 09.04.21
Blaulicht
Am Montagabend betrat ein bisher unbekannter Mann um 20.10 Uhr, eine Tankstelle auf der Sachsenstraße und forderte unter Vorhalt eines Messers das Geld aus der Kasse.

18-Jährige Mitarbeiterin in Recklinghausen bedroht
Raub auf Tankstelle an der Sachsenstraße

Am Montagabend betrat ein bisher unbekannter Mann um 20.10 Uhr eine Tankstelle auf der Sachsenstraße in Recklinghausen und forderte unter Vorhalt eines Messers das Geld aus der Kasse. Der 18-jährige Mitarbeiter packte das Bargeld in einen vom Tatverdächtigen mitgeführten Jutebeutel. Anschließend entfernte sich der Täter mitsamt der Beute. Vermutlich ist er in Laufrichtung Bladenhorster Straße geflohen. Der 18-Jährige blieb unverletzt. Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: ca. 1,80m groß,...

  • Recklinghausen
  • 06.04.21
Blaulicht
Der Polizei erwischte in Datteln einen Fahrraddieb.

Recklinghäuser Polizei schnappt Fahrrad-Seriendieb
Räder im Wert von 15.000 Euro in Datteln sichergestellt

Ein echter Coup gelang der Polizei Recklinghausen. Sie erwischte in Datteln anscheinend einen Fahrrad-Seriendieb. Am frühen Dienstagabend fand die Polizei Recklinghausen in einem Wohnhaus auf der Hachhausener Straße mehrere gestohlene Fahrräder (u.a. E-Bike). Außerdem konnte diverses Werkzeug und Fahrradzubehör aufgefunden werden. Ermittlungen nach einem schweren Diebstahl von Fahrrädern ergaben Hinweise auf den Fundort. Tatverdächtig ist ein 20-jähriger Mann aus Datteln. Der Beuteschaden wird...

  • Marl
  • 17.03.21
Blaulicht
In Herten beschlagnahmte die Polizei ein Auto eines 22-Jährigen.

Polizei beschlagnahmt Auto eines 22-Jährigen in Herten
Ohne Führerschein und Versicherungsschutz am Zechengelände Schlägel & Eisen unterwegs

Keinen Führerschein, kein Versicherungsschutz fürs Auto. Das dürfte einen 22-Jährigen, der in Herten von der Polizei erwischt wurde, teuer zu stehen kommen. Der Gelsenkirchener wurde am Dienstagabend aufgegriffen. Das Auto des jungen Mannes wurde beschlagnahmt. Der 22-Jährige war gegen 20.45 Uhr aufgefallen, als er gerade vom Zechengelände Schlägel & Eisen fahren wollte. Bei der Kontrolle stellten die Polizeibeamten fest, dass der Fahrer ohne Fahrerlaubnis unterwegs war. Das Auto hatte außerdem...

  • Marl
  • 17.03.21
  • 1
Blaulicht
In Marl forderte in Unfall einen Verletzten und 7000 Euro Schaden.

Zusammenstoß auf Herzlia-Allee in Marl endet am Ampelmast
Recklinghäuser kann sein Auto nicht mehr abbremsen

Bei einem Verkehrsunfall am heutigen Donnerstag gegen 10.30 Uhr wurde auf der Herzlia-Allee in Marl ein 58-Jähriger verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen wartete der 58-Jährige im Bereich der Pommernstraße mit seinem Wagen an einer roten Ampel. Ein 32-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen, der ebenfalls auf der Herzlia-Allee in Richtung Bergstraße unterwegs war, konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und prallte auf das stehende Auto auf. Dadurch wurde das Auto des 58-Jährigen noch gegen...

  • Marl
  • 11.03.21
Blaulicht
In Recklinghausen sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu einer Prügelei geben können.

Wilde Prügelei vor Supermarkt in Recklinghausen
Mann und Frau schlagen und treten auf 55-Jährigen ein - Zeugen gesucht

Die Nerven liegen anscheinend blank in der Corona-Krise. Und so sucht die Polizei jetzt Zeugen, die Hinweise zu einem Streit mit anschließender Prügelei auf einem Supermarkt-Parkplatz an der Berghäuser Straße in Recklinghausen machen können. Dort waren am Dienstagmittag gegen 13.30 Uhr zunächst ein 55-jähriger Mann aus Bochum und ein noch unbekannter Mann verbal aneinandergeraten. Die Situation eskalierte, es kam zur wilden Prügelei - in dessen Verlauf sich dann noch eine Frau einmischte, die...

  • Recklinghausen
  • 10.03.21
Blaulicht
In Marl forderte ein Verkehrsunfall zwei Verletzte.

Zwei verletzte Frauen bei Verkehrsunfall in Marl
Autos krachen am Bachackerweg zusammen

Bei einem Verkehrsunfall auf dem Bachackerweg sind am heutigen Dienstagmorgen zwei Autofahrerinnen aus Marl leicht verletzt worden. Eine 55-jährige Frau wollte gegen 8.10 Uhr aus einer Grundstückseinfahrt auf den Bachackerweg fahren und stieß dabei mit einer vorbeifahrenden 37-jährigen Autofahrerin aus Marl zusammen. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden beide Frauen leicht verletzt. Ein Rettungswagen wurde nicht benötigt.

  • Marl
  • 09.03.21
Blaulicht
Ein Fahrradfahrer verunglückte in Marl auf der Hammer Straße von einem Auto erfasst.

Auto erfasst Fahrradfahrer auf Hammer Straße in Marl
59-Jähriger muss verletzt ins Krankenhaus

Ein Verkehrsunfall forderte am Montagmittag gegen 12.15 Uhr auf der Hammer Straße in Marl einen verletzten Fahrradfahrer. Er wurde von einem Wagen erfasst. Ein 57-jähriger Autofahrer aus Borken war auf der Hammer Straße in Richtung Marler Straße unterwegs. Zeitgleich kam ein 59-jähriger Radfahrer aus Marl von der Hammer Straße in Richtung Zur Freiheit gefahren. An der Kreuzung kam es dann zum Zusammenstoß. Der Radfahrer stürzte und wurde anschließend mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus...

  • Marl
  • 09.03.21
Blaulicht
In Marl forderte ein Verkehrsunfall fünf Verletzte.

Auffahrunfall in Marl fordert fünf Verletzte
Drei Autos prallen auf Bergstraße zusammen

Fünf Verletzte und drei verbeulte Autos, so die Bilanz eines Auffahrunfalls auf der Bergstraße in Marl. Am Mittwoch gegen 15.20 Uhr fuhr ein 54-jähriger Marler mit seinem Auto auf der Bergstraße in Richtung Victoriastraße. Kurz nach der Wielandstraße prallte er auf das Auto einer verkehrsbedingt wartenden 19-jährigen Frau. Durch den Aufprall wurde ihr Wagen auf das vor ihr stehende Auto eines 25-Jährigen geschoben. Die beiden Mitfahrerinnen der 19-Jährigen, 39 und 14 Jahre alt, wurden ebenso...

  • Marl
  • 04.03.21
Blaulicht
Nach einem Unfall in einem Bus in Marl musste eine Frau ins Krankenhaus gebracht werden.

Unfall in Marler Linienbus
83-Jährige muss ins Krankenhaus

Eine 83-jährige Frau aus Marl ist am Dienstagnachmittag in einem Linienbus gestürzt und musste verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Die Seniorin war gegen 17 Uhr an der Victoriastraße Ecke Otto-Hue-Straße in den Bus eingestiegen. Als der Busfahrer losfuhr, war die Seniorin noch auf dem Weg zu ihrem Sitzplatz, sie verlor den Halt und stürzte. Ein Rettungswagen brachte sie ins Krankenhaus.

  • Marl
  • 03.03.21
Blaulicht
Die Polizei sucht den möglichen Täter einer Vergewaltigung in Marl.

Fotofahndung: Vergewaltigung in Marl
Polizei kennt den Täter, sucht seinen Aufenthaltsort

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach einem Mann. Er wird verdächtigt, eine Frau in einer Wohnung in Marl vergewaltigt zu haben. Die Personalien des Mannes sind bekannt, sein Aufenthaltsort allerdings nicht. Ein Foto des Tatverdächtigen und weitere Infos stehen im Fahndungsportal unter folgendem Link: https://polizei.nrw/fahndungen/bekannte-tatverdaechtige/marl-schwere-vergewaltigung

  • Marl
  • 19.02.21
Blaulicht
In Marl stiegen Einbrecher in einen Supermarkt ein.

Einbruch in Marler Supermarkt
Täter schlagen Glasscheibe ein

Auf der Zechenstraße in Marl sind unbekannte Täter in der Nacht auf Donnerstag in einen Supermarkt eingebrochen. Nach bisherigen Erkenntnissen warfen oder schlugen die Täter eine Glasscheibe ein, stiegen in das Geschäft und erbeuteten Zigaretten. Anschließend flüchteten sie in unbekannte Richtung. Die Tatzeit liegt zwischen 21.15 Uhr am Mittwochabend und dem heutigen Donnerstag um  5.30 Uhr. Hinweise zu den Einbrüchen und Diebstählen nimmt die Polizei unter Tel. 0800/2361 111 entgegen.

  • Marl
  • 18.02.21
Blaulicht
Mit einem Krankenwagen musste ein Mofafahrer in Marl ins Krankenhaus gebracht werden.

Mofafahrer verunglückt in Marl
Unfall durch Restschnee auf Hülsbergstraße

Für Zweiräder sind die matschigen Schneeverhältnisse äußerst gefährlich. Das musste auch ein 56-jähriger Mofafahrer auf der Hülsbergstraße erleben.  Der Castrop-Rauxeler ist am heutigen Mittwoch gegen 7 Uhr nach eigenen Angaben auf Restschnee am Straßenrand geraten, verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde der Mann bei dem Unfall leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus. Der Sachschaden wird auf etwa 50 Euro...

  • Marl
  • 17.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.