Raser

Beiträge zum Thema Raser

Blaulicht
Ein Raser hat auf der Overbergstraße mehrere Autos gerammt.

Raser rammt in Recklinghausen geparkte Autos
Ein verletztes Kind - Verdacht auf illegales Rennen

Am Freitag, 16. April, hat gegen 17.30 Uhr ein 22-jähriger Mercedesfahrer auf der Overbergstraße in Recklinghausen mehrere geparkte Autos gerammt und erheblich beschädigt. Der 22-jährige Unfallverursacher aus Recklinghausen fuhr auf der Overbergstraße in nördlicher Richtung. Laut Angaben mehrerer Zeugen war er deutlich zu schnell unterwegs. Beim Kreuzen der Bergknappenstraße verlor er beim Ausfahren aus dem dortigen Kreisverkehr die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte dabei mit sechs...

  • Recklinghausen
  • 19.04.21
Ratgeber
Das Marler Ordnungsamt führt Geschwindigkeitskontrollen durch.

Stadt Marl kontrolliert Geschwindigkeit
Runter vom Gas!

Für die kommende Woche kündigt die Stadt Marl Geschwindigkeitskontrollen an diesen Stellen an: Montag, 19. April Amselstraße In den KämpenKinderheimstraße KreuzstraßeLangeheggeOtto-Hue-Straße, Paul-Schneider-Straße Dienstag, 20. April FalkenstraßeFinkenstraßeMerkelheider WegSpechtstraße Hammer Straße Lippramsdorfer Straße Mittwoch, 21. April Auf Höwings FeldJosefstraßeKampstraßeMax-Reger-Straße SchmielenfeldstraßeGoldregenstraßeSchulstraße Donnerstag, 22. April Brüderstraße Dorstener...

  • Marl
  • 17.04.21
Blaulicht

20-jähriger fordert anderen PKW zum Rennen auf - das war ein Zivilfahrzeug der Polizei

Ausgesprochen "blöd" verlief am gestrigen Abend der Geburtstag eines 20-jährigen Esseners, der sich an dem Tag selbst mit einem angemieteten Audi RS 3 beschenkt hatte. Gegen 21:00 Uhr fuhr der türkische Staatsangehörige auf die Rotlicht zeigende Kreuzung der Thyssen-Krupp-Allee / Altendorfer Straße zu, an der bereits ein PKW wartete. Das Geburtstagskind fuhr neben den PKW, schaute provozierend hinüber und ließ den hochmotorisierten Motor mehrfach laut aufheulen. Als die Ampel auf Grün umsprang,...

  • Marl
  • 21.03.21
Blaulicht
Schwerpunktkontrollen zu illegalen Autorennen
2 Bilder

Raser im Fokus, Schwerpunktkontrollen in verschiedenen Städten des Kreises Recklinghausen

Die Bekämpfung der Raser- und illegalen Tuningszene ist ein Schwerpunkt der Polizei Recklinghausen. Insbesondere die Entdeckung und Unterbindung von illegalen Straßenrennen war das Ziel einer Schwerpunktkontrolle in der Nacht zu Samstag. In verschiedenen Städten kontrollierten Polizeibeamte eine Vielzahl von Fahrzeugführern.  Seit Anfang des Jahres hat es bereits einige Raser gegeben, bei denen die Polizei die Fahrzeuge sichergestellt hat - zuletzt am Dienstag und Donnerstag in Recklinghausen,...

  • Marl
  • 27.02.21
Blaulicht

Autofahrer in Marl mit 180 km/h "gelasert"

Auf der Recklinghäuser Straße in Marl ist am Samstagvormittag ein Audifahrer negativ aufgefallen. Das Auto wurde um kurz nach 9 Uhr im Bereich Loemühlenweg mit über 180 km/h "gelasert" - erlaubt ist dort Tempo 50. Bevor der Fahrer angehalten und kontrolliert werden konnte, machte er eine Vollbremsung, wendete und fuhr mit quietschenden Reifen Richtung Recklinghausen davon. Das Kennzeichen des Autos ist bekannt, die Ermittlungen zum Fahrer dauern noch an.

  • Marl
  • 01.02.21
Blaulicht
KFZ-Rennen

Polizisten verfolgen mutmaßliches Kraftfahrzeugrennen durch die Innenstadt

Über regennasse Fahrbahnen verfolgten Polizeibeamte Mittwochabend (27.01.2021, gegen 19:20 Uhr) zwei graue Limousinen, die mit hoher Geschwindigkeit durch die Essener Innenstadt rasten. Über die Hindenburgstraße in Richtung Berliner Platz und weiter über die Altendorfer Straße in Richtung Altendorf ging die rasante Fahrt der beiden Daimler-Benz C- Klassen - verfolgt von einem Zivilfahrzeug der Essener Polizei. Die Beamten stellten dabei mehrfach Geschwindigkeiten von mehr als 100 km/h fest. Die...

  • Marl
  • 28.01.21
Blaulicht

Großaufgebot gegen Raser-, Poser- und illegales Fahrzeugtuning vor - 14 sichergestellte Fahrzeuge

Auch an diesem Wochenende war die Dortmunder Polizei in zwei aufeinanderfolgenden Nächten (Freitag, 22. Januar und Samstag, 23. Januar), mit einem Großaufgebot zur Bekämpfung der Raser-, Poser- und illegalen Tuningszene im Bereich des Dortmunder Walls im Einsatz. illegale Fahrzeugrennen Unterstützung erhielten sie dabei in der Nacht von Freitag auf Samstag durch Kräfte des Polizeipräsidiums Köln, die sich auf illegale Fahrzeugrennen und deren Begleiterscheinungen spezialisiert haben. Insgesamt...

  • Marl
  • 25.01.21
Blaulicht

Bei erlaubten 50 km/h
Biker aus Marl brettern mit 130 von Lippramsdorf nach Dorsten

Bei Verkehrskontrollen in Haltern am See sind am Dienstagabend (13. Oktober) zwei Motorradfahrer negativ aufgefallen. Die beiden Männer aus Marl, im Alter von 52 und 55, waren mit ihren Motorrädern zusammen von Haltern-Lippramsdorf Richtung Dorsten unterwegs. Dabei fuhren sie teilweise mit Tempo 130, bei erlaubten 50 km/h. Außerdem kam es auf der Dorstener Straße zu gefährlichen Überholmanövern. Nachdem die Motorradfahrer von der Polizei angehalten und mit den Video-Aufnahmen ihrer Fahrt...

  • Dorsten
  • 14.10.20
Blaulicht
Die Polizei führte im Kreis Recklinghausen eine Kontrollaktion durch.

Kontrollaktion im Kreis Recklinghausen
Raser und Tuner im Blick

Raser sowie getunte Fahrzeuge hatte die Polizei Recklinghausen am Freitagabend, 21. August, besonders im Blick. Zum wiederholten Male gab es eine größer angelegte Kontrollaktion. Diesmal in Herten, Gladbeck, Bottrop, Marl, Recklinghausen, Dorsten sowie Haltern am See. Ergebnis: 177 Verkehrsteilnehmer waren zu schnell unterwegs, vier Autofahrer waren nicht angeschnallt, 22 erhielten Verwarnungsgelder wegen anderer Verstößen - unter anderem wegen  Handynutzung ohne Freisprecheinrichtung. 19...

  • Recklinghausen
  • 24.08.20
Blaulicht

Auto rast durch Innenstadt, zwei Personen verletzt, Mordkommission im Einsatz

Am frühen Freitagabend (17.7., 19:15 Uhr) raste ein Autofahrer mit einem dunklen Kleinwagen durch die Coesfelder Innenstadt, gefährdete durch eine rücksichtslose und grob verkehrswidrige Fahrweise zahlreiche Passanten und verletzte zwei Menschen leicht. Beim Polizeipräsidium Münster ist vorsorglich eine Mordkommission unter der Leitung des Ersten Kriminalhauptkommissars Ulrich Bux im Einsatz, da ein versuchtes Tötungsdelikt nicht ausgeschlossen werden kann. "Ersten Erkenntnissen zufolge sollte...

  • Marl
  • 19.07.20
Blaulicht

Verfolgungsjagd durch Recklinghausen endet auf der A2 Ausfahrt Herten
Alkoholisierter Dortmunder Autofahrer (25) schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall wurde am Dienstagmorgen ein Autofahrer aus Dortmund schwer verletzt. Er war von Recklinghausen aus nach Herten gerast. Der Fall:  Am Morgen war gegen 5 Uhr einer Streifenwagenbesatzung in Recklinghausen auf der Schmalkalder Straße aufgefallen, Nach einem Hinweis sollte er unter Alkoholeinfluss stehen. Der Dortmunder ließ sich nicht anhalten, sondern der 25-Jährige fuhr auf dieA2 (Auffahrt Recklinghausen Ost) in Richtung Oberhausen auf. Auto überschlug sichDie...

  • Recklinghausen
  • 26.05.20
Blaulicht
Das Foto zeigt die "Donuts", die die jungen Männer verursacht haben sollen

Junge Männer liefern sich Autorennen auf der B58

Auf der B58 in Haltern sind am Mittwochnachmittag zwei Autofahrer negativ aufgefallen. Zeugen hatten die Polizei gerufen, weil sie gegen 16.30 Uhr auf der Weseler Straße zwei Autos bemerkten, die deutlich zu schnell in Richtung Innenstadt unterwegs waren und sich augenscheinlich ein Rennen lieferten. In Höhe des "Siebenteufelturms" gefährdeten sie damit eine Fußgängerin, die gerade über die B58/Rochfordstraße ging. Die Frau wird gesucht - sie wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Auf...

  • Marl
  • 14.05.20
Blaulicht

Raser auf der A 1 erwischt, Bußgeld von 600 Euro und dreimonatiges Fahrverbot

Polizisten stoppten Mittwochmorgen (15.1., 8.19 Uhr) auf der Autobahn 1 einen Autofahrer, der fast doppelt so schnell unterwegs war, wie erlaubt. Der 52-Jährige war in Richtung Bremen unterwegs und fiel den Polizisten im Bereich des Autobahnkreuzes Münster-Nord auf. Die erlaubte Höchstgeschwindigkeit beträgt dort 100 Stundenkilometer. Die Beamten folgten dem Mann aus Erfurt mit ihrem ProVida-Fahrzeug und stellten fest, dass er 195 Stundenkilometer fuhr. Den 52-Jährigen erwarten ein Bußgeld von...

  • Marl
  • 15.01.20
Blaulicht

78 km/h zu schnell auf der Marler Straße - Autofahrer erhält Fahrverbot

Bei Geschwindigkeitsmessungen am Dienstagmittag, 3. Dezember 2019, hat die Polizei einen Mercedes-Fahrer gestoppt, der deutlich zu schnell unterwegs war. Die Beamten kontrollierten gegen 13 Uhr an der Marler Straße in Fahrtrichtung Gelsenkirchen-Buer den Verkehr, als auf der Gegenspur ein 29-jähriger Autofahrer seinen Wagen massiv beschleunigte. Mittels Laser konnten die Einsatzkräfte eine Geschwindigkeit von 132 km/h messen. Daraufhin fuhren sie dem Mercedes nach und stoppten den Fahrer, der...

  • Marl
  • 04.12.19
Blaulicht

Raser des Tages auf der Polsumer Straße erwischt

Zwei Punkte, zwei Monate Fahrverbot und bis zu 400 Euro Bußgeld drohen einem 21-jährigen VW Golf-Fahrer nach einer Geschwindigkeitsüberschreitung auf der Polsumer Straße am Mittwoch, 6. November 2019. Innerhalb geschlossener Ortschaft war der Gelsenkirchener gegen 17.15 Uhr anstatt mit erlaubten 50 km/h mit 100 Stundenkilometer unterwegs. Darüber stellten die Beamten in der Zeit zwischen 16.30 Uhr und 18.30 Uhr noch neun weitere Temposünder mit Geschwindigkeitsüberschreitungen fest. Ein...

  • Marl
  • 07.11.19
Blaulicht

Satte Strafe
Marler (19) rast über Willy-Brandt-Allee

Unangemessene Geschwindigkeit stellt weiterhin eine der Hauptunfallursachen dar. Aus diesem Grunde führt die Polizei auch unangekündigte flächendeckende Geschwindigkeitskontrollen durch. Bei einer solchen Kontrolle fiel den Beamten am Montag, gegen 12.20 Uhr, auf der Willy-Brandt-Allee in Marl ein Smart auf, der augenscheinlich viel zu schnell unterwegs war. Bei der Messung bestätigte sich die Annahme. Der Fahrer, ein 19-jähriger Marler, war bei erlaubten 50 km/h mit vorwerfbaren 97 km/h...

  • Marl
  • 22.10.19
Blaulicht

Marler bei Autorennen erwischt, mehrere Autos, Führerscheine und Handys sichergestellt

Die Polizei Warendorf stellte die Autos, Führerscheine sowie Handys mehrerer Tatverdächtiger eines mutmaßlichen Autorennens am Sonntag, 15.9.2019 sicher. Dem Einsatz voraus ging ein Notruf gegen 2.00 Uhr bei der Polizei Dortmund. Eine Zeugin machte Angaben zu einem scheinbaren Autorennen ab dem Kamener Kreuz über die A 2 dessen Beteiligte an der Ausfahrt Beckum abgefahren seien. Daraufhin fahndeten Kräfte der Polizeiwache Beckum nach dem möglichen beteiligten Fahrzeugen in Autobahnnähe. Auf dem...

  • Marl
  • 16.09.19
Blaulicht

15-jähriger Junge liefert sich mit gestohlenem Auto Verfolgungsfahrt mit der Polizei

Mit einem gestohlenen Auto lieferte sich ein berauschter 15-Jähriger am Sonntag, 8. September, eine Verfolgungsfahrt in Gelsenkirchen mit der Polizei. Jetzt erwartet den Jugendlichen ein Strafverfahren wegen mehrerer Delikte, unter anderem Gefährdung des Straßenverkehrs durch Fahren unter Drogeneinfluss und Fahren ohne Fahrerlaubnis. Gegen 13.50 Uhr fiel einer Streifenwagenbesatzung auf der De-la-Chevallerie-Straße ein schwarzer VW Fox auf. Die Beamten wollten das Auto auf der...

  • Marl
  • 08.09.19
Blaulicht

Autofahrer liefern sich ein unerlaubtes Autorennen in Marl

Am Freitag, gegen 22 Uhr, kam es auf der Herzlia Allee zu einem unerlaubten Autorennen. Polizeibeamte wurden durch laute Motorengeräusche darauf aufmerksam. Ein Mercedes AMG und ein 1er BMW fuhren dabei über die Rappaportstraße, überquerten die Kreuzung Bergstraße und fuhren dann weiter auf der Herzlia Allee. Dabei beobachteten die Beamten die beiden Autos, die bereits im Kreuzungsbereich stark beschleunigten. An der Einmündung Pommernstraße hielten die Autofahrer kurz an und ließen ihre...

  • Marl
  • 03.09.19
Blaulicht

Mit 112 Stundenkilometern auf der Marler Straße durch die Stadt

Mit 112 km/h durch Gelsenkirchen - Raser erwartet doppelte Geldbuße. Bei Geschwindigkeitsmessungen am Dienstag, 11.06.2019, hat die Polizei einen 33-jährigen Autofahrer gestoppt, der mit 112 Stundenkilometern durch die Stadt gerast ist. Die Beamten zogen den 33-Jährigen um 17.50 Uhr an der Marler Straße in Hassel aus dem Verkehr, weil er das vorgeschriebene Tempolimit von 50 km/h um ganze 62 Stundenkilometer überschritten hat. Sein vorsätzliches und unverantwortliches Fahrverhalten kostet den...

  • Marl
  • 12.06.19
Blaulicht
2 Bilder

"Car-Freitag" - Große Kontrollen der Polizei

Der Karfreitag oder in der Szene auch "Car-Freitag" genannt, gilt als Saisoneröffnung der "Raser- und Tunerszene". Raser und das illegale Tuning gefährden die Sicherheit im Straßenverkehr und standen im Fokus des großangelegten Schwerpunkteinsatzes der  Polizei am 19.04.2019. Es  kontrollierten die Beamtinnen und Beamten insgesamt 382 Fahrzeuge und 455 Personen. Bekämpfung der Raserszene  Der Einsatz am Karfreitag war nicht die erste zielgerichtete Aktion der Recklinghäuser Polizei zur...

  • Marl
  • 20.04.19
Überregionales
4 Bilder

"Carfreitags-Einsatz" der Polizei, gegen "Raser- und Tuningszene"

Die Polizei führte am 30.03.18 einen Schwerpunkteinsatz  durch.Anlass war der sogenannte "Carfreitag", welcher in der "Raser- und Tuningszene" als Saisoneröffnung gilt. Raser und illegale Autotuner gefährden die Sicherheit im Straßenverkehr und standen im Mittelpunkt der großangelegten Polizeiaktion. Beamtinnen und Beamten der Direktion Verkehr, der Einsatzhundertschaft und des Wachdienstes des Polizeipräsidiums Recklinghausen waren von nachmittags bis abends im Einsatz....

  • Marl
  • 31.03.18
Überregionales

Car-Freitag: Polizei stellt 15 Fahrzeuge sicher - 449 Strafzettel nach Geschwindigkeitsverstößen

Die Polizei Recklinghausen führte am Karfreitag einen Schwerpunkteinsatz in Herten und in Dorsten durch. Anlass war der sogenannte "Car-Freitag", welcher in der "Raser- und Tuningszene" als Saisoneröffnung gilt. Raser und illegale Autotuner gefährden die Sicherheit im Straßenverkehr und standen im Mittelpunkt der großangelegten Polizeiaktion. Beamtinnen und Beamten der Direktion Verkehr, der Einsatzhundertschaft und des Wachdienstes waren von nachmittags bis abends im Einsatz....

  • Herten
  • 30.03.18
Ratgeber

Polizei geht gegen Tuningszene auf Zeche Ewald vor, zwei Fahrzeuge sichergestellt

Für den Samstag wurde über szenenahe Internetforen zu einem illegalen "Anwärter Meeting" der Autotuningszene auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Ewald in Herten eingeladen. Angesichts der Erfahrungen aus den Vorjahren wurden daher durch den Verkehrsdienst des Polizeipräsidiums Recklinghausen entsprechende Verkehrsüberwachungsmaßnahmen durchgeführt. Im Laufe des Nachmittages konnten ca. 30 szenetypische Pkw in Herten-Süd erkannt, teilweise angehalten und überprüft werden. Im Zuge dieser...

  • Marl
  • 26.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.