Marl - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Durch die Sprengung wurde das Gebäude stark beschädigt.
2 Bilder

Geldautomat gesprengt

Ein lauter Knall riss in der Nacht auf Freitag (04.06.21) die Schapdettener aus dem Schlaf. Gegen 2.40 Uhr haben Unbekannte einen Geldautomaten an der Roxeler Straße gesprengt. Dieser befindet sich in einem Dorfladen, der durch die Sprengung massiv beschädigt wurde. Nach Einschätzung eines Statikers ist das Gebäude nicht einsturzgefährdet. Tatverdächtige befanden sich nach Eintreffen der Einsatzkräfte nicht mehr vor Ort. Durch die Wucht der Sprengung flogen Trümmerteile auf die Roxeler Straße,...

  • Marl
  • 04.06.21
Mit einem Notarztwagen musste ein schwerverletztes Kind in Marl ins Krankenhaus gebracht werden.

Tragisches Unglück in Marl-Sinsen
Dreijähriger Junge schwer verletzt

Ein tragischer Unfall ereignete sich am Mittwochabend in Marl-Sinsen. Dabei wurde ein dreijähriges Kind schwer verletzt. Das Unglück geschah in Höhe des Bahnhofs in Sinsen. Nach bisherigen Erkenntnissen lief der Junge gegen 21.30 Uhr die Treppen der Haltestelle hinunter. Auf dem Gehweg der Bahnhofstraße fuhr ein elfjähriger Junge aus Marl mit seinem Fahrrad. Als der kleine Junge auf den Gehweg trat, kam es zum Zusammenstoß der Beiden. Der Dreijährige musste schwer verletzt mit dem Rettungswagen...

  • Marl
  • 04.06.21

Flucht nach Unfall mit Personenschaden in Marl

Am Mittwochmorgen, gegen 07:45 Uhr, fuhr eine 31-jährige Autofahrerin aus Marl auf der Victoriastraße in Richtung Osten. In Höhe Ovelheider Weg wollte sie geradeaus weiter in Richtung Victoriastraße fahren. Ein 53-jähriger Autofahrer aus Marl kam ihr entgegen. Er wollte nach links in den Ovelheider Weg einbiegen. Dabei kam es zur Kollision. Der 53-Jährige begutachtete kurz den Schaden, dann flüchtete er von der Unfallstelle. Er konnte an der Wohnanschrift angetroffen werden. Der Führerschein...

  • Marl
  • 03.06.21

Durch einen Unfall werden illegale Hundewelpen auf der A 2 entdeckt

Am Donnerstag, 03.06.2021, sind auf der BAB 2 drei Fahrzeuge kollidiert. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurden drei Hundewelpen ohne einen Eigentumsnachweis in einem beteiligten Fahrzeug entdeckt, sodass der Verdacht eines illegalen Welpenhandels besteht. Polizei stellte die Welpen Nach bisherigen Erkenntnissen der Autobahnpolizei  befuhr ein 21-Jähriger gegen 03:40 Uhr mit seinem VW Golf die BAB 2 in Richtung Dortmund. Zwischen den Anschlussstellen Lehrte und Hannover-Kreuz-Ost fuhr dieser auf...

  • Marl
  • 03.06.21
2 Bilder

Sechs Verletzte bei Verkehrsunfall auf der A 40

Am Mittwochnachmittag ereignete sich auf der A 40 in Fahrtrichtung Dortmund hinter der Anschlussstelle Lüdgendortmund ein Verkehrsunfall, bei dem sechs Personen zum Teil schwer verletzt wurden. Auffahrunfall Insgesamt drei PKW waren an dem Auffahrunfall beteiligt, der sich gegen 14.45 Uhr aus noch ungeklärter Ursache vor der Raststätte Beverbach ereignete. Anrufer berichteten Anrufer über eingeklemmte Personen in den Fahrzeugen, weswegen ein Großaufgebot von Feuerwehr und Rettungsdienstkräften...

  • Marl
  • 03.06.21

Reifenplatzer: Lkw kippt auf A45 um, Rettungshubschrauber im Einsatz

Ein geplatzter Reifen ist nach ersten Erkenntnissen die Ursache für einen Verkehrsunfall am Dienstag (1.6.2021) auf der Autobahn 45 in Dortmund. Um 10:07 steuerte ein 56-jähriger Lkw-Fahrer ein Sattelzuggespann über die A45 in Richtung Oberhausen. Zwischen dem Kreuz Castrop-Rauxel Ost und Kirchlinde/Westerfilde platzte der Reifen, sodass der Lkw außer Kontrolle geriet. Das Gespann stieß gegen eine Mittelplanke aus Beton, geriet in Schieflage, kippte um und blieb auf der Schutzplanke liegen. Die...

  • Marl
  • 03.06.21
Einen Unfallflüchtigen in Marl machte die Polizei dingfest.

Unfallverursacher dreist und rücksichtslos
53-Jähriger flüchtet nach Zusammenprall auf Victoriastraße - Frau verletzt

Dreist und rücksichtslos verhielt sich ein 53-Jähriger, der am heutigen Mittwoch gegen 7.45 Uhr einen Autounfall auf der Victoriastraße in Marl verursachte. Eine 31-jährige Autofahrerin aus Marl war auf der Victoriastraße in Richtung Osten unterwegs. In Höhe Ovelheider Weg wollte sie geradeaus weiter in Richtung Victoriastraße fahren. Ein 53-jähriger Autofahrer aus Marl kam ihr entgegen. Er wollte nach links in den Ovelheider Weg einbiegen. Dabei kam es zur Kollision. Der 53-Jährige...

  • Marl
  • 02.06.21

Folgenreiche Fahrt nach Buer

Ein Defekt, eine fehlende Zulassung, eine fehlende Fahrerlaubnis und der Verdacht auf Drogenkonsum - gleich aus mehreren Gründen musste am Montag, 31. Mai 2021, ein Gelsenkirchener seinen E-Scooter stehen lassen. Fahrradweg in Richtung Buer Der 25-Jährige war den Beamten gegen 22.55 Uhr aufgefallen, als sie gerade auf der Horster Straße in Beckhausen eine Verkehrskontrolle durchführten. Der Gelsenkirchener fuhr mit einem E-Scooter ohne vorgeschriebenes Kennzeichen über den Fahrradweg in...

  • Marl
  • 01.06.21

Mordkommission: Bei Auseinandersetzung mit Messer zugestochen, Haftbefehl gegen 23-Jährigen erlassen

Nach einer Auseinandersetzung am Sonntag (30.5., 1.40 Uhr) in Gronau, bei der ein Messer eingesetzt wurde, wurde gegen einen 23-Jährigen Haftbefehl erlassen. Bei den Ermittlungsbehörden wurde eine Mordkommission unter der Leitung von Kriminalhauptkommissar Thomas Masthoff eingesetzt. mit Messer zugestossen Der Gronauer traf an der Neustraße zufällig auf zwei Pärchen im Alter von 19 bis 20 Jahren. Es entwickelte sich zunächst ein verbaler Streit. Im Verlauf dessen soll der 23-Jährige ein Messer...

  • Marl
  • 01.06.21
3 Bilder

Grossraziza der Bundespolizei , darunter in Recklinghausen, gegen Schleuser

Auch in Recklinghausen kam es gestern zur Durchsuchung bei einer Razzia der Bundespolizei  in zwei voneinander unabhängigen Verfahren in sieben Bundesländern gegen Schleuser. Berlin, Bratislava (Slowakei), Hamburg, Schönefeld (Brandenburg), Recklinghausen, Minden (Nordrhein- Westfalen), Bückeburg (Niedersachsen), Halle (Saale), Bitterfeld- Wolfen (Sachsen-Anhalt), Leipzig (Sachsen) waren die Orte der Grossaktion der Polizei. 700 Bundespolizisten im Einsatz Dabei kam es zu zwei Festnahmen und...

  • Marl
  • 01.06.21
Bei einem Unfall in Marl wurde eine Frau verletzt.

Frau verunglückt in Marl-Brassert
54-Jährige prallt mit Auto vor Baum

Auf der Brassertstraße ist am Montagabend gegen 18.30 Uhr, eine 54-jährige Autofahrerin aus Marl verunglückt. Die Frau wollte vom Markplatz in Brassert auf die Brassertstraße fahren und verlor dabei die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie prallte gegen einen Baum und einen Pfosten und wurde dabei leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte sie zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus, ihr Beifahrer blieb unverletzt. Die Unfallursache ist noch nicht geklärt. Bei dem Unfall entstand knapp 3.000 Euro...

  • Marl
  • 01.06.21
Durchsuchung Herten

Illegales Glücksspiel und des Rauschgifthandel beendet

In einem laufenden Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des illegalen Glückspiels sowie des Rauschgifthandels wurde vergangenen Samstagabend gegen 23.30 Uhr ein Wohn- und Geschäftsobjekt auf der Ewaldstraße (Innenstadt) in Herten durchsucht. Hinweise aus der Bevölkerung wiesen darauf hin, dass sich dort in den späten Abendstunden mehrere Personen zum illegalen Glückspiel treffen und auch Drogen konsumieren bzw. verkaufen. Anlässlich der Durchsuchungsmaßnahme sollten auch mögliche Verstöße...

  • Marl
  • 01.06.21
Eine Seniorin wurde Opfer von Trickdieben.

Trickdiebe in Marl unterwegs
Seniorin von Betrügern bestohlen

Am Freitagmittag, 28. Mai, waren auf der Ringstraße in Marl offensichtlich Trickdiebe unterwegs. Es klingelte an der Haustür einer älteren Frau. Eine junge Frau gab vor, mit der Tochter der Seniorin telefonieren zu müssen. Die Marlerin ließ die unbekannte Frau daraufhin ins Haus, wo diese auch augenscheinlich ein Telefongespräch führte. Als die Frau wieder weg war, bemerkte die Seniorin, das ihr Portemonnaie fehlt. Außerdem war die obere Etage durchsucht worden. Es ist deshalb davon auszugehen,...

  • Marl
  • 31.05.21

Dreijähriger Junge startet Pkw, bei Unfall schwer verletzt

Ein fast dreijähriger Junge startete am Freitag (28.5.2021) in der Diesterwegstraße in Lünen-Brambauer einen Skoda. Der Junge war allein in dem Pkw. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wollte die Mutter um 16.21 Uhr mit ihrem Sohn in den Pkw einsteigen, ging aber noch einmal zurück in die Wohnung. Der Junge ging allein mit dem Schlüssel in der Hand zum Pkw vor, nahm auf dem Fahrersitz Platz und startete den Skoda. Kind erlitt schwere Verletzungen Der Wagen scherte aus, überquerte die Straße...

  • Marl
  • 31.05.21

Brand in Mehrfamilienhaus - drei Personen verletzt

Auf der Straße Im Buschkamp in Oer Erkenschwick hat es am Sonntagabend, gegen 20.30 Uhr, in einem Mehrfamilienhaus gebrannt. Der Brand wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Ein 55-jähriger Bewohner musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Eine 31-jährige Bewohnerin und ein 11-jähriges Mädchen wurden ebenfalls ins Krankenhaus gebracht - mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung. Nach ersten Erkenntnissen ist der Brand im Keller entstanden. Die weiteren Ermittlungen zur Brandursache und...

  • Marl
  • 31.05.21

Verdacht des illegales Autorennens in Marl, acht beschädigte Fahrzeuge

In der Nacht von Sonntag auf Montag (gegen 02.30 Uhr), fuhr ein 29-jähriger Autofahrer aus Marl auf der Bergstraße in Richtung Hüls. In Höhe der Kreuzung Bergstr./ Lassallestr./ Heisterkampstr. kam er aus bisher nicht geklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte zunächst mit zwei geparkten Autos, bevor er mit seinem Wagen auf ein weiteres Fahrzeug geschleudert wurde. Durch die Wucht des Aufpralls wurden schließlich vier weitere geparkte Fahrzeuge ineinandergeschoben. Im...

  • Marl
  • 31.05.21

Unbekannte werfen E-Scooter auf Bahnstrecke

Sonntagmorgen (30. Mai) konnten Bundespolizisten die Kollision eines Zuges mit einem E-Scooter verhindern. Unbekannte hatten den Roller über einen circa 2 Meter hohen Zaun auf eine Bahnstrecke geworfen. Gegen 10:30 Uhr bekam die Bundespolizei in Gelsenkirchen einen Bürgerhinweis, dass sich auf der Güterzugstrecke zwischen Gelsenkirchen Hauptbahnhof und Essen Katernberg-Nord ein E-Scooter im Gleisbereich befinde. Als die Einsatzkräfte die Bahnstrecke in Höhe der Unterführung an der...

  • Marl
  • 31.05.21

Zoll stellt Amphetamin und Kokain auf der A 2 sicher

Die Beamten der Kontrolleinheit Verkehrswege des Hauptzollamts Dortmund kontrollierten  zwei Pkws mit niederländischer Zulassung. Die Fahrzeuge wurden zeitgleich  auf der A 2 in Fahrtrichtung Hannover auf den Rastplatz "Allenstein" aus dem fließenden Verkehr gezogen. Kokainbriefchen In dem ersten Pkw befanden sich neben dem 50-jährigen niederländischen Fahrer auch seine beiden Söhne im Alter von 21 und 23 Jahren. Sie gaben an, von den Niederlanden auf dem Weg nach Gütersloh zu sein. Dort wolle...

  • Marl
  • 31.05.21

Zwei Festnahmen nach Drogenhandel, 2000 Ecstasy-Pillen sichergestellt

Besorgte Eltern meldeten sich bei der Polizei Essen. Sie hatten mitbekommen, dass ihr 20-jähriger Sohn (deutscher Staatsangehöriger) Probleme mit einem 19-jährigen syrischen Staatsangehörigen und einem 20-jährigen Deutschen mit türkischen Wurzeln habe. Wohnung als Drogenbunker Seit Anfang April sollen die beiden mutmaßlichen Täter den 20-Jährigen gezwungen haben, seine Wohnung als Drogenbunker für ihren mutmaßlichen Drogenhandel zur Verfügung zu stellen. In der Nacht  hätte dann ein Bekannter...

  • Marl
  • 30.05.21

Durch Aufprallenergie wurde Pkw umgeworfen und blieb auf der Beifahrerseite liegen

Am 28.05.2021,gegen 14.40 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall mit Verletzten am Zeppelindamm Ecke Zollstr in Bochum . Eine 65 jährige Sprockhövelerin kollidierte mit ihrem Opel Corsa, im Rahmen eines Ausweichmanövers, mit dem Pkw Hyundai einer 61 jährigen Bochumerin, welche im Begriff war nach links abzubiegen. Durch die Aufprallenergie wurde der Pkw umgeworfen und blieb auf der Beifahrerseite liegen. Die unfallbeteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Beide...

  • Marl
  • 30.05.21

Mann wegen des schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern nach Hinweis durch australische Behörden in Untersuchungshaft

Durch einen Hinweis der australischen Behörden erhielt das Bundeskriminalamt Wiesbaden Kenntnis über einen schweren sexuellen Missbrauch von Kindern, der in Deutschland stattgefunden haben sollte. die Missbrauchshandlungen In einem einschlägigen Tor-Netzwerk waren die australischen Ermittler auf eine Bildserie aufmerksam geworden, die Missbrauchshandlungen zum Nachteil eines zu Beginn der Taten etwa 4-jährigen Mädchens zeigen. Die Taten begannen 2010 und erstreckten sich bis 2018. Auf den...

  • Marl
  • 30.05.21

Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Streifenwagens - zwei Verletzte

Zu einem Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Streifenwagens ist es  im Einmündungsbereich Rheinische Straße / Möllerstraße in Dortmund gekommen. Zwei Personen wurden hierbei verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen war die Besatzung eines Streifenwagens gegen 16 Uhr auf der Rheinischen Straße in Richtung Osten unterwegs. Beim Abbiegen auf die Möllerstraße verlor der 33-jährige Fahrer offenbar aufgrund eines medizinischen Notfalls die Kontrolle über sein Fahrzeug und stieß frontal mit dem Auto...

  • Marl
  • 30.05.21

Vater und zwei Kleinkinder aus "Seenot" auf dem Phönixsee gerettet

Am späten Samstagnachmittag gegen 19.15 Uhr hatte sich bei schönstem Sonnenwetter ein Tretboot mitten auf dem Phönixsee an einer Begrenzungsboje verfangen. Der Antrieb des Bootes blieb an einem Seil hängen, so das ein Vater und seine beiden Kleinkinder nicht mehr von der Stelle kamen. Besorgte Passanten alarmierten nach kurzer Zeit die Feuerwehr, die mit einem "Rettungsboot" schnellstmöglich in Richtung der kleinen Familie fuhr. Parallel zu dieser Rettungsaktion war der Betreiber des...

  • Marl
  • 30.05.21
Einsatzstelle nach Entfernung des Anhängers aus dem Gefahrenbereich.

Pkw brennt auf Parkplatz - Übergreifen auf Anhänger und weitere Fahrzeuge verhindert

In der Nacht zu Freitag wurde die Feuerwehr Essen zu einem Pkw-Brand alarmiert. Die ersten Kräfte fanden einen in Vollbrand befindlichen Pick-Up vor. Direkt neben dem Fahrzeug befanden sich ein Anhänger sowie ein weiterer Pkw. Die Flammen hatten bereits Teile des Anhängers erfasst. Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten ihn noch aus dem Gefahrenbereich ziehen, bevor er komplett von den Flammen erfasst wurde. Zwei Trupps unter Atemschutz mit jeweils einem C-Rohr konnten den Brand schnell löschen...

  • Marl
  • 30.05.21

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.