Bild

Nachrichten - Castrop-Rauxel

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

1.832 folgen Castrop-Rauxel
Politik
So soll die geplante Moschee der Mevlana-Gemeinde an der Dortmunder Straße auf Schwerin aussehen.

Diskussion im Bürgerausschuss
Schweriner befürchten Parkplatzprobleme durch geplanten Moscheebau

Nachdem der geplante Moscheebau der türkisch-islamischen Mevlana-Gemeinde Schwerin an der Dortmunder Straße 175 vor zwei Wochen im Bauausschuss vor allem wegen des Minaretts für Diskussionsstoff sorgte, stand das Bauprojekt am Donnerstag (5. Dezember) im Ausschuss für Bürgerbeteiligung und Stadtteilentwicklung erneut im Mittelpunkt. Diesmal rankte sich die Diskussion jedoch vor allem um die Parkplatzsituation. Die Nachfragen einiger Bürger im gut gefüllten Dietrich-Bonhoeffer-Haus waren die...

Politik
15 Jahre lang zahlten Hausbesitzer im guten Glauben keine Niederschlagswassergebühr. Jetzt sendete der EUV ihnen einen Zahlungsbescheid.

Kontroverse in Becklem
Anwohner sollen nach 15 Jahren Niederschlagswassergebühr zahlen

Seitdem sie 2005 ihr Haus an der Straße "Im Wiesengrund" in Becklem bezogen, zahlen Anke und Rolf Maschewski keine Niederschlagswassergebühr – in gutem Glauben. Doch in diesem Frühjahr sendete der EUV ihnen und weiteren Anwohnern einen Fragebogen, um die Gebühr zu berechnen. Im November folgte der Zahlungsbescheid: für dieses Jahr und die vier zurückliegenden. „Wir sind damals, wie alle anderen Eigentümer auch, durch den Notarvertrag verpflichtet worden, unser Niederschlagswasser...

  • Castrop-Rauxel
  • 14.12.19
Fotografie
5 Bilder

Erin und der Laser

Noch ein paar Fotos vom Laserstrahl im Erinpark - diesmal mit eingeschalteter Turmbeleuchtung. Der Laser wird zwar schon mit Einbruch der Dämmerung eingeschaltet, aber der Förderturm erstrahlt erst nach 19 Uhr in vollem Glanz. Ist mir beim letzten Fototermin tatsächlich erst zu Hause beim Ansehen der Bilder aufgefallen ;-)

  • Castrop-Rauxel
  • 13.12.19
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Politik

Bürgerausschuss diskutiert mögliche Stellungnahmen von Bürgern
Kein Rederecht für Bürger im Rat

Sollten Bürger in der Ratssitzung und den Ausschüssen eine größere Beteiligungsmöglichkeit bekommen, als es der Tagesordnungspunkt "Fragestunde für Einwohner" zu Beginn jeder Sitzung vorsieht? Diese Diskussion hatte Philipp Barthelt von der FWI in der vergangenen Sitzung des Ausschusses für Bürgerbeteiligung und Stadtteilentwicklung angestoßen. Während der Sitzung hatte Bürgermeister Rajko Kravanja die Idee der Mitmachstadt vorgestellt. Sie soll die Bürgerbeteiligung in Castrop-Rauxel über...

  • Castrop-Rauxel
  • 11.12.19
Kultur
Ulrike Mühle (v.l.) vom Redaktionsteam, Kerstin Fröhlich (Sterndruck), Stadtarchivar Thomas Jasper, Jürgen Wischnewski (Redaktion), Martina Tielker (Castroper Leselust) und Auto Michael Fritsch stellten den neuen Band „Kultur und Heimat“ vor.

Geschichtsband „Kultur und Heimat“ 2018/19 ist erschienen
Blick auf Castrop-Rauxels Vergangenheit

In einem Doppelband ist soeben die neue Ausgabe der Buchreihe „Kultur und Heimat“ erschienen. Nachdem im vergangenen Jahr kein Heft herausgegeben wurde, ist der 69. und 70. Band für 2018/19 umso umfangreicher geworden. Zwei rote Fäden ziehen sich durch das aktuelle Buch, so Thomas Jasper, Leiter des Stadtarchivs. „Es haben sich öfter mal Bürger gemeldet, dass ihr Stadtteil nicht vertreten sei, aber diesmal ist das nicht der Fall. Von Henrichenburg im Norden über Habinghorst und Castrop bis...

  • Castrop-Rauxel
  • 11.12.19
LK-Gemeinschaft
Die Hinweise auf den Karten richtig deuten müssen die Hobby-Detektive beim lösen der Sherlock-Rätsel.
Aktion  2 Bilder

Spielekompass 2019: Rätselhafte Gewinne
Unlock! und Sherlock: Escape Rooms in der Kartenspielvariante

Escape Rooms erfreuen sich seit einigen Jahren großer Beliebtheit. Schon früh sind die Spieleverlage auf diesen Trend aufgesprungen und haben die Rätsel für Gruppen als Brett- oder Kartenspielvarianten aufgelegt. Jedes Jahr kommen neue Themenausgaben auf den Markt, was wichtig ist, denn ein solches Rätsel kann nur einmal gelöst werden. Von Andrea Rosenthal Wir haben zwei dieser Rätselserien genauer unter die Lupe genommen: Abacus-Spiele hat seine Rätselreihe „Sherlock“ genannt, nach dem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.12.19
  •  2
Kultur
Gypsies
6 Bilder

39.Todestag
John Lennon

Offene Bühne in der Wurstküche Habinghorst Hugostraße 19, 44579 Castrop-Rauxel Sonntag 08. Dezember 2019, 19.00 Uhr Eintritt frei JOHN LENNON Gedenktag mit Musik, Texten und Bildern Am 8. Dezember jährte sich der Todestag von John Lennon zum 39. Mal. Der Gründer der Beatles gehört bis heute zu den ungewöhnlichsten und populärsten Künstlern der Welt. Als Musiker und Zeichner, als Autor mehrerer Bücher und als Mitglied und Anführer einer weltweiten politischen Bewegung ist er für viele...

  • Castrop-Rauxel
  • 10.12.19
Ratgeber

An vielen Stellen in Castrop-Rauxel erhältlich
Abfallkalender 2020 erscheint jetzt

Der EUV-Abfallkalender für das Jahr 2020 ist fertiggestellt. Er wird ab Dienstag (10. Dezember) erhältlich sein.  „90 Jahre städtische Müllabfuhr“ lautet der Titel des neuen Abfallkalenders. Darin präsentiert der EUV Stadtbetrieb viele Hinweise und Tipps zum Thema Entsorgung sowie Informationen rund um das Leistungsspektrum des EUV. Auch das Straßenverzeichnis für die Müllabfuhr und die Straßenreinigung ist wie in den Jahren zuvor aufgeführt. So bietet der Kalender eine Übersicht über die...

  • Castrop-Rauxel
  • 09.12.19
LK-Gemeinschaft
Diese Beutelchen fand Familie Brandt in ihrem Garten Am Herdicksbach.  Foto: Brandt

Fund Am Herdicksbach
Rattengift im Garten

Als Marlene Brandt am Dienstagmorgen (3. Dezember) in ihren Garten Am Herdicksbach ging, entdeckte sie dort ein kleines weißes Beutelchen. Der Inhalt war offenbar Rattengift. "Ich frage mich, wie der Beutel dort hingekommen ist, denn der Garten ist von Außen nicht zugänglich", so die Henrichenburgerin. Die Polizei wurde informiert.  "Wenn keine Vermutungen im Raum stehen, dass es jemand dort hingelegt hat, ist es schwierig, Rückschlüsse auf den Verursacher zu ziehen", sagt Polizeisprecher...

  • Castrop-Rauxel
  • 09.12.19
Politik
So soll die geplante Moschee der Mevlana-Gemeinde an der Dortmunder Straße auf Schwerin aussehen.

Diskussion im Bürgerausschuss
Schweriner befürchten Parkplatzprobleme durch geplanten Moscheebau

Nachdem der geplante Moscheebau der türkisch-islamischen Mevlana-Gemeinde Schwerin an der Dortmunder Straße 175 vor zwei Wochen im Bauausschuss vor allem wegen des Minaretts für Diskussionsstoff sorgte, stand das Bauprojekt am Donnerstag (5. Dezember) im Ausschuss für Bürgerbeteiligung und Stadtteilentwicklung erneut im Mittelpunkt. Diesmal rankte sich die Diskussion jedoch vor allem um die Parkplatzsituation. Die Nachfragen einiger Bürger im gut gefüllten Dietrich-Bonhoeffer-Haus waren die...

  • Castrop-Rauxel
  • 07.12.19
LK-Gemeinschaft
Ab durch die Mauer mit seinem ausgeklügelten Mechanismus aus Magnetschiebern und Drehscheibe wurde mit dem inno-SPIEL 2019 ausgezeichnet.
Aktion  5 Bilder

Spielekompass 2019: Spielen fördert Kommunikation
Innovative Spielideen können zur Sprachförderung eingesetzt werden

Die Spiele, die Ihr aus unserem Nikolaussack gewinnen könnt, haben wir mit vier zugewanderten Mülheimer Kindern im Rahmen der Sprachförderung getestet. David, James, Alyssa und Arpad sind zwischen acht und vierzehn Jahren alt und Deutsch ist nicht ihre Muttersprache. Doch beim Spielen fielen kleine und große Sprachhürden im Nu. Von Andrea Rosenthal Zunächst haben wir „Ab durch die Mauer“ von Zoch getestet. Das Spiel für zwei bis vier Spieler ab sieben Jahre hat auf der Spiel '19 in Essen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.12.19
Kultur

39.Todestag
John Lennon

Offene Bühne in der Wurstküche Habinghorst Hugostraße 19, 44579 Castrop-Rauxel Sonntag 08. Dezember 2019, 19.00 Uhr Eintritt frei JOHN LENNON Gedenktag mit Musik, Texten und Bildern Am 8. Dezember jährt sich der Todestag von John Lennon zum 39. Mal. Der Gründer der Beatles gehört bis heute zu den ungewöhnlichsten und populärsten Künstlern der Welt. Als Musiker und Zeichner, als Autor mehrerer Bücher und als Mitglied und Anführer einer weltweiten politischen Bewegung ist er für viele...

  • Castrop-Rauxel
  • 05.12.19
Kultur

Deutsch-Finnisches
Weihnachtskonzert

Deutsch-Finnisches Weihnachtskonzert in der Henrichenburger Erlöserkirche Am 07. Dezember um 18 Uhr veranstaltet die DFG Castrop-Rauxel wieder ihr jährliches Weihnachtskonzert. Besonders freuen wir uns auf die Rückkehr in die Erlöserkirche, Freiheitstraße 18, in der wir schon viele tolle Konzerte gestalten durften. Dieses Jahr wird Kalle Perksalo am Klavier die musikalische Gestaltung übernehmen. Neben einem klassischen Teil mit J. S. Bachs Partita I, B-dur, BWV 825 und D....

  • Castrop-Rauxel
  • 05.12.19
Vereine + Ehrenamt
Auch für die Vorstände und interessierte Sportbegeisterte gibt es wieder Kurz- und Gut- Seminare und Workshops zu verschiedenen Themen rund um das Vereinsleben.

Aus- und Fortbildungen im Sport beim Kreissportbund Recklinghausen
Reha-Ausbildung findet in Haltern statt

Haltern/Kreis. Auch im Jahr 2020 bietet der Kreissportbund Recklinghausen viele Möglichkeiten an, sich im Sport fortzubilden. In den Städten Gladbeck, Recklinghausen, Marl und Castrop-Rauxel werden vier Übungsleiter-Ausbildungen angeboten, die ersten zwei starten bereits im Februar 2020. In den Ausbildungen bekommen die Teilnehmer das nötige Rüstzeug, um in einem Sportverein Gruppen leiten zu können. Ein breites Spektrum praktischer und theoretischer Inhalte wird mit Hilfe vielfältiger...

  • Haltern
  • 05.12.19
Blaulicht

Polizei rückte an einem Tag zu zwei Einsätzen aus
Randalierer im Castrop-Rauxeler Rathaus

Ein Randalierer ist am Freitag (29. November) im Rathaus gewalttätig gegenüber Mitarbeitern geworden und hat massive Sachbeschädigungen verursacht. Das bestätigten am Dienstag (3. Dezember) sowohl die Polizei als auch die Pressestelle der Stadt auf Nachfrage des Stadtanzeigers.  Ort des Geschehens war der städtische Bereich Migration und Obdachlosenhilfe. Ein 36-Jähriger aus Nigeria habe zwischen 9 und 9.45 Uhr in mehreren Büros randaliert, so die Polizei. Eine Person sei von dem 36-Jährigen...

  • Castrop-Rauxel
  • 05.12.19
Reisen + Entdecken
Weihnachtsmarkt am Rudolfplatz. "Rudi" lässt grüßen!
38 Bilder

Weihnachtsmärkte
Weihnachtsmarkt-Tour in Köln

Da wir noch einen Hotelgutschein hatten, überlegten wir uns, diesen in Köln für die Erkundung der Weihnachtsmärkte einzusetzen. So reisten wir am Montag für zwei Tage nach Kölle am Rhein. Leider hatten wir kein "Fotowetter". Am Montag regnete es immer wieder stark und am Dienstag blieb es zwar meistens trocken, dafür lag jedoch ein Dunst über der Stadt. Insgesamt 7 Weihnachtsmärkte gibt es im Stadtzentrum von Köln. Nach dem Besuch des 6. Marktes mussten wir aufgeben! Den dörflichen...

  • Castrop-Rauxel
  • 04.12.19
  •  26
  •  5
Ratgeber
Tauschten sich über das Quartiersprojekt im Wilhelm-Kauermann-Seniorenzentrum aus (v.l.): Bürgermeister Rajko Kravanja, Quartiersmanager Devrim Ozan, Dieter Ricken (KGV Castrop-Rauxel-Süd), Anne Lehwald (Repair-Café), Verena Weber, Projektleiterin Quartiersentwicklung der AWO Bezirk Westliches Westfalen, und Einrichtungsleiter Markus Pudel.

Begegnungszentrum wird ausgebaut
Devrim Ozan ist neuer Quartiersmanager der AWO

Seit gut zweieinhalb Jahren gibt es das Quartiersprojekt „Unser Zuhause im Quartier“ im Wilhelm-Kauermann-Seniorenzentrum der AWO an der Bahnhofstraße 83a. Seitdem hat sich die stationäre Einrichtung für Menschen im Quartier geöffnet. Leben ins Haus bringen unter anderem die Selbsthilfegruppe Pflegender Angehöriger, das Repair-Café, CAS-TV, die Basisgruppe „Zwischen Arbeit und Ruhestand“ und der Seniorenbeirat. Nun ist das dreijährige AWO-Projekt, das von der Deutschen Fernsehlotterie zu 80...

  • Castrop-Rauxel
  • 04.12.19
Politik

FDP-Antrag wurde in der Ratssitzung einstimmig beschlossen
Stadt tritt Wasserstoff-Netzwerk bei

Schon seit längerem plädiert die FDP dafür, dass die Stadt Castrop-Rauxel sich im Rahmen der Energiewende mit dem Thema Wasserstoff und Brennstoffzellenantrieb beschäftigt. Nun setzte die FDP sich in der vergangenen Ratssitzung mit ihrem Antrag durch, dass die Stadt dem H2-Netzwerk-Ruhr e.V. beitritt. Einstimmig stimmten die Vertreter aller Fraktionen für den Antrag. „Die Energiewende ist ohne Wasserstoff nicht denkbar“, so die FDP in ihrem Antrag. Je größer der Anteil von Strom aus Wind und...

  • Castrop-Rauxel
  • 04.12.19
Blaulicht
An der Vinckestraße wurde am Dienstag (3. Dezember) eine Lottoannahmestelle überfallen. Bildquelle: Stadtanzeiger

Täter schlugen an der Vinckestraße zu
Lottoannahmestelle überfallen

An der Vinckestraße wurde am Dienstag (3. Dezember) eine Lottoannahmestelle überfallen. Die Polizei teilt dazu Folgendes mit: "Gegen 18.20 Uhr betraten zwei vermummte Täter den Verkaufsraum der Lottoannahmestelle. Unter Vorhalt einer Schusswaffe raubten sie Bargeld und Zigaretten. Mit der Beute flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen negativ." Die Täter werden wie folgt beschrieben. 1.Täter: ca. 1,70 m groß, schwarz gekleidet mit Kapuze,...

  • Castrop-Rauxel
  • 04.12.19
LK-Gemeinschaft
Die Kunst des Plauderns wird beim "Small Talk Bingo" gefördert.
Aktion  5 Bilder

Spielekompass 2019: Wir füllen Euren Gabentisch
Heute im Test "Small Talk Bingo", "Team 3" und "Blue Banana"

Das zweite Türchen am Adventskalender ist offen, noch 22 Tage bis zur ersehnten Weihnachtsbescherung. Höchste Zeit für ein paar weitere Geschenktipps. Da Euer Spielekompass-Team die Brettspielneuheiten in diesem Jahr mit Lesergruppen testet, hat es ein wenig gedauert. Doch hier ist nun der dritte Teil des Spielekompass 2019. Von Andrea Rosenthal Gespielt haben wir mit Conny, Jörn, Carsten und Regina, vier Freunden, die sich seit der Kindergartenzeit ihres inzwischen erwachsenen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.12.19
Ratgeber

Neuer Standort ist das Gelände der Firma Lobbe
Recyclinghof schließt, Bringhof kommt

Der Recyclinghof in Pöppinghausen wird bekanntlich zum Jahresende geschlossen. Lange Zeit war unklar, wo der EUV Stadtbetrieb einen neuen Standort einrichten könnte. Jetzt steht es fest: Die neue Adresse ist der Deininghauser Weg 103. Es handelt sich um das Gelände der Firma Lobbe. Am 2. Januar wird der neue Bringhof dort seine Türen öffnen. "Das neue Gelände bietet mehr Platz und eine bessere Verkehrsführung. Zudem gibt es insgesamt mehr Container, die für die Bürger einfacher zu erreichen...

  • Castrop-Rauxel
  • 02.12.19
Politik

Haushalt 2020/21 beschlossen
Mitmachstadt: Stadtverwaltung will Bürgerbeteiligung künftig erhöhen

Das Ergebnis der Haushaltsdebatte in der Ratssitzung am Donnerstag (28. November) mutete wie ein Déjà-vu an. Wie 2018 stimmten SPD, CDU und FWI für Haushaltssatzung und -plan für die Jahre 2020/21. Und ebenso wie im Vorjahr verkündete Kämmerer Michael Eckhardt, dass die Haushaltssperre, die er am 31. Mai verhängt hatte, mit Wirkung von Donnerstag aufgehoben sei. FDP, Grüne und Linke – die UBP war krankheitsbedingt nicht vertreten – stimmten gegen den Haushalt, für den Eckhardt bei dessen...

  • Castrop-Rauxel
  • 30.11.19
Natur + Garten
In dem Waldgebiet am Pfadfinderheim des Stammes Nordlicht hat der RVR das Unterholz gerodet.

RVR will Wald wiederaufforsten
Pfadfinder vom Stamm Nordlicht beklagen Kahlschlag in Bladenhorst

„Aus einem aktiven Wald hat man eine Ruine gemacht“, sagt Maren Schäfer-Leppin. Das Mitglied des Pfadfinderstamms Nordlicht findet es verstörend, dass in einem Eichenwald in Bladenhorst das Unterholz gerodet wurde. Der Regionalverband Ruhrgebiet (RVR), dem das Waldgebiet gehört, begründet die Rodung damit, dass dort im Frühjahr Bäume aufgeforstet werden sollen. Seit Mitte der 1950er Jahre haben die Pfadfinder ihr Gebäude an der Hafenstraße 31 in dem Eichenwald. Das Grundstück gehört ihnen...

  • Castrop-Rauxel
  • 30.11.19
Politik

Diskussion im Bauausschuss
Stadtverwaltung plant Wohnbebauung statt Sportplatz an der Recklinghauser Straße

Die Stadtverwaltung hat den Plan wieder aufgegriffen, Wohnbebauung auf dem Sportplatz des VfB Habinghorst südlich der Recklinghauser Straße zu schaffen. Zugleich möchte sich der nebenan gelegene Rewe-Supermarkt modernisieren. Für diese Maßnahmen ist eine Änderung des Flächennutzungsplans notwendig, die auch das sogenannte Nordlager betreffen könnte. Zudem muss ein Bebauungsplan aufgestellt werden. Dagegen regte sich in der vergangenen Sitzung des Bauausschusses Widerstand einiger...

  • Castrop-Rauxel
  • 30.11.19
LK-Gemeinschaft
Zum Abschluss unserer verlagsweiten Pflege-Serie wollen wir Menschen in unseren Zeitungen vorstellen, die mit Herz ihren Beruf ausüben. Dafür sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen: Schreiben Sie uns, wer Ihr "Pfleger mit Herz" ist!

Große Mitmach-Aktion
Kennen Sie Pfleger mit Herz?

Unter dem Titel "Patient Pflege?" haben wir in den vergangenen Monaten das Thema Pflege aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet. Zum Abschluss suchen wir nun "Pfleger mit Herz", die wir in unseren Anzeigenblättern vorstellen wollen. Denn ohne sie würde das System nicht funktionieren!   Den Auftakt unserer Serie bildete das Exklusiv-Interview mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, in dem er den Familien bescheinigte, der "größte Pflegedienst der Nation" zu sein. "Mein Ziel ist es, ihnen...

  • Castrop-Rauxel
  • 28.11.19
  •  1
  •  1
Blaulicht
Als der 42-Jährige unter deiner Autobahnbrücke herfuhr, warfen Kinder Steine auf die Autobahn. Bildquelle: Stadtanzeiger

Vorfall an Holthauser Straße / Polizei sucht Zeugen
Jungen werfen Steine auf Autobahn

Ein 42-jähriger Autofahrer aus Herne war am Mittwoch (27. November), gegen 17.50 Uhr, auf der Autobahn 42 in Richtung Duisburg unterwegs, als er zwei Jungen auf der Autobahnbrücke an der Holthauser Straße sah. Dann trug sich laut Polizeiangaben Folgendes zu: "Als der 42-Jährige unter der Brücke herfuhr, warfen die Jungen Steine auf die Autobahn. Ein Stein traf dabei die Windschutzscheibe des Autos. Die Scheibe wurde beschädigt, verletzt wurde niemand."   Der 42-Jährige könne lediglich...

  • Castrop-Rauxel
  • 28.11.19
Politik

2020 könnte der Schnellschalter zurückkommen
Kurze Wartezeiten im Bürgerbüro

Bürger, die im Oktober einen Termin im Bürgerbüro hatten, mussten im Durchschnitt nur 2,48 Minuten warten, bis sie aufgerufen wurden. Von positiven Entwicklungen wie dieser berichtete Thomas Roehl, Bereichsleiter Ordnung und Bürgerservice, in der vergangenen Sitzung des Betriebsausschusses 1 und skizzierte weitere mögliche Veränderungen im Bürgerbüro. Höchstens 15 Minuten Wartezeit lautete das Ziel, das sich die Stadtverwaltung gesetzt hatte, als sie zum 1. Juni 2018 die Terminvergabe...

  • Castrop-Rauxel
  • 27.11.19
Vereine + Ehrenamt
Vertreter einiger Schweriner Vereine und Verbände laden am 30. November zum Weihnachtsmarkt ein.

"So groß wie nie"
Schweriner Vereine laden am 30. November zum Weihnachtsmarkt ein

Mit 30 Ausstellern ist der diesjährige Weihnachtsmarkt auf Schwerin, der am Samstag (30. November) stattfindet, „so groß wie nie“, verkündet Koordinatorin Katrin Lasser-Moryson. Erstmals werden die Stände nicht nur den Neuroder Platz belegen, sondern auch den nördlichen Durchgang zur Dortmunder Straße. Von 11 bis 18 Uhr präsentieren sich bei der 18. Auflage des Weihnachtsmarkts Vereine und Verbände vorrangig aus dem Stadtteil und bieten Leckeres, Selbstgemachtes oder Kunsthandwerk an. Gleich...

  • Castrop-Rauxel
  • 27.11.19
Politik
Für seine erneute Kandidatur als Bürgermeister bei der kommenden Kommunalwahl im September 2020 warb Rajko Kravanja auf dem Stadtverbandsparteitag der SPD mit seiner Rede.

Kandidaten für die Kommunalwahl 2020
SPD nominiert Rajko Kravanja als Bürgermeisterkandidaten

Rajko Kravanja soll weitere fünf Jahre Bürgermeister bleiben. Auf einem außerordentlichen Stadtverbandsparteitag hat die SPD Castrop-Rauxel ihn am Samstag (23. November) als Bürgermeisterkandidaten nominiert. Darüber hinaus nominierte die Partei Wahlkreiskandidaten und Kandidaten der Reserveliste für die Kommunalwahl am 13. September 2020. Mit großer Mehrheit wurde Kravanja als Bürgermeisterkandidat und für den Platz eins auf der insgesamt 32 Kandidaten umfassenden Reserveliste...

  • Castrop-Rauxel
  • 27.11.19
Wirtschaft

Regionale Gerichte aus Italien
„Trattoria Puglia“ neu an der Münsterstraße

Nunzio Marcucci (Bildmitte, mit seinem Team) eröffnete kürzlich am Rande der Castroper Altstadt die Trattoria „Trattoria Puglia“. Der Gastronom verfügt über eine fünfjährige Erfahrung als Restaurant-Leiter im Parkhotel Herne. Die „Trattoria Puglia“ an der Oberen Münsterstraße 2, bietet eine typisch italienische Küche mit Pizza, Pasta oder Antipasti. Auf einer wechselnden Monatskarte stehen Gerichte aus verschiedenen Regionen Italiens. Unter anderem „Orecchiette con Cima di Rope“ (Röhrennudeln...

  • Castrop-Rauxel
  • 26.11.19
  •  1
Natur + Garten
Auf dem weg zum Golfplatz
19 Bilder

Goldener November
Herbstspaziergang

Heute konnten wir das schöne Herbstwetter für einen Spaziergang in unserer Region nutzen. Direkt von der Haustür ging es zunächst über den Golfplatz in Castrop-Rauxel Frohlinde in den dahinter liegenden Buchenwald, der in herrlichen Herbstfarben leuchtete. Über die Stadtgrenze hinweg nach Dortmund Westerfilde und die dortigen Felder ging es dann weiter am Schloss Bodelschwingh vorbei und dann wieder über Waldwege zurück nach Hause. Das war ein Herbstspaziergang wie aus dem Bilderbuch und...

  • Castrop-Rauxel
  • 23.11.19
  •  17
  •  9
Politik
Im Sommer, als sie diesen Entwurf zur Verfügung stellte, hoffte die Mevlana-Gemeinde auf einen Baubeginn Anfang nächsten Jahres.

Gebetshaus mit Minarett
Pläne zum Moscheebau der Gemeinde auf Schwerin sorgen für Diskussion im Bauausschuss

Nur kurz und knapp stellte Philipp Röhnert, Leiter des Bereichs Stadtplanung und Bauordnung, die Pläne der DiTiB Mevlana-Gemeinde Schwerin für den Moscheebau an der Dortmunder Straße 175 vor. Für Diskussionsstoff unter den Parteien sorgte das Vorhaben aber allemal. Nördlich des Gemeindezentrums soll das Gebetshaus entstehen. Der Antrag der Gemeinde sieht ein zweigeschossiges Gebäude von zehn Metern Höhe mit einer drei Meter hohen Kuppel und einem Minarett vor. Das Minarett, von dem aus weder...

  • Castrop-Rauxel
  • 23.11.19
Politik

CDU will Sperrung aufheben
Verkehrsführung auf dem Marktplatz Ickern könnte erneut geändert werden

Seit Dezember 2018 dürfen Autofahrer nur noch von der südlichen Ausfahrt des Ickerner Marktplatzes nach rechts in die Ickerner Straße abbiegen. Treibende Kraft hinter dieser Regelung war die FWI. Jetzt will die CDU die Verkehrsführung erneut verändern und die Sperrung der Durchfahrt längs zur Antoniuskirche aufheben. Am 20. November stellte sie einen entsprechenden Antrag im Betriebsausschuss 1. Als Grund nannte Matthias Hart (CDU), dass sich seitdem der Verkehr an Markttagen an der...

  • Castrop-Rauxel
  • 23.11.19
Politik
Vom Lambertusplatz aus könnte die Feuerwehr die Lambertuskirche nur unzureichend erreichen.

Kirche in Gefahr
Feuerwehr kann Lambertuskirche bei Dachstuhlbrand nicht schützen

Sollte der Dachstuhl der Lambertuskirche in der Altstadt je in Brand geraten, sähe sich die Castrop-Rauxeler Feuerwehr zurzeit nicht in der Lage, das Feuer zu löschen. Dies erläuterte der Erste Beigeordnete Michael Eckhardt im Betriebsausschuss 1 am 20. November. Bereits im August 2018 war bekannt geworden, dass es am Lambertusplatz bei einem Einsatz der Feuerwehr wegen der Lage des Brunnens Platzprobleme geben könnte. Seitdem setzt sich die Verwaltung mit der Situation auseinander. Nun...

  • Castrop-Rauxel
  • 23.11.19
Ratgeber
Prof. Dr. Udo Bonnet, Chefarzt der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik im EvK.

Gefangen in der Online-Welt
Prof. Dr. Udo Bonnet vom EvK über Gaming und Online-Sucht

Über Beziehungsprobleme und soziale Isolation, die durch Onlinesucht verursacht werden können, diskutierten Fachleute in der vergangenen Woche während einer Tagung im Evangelischen Krankenhaus. „Die Zahl der Betroffenen nimmt zu“, sagt Prof. Dr. Udo Bonnet, Chefarzt der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik im EvK, im Gespräch mit dem Stadtanzeiger. Vor allem Zocken, das manche Spieler sowohl tagsüber als auch nachts in der irrealen Welt gefangen hält, kann in die Sucht...

  • Castrop-Rauxel
  • 23.11.19
Blaulicht
Am Donnerstag (21. November) wurde eine Bäckerei Am Landwehrbach überfallen. Bildquelle: Stadtanzeiger

Unbekannter bedrohte Angestellte mit Schusswaffe
Bäckerei Am Landwehrbach überfallen

Am Donnerstag (21. November) wurde eine Bäckerei Am Landwehrbach überfallen. Die Polizei schildert den Tathergang wie folgt: "Um 18.26 Uhr betrat ein maskierter Täter den Verkaufsraum der Bäckerei. Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderte er die Angestellte zur Herausgabe des Bargeldes auf. Mit der Beute flüchtete der Täter anschließend in Richtung Bruchstraße. Eingeleitete Fahndungsmaßnahmen, unter Einbindung des Polizeihubschraubers, verliefen negativ." Der Mann wird wie folgt...

  • Castrop-Rauxel
  • 22.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.