Bild

Nachrichten - Castrop-Rauxel

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

1.953 folgen Castrop-Rauxel
Politik
Die Wahlbeteiligung war bei der Stichwahl deutlich niedriger, obwohl auch hier zahlreiche Wahlberechtigte die Möglichkeit nutzten, per Brief zu wählen. Unser Foto zeigt die Stimmauszählung am 13. September.
3 Bilder

Beide Ämter wurden erst durch Stichwahlen entschieden
Kravanja bleibt Bürgermeister / Klimpel wird Landrat

Rajko Kravanja (SPD) bleibt Bürgermeister der Europastadt. Bei der Stichwahl am heutigen Sonntag (27. September) setzte sich der Amtsinhaber mit 66,48 Prozent der Stimmen gegen den CDU-Kandidaten  Dr. Oliver Lind (33,52 Prozent) durch. Die Wahlbeteiligung betrug lediglich 29,41 Prozent. "Ich freue mich natürlich über das Wahlergebnis", sagte Kravanja unmittelbar nachdem das Wahlergebnis feststand in einem Telefonat mit dem Stadtanzeiger. "Betrübt" zeigte er sich von der geringen...

  • Castrop-Rauxel
  • 27.09.20
Reisen + Entdecken
Blick vom Kreuzjoch in Richtung der Dolomiten
2 Bilder

Beeindruckende Fernsicht in den Bergen
Blick auf die westlichen Dolomiten

Unser Wanderurlaub Anfang September führte uns wie schon häufiger nach Südtirol. Dieses Mal besuchten wir die Berge im Umfeld von Meran. Ein typisches Wandergebiet dort sind die Berge zwischen dem Etschtal und dem Sarntal, in denen wir mehrere Wanderungen unternahmen. An einem dieser Tage beglückte uns die Bergwelt mit einer überragenden Fernsicht. Wir konnten vom Kreuzjoch (2086 Meter Höhe) in östlicher Richtung bis in die Dolomiten schauen. Ich habe auf meinem Foto die typischen Berge der...

  • Castrop-Rauxel
  • 25.09.20
  • 12
  • 6
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Politik
Ein Covid-19-Immunitätsausweis ist seit Monaten im Gespräch, der Deutsche Ethikrat hat sich jetzt unter Vorbehalt dagegen ausgesprochen.

Coronavirus
Frage der Woche: Wäre ein Covid-19-Immunitätsausweis vertretbar?

Was wäre wenn: Vorerst lehnt der Ethikrat einen Covid-19-Immunitätsausweis einstimmig ab. Unter bestimmten Voraussetzungen wäre das Gremium aber uneins. Was haltet ihr von der Möglichkeit eines Immunitätsausweises? Seit einigen Monaten wird darüber gestritten, ob man staatlich geprüfte Ausweise ausstellen dürfte, auf denen steht: Diese Person ist gegen Covid-19 immun. "Dürfte" heißt es, also: unter bestimmten Voraussetzungen. Denn der aktuelle medizinische Stand erlaubt noch kein fundiertes...

  • Herne
  • 25.09.20
  • 6
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Dieses Jahr wird es solche Bilder nicht geben: Das Weihnachtsessen im Wichernhaus fällt wegen Corona aus.

Feier wurde wegen Corona abgesagt
Wichernhaus bleibt Heiligabend zu

Zum ersten Mal seit 46 Jahren wird es in diesem Jahr keine Heilgabend-Feier im Wichernhaus am Brückenweg geben. Der Grund ist die Corona-Pandemie. Das hat jetzt der Vorbereitungskreis "Heiligabend im Wichernhaus" mitgeteilt. "Wir können die Sicherheit unserer Besucher, die zu weiten Teilen aus der Risikogruppe für eine Sars-CoV-2-Infektion kommen, nicht gewährleisten. Selbst mit einem Hygiene- und Sicherheitskonzept wäre das Risiko aufgrund der äußerst vielfältigen Besucher- und...

  • Castrop-Rauxel
  • 24.09.20
Kultur
Bringen die Bremer Stadtmusikanten auf die Bühne: (v.l.) Schauspielerinnen und Schauspieler des Westfälischen Landestehaters.

Westfälischen Landestheater bietet Märchen-Spaß für alle
Bremer Stadtmusikanten erobern Castrop-Rauxel

Ein Esel und ein Jagdhund, eine Katzendame und ein Hahn. Jedes Kind denkt bei diesem tierischen Quartett sofort an die Bremer Stadtmusikanten. Autor Philipp Löhle hat aus dem Märchen der Brüder Grimm ein gegenwärtiges Familienstück für alle ab 4 Jahren geschrieben, das im Oktober vom Westfälischen Landestheater auf die Bühne gebracht wird. Regisseur Kristoffer Keudel inszeniert das Schauspiel mit Musik, Anja Müller ist als Ausstatterin für das Bühnenbild und die Kostüme verantwortlich....

  • Castrop-Rauxel
  • 22.09.20
Natur + Garten
Biotonnen: Richtiges Befüllen ist wichtig.

EUV-Aktion im Rahmen von "Biotonne Deutschland"
Kostenlose Kompostmitnahme am Bringhof Ickern

Der EUV Stadtbetrieb stellt auf dem Bringhof in Ickern, Deininghauser Weg 103, kostenlos Kompost zur Mitnahme bereit – in haushaltsüblichen Mengen und solange der Vorrat reicht. Die Kompostverteilaktion findet im Rahmen der derzeit laufenden Aktion Biotonne Deutschland statt. Bürger, die den Bringhof ansteuern und Kompost mitnehmen möchten, können diesen selbst abfüllen. Der EUV Stadtbetrieb bittet darum, Behälter zum Abfüllen, beispielsweise kleinere Gefäße oder Eimer, mitzubringen, da...

  • Castrop-Rauxel
  • 22.09.20
Blaulicht
Einbrüche und ein Autodiebstahl beschäftigen die Polizei in Castrop-Rauxel. Symbolfoto: Magalski

Polizeimeldungen
Autoklau und Einbrüche in Castrop-Rauxel

Eine Autodiebstahl und drei Einbrüche hielten die Polizei in Castrop-Rauxel auf Trab. In der Nacht zu Samstag (19. September) entwendeten unbekannte Täter einen braunen Audi TT an der Widumer Straße. Hinweise auf die Täter und deren Fluchtrichtung liegen nicht vor. Das Auto wurde mit amtlichen Kennzeichen aus dem Kreis Recklinghausen geführt. Einbruch auf Video Bereits am Freitagvormittag (18.) gelangte ein unbekannter Mann über ein auf Kipp stehendes Fenster in ein gewerblich...

  • Castrop-Rauxel
  • 22.09.20
Vereine + Ehrenamt

Beratung der Lebenshilfe Waltrop
Wohnraumanpassung und häusliche Pflege

Informationsveranstaltung zu den Themen Wohnraumanpassung und häusliche Pflege im Quartierbüro der Diakonie in Ickern am 30.09.2020 Im Alter - auch mit Einschränkungen - im vertrauten Umfeld wohnen bleiben, möchte fast jeder. Unter Umständen muss man sich auf Anpassungen einlassen, damit das möglich bleibt. Vielfach sind das einfache Hilfsmittel, wie Wannenlifter oder Rollator. Umbauten, wie Haltegriffe, Rampen, bodengleiche Duschen, bis hin zum Treppenlifteinbau sind bekannte Maßnahmen,...

  • Castrop-Rauxel
  • 22.09.20
Kultur

Diaporama:
TRAUMCOLLAGEN

Herzliche Einladung ! Diaporama: TRAUM COLLAGEN vom blauen Wunder bis zur Mona Lisa 15.09.2020 von Peter G. Schäfer 19 Uhr in der großen Aula Adalbert Stifter Gymnasium Castrop-Rauxel, Leonhardstraße 8 Kooperationsveranstaltung mit der VHS Castrop-Rauxel Eintritt frei Seit über 50 Jahren gestalte ich Collagen. Ich verwende Teile aus verschiedenen Zeitschriften, Magazinen oder Plakaten. Die Motive sind nicht einfach zusammengeschnitten und planlos,...

  • Castrop-Rauxel
  • 15.09.20
Natur + Garten
Bald sind die Kastanien reif. Dann purzeln sie braun glänzend herunter. Und werden gerne aufgehoben – nicht nur von Kindern.

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage
Keine Kastanien-Aktion im Wildgehege Grutholz

Aufgrund der aktuellen Coronavirus-Lage wird in diesem Herbst die beliebte Kastanien-Aktion im Wildgehege Grutzholz ausfallen. Der Vorstand des Fördervereins hat sich schweren Herzens einstimmig dazu entschieden, um jegliche Risiken für Besucher und Helfer der immer gut besuchten Aktion auszuschließen. In den letzten Jahren hat der Förderverein Wildgehege Grutholz immer wieder erlebt, wieviel Spaß besonders Kindern aber auch Erwachsenen das Sammeln der Früchte macht. Da kam schnell eine...

  • Castrop-Rauxel
  • 14.09.20
Natur + Garten
Die Kleingartenanlage Henrichenburg aus der Vogelperspektive. Foto: KGV Henrichenburg

Angebot des Quartierbüros in Ickern
Führung durch die Kleingartenanlage des KGV Henrichenburg

Das Quartierbüro des Diakonischen Werks Herne in Ickern bietet am 24. September – im Rahmen der Stadtteilrundgänge durch das Quartier – eine Führung durch die Anlage des Kleingartenvereins Henrichenburg an. Eugen Irla und Sascha Wilde vom Kleingartenverein werden die Gäste begrüßen und durch die Anlage führen. Der Gartenfachberater Manfred Benthaus ist zur Stelle, und Adam Grauer als Gründungsmitglied wird über die Entstehung berichten. Ein oder zwei Gärten werden von den Besitzern zur...

  • Castrop-Rauxel
  • 14.09.20
Blaulicht
Und wieder hat es die Polizei mit einer Fahrerflucht zu tun. Der Verursacher flüchtete zu Fuß, da das Auto sich an einer Mauer festsetzte. Symbolbild: DM

Frohlinder Straße auf Schwerin
Auto fährt gegen Mauer, Fahrer flüchtet zu Fuß

Am frühen Montagmorgen 14. September), gegen 2 Uhr, kam ein Autofahrer an der Frohlinder Straße auf Schwerin von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem geparkten BMW 530d. Anschließend fuhr er über einen Gehweg und gegen eine Grundstücksmauer. Laut Polizei wurde die Mauer ebenfalls schwer beschädigt. Als der unbekannte Fahrer versuchte wieder aus dem Vorgarten herauszufahren, setzte er sich an der Mauer fest. Dabei wurde ein weiteres Auto beschädigt. Der Fahrer flüchtete zu Fuß und...

  • Castrop-Rauxel
  • 14.09.20
Politik
Stellen sich bei der Bürgermeisterwahl: (v.l.) Manfred Fiedler (Grüne, FWI und Linke), Nils Bettinger (FDP), Dr. Oliver Lind (CDU), Rajko Kravanja (SPD) sowie Mario Rommel (Einzelbewerber).

Kommunalwahlen
Kravanja und Lind gehen in die Stichwahl ums Bürgermeisteramt

Wer in der nächsten Wahlperiode das Bürgermeisteramt in der Stadt bekleiden wird, entscheidet sich erst am 27. September bei der Stichwahl. Der SPD-Kandidat und amtierende Bürgermeister Rajko Kravanja erzielte bei der Wahl am heutigen Sonntag (13. September) 49,31 Prozent der Stimmen. CDU-Kandidat Dr. Oliver Lind kam auf 25,12 Prozent. Das Ergebnis stand erst um 23.06 Uhr fest, da es in zwei Wahllokalen Zählprobleme gab. In einer ersten Stellungnahme sprach Dr. Lind in einem Telefonat mit...

  • Castrop-Rauxel
  • 13.09.20
Blaulicht
Der Polizei ist ein Schlag gegen Drogenhändler gelungen.  Es geht um illegale Liquids für E-Zigaretten. Symbolbild: Magalski

"Liquids" für E-Zigaretten mit synthetischen Cannabinoiden versetzt
Schlag gegen Drogenhändler in Castrop-Rauxel und Dortmund

Ermittlern des Polizeipräsidiums Recklinghausen ist ein Schlag gegen Drogenhändler gelungen. Dabei geht es um Liquids für E-Zigaretten, die illegal versetzt wurden. Die Staatsanwaltschaft Dortmund sowie das Polizeipräsidium Recklinghausen haben dazu eine gemeinsame Pressemitteilung veröffentlicht: Am frühen Dienstagmorgen (8. September) wurden zwei Wohnhäuser im Castrop-Rauxeler Stadtteil Ickern sowie in der Dortmunder Nordstadt durchsucht. Dabei waren auch Spezialeinsatzkräfte im Einsatz,...

  • Castrop-Rauxel
  • 09.09.20
LK-Gemeinschaft
Der Weihnachtmarkt im "Meisenhof" zieht viele Menschen an. In Zeiten von Corona wären es zu viele. Deshalb fällt er aus.  Foto: JVA Castrop-Rauxel

Veranstaltung der Justizvollzugsanstalt Castrop-Rauxel
Corona-Aus für den Weihnachtsmarkt im Meisenhof

Der traditionelle Weihnachtsmarkt der Justizvollzugsanstalt Castrop-Rauxel ist abgesagt. Es wäre der 15. Weihnachtsmarkt in Folge gewesen. Für die Entscheidung habe er sich einen Urlaub lang Zeit genommen, erklärte hierzu der Leiter der JVA, Julius Wandelt. Spätestens jetzt aber sei wegen der notwendigen Vorbereitungsmaßnahmen eine Entscheidung fällig gewesen. „Im letzten Jahr haben uns innerhalb der fünf Stunden Öffnungszeit fast 4.000 Menschen besucht. Darüber haben wir uns riesig...

  • Castrop-Rauxel
  • 07.09.20
Natur + Garten
Der EUV nimmt kostenlos privaten Grünsabfall an.

Aktion des EUV Stadtbetriebs
Kostenlose Grünabfallsammlung

Der EUV Stadtbetrieb bietet den Bürgern jetzt wieder an, den privaten Grünabfall kostenfrei auf dem Bringhof am Deininghauser Weg 103 in Ickern zu entsorgen. Von Montag (7. September) bis Freitag (9. Oktober) werden haushaltsübliche Mengen zu den bekannten Öffnungszeiten des EUV-Bringhofes angenommen. „Wir haben die Service-Aktion um eine Woche vorgezogen und sie somit um eine Woche verlängert“, erklärt EUV-Vorstand Michael Werner. Zum Grünabfall gehören Unkraut, Wildkräuter, Strauch-...

  • Castrop-Rauxel
  • 07.09.20
Politik
Alle erneuten Tests an der Grundschule Am Busch fielen negativ aus.

Grundschule Am Busch
Alle erneuten Corona-Tests negativ

Alle 58 getesteten Kinder der Grundschule am Busch, das Lehrkollegium, das Schulpersonal und die OGS-Betreuer haben erneut ein negatives Corona-Testergebnis erhalten. Das teilte Konrektorin Yvonne Bußmann am Mittwoch mit. Unterricht und OGS-Betreuung laufen wieder Sowohl Unterricht als auch die OGS-Betreuung finden nun wieder wie gewohnt statt. Da der Tag der Offenen Tür coronabedingt nicht stattfinden kann, bietet die Grundschule Am Busch am Donnerstag (10.) um 16.30 Uhr einen...

  • Castrop-Rauxel
  • 07.09.20
Kultur
68 Bilder

Castrop trotzt Corona
Markt der Möglichkeiten im Parkbad Süd

Das Corona-Virus hat das öffentliche Leben auch in unserer Stadt über Wochen zum Erliegen gebracht. Zeitweise ging gar nichts mehr, Restaurants und Kneipen blieben geschlossen, Veranstaltungen mussten abgesagt werden. Doch nach den Lockerungen ist unter bestimmten Hygiene- und Abstandsregelungen wieder einiges möglich. Und das wollte Vanessa Schulz Veranstaltungen „Menschen verbinden“ mit einer gemeinschaftlichen Aktion nutzen. Die Botschaft der Veranstaltung: Wir in Castrop-Rauxel lassen uns...

  • Castrop-Rauxel
  • 07.09.20
Kultur
Die Castroper trotzen gemeinsam Corona.

Castrop trotzt Corona
Markt der Möglichkeiten im Parkbad Süd

Am Sonntag (6. September) ist es soweit: Castrop trotzt Corona und zwar mit einem "Markt der Möglichkeiten", der von 11 bis 18 Uhr im Parkbad Süd, Am Stadtgarten 20, stattfindet. Live-Acts, Stände, Präsentationen: Die Besucher dürfen sich auf ein buntes Programm für Jung und Alt freuen. Für Musik sorgen die Bands Once In A Week (11.45 Uhr), Just4Oldies (12.30 Uhr), Menu One (16.30 Uhr) und der Gospelchor DeBiSoNiAn'S (14.15 Uhr). Vorführungen der Tanzetage finden um 11.15 und 15.45 Uhr...

  • Castrop-Rauxel
  • 02.09.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Das Corona-Virus forderte in Castrop-Rauxel ein weiteres Todesopfer.

87-Jährige gestorben
Fünftes Corona-Opfer in Castrop-Rauxel

87-jährige Frau verstorben In Castrop-Rauxel gibt es ein fünftes Corona-Topdesopfer. Nach Angaben des Kreises Recklinghausen ist eine 87-jährige Frau verstorben, die positiv auf das Corona-Virus getestet war. Bislang gab es in der Stadt 197 positiv auf das Corona-Virus getestete Personen. 181 von ihnen gelten den Angaben zufolge als genesen (Stand Mittwoch, 2. September). Die Zahl der positiv getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich demnach auf insgesamt 1.860. Als...

  • Castrop-Rauxel
  • 02.09.20
Blaulicht
Die Polizei sucht Hinweise auf den Mann, der eine 19-Jährige belästigt hat. Themenbild: Magalski

Emscherstraße
Frau wehrt sich gegen sexuelle Belästigung

Eine 19-jährige Frau aus Castrop-Rauxel hatte am Montagabend (31. August) um 21.45 Uhr bereits ihr Auto an der Emscherstraße verlassen, als sich ihr ein unbekannter Mann von hinten näherte und sie unsittlich berührte. Die 19-Jährige wehrte sich und flüchtete. Sie blieb körperlich unverletzt. Der Tatverdächtige konnte beschrieben werden: ca. 45 Jahre alt, 1,80 bis 1,85 Meter groß, normale kräftige Statur, dunkle Haare und Bart, dunkel gekleidet. Hinweise nimmt das zuständige...

  • Castrop-Rauxel
  • 02.09.20
Ratgeber
Kopfläuse sind eine lästige Plage: Meist sind Kinder im Alter zwischen fünf und 13 Jahren betroffen.

Das große Krabbeln
Was tun gegen Kopfläuse?

Läuse krabbeln von Haar zu Haar, von Kopf zu Kopf: So kommt es, dass meist Kinder im Alter zwischen fünf und 13 Jahren betroffen sind. Sie stecken beim Spielen und Lernen die Köpfe zusammen, kommen sich beim Toben oder Kuscheln nah. Oft bemerken die Eltern einen Befall erst, wenn sich die Kleinen ständig kratzen. „Kopflaus-Alarm gab es früher oft nach den Schulferien. Heute verteilt er sich gleichmäßig auf das ganze Jahr“, sagt Apotheker Claus Ehrensberger, Sprecher der Apothekerschaft in...

  • Castrop-Rauxel
  • 02.09.20
Ratgeber
Werden ein Schüler oder eine Lehrkraft positiv getestet, gibt es im feste Regeln, wie vorzugehen ist. Themenbild: DM

Im Kreis Recklinghausen gelten festgelegte Verfahrensregeln
Vorgehensweise bei Corona-Fällen in Schulen

Werden ein Schüler oder eine Lehrkraft positiv getestet, gelten vom Kreis Recklinghausen festgelegte Verfahrensregeln. Durch die Aufhebung der Maskenpflicht während des Unterrichts an weiterführenden Schulen werden Grund- und weiterführende Schulen ab sofort gleich behandelt. Die beschriebene Verfahrensweise gilt für den Schulbetrieb. Neben dem Standardverfahren prüft das Gesundheitsamt auch, ob im Einzelfall weitere Maßnahmen notwendig sind. Darüber hinaus wird im Rahmen der...

  • Castrop-Rauxel
  • 02.09.20
Ratgeber

3 Todesfälle in Todesfälle
1.524 bestätigte Corona-Fälle im Kreis Recklinghausen - 1.397 Genesene - 41 Todesfälle

Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 1.524. Als genesen gelten inzwischen 1.397 der positiv getesteten Personen. Es gibt 41 Todesfälle. Eine 80-jährige Frau aus Castrop-Rauxel, die positiv auf das Corona-Virus getestet wurde, ist verstorben. In den letzten sieben Tagen hat es 62 Neuinfektionen gegeben. Die kritische Marke von 50 Neuinfizierten pro Woche auf 100.000 Einwohner liegt umgerechnet auf die Einwohnerzahl im...

  • Castrop-Rauxel
  • 02.09.20
Vereine + Ehrenamt

Herbstkurs entfällt
Absage für aktuell geplanten Kurs zur Sterbebegleitung

Leider, leider müssen wir den für diesen Herbst angesetzten Befähigungskurs zur ehrenamtlichen Sterbebegleitung noch einmal verschieben. Wir hoffen, im Frühjahr wieder neue, engagierte Ehrenamtliche zu gewinnen, die sich vorstellen können, Menschen in ihrer letzten Lebensphase würdevoll zu begleiten. Bei Rückfragen und Interesse wenden Sie sich gerne an die Koordinatorin des Ambulanten Hospizdienstes Castrop-Rauxel Frau Nina Vogel, 02305 - 92355-30 oder n.vogel@caritas-castrop-rauxel.de, beim...

  • Castrop-Rauxel
  • 01.09.20
Reisen + Entdecken
Erster Rundgang in Papenburg/Emsland
33 Bilder

Kleine Auszeit
Emsland und Süd-Ostfriesland

Da unsere gebuchte Ostsee-Kreuzfahrt coronabedingt abgesagt wurde, haben wir uns kurzentschlossen für ein paar Tage Auszeit mit dem Fahrrad entschieden. Aufgrund der düsteren Wetterprognose haben wir die Räder dann spontan nicht mitgenommen und diese Entscheidung stellte sich im nachhinhein als richtig heraus! Das Sturmtief "Kirsten", das Regen und Sturm nach Ostfriesland brachte, vereitelte fast alle unsere Pläne für diese kurze Erholung. Als wir am Anreisetag, mittags, Papenburg im Emsland...

  • Castrop-Rauxel
  • 30.08.20
  • 14
  • 8
LK-Gemeinschaft
Corona bremst die närrische Freude. Archivfoto: Stadtanzeiger

Vereine sagen große Veranstaltungen ab
Corona stoppt Karnevalisten in Castrop-Rauxel

Ein knappes halbes Jahr vor Rosenmontag, der im nächsten Jahr auf den 15. Februar fällt, steht fest: Die Roten Funken werden weder ihre Karnevalsgala noch ihren Kinderkarneval veranstalten. Beide großen Sitzungen hat die Karnevalsgesellschaft Rote Funken Castrop-Rauxel 1997 e.V. am Wochenende abgesagt. Bereits wenige Tage zuvor hatte der CCCS-Rot-Weiß mitgeteilt, dass der Verein weder seine Gala noch den Kinderkarneval 2021 veranstalten werde. Von Peter Mering Die Roten Funken...

  • Castrop-Rauxel
  • 30.08.20
Blaulicht
Die POlizei hat es immer wieder mit Fahrerflucht zu tun. Symbolbild: DM

Fahrerflucht mit Folgen
Junger Mann fragte nach Feuer, dann war sein Führerschein weg

Ungewöhnliche Fahrerflucht Der Tag begann für eine junge Frau aus Castrop-Rauxel am Mittwoch (26. August) sehr unschön. Sie befand sich gegen 7 Uhr in ihrem Auto an der Ilandstraße. Ein ihr entgegenkommendes Fahrzeug hielt neben ihr an, und der darin sitzende junge Mann fragte sie nach Feuer. Die ihm angebotenen Streichhölzer wollte er gerne annehmen. Beim Aussteigen schlug er allerdings seine Autotür gegen ihren Pkw.  Wie bei so einem Vorfall üblich, wollte sie die Polizei informieren....

  • Castrop-Rauxel
  • 30.08.20
Kultur
Bürgermeister Rajko Kravanja und verschiedene Akteure von "Ickern feiert" warben für die Festveranstaltungen. Archiv-Foto: Mering

Bürgerpicknick dieses Mal mit Bestuhlung
Freikarten für das große Jubiläum in Ickern

Zwei Tage lang blickt die ganze Stadt am 4. und 5. September auf Ickern. Denn die Europastadt feiert gleich drei Jubiläen. „70 Jahre JA zu Europa“, „800 Jahre Ickern“ und „800 Jahre Pöppinghausen" finden auf dem Ickerner Marktplatz statt. Die kostenlosen Tickets gibt es ab sofort ausschließlich und für beide Tage online unter https://tickettune.com/castroprauxel/veranstaltungen/. „Es ist großartig, zu sehen, wie viele Menschen mit dem Herzen dabei sind und in der Krise gemeinsam anpacken, um...

  • Castrop-Rauxel
  • 30.08.20
Natur + Garten
Ein Biick von oben auf die Emscher-Auen: Im Frühjahr hatte die Emschergenossenschaft zu einem Namenswettbewerb aufgerufen. Rund 80 Einsendungen gingen ein.
2 Bilder

Neuer Name für das Hochwasserrückhaltebecken Ickern-Mengede
Vorhang auf für die Emscher-Auen

Im Frühjahr hatte die Emschergenossenschaft zu einem Namenswettbewerb aufgerufen. Rund 80 Einsendungen gingen ein.Das Hochwasserrückhaltebecken Ickern-Mengede hat einen neuen Namen - Emscher-Auen! Gemeinsam mit den Städten Castrop-Rauxel und Dortmund hatte die Emschergenossenschaft im Frühjahr zu einem Namenswettbewerb aufgerufen. Rund 80 Einsendungen gingen ein. In der Jury saßen Vertreter aus Dortmund und Castrop-Rauxel, von der Emschergenossenschaft sowie von Vereinen und Projekten aus...

  • Castrop-Rauxel
  • 24.08.20
  • 1
Kultur

KG Rote Funken Castrop-Rauxel 1997 e.V.
Coronaabsage - Galaveranstaltung und Kinderkarneval für die Session 2020/2021

Die Karnevalsgesellschaft Rote Funken Castrop-Rauxel 1997 e.V. sagt mit dieser Pressemitteilung ihre Galaveranstaltung und den Kinderkarneval für die kommende Session 2020/2021 ab. Diese Entscheidung haben sich die Karnevalisten nicht leicht gemacht. Bereits vor der Jahreshauptversammlung hat man sich intern und mit dem Festausschuß Dortmunder Karneval (die Roten Funken sind Mitglied des FA Dortmunder Karneval) beraten und viele Möglichkeiten durchgespielt. Schließlich ist der Karneval ein...

  • Castrop-Rauxel
  • 22.08.20
Vereine + Ehrenamt

Lehrschwimmbecken in Castrop-Rauxel öffnet wieder
DLRG startet mit Eltern- und Kind-Schwimmen

Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) kann erstmals seit der Corona bedingten Schließung der Schwimmbäder in Castrop-Rauxel wieder das "Eltern- und Kind-Schwimmen" anbieten. Während das Hallenbad noch geschlossen ist, öffnet das Lehrschwimmbecken an der Uferstrasse wieder seine Pforten. Natürlich unter strengen Auflagen, wie einer maximalen Teilnehmerzahl von 20, der Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5m zwischen den Kursteilnehmern, einer Maskenpflicht innerhalb des gesamten...

  • Castrop-Rauxel
  • 20.08.20
Blaulicht
Der Einsatz von EUV und THW dauerte mehrere Stunden.

Hitzeinsatz von EUV und THW
Teich im Erin-Park drohte umzukippem

Gemeinsam mit dem Technischen Hilfswerk (THW) hat der EUV Stadtbetrieb am Dienstag (18. August) das Wasser des Teiches im Erin-Park umgewälzt und mit Frischwasser angereichert, um den wichtigen Sauerstoffgehalt des Gewässers wieder zu erhöhen. Dieser war zuvor aufgrund der anhaltenden Hitze gesunken. „Das Gewässer drohte umzukippen“, erklärt Thorsten Werth-von Kampen, stellvertretender Vorstand des EUV. Mit der Maßnahme sollte verhindert werden, dass Fische und andere Wasserlebewesen im...

  • Castrop-Rauxel
  • 20.08.20
Vereine + Ehrenamt
Die Taucher fühlen sich auch auf dem Rad wohl. Bei einer Radtour kam die Idee auf, das Grutholz vom Müll zu befreien.

Aktion des TC Tümmler
Taucher sammeln Müll im Grutholz

Statt ins Wasser begeben sich die Mitglieder des Tauchclubs Tümmler am 5. September in den Wald. Sie möchten das Grutholz vom Müll befreien. Den Grund dafür erklärt der 1. Vorsitzende Ulrich Wilde: "Wir wollen als gemeinnütziger Verein der Stadt auch etwas zurückgeben." Das Ganze wird so ablaufen: Die Tümmler werden von drei Punkten aus in das Grutholz gehen und dort den Müll einsammeln. "Anschließend bringen wir den Müll zur Sammelstelle am Hallenbad. Dort steht ein Container des...

  • Castrop-Rauxel
  • 20.08.20
Kultur
Der Geschäftsführende Direktor Günter Wohlfarth und Intendant Ralf Ebeling begrüßten alle Mitarbeiter. Auch Bürgermeister Rajko Kravanja sowie Frank Schwabe, Bundestagsabgeordneter der SPD, waren anwesend.

Spielzeiteröffnung 2020/21
Westfälisches Landestheater legt wieder los

Das Westfälische Landestheater ist in die Spielzeit 2020/21 gestartet. Der Geschäftsführende Direktor Günter Wohlfarth und Intendant Ralf Ebeling begrüßten – auf Abstand – alle Mitarbeiter in der Stadthalle und blickten in motivierte Gesichter. Nach der vergangenen Spielzeit, die durch die Corona-Pandemie anders als geplant verlaufen war, hofft das WLT nun, wieder gewohnt für sein Publikum spielen zu dürfen. „Dennoch müssen wir von Tag zu Tag schauen und die Entwicklungen genau beobachten“,...

  • Castrop-Rauxel
  • 20.08.20
Reisen + Entdecken
23 Bilder

Wasser ist Leben
Bäche und Wasserfälle im Südtiroler Ahrntal

Aus dem Südtiroler Ahrntal hatte ich HIER und HIER bereits zwei unserer Wandertouren beschrieben. In diesem Beitrag geht es nun nicht um eine spezielle Tour, sondern um eine Sammlung von Eindrücken über die vielfältigen Wasserläufe der Gegend. Häufig werden Bäche im Hochgebirge aus Gletschern oder Schneeresten gespeist. Daher führen sie im Sommer das meiste Wasser und bieten dadurch besonders interessante Anblicke. Sie durchqueren entsprechend der Höhe Landschaften aus Fels und Stein, Almen...

  • Castrop-Rauxel
  • 19.08.20
  • 21
  • 9
Kultur
Schöne Aussichten: Geschwungene Dächer, transparente Architektur, klare Gebäudestrukturen, die sich in den breiten Fensterfronten und im Wasser und spiegeln – so soll es bald wieder sein.

Ursprüngliche Idee am Rathaus Castrop- Rauxel wird wieder realisiert
Wasser kehrt zum Europaplatz zurück

Geschwungene Dächer, transparente Architektur, klare Gebäudestrukturen, die sich in den breiten Fensterfronten und im Wasser und spiegeln – so hatte Arne Jacobsen, der dänische Stararchitekt, das Castrop-Rauxeler Rathaus in den 1960er Jahren erdacht. Als Big Beautiful Building wurde das Rathaus in Castrop-Rauxel noch im Kulturerbe-Jahr 2018 ausgezeichnet. Doch der Zahn der Zeit hat Spuren hinterlassen. So wurde 2004 das Wasserbassin um den Ratssaal wegen technischer Mängel zugeschüttet. Es...

  • Castrop-Rauxel
  • 17.08.20
Blaulicht
Die Polizei hatte es am Samstag mit einem Verkehrsrowdy zu tun.

Polizei stellt kassiert Auto und Führerschein
Mit Vollgas über die Lange Straße gerast

Laute Musik, viel zu schnell  - so war am Samstagmittag (15. August) ein 20-Jähriger auf der Lange Straße in Castrop-Rauxel unterwegs. Zum Anfahren soll er immer wieder voll aufs Gaspedal gedrückt haben. Und auch ein offensichtlicher Fast-Zusammenstoß mit einem anderen Autofahrer habe nichts an dem rücksichtslosen Verhalten geändert. Aufmerksamen Zeugen beobachteten dieses "Treiben" in der Einkaufsstraße und alarmierten die Polizei. 5er BMW sichergestellt Die Beamten konnten den...

  • Castrop-Rauxel
  • 17.08.20
  • 1
Kultur
Grubenmännchen sorgen jetzt im Straßenverkehr für Sicherheit.
2 Bilder

Erinnerung an Stadtgeschichte und Bergbautradition
Grubenmännchen zieren drei Ampeln in Castrop-Rauxel

Zwölf kleine Grubenmännchen zeigen Fußgängern nun auch in Castrop-Rauxel an, wann gefahrlos die Straße überquert werden kann und wann am Bordstein gestoppt wird.  An den Fußgängerampeln Münsterstraße/Biesenkamp, an der Lönsstraße/Im Ort und an der Lönsstraße/Widumer Straße/Mühlenstraße regeln das rote und grüne Ampellicht in Form von Bergleuten mit Geleucht den Verkehr. „Im Schatten des Erin-Turms haben wir jetzt eine alltägliche Erinnerung an unsere Stadtgeschichte und die...

  • Castrop-Rauxel
  • 11.08.20
LK-Gemeinschaft
So sieht es seit Monaten in den Bussen der Vestischen aus: Kontakt zu den Fahrern ist zu deren Schutz nicht erwünscht. Es gibt nur zwei Ausnahmen, darunter die stark frequentierte Linie SB20 (Recklinghausen-Herne).
3 Bilder

Bußgeld für Masken-Verweigerer, Vordereinstieg, Fahrplanwechsel
Die Vestische im Kreis Recklinghausen rüstet Busse um - hohe Verluste durch Corona

Seit Montag, 10. August, gilt die Pflicht, in Bus und Bahn einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen,. Verweigerern droht ein Bußgeld von 150 Euro - und der Rausschmiss. Daran müssen wir uns noch gewöhnen - aber folgende Prozedur kennen alle Fahrgäste der Vestischen: Seit Samstag, 14. März, ist der vordere Einstieg bei den Busfahrern der Vestischen geschlossen. Welche Erfahrungen das Verkehrsunternehmen des Kreises Recklinghausen damit gemacht hat, darüber hat sich der Stadtspiegel mit Ewelin Reclik...

  • Herten
  • 10.08.20
  • 1
  • 1
Natur + Garten
Enten fühlen sich in der Gesellschaft von Gänsen sicher.
6 Bilder

Attraktion und keine Plage
Kanadagänse sind eine Bereicherung der Stadtnatur

Gänse geraten immer wieder in den Fokus von Politik und Presse. Meistens wird negativ über sie geschrieben. Dann steht dort, sie seien aggressiv, verdrängen andere Arten, belasten das Wasser …. Nichts von dem stimmt, aber diese Behauptungen werden immer und immer wieder in die Welt gesetzt. Vor allem die Presse verbreitet ungeprüft diese Unwahrheiten, weil sie es einfach abschreibt und irgendwie auch nicht besser weiß. Ich nehme mal Stellung zu den Behauptungen: 1. "Gänse sind zur...

  • Castrop-Rauxel
  • 08.08.20
  • 1
Politik
NRW-Ministerpräsident Armin Laschet zu Gast in Castrop-Rauxel
10 Bilder

Wahlkampfauftakt und Baumpflanzaktion in Deininghausen
Politprominenz im Castroper Wald

Als ich mich gestern zu einem kleinen Fotospaziergang im Grutholz aufmachte, ahnte ich nicht, wen ich später noch vor die Linse bekommen sollte. Bei den hohen Temperaturen gestern ließ es sich im Wald noch ganz gut aushalten. Nach einiger Zeit sah ich in einiger Entfernung auf dem Waldweg einen Polizeiwagen stehen und fragte mich, was dort wohl passiert sein könnte. Dort angekommen, konnte ich in einem Seitenweg eine Menschenansammlung sehen. Auch ein Filmteam war anwesend. Zunächst dachte...

  • Castrop-Rauxel
  • 08.08.20
  • 18
  • 5
Kultur

Hanf-legal Galerie
TRAUMCOLLAGEN

Einladung: TRAUM-COLLAGEN von Peter G. Schäfer in der HANF-legal-Galerie Castrop-Rauxel (Habinghorst), Hugostr. 19 vom 06.08.2020 bis 31.10.2020 Eröffnung: 06.08.2020 um 19 Uhr Öffnungszeiten: Do. 9-12 Uhr, Fr. 15-18 Uhr, Sa. 10-12 Uhr weitere Termine nach Vereinbarung Seit über 50 Jahren gestalte ich Collagen. Ich verwende Teile aus verschiedenen Zeitschriften, Magazinen oder Plakaten. Die Motive sind nicht einfach zusammengeschnitten und planlos, je...

  • Castrop-Rauxel
  • 07.08.20
Vereine + Ehrenamt

Neuer Herbstkurs 2020
Ehrenamtliche für die ambulante Sterbebegleitung gesucht

Nach langer Pause trauen wir uns an einen neuen Qualifizierungskurs, um ehrenamtliche Mitarbeiter*innen für die Sterbebegleitung zu gewinnen und gut aufzustellen. Der Ambulante Hospizdienst Castrop-Rauxel begleitet schwerstkranke und sterbende Menschen in ihrer häuslichen Umgebung oder im Pflegeheim. Engagierte Menschen schenken ihnen ihre Zeit, lesen ihnen vor, lachen mit ihnen, leihen ihnen ihr Ohr, halten ihre Hand - begleiten sterbende Menschen würdevoll auf ihrem letzten Weg. Oft stellt...

  • Castrop-Rauxel
  • 06.08.20
Sport
Unter Aufsicht begaben sich die Jugendlichen unter Wasser und konnten erste Eindrücke gewinnen.
2 Bilder

Tolle Aktion des TC Tümmler
Jugendliche in Castrop-Rauxel machen kostenlosen Tauchschein

Der Tauchclub Tümmler hatte Anfang des Jahres ein tolle Idee: Sozial benachteiligte Jugendliche sollten die Gelegenheit bekommen, kostenlos einen Tauchschein zu machen. Die Corona-Krise hat den Zeitplan dafür durcheinandergebracht, aber jetzt konnte es endlich losgehen. "Nachdem das Freibad wieder geöffnet wurde und auch die Vereine wieder trainieren konnten, war es am 8. Juli endlich soweit, und die Jugendlichen konnten mit der Ausbildung beginnen", freut sich Ulrich Wilde, 1....

  • Castrop-Rauxel
  • 05.08.20
Vereine + Ehrenamt
Alfredo und Ophelia genießen eine Auszeit im Sand.
2 Bilder

"Refugium für Tiere in Not" würde sich über Unterstützung freuen
Drei notleidende Hunde haben neues Zuhause gefunden

Schafe, Enten, Hühner, Katzen, Esel und die große Hundefamilie des "Refugiums für Tiere in Not" haben neue Mitbewohner bekommen: die beiden Maremmanomischlinge Alfredo und Ophelia sowie Dackelmix Rudi. Alle drei haben in Sardinien schwere Schicksalsschläge erlitten. Alfredo und Ophelia wurden zusammen mit sieben weiteren Maremmanos aus der Wohnung ihres Besitzers gerettet. Er war plötzlich und unbemerkt verstorben, und die treuen Vierbeiner haben 14 Tage ohne Nahrung und Wasser neben ihrem...

  • Castrop-Rauxel
  • 05.08.20
Natur + Garten
Eine hohe Fortpflanzungsrate sowie das Fehlen natürlicher Feinde haben in den letzten Jahren zu einer starken Ausbreitung der Gänse im Stadtgebiet geführt.

Politik bildet Arbeitskreis
Kanadagänse in Castrop-Rauxel sind zum Problem geworden

Kanada- und Nilgänse sind nicht erst seit diesem Jahr oft in Parks, Wäldern und zeitweise auch in der Altstadt zu sehen. Gerade eine hohe Fortpflanzungsrate sowie das Fehlen natürlicher Feinde haben in den letzten Jahren zu einer starken Ausbreitung der Gänse im Stadtgebiet geführt. Mehr und mehr werden durch die großen Populationen die negativen Folgen für städtische Gewässer, Grünanlagen aber auch für Bürger deutlich. Daher beschloss der Stadtrat in seiner Sitzung am 25. Juni einstimmig...

  • Castrop-Rauxel
  • 05.08.20
  • 1
Reisen + Entdecken

Eure Erfahrung
Chinarestaurant

Ich wohne noch nicht lange in Castrop-Rauxel und möchte mit meinem Besuch am Wochenende chinesisch essen gehen. Wer kann mir bitte einen Tip geben?

  • Castrop-Rauxel
  • 03.08.20
Blaulicht
Die Polizei sucht die Vandalen, die mit einem Gullideckel eine Bushaltestellenscheibe zerstört haben.  Archivfoto: Magalski

Polizei sucht Zeugen
Mit Gullideckel Scheibe der Bushaltestelle "Frohlinde Denkmal" eingeschlagen

Mit einem Gullideckel haben zwei Unbekannte am Donnerstag (30. Juni) die Scheibe der Bushaltestelle "Frohlinde Denkmal" eingeschlagen. Laut Polizei hat eine Zeugin hatte die Tat beobachtet. Die jungen Männer werden wie folgt beschrieben: ca. 20 Jahre alt, sehr schlank. Einer der beiden Tatverdächtigen trug weiße Sneakers und ein Cappy. Sie flüchteten in unbekannte Richtung. Weitere Zeugen können sich beim zuständigen Kriminalkommissariat unter Tel. 0800 2361 111 melden.

  • Castrop-Rauxel
  • 30.07.20
LK-Gemeinschaft
Das Parkbad Nord wartet auf Ihren Besuch!

300 Personen pro Zeitfenster
Parkbad Nord hat sich gut auf die Badegäste vorbereitet

Seit der Eröffnung der Freibadsaison am 30. Mai haben bisher gut 12.200 Gäste das Parkbad Nord besucht. Das sind nicht viele im Vergleich zu den Vorjahren, in denen es in gleicher Zeit (wetterabhängig) zwischen 35.000 und 50.000 Badegäste waren. In diesem Sommer hängt die Besucherzahl nicht nur mit dem Wetter zusammen, sondern auch mit der Corona-Pandemie. Doch das Freibad an der Recklinghauser Straße 208 hat sich gut vorbereitet. Ein Besuch lohnt sich allemal!Um eine überschaubare Zahl an...

  • Castrop-Rauxel
  • 27.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.