Castrop-Rauxel - Überregionales

Beiträge zur Rubrik Überregionales

Überregionales
Ganz nah am Haus von Marion Henning stehen die Linden, die die Habinghorsterin fällen lassen möchte.
2 Bilder

Baumschutzsatzung noch nicht beschlossen: Die Axt muss noch warten

Der Gärtner war schon bestellt, konnte aber gar nicht tätig werden. Denn die beiden Bäume, die Marion Henning auf ihrem Grundstück an der Germanenstraße fällen lassen will, müssen erst einmal noch stehen bleiben. Die Habinghorsterin wohnt seit 1987 an der Ecke Germanenstraße/Lange Straße. "Vor etwa zehn Jahren durfte ich einen Baum fällen lassen, weil er kein Licht mehr in unser Wohnzimmer im Obergeschoss ließ", erzählt Henning. Doch die beiden anderen mussten stehen bleiben. Angesichts...

  • Castrop-Rauxel
  • 27.10.18
  • 91× gelesen
Überregionales
Der Krisenstab probte den Ernstfall. Bildquelle: Stadt

Zehn-Zentner-Fliegerbombe: Krisenstab probte den Ernstfall

Bei der Aufgrabung eines Bombenverdachtspunktes am Stadtmittelpunkt wurde eine Zehn-Zentner-Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt, deren Langzeitzünder beschädigt ist, weshalb eine Beseitigung nur durch eine kontrollierte Sprengung der Bombe in Frage kommt. Mit diesem Szenario sahen sich die Mitglieder des Stabs „Außergewöhnliche Ereignisse“ der Stadt Castrop-Rauxel (SAE) am Mittwoch (24. Oktober) bei ihrer Übung konfrontiert. Rund 50 Mitarbeiter der Feuerwehr, der Stadtverwaltung,...

  • Castrop-Rauxel
  • 25.10.18
  • 74× gelesen
Überregionales
Seit Wochen werden große Mengen an verdorbenen Lebensmitteln über das Hoftor des "Refugiums für Tiere in Not" geworfen. Foto: privat

Ärger im Refugium für Tiere in Not: Verdorbene Lebensmittel nachts übers Hoftor geworfen

Seit einigen Wochen hat das "Refugium für Tiere in Not" Ärger mit beträchtlichen Mengen verdorbener Lebensmittel, die nachts über das Hoftor an der Hochstraße geworfen werden. "Und das, obwohl das Tor zwei Meter hoch und am Zaun ein Schild angebracht ist, auf dem darum gebeten wird, bei beabsichtigten Sachspenden vorher Kontakt aufzunehmen", sagt Vereinsgründerin Elke Balz. Die "Aktionen" erfolgten in der Regel zweimal wöchentlich. "Mengenmäßig ist es inzwischen so viel, dass man einen...

  • Castrop-Rauxel
  • 25.10.18
  • 46× gelesen
Überregionales

Augen falsch vermessen? Was kann der Kunde tun?

Der 42-jährige Castrop-Rauxeler ist Schweißer. Um seine Arbeit präzise ausführen zu können, ist er auf eine Brille angewiesen. Die hat er bei einem Optiker anfertigen lassen, abgeholt und bezahlt. Doch richtig sehen kann er damit nicht. Der 42-Jährige suchte daraufhin einen Augenarzt auf. "Die Messwerte des Arztes wichen zum Teil erheblich von denen des Optikers ab", erklärt der Mann. Die unterschiedlichen Messwerte legte er der Stadtanzeiger-Redaktion vor.   Der Optiker habe keine neuen...

  • Castrop-Rauxel
  • 24.10.18
  • 65× gelesen
Überregionales

Bladenhorster Brücke ab November wieder befahrbar

Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Duisburg-Meiderich teilt mit, dass die Sperrung am Westring in Höhe der Bladenhorster Brücke voraussichtlich Anfang November aufgehoben werden kann. Für die Reparaturen an der Brücke wird am Mittwoch (31. Oktober) der Rhein-Herne-Kanal ab 6 Uhr für die Schifffahrt voll gesperrt. Ab Donnerstag (1. November) soll der Kanal ab 12 Uhr wieder für die Schiffe freigegeben werden. Im Anschluss an die Reparaturarbeiten soll auch der betroffene Straßenzug wieder...

  • Castrop-Rauxel
  • 23.10.18
  • 56× gelesen
Überregionales

Henrichenburger Straße: Mädchen angefahren und schwer verletzt

Ein 12-jähriges Mädchen aus Castrop-Rauxel wurde am Montag (22. Oktober) auf der Henrichenburger Straße angefahren. Laut Polizeiangaben war sie gegen 19.15 Uhr aus einem Bus ausgestiegen und auf die Straße gelaufen. Dort wurde sie von dem Pkw eines 23-jährigen Castrop-Rauxelers erfasst. Das Mädchen wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der 23-Jährige erlitt leichte Verletzungen.

  • Castrop-Rauxel
  • 23.10.18
  • 180× gelesen
Überregionales
foto thiele

Klassentreffen nach 50 Jahren

50 Jahre nach ihrer Entlassung aus der ehemaligen Freiligrathschule trafen sich 14 von ursprünglich 34 Schülern. Es war das dritte Treffen in den fünf Jahrzehnten. Alle Treffen fanden im Mythos statt. Die Teilnehmer kamen allesamt aus Castrop-Rauxel und der näheren Umgebung.

  • Castrop-Rauxel
  • 22.10.18
  • 651× gelesen
Überregionales
Dirk Rahn, Geschäftsführer des VfR Rauxel. Foto: Thiele

Integration in Castrop-Rauxel : Der VfR Rauxel

"Beim Spielen lernen sich die Menschen besser kennen. Man muss nicht reden und versteht sich trotzdem", sagt Dirk Rahn (44), Geschäftsführer des VfR Rauxel. Im April 2015 trainierten die ersten Flüchtlinge in der zweiten Mannschaft des VfR mit. Derzeit sind sieben Flüchtlinge Teil des Teams. "Wir wollten einfach helfen", blickt Günter Schulz (71), erster Vorsitzender, auf die Anfänge zurück. Als Flüchtlinge in die Häuser an der Vördestraße zogen, sei man seitens des Vereins auf diese...

  • Castrop-Rauxel
  • 22.10.18
  • 52× gelesen
  • 1
Überregionales
Der dritte Bauabschnitt am Castroper Marktplatz hat unmittelbar nach der diesjährigen Herbstkirmes begonnen. Foto: Archiv

Dritter Bauabschnitt am Castroper Marktplatz: Ausfahrt vorübergehend gesperrt

Im Zuge des dritten Bauabschnittes am Castroper Marktplatz wird ab Freitag (19. Oktober) die Verkehrsführung vorübergehend geändert. Die Ausfahrt im Bereich der Kurve Am Stadtgarten/Mühlenstraße muss voraussichtlich für die Dauer von zwei Wochen gesperrt werden, da hier nun Asphaltierungsarbeiten erfolgen und die Gehwege erneuert werden. In diesem Zeitraum ist die Ausfahrt nur über die Straße Am Markt in Richtung Biesenkamp möglich. Die dortige Einbahnstraßenregelung wird dementsprechend...

  • Castrop-Rauxel
  • 18.10.18
  • 98× gelesen
Überregionales
Mit einem Kranwagen versuchten die Rettungskräfte, das völlig zerstörte Steuerhaus des Tankschiffes anzuheben.

Tödlicher Schiffsunfall auf dem Rhein-Herne-Kanal: Ursachenforschung dauert an

Noch einige Wochen kann es nach Angaben der Polizei dauern, bis die Ursache für den Schiffsunfall auf dem Rhein-Herne-Kanal geklärt werden kann. Ein Tankschiff hatte am Donnerstag (11. Oktober) die Kanalbrücke Westring gerammt. Dabei war das Steuerhaus zerstört worden. Stunden nach dem Unfall konnte der 50-jährige Schiffsführer nur noch tot geborgen werden (https://www.lokalkompass.de/castrop-rauxel/leute/westring-tankschiff-rammt-bruecke-schiffsfuehrer-stirbt-d1003179.html). Die drei...

  • Castrop-Rauxel
  • 18.10.18
  • 352× gelesen
Überregionales
Das Ab-ins-Zelt-Programm präsentierten (v.l.) Bubi, Pascal und Lilly Leuthold, Pina Scolaro, Volker Castrup und Oliver Lücke (Lions-Club). Der Zeltaufbau beginnt am 8. November.

Adventszelt: Besucher können Schallplatten mit zur Party bringen

Auch wenn strahlender Sonnenschein und sommerliche Temperaturen noch so rein gar nicht an die Adventszeit denken lassen: In vier Wochen heißt es wieder "Ab ins Zelt". Bei der offiziellen Vorstellung des Programms am Dienstag (16. Oktober) stand auch den Teilnehmern eher der Sinn nach Kaltgetränk statt Glühwein. Beides wird es jedenfalls im kulinarischen Zelt vom 15. November bis zum 31. Dezember auf dem Altstadtmarkt geben. Gleich am zweiten Tag (Freitag, 16. November) gibt es etwas Neues:...

  • Castrop-Rauxel
  • 17.10.18
  • 90× gelesen
Überregionales
34 Bilder

Bad Salzuflen im Teutoburger Wald

Hier in Bad Salzuflen hat meine Frau eine vierwöchige Rhea in Anspruch nehmen müssen, von der Stadt hatte sie während der Maßnahme nichts gesehen, das haben wir im Juli 2018 nachgeholt!  https://de.wikipedia.org/wiki/Bad_Salzuflen

  • Castrop-Rauxel
  • 16.10.18
  • 105× gelesen
  • 11
Überregionales

Erneuter Zusammenstoß an der Kreuzung Henrichenburger Straße/Römerstraße

Auf der Kreuzung Henrichenburger Straße/Römerstraße hat es am Montag (15. Oktober)  einen weiteren Zusammenstoß gegeben. Die Polizei äußert sich dazu wie folgt: "Gegen 15.30 Uhr fuhr ein 78-jähriger Autofahrer aus Castrop-Rauxel auf der Römerstraße. Zeitgleich fuhr ein 73-jähriger Castrop-Rauxeler Autofahrer auf der Henrichenburger Straße. Auf der Kreuzung stießen dann beide Fahrzeuge zusammen. Dabei wurde der 73-Jährige leicht verletzt. Er wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus...

  • Castrop-Rauxel
  • 16.10.18
  • 209× gelesen
Überregionales
Foto: Bludau
21 Bilder

Dramatischer Einsatz: Feuer zerstört Werkstatt für Menschen mit Behinderungen

Wulfen. Als der Notruf aus dem Stadtteil Wulfen in der Kreisleitstelle Recklinghausen gestern (15. Oktober) gegen 12:40 Uhr einging, begann für die Einsatzkräfte zunächst ein dramatischer Großeinsatz, da von einer vermissten Person in einer brennenden Werkstatt für Menschen mit Behinderungen ausgegangen werden musste. Als die ersten Kräfte die Einsatzstelle erreichten, waren die Mitarbeiter der Werkstatt für Menschen mit Behinderungen bereits mit der Evakuierung des Gebäudes beschäftigt....

  • Dorsten
  • 16.10.18
  • 3.868× gelesen
Überregionales

Vier Verletzte bei Zusammenstoß auf Kreuzung Henrichenburger Straße/Römerstraße

Bei einem Unfall auf der Kreuzung Henrichenburger Straße/Römerstraße wurden am Sonntag (14. Oktober) um 20 Uhr vier Menschen verletzt. Die Polizei teilt dazu Folgendes mit: "Ein 24-Jähriger aus Castrop-Rauxel war mit seinem Auto auf der Römerstraße in Richtung Lange Straße unterwegs und stieß an der Kreuzung mit dem Pkw eines 75-jährigen Castrop-Rauxelers zusammen. Dieser war mit seinem Auto auf der Henrichenburger Straße aus Henrichenburg kommend unterwegs gewesen. Er wurde bei dem Unfall...

  • Castrop-Rauxel
  • 15.10.18
  • 695× gelesen
Überregionales

Brücke am Westring und B 235 (Henrichenburger Straße) gesperrt

Aktuell sind zwei wichtige Hauptverkehrsstraßen im Norden der Stadt bis mindestens Ende Oktober gesperrt. Nach dem Schiffsunglück an der Bladenhorster Brücke über den Rhein-Herne-Kanal am Donnerstag (11. Oktober) habe die anschließende fachliche Begutachtung ergeben, dass die Brücke am Westring für den Kraftfahrzeugverkehr noch etwa zwei bis drei Wochen für Reparaturen gesperrt bleiben müsse, teilt die Stadtverwaltung mit. Rad- und Fußgänger könnten die Brücke hingegen nutzen. Die Schifffahrt...

  • Castrop-Rauxel
  • 15.10.18
  • 180× gelesen
Überregionales
Der Startschuss für Oberflächenwiederherstellung des Ickerner Marktplatzes fällt vermutlich erst 2019. Archivfoto: Demuth

Ickerner Marktplatz: Baumaßnahme verzögert sich

Kurz nach dem Bürgerpicknick am 31. August sollte damit begonnen werden, eine "Oberflächenwiederherstellung mit einigen Ergänzungen" am Ickerner Marktplatz vorzunehmen. So jedenfalls sah es der Zeitplan vor. Doch bis dato ist nichts passiert. Wir fragten bei EUV-Chef Michael Werner nach. "Es sieht so aus, dass wir so zeitnah nicht damit beginnen werden. Es gab einigen Abstimmungsbedarf", sagt Werner. Durchgeführt werde die Maßnahme in jedem Fall. Einen Unternehmer habe man bereits gefunden....

  • Castrop-Rauxel
  • 13.10.18
  • 49× gelesen
Überregionales
Mit einem Kranwagen versuchten die Rettungskräfte das völlig zusammengedrückte Steuerhaus anzuheben.  Fotos: Mering
6 Bilder

Westring: Tankschiff rammt Brücke - Schiffsführer stirbt

Von Nina Möhlmeier Auf dem Rhein-Herne-Kanal ist ein Schiffsführer im Steuerhaus eingeklemmt. Das teilte die Polizei soeben mit. Gegen 12.45 Uhr hat der Schiffsführer mit dem niederländischen Tankschiff die Bladenhorster Brücke (Westring) passiert und sich das Steuerhaus abgefahren. Feuerwehr und Wasserschutzpolizei sind derzeit vor Ort. Offenbar ist auch ein Stromkabel beschädigt, das unter der Brücke verlegt ist. Bei der Polizei gingen bereits Meldungen über Stromausfälle ein. Um...

  • Castrop-Rauxel
  • 11.10.18
  • 873× gelesen
  • 1
Überregionales
Im Bürgerbüro haben sich die Verhältnisse nach Ansicht der CDU trotz der Terminvergabe nicht signifikant verbessert. Foto: Thiele

CDU: "Zustände im Bürgerbüro sind ein großes Ärgernis"

"Bereits seit geraumer Zeit sind die Zustände im Bürgerbüro ein großes Ärgernis für Bürger, die dort ihre Anliegen klären wollen", sagt die CDU. In der nächsten Sitzung des zuständigen Betriebsausschusses 1 möchten die Christdemokraten daher einen Antrag einbringen. Ziel ist es, die Verwaltung zu beauftragen, "Optimierungsmöglichkeiten hinsichtlich der Personalausstattung und des Bürgerservices im Bürgerbüro zu finden." In der Antragsbegründung heißt es: "Nachdem die Lage im vergangenen Jahr...

  • Castrop-Rauxel
  • 11.10.18
  • 74× gelesen
Überregionales

Waldfriedhof: Grabschmuck gestohlen

Klaus Karolewskis Schwiegermutter verstarb im September. Sie wurde auf dem Waldfriedhof beigesetzt. Jetzt wurde das Grab hergerichtet. Als das Ehepaar Karolewski am Samstagmittag (6. Oktober) die Grabstätte aufsuchte, stellte es fest, dass Grabschmuck gestohlen worden war. "Wer macht so was?", fragt Klaus Karolewski. "Am Mittwoch war noch alles in Ordnung. Am Samstag fehlten dann zehn kleine Buchsbaumkugeln. Uns geht es nicht ums Geld. Die Kugeln haben einen Wert von vielleicht 20 Euro. Aber...

  • Castrop-Rauxel
  • 11.10.18
  • 18× gelesen
Überregionales
Ein Wiedersehen nach vielen Jahren.

Zwei Klassen der früheren Freiligrathschule trafen sich wieder

15 von ehemals 50 Schülern aus zwei Klassen der früheren Freiligrathschule trafen sich jetzt nach 65 beziehungsweise 66 Jahren bei "Wetterkamp" in Henrichenburg. Natürlich hatten sich die Ehemaligen viel zu erzählen. Da wurde so manche Erinnerung wieder wach. Und es wurde auch viel gelacht. Organisiert hatte das Klassentreffen Karin Meyer. Die weiteste Anreise hatte ein Teilnehmer aus Vechta in Niedersachsen.

  • Castrop-Rauxel
  • 10.10.18
  • 38× gelesen
Überregionales
Das Foto der Leipziger Straße entstand beim Stadtteilspaziergang mit dem Bürgermeister am 1. August. Seitdem ist die Sanierung nicht fortgeschritten.

Vonovia-Baustopp an der Leipziger Straße: Verzögerung bei den neuen Balkonen

Weitestgehend Stillstand herrscht seit Anfang August bei den energetischen Sanierungsarbeiten der Vonovia-Wohnhäuser an der Leipziger Straße in Deininghausen. Während die Fassadenarbeiten an der Erfurter Straße weiterlaufen, werden an der Leipziger Straße zurzeit nur kleinere Arbeiten an den Haustüreingängen und Treppenhäusern erledigt. Ursache für den Baustopp sind die Balkone, die nachgerüstet werden sollen. „Die Verzögerung ergibt sich aus den zusätzlichen Sicherungen der Balkonaustritte,...

  • Castrop-Rauxel
  • 06.10.18
  • 117× gelesen
Überregionales
Die Öffnung der Lange Straße zur B 235 für den Pkw-Verkehr ist ein politischer Dauerbrenner.  Foto: Archiv

Öffnung der Lange Straße: CDU will "auf die Tube drücken"

Der Idee der Verwaltung, die Lange Straße in eine Fahrradstraße umzuwandeln und sie zur B 235 hin für den Pkw-Verkehr zu öffnen, steht die Politik grundsätzlich erst einmal offen gegenüber. Dies ist das Ergebnis eines Gespräches, zu dem die CDU die Fraktionen von SPD, Grünen, Linken, FWI und FDP am Donnerstag (4. Oktober) eingeladen hatte. Der Stadtanzeiger sprach im Anschluss mit CDU-Chef Michael Breilmann. Doch keine Rückzahlung von Fördergeldern? Seine Partei wolle "auf die Tube...

  • Castrop-Rauxel
  • 06.10.18
  • 51× gelesen
Überregionales

Noch kein Nachfolge für Tanzschule Schmidt-Hutten: Es geht erst einmal weiter

Eigentlich wollte sich Frank Schmidt-Hutten, Tanzlehrer und Inhaber der gleichnamigen Tanzschule an der Oberen Münsterstraße, aus gesundheitlichen Gründen zur Ruhe setzen. Kurz vor Ostern war bekannt geworden, dass er seine Tanzschule verkaufen oder verpachten will. Der Stadtanzeiger wollte wissen, wie weit diese Pläne gediehen sind. "Es gab einige Gespräche, darunter mit einem Tanzlehrerpaar. Doch insgesamt gesehen waren keine ernsthaften Angebote dabei", zieht Schmidt-Hutten, der die...

  • Castrop-Rauxel
  • 03.10.18
  • 71× gelesen

Beiträge zu Überregionales aus