Erneuter Zusammenstoß an der Kreuzung Henrichenburger Straße/Römerstraße

Auf der Kreuzung Henrichenburger Straße/Römerstraße hat es am Montag (15. Oktober)  einen weiteren Zusammenstoß gegeben.

Die Polizei äußert sich dazu wie folgt: "Gegen 15.30 Uhr fuhr ein 78-jähriger Autofahrer aus Castrop-Rauxel auf der Römerstraße. Zeitgleich fuhr ein 73-jähriger Castrop-Rauxeler Autofahrer auf der Henrichenburger Straße. Auf der Kreuzung stießen dann beide Fahrzeuge zusammen. Dabei wurde der 73-Jährige leicht verletzt. Er wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall entstand 10.000 Euro Sachschaden. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Aufgrund des Totalausfalls der Ampelanlage Henrichenburger Straße/Römerstraße war hier die Vorfahrtsregelung durch Verkehrszeichen geregelt. Danach fuhr der 73-Jährige auf der Vorfahrtsstraße."

Am Sonntag (14. Oktober) hatte es an der Kreuzung Henrichenburger Straße/Römerstraße bereits einen Unfall gegeben:

https://www.lokalkompass.de/castrop-rauxel/leute/vier-verletzte-bei-zusammenstoss-auf-kreuzung-henrichenburger-strasseroemerstrasse-d1005360.html

 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen