Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Blaulicht

Radfahrerin (45) bei Unfall schwer verletzt

Herne. Am 17. Mai, gegen 10.30 Uhr, kam es in Herne zu einem Verkehrsunfall. Eine 57-jährige Bochumerin fuhr mit ihrem Auto auf der Berliner Straße in Richtung Florastraße. Von hier aus wollte sie nach rechts auf die Rathausstraße abbiegen. Zeitgleich fuhr eine 45-jährige Hernerin mit ihrem Fahrrad auf der Berliner Straße in die gleiche Richtung. Im Einmündungsbereich kommt es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Die Hernerin kamzu Fall und  musste schwer verletzt mit einem Rettungswagen in ein...

  • Herne
  • 18.05.22
Blaulicht

Auffahrunfall in Witten
Wittenerin (35) schwer verletzt

Bei einem Auffahrunfall am Freitagmittag, 13. Mai, in Witten ist eine 35-jährige Autofahrerin schwer verletzt worden. Nach bisherigem Kenntnisstand fuhr ein 60-jähriger Bochumer gegen 13.20 Uhr mit seinem Pkw auf der Ardeystraße in aufsteigender Richtung. In Höhe der Hausnummer 76 hielt eine vor ihm fahrende 35-jährige Wittenerin ihr Fahrzeug an, um einem 54-jährigen Wittener das Ausfahren aus einer Parklücke zu ermöglichen. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr der Bochumer mit seinem Pkw...

  • Witten
  • 16.05.22
Blaulicht

Unfallhergang unklar
Wittener (17) bei Unfall mit Fahrrad schwer verletzt

Ein 17-jähriger Wittener ist am Freitag, 13. Mai, bei einem Unfall schwer verletzt worden. Der Jugendliche war mit seinem Fahrrad auf der Vormholzer Straße in Richtung Hebeder Straße unterwegs. In Höhe der Hausnummer 37 verlor er die Kontrolle über sein Zweirad und kollidierte mit einem geparkten Pkw. Dabei wurde er schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Verkehrskommissariat klärt nun den Unfallhergang.

  • Witten
  • 16.05.22
Blaulicht

Schwer verletzt
Rennradfahrer (40) bei Abbiegeunfall in Witten verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Witten ist am Sonntag, 15. Mai, ein 40-jähriger Rennradfahrer aus Bochum schwer verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen war der 40-jährige Bochumer gegen 12.30 Uhr mit seinem Rennrad auf der Wetterstraße in Richtung Witten unterwegs. Zeitgleich fuhr eine 73-jährige Wittenerin mit ihrem Pkw auf der Wetterstraße in Fahrtrichtung Wetter und wollte nach links in die Straße Kohlensiepen abbiegen. Im Einmündungsbereich kollidierte sie mit dem Radfahrer. Bei dem...

  • Witten
  • 16.05.22
Blaulicht

Seniorin übersah Motorradfahrer
Harley-Fahrer schwer verletzt

Am Freitag, 13. Mai, fuhr ein 27-Jähriger gegen 17 Uhr mit seinem Motorrad in Begleitung eines Bekannten, der ebenfalls auf einem Motorrad unterwegs war, im Rahmen eines Ausfluges die Grundschöttler Straße aus Haspe in Richtung Wetter entlang. Zu diesem Zeitpunkt bog eine 79-Jährige mit ihrem Kia von der Straße Auf Lumbeck in die Grundschöttler Straße ein. Dabei übersah sie die herannahenden Motorradfahrer. Der 27-Jährige hupte, schrie und versuchte auszuweichen. Der Mann aus Schwerte konnte...

  • Hagen
  • 16.05.22
Blaulicht
Auf Höhe der Bushaltestelle Houbenstraße kollidierte der Wagen mit der Verkehrsinsel und kam dann zum stehen.

Auto überschlägt sich
Alkoholisierte Autofahrerin kollidiert mit Mittelinsel

HAGEN. Eine 38-jährige Verkehrsteilnehmerin verletzte sich in der Nacht von Sonntag, 15. Mai, auf Montag leicht, als sie mit ihrem Auto gegen eine Verkehrsinsel in Altenhagen fuhr und sich daraufhin überschlug. Die Hagenerin war, gegen 00.25 Uhr, mit ihrem grauen Mazda von der Boeler Straße aus kommend in Richtung der Ischelandbrücke auf der Alexanderstraße unterwegs. Auf Höhe der Bushaltestelle Houbenstraße kollidierte sie mit der dortigen Verkehrsinsel. In Folge des Aufpralls überschlug sich...

  • Hagen
  • 16.05.22
Blaulicht

Verletzter nach Kolision
Unfallfahrerin war betrunken

In der Nacht zu Sonntag, 14. Mai, befuhr eine 48-jährige Pkw-Fahrerin aus Unna gegen 23.18 Uhr mit ihrem Pkw die Eulenstraße in Richtung Süden. Ausgangs einer Rechtskurve geriet sie nach links in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem 29-jährigen Pkw-Fahrer aus Essen. Der Essener klagte nach dem Verkehrsunfall über Schmerzen. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Die Unfallverursacherin stand offensichtlich unter dem Einfluss von Alkohol. Aus diesem...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 16.05.22
Blaulicht

Kind nach Unfall mit Tretroller schwerverletzt

GE. Am Samstag, 14. Mai, gegen 16 Uhr kam es im Ortsteil Bismarck auf der Münsterstraße zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach derzeitigem Erkenntnisstand befuhr ein 13-jähriger Junge mit seinem Aluminiumtretroller den Geh-/Radwegweg der Münsterstraße, wo er in Höhe der Johannes-Rau-Allee aus bislang unbekannter Ursache zu Fall kam. Beim Aufprall auf die Fahrbahn zog sich der Junge, der keinen Helm trug, Kopfverletzungen zu. Nach notärztlicher Erstversorgung vor Ort wurde er mit einem...

  • Gelsenkirchen
  • 15.05.22
Blaulicht
Angefahren und schwer verletzt wurde eine Junge Fahrradfahrerin am Donnerstag, 12. Mai, gegen 16.05 Uhr in Velbert. Hier: Spuren am Fahrradhelm zeigen, dass es hätte auch noch schlimmer ausgehen können.
5 Bilder

Helm schütze vor schweren Kopfverletzungen
Fahrradfahrerin (12) angefahren und schwer verletzt in Velbert

Angefahren und schwer verletzt wurde eine Junge Fahrradfahrerin am Donnerstag, 12. Mai, gegen 16.05 Uhr in Velbert. Eine 42-jährige Frau aus Wuppertal befuhr mit ihrem roten PKW Renault Clio, die außerörtliche Wülfrather Straße (L 74) im Velberter Ortsteil Tönisheide, von welcher sie nach links in die Reuterstraße (L 107) in Fahrtrichtung Neviges abbog. Kurz abgelenkt und unaufmerksam Unmittelbar nach dem Abbiegevorgang war sie - nach eigenen Angaben - kurz abgelenkt und unaufmerksam. Deshalb...

  • Velbert
  • 13.05.22
Blaulicht

Blaulicht Herdecke
Unfall mit 7-jährigem Kind auf der Walter-Freitag-Straße

HERDECKE. Als eine 56-jährige Herdeckerin am Donnerstag, gegen 18.15 Uhr, auf der Walter-Freitag-Straße fuhr, stieß sie unmittelbar vor der Hausnummer 1 mit einer 7-Jährigen Radfahrerin zusammen, die aus einem dort befindlichen Weg auf die Fahrbahn der Straße fuhr. Trotz einer sofort eingeleiteten Gefahrenbremsung gelang es ihr nicht, einen Zusammenstoß mit dem Fahrrad zu verhindern. Das Kind stürzte auf die Straße und verletzte sich dabei leicht. Es wurde mit einem Rettungswagen in ein...

  • Herdecke
  • 13.05.22
Blaulicht
Zu einer Kollision zwischen einem Fahrradfahrer und einer Fußgängerin kam es auf dem Gelände des Zentralen Omnibus-Bahnhofs (ZOB), an der Friedrich-Ebert-Straße/Am Offers, in Velbert-Mitte. Dabei wurde die Fußgängerin leicht verletzt. Hier: Das Fahrrad des betrunkenen Unfallverursachers.
2 Bilder

Velberter Polizei ermittelt
Fahrradunfall unter starkem Alkoholeinfluss

Zu einer Kollision zwischen einem Fahrradfahrer und einer Fußgängerin kam es am Donnerstag, 12. Mai, gegen 20.45 Uhr auf dem Gelände des Zentralen Omnibus-Bahnhofs (ZOB), an der Friedrich-Ebert-Straße/Am Offers, in Velbert-Mitte. Dabei wurde die Fußgängerin leicht verletzt. Zur Unfallzeit befuhr ein 31-jähriger Fahrradfahrer aus Velbert, mit seinem weißen Fahrrad der Marke Kaimarte, den Velberter ZOB, zwischen den beiden hinteren Bussteigen in Richtung Am Offers. Dabei war der Velberter - nach...

  • Velbert
  • 13.05.22
Blaulicht

Blaulicht
Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten in Witten

Am Donnerstag, 12. Mai, befuhr eine 53jährige Führerin eines Pedelec gegen 17.25 Uhr die Straße Brückenkamp und beabsichtigte nach links auf die übergeordnete Seestraße abzubiegen. Zeitgleich befuhr ein 40 Jahre alter Motorradfahrer die Seestraße aus Richtung Herbeder Straße kommend in Richtung der BAB 43. Die Führerin des Pedelec übersah den vorfahrtberechtigten Kradfahrer und dieser konnte trotz einer eingeleiteten Vollbremsung eine Kollision zwischen den Fahrzeugen nicht mehr verhindern....

  • Witten
  • 13.05.22
Blaulicht

Vor der Polizei geflüchtet
27-Jähriger aus Hilden baut Unfall in Langenfeld

In der Nacht zu Freitag (13. Mai 2022) ist bei einem Verkehrsunfall an der Straße "Rietherbach" in Langenfeld ein per Haftbefehl gesuchter 27 Jahre alter Autofahrer schwer verletzt worden. Der Hildener war zuvor mit hohem Tempo vor einer Polizeistreife geflüchtet, die den Mann eigentlich im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle anhalten wollte. Folgendes war geschehen: Gegen 2:35 Uhr waren zwei Polizeibeamte während ihrer Streife durch Hilden über die Berliner Straße gefahren, als ihnen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 13.05.22
Blaulicht
Die Ermittlungen nach dem spektakulären Unfall laufen.

Ampel aus der Erde gerissen
PKW kollidiert in Witten mit Straßenbahn

Spektakulärer Unfall in Witten: Am Mittwochnachmittag, 11. Mai, kam es in Heven auf einem Bahnübergang zur Kollision zwischen einem Pkw und einer Straßenbahn. Der Pkw-Fahrer wurde leicht verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen überquerte ein 63-Jähriger aus Witten mit seinem Pkw gegen 15.15 Uhr auf der Friedrich-List-Straße den Bahnübergang in Richtung der Straße Wannen. Hierbei kollidierte er mit einer herannahenden Straßenbahn der Linie 310 in Fahrtrichtung Bochum-Höntrop. Wie war die Ampel...

  • Witten
  • 12.05.22
Blaulicht
Die Polizei ermittelt nach dem Unfall am Donnerstagmorgen.

Unfall auf der Dortmunder Straße
Radfahrer in Witten schwer verletzt

Einen Schwerverletzten forderte ein Unfall am Donnerstagmorgen, 12. Mai, im Wittener Stadtzentrum. Eine 38-jährige Autofahrerin aus Witten war gegen 7.20 Uhr auf der Westfalenstraße unterwegs. Als sie nach links in die Dortmunder Straße in Richtung Annen abbog, stieß sie mit einem Radfahrer (36, ebenfalls aus Witten) zusammen, der auf der Dortmunder Straße in Richtung Innenstadt unterwegs war. Autofahrerin erlitt Schock Der Radfahrer stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Eine...

  • Witten
  • 12.05.22
Blaulicht
Drei Personen wurden bei dem Unfall verletzt und in umliegende Krankenhäuser transportiert.

Unfall im Kreuzungsbereich
Drei Verletzte bei Zusammenstoß "Auf dem Schimmel"

Ein 31-jähriger Essener fuhr am heutigen Donnerstag, 12. Mai, mit einem Auto um 9.25 Uhr "Auf dem Schimmel" in Fahrtrichtung Overhagener Feld. Im Kreuzungsbereich zur Feldhausener Straße stieß er mit einer 36-jährigen Mülheimerin zusammen, die mit ihrem Auto von links in die Kreuzung einfuhr. Die Fahrerin kam nach der Kollision von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Beide Fahrer sowie die dreijährige Mitfahrerin der Mülheimerin wurden bei dem Unfall verletzt und mit...

  • Bottrop
  • 12.05.22
Blaulicht
Schwerer Unfall auf der Kosterstraße: Ein Senior (90) ist schwer verletzt worden.

Polizeieinsätze in Bochum
Autofahrer kollidiert mit Ampel und wird schwer verletzt

Schwer verletzt wurde ein 90-jähriger Autofahrer aus Bochum am Mittwochabend, 11. Mai, bei einem Unfall im Stadtteil Haar. Um kurz vor 18 Uhr fuhr der Senior mit seinem Auto auf der Kosterstraße in Richtung Hattingen. In Höhe der Hausnummer 128 kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Ampel. Bei dem Unfall zog sich der Bochumer schwere Verletzungen zu. Eine Rettungswagenbesatzung brachte ihn in ein Krankenhaus, wo er stationär behandelt...

  • Bochum
  • 12.05.22
  • 1
Blaulicht

Handy auf dem Fahrrad?
Radfahrer stürzte schwer

Am Mittwochmittag, 11. Mai, erlitt ein 58-jähriger Radfahrer aus bisher ungeklärter Ursache auf der Düsseldorfer Straße in Ratingen einen Unfall. Die Polizei ermittelt zum Unfallhergang. Folgenschwerer SturzGegen 13.50 Uhr befuhr ein 58-jähriger Radfahrer den Fuß- und Radweg entlang der Düsseldorfer Straße in Richtung Europaring. In Höhe einer Tankstelle verlor der Ratinger die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte zu Boden. Durch die Wucht des Aufpralls wurde er so schwer verletzt, dass er...

  • Ratingen
  • 12.05.22
Blaulicht

Fahrerflucht unter Alkoholeinfluss
35-Jähriger in Gelsenkirchen ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Vergangenen Mittwoch, 12. Mai, verlor ein alkoholisierter Fahrer gegen 18.30 Uhr die Kontrolle über sein Fahrzeug und flüchtete anschließend vom Unfallort. Gelsenkirchen. Mehrere Personen beobachteten, wie der 35-Jährige Mann von der Overwegstraße auf die Grenzstraße mit seinem VW einbog. Im Kreuzungsbereich kollidierte der Fahrzeugführer mit einem Ampelmast, wodurch der Mast in Schräglage geriet. Der Unfallfahrer setzte seine Fahrt ungehindert fort. Alarmierte Polizeibeamte konnten das...

  • Gelsenkirchen
  • 12.05.22
Blaulicht
Eine 46-jährige Fahrzeugführerin verlor am Mittwochvormittag auf der Schwelmer Straße die Kontrolle über ihren VW Polo und stieß dabei mit einem am Fahrbahnrand geparkten Pkw zusammen.

Fahrzeugführerin verletzt
Kontrolle über Pkw verloren: Unfall in Gevelsberg

Eine 46-jährige Fahrzeugführerin verlor am Mittwochvormittag auf der Schwelmer Straße die Kontrolle über ihren VW Polo und stieß dabei mit einem am Fahrbahnrand geparkten Pkw zusammen. Die Frau fuhr in Richtung Wetter, als sie aus bisher ungeklärten Gründen die Kontrolle verlor und nach rechts geriet. Bei dem Zusammenstoß mit dem geparkten Wagen wurde die 46-Jährige leicht verletzt. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

  • Gevelsberg
  • 12.05.22
Blaulicht
Ein 31-jähriger Bochumer wurde am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall auf der Haßlinghauser Straße schwer verletzt.

Unfall in Sprockhövel
Sturz in Baustelle: Kradfahrer schwer verletzt

Ein 31-jähriger Bochumer wurde am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall auf der Haßlinghauser Straße schwer verletzt. Um 17.20 Uhr war er mit seinem Krad auf der Haßlinghauser Straße in Fahrtrichtung Niedersprockhövel unterwegs. In einer Baustelle verlor er nach bisherigen Erkenntnissen an einer Bodenwelle die Kontrolle und stürzte. Trotz Schutzhelm sowie Motorradbekleidung, verletzte er sich schwer. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, wo er stationär verblieb.

  • Sprockhövel
  • 12.05.22
Blaulicht
3 Bilder

POL-HA: 18-Jähriger gerät in den Gegenverkehr und verursacht Unfall

Mittwochabend (11.05.2022) um 20.50 Uhr geriet ein 18-Jähriger aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und stieß dort mit dem Citroen eines 54-Jährigen zusammen. Der Jugendliche fuhr mit einem Passat auf der linken Spur in Fahrtrichtung Rehstraße, als er auf die andere Fahrbahn geriet. Der 54-jährige Hagener versuchte noch auszuweichen, konnte den Zusammenstoß jedoch nicht vermeiden. Ein 17-jähriger Mitfahrer des Passat-Fahrers verletzte sich durch den Zusammenstoß leicht und kam mit...

  • Hagen
  • 12.05.22
Blaulicht
Die 74-jährige Radfahrerin verletzte sich bei dem Zusammenstoß vergangenen Dienstag, 10. Mai, auf der Gelsenkircher Straße in Herne mit dem abbiegenden Auto schwer. Symbolfoto: Archiv

Falsch abgebogen
74-Jährige beim Abbiegeunfall schwer verletzt

Eine 74-jährige Radfahrerin ist vergangenen Dienstag, 10. Mai, bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Herne. Gegen 13 Uhr war ein 32-jähriger Autofahrer aus Wanne-Eickel auf der Gelsenkircher Straße in südlicher Richtung unterwegs und beabsichtigte, nach links auf die Berliner Straße abzubiegen. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß mit der 74-jährigen Radfahrerin (ebenfalls aus Wanne-Eickel). Die Frau war in gleicher Richtung unterwegs, um die Berliner Straße geradeaus an dem...

  • Herne
  • 11.05.22
Blaulicht
Zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger in Ratingen angefahren und schwer verletzt wurde kam es am Dienstag, 10. Mai, in Ratingen.

Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich in Ratingen
Fußgänger (82) in Ratingen angefahren und schwer verletzt

Zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger in Ratingen angefahren und schwer verletzt wurde kam es am Dienstag, 10. Mai, in Ratingen. Ein 54-jähriger Ratinger befuhr am Dienstag, 10. Mai, gegen 14.45 Uhr mit seinem VW die Poststraße in Ratingen, aus Fahrtrichtung Innenstadt kommend, in Richtung Ratingen Ost. Im Kreuzungsbereich Poststraße/ Freiligrathring/ Röntgenring bog der Ratinger nach links in den Freiligrathring ab. Bei Grünlicht Ampel überquert Dort stieß er mit seinem linken...

  • Ratingen
  • 11.05.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.