Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Blaulicht
  4 Bilder

PKW überschlägt sich und kommt nach 140 Meter im Feld zum Stehen

Zu einem Alleinunfall wurden heute 50 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Cappenberg und Bork gerufen. Kurz nach der Einmündung Sandweg / Netteberger Straße geriet ein Auto, aufgrund von vermutlich überhöhter Geschwindigkeit rechts auf den Seitenstreifen und schleuderte dann durch den Graben auf das angrenzende Feld, dort überschlug sich das Fahrzeug mehrfach. Die Trümmerteile verteilten sich auf eine Länge von 140 Metern. Der Fahrer kam schwerverletzt ins Krankenhaus. Die Netteberger...

  • Lünen
  • 04.08.20
Blaulicht
Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 46 bei Bestwig überschlug sich am Montag (3.8.2020) ein Pkw. Die Feuerwehr befreite den schwer verletzten 49-jährigen Fahrer aus Neheim-Hüsten aus einem Ford, der auf dem Dach lag.

Unfall auf der A46 bei Bestwig
PKW schleudert in Leitplanke und überschlägt sich: 49-Jähriger aus Neheim-Hüsten schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 46 bei Bestwig überschlug sich am Montag (3.8.2020) ein Pkw. Die Feuerwehr befreite den schwer verletzten 49-jährigen Fahrer aus Neheim-Hüsten aus einem Ford, der auf dem Dach lag. Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Um 15.56 Uhr wechselte ein 51-jähriger BMW-Fahrer aus Brilon mit seinem Pferdanhänger von der Beschleunigungsspur auf die A46 in Richtung Hagen. Dabei kam es zu Zusammenstößen zwischen dem Gespann, dem Ford des Fahrers...

  • Arnsberg
  • 04.08.20
Blaulicht
Die Feuerwehr sichert das auf der Seite liegende Fahrzeug.

Verkehrsunfall in Sprockhövel mit drei Verletzten
Auto prallt gegen Baum und landet auf der Seite

Am Sonntag, 2. August, gegen 15.40 Uhr kam das Auto eines 57-jährigen Wuppertalers, der auf der Elberfelder Straße in Sprockhövel unterwegs war, aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Dabei überschlug sich das Fahrzeug und kam auf der Gegenfahrspur zum Liegen. Die drei Insassen wurde leicht verletzt. Die Feuerwehr sicherte das Fahrzeug, ausgelaufene Betriebsmittel wurden abgestreut. Nach Abtransport des Wagens wurde die Straße...

  • Sprockhövel
  • 03.08.20
Blaulicht
Bild Schepers Text Polizei

Schwerer Verkehrsunfall
Kradfahrerin durch Wendemanöver schwer verletzt

Wesel (ots): Samstag gegen 13:44 Uhr kam es auf der Reeser Landstraße Höhe Nordstraße zu einem Verkehrsunfall. Laut Polizeibericht, bevor ein 39-jähriger Mann aus Wesel mit seinem Pkw die Reeser Landstraße in Richtung Innenstadt. An der Kreuzung Nordstraße übersah er bei einem Wendemanöver eine 56-jährige Frau aus Alpen, die mit ihrem Krad die Reeser Landstraße in Fahrtrichtung Flüren befuhr. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Die 56-jährige verletzte sich schwer und wurde einem Krankenhaus...

  • Hamminkeln
  • 01.08.20
Blaulicht
Bild Schepers Text Polizei

Motorradunfall
Schwerverletzter Fahrer

Wesel (ots): Am 31.07.2020, gegen 19.15 Uhr, befuhr ein 28-jähriger Mann aus Wesel mit seinem Motorrad die Oberndorfstr. in Richtung Dinslaken. Aus bisher ungeklärter Ursache kam das Motorrad von der Fahrbahn nach rechts ab und stürzte zu Boden. Laut Polizeibericht, wurde der Motorradfahrer schwerverletzt mit einem Krankenwagen in ein örtliches Krankenhaus gebracht. An dem Motorrad entstand mittlerer Sachsschaden. Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Wesel

  • Hamminkeln
  • 01.08.20
Blaulicht
Bilder und Text Polizei
  2 Bilder

Glück im Unglück
Motorrad verunglückt bei Fahrschulfahrt

Voerde (ots) laut Polizeibericht, verlor am Freitag gegen 09.40 Uhr eine 43-jährige Hünxerin bei einer Fahrschulfahrt die Kontrolle über ihr Motorrad. Sie war auf der Frankfurter Straße in Möllen unterwegs. In Höhe der Friedrichstraße passierte es dann: Die Dame hatte in einer Rechtskurve Gas und Bremse verwechselt und danach überschlugen sich nicht nur die Ereignisse: Zunächst durchbrach sie einen Legizaun. Dahinter befindet sich eine Böschung, die sieben Meter steil bergab führt. Die...

  • Hamminkeln
  • 31.07.20
Blaulicht
Bild Schepers / Text Polizei

Drei Schwerverletzte / Hubschrauber im Einsatz
Verkehrsunfall in Büderich auf der B58

Wesel (ots): Am Mittwoch, 15.07.2020, kam es in Wesel-Büderich gegen 15:30 Uhr, zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Ortsumgehung Büderich, Xantener Straße (B58n). Ein 53-jähriger Mann aus Duisburg befuhr mit einem PKW die Xantener Straße aus Wesel in Richtung Alpen. Aus bislang ungeklärter Ursache kam das Auto des Mannes von der Fahrbahn ab und prallte dort mit dem Auto einer 49-jährigen Rheinbergerin zusammen. Diese war gemeinsam mit ihrer 66-jährigen Beifahrerin in Richtung Wesel...

  • Hamminkeln
  • 15.07.20
Blaulicht
Auf der A44 kam es zu einem schweren Unfall, bei dem sich ein Lastwagenfahrer verletzte.

Wittener Feuerwehr im Einsatz
Schwerer Unfall auf A44

Zu einem Alleinunfall eines Lkw rückten der Rüstzug der Berufsfeuerwehr Witten und die Löscheinheit Stockum sowie die Löscheinheit Bommern in der Nacht auf Montag, 29. Juni, gegen 2.30 Uhr aus. Ein mit Lebensmitteln beladener Lastwagen war in Fahrtrichtung Bochum gegen einen Brückenpfeiler geprallt. Dabei verletzte sich der Fahrer schwer, wurde aber nicht eingeklemmt. Um den Verunglückten retten zu können, errichtete die Feuerwehr eine Plattform, die es ermöglichte, den etwa 50-Jährigen...

  • Witten
  • 29.06.20
Blaulicht
In Schwelm kam es zu einem Unfall mit einem historischen Feuerwehrfahrzeug.
  4 Bilder

Unfall mit historischem Feuerwehrfahrzeug auf ehemaliger B7 in Schwelm
Zwei Schwerverletze und 30.000 Euro Sachschaden

Die Feuerwehr Schwelm wurde am Freitag, 19. Juni, um 20.13 Uhr von der Leitstelle zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei LKW gerufen. Involviert war ein historisches Feuerwehrfahrzeug. Auf der ehemaligen B7 vor der Kreuzung Carl-vom-Hagen-Straße Fahrtrichtung Wuppertal verzögerte ein LKW verkehrsbedingt, ein zweiter LKW wollte die Spur wechseln. Dabei kam es zum Unfall. Zwei Personen wurden bei dem Unfall teils schwer verletzt und mit zwei RTW unter Notarztbegleitung in ein Wuppertaler...

  • wap
  • 22.06.20
Blaulicht
  5 Bilder

Motorradfahrer landet schwerverletzt im Straßengraben

Zu einem Alleinunfall kam es am Freitagmittag gegen 12.15 Uhr auf der Waltroper Straße in Olfen. In dem 3 Ländereck zwischen den Kreisen Coesfeld, Recklinghausen und Unna stürzte aus bislang unbekannter Ursache ein 62-jähriger Motorradfahrer nach rechts in den Straßengraben. Trotz seiner sich schwer zugezogenen Verletzungen hatte der Mann noch Glück im Unglück. Er landete direkt neben einem Holzhaufen. Es war zuerst nicht offensichtlich ob er mit dem Kopf den Holzhaufen berührt hatte, daher...

  • Lünen
  • 19.06.20
Blaulicht

Einsatzfahrzeug kommt in Heidhausen von der Fahrbahn ab
18-jähriger Fahrer und Beifahrer werden schwer verletzt

Mittwochabend (17. Juni, 22.17 Uhr)  informierte die Feuerwehr die Einsatzleitstelle der Polizei über einen  Verkehrsunfall mit Sachschaden in Heidhausen. Danach soll sich einEinsatzfahrzeug der Johanniter Unfallhilfe an der Kreuzung Kutschenweg/Zum Timpen/Geilinghausweg überschlagen haben. Als Polizisten an der Unfallstelle eintrafen, behandelten bereits Rettungssanitäter den Fahrer und  seinen Beifahrer (beide 18 Jahre) in ihrem Rettungswagen. Abschüssige RechtskurveNach...

  • Essen-Werden
  • 18.06.20
Blaulicht
In Ennepetal kam es zu einem schweren Unfall, bei dem eine Person im Fahrzeug eingeklemmt wurde.
  2 Bilder

Auto rast in Ennepetal frontal in Stahlgeländer
Fahrer wird im Wagen eingeklemmt und schwer verletzt

Am Mittwoch, 17. Juni, 4.23 Uhr wurde die Feuerwehr Ennepetal zu einem Verkehrsunfall mit einer im Fahrzeug eingeklemmten Person alarmiert. An der Einsatzstelle befand sich ein verunfallter PKW, welcher imKurvenbereich der Hagenerstraße frontal in ein Stahlgeländer gefahren war. Der  Fahrer des Fahrzeuges war durch die Wucht des Aufpralles schwer verletzt und im  Fahrzeug massiv eingeklemmt. Hydraulische Rettungsgeräte Während der Rettungsdienst die MedizinischeVersorgung...

  • wap
  • 17.06.20
Blaulicht
Am Dienstagmittag (16. Juni) kam es zu einem Verkehrsunfall kurz vor der Unterführung in Hüsten. Der Fahrer eines Transporters war gegen einen Baum gefahren.

Unfall in Hüsten
19-jähriger Fahrer verliert Kontrolle: Transporter prallt gegen Baum

Am Dienstagmittag kam es zu einem Verkehrsunfall kurz vor der Unterführung in Hüsten. Der 19-jährige Fahrer eines Transporters war gegen einen Baum gefahren. Gegen 12.53 Uhr musste die Feuerwehr ausrücken. Aufgrund der ersten Meldung gingen die Einsatzkräfte von einer eingeklemmten Person aus. Glücklicherweise waren die Insassen des Transporters jedoch nicht eingeklemmt, sodass ein Großteil der Feuerwehrkräfte wieder in die Standorte einrücken konnte. Der Löschzug Hüsten sicherte die...

  • Arnsberg
  • 16.06.20
Blaulicht
Ein Baum stoppte den Kleintransporter nach über zweihundert Metern Unfallfahrt.
  8 Bilder

Unfall: Transporter schleudert über Feld

Trümmer verteilten sich über hunderte Meter, das Auto fällte einen Baum - nach einem schweren Unfall zwischen Alstedde und Bork kamen zwei Männer ins Krankenhaus. Wie Polizisten am Unfallort ermittelten, war nach ersten Erkenntnissen wohl Alkohol im Spiel. Der Fahrer des Wagens (27) aus Castrop-Rauxel kam am Morgen von Fronleichnam aus Lünen über die Alstedder Straße, verlor im Bereich einer Linkskurve die Kontrolle über den Kleintransporter. Der Vito geriet erst nach rechts von der Fahrbahn...

  • Lünen
  • 11.06.20
Blaulicht
Verletzt wurde ein Fahrzeuginsasse bei einem Unfall in Heiligenhaus auf der Velberter Straße. Das Fahrzeug war von der Fahrbahn abgekommen und stieß frontal gegen eine Straßenlaterne.
  2 Bilder

Verletzter bei Unfall in Heiligenhaus
Frontal gegen Straßenlaterne gefahren

Verletzt wurde ein Fahrzeuginsasse bei einem Unfall in Heiligenhaus auf der Velberter Straße. Am Sonntagabend rückten Feuerwehr und Rettungsdienst daher aus. Das Fahrzeug war von der Fahrbahn abgekommen und stieß frontal gegen eine Straßenlaterne. Um 21.08 Uhr wurden die Feuerwehr und der Rettungsdienst zur innerstädtischen Velberter Straße alarmiert, gemeldet wurde ein brennener Pkw. Ein Fahrzeug kam in einer Kurve von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen eine Straßenlaterne, die dabei...

  • Heiligenhaus
  • 25.05.20
Blaulicht
  6 Bilder

Verkehrsunfall in Hagen
PKW fährt gegen Hauswand und Garageneinfahrt

Am Donnerstag, 21.05.2020, stieg nach bisherigen Ermittlungen ein betrunkener 31-Jähriger gegen 18:30 Uhr in einen Ford. Mit diesem fuhr er ein kurzes Stück auf der Paschestraße in Richtung Pelmkestraße, bis er frontal gegen ein Garagentor fuhr. Mehrere Zeugen beobachteten der Vorfall. Der Mann war stark alkoholisiert. Einen Führerschein besaß er nicht. Der Hagener wurde in ein Krankenhaus gebracht. Den Ford ließen die Beamten abschleppen. Dem 31-Jährigen wurde wenig später noch eine Blutprobe...

  • Hagen
  • 21.05.20
Blaulicht
Polizisten dokumentierten die Schäden an dem  verunfallten Mercedes.
  3 Bilder

Auto schleudert in die Leitplanke

Feuerwehr und Polizei kommen im Moment auf der Autobahn 2 nicht zur Ruhe - am Vormittag kam es in Höhe Niederaden schon wieder zu einem Unfall. Auslöser war - dieser Verdacht besteht nach den ersten Ermittlungen - wohl ein Reifenplatzer. Ein Mercedes-Fahrer aus Oberhausen verlor daraufhin die Kontrolle über das Auto, prallte rechts in die Leitplanke und schleuderte noch knapp über hundert Meter über die Autobahn. Eine Frau aus dem Auto kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus, zwei...

  • Lünen
  • 16.05.20
Blaulicht

Aufwändige Rettung durch Rettungsdienst und Freiwillige Feuerwehr
Mountain-Biker verunglückt in Kettwiger Wald

Ein Mountain-Biker ist gesternAbend in einem Waldgebiet in Kettwig verunglückt. Etwas unterhalb des Geländes des Jugendhauses St. Altfrid startet ein Mountainbike-Trail in Richtung Werdener Straße, den der 28 Jahre alte Mann bergab befuhr. Nach rund einem Kilometer verunglückte er und verletzte sich schwer. Ein begleitenderRadfahrer setzte einen Notruf ab, konnte aber keine exakte Standortangabe machen. Deshalb erwartete er die Rettungskräfte am Startpunkt des Trails und führte sie...

  • Essen-Kettwig
  • 15.05.20
Blaulicht
Ein Auto schleuderte etwa hundert Meter über die Autobahn, kam dann auf dem Dach zum Liegen.
  2 Bilder

Autobahn-Unfall endet auf dem Dach

Im Kreuz Dortmund-Nordost kollidierten am Dienstag zwei Autos. Feuerwehr und Polizei waren im Einsatz, auch ein Rettungshubschrauber landete am Unfallort. Zum Unfall zwischen den beiden Fahrzeugen, beide mit Kennzeichen aus Hamm, kam es wenige Meter vor der Überführung über die Autobahn 2 in Fahrtrichtung Hannover. Ein Wagen mit einert Familie an Bord kam unter der Brücke zum Stehen, der andere schleuderte rund hundert Meter weiter, überschlug sich um landete auf dem Dach. Trümmer und Dinge...

  • Lünen
  • 12.05.20
Blaulicht
Unfallstelle: Die Autobahn musste für die Dauer des Einsatzes gesperrt werden.

Verkehrsunfall
Verletzte bei PKW Unfall auf der BAB 3

Am Sonntag ereignete sich auf der BAB 3 zwischen Dinslaken und Hünxe ein Verkehrsunfall zu dem Polizei und Feuerwehr Dinslaken ausrückten. Darüber informiert die Feuerwehr in einer Meldung: "Am Sonntagnachmittag gegen 16.15 Uhr musste aufgrund eines Verkehrsunfalls auf der BAB 3 zwischen den Anschlussstellen Dinslaken-Nord und Hünxe die Feuerwehr Dinslaken und der Rettungsdienst ausrücken. Insgesamt waren bei dem Unfall ein LKW und zwei PKW's beteiligt. Die verletzten Personen wurden durch...

  • Dinslaken
  • 11.05.20
Blaulicht
Bild Schepers Tags Polizei

Vollsperrung in Hamminkeln
Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen

Hamminkeln: Am Freitag, den 08.05.2020, gegen 12:35 Uhr ereignete sich auf der Mehrhooger Straße in Hamminkeln ein Verkehrsunfall. Laut Polizeibericht, befuhur ein 38-jähriger Pkw-Fahrer aus Bocholt die Mehrhooger Straße in Fahrtrichtung Hamminkeln. Kurz vor der Schledenhorster Straße bemerkte er zu spät, dass ein vor ihm fahrender 27-jähriger Pkw-Fahrer aus Hamminkeln seine Fahrt verlangsamte, da dieser beabsichtigte nach links auf die Schledenhorster Straße abzubiegen. Es kam zum Zusammenstoß...

  • Hamminkeln
  • 08.05.20
Blaulicht

Von der Fahrbahn abgekommen
Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten

Voerde: Am 07.05.2020, gegen 14.10 Uhr kam es in Voerde auf der Hindenburgstraße zu einem schweren Verkehrsunfall. Laut Polizeibericht, befuhr ein 71-jähriger Mann aus Voerde mit seinem PKW und einem Anhänger die Hindenburgstraße aus Dinslaken kommend in Fahrtrichtung Wesel. In dem Fahrzeug befand sich auf dem Beifahrersitz sein 16-jähriger Sohn. Auf dem Teilstück zwischen dem Waldheideweg und dem Bruckhausener Weg kam der 71-Jährige mit seinem PKW aus bislang unbekannten Gründen nach rechts...

  • Hamminkeln
  • 07.05.20
Blaulicht
  3 Bilder

Fahrzeug touchiert Baum und bleibt aufm Dach liegen

Zu einem schweren Verkehrsunfall wurde am Donnerstagvormittag Rettungskräfte der Feuerwehr Olfen auf die Eversumer Straße gerufen. Ein Fahrzeug touchierte aus bislang ungeklärten Gründen zuerst einen Baum und blieb dann auf dem Dach quer zur Straße liegen. Der Fahrer konnte sich vor Eintreffen der Rettungskräfte noch selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. Der Rettungsdienst brachte den Fahrer ins Krankenhaus. Die Feuerwehr Olfen streute auslaufende Betriebsstoffe ab.

  • Lünen
  • 07.05.20
Blaulicht
Bild Feuerwehr Hamminkeln / Text Polizei Wesel
  3 Bilder

Hamminkelner verunglückt schwer
Verkehrsunfall mit einer schwer und einer leicht verletzten Person

Hamminkeln: Am 02.05.2020 gegen 20:20 Uhr befuhr ein 18- jähriger Mann aus Hamminkeln mit seinem PKW den Havelicher Weg aus Richtung Borkener Straße (L896) kommend, in Fahrtrichtung Gertendorfer Weg. Laut Polizeibericht, beabsichtigte er die Raesfelder Straße (B70) an der Kreuzung B70/ Havelicher Weg /Gertendorfer Weg geradeaus in Fahrtrichtung Gertendorfer Weg zu überqueren. Dabei übersah er einen 38 jährigen Mann aus Dorsten, der mit seinem Pkw die B 70 aus Richtung Raesfeld kommend in...

  • Hamminkeln
  • 03.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.