Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Blaulicht
  4 Bilder

PKW überschlägt sich und kommt nach 140 Meter im Feld zum Stehen

Zu einem Alleinunfall wurden heute 50 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Cappenberg und Bork gerufen. Kurz nach der Einmündung Sandweg / Netteberger Straße geriet ein Auto, aufgrund von vermutlich überhöhter Geschwindigkeit rechts auf den Seitenstreifen und schleuderte dann durch den Graben auf das angrenzende Feld, dort überschlug sich das Fahrzeug mehrfach. Die Trümmerteile verteilten sich auf eine Länge von 140 Metern. Der Fahrer kam schwerverletzt ins Krankenhaus. Die Netteberger...

  • Lünen
  • 04.08.20
Blaulicht
Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 46 bei Bestwig überschlug sich am Montag (3.8.2020) ein Pkw. Die Feuerwehr befreite den schwer verletzten 49-jährigen Fahrer aus Neheim-Hüsten aus einem Ford, der auf dem Dach lag.

Unfall auf der A46 bei Bestwig
PKW schleudert in Leitplanke und überschlägt sich: 49-Jähriger aus Neheim-Hüsten schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 46 bei Bestwig überschlug sich am Montag (3.8.2020) ein Pkw. Die Feuerwehr befreite den schwer verletzten 49-jährigen Fahrer aus Neheim-Hüsten aus einem Ford, der auf dem Dach lag. Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Um 15.56 Uhr wechselte ein 51-jähriger BMW-Fahrer aus Brilon mit seinem Pferdanhänger von der Beschleunigungsspur auf die A46 in Richtung Hagen. Dabei kam es zu Zusammenstößen zwischen dem Gespann, dem Ford des Fahrers...

  • Arnsberg
  • 04.08.20
Blaulicht
Mit einem E-Scooter verunglückte am Sonntagabend ein Mann aus Gladbeck auf der Gildenstraße in Stadtmitte.

46-jähriger Gladbecker verunglückte mit E-Scooter
Waren Drogen oder Alkohol im Spiel?

Zu einem Unfall, der sich auf der Gildenstraße in Stadtmitte ereignet hatte, wurde die Polizei am Abend des vergangenen Sonntag, 2. August, gerufen. Aus zunächst unbekannter Ursache war dort ein 46-jähriger Gladbecker mit einem E-Scooter gestürzt. Ersten Erkenntnissen nach wollte der Mann wohl mit seinem Zweirad von der Fahrbahn kommend auf den Bürgersteig springen, doch ging dieses Fahrmanöver gründlich schief. Bei dem Sturz wurde der Gladbecker derart verletzt, dass er zur weiteren...

  • Gladbeck
  • 04.08.20
Blaulicht
Bild Schepers Text Polizei

Schwerer Verkehrsunfall
Kradfahrerin durch Wendemanöver schwer verletzt

Wesel (ots): Samstag gegen 13:44 Uhr kam es auf der Reeser Landstraße Höhe Nordstraße zu einem Verkehrsunfall. Laut Polizeibericht, bevor ein 39-jähriger Mann aus Wesel mit seinem Pkw die Reeser Landstraße in Richtung Innenstadt. An der Kreuzung Nordstraße übersah er bei einem Wendemanöver eine 56-jährige Frau aus Alpen, die mit ihrem Krad die Reeser Landstraße in Fahrtrichtung Flüren befuhr. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Die 56-jährige verletzte sich schwer und wurde einem Krankenhaus...

  • Hamminkeln
  • 01.08.20
Blaulicht
Bild Schepers Text Polizei

Motorradunfall
Schwerverletzter Fahrer

Wesel (ots): Am 31.07.2020, gegen 19.15 Uhr, befuhr ein 28-jähriger Mann aus Wesel mit seinem Motorrad die Oberndorfstr. in Richtung Dinslaken. Aus bisher ungeklärter Ursache kam das Motorrad von der Fahrbahn nach rechts ab und stürzte zu Boden. Laut Polizeibericht, wurde der Motorradfahrer schwerverletzt mit einem Krankenwagen in ein örtliches Krankenhaus gebracht. An dem Motorrad entstand mittlerer Sachsschaden. Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Wesel

  • Hamminkeln
  • 01.08.20
Blaulicht
Bilder und Text Polizei
  2 Bilder

Glück im Unglück
Motorrad verunglückt bei Fahrschulfahrt

Voerde (ots) laut Polizeibericht, verlor am Freitag gegen 09.40 Uhr eine 43-jährige Hünxerin bei einer Fahrschulfahrt die Kontrolle über ihr Motorrad. Sie war auf der Frankfurter Straße in Möllen unterwegs. In Höhe der Friedrichstraße passierte es dann: Die Dame hatte in einer Rechtskurve Gas und Bremse verwechselt und danach überschlugen sich nicht nur die Ereignisse: Zunächst durchbrach sie einen Legizaun. Dahinter befindet sich eine Böschung, die sieben Meter steil bergab führt. Die...

  • Hamminkeln
  • 31.07.20
Blaulicht
Der 23-jährige Motorradfahrer wurde schwer verletzt.

Motorradfahrer schwer verletzt
Überholvorgang in Heiligenhaus endet im Krankenhaus

Ein 23-jähriger Motorradfahrer wurde am Mittwochabend auf der Langenbügeler Straße in Heiligenhaus bei einem Zusammenstoß mit einem 62-jährigen Ford-Fahrer während eines Überholvorgangs so schwer verletzt, dass er in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Auch sein Motorrad wurde so stark beschädigt, dass es nicht mehr fahrbereit war. An den Fahrzeugen entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden von 6.500 Euro. Gegen 19 Uhr befuhr ein 23-jähriger Essener auf seiner Kawasaki Ninja die...

  • Velbert
  • 31.07.20
Blaulicht

Radfahrer prallte gegen Autotür und verletzte sich schwer
69-jähriger Gocher hatte keine Chance

Am Dienstagabend hat sich auf der Severusstraße ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein 69 Jahre alter Mann aus Goch schwer verletzt wurde. Er war mit seinem Pedelec auf dem Radweg an der Severusstraße in Richtung Boeckelter Weg unterwegs, als die 14-jährige Beifahrerin eines PKW in einer Parkbucht am rechten Fahrbahnrand die Autotür öffnete. Der Radfahrer konnte nicht mehr ausweichen, prallte gegen die Autotür des Chevrolet und stürzte. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. Er wurde mit...

  • Gocher Wochenblatt
  • 29.07.20
Blaulicht

Zwei Volkswagen und ein Opel in Emmerich betroffen
Drei Unfallfluchten an einem Wochenende

Am vergangenen Wochenende ereigneten sich im Bereich Emmerich insgesamt drei Verkehrsunfälle bei denen geparkte Pkw beschädigt wurden. In allen drei Fällen flüchteten die Verursacher ohne ihrer Pflicht nachzukommen, den Schaden zu melden oder Angaben zu ihrer Person und ihrer Unfallbeteiligung zu machen. Am Freitag, 24. Juli, kam es gleich zu zwei Verkehrsunfallfluchten. Der erste Unfall ereignete sich an der Straße Goldsteege. Hier wurde zwischen 14.30 und 15.30 Uhr ein VW Passat am linken...

  • Emmerich am Rhein
  • 28.07.20
Blaulicht
Mit Drogen im Blut und ohne Führerschein verursachte ein Mann in Gevelsberg einen Verkehrsunfall.

Ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss in Gevelsberg
26-Jähriger schrottet Achse seines PKW im Rausch

In Gevelsberg ereignete sich am Samstag, 25. Juli,  ein Verkehrsunfall, bei dem der Fahrer ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss unterwegs war. Am Samstag wurde die Polizei, gegen 2.30 Uhr, zu einem Verkehrsunfall auf der Elberfelder Straße gerufen. Anwohner hörten einen lauten Knall und informierten die Polizei. Der 26-jährige Unfallverursacher konnte vor Ort angetroffen werden. Vorderachse gebrochen Zum Unfallhergang: Der 26-Jährige fuhr auf der Elberfelder Straße von der...

  • wap
  • 28.07.20
Blaulicht

Möglicher Unfallverursacher flüchtete unerkannt
Kradfahrer stürzte nach Unfall

Das Verkehrskommissariat ermittelt in einem Verkehrsunfall, bei dem ein Kradfahrer von einem unbekannten Fahrzeugführer beim Fahrspurwechsel geschnitten und im weiteren Verlauf schwer gestürzt ist. Zeugen (47/45) alarmierten die Polizei und Rettungskräfte Freitagmittag, 24. Juli, gegen 15.05 Uhr. Der Kradfahrer (41) aus Essen gab den Mitarbeitern des Rettungsdienstes an, dass er die Wilhelm-Nieswandt-Allee in Fahrtrichtung Karnap gefahren sei. Kurz hinter der Kreuzung an der Böhmerheide...

  • Essen-West
  • 27.07.20
Blaulicht
Text Polizei Wesel

Unfall mit Krankenfahrstuhl
85-Jähriger schwer verletzt

Wesel (ots): Laut Polizeibericht, befuhr am Donnerstagabend gegen 18.15 Uhr ein 85-jähriger Weseler mit einem Krankenfahrstuhl die Straße Kanonenberge in Richtung Bocholter Straße. In Höhe der Straße Am Vörberg überquerte er die Bocholter Straße. Aus bisher ungeklärter Ursache stieß er dabei mit einer 59-jährigen Autofahrerin aus Hamminkeln zusammen, die die Bocholter Straße in Fahrtrichtung Wesel befuhr. Der Weseler musste schwer verletzt mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus...

  • Hamminkeln
  • 24.07.20
Blaulicht

28-jährige Radfahrerin aus Hattingen von Lkw erfasst
Lkw-Fahrer nach Unfall in Bochum gesucht

Nach einem Verkehrsunfall am Montag, 20. Juli, in Bochum-Riemke, bei dem sich eine Radfahrerin leicht verletzte, fahndet die Polizei nach einem Lkw-Fahrer. Gegen 8 Uhr war die 28-jährige Frau aus Hattingen mit ihrem Pedelec auf dem Radweg der Herner Straße in Richtung Bochum-Riemke unterwegs. Nach derzeitigem Stand bog der Fahrer eines weißen Lkw nach rechts in die Tippelsberger Straße ab. Dabei streifte er die Radfahrerin, die stürzte. Der Lkw-Fahrer sowie sein Beifahrer stiegen aus, um...

  • Bochum
  • 23.07.20
Blaulicht

Unfall
Pedelec-Fahrer bleibt in Straßenbahnschienen hängen und stürzt

Ein 53-jähriger Pedelecfahrer ist am Mittwochnachmittag, 22.Juli, in Straßenbahnschienen geraten und gestürzt. Der Wittener wurde dabei schwer verletzt. Gegen 13.30 Uhr befuhr der 53-Jährige mit seinem Pedelec die Bahnhofstraße in Witten in Richtung Bahnhof. Kurz vor der Einmündung zur Beethovenstraße beabsichtigte der Mann nach aktuellem Kenntnisstand, eine Straßenbahn links zu überholen. Dabei geriet er in die Straßenbahnschienen und stürzte. Der Mann wurde zur weiteren Behandlung in...

  • Witten
  • 23.07.20
  •  1
Blaulicht
Bild Schepers Text Polizei

Zwei Schwerverletzte
Hamminkeln - Schwerer Auffahrunfall

Hamminkeln (ots): Am Dienstagmorgen gegen 08.30 Uhr befuhr ein 55-jähriger Weseler Autofahrer die Weseler Straße in Richtung Brünen und wollte in die Straße Zum Kugelberg links abbiegen. Laut Polizeibericht, fuhr eine 51-jährige Frau aus Wesel mit einem Auto aus bisher ungeklärter Ursache dem 55-Jährigen und seiner 53-jährigen Beifahrerin (Weselerin) von hinten auf. Dabei verletzen sich der 55-Jährige sowie seine 53-jährige Beifahrerin schwer und mussten in Krankenhäuser gebracht...

  • Hamminkeln
  • 22.07.20
Blaulicht
An dem Pkw und an der Hauswand entstand ein erheblicher Sachschaden in einer geschätzten Gesamthöhe von 11.000 Euro.
  3 Bilder

Auto fährt in Heiligenhaus gegen eine Hauswand
Das falsche Pedal beim Rückwärtsfahren

Auf das falsche Pedal trat ein 82 Jahre alter Heiligenhauser am Montag beim Autofahren und verursachte damit einen Unfall. Gegen 9.40 Uhr befuhr der 82-Jähriger mit seinem silbergrauen Opel Meriva die Bahnhofstraße in Heiligenhaus. In Höhe des Hauses Nr. 10 wollte er seinen Wagen wenden und fuhr ihn deshalb rückwärts. Dabei verwechselte er nach eigenen Angaben dann Brems- und Gaspedal des Automatikfahrzeugs. Mann wurde leicht verletzt Mit starker Beschleunigung prallte der Wagen deshalb...

  • Heiligenhaus
  • 21.07.20
Blaulicht
Bild Schepers Text Polizei

Alkohol und mit dem Rad unterwegs
Dingden - Radfahrer verletzte sich schwer

Dingden (ots): Am Sonntagabend gegen 19.00 Uhr stürzte ein 35-jähriger Hamminkelner Radfahrer, als er mit einem Pedelec aus dem Kreisverkehr Bocholter Straße / Krechtinger Straße fahren wollte. Laut Polizeibericht,  musste der 35-Jährige mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden, in dem er stationär verblieb. Da der Radfahrer offensichtlich Alkohol getrunken hatte, entnahm ein Arzt dem Mann eine Blutprobe. Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Wesel

  • Hamminkeln
  • 20.07.20
Blaulicht

Kurzfristige Arbeiten
Ampel wird für wenige Stunden ausgestellt

Kamen. Auf Grund eines Unfallschadens, der kurzfristig behoben werden muss, wird in Kamen ab 10 Uhr für voraussichtlich drei Stunden die Ampelkreuzung an der Hochstraßenabfahrt Lünener Straße / Nordring ausgeschaltet. Durch diese zwingend notwendige Abschaltung kann es zu Verkehrsstauungen auf den betroffenen Straßen kommen. Die Stadt Kamen bittet ortskundige Autofahrer daher, diesen Bereich weiträumig zu umfahren.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 20.07.20
Blaulicht

Herne
Polizei sucht Zeugen-Mögliche Unfallflucht

Am 19.Juli , gegen 4.40 Uhr, erhielt die Polizei Herne einen Einsatz zur Schadenburgstraße. Hier erwartete die Beamten ein 37-jähriger verletzter Herner der angab ein unbekannter Fahrradfahrer habe ihn auf seinem Fahrrad angefahren. Die genaue Tatzeit oder Örtlichkeit des möglichen Verkehrsunfalls konnte nicht eingegrenzt werden. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Herner unter Alkoholeinfluss stand. Ein Alkoholtest ergab den Wert von 1,9 Promille. Mit dem...

  • Bochum
  • 19.07.20
  •  7
Blaulicht
Am Freitag, 17. Juli, kam ein PKW in Schwelm von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

PKW prallt gegen Baum in Schwelm
Fahrer ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss

Am Freitag, 17. Juli, nutzte ein 20-jähriger Hattinger kurz nach Mitternacht den Pkw seiner Familie, um einen Freund nach Hause zu bringen. Allerdings hatte der Fahrer keinen Führerschein und vor Fahrtantritt Drogen konsumiert. Als das Auto nach kurzer Fahrt liegen blieb, wurde ein 19-jähriger Schwelmer verständigt. Dieser setzte das Fahrzeug wieder in Gang. PKW prallt gegen BaumNach bisherigen Erkenntnissen fuhren alle drei dann bis etwa 4 Uhr durch Schwelm und Umgebung. Schließlich kam...

  • wap
  • 19.07.20
Blaulicht
Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen des Unfalles Am Heidekrug

Mazda Am Heidekrug in Hilden beschädigt
Fahrer flüchtet

Am Montag, 13. Juli, parkte ein silbergrauer PKW Mazda MX5 in einer Grundstückszufahrt an der Straße Am Heidekrug in Hilden. In der Zeit zwischen 15.30 und 18.30 Uhr beschädigte ein unbekanntes Fahrzeug den Mazda. Nach Ermittlungen der Polizei passierte der Unfall vermutlich beim Wenden oder Rangieren. Dabei beschädigte der Fahrer des Unfallwagens den Mazda im linken seitlichen Heckbereich. Obwohl dabei allein am MX5 ein geschätzter Karosserie- und Lackschaden in Höhe von 2.500 Euro...

  • Hilden
  • 17.07.20
Blaulicht
Die Polizei geht aktuell von einem Alleinunfall aus, sucht aber Zeugen, die das Geschehen heute Vormittag beobachtet haben.

59-Jähriger wird im Krankenhaus behandelt - Polizei geht von Alleinunfall aus
Kradfahrer verletzt sich bei Unfall auf der Frintroper Straße schwer

Kurz vor Mittag, (11.40 Uhr) erreichte der Notruf die Polizei:  Auf der Frintroper Straße, Ecke Pollerbecks Brink, habe sich  ein schwerer Unfall mit einem Mofafahrer ereignet, informiert der Anrufer.  Beim Eintreffen derBeamten lag der Mofafahrer (59) am Boden und wurde bereits von einer Rettungswagenbesatzung und einem Notarzt behandelt. Nach ersten Erkenntnissenhandelt es sich um einen Alleinunfall, bei dem der Kradfahrer vermutlich aufgrund der nassen Fahrbahn auf den dortigen...

  • Essen-Borbeck
  • 16.07.20
Blaulicht
Für die Dauer der Rettungs-, Bergungs-, Unfallaufnahme- und Aufräumarbeiten wurde die zur Berufsverkehrszeit stark frequentierte Friedrich-Ebert-Straße, zwischen der Kreuzung Von-Böttinger-Straße und dem Kreisverkehr Werdener Straße, für mehrere Minuten komplett gesperrt.
  4 Bilder

Unfall auf der Friedrich-Ebert-Straße in Velbert
Harley-Davidson-Fahrer verletzte sich schwer

Zu einem Unfall, bei dem sich ein Harley-Davidson-Fahrer schwer verletzte, kam es am Mittwoch auf der Friedrich-Ebert-Straße in Velbert. Gegen 16.15 Uhr befuhr der 63-jähriger Mann aus Essen mit seinem schwarzen Kraftrad der Marke Harley-Davidson, Typ Street Bob (FXDB), die innerörtliche Friedrich-Ebert-Straße, aus Richtung Innenstadt kommend, in Fahrtrichtung Essen-Werden. Auf leicht abschüssiger, trockener Fahrbahn verlor er, bei einem normalen Bremsmanöver im fließenden Verkehr, in Höhe...

  • Velbert
  • 16.07.20
Blaulicht
Bild Schepers / Text Polizei

Drei Schwerverletzte / Hubschrauber im Einsatz
Verkehrsunfall in Büderich auf der B58

Wesel (ots): Am Mittwoch, 15.07.2020, kam es in Wesel-Büderich gegen 15:30 Uhr, zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Ortsumgehung Büderich, Xantener Straße (B58n). Ein 53-jähriger Mann aus Duisburg befuhr mit einem PKW die Xantener Straße aus Wesel in Richtung Alpen. Aus bislang ungeklärter Ursache kam das Auto des Mannes von der Fahrbahn ab und prallte dort mit dem Auto einer 49-jährigen Rheinbergerin zusammen. Diese war gemeinsam mit ihrer 66-jährigen Beifahrerin in Richtung Wesel...

  • Hamminkeln
  • 15.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.