Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Blaulicht
Während der Unfallaufnahme, bei dem sich vier Menschen zum Teil schwer verletzt haben, stellte sich heraus, dass der 22-jährige Beteiligte weder einen Führerschein besaß, noch war sein Fahrzeug zugelassen. Foto: Archiv

Vier Verletzte und ein hoher Sachschaden
Verkehrsunfall mit verheerenden Folgen

Vergangenen Donnerstagabend, 30. Juli, fuhr ein 21-jähriger Fahrer aus Bergkamen gegen 21.40 Uhr mit seinem silbernen PKW der Bambergstraße in Richtung Bergkamen. An der Kreuzung Nordfeldstraße kollidierte er mit dem schwarzen PKW einer von rechts kommenden 58-jährigen Bergkamenerin. Bergkamen. Nach Zeugenaussagen war ist die 58-Jährige bei Grün in die Kreuzung eingefahren. Durch den Zusammenstoß drehte sich ihr Fahrzeug und kam in einer Hecke zum Stehen. Die Airbags an den Fahrzeugen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 31.07.20
Blaulicht
Ein 21-jähriger Hagener hat am Donnerstagabend (23.07.2020) im Kreuzungsbereich Hagener Straße / Pappelstraße einen Verkehrsunfall verursacht.

Unfall in Hagen
Bei Rot über Ampel gefahren: Schwangere muss ins Krankenhaus

Ein 21-jähriger Hagener hat am Donnerstagabend (23.07.2020) im Kreuzungsbereich Hagener Straße / Pappelstraße einen Verkehrsunfall verursacht. Zeugen gaben an, dass der junge Mann gegen 19.45 Uhr mit seinem Ford die Hagener Straße in Richtung Boele befahren hat und trotz rotlichtzeigender Ampel in den Kreuzungsbereich eingefahren ist. Hierbei stieß er ungebremst mit dem Hyundai einer 28-Jährigen aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis zusammen, welche von der Pappelstraße nach links in die Hagener...

  • Hagen
  • 24.07.20
Blaulicht
Bild Schepers / Text Polizei

Drei Schwerverletzte / Hubschrauber im Einsatz
Verkehrsunfall in Büderich auf der B58

Wesel (ots): Am Mittwoch, 15.07.2020, kam es in Wesel-Büderich gegen 15:30 Uhr, zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Ortsumgehung Büderich, Xantener Straße (B58n). Ein 53-jähriger Mann aus Duisburg befuhr mit einem PKW die Xantener Straße aus Wesel in Richtung Alpen. Aus bislang ungeklärter Ursache kam das Auto des Mannes von der Fahrbahn ab und prallte dort mit dem Auto einer 49-jährigen Rheinbergerin zusammen. Diese war gemeinsam mit ihrer 66-jährigen Beifahrerin in Richtung Wesel...

  • Hamminkeln
  • 15.07.20
Blaulicht
Ein 24-jähriger Arnsberger hat am Freitagnachmittag einen Verkehrsunfall mit zwei Verletzten verursacht.

Arnsberg: Ohne Führerschein Verkehrsunfall verursacht - Zwei Verletzte

Ein 24-jähriger Arnsberger hat am Freitagnachmittag einenVerkehrsunfall mit zwei Verletzten verursacht. Eine 28-jährige PKW-Fahrerin befuhr die Hüstener Straße von Alt-Arnsberg in Fahrtrichtung Hüsten. Sie musstean der Kreuzung Hüstener Straße / BAB-Zubringer / Zur Schefferei vor der Ampel anhalten. Der 24-jährige Pkw-Fahrer fuhr auf den Pkw der 24-jährigen auf. Diese und ihre Beifahrerin wurden hierbei leicht verletzt. Bei der Überprüfung wurde festgestellt, dass der 24-jährige ohne...

  • Arnsberg
  • 13.07.20
Blaulicht
Bei einem Verkehrsunfall auf der A 2 bei Dortmund  sind am Donnerstag, 2. Juli, vier Menschen verletzt worden. Symbolfoto: Archiv

Verkehrsunfall auf der A 2 bei Dortmund
Zusammenstoß fordert vier teils Schwerverletzte

Am Donnerstag, 2. Juli, sind bei einem Verkehrsunfall auf der A 2 bei Dortmund vier Menschen verletzt worden. Dortmund/Kamen. Ersten Erkenntnissen zufolge war eine 50-Jährige aus Kamen gegen 15.40 Uhr mit ihrem Auto auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Hannover unterwegs. Hinter dem Kreuz Dortmund-Nordost wollte ein 34-jähriger Lkw-Fahrer aus Rumänien den Toyota überholen. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es dabei zu einem seitlichen Zusammenstoß der Fahrzeuge. Der Pkw geriet ins...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 03.07.20
Blaulicht

Rollerfahrer stürzte in Hagen einen Hang hinunter
16-jähriger blieb schwer verletzt liegen

Ein schwerer Unfall ereignete sich am Montag, 29. Juni,gegen 19.30 Uhr auf der Wilhelmstraße. Ein 16-jähriger fuhr mit seinem Roller aus Richtung Wiblingwerde in Richtung Hohenlimburg. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor er in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Leichtkraftrad. Trotz einer Vollbremsung touchierte er den Randstein und stürzte mit seinem Fahrzeug anschließend in den angrenzenden Hang. Dort blieb er schwerverletzt liegen, bis Zeugen ihn wenig später entdeckten und die...

  • Hagen
  • 30.06.20
Blaulicht
Auf der A44 kam es zu einem schweren Unfall, bei dem sich ein Lastwagenfahrer verletzte.

Wittener Feuerwehr im Einsatz
Schwerer Unfall auf A44

Zu einem Alleinunfall eines Lkw rückten der Rüstzug der Berufsfeuerwehr Witten und die Löscheinheit Stockum sowie die Löscheinheit Bommern in der Nacht auf Montag, 29. Juni, gegen 2.30 Uhr aus. Ein mit Lebensmitteln beladener Lastwagen war in Fahrtrichtung Bochum gegen einen Brückenpfeiler geprallt. Dabei verletzte sich der Fahrer schwer, wurde aber nicht eingeklemmt. Um den Verunglückten retten zu können, errichtete die Feuerwehr eine Plattform, die es ermöglichte, den etwa 50-Jährigen...

  • Witten
  • 29.06.20
Blaulicht
  4 Bilder

Zusammenstoß an Langenberger Kreuzung
Auffahrunfall fordert zwei Verletzte und 10.000 Euro Sachschaden

Ein 64-jähriger Velberter verursachte am Donnerstagmittag, vermutlich aufgrund eines epileptischen Anfalls, einen Auffahrunfall auf der Nierenhofer Straße in Langenberg, bei dem sowohl er, als auch die 25-jährige Unfallbeteiligte glücklicherweise nur leicht verletzt wurden. Der Gesamtsachschaden an den Fahrzeugen sowie an einem Andreaskreuz wird auf circa 10.000 Euro geschätzt. Die Polizei leitete ein Strafverfahren gegen den 64-jährigen ein und stellte den Führerschein sicher. Gegen 12.50...

  • Velbert-Langenberg
  • 26.06.20
Blaulicht

Autotür geöffnet - Pedelecfahrer (59) schwer verletzt

Am Mittwochnachmittag, 24. Juni, kam es an der Wittener Mannesmannstraße 2 zu einem schweren Verkehrsunfall. Dort hatte eine 58-jährige Autofahrerin aus Witten ihren Wagen am rechten Fahrbahnrand geparkt. Die Frau öffnete die Fahrertür und war im Begriff auszusteigen. Dabei kam es zur Kollision zwischen Autotür und dem sich von hinten nähernden Pedelec-Fahrer. Der 59-Jährige stürzte zu Boden und verletzte sich schwer. Der Wittener wurde mit einem Rettungswagen zum stationären...

  • Witten
  • 25.06.20
Blaulicht

Verhängnisvolles Wendemanöver in Hagen
Motorradfahrer schwer verletzt

Am Dienstag, 23. Juni, kam es zu einem Verkehrsunfall in der Badstraße. Nach bisherigen Ermittlungen fuhr dort gegen 12.30 Uhr ein 34-Jähriger in Richtung Innenstadt. Kurz vor dem Kreisverkehr fuhr er auf die Busspur, um im Anschluss ein Wendemanöver in die entgegen gesetzte Richtung auszuführen. Dabei übersah er einen Motorradfahrer (42), der in Richtung Heinitzstraße fuhr. Dem 42-Jährigen gelang es nicht mehr, den Unfall durch ein Ausweichen zu verhindern. Es kam zum Zusammenstoß, woraufhin...

  • Hagen
  • 24.06.20
Blaulicht
In Schwelm kam es zu einem Unfall mit einem historischen Feuerwehrfahrzeug.
  4 Bilder

Unfall mit historischem Feuerwehrfahrzeug auf ehemaliger B7 in Schwelm
Zwei Schwerverletze und 30.000 Euro Sachschaden

Die Feuerwehr Schwelm wurde am Freitag, 19. Juni, um 20.13 Uhr von der Leitstelle zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei LKW gerufen. Involviert war ein historisches Feuerwehrfahrzeug. Auf der ehemaligen B7 vor der Kreuzung Carl-vom-Hagen-Straße Fahrtrichtung Wuppertal verzögerte ein LKW verkehrsbedingt, ein zweiter LKW wollte die Spur wechseln. Dabei kam es zum Unfall. Zwei Personen wurden bei dem Unfall teils schwer verletzt und mit zwei RTW unter Notarztbegleitung in ein Wuppertaler...

  • wap
  • 22.06.20
Blaulicht
Bild Schepers / Text Polizei Wesel

Unfall nach Rückstau
Zwei Verletzte nach Auffahrunfall

Wesel: Laut Polizeibericht, befuhr Ein 22-jähriger Mann aus Hamminkeln am Montag gegen 15.10 Uhr mit seinem PKW die Schermbecker Landstraße aus Richtung BAB 3 in Richtung Wesel. Aufgrund eines Rückstaus mussten die Vorrausfahrenden, ein 24-jähriger Mann aus Dinslaken und ein 81-jähriger Mann aus Dorsten, abbremsen. Dies bemerkte der 22-Jährige zu spät und fuhr auf den PKW des 81-Jährigen auf. Dabei schob er den PKW weiter auf den PKW des 24-Jährigen. Der 81-Jährige verletzte sich bei dem Unfall...

  • Hamminkeln
  • 16.06.20
Blaulicht

Ölspur auf der Straße
Motorrollerfahrer (47) aus Witten stürzt und wird verletzt

Auf einer Ölspur ist ein 47-jähriger Motorrollerfahrer aus Witten am Wochenende zu Fall gekommen. Er zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Der Unfall ereignete sich am Samstagnachmittag, 13. Juni. Gegen 16.15 Uhr war der 47-Jährige mit seinem Roller auf der Straße Bodenborn in Richtung Elberfelder Straße unterwegs. In einer Linkskurve verlor er aufgrund einer Ölspur die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte. Der Wittener zog sich leichte Verletzungen zu. Er begab sich später...

  • Witten
  • 15.06.20
Blaulicht
Verkehrsunfall in Witten.

Abbiegeunfall in Witten
Frau (82) bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bei einem Abbiegeunfall in Witten-Bommern am Montag, 8. Juni, sind zwei Frauen (27 und 82) verletzt worden. Nach aktuellem Kenntnisstand fuhr eine 27-jährige Wittenerin um 19.50 Uhr auf der Alten Straße in Witten in Richtung Bommerholz. An der Kreuzung zur Elberfelder Straße bog sie nach links in diese ab. Zeitgleich war eine 82-Jährige aus Sprockhövel auf der Elberfelder Straße unterwegs. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Beide Frauen wurden in Krankenhäuser gebracht, die...

  • Witten
  • 09.06.20
Blaulicht

In Alpen kracht es heftig
Drei Verkehrsunfälle mit Verletzten und hohem Sachschaden

Der letzte Freitag im Mai wird einigen Auto- und Motorradfahrern in Alpen in keiner guten Erinnerung bleiben. Gleich dreimal krachte es auf Straßen im Alpen Gemeindegebiet. Folge war leicht und schwer verletzte Personen sowie hoher Sachschaden an den Fahrzeugen.  Am 29. Mai, gegen 13.45 Uhr, kam es auf der B 58 in Alpen, Ortslage Drüpt, zu einem Verkehrsunfall infolge eines Wendemanövers. Eine 53-jährige Fahrzeugführerin aus Alpen stand mit ihrem PKW in einem Stau auf der B 58 in Richtung...

  • Alpen
  • 02.06.20
Blaulicht
Bild Schepers/ Text Polizei

Zwei Personen verletzt
Verkehrsunfall in Schermbeck

Schermbeck-Hamminkeln:  Am Sonntag, den 31.05.2020, befuhr eine 36-jährige Frau aus Hamminkeln gegen 18:20 Uhr mit einem PKW die Weseler Str. in Richtung Schermbeck. Laut Polizeibericht, bog in Höhe eines ländlichen Anwesens die Frau mit ihrem PKW nach links in einen Wirtschaftsweg ein. Zeitgleich begann ein 29-jähriger Mann aus Dorsten einen Überholvorgang mehrerer hinter der Frau herfahrender PKW. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge, wodurch beide PKW nach links von der Fahrbahn abkamen und...

  • Hamminkeln
  • 01.06.20
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Vier Verletzte bei Verkehrsunfall in Witten

Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend, 31. Mai, in Wittenwurden vier Menschen verletzt. Die Ardeystraße musste für eine Stunde gesperrt werden. Gegen 21.30 Uhr befuhr ein 34-jähriger Wittener mit seinem Auto die Ardeystraßein Richtung Nordwesten. Nach der Einmündung Husemannstraße beabsichtigte er, auf Höhe des dortigen Kiosks nach rechts in eine Grundstückseinfahrt abzubiegen. Nach aktuellem Ermittlungsstand fuhr zeitgleich ein 51-jähriger Wittener auf der Busspur rechts neben der...

  • Witten
  • 01.06.20
Blaulicht
Bild Schepers Text Polizei

Hamminkelnerin verursacht schweren Unfall in Borken
Sechs Fahrzeuge an Unfall beteiligt

Borken/ Hamminkeln: Vier Verletzte und circa 200.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines missglückten Überholmanövers auf der Bundesstraße 67 am Donnerstagmorgen. Eine 63-Jährige aus Hamminkeln befuhr gegen 07.35 Uhr mit ihrem Van die Bundesstraße aus Bocholt kommend in Richtung Heiden. Laut Polizeibericht, überholte sie Zwischen den Anschlussstellen Borken-Zentrum und Borken-Ost im Überholverbot und trotz entgegenkommender Fahrzeuge zwei Lkw. Eine entgegenkommende Autofahrerin, eine...

  • Hamminkeln
  • 28.05.20
Blaulicht
Nachdem er in mehrere geparkte Autos gefahren ist, flüchtete der Fahrer zu Fuß vom Unfallort.

Die Ermittlungen der Polizei laufen
Unfallfahrer flüchtet und lässt Auto zurück

Butendorf. Auf der Landstraße ist am Dienstagabend, 26. Mai gegen 23.40 Uhr, ein Autofahrer gegen mehrere geparkte Autos geprallt. Eine Frau wurde dabei verletzt. Nach Angaben von Zeugen war der Autofahrer mit überhöhter Geschwindigkeit auf der Landstraße unterwegs. In Höhe der Wielandstraße wich er einem anderen Auto aus, das gerade anfuhr. Dabei verlor er offensichtlich die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr gegen drei geparkte Autos am Straßenrand. In einem der Autos saß noch eine...

  • Gladbeck
  • 27.05.20
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Schwerer Unfall mit Schulbus und Pkw

Zu einem Verkehrsunfall mit einem Schulbus rückten am Mittwoch, 20. Mai, um 11:57 der Rüstzug der Berufsfeuerwehr und die Löscheinheit Herbede aus. Drei Menschen wurden bei dem Unfall schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt. Der Schulbus und ein Pkw waren aus der Feuerwehr unbekannter Ursache in Höhe der Autobahnbrücke an der Wittener Straße kollidiert. Drei Kinder, die sich in dem Bus befanden, blieben glücklicherweise unverletzt, drei weitere Unfallbeteiligte mussten vom...

  • Witten
  • 22.05.20
Blaulicht
Bild Schepers Text Polizei

30.000 € Schaden
Drei Verletzte bei Auffahrunfall

Wesel: Ein 22-jähriger Mann aus Wesel befuhr am Donnerstag, den 21.05.2020, gegen 15:00 Uhr, die B58 "Schermbecker Landstraße" in Richtung Schermbeck und fuhr in Höhe der Kreuzung Underbergsheide auf das Fahrzeug eines 33-jährigen Mannes aus Wesel auf, welcher verkehrsbedingt anhalten musste. Laut Polizeibericht, befanden dich In dem Fahrzeug zwei Personen, wobei sich der Fahrer sowie dessen 35-jähriger Beifahrer leicht verletzten. Der 22-jährige Unfallverursacher verletzte sich schwer und...

  • Hamminkeln
  • 21.05.20
Blaulicht

Polizei sperrte Kreuzungsbereich
Zwei Verletzte, 10.000 Euro Sachschaden: Abbiegeunfall auf der Hagener Straße

Am Donnerstagmorgen, 8 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall im Eimündungsbereich Hagener Straße/ Kapellenstraße. Ein 59-jähriger Fahrer eines Nissan wollte aus der Pappelstraße auf die Hagener Straße nach links abbiegen. Dabei übersah er den BMW eines 22-jährigen Mannes, der auf der Kapellenstraße unterwegs war, die Hagener Straße kreuzte und auf die Pappelstraße weiter geradeaus fahren wollte. Die beiden Männer verletzten sich leicht. Rettungswagen brachten sie in ein Krankenhaus, wo ihre...

  • Hagen
  • 15.05.20
Blaulicht
In Wetter wurde ein Junge angefahren.

Feige Fahrerflucht in Wetter
15-Jähriger angefahren: Schwarzen BMW X5 mit LÜN- Kennzeichen gesucht

Am Mittwochmittag, gegen 13.15 Uhr, wollte ein 15-Jähriger von der Haltestelle Nordstraße die Fahrbahn der Nordstraße zu Fuß überqueren. Er ging dabei hinter einem verkehrsbedingt stehenden Fahrzeug über die Straße, der aus der Nordstraße in Richtung Osterfeldstraße unterwegs war. Das Fahrzeug rollte beim Anfahren zurück und rollte gegen den Jungen. Als dieser auf die Heckscheibe schlug und anschließend an die Beifahrerseite ging, zuckte der Fahrer lediglich mit den Schultern und fuhr auf...

  • Hagen
  • 14.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.