Sport
VfB Frohnhausen, C1 Mannschaft Saison 2018/19
2 Bilder

Saisonziel guter Mittelfeldplatz
C1 von VfB Frohnhausen im Mittelfeld

Die C1 Mannschaft von VfB Frohnhausen ist nach 8 Meisterschaftsspielen im Mittelfeld platziert. Aber 2 Siege, 1 Unendschieden und 5 Niederlagen sind nicht das, was Trainer Lukas Küpper - Fahrenberg sich vorgestellt hat: "Zwei Siege nach 8 Punktspielen ist zu wenig. Wir arbeiten im Training an den "Stellschrauben", die wir verbessern müssen. Das Abwehrverhalten ist derzeit das Thema. Wir müssen besser verteidigen. Bei einigen Spielen hätten wir punkten können, wie zum Beispiel bei der...

  • Essen-West
  • 19.11.18
  • 2× gelesen
Natur + Garten

Angriff der Vögel...
Wer klopft denn da?

Ein ganz mutiger Geselle ist ja das Rotkehlchen. Kaum wird im heimischen Garten gebuddelt, ist es auch schon da und sitzt bereit, um sich auf frisch gepflügte Würmchen zu stürzen. Und es schreckt auch nicht davor zurück, sich ganz dreist auf den Griff des Spatens zu hocken. Da ist schließlich die Aussicht auf das neue Grabeland einfach bestens. Doch es gibt auch einfach ganz unverschämte Exemplare unter den gefiederten Freunden. Ich sage nur "Raben". In sattem Schwarz und mit riesigem...

  • Essen-West
  • 19.11.18
  • 3× gelesen
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Erster Weihnachtsmarkt in der Essener ASB-KiTa Bärenhöhle
Eine waschechte Weihnachtspremiere

„Die Idee ist eigentlich ganz unspektakulär entstanden“, freut sich Jennifer Dewar, Leiterin des Kinder- und Familienzentrums Bärenhöhle an der Bärendelle in Frohnhausen. „Wir hatten unglaublich viel Obst in diesem Jahr und haben sehr leckere Marmelade daraus gekocht… sehr viel Marmelade. Was nun? haben wir uns gefragt. Am besten zu Gunsten des Familienzentrums verkaufen…und schon war die Idee von unserem ersten eigenen Weihnachtsmarkt geboren!“ Am 30. November ist es nun soweit – in der...

  • Essen-West
  • 19.11.18
  • 11× gelesen
Vereine + Ehrenamt

Zuhause gesucht: Renfield und Alois sind ein tolles Paar

Die schwarze Schönheit Renfield und der hübsche grau-weiße Alois haben sich im Tierheim kennen und lieben gelernt. Vielleicht mögen sie sich so sehr, weil sie beide ein leichtes Schiefköpfchen haben, das sie aber in keinster Weise beeinträchtigt. Die beiden sind leider schon länger im Tierheim, obwohl es absolut nette und zutrauliche Kaninchen sind. Viel Freilauf wäre tollSie wünschen sich ein Zuhause, in dem sie viel Freilauf bekommen. Verständige Kinder, die sich mit ihnen beschäftigen,...

  • Essen-Ruhr
  • 19.11.18
  • 2× gelesen
Blaulicht

Unfall mit Straßenbahn
Mehrere Verletzte in der Altendorfer Straße

Am Samstagnachmittag, 17. November, um 17 Uhr wurde die Feuerwehr Essen zu einem Verkehrsunfall in der Altendorfer Straße alarmiert. Ein PKW war beim Abbiegen mit einer Straßenbahn kollidiert, dabei wurden neben dem Fahrer noch zwei weitere Insassen verletzt. Beim Eintreffen der ersten Kräfte befanden sich zwei Personen bereits auf der Straße, der Fahrer saß noch im PKW und klagte über Rückenschmerzen. Der anwesende Notarzt ordnete daraufhin eine sogenannte patientenschonende Rettung aus...

  • Essen-West
  • 19.11.18
  • 5× gelesen
Ratgeber
31 Bilder

Novemberblues
Novemberherbstimpressionen

Eine, in der Mittagssonne begonnene Wanderung, von Kupferdreh, Heisinger Aue bis zum Förderturm Carl Funke. An einem kühlen, sonnigen Sonntag, es war der 18.11.2018. Neben einer Segelregatta, waren auch ein Kranichschwarm, Kannada Gänse und auch Wassersportler unterwegs. Und ganz neu zu sehen, war die fast fertige Kampmannsbrücke. Ich musste  von über 250 Bildern eine Auswahl treffen, um diese Bilder von der Wanderung zu zeigen. Wie immer eine schwierige Entscheidung. Nicht zu wenig aber auch...

  • Essen-West
  • 18.11.18
  • 15× gelesen
  • 1
Natur + Garten
7 Bilder

Fototour im Gebiet der Eichhörnchen

Bei strahlendem Sonnenschein zeigten sich viele Eichhörnchen, die auf der Suche waren. Dabei fanden sie zahlreiche Nüsse, auch das was die Parkbesucher verteilten wurde gerne genommen. Karottenscheiben wurden an Ort und Stelle verspeist, Wallnüsse wurden in das Erdreich verbuddelt. Bleibt nur zu hoffen, das die Eichhörnchen die Stellen wieder finden.

  • Essen-West
  • 18.11.18
  • 11× gelesen
Politik
Ende einer Markt-Ära? Aus für alle Essener Märkte? Wolfgang Dotten und Ilse Berner zum Hintergrund
3 Bilder

Dieselfahrverbote: Erboste Händler-Debatten mit Kunden
"2019...dann schließen alle Märkte"

Markttag. Eine aufgebrachte Menschentraube am Stand von Wolfgang Dotten, Marktobmann. Der Kartoffelhändler, sonst sehr besonnen - ist erhitzt. Heftige Debatten zur Fahrverbotszone vom Verwaltungsgericht Gelsenkirchen für Essen ab Juli 2019, zu der die A 40 gehört. „Dabei überschreiten vier brennende Kerzen viel stärker die Abgasgrenzwerte“, empören sich Dotten mit Obsthändlerin Ilse Berner, Deborah Kather... Sie berufen sich auf den führenden Lungenfacharzt Professor Dr. Dieter Köhler. Sauer...

  • Essen-West
  • 18.11.18
  • 88× gelesen
  • 3
Vereine + Ehrenamt
An der Gemarkenstraße werden am 23. November offiziell die Lichter eingeschaltet.

Bürgerbund sorgt für Lichter
Bald leuchtet Holsterhausen wieder weihnachtlich

Mit viel Engagement sorgt der Holsterhauser Bürgerbund auch in diesem Jahr für die Weihnachtsbeleuchtung an der Gemarkenstraße. 2015 hatte der Verein das erstmalig zur Schaffung der vorweihnachtlichen Atmosphäre getan. Susanne Groppe, die Vorsitzende, sagt: "Diese Ausstrahlung konnten wir kontinuierlich in den vergangenen Jahren intensivieren und 2018 neue Lichterketten mit einem Element bis zur Cranachstraße aufhängen." Der Bürgerbund arbeite "zusammen mit engagierten Förderern an dieser...

  • Essen-Süd
  • 18.11.18
  • 7× gelesen
  • 1
Natur + Garten
Beliebt, aber geschlossen: das Gradierwerk im Grugapark.

Grün und Gruga stellt Sanierungsplan vor
Gradierwerk im Grugapark soll 2020 wieder in Betrieb gehen

Nicht so schlimm wie zunächst befürchtet sind die Schäden am Gradierwerk im Grugapark. Das berichtet die Stadtverwaltung Essen. Das beliebte Gradierwerk mit seiner gesundheitsfördernden, solehaltigen Atemluft musste im Frühjahr 2018 abgestellt und gesperrt werden. Äußerliche Schäden am Holz und Korrosionsschäden an den Verbindungen am Turm und am oberen Wartungsgang hatte man festgestellt. Zunächst war von Abriss die Rede, doch inzwischen hat Grün und Gruga mit der Unterstützung von...

  • Essen-Süd
  • 18.11.18
  • 6× gelesen
Politik

Urteil des Verwaltungsgerichtes Gelsenkirchen
Fahrverbot für Diesel auf der A40

Letzte Ausfahrt Heißen in Mülheim für die heimischen Dieselfahrer? Dieses Schreckensszenario droht, wenn das Fahrverbot für die A40 für ältere Diesel ab Sommer 2019 in Kraft tritt - so wie es das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen am Donnerstag beschlossen hat. Dann sollen in Essen in 18 Stadtteilen, darunter auch Abschnitte der A40 ab Holsterhausen, Fahrverbote für Diesel gelten, die nicht der Euro 6-Norm entsprechen. Ab dem 1. Juli 2019 könnten damit für die Stadtteile Altendorf,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.11.18
  • 448× gelesen
  • 2
Kultur
Viel Spaß beim gemeinsamen Singen, Tanzen und Basteln haben die Besucher jeden Mittwoch im Theatercafé "der leere raum"
4 Bilder

„Integration in und durch Arbeit“ – dritte Integrationskonferenz im Essener Westen mit neuen Projekten und Zielen

Mit der Vorstellung neuer Projekte und der Möglichkeit zum gemeinsamen Arbeiten und Netzwerken ging am 13.11.2018 die Integrationskonferenz im Stadtbezirk III in die dritte Runde. Den thematischen Schwerpunkt bildete die Frage, wie „Integration in und durch Arbeit“ noch besser gelingen kann. Zukünftig soll eine stärkere Information und Einbindung ortsansässiger Unternehmen im Fokus stehen, damit noch mehr geflüchtete Menschen den Einstieg ins Arbeitsleben finden können. Seit der ersten...

  • Essen-West
  • 16.11.18
  • 28× gelesen
Sport
2 Bilder

Moskitos Essen besetzen zweite Import-Stelle neben Aaron McLeod mit dem amerikanischen Stürmer Nicholas Miglio

Nicholas Miglio wurde am 05. November 1991 in San Antonio in den USA geboren. Der Außen- und Mittelstürmer wiegt bei einer Körpergröße von 186 cm 86 Kilogramm. Er wird in Essen das Trikot mit der Rückennummer #47 tragen. Bis auf sieben Spiele in Selb lief der Stürmer bisher nur in den USA auf. Für Selb kam der Amerikaner auf acht Beihilfen in sieben Spielen. Über den Transfer sprach die Redaktion mit Cheftrainer und Sportmanager Frank Gentges. Herr Gentges, wie lief die Findungsphase...

  • Essen-West
  • 15.11.18
  • 14× gelesen
Natur + Garten
8 Bilder

Kraniche über Essen

Bei meiner Fototour im Krupppark, konnte ich am Nachmittag den Ruf der Kraniche hören, gespannt schaute ich in den Himmel und konnte in der ferne zahlreiche Tiere sehen. Nachdem die Tiere über mir hinweg flogen, dauerte es nicht lange und es kamen die nächsten angeflogen. Es war für mich ein schönes Erlebnis welches ich nicht so schnell vergessen werde.

  • Essen-West
  • 15.11.18
  • 25× gelesen
  • 1
Sport
Frank Skrube, li., Mirco Kaiser und ein Praktikant mit stolzen Schülern.
11 Bilder

Wie Schüler sich in Kürze total verändern...
Wow! Mitmachzirkus macht WUNDER-bares

Tatort: Möllhoven Förderschule! Wie mit einem Zauberstab passiert was Wunderbares vor den Augen der Lehrer. 40 Schüler haben seit 8 Uhr in der Sporthalle ein Mammutprogramm vor der Brust; vorher nichts geübt. Gong 15 Uhr muss alles perfekt passen - denn die Eltern sind eingeladen! Vorher platzen in die Halle rein: Frank Skrube, Wohnbau e.V. mit dem Stadtspiegel.  Doch wir sind Nebensache. Hauptattraktion der Wohnbau-Mitmachzirkus! Pädagogen wie Pennäler sind plötzlich total aus dem...

  • Essen-West
  • 15.11.18
  • 21× gelesen
  • 1
Ratgeber
Wir müssen draußen bleiben. Nach der Entscheidung des Verwaltungsgerichts Gelsenkirchen muss die Stadt Essen in Sachen Luftreinhalteplan ordentlich nachrüsten. Vom Diesel-Fahrverbot sind 18 Stadtteile inklusive der Stadtmitte betroffen.

Verwaltungsgericht Gelsenkirchen gibt Klagen statt
Fahrverbot für Essen ist durch: Kritik von Politik und Verbänden

Jetzt ist es klar. Das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen hat Klagen der Deutschen Umwelthilfe für "Saubere Luft" stattgegeben. Danach müssen die Luftreinhaltepläne von Essen und Gelsenkirchen bis zum 1. Juli 2019 erweitert werden. Für die Stadt Essen hat das Gericht (höchster NO2-Belastungswert in Essen:49 µg/m3) entschieden, dass die Landesregierung ein Diesel-Fahrverbot für 18 Stadtteile inklusive der Stadtmitte als „Blaue Umweltzone“ in den Luftreinhalteplan aufzunehmen hat. Dieses gilt...

  • Essen-Borbeck
  • 15.11.18
  • 138× gelesen
  • 4
Politik

18 Stadtteile sind betroffen - und auch die Autobahn A40
Diesel-Fahrverbote in Essen ab Juli 2019

KOMMENTAR: Ob punktuell verhängte Diesel-Fahrverbote überhaupt etwas bringen, darüber streiten die "Gelehrten". Doch nach Klage der Deutschen Umwelthilfe musste das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen entscheiden. Ab 1. Juli 2019 gelten Fahrverbote für Euro IV-Diesel in: Altendorf, Altenessen Nord/Süd, Frillendorf, Frohnhausen, Holsterhausen, Huttrop, Kray, Leithe, Nordviertel, Ostviertel, Rüttenscheid, Stadtkern, Steele, Südostviertel, Südviertel, Westviertel und Vogelheim. Das...

  • Essen-Steele
  • 15.11.18
  • 290× gelesen
  • 8
Blaulicht

21-Jähriger nach Auseinandersetzung schwer verletzt
Mordkommission ermittelt

Nachdem ein 21 Jahre junger Mann in der Nacht des 14. November bei einer Auseinandersetzung schwere Verletzungen erlitten hat, ermittelt eine Mordkommission. Um 22.04 Uhr wurde der Leitstelle durch die Feuerwehr ein möglicher Familienstreit mit einer verletzten Person gemeldet. Ein Tatverdächtiger sei womöglich vom Tatort geflüchtet. Am Einsatzort trafen die ersten Streifen auf einen 21-jährigen Mann, der durch Rettungskräfte notärztlich versorgt wurde. Er wies schwere Verletzungen auf und...

  • Essen-West
  • 15.11.18
  • 84× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Tankstelle in Holsterhausen überfallen

Zeugen für einen Raubüberfall auf eine Tankstelle an der Holsterhauser Straße sucht die Polizei Essen. Am Mittwoch, 14. November, gegen 19 Uhr betrat ein Mann die Tankstelle und wartete, bis alle Kunden bezahlt hatten. Als er mit dem Mitarbeiter (25) alleine war, verlangte er am Kassenbereich zunächst zwei Schachteln Zigaretten und eine kleine Spirituosenflasche. Er legte einen 10-Euro-Schein auf die Theke. Der Kassierer öffnete die Kasse, um das Wechselgeld auszugeben. In diesem Moment...

  • Essen-Süd
  • 15.11.18
  • 106× gelesen
Kultur

Adventsmarkt in St. Antonius
Am 2. Dezember findet der jährliche Adventsmarkt in Frohnhausen statt

Am ersten Adventssonntag, 2. Dezember, findet von 11 bis 16 Uhr im Pfarrsaal der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius in der Kölner Straße 41 der jährliche Adventsmarkt statt. Neben vielen Leckereien wie Waffeln, Kaffee und Kuchen, Glühwein, Grillwürstchen und Suppe gibt es auch wieder Adventskränze und Gestecke, Weihnachtskarten und Gebasteltes zu kaufen. Die Bücherei lädt zum Stöbern durch ihr umfangreiches Antiquariat ein. Für die kleinen Besucher gibt es ein Kinderprogramm. Der...

  • Essen-West
  • 14.11.18
  • 1× gelesen
Politik

Toleranz lernen
Altendorf: Interreligöser Fachtag zum Thema Toleranz

"Wo Toleranz anfängt und wo sie aufhört – Lehrer mit Haltung sein" lautet die Überschrift für einen interreligiösen Fachtag für Lehrkräfte der Sekundarstufe I und II und Schulsozialarbeiter, den das Schulreferat der Evangelischen Kirche in Essen am Mittwoch, 21. November, von 9 bis 16 Uhr in der Gesamtschule Bockmühle, Ohmstraße 32, veranstaltet. Die Veranstaltung startet am Vormittag mit zwei Vorträgen: Der Islamwissenschaftler Muhammad Sameer Murtaza stellt Toleranzkonzeptionen innerhalb...

  • Essen-West
  • 14.11.18
  • 5× gelesen
Sport
TuRa 1886, 1. Mannschaft (Photo Marx), hinten,v.l.: Metin Kaplan, Yavuz Alsancak, Aymen Ben Neftah, Jens Bungardt, Tugrul Aktas, Andre Plauk, Süleymann Gülle, Fabian Greifenberg, Davide Curia, Ali Dit Rifai
davor, v.l.. Orkun Kaplan, Furkan Ayhan, Marco Portz, Ioan Alexandru Marin, Michael Biskupek, Yakob Tepeci, Mert Aslaner
2 Bilder

TuRa 1886 Essen spielt erfolgreich Fußball
TuRa 1886 Essen mit Kantersieg

Die Saison 2018/19 begann für den Altendorfer Traditionsverein TuRa 1886 Essen etwas holprig. Das hatte auch damit zu tun, dass die Neuzugänge integriert werden mußten. Das ist Trainer Metin Kaplan jetzt gelungen. Beleg dafür sind die letzten acht Meisterschaftsspiele. 5 Siege, 1 Unendschieden und 2 Niederlagen bedeuten 16 Punkte. Dabei wurden 37 Tore für TuRa 1886 erzielt. Das letzte Spiel gewann TuRa mit 9:0 Toren gegen AL-ARZ Libanon Essen. Das stimmt auch den 1. Vorsitzenden Dirk Kastner...

  • Essen-West
  • 14.11.18
  • 10× gelesen
Kultur

Fachgeschäft für Stadtwandel
Lesung zum Thema "Arbeit" in Essen

Arbeiten? Was bedeutet Arbeit für uns? Wie wollen wir arbeiten? Und lässt sich Arbeit verändern? Über so ein alltägliches Thema wurde viel geschrieben und manche Texte bleiben in Erinnerung, verändern vielleicht sogar, wie wir über etwas denken. "Lieblingstexte" bietet eine Bühne für solche Bücher und was mensch persönlich daraus zieht. Dabei steht immer die Frage im Raum, wie das Buch und die eigenen Schlüsse ein Gutes Leben skizzieren oder sogar Taten folgen lassen. Am 23.11.2018 geht...

  • Essen-West
  • 14.11.18
  • 11× gelesen
Ratgeber

Harte Jobs, zum Beispiel im Einzelhandel
Pieps, pieps am Band

Es gibt ja eine ganze Reihe von Berufen, die möchte man nicht wirklich gerne machen. Meist sind das aber wichtige Aufgaben, die nun mal gemacht werden müssen. Beispiel: Rohrreinigung im Untergrund. Möchte man das? Ist aber wichtig. Und eben ein Job, vor dem man nur den Hut ziehen kann. Doch auch beim täglichen Einkauf fällt mir immer wieder an der Kasse auf: Ein echter Knochenjob. Nicht nur, dass dort stundenlang Ware über den Scanner gezogen werden muss. Extrem nervig finde ich auch das...

  • Essen-West
  • 14.11.18
  • 8× gelesen
  • 1
Kultur

Fotografien von Marlies Blauth
Menschen unterwegs – Ikonen des Alltags

„Menschen unterwegs – Ikonen des Alltags“ lautet die Überschrift für eine Ausstellung mit Werken von Marlies Blauth, die die Evangelische Kirchengemeinde Frohnhausen vom 18. November bis zum 16. Dezember in ihrem Kunstraum Notkirche an der Mülheimer Straße 70 zeigt. Die Künstlerin hat Menschen auf der Straße und in ganz alltäglichen Situationen fotografiert – im Vorbeigehen oder Vorbeifahren, an Haltestellen, auf Märkten oder Fußwegen. Die entstandenen Bilder bearbeitet sie, überzeichnet...

  • Essen-West
  • 14.11.18
  • 6× gelesen
  • 1
Politik

10-Punkte-Plan von IHK und DGB lässt Verkehrswende außen vor
„Soziale Teilhabe“ geht als Ziel unter – Lösungsansätze des RVR einbinden

Die Fraktion DIE LINKE im Regionalverband Ruhr (RVR) begrüßt, dass die Industrie- und Handelskammern und der DGB darauf drängen, die Verkehrsprobleme des Ruhrgebietes zu lösen und passgenauere mobilitäts- und verkehrspolitische Konzepte auch im Rahmen der Ruhrgebietskonferenz weiterzuentwickeln. Allerdings spart der 10-Punkte-Plan die dringend notwendige Verkehrswende hin zur Stärkung des Umweltverbundes (zu Fuß, Rad, ÖPNV) aus. Wolfgang Freye, Vorsitzender der Fraktion dazu: „Es ist ja...

  • Essen-West
  • 13.11.18
  • 9× gelesen
Kultur
Das Elisabeth-Krankenhaus Essen, hier ein historisches Foto, feiert 175-jähriges bestehen.

Dreifacher Grund zur Freude
Elisabeth-Krankenhaus Essen feiert Jubiläen

Das Elisabeth-Krankenhaus Essen feiert gleich mehrere Jubiläen mit einer Festwoche. Los geht es am Montag, 19. November. Gefeiert wird das 175-jährige Jubiläum des Elisabeth-Krankenhauses sowie der Ordensgemeinschaft der Barmherzigen Schwestern von der heiligen Elisabeth zu Essen. Der dritte Grund für die Feierlichkeiten ist das 150-jährige Bestehen von Haus Berge. Das Elisabeth-Krankenhaus Essen war das erste Krankenhaus der Stadt Essen und es hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Die...

  • Essen-Süd
  • 13.11.18
  • 75× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Als Fahrer im Hausnotrufdienst sowie beim Transport von Organen oder Ärzteteams werden die Freiwilligendienstler eingesetzt. Foto: JUH

Einstieg bei den Johannitern ganzjährig möglich
Erfahrungen sammeln als Freiwilligendienstler

Nicht nur Abiturienten, auch junge Menschen, die sich nach einer Lehre umorientieren wollen, absolvieren bei der Johanniter Unfall-Hilfe (JUH) ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder sind über den Bundesfreiwilligendienst (BfD) für mindestens zwölf Monate im Hilfseinsatz. Dabei sammeln sie wertvolle Erfahrungen für ihren späteren Beruf und für ihr Leben. Aktuell sind im Regionalverband Essen, zu dem auch die Städte Mülheim und Bottrop zählen, noch Plätze frei. Bei den Johannitern wird...

  • Essen
  • 13.11.18
  • 38× gelesen
Kultur
Liam Blair (Onegin) und Yurie Matsuura (Tatjana) begeistern in den Hauptrollen des Balletts Onegin.
2 Bilder

Das Ballett Onegin von John Cranko feierte Premiere am Aalto-Theater
Faszinierender Ausdruckstanz

Das Ballett Onegin von John Cranko feierte Premiere am Aalto-Theater Tänzerische Höchstleistungen präsentiert das Aalto-Ballett mit der ersten Premiere der Spielzeit: Onegin ist angesagt, basierend auf dem Romanklassiker Eugen Onegin von Alexander Puschkin. Als einer der Star-Choreografen des 20. Jahrhunderts gilt John Cranko, der das Ballett 1965 in Stuttgart zur Uraufführung brachte. Seitdem erobert es die Ballett-Bühnen der Welt. Der Choreograf selbst starb bereits 1973 im Alter von nur...

  • Essen-West
  • 12.11.18
  • 36× gelesen
  • 3
Reisen + Entdecken
Erstes Bürgerfrühstück mit Worten und Taten im Lüttrighaus, Gervinusstraße 6. Mit Sarah, Karin Helmut, Olaf, Viola. Guten Appetit - auf Fortsetzung...
5 Bilder

Mit Schmackes: Forderungen - Macken im Stadtteil ausmerzen
Bürgerfrühstück mit Fortsetzung

Och, Olaf Jasser war keinesfalls enttäuscht, dass am 11.11. - Bürgerfrühstück im „Lüttringhaus“, Gervinussstraße 6, die Leute nicht in Massen reinströmten. Der Organisator ahnte es. „So ist das immer – anfangs. Doch ich bin zufrieden, was an Themen angesprochen wurde. Was den Leuten unter den Nägeln brennt...“ Viola und Karin monierten: „Noch immer ist der Gervinuspark nicht fertig. Er ist ungepflegt. Das muss sich dringend ändern. Müll auf Bürgersteigen, an allen Ecken..."Ferner forderten...

  • Essen-West
  • 12.11.18
  • 58× gelesen
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Frisch fetzig, fröhlich - die Tanzgruppe "Eternal Flames"
12 Bilder

Scharfer Schützenball mit allem Drum und Dran
Klatsch, Köstliches - beim Hubertusfest

Der Bürgerschützenverein Altendorf feiert, die Bockmühle-Aula ist brechend voll. Zwar besteht der Verein seit 1760, hat 258 Jahre auf dem Buckel, doch kein Halten auf den „Hockern“ gibt’s, wenn Vereinsmajestäten mit Gefolge, zahlreichen Majestäten befreundeter Vereine, Ehrengästen, in den Saal schreiten...Ein Bild zum „Schießen“ - mit der Kamera: Mit Marschklängen des Spielmannzugs Altenessen 06 gehen im Takt das amtierende Königspaar Markus I. Thier und Eisabeth I. Lang vom Kommandeur...

  • Essen-West
  • 12.11.18
  • 38× gelesen
  • 1
Sport
TuS Essen – West 1881, E1 Mannschaft (Photo Marx), hinten, v.l.: Trainer Adnane, Rene‘, Berzan, Mirac, Yassin, Fabian, David, Finn, Trainer Zeki, davor, v.l.: Jesse, Zakaria, Leon, Arda, Adnan, vorne Ante
2 Bilder

E1 von TuS Essen - West 1881 spielt erfolgerichen Fußball
E1 von TuS Essen - West 1881 eilt von Sieg zu Sieg

Die E1 Mannschaft von TuS Essen - West 1881 spielt in der Kreisklasse Gruppe B erfolgreichen Fußball. Nach 8 Meisterschaftsspielen belegt das Team von Trainer Adnane El Alami überlegen den 1. Tabellenplatz und ist als einzige Mannschaft noch ungeschlagen. Das Torverhältnis von 84:7 Toren setzt ein deutliches Zeichen. Das letzte Punktspiel hat TuS mit 13:0 Toren beim FC Karnap gewonnen. Adnane El Alami weiß natürlich um die Stärken seiner Mannschaft und hat als Saisonziel für die Hinrunde...

  • Essen-West
  • 12.11.18
  • 9× gelesen
Blaulicht
Irre Schmierei an den Schulhauswänden.
10 Bilder

Narrenhände beschmierten zig Häuser in Altendorf
Vandalismus an Bodelschwinghschule

Pures Entsetzen am 8. November, morgens 6 Uhr, Heinrich-Strunk-Straße. Hannelore Herz-Höhnke, Rektorin, verärgert: „Schulhauswände verschmiert. Auch die Schulhofmauer und viele Häuser mit Farbe beschmiert. Eine dumme, sinnlose und hirnlose Tat!!! Die Empörung ist riesig. Kinder der Schule sind entsetzt, traurig über diese Schmierereien.“ Verbitterung bei Lehrern, beim Personal. Die Schulleiterin betont: „Viele Jahre konnten unsere Schüler die Hauswand vor Vandalismus und Schmierereien...

  • Essen-West
  • 11.11.18
  • 102× gelesen
  • 8
Vereine + Ehrenamt
2017 fand erstmals ein Stricknachmittag beim DRK statt. 16 Damen halfen auf diese Weise bedürftigen Menschen zu mehr warmer Bekleidung.

Innenstadt: Mitstricker/-innen gesucht
Am DRK-Stricknachmittag Bedürftigen zu mehr Winterkleidung verhelfen

Erstmalig rief der DRK-Kreisverband Essen e.V. im letzten Jahr alle, die gerne stricken, dazu auf, dies für "Menschen ohne Mütze" zu tun, also für alle, die nicht über genügen warme Kleidung verfügen. Jetzt steht ein solcher Stricknachmittag erneut bevor. Am Samstag, 17. November, ist Treffpunkt von 14.00 bis 18.00 Uhr in der  Geschäftsstelle des DRK-Kreisverband Essen e.V. in der Hachestraße 32, unweit des Hauptbahnhofs. Interessierte brauchen nur ihre eigenen Strickutensilien und ihr...

  • Essen-Süd
  • 11.11.18
  • 14× gelesen
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Wer bietet dem süßen Chester ein liebevolles Zuhause?  Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Chester ist charmant und rasant

Der süße Kater Chester hat einen chronischen Schnupfen und aufgrund dessen eine schiefe Kopfhaltung. Aber wer jetzt denkt "der arme kranke Kater", täuscht sich. Chester gibt richtig Gas beim Spielen, wenn er richtig loslegt geht er über Tische und Bänke. Aber während er wild spielt, kommt er immer mit dem Kopf und holt sich auf die Schnelle seine Kuscheleinheit ab. Er wirkt sehr charmant, wenn er einen mit seinen Kulleraugen und dem schiefen Kopf anhimmelt. Abgesicherter Balkon wäre...

  • Essen-Ruhr
  • 10.11.18
  • 56× gelesen
Kultur
Mehrere Hundert Meter lang war der Altendorfer Martinszug - hier am Niederfeldsee
4 Bilder

St. Martin
Multikultureller Martinszug in Essen-Altendorf

Auch die Altendorfer Kinder feierten ihr Martinsfest bei wunderschöner Abendstimmung. Traditionell sangen und spielten die Kleinen der Kita St. Mariä Himmelfahrt in der Kirche St. Mariä Himmelfahrt die Geschichte vom armen Mann, mit dem St. Martin seinen Mantel teilte. Zahlreiche Kinder, Eltern, Großeltern, Geschwister und viele weitere Freunde lauschten der Legende, die sich vor langer Zeit zugetragen hatte. Lautstark wurden die Lieder, deren Texte in den Bänken lagen, gesungen, ohne die das...

  • Essen-West
  • 10.11.18
  • 75× gelesen
  • 2
Sport

Wohnbau Moskitos verpflichten Nicolas Strodel
Moskitos verpflichten 19-jähriges Stürmer Talent Nicolas Strodel vom EC Bad Nauheim

Die Wohnbau Moskitos haben den 19-jährigen Stürmer Nicolas Strodel aus der DEL2 vom EC Bad Nauheim verpflichtet. Nicolas Strodel wurde am 24. November 1998 in Buchloe geboren, er machte seine ersten Gehversuche auf Schlittschuhen in der U16 des ESV Kaufbeuren. 2014 zog es ihn in die DNL zur Düsseldorfer EG, von wo er in der Saison 2016/2017 bereits insgesamt für fünf Spiele per Förderlizenz am Westbahnhof aufgelaufen ist. In der letzten Saison spielte Strodel mit Erfolg beim EC Salzburg II,...

  • Essen-West
  • 09.11.18
  • 11× gelesen
Natur + Garten
11 Bilder

Graureiher auf der Suche

Als ich den Graureiher aus ca. 20 Metern Entfernung sah, hatte ich mich angeschlichen, obwohl es ja bekannt ist, das man ihm sehr schwer nah kommt, ohne das er wegfliegt. Ich hatte es dennoch probiert und war sehr überrascht, dass ich bis auf ca. 5 Metern Nähe kam. Ich konnte beobachten, wie dieser Reaktionsschnell alles mit seinem Blick erfasste. Selbst kleine Fliegen und andere Insekten. Plötzlich flogen ein paar Libellen um ihn herum, blitzschnell reagierte er und verfolgte die Flugbahn...

  • Essen-West
  • 09.11.18
  • 19× gelesen
  • 1
Natur + Garten
20 Bilder

Fototour zur Wasseramsel

Heute bin ich zur Wasseramsel gefahren, es dauerte nicht lange und sie setzte sich auf einen Stein im fliesendem Bach. Ich konnte die Wasseramsel beobachten, wie diese im Wasser nach Nahrung suchte. Es wurden zahlreiche Blätter umgedreht, um Wasserinsekten zu finden. Für mich ist es erstaunlich das weder der reißende Bach, noch das Wasser der Amsel was an haben kann. Sie wird weder Nass noch wird diese vom Bach mitgerissen. Erstaunlich ist, das diese auf einem Bein steht und wippende...

  • Essen-West
  • 09.11.18
  • 10× gelesen
Kultur
GOP Premiere: Bang Bang
13 Bilder

BANG BANG - mit Standing Ovation
Die verrückteste GOP-Premiere!

Was stellen Sie sich bei "Bang Bang" vor? Achselzucken? Die scharf schrille Show übertrifft diesmal alle GOP-Vorstellungen. Uraufführung mit nie Gezeigtem. Tja, wenn Werner Buss, künstlerischer Direktor GOP, auf die Essener Varieté-Bühne springt und verspricht: "Schrill, schräg - auf höchstem Nieveau",  da ist verdammt der Teufel los. Zack! Die Zirkusschulen von Montreal und Québec sind es, die Menschen im Nu verzaubern. In eine andere Welt schweben lassen. Buss schafft es immer, die Besten...

  • Essen-West
  • 09.11.18
  • 64× gelesen
Politik

Entscheidung für Radfahrer*innen positiv
DIE Linke im RVR begrüßt Bottroper Vorschlag für Radweg Mittleres Ruhrgebiet

Die Fraktion DIE LINKE im Regionalverband Ruhr (RVR) begrüßt die Entscheidung des Planungsausschusses der Stadt Bottrop, der Wegeführung des Radschnellweges Mittleres Ruhrgebiet von Gladbeck nach Bottrop und Essen über die RAG-Trasse den Vorzug zu geben. Die Fraktion DIE LINKE im RVR hat einen entsprechenden Antrag bereits in der letzten Verbandsversammlung im Oktober gestellt. Er wurde dort wegen Beratungsbedarf anderer Fraktionen in den Planungsausschuss und die Verbandsversammlung im...

  • Essen-West
  • 09.11.18
  • 8× gelesen