Kultur

Sonntag, 6. Januar 2019 18.00 Uhr Christuskirche (Röntgenstraße)
43 Jahre "Altendorfer Konzert nach Weihnachten"

Seit 1977 findet das Altendorfer Konzert nach Weihnachten traditionell jeweils am ersten Sonntag eines neuen Jahres statt. Der damalige Geschäftsführer des Bürgervereins in Altendorf und der daraus entstandenen „Kulturellen Arbeitsgemeinschaft“, Helmut Werner, wollte Chören und Musikgruppen im Stadtteil die Möglichkeit geben, ein gemeinsames festliches Konzert zu veranstalten. Das erste Konzert in St. Mariä Himmelfahrt war sofort ein voller Erfolg. Die Kirche konnte den Ansturm der Zuhörer...

  • Essen-West
  • 14.12.18
  • 5× gelesen
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Große Erleichterung dank unkomplizierter Soforthilfe in Höhe von 5.000 Euro: Bülent Ceylan und XXXLutz (vorne links: Verkaufsleiter Raphael Müller, hinten links: Volker Michels, Leiter Unternehmenskommunikation) übergeben den Scheck an die KiTa Heilig Geist aus Essen (hinten, 2. v.l: Leiterin Sandra Stobbe - 3. v.l: Birgit Dunschen, Gebietsleitung und Trägervertretung KiTa Zweckverband - 2. v.r: Sabine Pape, stellvertretende Leiterin KiTA - rechts: Eva Rock, Vorsitzende Elternbeirat).
2 Bilder

Bülent Ceylan und XXXLutz Kröger in Essen unterstützen die KiTa Heilig Geist
Soforthilfe: 5.000 Euro

Bülent Ceylan und XXXLutz Kröger in Essen haben bei der KiTa Heilig Geist im Stadtteil Katernberg für große Erleichterung und strahlende Augen bei 42 betreuten Kindern im Alter zwischen zwei und sechs Jahren gesorgt: Die räumlich sehr stark eingeschränkte Kindertagesstätte kann endlich neue Spielgeräte für das Freigelände ersetzen. Das ist dank der unkomplizierten Soforthilfe in Höhe von 5.000 Euro möglich, die der Mannheimer Comedian jetzt vor seinem Auftritt in Essen übergeben hat. Die...

  • Essen-West
  • 14.12.18
  • 7× gelesen
LK-Gemeinschaft
Vor der Sparkasse: Die kleinen Schüler der Gervinusschule bastelten was Besonderes: Am Bügel baumeln zig bunte Perlen und Pfeifenreiniger. Anschließend wurde das Bäumchen geschmückt. Olaf Jasser spendete 3 Tannenbäume, Kugeln, Schmuck.
3 Bilder

Schüler wollen ein bunteres Frohnhausen
"Hoffentlich kommt kein Dieb"

Immer wieder schaut Detlef Keller auf die Uhr. Date verpasst? „Ich warte auf Kimberly! Vielleicht sehe ich auch Ben!“ Na, na... „Meine Enkel“, hakt er nach. „Die wollen mit der Klasse Tannenbäume schmücken. Gibt es etwas Schöneres, als glänzende Kinderaugen zu Weihnachten...?“ Plötzlich: „Da kommen sie...!„Viel Zeit haben wir aber nicht“, dämpft den aufkommenden Trubel Ute Göbel, Betreuung „8- bis 1“, Gervinus-Grundschule. Olaf Jasser, Organisator SAUFROH Sauberes Frohnhausen, packt sich...

  • Essen-West
  • 13.12.18
  • 58× gelesen
  •  1
Ratgeber

Anrufswelle durch falsche Polizeibeamte
Trickbetrug durch Trio

Drei bislang unbekannte Frauen haben am Mittwochmittag, 12. Dezember, gegen 12.50 Uhr, versucht, eine Seniorin in der Kötterstraße in Altendorf zu bestehlen. Dazu nutzten sie erst den sogenannten Zetteltrick. Als dieser scheiterte, wandten sie den Tuchtrick an. Hierbei versuchen die Betrüger, mit einem hochgehaltenen Tuch dem potentiellen Opfer die Sicht zu nehmen, sodass eine der Personen in die anderen Wohnungsräume verschwinden kann, um nach Beute zu suchen. In diesem Fall können die...

  • Essen-West
  • 13.12.18
  • 57× gelesen
  •  2
Ratgeber

Künstliche Intelligenz

Roboter werden immer schlauer. Und Künstliche Intelligenz soll Maschinen in die Lage versetzen, menschliche Tätigkeiten zu übernehmen. Roboter, die Pakete ausliefern, die bei Operationen helfen, die Dinge zusammenbauen. Gibt's alles schon, wenn auch zum Teil erst in der Erprobung. Auf zukünftige Generationen warten also ganz veränderte Arbeitswelten, bei denen viele Arbeiten gar nicht mehr per Hand erledigt werden müssen. Und dann? Gibt's mehr Freizeit für alle? Oder sind einfache Arbeiter...

  • Essen-West
  • 13.12.18
  • 5× gelesen
Sport

Basketball 1. Kreisliga
Heimniederlage 1. Herren des Tusem Essen mit 46:54 gegen DJK Adler Frintrop 3

Heimspiele des Tusem gegen die Adler Frintrop 3 sind bekannt als in der Regel umkämpfte und recht knappe Angelegenheiten und so kam es, dass auch in diesem Spiel beide Teams eher durch leidenschaftlichen Einsatz und kompromisslose Defensivarbeit glänzten, denn durch gelungene Offensivaktionen. Die Entscheidung in dem von ständigen Führungswechseln und Emotionen geprägten Low-Score-Game, fiel in den letzten fünf Minuten, in dem die Distanzschützen des Tabellenführers aus Frintrop zum für sie...

  • Essen-West
  • 13.12.18
  • 1× gelesen
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Schnelle Hilfe per Knopfdruck
Haus-Notruf-Dienst der Johanniter sorgt für Sicherheit

Sicherheit und Geborgenheit ist für ältere, kranke und alleinstehende Menschen sehr wichtig, vor allem in der Adventszeit. Seit mehr als 30 Jahren sorgt der Haus-Notruf-Dienst der Johanniter dafür, dass sich Menschen in ihrem eigenen Zuhause sicher aufgehoben fühlen und gibt auch den Angehörigen ein beruhigendes Gefühl. Im Notfall genügt ein Knopfdruck, und schnelle Hilfe naht. Seit seiner Einführung 1987 hat sich der TÜV zertifizierte Haus-Notruf-Dienst der Johanniter zum größten seiner Art...

  • Essen
  • 12.12.18
  • 9× gelesen
Politik
Auf eine traumhafte Geschichte hoffen  v. re. Heidrun Weber, Dana Zarinfar, Steffi Ziegler - am Wunschbaum, Markt Apotheke.
4 Bilder

"Es gibt viele Bedürftige - Wunschzettel werden täglich mehr..."
Wunschbaum jetzt in Markt Apotheke

Wer hätte das gedacht: Nicht der Nerzmantel macht glücklich – sondern gute Nahrungsmittel! Unser "täglich Brot" können sich immer weniger Leute in der angeblichen Wohlstands-Bevölkerung leisten. Es fehlen vor allem Älteren, die nötigen Euro gegen Monatsende. Beispiel?  Als Heidrun Weber, Frohnhauser Schützin, vom Wunschbaum in der Einhorn-Apotheke - Stadtmitte - hörte „wurde mir klar wie viel Armut es gerade bei den Senioren gibt. Schnell waren nämlich sämtliche Wünsche...

  • Essen-West
  • 12.12.18
  • 78× gelesen
  •  2
  •  3
Vereine + Ehrenamt
Seit Februar Fahrradbeauftragte und mittlerweile Mitglied der Grünen: Claudia Harfst.
8 Bilder

Fahrrad- und Mobilitätsbeauftragte der Bezirksvertretung III
„Fahrrad ist mein Thema“

Sie ist die Fahrrad- und Mobilitätsbeauftragte der Bezirksvertretung III: Claudia Harfst. Die engagierte Altendorferin radelt gern in Essen, ist aber auch begeistert von Neuseeland – und Autorin eines Reiseführers über den New Zealand Cycle Trail. Claudia Harfst lässt den Blick über den Niederfeldsee schweifen. Vom Bistro „Radmosphäre“ aus kann man ein Stück des verwaisten Radschnellwegs Ruhr (RS 1) erkennen. „Im Sommer kommen hier schon einige Radler vorbei“, sagt sie. Allerdings nur aus...

  • Essen-West
  • 12.12.18
  • 54× gelesen
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Pakete aus der Postkutsche?! Von links: Frank Blum, Petra de Lanck und Claudia Großeloser aus der STADTSPIEGEL-Redaktion bringen die Herzenswünsche auf den Weg. Fotos: Müller
2 Bilder

Bis Freitag müssen die 500 Pakete der Herzenswünsche ins Stadion Essen
Geschenke an die Hafenstraße!

Rot-Weiss Essen, Essener Chancen und STADTSPIEGEL haben alle 500 Kinderwünsche der Aktion Herzenswünsche an den Mann und die Frau gebracht. Jetzt müssen die Geschenke nur noch bis Freitag, 14. Dezember, an die Hafenstraße gelangen, damit am nächsten Mittwoch eine schöne Bescherung in Rot und Weiß steigen kann! Seit inzwischen sechs Jahren unterstützt der STADTSPIEGEL die Essener Chancen dabei, 500 Kindern, die sonst wohl zu Weihnachten leer ausgehen würden, ihren großen Herzenswunsch zu...

  • Essen-Borbeck
  • 12.12.18
  • 26× gelesen
  •  2
Sport
DJK Juspo Essen – West, (Photo Marx)
hinten, v.l.: Physiotherapeut K. Nowak ,Trainer I. Fillinte , B. Geiermann, A. Bendouda, M. Lehmann, B. Eken, T. Kießlich, A. Henkel, A. Elshani, Y. Isibol, D. Schmidt, A. H.Eken, M. Nazlikan, M. Wettstaet, Vorsitzender H.Schottner, davor, v.l. F.Deppenbrock, O.Shala, N.Naskov, M.Eulert, D.Panayotov, S.Jansen, E.Yildiz, A. Remmo, E.Yamac, A. Asanovic , vorne S. Caliskan
2 Bilder

DJK Juspo Essen - West im Soll
DJK Juspo Essen - West überrascht in der Kreisliga B als Aufsteiger

Die Erste Mannschaft von DJK Juspo Essen - West ist als Aufsteiger in die Kreisliga B sehr gut gestartet und inzwischen auch gut angekommen. Jeder Gegner muß "Juspo" ernst nehmen. Ein Blick auf die Tabelle dokumentiert das eindeutig. Nach 16 Spielen kann der Essen - Wester Traditionsverein eine gute Bilanz vorweisen: 34 Punkte wurden erzielt, dabei 11 Siege und ein Unendschieden eingespielt. Als Aufsteiger in die Kreisliga B ein sehr gutes Ergebnis. Trainer Ibrahim Filinte hat die Mannschaft...

  • Essen-West
  • 12.12.18
  • 9× gelesen
Ratgeber
12 Bilder

Unsere Bergwelt
DER BERG RUFT

Und wir sind dem Ruf endlich gefolgt. Eine einzigartige Bilderschau, im Gasometer Oberhausen, über die Geschichte der Berge in unserer Welt. Bilder, Filme und Texte über die Faszination der berühmten Berggipfel. Die sehenswerte Ausstellung wurde verlängert bis zum 27.10.2019.

  • Essen-West
  • 11.12.18
  • 15× gelesen
  •  1
Sport
Nils Grunau (links) vom ESPO versammelte alle Beteiligten zur feierlichen Übergabe der neuen Zertifizierungsurkunden.
7 Bilder

Frohe Botschaft für Essener Sportvereine
Drei neue Stützpunktvereine im Bundesprogramm "Integration durch Sport"

Strahlende Gesichter bei der Übergabe der Zertifizierungsurkunden für drei traditionelle Essener Sportvereine. Der Essener Sportbund e.V. hat seit Mitte 2016 die Betreuung der Stützpunktvereine im Bundesprogramm „Integration durch Sport“. Seitdem dürfen sich nun insgesamt acht Vereine aufgrund vorbildlicher Arbeit mit Zugewanderten offiziell Stützpunktverein nennen. DJK Altendorf 09 e.V., TC Freisenbruch 1902 e.V. und HSG am Hallo Essen e.V. neu dabei Zur Ehrung der drei neuen...

  • Essen-West
  • 11.12.18
  • 22× gelesen
  •  1
  •  1
Blaulicht
Das Taxi liegt auf der Fahrerseite, ist mit Streben stabilisiert. Die Einsatzkräfte haben sich eine Rettungsbühne aufgebaut, die ihnen den Zugang zum Fahrzeug erleichtert.

Im Kreuzungsbereich Onckenstraße / Rüdesheimer Straße
Gleich zweimal gekracht

Im Kreuzungsbereich Frohnhauser Straße Höhe Onckenstraße sind am Dienstag-Mittag gegen 12.15 Uhr zwei Fahrzeuge kollidiert. Durch den Aufprall ist ein mit dem 61 Jahre alten Fahrer und zwei Fahrgästen (78 und 83 Jahre alt) besetzter VW-Touran (Taxi) nach Augenzeugenberichten in Zeitlupe auf die Fahrerseite gekippt. Alle drei Insassen konnten sich nicht selbst aus dem Fahrzeug befreien, die Feuerwehr musste die Eingeschlossenen nacheinander retten. Sie wurden nach notärztlicher Versorgung in...

  • Essen-West
  • 11.12.18
  • 117× gelesen
Kultur
 Zum Happy End führt die Liebesgeschichte zwischen dem coolen Danny (Darsteller Alexander Jahnke) und der schüchternen Sandy (Darstellerin Veronika Riedl).

Grease gastierte als Musical im Colosseum
Rasante Zeitreise zum 40. Geburtstag

Grease ist ein echter Klassiker: Bereits 1971 kam es erstmals auf die Musicalbühne. So richtig bekannt wurde es jedoch im Jahr 1978 durch den gleichnamigen Film, mit dem auch die beiden Hauptdarsteller John Travolta und Olivia Newton-John weltberühmt wurden. 40 Jahre nach dem Film tourt nun eine neue Multimedia-Inszenierung durch Deutschland und machte auch Station im Colosseum Theater. In der Rolle des Hollywood-Traumpaares sind Alexander Jahnke und Veronika Riedl zu erleben. Doch auch der...

  • Essen-West
  • 11.12.18
  • 20× gelesen
  •  1
  •  2
Sport

Basketball 1. Kreisliga Herren
Auswärtssieg des Tusem Essen 1 bei TV Jahn Königshardt 4 – 35:81

Gegen spielerisch und athletisch klar unterlegene Gastgeber siegte der Tusem auswärts deutlich, dabei mussten die Königshardter für ihr Heimspiel in die ungewohnten Halle des Freiherr-vom-Stein Gymnasiums in Oberhausen ausweichen. Individuell und als Kollektiv waren die Spieler des Tusem offensiv und defensiv klar im Vorteil und nahmen in der zweiten Halbzeit - auch vor dem Hintergrund des bereits nach 48 Stunden am Dienstag stattfindenden Heimspiels gegen den Tabellenführer Adler Frintrop –...

  • Essen-West
  • 10.12.18
  • 2× gelesen
Kultur
"Puppenmutter" Heidemarie Lemke mit dem gewissen Händchen für Handpuppen, Kleidung...
10 Bilder

Weihnachtsmarkt zieht trotz Schmuddel-Wetter viele Besucher an
Größtes Glück - zum Schluss...

Alle Jahre wieder Weihnachtsmarkt auf dem Frohnhauser Gervinusplatz. Doch von 11 bis 18 Uhr – bei miesem Wetter? Ausfallen? Nein! Die IG Interessengemeinschaft Frohnhausen und der Bürgerverein sind hart im Nehmen mit Wetter-Querelen. Erstaunen bei Klaus Persch, Bezirksbürgermeister: „Ich bin überrascht über die vielen Besucher. Es mag daran liegen, dass es die leckere Curry-Wurst-Suppe gibt“. Pssst, gekocht von Martina Löbbert IG Frohnhausen mit Ellen Schröder, Olaf Jasser. „Und endlich wieder...

  • Essen-West
  • 10.12.18
  • 72× gelesen
  •  2
  •  4
Vereine + Ehrenamt
Geschafft! Hier findet garantiert jeder den passenden Baum.
6 Bilder

Weihnachtsbaum-Verkauf beim KJG-Jugendverband mit Glühwein und Mini-Weihnachtsmarkt
Schatz, wir brauchen noch einen Baum!

Ein bunt geschmückter Weihnachtsbaum darf in vielen Haushalten nicht fehlen. Wer noch keinen hat, wird im Pfarrzentrum St. Elisabeth Essen-Frohnhausen fündig. Bis zum Fest verkaufen die engagierten Ehrenamtler des KJG-Jugendverbandes das beliebte Grün für einen guten Zweck. Zugleich lockt ein Mini-Weihnachtsmarkt mit leckerem Glühwein. Besuchbar an jedem Samstag und Sonntag bis kurz vor Heiligabend. Seit mehr als 20 Jahren verkauft der KJG-Jugendverband St. Elisabeth Essen-Frohnhausen nun...

  • Essen-West
  • 10.12.18
  • 22× gelesen
  •  1
  •  1
Ratgeber

Man nehme: Packpapier
Sperrgut oder nicht?

Hätten Sie's gedacht: Mit zwei Bogen Packpapier lässt sich ein vermeintliches Sperrgut in ein handelsübliches Standard-Paket verwandeln. - Klingt schräg? Ist es auch. Tatort: Eine Post-Filiale irgendwo in der Stadt. Zwei ziemlich muffelige Mitarbeiter werfen einen schrägen Blick auf die Sendung und legen das Maßband an: "Folie als Verpackung geht schon mal gar nicht. Und zu groß ist es auch." Diagnose: Sperrgut. Kostet 22,50 EUR Zuschlag zusätzlich zum Paketpreis. Nein, danke. Wieder zu...

  • Essen-West
  • 10.12.18
  • 19× gelesen
  •  1
  •  1
Blaulicht

Fahrer und verletzte Frau gesucht
Auto zwingt Straßenbahn in Holsterhausen zur Notbremsung

Am Donnerstagnachmittag, 6. Dezember um 16.45 Uhr, zwang ein bislang unbekannter Fahrer eine Straßenbahn auf der Martin-Luther-Straße zur Notbremsung. Die Straßenbahn der Linie 101 fuhr in Fahrtrichtung Westbahnhof. Dann soll ein Auto aus der Bunsenstraße rechts vor der Bahn auf die Martin-Luther-Straße abgebogen sein. Damit zwang der Wagen den Straßenbahnfahrer zu einer Notbremsung, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Aufgrund des Bremsvorgangs verletzte sich eine Frau in der Bahn...

  • Essen-West
  • 10.12.18
  • 8× gelesen
Kultur
HoHoHo! Wasser von oben - kann doch den Nikolaus nicht abhalten, nach unten zu sausen - zum Altendorfer Weihnachtsmarkt. Julius Wermter jubelt: "Wir sind Altendorfer mit guter Stimmung!"
9 Bilder

Beherzter Einsatz rettet Weihnachtsmarkt
ALLBAU-Feuer lockt Menschen an

Vom Himmel hoch schüttet es. Fällt der traditionelle Altendorfer Stadtteil-Weihnachtsmarkt ins Wasser? Heiße Allbau-Konferenz. Was tun? Die Erlösung fällt schnell. Drähte glühen. Nach der Nachricht von Annette Giesen, Allbau-Sozial-Managerin mit Dieter Remy, Kommunikationsleiter, plumpst allen ein schwerer Brocken vom Herzen. Warum? "Der Stadtteilweihnachtsmarkt wird in den Allbau Punkt Hüttmannstraße und in den YoungStar verlegt. Vor den Altendorfer Gebäuden werden Zelte aufgebaut. Um...

  • Essen-West
  • 10.12.18
  • 41× gelesen
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Der Nikolaus zu Gast bei den Tanzsportfreunden in der Aula des Berufskolleg West an der Keckhoffstraße
3 Bilder

Tanzsportfreunde Essen
Nikolausfeier der Tanzsportfreunde Essen: 800 Euro für die Aktion Lichtblicke

Die Tanzsportfreunde Essen haben mit über 100 Kindern und Teenies unter allen Tanzsport-Vereinen in Nordrhein-Westfalen die größte Jugendabteilung. Entsprechend füllt regelmäßig Kinderlachen die Aula des Berufskolleg am Westbahnhof. An diesem Sonntagnachmittag wurde es besonders wuselig: zur Nikolausfeier waren alle Kinder mit Eltern und Freunden eingeladen - und die meisten kamen. Dieser beliebte Termin wird in allen Gruppen besonders vorbereitet, denn er ist zugleich auch die Gelegenheit,...

  • Essen-West
  • 10.12.18
  • 22× gelesen
  •  1
Blaulicht
Mila (gestreifte Jacke kennt keine Pause beim Plastikmüll! Mutter Anika Nowak (re) wollte ihre Tochter Mila (9, gestreifte Jacke) bremsen bei Kälte und Regen, doch die neun-Jährige beharrte: Schlechtes Wetter kann nicht verhindern, dass man die Welt rettet...!" 2. v. re. oben: Ratsherr Ahmad Omeirat, Olaf Jasser St. Kinder- Jugendbeauftragter, Katrin Martin; re. unten Hannah 6, Siham 8, Idge 9.
7 Bilder

Gräßliches liegt am Westpark
Kinder finden Tödliches

 Vor Wochen berichteten wir über die neun-jährige Mila, die mit ihren sieben- bis neun-jährigen Freunden den Westpark von Plastikmüll befreiten, „weil in der ganzen Welt die Gewässer bereits mit Plastik verseucht sind.“ Das Thema ist Mila todernst! Keine Einmal-Aktion. Samstag, trotz Regen, zog die Engagierte mit Kindern wieder in den Park – diesmal beteiligten sich außerdem Ahmad Omeirat, Ratsherr und Olaf Jasser, St. Kinder- und Jugendbeauftragter. Im Hintergrund beobachtete Milas Mama das...

  • Essen-West
  • 09.12.18
  • 126× gelesen
  •  3
  •  2
Ratgeber
2639: Rüde, nicht kastriert; gefunden m 29. November im Hiesfelder Wald. Da der Fundort nicht konkret mitgeteilt wurde, könnte der Hund in Oberhausen, Dinslaken oder Bottrop entlaufen sein.
6 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim #324: Wer erkennt sein Tier wieder?

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/83 72 35-0 (di. bis fr. 13 bis 17 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Tier ohne Foto: 2668: Kater, rot getigert, eher „moppelig“, kastriert; gefunden am 3. Dezember an der Körnerstraße in Altendorf. Da der Kater anscheinend verunfallt ist, befindet er sich noch in der stationären Behandlung einer Tierklinik. Die Fundtiere finden Sie auch unter https://www.tierheim-essen.de/vermittlung/fundtiere

  • Essen-Ruhr
  • 09.12.18
  • 47× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Wer nimmt Liz und Zodiac bei sich auf?
Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Liz und Zodiac sind ein verliebtes Pärchen

Die beiden Kaninchen Liz und ihr Partner Zodiac haben sich im Tierheim kennen und lieben gelernt. Das verliebte Pärchen möchte jetzt in ein eigenes Zuhause ziehen. Da Liz sehr eigensinnig sein kann, sollte das neue Zuhause kinderlos sein. Lieb und aufgewecktAnsonsten sind beide einfach nur lieb und aufgeweckt. Wer die beiden kennenlernen möchte, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel. 0201/83 72 35-0 (di. bis fr. 13 bis 16 Uhr) oder besucht sie dort einfach. Nähere Infos unter...

  • Essen-Ruhr
  • 09.12.18
  • 15× gelesen
Kultur
Bärendelle-Nikolaus im Einsatz für Kinder.
3 Bilder

Hoho! Nikolaus an der Bärendelle
Alle Kinder im Essener Westen waren eingeladen

Ein wenig Freude in den nasskalten, verregneten Dezembertag brachte der Nikolaus vom Team der Bürgerinitiative Bärendelle, das für heiße Getränke, leckeren Kuchen und gute Laune sorgte. Vom Park direkt in wettergeschützte Garage „So schnell lassen wir uns nicht unterkriegen“ lautete die Devise. Gesagt getan, da das Wetter nass, kalt und stürmisch war, wurde die private Garage eines netten Team-Mitgliedes schnell umdekoriert und zu einer gemütlichen Nikolaus-Schutzhütte umgewandelt. Der Duft...

  • Essen-West
  • 09.12.18
  • 32× gelesen
  •  1
  •  2
Sport
4 Bilder

Moskitos Essen machen kurzen Prozess mit Leipzig

In den Pressekonferenzen nach den Spielen der Wohnbau Moskitos gehört das erste Wort immer dem Gästetrainer. So auch am Freitag, nach dem 6:0 (4:0, 2:0, 0:0) Sieg der Wohnbau Moskitos gegen die EXA Icefighters aus Leipzig. Sven Gerike brachte das Spiel schnell auf den Punkt: „Für mich ist die Pressekonferenz heute recht einfach, bevor wir groß die Scheibe berührt hatten, stand es 3:0. Wir sind nicht wirklich gut in des 1. Drittel gekommen, das hat jeder gesehen, da hatten wir uns etwas mehr...

  • Essen-West
  • 09.12.18
  • 20× gelesen
Kultur
Voll Spannung schauen die Schüler auf den Gabentisch.
22 Bilder

"Schöne Bescherung" mal total anders
Sssst! SAGO-Theater elektrisiert Schüler

45 OGS-Schüler stehen Schlange vor der Turnhalle. Das Wetter ist usselig nasskalt. Doch die Kinder sind heiß auf ihre besondere Bescherung. Höchst persönlich düste nämlich am Nikolaustag das SAGO Hinterhoftheater aus Essen-Rüttenscheid, Reginenstraße, zur Altendorfer Bodelschwingh-Schule, nach einem langen, intensiven Gespräch mit Rektorin Hannelore Herz-Höhnke. Was Isabel Katharina Sandig und Ralf Gottesleben 90 Minuten zusammen mit den Kindern machen – lieber Gott –  das muss man erleben....

  • Essen-West
  • 08.12.18
  • 81× gelesen
  •  1
Sport
Weiß ganz genau, wo der gegnerische Kasten steht: Torschütze Enzo Wirtz (2. v. l.) ist mit nunmehr sechs Saisontreffern bester Goalgetter der Roten. Fotos: Gohl
24 Bilder

Rot-Weiss Essen schlägt Kaan-Marienborn mit 1:0
Mit Wirtz-Treffer und drei Punkten in die Winterpause

Sie waren stets bemüht und wurden diesmal dafür belohnt: Am heutigen Samstagnachmittag hat Rot-Weiss Essen beim letzten Heimspiel an der Hafenstraße gegen Aufsteiger und Kellerkind 1. FC Kaan-Marienborn vor einer (offiziellen) 5.087-Zuschauer-Minuskulisse einen versöhnlichen 1:0-Sieg vor der Winterpause eingefahren. Karsten Neitzels Startelf hält zwei große Überraschungen bereit: Zwischen den Pfosten steht nicht wie gewohnt Lukas Raeder, sondern Robin Heller. Außerdem hat Florian Bichler...

  • Essen-Borbeck
  • 08.12.18
  • 44× gelesen
Kultur
Gespanntheit. Was kommt jetzt?
12 Bilder

Gewalt, Mord, Totschlag - Kinder kennen Kehrseite
Weihnachten Weltweit - wäre wunderbar

Es gibt keinen Tag, an dem nicht von Messerstecherei, Brutalität berichtet wird. Nicht nur im Ausland – auch ganz in unserer Nähe. Woher kommt die Verrohung? Warum nicht friedlich zusammen- miteinanderleben? Wie das geht? Kinderleicht! Unvergessen bleibt für Erwachsene und Kleine der 5. Dezember. Da war mächtig was los in Frohnhausen. Ach, Sie waren nicht dabei? Schade! Einsamkeit muss nicht sein. Jedenfalls strömten kurz vor 16 Uhr über 170 Leute nach der Seniorenadventsfeier mit...

  • Essen-West
  • 07.12.18
  • 83× gelesen
  •  1
  •  2
Ratgeber

Filmabend mit Musik
Männer im Schnee

Filmabend in der Lutherkirchengemeinde Den Film „Drei Männer im Schnee“ nach dem gleichnamigen Roman von Erich Kästner (Österreich 1955) zeigt die Evangelische Lutherkirchengemeinde Altendorf im Rahmen ihres geselligen Kino-Nachmittags am Samstag, 15. Dezember, um 15 Uhr (Einlass ab 14.30 Uhr) im Wilhelm-Selle-Haus an der Grieperstraße 19a. Vor und nach dem Film laden Helmut Rennoch (Gitarre), Bernd Girke (Akkordeon, Gesang) und Eva-Maria Braun (Flöten, Gesang) dazu ein, gemeinsam einige...

  • Essen-West
  • 07.12.18
  • 3× gelesen
Vereine + Ehrenamt
„Hommage an Hildegard Knef“ ist am 8. und 9. Dezember auf der Bühne im Veranstaltungssaal Haus Grotehof zu sehen.
2 Bilder

Theater THESTH zeigt „Hommage an Hildegard Knef“
„Unser Hildchen“

Theater THESTH zeigt „Hommage an Hildegard Knef“ Die letzten Vorstellungen in diesem Jahr widmet das Theater THESTH einer Frau mit vielen künstlerischen Talenten, einer Frau, die große Erfolge im In- und Ausland feierte aber durch ihre Arbeit und das Öffentlichmachen ihres Privatlebens, gerade im heimatlichen Deutschland, auch polarisierte. „Hommage an Hildegard Knef“ ist am 8. und 9. Dezember um 16 Uhr auf der Bühne im Veranstaltungssaal Haus Grotehof, Raumerstraße 74 in Frohnhausen, zu...

  • Essen-West
  • 07.12.18
  • 10× gelesen
Kultur
Mariela Rossi im Stück "Tränen der Heimat".

"Tränen der Heimat" und "Ozeanmärchen" mit Mariela Rossi
Letzte Tickets für 2018

Das Theater in Frohnhausen "der leere Raum", Raumerstraße 11, bietet Theater für alle Generationen. Die nächsten Aufführungen, für die noch einige Restkarten erhältlich sind: "Tränen der Heimat": Freitag, 21. Dezember, 19 Uhr. "Ozeanmärchen": Samstag, 8. Dezember, 17 Uhr; Sonntag, 16. Dezember, 17 Uhr. Übrigens kein Kinderstück, sondern für alle Generationen. Karten gibt es per E-Mail an theater@der-leere-raum.de, Telefon 20607025 und bei Lotto-Toto Carkci, Frohnhauser Straße 419,...

  • Essen-West
  • 07.12.18
  • 5× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Hier sind noch ein paar Kugeln! Die A81-Mitarbeiterinnen Ina Schwering und Stefanie Becker präsentieren den workspace-Wunschbaum. Fotos: Müller/EC
2 Bilder

Noch kann man sich die letzten der 500 Kinderträume sichern
Hier gibt's noch Herzenswünsche!

Mit großem Einsatz von Essener Bürgern, RWE-Fans und STADTSPIEGEL-Lesern sind die meisten der 500 Kugeln der Aktion Herzenswünsche von Rot-Weiss Essen und Essener Chancen schon vergriffen. Einige Kinderträume müssen noch erfüllt werden. Ein paar davon gibt's beim workspace A81 im Herzen Rüttenscheids. „Eine Frau ist sogar von der Straße hereingekommen und hat eine Kugel gepflückt“, freuen sich die workspace-Mitarbeiterinnen Stefanie Becker und Ina Schwering. Auch die Herzenswünsche...

  • Essen-Borbeck
  • 07.12.18
  • 41× gelesen
Sport
5 Bilder

Zwei offene Rechnungen bei den Wohnbau Moskitos

Nach dem sportlich tollen Wochenende mit den beiden Siegen gegen Herne und in Braunlage bei den Harzer Falken, geht es für das Team von Cheftrainer Frank Gentges am kommenden Wochenende gegen zwei Mannschaften, mit denen man aus Essener Sicht noch offene Rechnungen hat. Beide Spiele gegen die kommenden zwei Gegner gingen in der ersten Runde der Saison jeweils verloren und vor allem vor dem Hintergrund, dass die Stechmücken sich nun mühsam den 4. Tabellenplatz erobert haben, gilt es das am...

  • Essen-West
  • 06.12.18
  • 20× gelesen
Sport
Sportfunktionäre, Talkgäste sowie die beiden Autoren Achim Nöllenheidt und Christian Schwarz (v.l.) präsentieren die "Sportschau Essen 2018".
6 Bilder

Präsentation "Sportschau Essen 2018" bei der Sparkasse
Mehr als Siege und Medaillen

Zählen allein Aufstiege und Medaillengewinne, geht 2018 sicher nicht als ein erfolgreiches Jahr in die Essener Sporthistorie ein. Allerdings zählen eben auch andere Werte, was nicht nur die Talkgäste, sondern auch die zahlreichen Freunde und Förderer des Essener Sports bei der Präsentation der „Sportschau Essen 2018“ honorierten. Wieder einmal gut gefüllt war die Kundenhalle der Sparkasse Essen, seit vielen Jahren Gastgeber bei der Vorstellung der vom Essener Sportbund herausgegebenen...

  • Essen
  • 06.12.18
  • 19× gelesen
Natur + Garten

Eichhörnchen on tour...
Achtung: Wildwechsel

Eichhörnchen sind ja ungemein wendig und flink. Im heimischen Garten schwingen sie sich spielerisch und Tarzan gleich von Wipfel zu Wipfel, um ihr Ziel zu erreichen. Und hängen dann auch schon mal geraume Zeit kopfüber an der Futtersäule, um an die begehrten Körner zu gelangen. Sportlich, sportlich... Doch auf einer Hauptverkehrsstraße in er Innenstadt sind sie mir bislang noch nicht über den Weg gelaufen. Doch nun war's soweit: Mitten im Berufsverkehr sah ich einen dunklen Schatten über die...

  • Essen-West
  • 06.12.18
  • 7× gelesen
Kultur
Prof. Dr. Franca Ruhwedel überreicht Rektorin Hannelore Herz Höhnke nicht nur Blumen -  sie brilliert mit einer berührenden Laudatio auf Hannelore Herz-Höhnke. Beifall von den Botschaftern Nelson Müller und  Henning Baum.
3 Bilder

Schulleiterin erhält Engagementpreis
Essens Beste: Bodelschwingh-Rektorin

Wenn „Christmas Soul“ ruft, hallt es nach Stunden im Colosseum „Ausverkauft!“ Das Charity-Fest „Helfen, für wohltätige Arbeit in der Stadt“ zieht. Erstmalig gab’s 2018 zusätzlich Außergewöhnliches – mitten im Programm. 1500 Zuschauer – zack – riss es vom Hocker: „Engagement-Preis“ - verliehen vom Rotary-Club. Spannung pur. Auf der Bühne Prof. Dr. Franca Ruhwedel, Rotary-Club mit den Botschaftern Henning Baum und Nelson Müller. Der Name löste prasselnden Applaus aus: Hannelore Herz Höhnke,...

  • Essen-West
  • 06.12.18
  • 139× gelesen
  •  2
  •  1
Vereine + Ehrenamt
So süß, so gut sichtbar, gehen Kindergarten-Kleine über die Straße. Geschützt von li. Carsten Debler, Michael Hennig, Clauda Gerlach, Karl-Heinz Webels, vorne Georg Breidenbach.
8 Bilder

Polizei, Verkehrswacht, DEKRA überraschen Kindergarten
Lebensrettende Geschenke

O, was für eine grelle Nikolausüberraschung! Bauklötze staunten KiTa-Lütte, als kein roter Nikolaus erschien, sondern plötzlich mehrere Männer in GELB sie besuchten. Und haste nicht gesehen: Dank DEKRA wurden bereits am frühen Morgen die lieben Kinderlein der Kindertagesstätte Grevelstraße sowie innerhalb der Diakonie mit 150 grell gelben reflektierenden "Kreativ"-Kragen beschenkt. Außerdem wurden  Käpt' Blaubär-Hefte regelrecht den Schenkenden aus den Händen gerissen...  Kita-Leiterin Claudia...

  • Essen-West
  • 05.12.18
  • 39× gelesen
  •  2
  •  2
Sport
VfB Frohnhausen, F2 Mannschaft (Photo Marx), Adel, Aras, Tyler, Arda, Lionel, Nevin, Emre, Leon, Sam, Roven, Marlon
2 Bilder

VfB Frohnhausen F2 Mannschaft hat Spaß am Fußball
Zweimal in der Woche ist Training

Die F2 Mannschaft von VfB Frohnhausen trifft sich zweimal in der Woche auf der Helmut Rahn Sportanlage. Dann bittet Trainer Swen Remmer zum Training. Er versucht dann den Spielern und Spielerinnen das Fußball ABC beizubringen. Dabei steht natürlich der Spaß immer im Vordergrund. Wenn ein Kind mal eben während des Trainings zu Mama oder Papa rennt, weil er/sie den Ball ins Tor befördert hat, drückt Swen Remmer schon einmal ein Auge zu und schmunzelt. Aber natürlich sollen seine Spieler auch...

  • Essen-West
  • 05.12.18
  • 8× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Gemeinsam ans Werk: der Weihnachtsbaum auf dem Frohnhauser Markt.

Kommentar: Das "Projekt Tannenbaum"
Weihnachten vereint in Frohnhausen

Der festlich geschmückte Weihnachtsbaum auf dem Frohnhauser Markt ist ein Beweis dafür, dass sich etwas bewegen lässt, wenn nur genügend Menschen aus dem Stadtteil gemeinsam an einem Strang ziehen. Über Parteigrenzen hinweg wurde das "Projekt Tannenbaum" gemeinschaftlich und in wahrstem Sinne des Wortes "gestemmt". Wie schwierig es ist, die Bürgerinnen und Bürger des Stadtteils zum aktiven Gestalten zu bewegen, zeigt die Arbeit des Frohnhauser Bürgervereins und der "Interessengemeinschaft...

  • Essen-West
  • 04.12.18
  • 26× gelesen
  •  1
  •  1
Ratgeber
Dr. Ebru Yildiz, Oberärztin und Transplantationsbeauftragte des Universitätsklinikums Essen, erläutert die Abläufe bei einer Organspende.

Plötzlich Lebensretter
Experten diskutieren in Essen über Organspende und Organtransplantation

Am 10. Dezember, von 17 bis 19 Uhr, findet die nächste Veranstaltung im Rahmen von "Wissenschaft trifft..." statt. Unter dem Schwerpunkt "Wissenschaft trifft Patient" diskutieren in den Räumen der Sparkasse Essen, III. Hagen 43, Experten über die Themenbereiche Organspende und Organtransplantation. Mit der neuen Veranstaltungsreihe "Wissenschaft trifft..." fördert die Initiative "Wissenschaftsstadt Essen" Vernetzung und Dialog gesellschaftlicher Bereiche mit der Wissenschaft in der Stadt...

  • Essen-Süd
  • 04.12.18
  • 25× gelesen
Sport
O, die Turner warten auf warme Worte vom Nikolaus.
14 Bilder

Turnhalle zieht nicht nur Talente an
Turnerbund Altendorf verwirrt Nikolaus

Der Nikolaus steigt aus einem Auto? Ja, ohne Schnee kein Schlitten. Der rote Mann wird zum Parken eingewiesen. Kaum betritt er die Turnhalle Dechenstraße, wird er „zurückgepfiffen“. Falschparker! Erneut Platzsuche. Danach zweiter Gang zur Sporthalle Dechenstraße: Weihnachtsturnen – mit bravourösen Turn-Bescherungen von Kindern, Jugendlichen - mit Beifall freudigem Publikum. Begeisterung auch beim Nikolaus. Alles im Blick  hat Wolfgang Schroth Vorsitzender. Humorig meint er: "Unser Verein ist...

  • Essen-West
  • 03.12.18
  • 53× gelesen
  •  1
Kultur
An die Spitze! Fertig? Nein...
12 Bilder

Prachtbaum mit vielen Liebhabern
Verwaister Tannenbaum - heiß geliebt

Der älteste Essener Markt ohne Tannenbaum?! Nein, das brachte Urgestein Wolfgang Dotten nicht übers Herz. Auch nicht die Essener Marktkundschaft – obwohl nach dem Vorjahr-Vandalismus – wir berichteten – die Wut brodelte. Vorbei. Jetzt steht ein Riesentannenbaum aus Schonnebeck, der eigentlich dort den Marktplatz schmücken sollte, in Frohnhausen. Sie passte einfach nicht drauf...Eine wunderbare vorweihnachtliche Geschichte entwickelte sich. Ratsherr Theo Körber und Markt-ObmannWolfgang...

  • Essen-West
  • 03.12.18
  • 72× gelesen
  •  3
  •  2
Kultur

Geldanlage in zinslosen Zeiten
300 Gäste diskutierten beim Wertpapierforum in der Sparkassenzentrale

Was tun in zinslosen Zeiten? Um Strategien zur Geldanlage ging es in der Sparkassenzentrale bei dem Abend, zu dem Stefan Lukai (links) gemeinsam mit seinem Vorstandskollegen Helmut Schiffer (3. v.l.) eingeladen hatte. Weit über 300 Gäste diskutierten beim Wertpapierforum unter der Moderation von Steffi Neu (WDR, 2. v.r.) darüber, ob, ab wann oder wie man mit dem Ersparten wieder Geld verdienen kann: „Ich kann die Null auch nicht mehr sehen“, betonte Stefan Lukai. Drei ausgewiesene Experten...

  • Essen-Süd
  • 03.12.18
  • 34× gelesen