Politik

10-Punkte-Plan von IHK und DGB lässt Verkehrswende außen vor
„Soziale Teilhabe“ geht als Ziel unter – Lösungsansätze des RVR einbinden

Die Fraktion DIE LINKE im Regionalverband Ruhr (RVR) begrüßt, dass die Industrie- und Handelskammern und der DGB darauf drängen, die Verkehrsprobleme des Ruhrgebietes zu lösen und passgenauere mobilitäts- und verkehrspolitische Konzepte auch im Rahmen der Ruhrgebietskonferenz weiterzuentwickeln. Allerdings spart der 10-Punkte-Plan die dringend notwendige Verkehrswende hin zur Stärkung des Umweltverbundes (zu Fuß, Rad, ÖPNV) aus. Wolfgang Freye, Vorsitzender der Fraktion dazu: „Es ist ja...

  • Essen-West
  • 13.11.18
  • 5× gelesen
Kultur
Das Elisabeth-Krankenhaus Essen, hier ein historisches Foto, feiert 175-jähriges bestehen.

Dreifacher Grund zur Freude
Elisabeth-Krankenhaus Essen feiert Jubiläen

Das Elisabeth-Krankenhaus Essen feiert gleich mehrere Jubiläen mit einer Festwoche. Los geht es am Montag, 19. November. Gefeiert wird das 175-jährige Jubiläum des Elisabeth-Krankenhauses sowie der Ordensgemeinschaft der Barmherzigen Schwestern von der heiligen Elisabeth zu Essen. Der dritte Grund für die Feierlichkeiten ist das 150-jährige Bestehen von Haus Berge. Das Elisabeth-Krankenhaus Essen war das erste Krankenhaus der Stadt Essen und es hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Die...

  • Essen-Süd
  • 13.11.18
  • 10× gelesen
Kultur
Liam Blair (Onegin) und Yurie Matsuura (Tatjana) begeistern in den Hauptrollen des Balletts Onegin.
2 Bilder

Das Ballett Onegin von John Cranko feierte Premiere am Aalto-Theater
Faszinierender Ausdruckstanz

Das Ballett Onegin von John Cranko feierte Premiere am Aalto-Theater Tänzerische Höchstleistungen präsentiert das Aalto-Ballett mit der ersten Premiere der Spielzeit: Onegin ist angesagt, basierend auf dem Romanklassiker Eugen Onegin von Alexander Puschkin. Als einer der Star-Choreografen des 20. Jahrhunderts gilt John Cranko, der das Ballett 1965 in Stuttgart zur Uraufführung brachte. Seitdem erobert es die Ballett-Bühnen der Welt. Der Choreograf selbst starb bereits 1973 im Alter von nur...

  • Essen-West
  • 12.11.18
  • 23× gelesen
  • 3
Reisen + Entdecken
Erstes Bürgerfrühstück mit Worten und Taten im Lüttrighaus, Gervinusstraße 6. Mit Sarah, Karin Helmut, Olaf, Viola. Guten Appetit - auf Fortsetzung...
5 Bilder

Mit Schmackes: Forderungen - Macken im Stadtteil ausmerzen
Bürgerfrühstück mit Fortsetzung

Och, Olaf Jasser war keinesfalls enttäuscht, dass am 11.11. - Bürgerfrühstück im „Lüttringhaus“, Gervinussstraße 6, die Leute nicht in Massen reinströmten. Der Organisator ahnte es. „So ist das immer – anfangs. Doch ich bin zufrieden, was an Themen angesprochen wurde. Was den Leuten unter den Nägeln brennt...“ Viola und Karin monierten: „Noch immer ist der Gervinuspark nicht fertig. Er ist ungepflegt. Das muss sich dringend ändern. Müll auf Bürgersteigen, an allen Ecken..."Ferner forderten...

  • Essen-West
  • 12.11.18
  • 44× gelesen
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Frisch fetzig, fröhlich - die Tanzgruppe "Eternal Flames"
12 Bilder

Scharfer Schützenball mit allem Drum und Dran
Klatsch, Köstliches - beim Hubertusfest

Der Bürgerschützenverein Altendorf feiert, die Bockmühle-Aula ist brechend voll. Zwar besteht der Verein seit 1760, hat 258 Jahre auf dem Buckel, doch kein Halten auf den „Hockern“ gibt’s, wenn Vereinsmajestäten mit Gefolge, zahlreichen Majestäten befreundeter Vereine, Ehrengästen, in den Saal schreiten...Ein Bild zum „Schießen“ - mit der Kamera: Mit Marschklängen des Spielmannzugs Altenessen 06 gehen im Takt das amtierende Königspaar Markus I. Thier und Eisabeth I. Lang vom Kommandeur...

  • Essen-West
  • 12.11.18
  • 32× gelesen
  • 1
Sport
TuS Essen – West 1881, E1 Mannschaft (Photo Marx), hinten, v.l.: Trainer Adnane, Rene‘, Berzan, Mirac, Yassin, Fabian, David, Finn, Trainer Zeki, davor, v.l.: Jesse, Zakaria, Leon, Arda, Adnan, vorne Ante
2 Bilder

E1 von TuS Essen - West 1881 spielt erfolgerichen Fußball
E1 von TuS Essen - West 1881 eilt von Sieg zu Sieg

Die E1 Mannschaft von TuS Essen - West 1881 spielt in der Kreisklasse Gruppe B erfolgreichen Fußball. Nach 8 Meisterschaftsspielen belegt das Team von Trainer Adnane El Alami überlegen den 1. Tabellenplatz und ist als einzige Mannschaft noch ungeschlagen. Das Torverhältnis von 84:7 Toren setzt ein deutliches Zeichen. Das letzte Punktspiel hat TuS mit 13:0 Toren beim FC Karnap gewonnen. Adnane El Alami weiß natürlich um die Stärken seiner Mannschaft und hat als Saisonziel für die Hinrunde...

  • Essen-West
  • 12.11.18
  • 6× gelesen
Blaulicht
Irre Schmierei an den Schulhauswänden.
10 Bilder

Narrenhände beschmierten zig Häuser in Altendorf
Vandalismus an Bodelschwinghschule

Pures Entsetzen am 8. November, morgens 6 Uhr, Heinrich-Strunk-Straße. Hannelore Herz-Höhnke, Rektorin, verärgert: „Schulhauswände verschmiert. Auch die Schulhofmauer und viele Häuser mit Farbe beschmiert. Eine dumme, sinnlose und hirnlose Tat!!! Die Empörung ist riesig. Kinder der Schule sind entsetzt, traurig über diese Schmierereien.“ Verbitterung bei Lehrern, beim Personal. Die Schulleiterin betont: „Viele Jahre konnten unsere Schüler die Hauswand vor Vandalismus und Schmierereien...

  • Essen-West
  • 11.11.18
  • 89× gelesen
  • 8
Vereine + Ehrenamt
2017 fand erstmals ein Stricknachmittag beim DRK statt. 16 Damen halfen auf diese Weise bedürftigen Menschen zu mehr warmer Bekleidung.

Innenstadt: Mitstricker/-innen gesucht
Am DRK-Stricknachmittag Bedürftigen zu mehr Winterkleidung verhelfen

Erstmalig rief der DRK-Kreisverband Essen e.V. im letzten Jahr alle, die gerne stricken, dazu auf, dies für "Menschen ohne Mütze" zu tun, also für alle, die nicht über genügen warme Kleidung verfügen. Jetzt steht ein solcher Stricknachmittag erneut bevor. Am Samstag, 17. November, ist Treffpunkt von 14.00 bis 18.00 Uhr in der  Geschäftsstelle des DRK-Kreisverband Essen e.V. in der Hachestraße 32, unweit des Hauptbahnhofs. Interessierte brauchen nur ihre eigenen Strickutensilien und ihr...

  • Essen-Süd
  • 11.11.18
  • 11× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Wer bietet dem süßen Chester ein liebevolles Zuhause?  Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Chester ist charmant und rasant

Der süße Kater Chester hat einen chronischen Schnupfen und aufgrund dessen eine schiefe Kopfhaltung. Aber wer jetzt denkt "der arme kranke Kater", täuscht sich. Chester gibt richtig Gas beim Spielen, wenn er richtig loslegt geht er über Tische und Bänke. Aber während er wild spielt, kommt er immer mit dem Kopf und holt sich auf die Schnelle seine Kuscheleinheit ab. Er wirkt sehr charmant, wenn er einen mit seinen Kulleraugen und dem schiefen Kopf anhimmelt. Abgesicherter Balkon wäre...

  • Essen-Ruhr
  • 10.11.18
  • 29× gelesen
Kultur
Mehrere Hundert Meter lang war der Altendorfer Martinszug - hier am Niederfeldsee
4 Bilder

St. Martin
Multikultureller Martinszug in Essen-Altendorf

Auch die Altendorfer Kinder feierten ihr Martinsfest bei wunderschöner Abendstimmung. Traditionell sangen und spielten die Kleinen der Kita St. Mariä Himmelfahrt in der Kirche St. Mariä Himmelfahrt die Geschichte vom armen Mann, mit dem St. Martin seinen Mantel teilte. Zahlreiche Kinder, Eltern, Großeltern, Geschwister und viele weitere Freunde lauschten der Legende, die sich vor langer Zeit zugetragen hatte. Lautstark wurden die Lieder, deren Texte in den Bänken lagen, gesungen, ohne die das...

  • Essen-West
  • 10.11.18
  • 63× gelesen
  • 2
Sport

Wohnbau Moskitos verpflichten Nicolas Strodel
Moskitos verpflichten 19-jähriges Stürmer Talent Nicolas Strodel vom EC Bad Nauheim

Die Wohnbau Moskitos haben den 19-jährigen Stürmer Nicolas Strodel aus der DEL2 vom EC Bad Nauheim verpflichtet. Nicolas Strodel wurde am 24. November 1998 in Buchloe geboren, er machte seine ersten Gehversuche auf Schlittschuhen in der U16 des ESV Kaufbeuren. 2014 zog es ihn in die DNL zur Düsseldorfer EG, von wo er in der Saison 2016/2017 bereits insgesamt für fünf Spiele per Förderlizenz am Westbahnhof aufgelaufen ist. In der letzten Saison spielte Strodel mit Erfolg beim EC Salzburg II,...

  • Essen-West
  • 09.11.18
  • 11× gelesen
Natur + Garten
11 Bilder

Graureiher auf der Suche

Als ich den Graureiher aus ca. 20 Metern Entfernung sah, hatte ich mich angeschlichen, obwohl es ja bekannt ist, das man ihm sehr schwer nah kommt, ohne das er wegfliegt. Ich hatte es dennoch probiert und war sehr überrascht, dass ich bis auf ca. 5 Metern Nähe kam. Ich konnte beobachten, wie dieser Reaktionsschnell alles mit seinem Blick erfasste. Selbst kleine Fliegen und andere Insekten. Plötzlich flogen ein paar Libellen um ihn herum, blitzschnell reagierte er und verfolgte die Flugbahn...

  • Essen-West
  • 09.11.18
  • 16× gelesen
  • 1
Natur + Garten
20 Bilder

Fototour zur Wasseramsel

Heute bin ich zur Wasseramsel gefahren, es dauerte nicht lange und sie setzte sich auf einen Stein im fliesendem Bach. Ich konnte die Wasseramsel beobachten, wie diese im Wasser nach Nahrung suchte. Es wurden zahlreiche Blätter umgedreht, um Wasserinsekten zu finden. Für mich ist es erstaunlich das weder der reißende Bach, noch das Wasser der Amsel was an haben kann. Sie wird weder Nass noch wird diese vom Bach mitgerissen. Erstaunlich ist, das diese auf einem Bein steht und wippende...

  • Essen-West
  • 09.11.18
  • 9× gelesen
Kultur
GOP Premiere: Bang Bang
13 Bilder

BANG BANG - mit Standing Ovation
Die verrückteste GOP-Premiere!

Was stellen Sie sich bei "Bang Bang" vor? Achselzucken? Die scharf schrille Show übertrifft diesmal alle GOP-Vorstellungen. Uraufführung mit nie Gezeigtem. Tja, wenn Werner Buss, künstlerischer Direktor GOP, auf die Essener Varieté-Bühne springt und verspricht: "Schrill, schräg - auf höchstem Nieveau",  da ist verdammt der Teufel los. Zack! Die Zirkusschulen von Montreal und Québec sind es, die Menschen im Nu verzaubern. In eine andere Welt schweben lassen. Buss schafft es immer, die Besten...

  • Essen-West
  • 09.11.18
  • 58× gelesen
Politik

Entscheidung für Radfahrer*innen positiv
DIE Linke im RVR begrüßt Bottroper Vorschlag für Radweg Mittleres Ruhrgebiet

Die Fraktion DIE LINKE im Regionalverband Ruhr (RVR) begrüßt die Entscheidung des Planungsausschusses der Stadt Bottrop, der Wegeführung des Radschnellweges Mittleres Ruhrgebiet von Gladbeck nach Bottrop und Essen über die RAG-Trasse den Vorzug zu geben. Die Fraktion DIE LINKE im RVR hat einen entsprechenden Antrag bereits in der letzten Verbandsversammlung im Oktober gestellt. Er wurde dort wegen Beratungsbedarf anderer Fraktionen in den Planungsausschuss und die Verbandsversammlung im...

  • Essen-West
  • 09.11.18
  • 7× gelesen
Sport
Ein Vorzeige-Team: Frank Skrube und Thomas Böttcher, v. re.
3 Bilder

Zuverlässigkeit bringt Sport-Spitzenführung
"Erfolgs-Ehe" Wohnbau-Rockets

Wow, was für strahlende Gesichter bei Frank Skrube, Marketingleiter Wohnbau eG und Thomas Böttcher, Präsident der Rockets. Der plaudert schnell aus: „Wir haben soeben die Kooperation bis Ende 2021 verlängert." Skrube ergänzt:" "Die Wohnbau ist Sponsor der Rockets seit 2001! Seit 2015 Namensgeber des Bundesligateams: WOHNBAU - ROCKETS." Ja, Euphorie beflügelt. "Böttcher blättert auf: "Es ist besonders wichtig, einen Partner langfristig zur Seite zu haben - dann können wir auch besser Planen in...

  • Essen-West
  • 09.11.18
  • 37× gelesen
  • 1
Blaulicht

Tatort: Party in Frohnhausen
Fahndung nach Vergewaltiger

Die Polizei fahndet nach einem mutmaßlichem Vergewaltiger: Auf eine Party nach Frohnhausen begab sich am Donnerstag, 7. Juni, eine damals 17-jährige Essenerin. Im Laufe der Feierlichkeit unterhielt sie sich mit einem Mann, der sich mit dem Namen Lucky Laroya vorstellte. Während der Feierlichkeiten legte sich das Mädchen in einem Nebenzimmer schlafen. Als sie einige Zeit später wieder aufwachte, war sie unbekleidet und der unbekannte Mann verging sich an ihr. Mehrfach machte sie deutlich, dass...

  • Essen-West
  • 09.11.18
  • 155× gelesen
  • 1
Blaulicht
Die Polizei hatte am Donnerstag in Essen-Fischlaken einen Großeinsatz.

Großeinsatz in Fischlaken
SEK-Kräfte, Hubschrauber und Diensthunde / Schusswaffengebrauch der Beamten

Am Donnerstagabend, 8. November, wurde ein 37-Jähriger auf der Straße Hespertal im Rahmen eines großen Polizeieinsatzes festgenommen. Am späten Nachmittag erhielt die Polizei Hinweise darauf, dass sich der 37-Jährige selbst gefährden könnte. Durch weitere Ermittlungen konnten die Beamten den Mann im Bereich der Straße Hespertal lokalisieren. Da es zudem Hinweise gab, dass sich der Mann bewaffnet haben könnte, wurde der Bereich großräumig abgesperrt. Lebensgefahr bestand nicht Für den...

  • Essen-Werden
  • 09.11.18
  • 102× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Auch in diesem Jahr wird es, wie hier im letzten Jahr, eine gemeinsame Bastel-und Buchausstellung der Gemeinde St. Elisabeth geben.

Wir nähern uns dem Advent...
Was steht im Westen an?

Termine in der herbstlichen und vorweihnachtlichen Zeit Den ein oder anderen kalten Tag hat es jetzt schon gegeben. Die Zeit wurde umgestellt und auch Weihnachten nähert sich so langsam. Aber bis dahin sind es ja noch ein paar Wochen und im Essener Westen stehen auch bis dahin noch einige Termine an. Der erste Termin steht direkt am Sonntag, 11. November an. Um 16.30 Uhr geht es mit dem Martinszug der Kita St. Clemens Maria Hofbauer mit einem Martinsspiel in der Kirche St. Clemens Maria...

  • Essen-West
  • 09.11.18
  • 26× gelesen
Kultur
 Vorstellung der Essener Streifzüge 3 - Aufbruch zum Jugendstil (von links): Anke Hansen, Klaus Kaiser, Oberbürgermeister Thomas Kufen, Robert Welzel, Dr. Klaus Wisotzky, hintere Reihe v.l.n.r : Heinz-Georg Anschott, Susanne Wilde und Michael Imberg.

Kultur-, Stadt- und Architekturführer zeigt Aufbruch zum Jugendstil
Neue Ausgabe der "Streifzüge"

Die Baukunst der Jahrhundertwende steht dieses Mal im Zentrum der neusten Ausgabe der beliebten Buchreihe "Essener Streifzüge", die nun der Öffentlichkeit präsentiert wurde. Der Jugendstil, ein entschiedenes Zeichen gegen den Historismus und ein Bekenntnis zu neuen künstlerischen Ausdrucksformen, zeigt sich an weit über 3.000 Gebäuden in Essen – trotz Kriegszerstörung, Sanierung und Modernisierung. Der Grund für diese beeindruckende Zahl liegt in der großflächigen Stadterweiterung Essens ab...

  • Essen-West
  • 09.11.18
  • 15× gelesen
  • 1
Natur + Garten

Solar-Beleuchtung
Ganz finster im Winter

Deko mit Solar-Beleuchtung für den heimischen Garten ist ja eine prima Erfindung: Ganz ohne Strom-Kabel verlegen zu müssen, leuchtet es in der Dunkelheit und setzt kleine Akzente. Was aber natürlich nicht heißen soll, dass ich ein Fan von grellen Lichterketten bin, die rhythmisch und mit schnellem Wechsel der Farben den Abendhimmel erhellen. Doch dezent dürfen einige Lichter durchaus leuchten. Hat im Sommer mit sattem Sonnenlicht auch bestens funktioniert. Zum Teil die ganze Nacht über...

  • Essen-West
  • 09.11.18
  • 6× gelesen
Sport
Das Glücksquartett hat was Spannendes zu bieten...Dirk Helmig, Frank Skrube, Markus Zeh, Uwe Loch (v. li.)

Stadtmeisterschaften, Geld und mehr
ACHTUNG! An alle fußballbegeisterten Grundschulen

Namen, die man sich merken muss: Uwe Loch: Organisator Fußballmeisterschaft der Essener Grundschulen. „Augenblicklich sind wir mittendrin“, schwärmt er. Plus Wohnbau eG - Ideengeber, Sponsor der Veranstaltungen; ohne Moos nix los! Los geht’s! Um Schulen in Schwung zu bringen für das Mitmachprojekt, liefert er einen Rückblick. Das fette Sahnehäubchen heißt letztendlich Stadtmeistertitel! Und Geld. Welche Schule möchte da nicht glänzen... Wer schnappte sich 2018 die Krönung? Loch erinnert:...

  • Essen-West
  • 09.11.18
  • 36× gelesen
  • 2
Politik

Überregionales
Verdi als Spielverderber

Es ist richtig, das Verhalten von Verdi läßt eine solide Planung der Einzelhändler für verkaufsoffene Sonntage nicht mehr zu. Es ist schon weit gekommen wenn man sich auf diese Art und Weise noch im Gespräch halten muß. Das Profil schärfen kann nicht heißen in der Vergangenheit versäumtes nachzuholen. Für den Rückgang der Mitglieder sollte man erst mal vor der eigenen Tür kehren.

  • Essen-West
  • 08.11.18
  • 6× gelesen
Kultur
Dem schönen Martinsfeuer machte der Regen nichts aus.
4 Bilder

Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne
Kita Postreitweg beim Laternenfest

Auch die Kinder der Kita Postreitweg, Essen-Frohnhausen, feierten ihr Laternenfest. Traditionell sangen und spielten die Kleinen die Geschichte vom armen Mann, mit dem St. Martin seinen Mantel teilte. In der stimmungsvoll erleuchteten Markuskirche lauschten Eltern, Großeltern, Geschwister und viele weitere Freunde der Legende, die sich vor langer Zeit zugetragen hatte. Wir sind alle eine Welt Wunderschöne, mit viel Liebe zum Detail, hatten die Kita-Kinder zuvor mit ihren Erzieherinnen und...

  • Essen-West
  • 08.11.18
  • 24× gelesen
  • 1
Sport

Gefahr im Auto: Kfz-Fußmatten
Ganz schön verklemmt

Die meisten Unfälle passieren im Haushalt: Laut Robert-Koch-Institut erleiden 2,8 Millionen Bundesbürger im Jahr einen Unfall im Haushalt. Rund 8.000 sterben dabei sogar. Dagegen ist das Autofahren richtig sicher: "Nur" 3.500 Menschen kommen auf den Straßen ums Leben. Und wer sich einmal mit dem Thema Kfz-Fußmatten beschäftigt, kommt ganz schön ins Staunen. Neulich auf der Autobahn ging plötzlich nicht mehr so viel: Der Wagen nahm kein Gas mehr an und bremste auch sehr seltsam. Schnell...

  • Essen-West
  • 08.11.18
  • 13× gelesen
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Große und kleine Martins-Fans beim ASB
Ich geh' mit meiner Laterne...

Voller Vorfreude wurde in den vergangenen Wochen in den ASB-KiTas Bärenhöhle und Phantasia geschnibbelt, geklebt und liebevoll dekoriert – das Ergebnis kann sich wirklich mehr als sehen lassen, sehen Sie selbst. Stolz präsentieren die kleinen Künstler ihre Laternen für den diesjährigen St Martins-Zug. Auch große Laternen-Fans befinden sich in den Reihen des ASB… sie sind auf den St. Martins-Zügen als Sanitäter im Einsatz. Begleitet wird unter anderem der Zug der Eichendorffschule und das...

  • Essen-West
  • 08.11.18
  • 13× gelesen
Kultur
Auch eine Eisbahn steht wieder zur Verfügung.

Schauen und shoppen in der Messe Essen
Mode Heim Handwerk startet am 10. November

NRWs größte Verbrauchermesse findet vom 10. bis zum 18. November in der Messe Essen statt. Rund 700 Aussteller präsentieren ein Unterhaltungsprogramm mit Shopping-Angebot. Drei Erlebniswelten gibt es zu entdecken: „Mode, Beauty & Kostbares“, „Heim, Freizeit und Lifestyle“ sowie „Handwerk, Technik & Gestaltung“. Auf einer 325 Quadratmeter großen Eisbahn können Besucher eine Runde auf Schlittschuhen drehen oder das Eisstockschießen ausprobieren. In der Christmastown läuten feierlich...

  • Essen-Süd
  • 08.11.18
  • 93× gelesen
  • 2
Vereine + Ehrenamt

Moskitos mit erster Autogrammstunde

Einige Spieler der Wohnbau Moskitos werden in diesem Jahr ihre erste Autogrammstunde geben. Am kommenden Samstag, den 10. November beginnt in der Messe Essen, die alljährliche Ausstellung Mode, Heim, Handwerk. Und zu einem ersten Termin werden direkt am Eröffnungstag einige Spieler des Essener Eishockey Oberligisten vor Ort sein um Autogramme zu geben, auch für eine kleine Unterhaltung oder ein Selfie. In der Halle 7 am Stand 7C02 wird das allerseits bekannte Moskitos Mobil stehen, wo unser...

  • Essen-West
  • 07.11.18
  • 10× gelesen
Ratgeber
Hereinspaziert Sonntag, 11.11.,  10-13 Uhr. Bei EMMA ist was los...Bei freiem Eintritt.
2 Bilder

Appetitliches im "Lüttringhaus" am Gervinuspark
Bis Sonntag 11.11. - beim Bürgerfrühstück

Oh, das macht hungrig auf mehr. Olaf Jasser, Organisator bei Saufroh – Sauberes Frohnhausen – kann auch lecker! Er zieht immer mehr Menschen an nicht nur mit sauberen Ideen – sondern mit konsequenten Ausführungen. Nun haucht er als Bürger vor Ort Leben ins „Bürger-Frühstück“ für ALLE. Los geht’s Sonntag, 11.11., 10-13 Uhr. Eintritt ist frei, „Lüttringhaus“, Gervinusstraße 6; am Gervinuspark. Moment! Anmelden spätestens 1 Tag vor Sonntag: Jasser, Telefon: 0157-54476729. „Der Gedanke kam...

  • Essen-West
  • 07.11.18
  • 70× gelesen
  • 2
Sport

Friedrich-Wennmann-Bad
Bad bleibt dicht

DLRG schlägt allgemein Alarm. Diesem Aufruf kann ich mich als eifriger Bad- Besucher nur anschließen. Außer dem Bäderschwund und seinen Folgen Nicht Schwimmen zu können verzichtet man auch auf die Eintrittsgelder. Schluß damit und bitte mit dem wenn schon nötigen Neubau des Bades früher beginnen. Mein Aufruf an die Verantwortlichen der Stadt Mülheim.

  • Essen-West
  • 07.11.18
  • 12× gelesen
Politik
Wie in anderen Stadtteilen und Städten - hier ein Beispielfoto - sollen Laternenmasten in Holsterhausen am 2019 mit Blumenampeln bestückt werden.

Bezirksvertretung entscheidet über Antrag von "Wir in Holsterhausen"
Blumenampeln an Laternenmasten sollen Holsterhausen schöner machen

Sie haben den "Rütteltest" bestanden: 31 Laternenmasten an der Gemarken- und Cranachstraße sollen im kommenden Jahr von Mai bis Oktober mit Blumenampeln geschmückt werden - wenn die Bezirksvertretung III in ihrer Sitzung am 22. November zustimmt. Die Stadtverwaltung hat bereits ihr Okay gegeben. Die Initiative "Wir in Holsterhausen" um Harald Hagen hatte den Antrag schon vor einiger Zeit gestellt, doch das Genehmigungsverfahren war kompliziert, weil mehrere Stadtämter beteiligt waren. So...

  • Essen-Süd
  • 07.11.18
  • 19× gelesen
  • 1
Blaulicht

Kripo ermittelt bei Diebstählen
Mehrere Diebstähle: Kriminalpolizei ermittelt nach LKW- und Kennzeichendiebstählen

Kriminalpolizei sucht Zeugen für den Diebstahl von LKW und Kennzeichen im Zeitraum vom 4. bis zum 6. November. Mehrere LKW der Marke Peugeot wurden in der Nacht von Sonntag (4. November) auf Montag und von Montag auf Dienstag (6. November) von einem Autohaus auf der Haedenkampstraße entwendet. Mindestens Fünf Boxer in weißer Farbe und mehrere Kennzeichen wurden von bislang unbekannten Tätern von einem nicht umzäunten Parkplatz entwendet. Die Ermittler der Kriminalpolizei suchen Zeugen, die...

  • Essen-West
  • 07.11.18
  • 15× gelesen
Blaulicht

Zeugen gesucht
Schwere Brandstiftung: Für Brand in Mehrfamilienhäusern werden Zeugen gesucht

Die Polizei bittet um Zeugenaussagen im Fall von drei Brandstiftungen in der Nacht auf den 5. November. In der Nacht auf Montag, 5. November, wurden Polizei und Feuerwehr drei Brände gemeldet. Um 0.22 Uhr meldeten Anwohner eines Mehrfamilienhauses in der Buddestraße, dass es im Hausflur brenne. Hier konnte später ein abgebrannter Kinderwagen festgestellt werden. Um 0.55 Uhr wurde ein Brand in der Altendorfer Straße gemeldet. Hier brannten ebenfalls Kinderwagen. Zwei Frauen (23/27) wurden...

  • Essen-West
  • 07.11.18
  • 4× gelesen
Sport
TuS Essen – West 1881, E1 Mannschaft (Photo Marx), hinten, v.l.: Trainer Adnane, Rene‘, Berzan, Mirac, Yassin, Fabian, David, Finn, Trainer Zeki, davor, v.l.: Jesse, Zakaria, Leon, Arda, Adnan, vorne Ante
2 Bilder

E1 von TuS Essen - West 1881 ist erfolgreich
E1 von Tus Essen - West strebt den 1. Tabellenplatz an

Die E1 Mannschaft von TuS Essen - West 1881 spielt in der Kreisklasse Gruppe B erfolgreichen Fußball. Nach 7 Meisterschaftsspielen belegt das Team von Trainer Adnane El Alami überlegen den 1. Tabellenplatz und ist als einzige Mannschaft noch ungeschlagen. Das Torverhältnis von 71:7 Toren setzt ein deutliches Zeichen. Das letzte Punktspiel hat TuS mit 8:3 Toren gegen die Turngemeinde Essen - West gewonnen. Bemerkenswert sind die 3 Gegentore, aber die Tgd. hat auch eine starke Mannschaft, was...

  • Essen-West
  • 07.11.18
  • 14× gelesen
Wirtschaft

Spitzenleistungen in Medizin, Geistes- und Wirtschaftswissenschaften
Wissenschaftspreise in Essen verliehen

Kürzlich wurden die Wissenschaftspreise, die die Sparkasse Essen jährlich gemeinsam mit der Universität Duisburg-Essen vergibt, verliehen. Ausgelobt wird der Preis für Spitzenleistungen in Medizin, Geistes- und Wirtschaftswissenschaften bereits seit 1989. Die diesjährigen sechs Preisträger Dr. Natalie Pape, Dr. Gülsah Mavruk, Dr. Andreas Thieme, Dr. Daniel Dirkmann, Dr. Irina Dubova sowie Dr. Yannick Hoga überzeugten die Jury der Preisverleihung und erhielten die Urkunden und Preise im...

  • Essen-Süd
  • 06.11.18
  • 88× gelesen
Ratgeber

Für suchtkranke Menschen
Gründung einer Selbsthilfegruppe in Altendorf

Am Montag, 26. November gründet sich im Lädchen e.V. auf der Altendorfer Straße 391 um 10 Uhr eine neue Selbsthilfegruppe für Menschen mit sogenannter stoffgebundener Sucht (Alkohol, Medikamente, illegale Drogen). Ziel der neuen Selbsthilfegruppe ist es, Erfahrungen über ein Leben ohne Suchtmittel miteinander zu teilen und sich gegenseitig in einer Lebensphase der Neuorientierung zu unterstützen. Dazu gehören wöchentliche Treffen der Gruppe mit Gesprächen, aber auch mit gemeinsamen...

  • Essen-West
  • 06.11.18
  • 8× gelesen
Vereine + Ehrenamt

Veranstaltung am Sonntag, 18. November
Bastel-und Buchausstellung in der Gemeinde St. Elisabeth

Eine gemeinsame Bastel-und Buchausstellung veranstaltet die Gemeinde St. Elisabeth in diesem Jahr wieder. Und auch in diesem Jahr gehen die Einnahmen ebenfalls wieder an das Kinderdorf Rio e.V.. Die Bücherei hat wieder viele Bücher für Groß und Klein für die Buchausstellung ausgesucht. Die Bastelgruppen verkaufen wieder Selbstgekochtes, Selbstgesägtes, Selbstgestricktes und –genähtes, Selbstausgesuchtes und Selbstgefaltetes. Die Ausstellung findet am Sonntag 18. November, zwischen 10.30 und...

  • Essen-West
  • 06.11.18
  • 4× gelesen
Blaulicht

35- jährige Frohnhauserin wird vermisst
Wer hat Kathrin A. gesehen?

Die Polizei sucht nach einer vermissten 35- Jährigen und bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche. Letztmalig hielt die Essenerin sich am Mittwoch, 17. Oktober, gegen 18 Uhr mit der Mutter in ihrer Wohnung auf der Mommsenstraße auf. Am darauffolgenden Montag, 22. Oktober, erfuhr die Mutter, dass die Wohnung ihrer Tochter auf der Kerckhoffstraße bereits am 19. Oktober zwangsgeräumt wurde und die 35- jährige Wohnungsinhaberin dort nicht anwesend war. Seitdem gilt sie als...

  • Essen-West
  • 06.11.18
  • 175× gelesen
  • 1
Kultur
Eine Balkon-Szene der besonderen Art (von links): Elke Schramm als Gitta Heinrich und Michael Hilgert als Stefano Papavonikistepavikolos.
4 Bilder

Boulevard in Reinform
Laienspielgruppe Essen-Altendorf präsentiert Komödie "Latein für Töchter"

Immer im November, wenn die Tage kürzer werden, es draußen finster, nass und kalt ist, sorgt die Laienspielgruppe (LSG) Essen-Altendorf für ein stimmungsvolles Kontrastprogramm. Und das seit über einem Vierteljahrhundert. "Latein für Töchter" heißt das jüngste Stück, mit der die Gruppe am Wochenende Premiere feierte. Die Komödie von Bernd Spehling ist Boulevard-Theater in Reinform: Verwicklungen, Missverständnisse, skurrile Situationen wechseln sich ab und sorgen für beste...

  • Essen-West
  • 05.11.18
  • 69× gelesen
Wirtschaft
So fing vor 50 Jahren alles an....Das Zweigespann Ursula und Erich Grafflage. Erich mit seinem Meisterbrief.
5 Bilder

Von Farben zum Fantastischen - und jetzt?
Gratulation Grafflage: 50 spannende Jahre

Geschäftseröffnung ist stets ein Wagnis. Heutzutage werden schon 100 Tage gefeiert. Oder Ein-Jähriges. Aber wie schafft ein privater Ladeninhaber 50 Jahre in Glanz und Gloria zu überleben? Mit seiner „Wunderwelt“ Kunden zu verzaubern und anzuziehen? Nicht nur aus Essen-Frohnhausen; auch anliegenden Stadtteilen; angrenzenden Städten... Der Zusammenhalt in guten wie in schlechten Zeiten ist das Non plus Ultra bei Ursula und Erich Grafflage. Hurra! 2018 ist ihr Jubeljahr. 50 Jahre verheiratet!...

  • Essen-West
  • 05.11.18
  • 78× gelesen
  • 5
Blaulicht
4 Bilder

Polizei regelt in Heißen den Verkehr
Beschädigtes Steuerkabel führt zu Staus

Eigentlich, so dachte man bei der Stadtverwaltung, hatte man am Montag Vormittag Grund zum Aufatmen. Die Vollsperrung der Zeppelinstraße, die aufgrund einer Bombensuche für eine Woche seit heute morgen eingerichtet worden ist, wurde von den Autofahrern gut umfahren. "Die Verkehrsteilnehmer waren offenbar gut infomiert", so Stadtsprecher Volker Wiebels. Befürchtete Staus blieben aus. Zunächst. Denn seit elf Uhr staut sich der Verkehr an einer der hauptumleitungsstrecken, die über die alte...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.11.18
  • 315× gelesen
Ratgeber

Verdacht auf Rauchvergiftung
Feuer im Treppenraum eines Mehrfamilienhauses an der Altendorfer Straße

Am 5. November, eine Stunde nach Mitternacht, sind die Einsatzkräfte der Essener Feuerwehr zu einem Brand an die Altendorfer Straße gerufen worden. Hier brannte, wie schon kurz zuvor in einem anderen Mehrfamilienhaus in Altendorf, ein Kinderwagen im Treppenraum, auch hier war der Treppenraum des viergeschossigen Mehrfamilienhauses vollständig verraucht. Die zuerst eintreffende Besatzung eines Einsatzleitwagens der Feuerwehr setzte einen Pulverlöscher zur Brandbekämpfung ein, die...

  • Essen-West
  • 05.11.18
  • 15× gelesen
Kultur
Sopranistin Veronika Burger und Daniel Kurz, Renaissancelaute/Théorbe, bilden das Ensemble Roccabreve.

Ensemble Roccabreve spielt Barockmusik
Konzert in der Kirche St. Antonius

Das Ensemble Roccabreve, mit Veronika Burger, Sopran und Daniel Kurz, Renaissancelaute/Théorbe, gibt am Sonntag, 11. November, um 19.30 Uhr, unter dem Titel „Vanitas - Tanz der Eitelkeiten“ ein Konzert mit Barockmusik in der Kirche St. Antonius (Kölner Straße /Berliner Straße). Eintritt frei - um eine Spende wird gebeten. Das Barock zeichnet sich wie kaum eine Epoche der europäischen Kulturgeschichte durch große Gegensätze aus. Pest, Gegenreformation und die Kluft zwischen der Armut der...

  • Essen-West
  • 05.11.18
  • 14× gelesen