Essen-West - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Vereine + Ehrenamt
Wie die Zeit vergeht - Essen packt an - feierte vier-jähriges "Zu- und Anpacken". Klar mit festem Händedruck von Oberbürgermeister Thomas Kufen außen re., obere Reihe Mitte Koordinator Markus Pajonk.

"Essen packt an" sucht Fahrer - Touren-Gänger und mehr...
Jobs zu vergeben

Ausruhen bei „Essen packt an“? Nie! Die Zeit rennt und drängt. Klartext von Koordinator Markus Pajonk. „Zunächst suchen wir ALLES. Egal ob Fahrer, PC Leute, Menschen die Kleider sortieren - oder auch Möbel zerstören können!" Na so was. Aber so ist "Essen packt an": Sofort! Ideenreich! Flexibel! "Möglich ist auch, innerhalb der "Jobangebote" zu wechseln, denn bei uns ist stets alles freiwillig und spontan. Wobei Verlässlichkeit nervenschonend, logisch - kollegial ist," weiß Pajonk. Hier drei...

  • Essen-West
  • 12.01.19
  • 167× gelesen
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Offenes Treffen
Bündnis für mehr Personal im Krankenhaus lädt ein

Am kommenden Montag (14.01) trifft sich das Essener Bündnis für mehr Personal im Krankenhaus im DGB Haus (Teichstraße 4) im Raum K2.  Ab 18 Uhr diskutieren die Ehrenamtlichen über die Frage eines möglichen Volksbegehrens zur Pflege in Nordrhein-Westfalen. Inspiriert durch die ersten Erfolge in Bremen und Hamburg, diskutieren auch die Pflegebündnisse, Parteien, aber auch die Gewerkschaft über Möglichkeiten und Risiken. Im Anschluss wird es um konkrete Projekte und die Umsetzung von Ideen...

  • Essen-West
  • 10.01.19
  • 6× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Traumkatze Schatzi sucht ein liebevolles, ruhiges Zuhause.  Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Schatzi ist eine schöne white Lady

Schatzi ist eine ängstliche Katzendame, die eine etwas längere Eingewöhnungszeit benötigt. Hat sie erst einmal Vertrauen gefasst, ist sie eine sehr zutrauliche Traumkatze. Die Seniorin ist taub und hat von klein auf in einem ruhigen Männerhaushalt gelebt. Gefragt sind Menschen mit viel Geduld, die ihr die gewohnte Ruhe geben können. Ruhiger HaushaltDie sechszehnjährige Dame kennt nur die Wohnungshaltung, würde sich aber auch zusätzlich über einen abgesicherten Balkon freuen. Ein...

  • Essen-Ruhr
  • 08.01.19
  • 28× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Im letzten Jahr beim Neujahrsempfang dabei: Ria Diel (1. v.l.) und Andre Farbritz (2. v.l.) mit Mitgliedern des Sportvereins Altendorf 09.
2 Bilder

Bürgertreff in Altendorf
Neujahrsempfang des Bürgerschützenvereins 1760

Seit 25 Jahren bildet der Bürgertreff zu Beginn des neuen Jahres das Auftaktfest für viele Ereignisse und Aktivitäten, die in den kommenden 12 Monaten auf die Altendorfer Bevölkerung warten. Auch in diesem Jahr wird es den Bürgertreff wieder geben. Der Bürgerschützenverein 1760, der erneut die Gastgeberrolle übernommen hat, heißt am Sonntag, 13. Januar, alle Mitbürger des Stadtteils und die Vertreter der örtlichen Vereine und Gemeinschaften zu diesem Neujahrsempfang willkommen. In der Zeit...

  • Essen-West
  • 08.01.19
  • 36× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Die schöne Hexe wartet schon seit sechs Jahren im Tierheim auf eine liebevolle Familie.  Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Hexe ist eine temperamentvolle Lady

Die siebeneinhalbjährige Hexe lebt bereits seit sechs Jahren im Tierheim und hat die Hoffnung auf ein eigenes Zuhause beinahe aufgegeben. Die Malinois-Mischlingsdame ist sehr freundlich und aufgeweckt. Sie mag es, neue Sachen zu erlernen und zu entdecken und macht auch an der Leine eine gute Figur. Verträglich mit anderen HundenHexe ist verträglich mit Artgenossen, favorisiert aber eher Rüden. Katzen und Kleintiere möchte die sympathische Dame in ihrem neuen Zuhause nicht vorfinden....

  • Essen-Ruhr
  • 07.01.19
  • 29× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Erlebten einen spannenden Tag in Heisingen: die jungen Besucher aus den Jugendhäusern Raesfeld, Erle und Isselburg.

Jugendliche zu Gast in der Stadt
Auf Kleingarten-Tour

Elf Jugendliche besuchten den Kleingartenverein Carl-Funke in Heisingen Wer einen Garten besitzt, hat alles was er braucht! - Ganz dieser Meinung waren elf Jugendliche im Alter von 10 bis 19 Jahre und deren Betreuer, die im Rahmen einer RuhrTour den Kleingartenverein Carl-Funke in Heisingen besucht haben. Die Jugendlichen berichten: "Herzlichst wurden wir vom Vorsitzenden des Kleingartens, Johannes Hoppen, und zwei weiteren Kleingärtnern begrüßt und durch die Gartenanlage geführt. Die drei...

  • Essen-West
  • 28.12.18
  • 15× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Schüler der Käthe-Kollwitz-Grundschule spendeten 4.000 Euro für das Förderprojekt „Kein Kind soll hungrig lernen“ des Essener Vereins Chance for Growth. Unser Foto (von links): Dr. Sven Volkmuth, Kinderarzt und Initiator von Chance for Growth, Sören Lehmann, Vorstand Chance for Growth, Sabine List, Vorstand Chance for Growth, Esther Hensel, Vorstand Chance for Growth, Michaela Henke, Förderverein der Käthe-Kollwitz-Grundschule und Stefanie Müller, Schulleiterin der Käthe-Kollwitz-Grundschule.

Käthe-Kollwitz-Grundschule unterstützt Verein Chance for Growth
„Kein Kind soll hungrig lernen“

Chance for Growth - diesen Namen trägt ein Essener Verein, der vor nunmehr zehn Jahren gegründet wurde. Seine Ziele sind die finanzielle und ideelle Unterstützung von Kindern und Frauen in unterentwickelten Regionen, insbesondere auf den Philippinen und in Indien. Ein besonderer Schwerpunkt des aktuell 42 Mitglieder zählenden Vereins ist die Isla Verde auf den Philippinen. Mit einem Sponsorenlauf der Käthe-Kollwitz-Grundschule wurde nun das Förderprojekt „Kein Kind soll hungrig lernen“...

  • Essen-West
  • 21.12.18
  • 43× gelesen
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Frohe Weihnachten (v.l.)! Thomas Kufen, Oberbürgermeister der Stadt Essen und Schirmherr der Essener Chancen, Thomas „Sandy“ Sandgathe, RWE-Musiker und Essener-Chancen-Botschafter, und Marcus Uhlig, Vorstand Rot-Weiss Essen und Essener Chancen, feiern mit den fast 500 Kindern und ihren Familien die große Bescherung. Fotos: Müller/EC
14 Bilder

RWE, Essener Chancen und STADTSPIEGEL feiern Bescherung im Stadion
Herzenswünsche werden wahr!

Am Mittwoch fand im Assindia-Bereich des Stadion Essen die große Bescherung der Aktion Herzenswünsche von Rot-Weiss Essen, Essener Chancen und STADTSPIEGEL statt. Der Zuspruch war in diesem Jahr so groß wie nie und zum nunmehr siebten Mal haben RWE-Fans und Essener Bürger 500 Kindern zu Weihnachten ein Geschenk besorgt. Thomas Kufen, Oberbürgermeister der Stadt Essen und Schirmherr der Essener Chancen, begrüßte auf der rappelvollen Bescherung wie schon im vergangenen Jahr die fast 500 Kinder...

  • Essen-Borbeck
  • 20.12.18
  • 58× gelesen
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Wer schenkt dem süßen Banjo ein liebevolles Zuhause?  Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Banjo sucht Menschen mit großem Herzen

Cocker Spaniel-Mischling Banjo kam in einem erbarmungswürdigen Zustand ins Tierheim. Pflege oder eine Gesundheitsvorsorge waren dem alten Rüden schon länger nicht gegönnt. Wie alt Banjo ist, kann man leider nicht genau sagen, grob geschätzt ist er um die 13 Jahre. Das Hören klappt nicht mehr so gut. Freundlich, aufgeschlossen und verträglich Der Senior zeigt sich sehr freundlich und aufgeschlossen, er ist mit allen Hunden verträglich und kennt einige Grundkommandos. Er bringt auch...

  • Essen-Ruhr
  • 19.12.18
  • 36× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Große Erleichterung dank unkomplizierter Soforthilfe in Höhe von 5.000 Euro: Bülent Ceylan und XXXLutz (vorne links: Verkaufsleiter Raphael Müller, hinten links: Volker Michels, Leiter Unternehmenskommunikation) übergeben den Scheck an die KiTa Heilig Geist aus Essen (hinten, 2. v.l: Leiterin Sandra Stobbe - 3. v.l: Birgit Dunschen, Gebietsleitung und Trägervertretung KiTa Zweckverband - 2. v.r: Sabine Pape, stellvertretende Leiterin KiTA - rechts: Eva Rock, Vorsitzende Elternbeirat).
2 Bilder

Bülent Ceylan und XXXLutz Kröger in Essen unterstützen die KiTa Heilig Geist
Soforthilfe: 5.000 Euro

Bülent Ceylan und XXXLutz Kröger in Essen haben bei der KiTa Heilig Geist im Stadtteil Katernberg für große Erleichterung und strahlende Augen bei 42 betreuten Kindern im Alter zwischen zwei und sechs Jahren gesorgt: Die räumlich sehr stark eingeschränkte Kindertagesstätte kann endlich neue Spielgeräte für das Freigelände ersetzen. Das ist dank der unkomplizierten Soforthilfe in Höhe von 5.000 Euro möglich, die der Mannheimer Comedian jetzt vor seinem Auftritt in Essen übergeben hat. Die...

  • Essen-West
  • 14.12.18
  • 32× gelesen
  •  1
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Schnelle Hilfe per Knopfdruck
Haus-Notruf-Dienst der Johanniter sorgt für Sicherheit

Sicherheit und Geborgenheit ist für ältere, kranke und alleinstehende Menschen sehr wichtig, vor allem in der Adventszeit. Seit mehr als 30 Jahren sorgt der Haus-Notruf-Dienst der Johanniter dafür, dass sich Menschen in ihrem eigenen Zuhause sicher aufgehoben fühlen und gibt auch den Angehörigen ein beruhigendes Gefühl. Im Notfall genügt ein Knopfdruck, und schnelle Hilfe naht. Seit seiner Einführung 1987 hat sich der TÜV zertifizierte Haus-Notruf-Dienst der Johanniter zum größten seiner Art...

  • Essen
  • 12.12.18
  • 34× gelesen
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Seit Februar Fahrradbeauftragte und mittlerweile Mitglied der Grünen: Claudia Harfst.
8 Bilder

Fahrrad- und Mobilitätsbeauftragte der Bezirksvertretung III
„Fahrrad ist mein Thema“

Sie ist die Fahrrad- und Mobilitätsbeauftragte der Bezirksvertretung III: Claudia Harfst. Die engagierte Altendorferin radelt gern in Essen, ist aber auch begeistert von Neuseeland – und Autorin eines Reiseführers über den New Zealand Cycle Trail. Claudia Harfst lässt den Blick über den Niederfeldsee schweifen. Vom Bistro „Radmosphäre“ aus kann man ein Stück des verwaisten Radschnellwegs Ruhr (RS 1) erkennen. „Im Sommer kommen hier schon einige Radler vorbei“, sagt sie. Allerdings nur aus...

  • Essen-West
  • 12.12.18
  • 67× gelesen
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Pakete aus der Postkutsche?! Von links: Frank Blum, Petra de Lanck und Claudia Großeloser aus der STADTSPIEGEL-Redaktion bringen die Herzenswünsche auf den Weg. Fotos: Müller
2 Bilder

Bis Freitag müssen die 500 Pakete der Herzenswünsche ins Stadion Essen
Geschenke an die Hafenstraße!

Rot-Weiss Essen, Essener Chancen und STADTSPIEGEL haben alle 500 Kinderwünsche der Aktion Herzenswünsche an den Mann und die Frau gebracht. Jetzt müssen die Geschenke nur noch bis Freitag, 14. Dezember, an die Hafenstraße gelangen, damit am nächsten Mittwoch eine schöne Bescherung in Rot und Weiß steigen kann! Seit inzwischen sechs Jahren unterstützt der STADTSPIEGEL die Essener Chancen dabei, 500 Kindern, die sonst wohl zu Weihnachten leer ausgehen würden, ihren großen Herzenswunsch zu...

  • Essen-Borbeck
  • 12.12.18
  • 41× gelesen
  •  2
  •  3
Vereine + Ehrenamt
Geschafft! Hier findet garantiert jeder den passenden Baum.
6 Bilder

Weihnachtsbaum-Verkauf beim KJG-Jugendverband mit Glühwein und Mini-Weihnachtsmarkt
Schatz, wir brauchen noch einen Baum!

Ein bunt geschmückter Weihnachtsbaum darf in vielen Haushalten nicht fehlen. Wer noch keinen hat, wird im Pfarrzentrum St. Elisabeth Essen-Frohnhausen fündig. Bis zum Fest verkaufen die engagierten Ehrenamtler des KJG-Jugendverbandes das beliebte Grün für einen guten Zweck. Zugleich lockt ein Mini-Weihnachtsmarkt mit leckerem Glühwein. Besuchbar an jedem Samstag und Sonntag bis kurz vor Heiligabend. Seit mehr als 20 Jahren verkauft der KJG-Jugendverband St. Elisabeth Essen-Frohnhausen nun...

  • Essen-West
  • 10.12.18
  • 54× gelesen
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Der Nikolaus zu Gast bei den Tanzsportfreunden in der Aula des Berufskolleg West an der Keckhoffstraße
3 Bilder

Tanzsportfreunde Essen
Nikolausfeier der Tanzsportfreunde Essen: 800 Euro für die Aktion Lichtblicke

Die Tanzsportfreunde Essen haben mit über 100 Kindern und Teenies unter allen Tanzsport-Vereinen in Nordrhein-Westfalen die größte Jugendabteilung. Entsprechend füllt regelmäßig Kinderlachen die Aula des Berufskolleg am Westbahnhof. An diesem Sonntagnachmittag wurde es besonders wuselig: zur Nikolausfeier waren alle Kinder mit Eltern und Freunden eingeladen - und die meisten kamen. Dieser beliebte Termin wird in allen Gruppen besonders vorbereitet, denn er ist zugleich auch die Gelegenheit,...

  • Essen-West
  • 10.12.18
  • 33× gelesen
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Wer nimmt Liz und Zodiac bei sich auf?
Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Liz und Zodiac sind ein verliebtes Pärchen

Die beiden Kaninchen Liz und ihr Partner Zodiac haben sich im Tierheim kennen und lieben gelernt. Das verliebte Pärchen möchte jetzt in ein eigenes Zuhause ziehen. Da Liz sehr eigensinnig sein kann, sollte das neue Zuhause kinderlos sein. Lieb und aufgewecktAnsonsten sind beide einfach nur lieb und aufgeweckt. Wer die beiden kennenlernen möchte, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel. 0201/83 72 35-0 (di. bis fr. 13 bis 16 Uhr) oder besucht sie dort einfach. Nähere Infos unter...

  • Essen-Ruhr
  • 09.12.18
  • 22× gelesen
Vereine + Ehrenamt
„Hommage an Hildegard Knef“ ist am 8. und 9. Dezember auf der Bühne im Veranstaltungssaal Haus Grotehof zu sehen.
2 Bilder

Theater THESTH zeigt „Hommage an Hildegard Knef“
„Unser Hildchen“

Theater THESTH zeigt „Hommage an Hildegard Knef“ Die letzten Vorstellungen in diesem Jahr widmet das Theater THESTH einer Frau mit vielen künstlerischen Talenten, einer Frau, die große Erfolge im In- und Ausland feierte aber durch ihre Arbeit und das Öffentlichmachen ihres Privatlebens, gerade im heimatlichen Deutschland, auch polarisierte. „Hommage an Hildegard Knef“ ist am 8. und 9. Dezember um 16 Uhr auf der Bühne im Veranstaltungssaal Haus Grotehof, Raumerstraße 74 in Frohnhausen, zu...

  • Essen-West
  • 07.12.18
  • 12× gelesen
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Hier sind noch ein paar Kugeln! Die A81-Mitarbeiterinnen Ina Schwering und Stefanie Becker präsentieren den workspace-Wunschbaum. Fotos: Müller/EC
2 Bilder

Noch kann man sich die letzten der 500 Kinderträume sichern
Hier gibt's noch Herzenswünsche!

Mit großem Einsatz von Essener Bürgern, RWE-Fans und STADTSPIEGEL-Lesern sind die meisten der 500 Kugeln der Aktion Herzenswünsche von Rot-Weiss Essen und Essener Chancen schon vergriffen. Einige Kinderträume müssen noch erfüllt werden. Ein paar davon gibt's beim workspace A81 im Herzen Rüttenscheids. „Eine Frau ist sogar von der Straße hereingekommen und hat eine Kugel gepflückt“, freuen sich die workspace-Mitarbeiterinnen Stefanie Becker und Ina Schwering. Auch die Herzenswünsche...

  • Essen-Borbeck
  • 07.12.18
  • 45× gelesen
Vereine + Ehrenamt
So süß, so gut sichtbar, gehen Kindergarten-Kleine über die Straße. Geschützt von li. Carsten Debler, Michael Hennig, Clauda Gerlach, Karl-Heinz Webels, vorne Georg Breidenbach.
8 Bilder

Polizei, Verkehrswacht, DEKRA überraschen Kindergarten
Lebensrettende Geschenke

O, was für eine grelle Nikolausüberraschung! Bauklötze staunten KiTa-Lütte, als kein roter Nikolaus erschien, sondern plötzlich mehrere Männer in GELB sie besuchten. Und haste nicht gesehen: Dank DEKRA wurden bereits am frühen Morgen die lieben Kinderlein der Kindertagesstätte Grevelstraße sowie innerhalb der Diakonie mit 150 grell gelben reflektierenden "Kreativ"-Kragen beschenkt. Außerdem wurden  Käpt' Blaubär-Hefte regelrecht den Schenkenden aus den Händen gerissen...  Kita-Leiterin Claudia...

  • Essen-West
  • 05.12.18
  • 39× gelesen
  •  2
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Gemeinsam ans Werk: der Weihnachtsbaum auf dem Frohnhauser Markt.

Kommentar: Das "Projekt Tannenbaum"
Weihnachten vereint in Frohnhausen

Der festlich geschmückte Weihnachtsbaum auf dem Frohnhauser Markt ist ein Beweis dafür, dass sich etwas bewegen lässt, wenn nur genügend Menschen aus dem Stadtteil gemeinsam an einem Strang ziehen. Über Parteigrenzen hinweg wurde das "Projekt Tannenbaum" gemeinschaftlich und in wahrstem Sinne des Wortes "gestemmt". Wie schwierig es ist, die Bürgerinnen und Bürger des Stadtteils zum aktiven Gestalten zu bewegen, zeigt die Arbeit des Frohnhauser Bürgervereins und der "Interessengemeinschaft...

  • Essen-West
  • 04.12.18
  • 27× gelesen
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Mit viel Spaß dabei: Bei Altendorfer Weihnachtsmarkt darf auch gebastelt werden.

Der Kommentar
Advent im Westen - seien wir gnädig...

Jetzt sind wir mittendrin - im vorweihnachtlichen Treiben. Da kommt dann bisweilen richtig Stress auf unterm Tannenzweig... Und auch im Essener Westen wird am Wochenende noch einmal so richtig durchgestartet, bis es langsam wieder etwas beschaulicher wird. Dank der ehrenamtlichen Unterstützung zahlreicher Helferinnen und Helfer, die sich jedes Jahr aufs Neue in die Arbeit stürzen, gibt's zahlreiche Basare in den Gemeinden des Essener Westens. Teilweise wurde das ganze Jahr über fleißig...

  • Essen-West
  • 03.12.18
  • 14× gelesen
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Froh über den neuen Erinnerungsort (v. links n. rechts):
Doris Eisenmenger (Bezirksvertretung III), Dr. Reinhard Mielke (Altendorfer Bürgerverein), Bezirksbürgermeister Klaus Persch, Reinhard Matten (Altendorfer Bürgerverein), Architekt Wolfgang Zimmer.
8 Bilder

Kronenberg – die unbekannte Krupp-Siedlung

Bürger-Engagement macht‘s möglich: In Altendorf erinnert eine neue Gedenktafel an Alfred Krupps letztes und zugleich größtes Wohnungsbauprojekt. In der Arbeitersiedlung Kolonie Kronenberg wohnten früher etwa 8.000 Menschen. Heute ist von ihr (fast) nichts mehr übrig. „Kronenberg“ – das ist vielen Essenern ein Begriff. So heißt doch eine Straßenbahnhaltestelle, und ein Einkaufszentrum in Altendorf … Weniger bekannt ist allerdings, wonach diese beiden Einrichtungen benannt sind. Dabei steht der...

  • Essen-West
  • 03.12.18
  • 41× gelesen
  •  1
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Wer nimmt diese süßen Samtpfoten bei sich auf?   Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Mary Lou und Lemmy sind ein liebenswertes Katzenpärchen

Das liebenswerte Pärchen, bestehend aus Mary Lou und Lemmy, ist auf der Suche nach einem schönen Zuhause. Den beiden rüstigen Senioren sieht man ihr Alter von 16 Jahren absolut nicht an. Verschmust und anhänglich"Gemütlichkeit ist Trumpf!" heißt es bei den beiden. Lemmy ist eher aufdringlich und ein selbstbewusstes Kerlchen, Mary Lou ist eher eine zurückhaltende Dame. Haben beide erst einmal Vertrauen gefasst, sind sie sehr verschmust und anhänglich. Das sympathische Seniorenpärchen wünscht...

  • Essen-Ruhr
  • 30.11.18
  • 38× gelesen
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Starke Zusammenarbeit für die 500 Kinder (v.l.): Ragmar Kalks, Leiter Filiale Innenstadt der Sparkasse Essen, die RWE-Spieler Marcel Platzek und Nico Lucas, Marcus Uhlig, Vorstand Rot-Weiss Essen und Essener Chancen, sowie Peter Gutowski, Kommunikation Sparkasse Essen, haben sich ihre Herzenswünsche schon gesichert. Foto: Müller/EC

Sparkasse Essen bringt 200 Herzenswünsche in die Stadt
"Wir sind dabei!"

Mittwoch haben Rot-Weiss Essen, Essener Chancen und STADTSPIEGEL die Standorte der Wunschbäume der 500 Herzenswünsche bekanntgegeben. 200 der Kinderträume sind in den verschiedenen Filialen der Sparkasse Essen. In der Zentrale am III. Hagen 43 finden die Kugeln noch vor Bekanntgabe der Standorte starken Absatz. „Essen wartet nur darauf, dass es losgeht. Gefühlt reißen uns die Leute die Kugeln aus den Händen“, ist Marcus Uhlig begeistert. Der Vorstand von Rot-Weiss Essen und Essener Chancen...

  • Essen-Borbeck
  • 30.11.18
  • 23× gelesen

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus