Essen-West - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

"Enkeltrick"-Variante: Die Betrugsmasche wird jetzt auch auf Messenger-Dienste wie WhatsApp ausgeweitet. Foto: mad

Neue Enkeltrick-Variante auch in NRW
Betrugsversuche über WhatsApp

Diese WhatsApp-Nachricht sieht erst einmal harmlos aus: "Hallo Mama, ich habe eine neue Nummer." Immer häufiger kommt sie aber nicht vom eigenen Kind, sondern von Kriminellen. Die weiten den bestens bekannten "Enkeltrick" jetzt auch auf sogenannte Messenger-Dienste aus. Dabei ist der Ablauf meist identisch: Erst schreibt das vermeintliche Kind, dass sein Handy kaputt sei und deshalb ein neues habe. Die Mutter möge die alte Nummer doch bitte löschen und die neue abspeichern. Stunden danach, oft...

  • Essen-Süd
  • 24.05.22
  • 3

16. Mai: Infonachmittag im SPZ am Germaniaplatz
Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung – was rät der Experte?

Über wichtige Aspekte von Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung referiert Dirk Krüger, Mitarbeiter des Betreuungsvereins Sozialdienst katholischer Frauen Essen-Borbeck (Skf) e.V, am Montag, 16. Mai 2022, im „Stützpunkt“ des Sozialpsychiatrischen Zentrums Essen am Germaniaplatz 3. Ab 14 Uhr geht es dort um den Aufbau und die Wirk-samkeit von Verfügungen und Vollmachten. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen. Fragen sind...

  • Essen-Borbeck
  • 09.05.22
Diese Woche können Schadstoffe in Borbeck und Holsterhausen abgegeben werden.

Halt in Borbeck und Holsterhausen
Schadstoffsammlung diese Woche wieder in Essen unterwegs

Die mobile Schadstoffsammlung der Entsorgungsbetriebe Essen (EBE) ist in dieser Woche wieder in der Stadt unterwegs. Das mobile Angebot macht regelmäßig in verschiedenen Stadtteilen Halt. Am Schadstoffmobil der EBE können schadstoffbelastete Abfälle in haushaltsüblichen Mengen kostenlos abgegeben werden. Die Mitarbeiter der EBE nehmen hier unter anderem Farben und Lacke, Leuchtstoffröhren, Lösungsmittel, Pflanzengifte, Chemikalien und Spraydosen entgegen. Aktuell können keine Kleinbatterien...

  • Essen
  • 18.04.22
Am Lührmannwald entfacht die Freiwillige Feuerwehr Margarethenhöhe ihr Osterfeuer.

Was ist denn bloß an Ostern los?
Terminkalender für die Feiertage in Essen

An Ostern ist auch in Essen Einiges los. Wir haben für Sie eine Übersicht. Samstag Die Zentralbibliothek im Gildehof bleibt am Karsamstag geschlossen9 bis 12 Uhr: Die CDU Kupferdreh backt Waffeln auf dem Kupferdreher Markt11 bis 18 Uhr: Outdoorspielsplatz an der Worringstraße 285 in Burgaltendorf (Kinder 8, Erwachsene 4 Euro)12 Uhr: Große Ostereiersuche im Freibad Hesse am Scheppmannskamp 6 in Dellwig14 Uhr: Eröffnung Osterkirmes im Schlosspark Borbeck15 Uhr: Führung durch das Schaudepot,...

  • Essen
  • 14.04.22
Wegen eines Blindgängerfunds bleibt die Grünannahmestelle West heute geschlossen.

Blindgängerfund in Bochold
Grünannahmestelle West bleibt heute geschlossen

Wegen eines Blindgängerfunds im Stadtteil Bochold bleibt die Grünannahmestelle West an der Jahnstraße 77 am heutigen Donnerstag, 14. April, ganztägig geschlossen. Bürger, die Grünschnitt entsorgen wollen, können alternativ die Recyclingstation Mitte an der Pferdebahnstraße 32 (geöffnet von 8 bis 15 Uhr) oder den Recyclinghof Altenessen an der Lierfeldstraße 49 (geöffnet von 7 bis 19 Uhr) anfahren.

  • Essen
  • 14.04.22
Die 3G-Regelung für Besucher von städtischen Gebäuden und Einrichtungen entfällt ab sofort.

3G-Regel entfällt
Stadt Essen passt Schutz- und Hygienemaßnahmen an

Die Stadt Essen passt ab sofort die Schutz- und Hygienemaßnahmen in Hinblick auf die aktuelle Corona-Entwicklung an: Die 3G-Zugangsregelung für Besucher in allen städtischen Gebäuden und Einrichtungen entfällt. Das gilt sowohl für das Rathaus als auch für alle anderen Dienststellen der Verwaltung, einschließlich der Sitzungen der politischen Gremien. Auch in den städtischen Kultur- und Freizeiteinrichtungen, wie Schwimmbädern, Sporthallen, Bibliotheken und Museen sowie in den Traubereichen des...

  • Essen
  • 12.04.22
Eine geringere Raumtemperatur spart Energiekosten.

Aufruf zum Energiesparen
Stadt Essen und Stadtwerke hoffen auf Änderung im Umgang mit Verbrauch

In der letzten Woche hatte die Bundesregierung bereits zum Energiesparen aufgerufen. Die Stadtwerke Essen möchten dieses wichtige Thema erneut in den Fokus rücken. "Bereits mit einer drei Grad geringeren Raumtemperatur lassen sich so bis zu 20 Prozent Heizenergie sparen", erläutert Dr. Peter Schäfer, Vorstandsvorsitzender der Stadtwerke Essen. "Mit Blick auf die Speicherstände wäre das ein wichtiger Beitrag zur weiteren Stabilisierung der Energievorräte. Dazu kommen die Mehrbelastungen für die...

  • Essen
  • 07.04.22
  • 1
  • 1
Das Alfried Krupp Krankenhaus in Rüttenscheid.

Notdienste eingeschränkt
Neue Öffnungszeiten an zwei Krankenhäusern in Borbeck und Rüttenscheid

Für die Notdienstpraxis am Philippusstift sowie den HNO-Notdienst am Alfried-Krupp-Krankenhaus gelten neue Öffnungszeiten. Die Notdienstpraxis Borbeck ist künftig Montag, Dienstag und Donnerstag von 19 bis 22, mittwochs und freitags von 13 bis 22 und Samstag, Sonntag sowie an Feiertagen von 8 bis 22 Uhr geöffnet. Besetzung der Praxis über Nacht entfälltDurch eine ab April geltende Neuorganisation unter anderem des ärztlichen Fahrdienstes im Bereich Borbeck entfällt die Besetzung der Praxis bis...

  • Essen
  • 31.03.22
Die Stadt Essen passt ihre Impfangebote an.

Angepasste Angebote
Stadt Essen reduziert Öffnungszeiten der Impfstellen

Die Stadt Essen organisiert kommende Woche erneut verschiedene Impfangebote. Vor dem Hintergrund der weiterhin sinkenden Nachfrage nach der Corona-Schutzimpfung passt die Stadt ihr Angebot erneut an und reduziert die Öffnungszeiten. Bürger ab zwölf Jahre können sich ihre Erst-, Zweit- oder die beiden Boosterimpfungen unter anderem in den städtischen Impfstellen abholen. Ab Montag, 28. März, sind diese zu den folgenden, angepassten Zeiten geöffnet: Altenessen-Nord, Verwaltungsgebäude...

  • Essen
  • 23.03.22
Hier geht es in die atemberaubende Unterwasserwelt.
Auf der anderen Seite befindet sich die Gedenktafel.
29 Bilder

Der Tunnel in Frohnhausen macht Spaß
Aquaworld sollte man gesehen haben.

Tunnel sind oft Angsträume. Viele Menschen meiden sie lieber. Manchmal sind sie schmuddelig, dienen als Müllhalde oder Toilette.  Der in Eisenbahntunnel an der Straße in Frohnhausen, auch Teufelstunnel genannt, ist das genaue Gegenteil und sollte unbedingt mal besucht werden. Und obwohl es schon etwas in die Jahree  gekommen ist ,wurde er bisher von Schmierereien verschont. Er wurde in eine kunterbunte Aquaworld umgewandelt. Wer sich die Zeit nimmt, kann hier trockenen Flusses den Ozean...

  • Essen-West
  • 19.02.22
  • 5
  • 3
In Essen werden für die Karnevalstage keine Brauchtumszonen eingerichtet.

Keine Zonen
Stadt Essen richtet an Karnevalstagen keine Brauchtumsbereiche ein

In Abstimmung mit dem Festkomitee Essener Karneval und dem Hotel- und Gaststättenverband Nordrhein hat die Stadt Essen beschlossen, für die Ende Februar anstehenden Karnevalstage, 24. Februar bis 1. März keine Brauchtumszonen einzurichten. Das Land NRW hatte Kommunen in seiner Coronaschutzverordnung vom 9. Februar die Möglichkeit gegeben, räumlich getrennte Bereiche einzuführen, die das Zusammenkommen von Karnevalisten unter bestimmten Voraussetzungen regelt. Innerhalb dieser Zonen gilt im...

  • Essen
  • 16.02.22
Die Eisbahn bleibt morgen geschlossen.

Aufgrund von Unwetterwarnungen
Essen on Ice bleibt am heutigen Mittwoch geschlossen

Aufgrund von Unwetterwarnungen bleibt Essen on Ice am heutigen Mittwoch, 16. Februar, geschlossen. Aktuell sind starke Windböen und große Wassermassen für die nächsten Tage vorhergesagt. Ein regulärer Betrieb der Eisbahn kann daher nicht garantiert werden. Ob Essen on Ice auch Donnerstag und Freitag geschlossen bleibt, wird jeweils einen Tag vorher entschieden und über die Social-Media-Kanäle von „Visit Essen“ kommuniziert. Eisstockschießen soll stattfindenDas Eisstockschießen wird nach...

  • Essen
  • 15.02.22
  • 2
In der Straße Hohe Buchen werden neue Entwässerungs- und Versorgungsleitungen verlegt. Auch eine fast
100 Jahre alte Wassertransportleitung wird in diesem Zuge erneuert.
2 Bilder

Neue Abwasserkanäle und Versorgungsleitungen
Arbeiten in der Straße Hohe Buchen dauern voraussichtlich 18 Monate

Die Stadtwerke Essen erneuern seit dem gestrigen Montag, 14. Februar, das Kanalsystem in der Straße Hohe Buchen zwischen der Kreuzung Bredeneyer Straße und der Kreuzung Markuspfad und Hohe Buchen. Parallel dazu werden ebenso neue Erdgas- und Wasserleitungen verlegt. Zum Ende der Baumaßnahme wird im gleichen Straßenabschnitt auch noch eine fast 100 Jahre alte Hauptwasserleitung erneuert. Wenn nach voraussichtlich 18 Monaten die Baumaschinen abrücken, wurden rund ein Kilometer Rohrleitungen unter...

  • Essen-Süd
  • 15.02.22
An jedem zweiten Donnerstag im Monat findet die Adipositas Sprechstunde statt.

Online Sprechstunde zum Thema Adipositas
Gewichtsprobleme, die krank machen

Gewichtsprobleme, die krank machen. Am Donnerstag, 10. Februar, bietet die Klinik für Allgemeine und Spezielle Viszeralchirurgie am Philippusstift eine Online Sprechstunde zum Thema Adipositas an. Chefarzt Dr. Franz Josef Schumacher steht schwer übergewichtigen Menschen von 18 bis 19 Uhr als Gesprächspartner per Zoom zur Verfügung. Zoom Meeting beitreten Meeting-ID: 930 4493 8750 Kenncode: 261941 Der Link wird kurz vor Veranstaltungsbeginn freigeschaltet.

  • Essen-Borbeck
  • 07.02.22
Die Stadt Essen organisiert auch in der nächsten Woche viele Impfangebote.

Impfen gegen Corona
Aktionen und angepasste Öffnungszeiten der TSI

Die Stadt Essen organisiert in der nächsten Woche zahlreiche Impfangebote. Alle Bürger ab zwölf Jahren können sich im Rahmen mehrerer Impfaktionen in den Stadtteilen erst- und zweitimpfen sowie boostern lassen. Montag, 7. Februar, 10 bis 17 Uhr: Essen-Mitte, AOK-Haus, Friedrich-Ebert-Straße 49.Donnerstag, 10. Februar, 10 bis 17 Uhr: Essen-Mitte, AOK-Haus, Friedrich-Ebert-Straße 49. Donnerstag, 10. Februar, 11 bis 17 Uhr: Holsterhausen, Gemeindehaus St. Mariä, Barthel-Bruyn-Straße 5-7 (Ecke...

  • Essen
  • 02.02.22
Impfaktion auf dem Gelände des Alfried Krupp Krankenhauses.

Impfkampagne am 5. Februar
Alfried-Krupp-Krankenhaus beteiligt sich

Ob Erst-, Zweit- oder Boosterimpfung, am Samstag, 5. Februar, bietet das Alfried-Krupp-Krankenhaus in Essen-Rüttenscheid von 9 bis 16 Uhr allen Essener Bürgern erneut die Gelegenheit, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Das Alfried-Krupp-Krankenhaus beteiligt sich mit der Aktion an der Impfkampagne der Stadt Essen. Rund 400 Einzeldosen des mRNA-Impfstoffes Comirnaty der Firma BioNTech stehen für Menschen ab 18 Jahren zur Verfügung. Geimpft wird von Mitarbeitern des Alfried Krupp...

  • Essen-Süd
  • 26.01.22
Detlef Schliffke steht am 26. Januar Patienten und Angehörigen als Gesprächspartner zur Verfügung. Der Patientenfürsprecher des Philippusstift Essen ist an diesem Tag von 9 bis 12 Uhr im Rahmen einer Telefonaktion unter 0201 6400-2023 erreichbar.
2 Bilder

Tag des Patienten am 26. Januar
Telefonaktion zum Thema Patientenrechte

„Patientenrechte im Mittelpunkt: Für ein verlässliches und patientenorientiertes Gesundheitssystem“: Unter diesem Motto steht der bundesweite Tag des Patienten am Mittwoch, 26. Januar 2022. Detlef Schliffke, Patientenfürsprecher im Philippusstift Essen, ist in seiner Position als 1. Vorsitzender des Bundesverbandes Patientenfürsprecher in Krankenhäusern (BPiK e.V.) sowie des Landesverbandes der Patientenfürsprecher in NRW natürlich ganz eng in die Vorbereitungen eingebunden. Patienten fragen -...

  • Essen-Borbeck
  • 25.01.22
Nach Absage des Konzerts von Extrabreit gingen die Karten per Einschreiben an Eventim zurück.
Fotos (2): Marc Keiterling
2 Bilder

Eventim trotzt Landgerichtsurteil
Vorsicht, „Abzocke“!

Seit mittlerweile fast einem Jahr laufen viele Beschwerden über den Tickethändler Eventim bei den Verbraucherzentralen auf. Der börsennotierte Dienstleister der Unterhaltungsbranche, 1989 unter dem Namen Computer Ticket Service (CTS) gegründet, behält aktuell offensichtlich einen Teil von Ticketpreisen – die in diesen enthaltenen Vorverkaufsgebühren - ein, wenn Veranstaltungen wegen Corona ausfallen. Dies tut das Unternehmen, obwohl das Landgericht München I am 9. Juni 2021 (Az. 37 O 5667/20,...

  • Essen
  • 24.01.22
  • 2
  • 5
In der zweiten Januarwoche nutzten viele Bürger*innen die gebotenen Impfmöglichkeiten.

Impfaktionen in Essen
Bilanz der zweiten Januarwoche

Die Stadt Essen organisiert weiterhin ein umfangreiches Impfangebot. In der zweiten Januarwoche nutzten viele Bürger*innen die gebotenen Möglichkeiten zur Erst-, Zweit- oder Boosterimpfung: Die Stadt Essen verzeichnete insgesamt 7.812 Impfungen, wovon 708 auf Erstimpfungen entfielen. In der Woche vom 10. bis 16. Januar führten die Impfteams 6.074 Auffrischungsimpfungen durch. Über 5.000 Impfungen in den temporären stationären ImpfstellenIn den vier temporären stationären Impfstellen (TSI) der...

  • Essen
  • 18.01.22
Ab sofort gelten auch in Essen neue Coronabestimmungen.

Neue Regelungen
Änderungen bei Bestimmungen für Quarantäne und 2G-plus-Angebote

Am 14. Januar hatten der Bundesrat und das Robert Koch-Institut (RKI) Änderungen der bundesweiten Regelungen und Empfehlungen auf den Weg gebracht, unter anderem wurde die COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung geändert. Damit wird bundeseinheitlich festgelegt, wer als "geimpft", "genesen" oder "geboostert" gilt. Da diese Ausnahmeverordnung weitreichende Konsequenzen für andere Corona-Regeln hat, hat das Land NRW am Sonntag, 16. Januar, eine neue Test- und Quarantäneverordnung und eine...

  • Essen
  • 18.01.22
  • 1
Für Betroffene des Hochwassers stehen noch Gelder zur Verfügung.

Spendenaktion "NRW hilft"
Gelder für Essener Hochwasserbetroffene weiter verfügbar

Für Betroffene des Hochwassers im Sommer 2021 aus Essen stehen noch Gelder aus der Spendenaktion "NRW hilft" zur Verfügung. Beim DRK-Kreisverband Essen können die Hilfen zur Wiederbeschaffung von Hausrat oder Härtefallanträge gestellt werden.   Das Spendenbündnis zahlt Haushaltsbeihilfen für die Wiederbeschaffung von bei dem Hochwasser zerstörter Kleidung, Dingen des persönlichen Bedarfs, Hausrat und Mobiliar. Dazu zählen beispielsweise die Wiederbeschaffung von Waschmaschinen, eingelagerter...

  • Essen
  • 04.01.22
Der Ambulante Hospizdienst öffnet am Montag seine Tür zum Trauercafé.

Trauercafé am Montag
Ab 15 Uhr in der Immelmannstraße 12

Der Ambulante Hospizdienst Essen Nord öffnet wieder seine Tür zum Trauercafé. Am Montag, 10. Januar, laden die Mitarbeitenden von 15 bis 16.30 Uhr in die Immelmannstraße 12 ein. Die Einladung gilt allen, die einen Verlust durch den Tod eines geliebten Menschen erfahren haben. Das Trauercafé ist keine feste Trauergruppe, sondern ein offener Treffpunkt, der zur Trauerbewältigung beitragen kann. In den eineinhalb Stunden am Montagnachmittag ist Raum für einen offenen Austausch über Gefühle, ohne...

  • Essen
  • 04.01.22
Am Samstag und Sonntag wird auf dem Streckenabschnitt zwischen Essen Hbf und Dorsten ein Schienenersatzverkehr der RE 14 mit Bussen eingerichtet.

Schienenersatzverkehr für RE 14
Samstag und Sonntag fahren Busse zwischen dem Essener Hauptbahnhof und Dorsten

Aufgrund von Bauarbeiten der DB Netz passt die NordWestBahn den Fahrplan der Linie RE 14 „Emscher-Münsterland-Express“ an. Vom Samstag, 8., bis Sonntag, 9. Januar, wird auf dem Streckenabschnitt zwischen dem Essener Hauptbahnhof und Dorsten ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Auf dem Streckenabschnitt von Essen Hbf nach Dorsten steht den Fahrgästen ein Schienenersatzverkehr mit Bussen zur Verfügung. Die Abfahrt der Busse mit Halt an allen Unterwegsbahnhöfen zum Ein- und Ausstieg...

  • Essen
  • 04.01.22

Beiträge zu Ratgeber aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.