Essen-Süd - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Ratgeber

Zu schade für die Tonne...
Ersatzteil schnitzen

Man muss schon ein wenig handwerklich begabt sein, um in unseren Zeiten nicht gleich alle defekten Geräte und Dinge in den Müll zu werfen. Denn: Ersatzteile gibt's zu vielen Geräten entweder gar nicht oder nur zu Preisen, bei denen eine Reparatur sich nicht mehr wirklich lohnt. Ist einmal die Garantiezeit abgelaufen, schaut's schlecht aus. Jüngst brach von einem Dekostern, der im Winter im heimischen Garten seinen Dienst tun soll, einer der beiden Kunststoff-Füße ab. Ich hatte schon beim...

  • Essen-West
  • 19.01.19
  • 3× gelesen
Ratgeber
38: Katze, weiblich; gefunden am 9. Januar an der Beisenstraße in Katernberg
6 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim #329: Wer erkennt sein Tier wieder?

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/83 72 35-0 (di. bis fr. 13 bis 17 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Tier ohne Foto Kenn-Nr. 28: Kater, Fellfarbe schwarz, kastriert; gefunden am 7. Januar an der Eststraße in Haarzopf. Das Tier ist gechippt (27609xxxx603443), aber leider nicht gemeldet. Der Kater hält sich noch bei den Findern auf. Die Fundtiere finden Sie auch unter https://www.tierheim-essen.de/vermittlung/fundtiere

  • Essen-Ruhr
  • 13.01.19
  • 42× gelesen
Ratgeber

So viel zu den guten Vorsätzen...
Ab ins Wasser

Und: Haben Sie die guten Vorsätze für das Jahr 2019 schon umgesetzt oder sich schon wieder davon verabschiedet? Ich finde es ja irgendwie lustig, warum gerade der Jahreswechsel so viel Veränderung bei den Menschen bringen soll: Die angestrebte Palette reicht ja vielfach von Zigaretten-Verzicht bis hin zu weniger Kaffee und mehr Sport. Nun trinke ich keinen Kaffee und am Rauchen mag ich auch keinen Gefallen finden. Also Sport? Ach, muss das wirklich sein? Doch beim Sauna-Besuch kurz nach...

  • Essen-West
  • 11.01.19
  • 6× gelesen
  •  1
  •  1
Ratgeber

„Mein Alltag mit Diabetes“
32. Essener Diabetiker-Tag in der Philharmonie

Bereits jeder 8. Essener Bürger hat Diabetes, damit führt die Stadt die Liste der Städte in NRW mit der höchsten Rate an Diabeteserkrankten an. Für viele Frauen und Männer gehört die Erkrankung somit zum Alltag. Unter der Überschrift „Mein Alltag mit Diabetes“ lädt die Klinik für Diabetologie im Elisabeth-Krankenhaus Essen gemeinsam mit Krankenkassen, niedergelassenen Ärzten, Apothekern sowie dem Verein für Gesundheitssport und Sporttherapie (VGSU) Betroffene und Interessierte für Samstag, 12....

  • Essen-Süd
  • 07.01.19
  • 23× gelesen
Ratgeber

Rund um den Jahreswechsel
Viel Mensch, viel Schwein?

Jetzt ist die Zeit des Jahreswechsels endgültig vorbei. Alltag kehrt ein und auch die Weihnachtsferien sind vorbei. Trotzdem war's zum Wochenbeginn im Berufsverkehr noch erstaunlich ruhig auf den Straßen der Stadt. Ganz anders gestaltete sich dies am Wochenende an diversen Orten. Ich bekam ich doch sehr den Eindruck: Wo ich bin, sind auch plötzlich alle anderen Menschen. Ob im Einkaufszentrum oder im Möbelhaus oder sogar in der Sauna: Parkplatz überfüllt. Und Drinnen dann ziemlich großes...

  • Essen-West
  • 07.01.19
  • 6× gelesen
Ratgeber

Fast Food mit exklusiven Preisen
Abzocke mit Remoulade

Fast Food geht zwar schnell. Lässt aber auch manchmal den Blutdruck steigen. Und das geht so: Wir haben uns ja inzwischen daran gewöhnt, dass Majo zur Pommes in der Imbissbude extra kostet. Irgendetwas zwischen 30 und 40 Cent werden dafür fällig. Klar, auch die Sahne auf den Eisbecher gibt's nicht umsonst. Ist ja auch halbwegs verständlich. Komisch eigentlich, dass inzwischen nicht auch extra für den Senf zur Wurstsemmel gezahlt werden muss. Geht aber gar nicht, denn Senf gilt in...

  • Essen-West
  • 04.01.19
  • 44× gelesen
  •  1
  •  1
Ratgeber

Silvester: Der Tag danach...
Aus Rumms wurde Müll

Ich bin ja ein großer Fan von gut gemachten Feuerwerken. Wobei ich gerne den Profis den Vortritt lasse und eine perfekte Show genieße, die auf die Sekunde genau abgestimmt ist. Feuerwerkbatterien mit 100 Schuss und mehr für den privaten Gebrauch sind mein Fall nicht. Da greife ich schon lieber zur Wunderkerze oder zur Mini-Rakete aus dem Jugendfeuerwerk. Ist auch lustig und die Finger bleiben in der Regel unverletzt. Um die Feinstaubbelastung durchs Silvester-Feuerwerk zu reduzieren, wird...

  • Essen-West
  • 02.01.19
  • 60× gelesen
  •  11
  •  2
Ratgeber
Der Kirchenstand auf der Essener Hochzeitsmesse 2017.
2 Bilder

KIRCHLICH HEIRATEN
Ökumene: Kirchen beraten schon zum 10. Mal auf der Essener Hochzeitsmesse

Bereits zum zehnten Mal sind das Bistum Essen und die Evangelische Kirche auf der Essener Hochzeitsmesse vertreten: Am ökumenischen Stand der Kirchen in Halle 1 auf dem Messegelände erhalten Brautpaare ein Segenskärtchen als Geschenk – und natürlich auch Antworten auf alle Fragen zum Thema kirchliche Trauung. Wenn am 5. und 6. Januar wieder zahlreiche junge Brautpaare, oft gemeinsam mit Eltern oder Geschwistern, die Essener Hochzeitsmesse besuchen, werden sie dort auch einem Stand der...

  • Essen-Süd
  • 01.01.19
  • 10× gelesen
  •  1
Ratgeber
Dieses Jahr werden die Tannenbäume ab dem 7. Januar von der EBE zu konkreten Terminen abgeholt.

Feste Abholtermine für jedes Haus
Sammlung der Tannenbäume startet am 7. Januar

Die Entsorgungsbetriebe Essen (EBE) konzentrieren die Abholung der Tannenbäume 2019 wieder auf eine kompakte Phase. Es gibt einen festen Abholtermin pro Haus. Ab Montag, 7. Januar - also nach dem Dreikönigstag - werden Essens Bäume zehn Tage lang gesammelt. In ganz Essen fallen geschätzt knapp 100.000 Nadelbäume an. Am Abholtag darf der Baum ab 7 Uhr an der Straße abgeschmückt bereitgelegt werden. Dabei sollte darauf geachtet werden, keine Passanten oder den Verkehr zu behindern. Große Bäume...

  • Essen-Süd
  • 27.12.18
  • 189× gelesen
Ratgeber
Symbolfoto, die Fahndungsfotos finden User per Link

Zielobjekt Mehrfamilienhaus an der Rüttenscheider Straße
Fotofahndung: Wer kennt den Einbrecher?

Am Donnerstag, 18. Oktober 2018 gegen 3 Uhr, drang - laut Polizeibericht - ein noch unbekannter Mann in ein Mehrfamilienhaus an der Rüttenscheider Straße ein. Was der Unbekannte zunächst nicht bemerkte, waren die Überwachungskameras, die seine anschließende Tat aufzeichneten. Nachdem er die Haustür geöffnet hatte, hebelte er gewaltsam im Keller eine Stahltür auf und gelangte auf diesem Weg auch in die Räume eines Restaurants. Wie inzwischen festgestellt, kam der Mann mit einem Rad zum...

  • Essen-Süd
  • 21.12.18
  • 49× gelesen
Ratgeber
Bewohner der inneren Zone müssen ihre Häuser verlassen, die der äußeren müssen Fenster und Türen geschlossen halten.
2 Bilder

Bombenfund in Essen-Rüttenscheid
Update: Blindgänger erfolgreich entschärft

An der Henri-Dunant-Straße wurde ein Blindgänger gefunden. Darüber informierte die Stadt. Zu Details kann erst zu einem späteren Zeitpunkt etwas gesagt werden. Fest steht, dass die Weltkriegsbombe noch am heutigen Mittwoch entschärft werden muss. Der Ticker (aktuellste Meldung oben):19.26 Uhr: Insgesamt waren von dem aktuellen Bombenfund rund 3.300 Anwohnerinnen und Anwohner betroffen. Davon mussten rund 930 Personen evakuiert werden. Über 55 Personen wurden in der Betreuungsstelle in der...

  • Essen-Süd
  • 19.12.18
  • 421× gelesen
  •  1
Ratgeber

Weihnachten naht...
Last-Minute-Shopping

Haben Sie schon alle Weihnachtsgeschenke zusammen? Den Baum eingestielt und die Zutaten fürs Festmenü ins Haus geholt? Falls nicht, wird's nun Zeit. Der Countdown für das besinnliche Weihnachtsfest hat begonnen und nun heißt es: Sechs mal werden wir noch wach... Dabei verzeichnet der Handel übrigens einen wahren Trend zum Last-Minute-Shopping: Fast ein Viertel der Menschen fängt frühestens Mitte Dezember an, sich mit dem Thema "Wem schenke ich was?" zu beschäftigen. Das Weihnachtsgeschäft...

  • Essen-West
  • 18.12.18
  • 30× gelesen
  •  5
  •  1
Ratgeber

Abenteuer Straßenverkehr
Hilfe, das Auto brennt!

Ist Ihnen das auch schon aufgefallen: Immer öfter scheinen in Essen Autos zu brennen. Jedenfalls steigen dichte Rauchschwaden auf. Was besonders bedrohlich erscheint, wenn's direkt aus dem Wagen vor dem eigenen kommt... Doch in 99,9 Prozent aller Fälle ist's gar kein Notfall, der sich da gerade abzeichnet, sondern ein Zeichen zeitgemäßen Genusses. Denn: Der Qualm stammt in der Regel von einem Fan der E-Zigarette, der gerade durchs geöffnete Fenster ausgeatmet hat. Besonders in der kühlen...

  • Essen-West
  • 17.12.18
  • 30× gelesen
  •  1
  •  1
Ratgeber
Viel Neues bietet das Museum Folkwang 2019 seinen Besuchern.

Los geht es im Januar mit Lyonel Feininger
Museum Folkwang präsentiert 2019 seine Sammlung neu

Den Auftakt des Ausstellungsjahres 2019 und zugleich der dreiteiligen Reihe Bauhaus am Folkwang bildet die Kabinettausstellung Lyonel Feininger (ab 18. Januar). Unter dem Leitthema Neue Welten gestaltet das Museum Folkwang im Frühsommer die Sammlungspräsentation komplett neu. Außerdem werden Künstler_innen wie Emil Pirchan, Marge Monko, Christian Jendreiko, Veit Stratmann, Margot Bergman, Nancy Spero und William Forsythe vorgestellt. Den Abschluss macht die epochenübergreifende Sonderschau...

  • Essen-Süd
  • 16.12.18
  • 48× gelesen
  •  1
  •  1
Ratgeber
Zumindest zu befürchten sind glatte Straßen am 3. Advent.

Fahrzeuge sind vorbereitet worden
EBE rechnen mit Eisglätte ab der Nacht auf Sonntag

Kalt soll es bleiben bis zum Samstag. Und dann? Dann könnte der Winter in Essen einziehen. Darum haben die Entsorgungsbetriebe Essen (EBE) entsprechend aufgerüstet und sich vorbereitet. "Die nötigen Fahrzeuge sind umgebaut, voll beladen und die Bereitschaften fürs Wochenende aktiviert", kündigen die Verantwortlichen an. In der Nacht von Samstag auf Sonntag soll laut Wetterbericht Schnee fallen, der später in Regen übergeht, weiß man bei den Entsorgern. Bei den derzeitigen Temperaturen...

  • Essen-Süd
  • 13.12.18
  • 199× gelesen
  •  1
Ratgeber

Niederlande investieren 15 Millionen Euro in Erforschung des Immunsystems
Fehlerhaftes Immunsystem führt zu Krebs und Autoimmunkrankheiten

Zwanzig große, niederländische Patientenvereinigungen, der Forschungs-und Gründerverbund Top SectorLifeSciences & Health und die Wirtschaft investieren den enormen Betrag von 15 Millionen Euro, um das menschliche Immunsystem weiter zu entschlüsseln.  Der neue Forschungsverbund führt die gesammelte Expertise der führenden immunologischen Experten der Niederlande auf bisher einzigartige Weise zusammen. Ziel ist es, neue Therapien für Krebs, Autoimmunerkrankungen und Allergien zu finden....

  • Essen-Süd
  • 13.12.18
  • 8× gelesen
Ratgeber

Anrufswelle durch falsche Polizeibeamte
Trickbetrug durch Trio

Drei bislang unbekannte Frauen haben am Mittwochmittag, 12. Dezember, gegen 12.50 Uhr, versucht, eine Seniorin in der Kötterstraße in Altendorf zu bestehlen. Dazu nutzten sie erst den sogenannten Zetteltrick. Als dieser scheiterte, wandten sie den Tuchtrick an. Hierbei versuchen die Betrüger, mit einem hochgehaltenen Tuch dem potentiellen Opfer die Sicht zu nehmen, sodass eine der Personen in die anderen Wohnungsräume verschwinden kann, um nach Beute zu suchen. In diesem Fall können die...

  • Essen-West
  • 13.12.18
  • 88× gelesen
  •  2
Ratgeber

Künstliche Intelligenz

Roboter werden immer schlauer. Und Künstliche Intelligenz soll Maschinen in die Lage versetzen, menschliche Tätigkeiten zu übernehmen. Roboter, die Pakete ausliefern, die bei Operationen helfen, die Dinge zusammenbauen. Gibt's alles schon, wenn auch zum Teil erst in der Erprobung. Auf zukünftige Generationen warten also ganz veränderte Arbeitswelten, bei denen viele Arbeiten gar nicht mehr per Hand erledigt werden müssen. Und dann? Gibt's mehr Freizeit für alle? Oder sind einfache Arbeiter...

  • Essen-West
  • 13.12.18
  • 6× gelesen
Ratgeber

Man nehme: Packpapier
Sperrgut oder nicht?

Hätten Sie's gedacht: Mit zwei Bogen Packpapier lässt sich ein vermeintliches Sperrgut in ein handelsübliches Standard-Paket verwandeln. - Klingt schräg? Ist es auch. Tatort: Eine Post-Filiale irgendwo in der Stadt. Zwei ziemlich muffelige Mitarbeiter werfen einen schrägen Blick auf die Sendung und legen das Maßband an: "Folie als Verpackung geht schon mal gar nicht. Und zu groß ist es auch." Diagnose: Sperrgut. Kostet 22,50 EUR Zuschlag zusätzlich zum Paketpreis. Nein, danke. Wieder zu...

  • Essen-West
  • 10.12.18
  • 27× gelesen
  •  1
  •  1
Ratgeber
2639: Rüde, nicht kastriert; gefunden m 29. November im Hiesfelder Wald. Da der Fundort nicht konkret mitgeteilt wurde, könnte der Hund in Oberhausen, Dinslaken oder Bottrop entlaufen sein.
6 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim #324: Wer erkennt sein Tier wieder?

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/83 72 35-0 (di. bis fr. 13 bis 17 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Tier ohne Foto: 2668: Kater, rot getigert, eher „moppelig“, kastriert; gefunden am 3. Dezember an der Körnerstraße in Altendorf. Da der Kater anscheinend verunfallt ist, befindet er sich noch in der stationären Behandlung einer Tierklinik. Die Fundtiere finden Sie auch unter https://www.tierheim-essen.de/vermittlung/fundtiere

  • Essen-Ruhr
  • 09.12.18
  • 79× gelesen

Beiträge zu Ratgeber aus