Alles zum Thema blaulicht

Beiträge zum Thema blaulicht

Blaulicht

Polizei sucht den beteiligten Zweiradfahrer und Zeugen
Fußgänger durch Radfahrer angefahren

Nach einem Zusammenstoß eines unbekannten Radfahrers und eines 63 Jahre alten Fußgängers sucht die Polizei den unfallbeteiligten Zweiradfahrer. Am Sonntag, 18. November, gegen 15 Uhr befand sich der Essener in Höhe einer Haltestelle auf der Frankenstraße, im Bereich des dortigen Baumarkts. Kurz darauf soll ein unbekannter Radfahrer den Mann angefahren haben. Dieser stürzte zu Boden und verletzte sich nicht unerheblich. Bislang liegen keine weitergehenden Informationen über den Radfahrer vor....

  • Essen-Süd
  • 26.11.18
  • 8× gelesen
Politik

Essen muss wieder HANSEstadt werden!

Die PARTEI fordert den Beitritt der Stadt Essen zum Städtebund „DIE HANSE“! Die PARTEI fordert in ihrem jüngsten Antrag den Rat der Stadt Essen auf, den Beitritt zum Städtebund „DIE HANSE“ zu erklären und im Haushalt der Stadt entsprechende Finanzmittel einzuplanen.  Hier geht es zum Antrag! Ratsherr „El Comandante“ Matthias Stadtmann erklärt dazu: „Obwohl keine Küsten-, sondern Binnenstadt, war Essen lange Zeit Teil des hansischen Städtebundes und zudem Freie Reichsstadt und hat die...

  • Essen-Süd
  • 24.11.18
  • 79× gelesen
Politik

Keine Sperrklausel bei der Europawahl 2019!
Bei der Europawahl 2019 wird es keine Sperrklausel geben!

Bei der Europawahl 2019 wird es keine Sperrklausel geben, - laut der Internetplattform Abgeordnetenwatch hat SPD Chefin Nahles heute von diesem Plan Abstand genommen. Für die Einsetzung einer Sperrklausel hätten die ehemaligen Volksparteien von CDU/CSU und SPD neben der FDP auch die Stimmen der Grünen gebraucht. Im Bundestag hätte es wohl mit den Stimmen von SPD, Union und FDP knapp zu einer 2/3 Mehrheit gereicht. Im Bundesrat wäre man aber auf die Unterstützung der Grünen angewiesen. Diese...

  • Essen-Süd
  • 23.11.18
  • 32× gelesen
Blaulicht

Tatverdächtiger mit auffällig faltigem Gesicht
Zeugen nach versuchtem Trickdiebstahl gesucht

Am Montagmittag, 19. November zwischen 12.30 Uhr und 13.30 Uhr, haben bislang unbekannte Täter versucht, eine Seniorin in der Straße "Eigene Scholle" zu bestehlen. Die Unbekannten - ein Mann und eine Frau - folgten der Seniorin in den Hausflur des Mehrfamilienhauses. Dort bedrängten sie die Dame und hielten ihr eine Zeitung vor das Gesicht, um sie abzulenken. Die Seniorin rief um Hilfe und eine Nachbarin reagierte genau richtig: Sie setzte den Notruf ab und schlug die Täter damit in die...

  • Essen-West
  • 20.11.18
  • 112× gelesen
  •  1
Blaulicht

21-Jähriger nach Auseinandersetzung schwer verletzt
Mordkommission ermittelt

Nachdem ein 21 Jahre junger Mann in der Nacht des 14. November bei einer Auseinandersetzung schwere Verletzungen erlitten hat, ermittelt eine Mordkommission. Um 22.04 Uhr wurde der Leitstelle durch die Feuerwehr ein möglicher Familienstreit mit einer verletzten Person gemeldet. Ein Tatverdächtiger sei womöglich vom Tatort geflüchtet. Am Einsatzort trafen die ersten Streifen auf einen 21-jährigen Mann, der durch Rettungskräfte notärztlich versorgt wurde. Er wies schwere Verletzungen auf und...

  • Essen-West
  • 15.11.18
  • 94× gelesen
Blaulicht

35- jährige Frohnhauserin wird vermisst
Wer hat Kathrin A. gesehen?

Die Polizei sucht nach einer vermissten 35- Jährigen und bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche. Letztmalig hielt die Essenerin sich am Mittwoch, 17. Oktober, gegen 18 Uhr mit der Mutter in ihrer Wohnung auf der Mommsenstraße auf. Am darauffolgenden Montag, 22. Oktober, erfuhr die Mutter, dass die Wohnung ihrer Tochter auf der Kerckhoffstraße bereits am 19. Oktober zwangsgeräumt wurde und die 35- jährige Wohnungsinhaberin dort nicht anwesend war. Seitdem gilt sie als...

  • Essen-West
  • 06.11.18
  • 188× gelesen
  •  1
Blaulicht

Filialleiter wurde mit Flaschenhals bedroht
Brutaler Dieb in Frohnhausen

In einem Lebensmittelgeschäft auf der Kerckhoffstraße entwendete ein unbekannter Mann am 18. September 2018 mehrere Spirituosenflaschen. Jetzt sucht die Polizei mit einem Lichtbild nach dem Mann. Gegen 13.30 Uhr betrat der Tatverdächtige das Lebensmittelgeschäft und lief in die Abteilung der Alkoholika. Dort steckte er zwei Flaschen in seinen mitgeführten kleinen Rollkoffer, eine hielt er in seiner Hand. So verließ er das Geschäft durch eine unbesetzte Kasse. Der Filialleiter (35) bemerkte...

  • Essen-West
  • 05.11.18
  • 24× gelesen
Überregionales

Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann?

Ein unbekannter Dieb setzte eine gestohlene EC-Karte in einem Altendorfer Supermarkt unrechtmäßig ein. Die Polizei fahndet nun mit einem Foto nach ihm. Am Montag, 30.Juli, bemerkte eine 69-jährige Essenerin, in einem Supermarkt auf der Haedenkampstraße, den Diebstahl ihrer Geldbörse. Ein unbekannter Täter setzte die darin enthaltene Debitkarte kurz darauf an einem Geldinstitut, auf der Altendorfer Straße, unrechtmäßig ein. Der Mann hob, gegen 11:30 Uhr, mehrere hundert Euro von dem Konto...

  • Essen-West
  • 22.10.18
  • 140× gelesen
Ratgeber

Diebin in Frohnhausen unterwegs

Eine unbekannte Frau entwendete am 12. Juni gegen 13 Uhr in einem Lebensmittelgeschäft auf der Frohnhauser Straße das Portemonnaie eines 21-jährigen Esseners. Nun sucht die Polizei mit einem Foto nach der Frau. Nach seinem Einkauf legte der Geschädigte seine Geldbörse auf einem Packtisch des Supermarktes ab, um seine Ware einzuladen. Beim Verlassen des Marktes vergaß er, das Portemonnaie mitzunehmen. Als er kurz darauf das Vergessen seiner Geldbörse bemerkte und zurückkehrte, war diese...

  • Essen-West
  • 17.10.18
  • 165× gelesen
Überregionales

Zwei Verkehrsunfällen mit Schwerverletzten

Essen-Freisenbruch/Südviertel: Am Mittwoch kam es zu zwei Unfällen mit verletzten Personen - im Laufe der Ermittlungen werden nun Zeugen gesucht. Am gestrigen Mittwochmorgen, 10. Oktober, um 7 Uhr, kam es zu einem Unfall auf der Bochumer Landstraße - an der Zufahrt zum Parkplatz des Bahnhofs. Eine 56-Jährige wollte dort offenbar vor einem Auto die Straße überqueren. Der 24-jährige Fahrer eines roten Opel Astra erfasste die Frau. Diese stürzte und verletzte sich schwer. Nun sucht der...

  • Essen-Steele
  • 11.10.18
  • 53× gelesen
Ratgeber

Vermehrt Anrufe von Trickbetrügern bei Senioren in ganz Essen

Am Montag, 8. Oktober, zwischen 9.24 Uhr und 22.10 Uhr, kam es im gesamten Stadtgebiet Essen zu zahlreichen Anrufen von angeblichen Polizeibeamten. Täter gaben sich als Polizisten ausIn mindestens zwölf bekannt gewordenen Fällen riefen die bislang unbekannten Täter zielgerichtet ältere Personen an und gaben sich als Polizeibeamte aus. Unter Angaben verschiedenster Gefahrensituationen versuchten die Kriminellen, Auskünfte über Vermögen bzw. Kontodaten der Personen zu erlangen. In einem...

  • Essen-Ruhr
  • 09.10.18
  • 94× gelesen
Ratgeber
Die Polizei warnt vor "falschen Beamten". Foto: Archiv
2 Bilder

"Falscher Polizist" verhaftet - Senioren betrogen: 48-jähriger Familienvater türkischer Nationalität dringend tatverdächtig

Am Donnerstagmittag, 4. Oktober, gegen 14 Uhr nahm eine Ermittlungskommission der Essener Polizei in Oberhausen einen dringend tatverdächtigen Mann fest. Dem 48-jährigen Familienvater türkischer Nationalität wird vorgeworfen, gemeinsam mit unbekannten Mittätern Senioren in Mülheim, Essen und Oberhausen betrogen zu haben. Mittäter riefen vermutlich aus der Türkei ausgesuchte Telefonnummern an, von denen sie hofften, dass ältere Menschen am anderen Ende abheben würden. In diesen Fällen gaben...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.10.18
  • 383× gelesen
Ratgeber
2 Bilder

Masche "Falscher Polizist" - Wie Trickbetrüger in Essen Senioren um Bargeld und Wertsachen bringen 

Tag für Tag sind Trickbetrüger aktiv. Als falsche Polizisten erschleichen sie sich am Telefon das Vertrauen, überreden Senioren zur Wertsachenübergabe. Rund 30 Fälle werden täglich bei der echten Polizei in Essen zur Anzeige gebracht, meistens solche, in denen der Betrugsversuch scheiterte. Die genaue Zahl der gelungenen Fälle ist unbekannt. Aber der Schaden liegt meist im mittleren fünfstelligen Euro-Bereich.Rund 30 Fälle täglich Es war Samstag, 29. September, gegen 17 Uhr, als sich ein...

  • Essen-West
  • 05.10.18
  • 118× gelesen
Ratgeber
Am Messeparkplatz neben dem Flughafen Essen/Mülheim stürzte das Segelflugzeug ab.

Segelflieger in Essen/Mülheim abgestürzt - Mann kam ums Leben

Auf dem Messeparkplatz in Haarzopf kam beim einem Flugzeugabsturz am Sonntag, 30. September, ein Mann ums Leben. Wo sonst Autos parken, Hundebesitzer ihre Vierbeiner ausführen und Modellautos ihre Runden drehen, ist ein Segelflugzeug abgestürzt - aus noch ungeklärter Ursache. Opfer war Flugschüler Der Messeparkplatz P10 in der Nähe des Flughafens Essen-Mülheim wird nur bei großen Messen genutzt. Nebenan aber parken auf einem kleinen, abgetrennten Parkplatzbereich fast immer Autos. Am...

  • Essen-Süd
  • 30.09.18
  • 1.099× gelesen
Überregionales

Dealer aus Altendorf - Polizei sprengt Rauschgifthändlerring

Nach mehrmonatigen Ermittlungen ist es der Essener Polizei gelungen, ein Netz von Rauschgifthändlern zu sprengen. Die überwiegend türkisch/kurdischen Rauschgifthändler um einen 28-jährigen Haupttäter aus Essen-Altendorf, die über mehrere Cafes einen schwunghaften Handel mit Betäubungsmitteln betrieben haben, wurden am 27. September festgenommen. Die Täter handelten überwiegend mit Marihuana und Haschisch. Insgesamt durchsuchten die Einsatzkräfte, auch mit Hilfe von Spezialeinheiten,...

  • Essen-West
  • 27.09.18
  • 340× gelesen
Überregionales

Essen-Freisenbruch: Schrecklich - Polizei findet zwei Leichen an der Märkischen Straße

Die Polizei Essen berichtet: Freisenbruch: Nach dem Fund zweier Leichen in einer Essener Wohnung heute Morgen (25. September) ermittelt die Kriminalpolizei. Gegen 9.10 Uhr betraten zuvor alarmierte Polizeibeamte die Wohnung an der Märkischen Straße. In der Wohnung entdeckten die Beamten eine weibliche und eine männliche Leiche. Bei der Frau handelt es sich vermutlich um die 66-jährige Wohnungsinhaberin. Möglicherweise handelt es sich bei der weiteren toten Person um den 68 Jahre alten...

  • Essen-Steele
  • 25.09.18
  • 800× gelesen
Ratgeber

Großer Polizeieinsatz in Essens nördlicher Innenstadt

Erneut kam es in der nördlichen Innenstadt zu einem großen Polizeieinsatz. In einem Imbisslokal an der Viehofer Straße gerieten am Donnerstag, 20. September, gegen 19.30 Uhr ein 27-jähriger Bulgare und ein 23-jähriger Deutschlibanese in einen handgreiflichen Streit.  Dabei, so die Polizei Essen, verletzte vermutlich der 27-Jährige den 23-Jährigen und flüchtete anschließend vom Tatort. Der Verletzte wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Handgreiflicher Streit zwischen zwei...

  • Essen-Süd
  • 21.09.18
  • 107× gelesen
Ratgeber
Komplett eingerüstet ist derzeit das Haus an der Raffaelstraße, in dem es brannte.

Feuerwehr barg 89-Jährige tot aus brennender Wohnung in Holsterhausen

Nur noch tot konnten Feuerwehrleute eine 89 Jahre alte Frau aus einer Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses an der Holsterhauser Raffaelstraße bergen, wo am späten Vormittag des 19. September ein Brand ausgebrochen war. Der Notarzt stellte noch vor Ort den Tod fest. Ein 54 Jahre alter Maler, der an der vollständig eingerüsteten Fassade des Eckhauses mit Anstreicherarbeiten befasst war, hörte um wenige Minuten nach 11 Uhr einen Heimrauchmelder. Er machte sich umgehend auf die Suche...

  • Essen-Süd
  • 19.09.18
  • 490× gelesen
Ratgeber

Elfjahriges Mädchen von niederländischem PKW angefahren - Fahrer flüchtete

Für eine Unfallflucht, die sich am Samstag, 15. September, in Huttrop ereignete, sucht die Polizei Essen Zeugen. Am frühen Samstagnachmittag kam es auf der Kreuzung Steeler Straße / Huttropstraße zu einer Verkehrsunfallflucht, bei dem ein 11- jähriges Mädchen angefahren und verletzt wurde. Ein weiteres Fahrzeug wurde bei der Flucht beschädigt. Gegen 14:50 Uhr bog ein niederländisches Fahrzeug von der Steeler Straße auf die Huttroper Straße ab. Währenddessen fuhr ein11- jähriges Mädchen mit...

  • Essen-Süd
  • 17.09.18
  • 19× gelesen
Überregionales

Frohnhausen: Fotofahndung nach zwei Diebinnen

Mit einem Foto sucht die Polizei nach zwei mutmaßlichen Diebinnen. Am 27. Juni 2018, gegen 11:20 Uhr, entwendeten zwei unbekannte Frauen in einem Drogeriemarkt auf der Frohnhauser Straße das Portemonnaie eines 77-jährigen Esseners. Als sich der Essener beim Einkaufen bückte, um sich die Ware aus einem Regal näher anzusehen, verdeckte eine der Täterinnen den 77-Jährigen, während ihre Komplizin unbemerkt in die Hosentasche des Seniors griff und seine Geldbörse entwendete. Eine...

  • Essen-West
  • 13.09.18
  • 126× gelesen
Ratgeber

Mordkommission ermittelt nach versuchtem Tötungsdelikt - Tatverdächtiger in Untersuchungshaft 

Am Donnerstag-Nachmittag (6. September) konnte die Polizei einen Tatverdächtigen nach versuchtem Tötungsdelikt verhaften. Dies geht aus einer  Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Essen und der Polizei hervor. Die Mordkommission ermittelt. Die Festnahme des Gesuchten erfolgte nach intensiver Fahndungs- und Ermittlungsarbeit.  Er hielt sich nach der Tat in einer Wohnung in Holsterhausen versteckt. Der vorliegende Haftbefehl wurde verkündet. Inzwischen sitzt der 45-jährige Tatverdächtige...

  • Essen-Süd
  • 07.09.18
  • 208× gelesen
Ratgeber

Frau nach Angriff verletzt - Tatverdächtiger festgenommen

Dienstagnachmittag (4. September 2018), gegen 16:52 Uhr wurden Polizei und Rettungsdienst zur Grünstraße nach Altenessen gerufen. Dort fanden sie eine verletzte Frau (36 Jahre) blutend vor. Tatverdächtig ist ein Bekannter der Frau, der aber nicht mehr am Tatort angetroffen wurde. Nach ihm wird nun intensiv gefahndet. Beschreibung des Tatverdächtigen wie folgt: Männlich (34 Jahre), ca. 190 cm groß, 110 kg schwer, kurze blonde Haare, grauer oder weißer Pulli, Jeans, Nike-Schuhe, führt einen...

  • Essen-Süd
  • 05.09.18
  • 49× gelesen
Überregionales
Symbolfoto

SPD-Fraktion: Essener Polizei braucht dringend personelle Verstärkung 

Auch in diesem Jahr können die 100 Neueinstellungen bei der Polizei Essen zum 1. September die Ausfälle durch Pensionierungen nicht auffangen. Zur Personalsituation der Essener Polizei erklärt Rainer Marschan, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Essen: „Die NRW-Landesregierung aus CDU und FDP verspricht bereits lange personelle Verstärkung für die Essener Polizeibehörde. In der Realität sind aber auch die Mehreinstellungen ein Tropfen auf den heißen Stein, denn unterm Strich...

  • Essen-Süd
  • 05.09.18
  • 21× gelesen
Überregionales
Symbolbild

Staatsanwaltschaft Essen führt Direktor der Transplantationschirurgie Haftrichter vor

Die Staatsanwaltschaft Essen hat am Dienstagmorgen, 4. September, den Direktor der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie am Universitätsklinikum Essen dem Haftrichter vorgeführt. Dies teilt die Stabsstelle für Kommunikation des Klinikums mit. Hintergrund ist das bereits bekannte staatsanwaltschaftliche Ermittlungsverfahren aus dem Jahr 2017, das aufgrund der Überprüfung von Lebertransplantationen aus dem Zeitraum von 2012 bis 2015 durch die sog. Prüfungs- und...

  • Essen-Süd
  • 04.09.18
  • 511× gelesen