Essen-Nord - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Vom Saal werden die Närrinnen und Narren am Rosenmontag ins Freie wechseln, hier ein Foto vom Gemeindekarneval St. Antonius in Frohnhausen.

80.000 Karnevalisten werden erwartet
Countdown läuft: „De Zoch kütt“

Die Essener Karnevalisten freuen sich auf den Endspurt und zugleich Höhepunkt der Session: den Rosenmontagszug am 24. Februar, der unter dem Motto "Essen, Stern des Westens" durch die Stadt zieht. Dieser beginnt um 13.11 Uhr an der Gruga, bzw. dem Parkplatz der Messe Essen und zieht dann durch Essen Rüttenscheid bis zum Ende an der Kreuzung zur Huyssenallee. Die Ehrentribüne befindet sich in diesem Jahr kurz vor Ende des Zuges in Höhe der Tanzschule Overbeck. Der Rosenmontagszug umfasst...

  • Essen-West
  • 18.02.20
Eine gut sanierte Fassade hält mindestens 20 Jahre.

Fachberater und Obermeister referieren in der Katzenbruchstraße
"Die perfekte Fassade": Experten informieren am Donnerstag im Haus des Handwerks

Mit ihren Informations-Veranstaltungen zu aktuellen Themen rund ums Haus und den Hausbau geht die Kreishandwerkerschaft Essen in eine neue Runde. Diesmal ist die Maler-Innung an der Reihe. Der kostenlose Abend findet im Haus des Handwerks, Katzenbruchstraße 71, statt. Ab 18 Uhr dreht sich dort am Donnerstag, 20. Februar, alles um das Thema "Die perfekte Fassade". von Christa Herlinger Als Referenten werden Marc Kecker, Obermeister der Malerinnung, und Jürgen Otto, technischer Fachberater...

  • Essen-Borbeck
  • 18.02.20

Blutrote Tropfen mitten im Flur
Leiche im Kofferraum

Und plötzlich sah ich sie mitten auf dem Parkett: Blutrote Tropfen mitten im Flur. Hat es in der eigenen Wohnung einen Mord gegeben? Die Spur führte zurück durch den Hausflur - bis hin zum zuvor geparkten Auto. Hatte ich unverhofft eine Leiche im Kofferraum? Und auch dort konnte ich eine riesige, dunkelrote Lache einer nicht genau zu definierenden Flüssigkeit entdecken. Wo war die Leiche geblieben? Das Rätsels Lösung war hingegen doch etwas profaner: Meine bessere Hälfte hatte eine Packung...

  • Essen-West
  • 16.02.20
  •  4
  •  2
Michael Falkenstein, KKH-Experte für Psychologie.

Experte Michael Falkenstein über unsere wichtigste Überlebens-Software
Coronavirus: Die Angst geht um

Das Coronavirus hält die Welt seit Wochen in Atem. Drastische Maßnahmen werden in China, aber zum Beispiel auch in Deutschland ergriffen, um die Ausbreitung der neuen Lungenkrankheit zu verhindern. Auch wenn das Kern-Infektionsgebiet Wuhan rund 8.300 Kilometer Luftlinie von Deutschland entfernt liegt: Bei vielen Menschen weckt das Ängste. So sind in hiesigen Apotheken beispielsweise vereinzelt Mund- und Atemschutzmasken ausverkauft. Michael Falkenstein, Experte für Psychologie von der KKH...

  • Essen-West
  • 14.02.20
  •  1
Erster Einsatz: Polizeihauptkommissar Frank Eckert, Bezirksbeamter der Margarethenhöhe, und Polizeioberkommissarin Andrea Wolski, Stadtwache Mülheim an der Ruhr, üben mit Kindern aus der Tagesstätte „Zur heiligen Familie“ Margarethenhöhe sicheres Verhalten.

ALDI Nord unterstützt das Verkehrsmalbuch der IPA in Essen
5.000 mal wird gemalt

Ab sofort ist das jährlich erscheinende Verkehrsmalbuch der IPA Essen erhältlich. Das Malbuch soll Kinder im Kita- und Grundschulalter auf eine spielerische Weise sicheres Verhalten im Straßenverkehr nahebringen. Das IPA Essen ist die lokale Verbindungsstelle der weltweiten Berufsvereinigung International Police Association (IPA), die das kostenlose Buch seit vielen Jahren herausgibt – und ALDI Nord ist als Partner dabei. Der Druck des Buchs, das mit einer Auflage von knapp 5.000 Exemplaren...

  • Essen-West
  • 14.02.20
  •  1
Preisträger Mark Bienk.

TalentMetropole Ruhr sucht preiswürdige Nachwuchsförderer
20.000 Euro locken

Die TalentMetropole Ruhr sucht preiswürdige Nachwuchsförderer: Die Ausschreibung für den TalentAward Ruhr 2020 startet am Montag, 17. Februar 2020. Der Preis würdigt Menschen, die sich beispielhaft für die Aus- und Weiterbildung des Nachwuchses im Ruhrgebiet engagieren. Der TalentAward Ruhr 2020 ist mit insgesamt 20.000 Euro dotiert. Gesucht werden Personen oder Personengruppen, die sich in besonderem Maße für die Förderung von Talenten einsetzen – und dafür Anerkennung und Unterstützung...

  • Essen-West
  • 12.02.20
Ein Stadtspiegel-Leser darf mit Begleitung auf den AllbauKarnevalstruck.
Aktion  2 Bilder

Stadtspiegel-Einladung auf den AllbauKarnevalstruck
Ihre Chance: Feiern ohne Ende!

Zum zehnten Mal: Ausgelassene Stimmung mit Singen, Tanzen, Lachen und Feiern ist Rosenmontag auf dem AllbauKarnevalsTruck angesagt - und mitten drin unter anderem in 2020 Essens erster Bürger Thomas Kufen, der Kanu-Olympiasieger Max Rendschmidt und Spielerinnen vom VC Allbau Essen. Essens größtes Wohnungsunternehmen ist auch am 24. Februar beim Essener Rosenmontagszug mit dabei - und zwar mit einem rund 20 Meter langen Musiktruck, der mit Essener Motiven wie Zeche Zollverein, Rathaus,...

  • Essen-West
  • 10.02.20
  •  1
Am kommenden Samstag, 15. Februar, findet im Colosseum die Schülermesse Stuzubi statt.
3 Bilder

Stuzubi am 15. Februar im Colosseum - Eintritt frei - OB macht Messerundgang
Samstag ist Schülermesse

Welcher Beruf passt zu mir? Die Schülermesse Stuzubi hilft Jugendlichen in Essen dabei, diese Frage zu beantworten. Rund 80 Hochschulen, Unternehmen und öffentliche Institutionen stellen am Samstag, 15. Februar, von 10 bis 16 Uhr im Colosseum Theater Studiengänge, duale Studienangebote und Ausbildungen sowie Programme für Auslandsaufenthalte und Freiwilligendienste vor. Zu Gast sein wird auf der Messe auch der Essener Oberbürgermeister Thomas Kufen. Der Eintritt zur Stuzubi ist frei. Auf der...

  • Essen-West
  • 09.02.20
  •  1
  •  1
Kleine Auszeiten im Alltag finden Frauen am 15. Februar in Essen-Dellwig.
2 Bilder

Entspannung, Kreativität und Information in der Friedenskirche an der Schilfstraße
Kleine Auszeit im Alltag - in Dellwig startet Gesundheitstag nur für Frauen

Innehalten im Alltag, sich selbst etwas Gutes tun, achtsam mit sich umgehen und sich mit anderen Frauen austauschen. Das alles möchte der Frauengesundheitstag am 15. Februar bieten. Zum dritten Mal findet er nun statt. Und das an einem eher ungewöhnlichen Ort. Denn Veranstalter ist die evangelische Kirchengemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede. Sie möchte in der Friedenskirche an der Schilfstraße Frauen genau in diesen Dingen unterstützen. Die vielfältigen familiären, beruflichen und...

  • Essen-Borbeck
  • 08.02.20

Das Ding mit den Fremdwörtern...
Hat sich voll gelohnt

"Also, wo steckt denn schon wieder die S.?", sprach eine Freundin von uns auf einer Ausstellungseröffnung, schaute sich fragend um und meinte dann "Die hat sich doch schon wieder amortisiert." Wie meinen? Hab' ich das jetzt richtig verstanden? Schließlich war es dort ziemlich laut, so dass das mit dem richtig Verstehen eine echte Herausforderung war. Und die beiden waren auch zusammen angereist. Hatten sich also beide die Kosten für die Anfahrt geteilt? Doch dann kam die Erleuchtung: "Heißt...

  • Essen-West
  • 08.02.20
  •  1
Droht ein Orkan, in der Stadt wieder massive Schäden zu hinterlassen?

Orkanwarnung auch für Essen
Montag fällt die Schule aus! Erste Schäden in Essen

Wegen der zu erwartenden Wetterlage wird am Montag, 10. Februar, kein Unterricht an den Schulen in Essen stattfinden. UPDATE Montag, 15 Uhr:  Während der zurückliegenden 15 Stunden (Montag 10.02.2020, 00.00 Uhr - 15.00 Uhr) hat die Essener Feuerwehr noch einmal 55 witterungsbedingte Einsätze gefahren. Wie erwartet, gingen mit einsetzendem Tageslicht erneute Hilfeersuchen in der Leitstelle ein. Es blieb bei wettertypischen Ereignissen wie umgestürzten Bäumen, zum Teil in Verbindung mit...

  • Essen-West
  • 07.02.20
  •  2

56 Parkplätze fallen weg
Fahrradachse A vom Südviertel nach Frohnhausen

Der Bau- und Verkehrsausschuss hat mittels einer Dringlichkeitsentscheidung die Planungen für die Fahrradstraßenachse A vom Südviertel über Holsterhausen nach Frohnhausen beschlossen. Insgesamt sollen im Essener Stadtgebiet drei Fahrradachsen (A, B, C) mit einer Gesamtlänge von 12,8 Kilometern eingerichtet werden, welche auf der Hauptroute des Essener Radverkehrsnetz verlaufen. Sie sind damit eine wichtige Verbindungen zwischen den Stadtteilen. Die Fahrradstraßenachse A durchzieht die...

  • Essen-West
  • 07.02.20
  •  1

Wenn das Hightech-Ding einfach leer ist...
Eine dunke Ahnung...

Neulich beim Neujahrsempfang: Viele schlaue Leute hielten große Reden. Und das Wichtigste wollte ich mir dann doch in Stichworten notieren. Nur dumm gelaufen: Kaum mit dem Schreiben begonnen, versagte auch schon der Kugelschreiber. Dabei ist er doch ein technisches Wunderwerk: Ein Space Pen, mit spezieller Mine, die sich sogar schon unter den Bedingungen der Schwerelosigkeit im Weltraum bewährt hat. Laut Hersteller hält sie Temperaturen von - 45 bis + 120 Grad aus, funktioniert auch auf...

  • Essen-West
  • 01.02.20

Angst schüren in Essen
Coronavirus in Essen- Fake

Gestern abend bekam ich über Whats App eine verblüffend echt ausehende Nachricht, daß das Virus nun in Essen angekommen sei. Ein Mann aus Holthausen, der sich öfter in einen Edeka aufhält und Kontakt zu einer gewissen Familie Iss....hat, ist in der Uniklinik. Diese rief nun Alle auf, die Kontakt zu diesem Mann hatten, sich in der Uniklinik zu melden! Das was mich so wütend machte: Es war als Eilmeldung von Radio Essen, in deren Seite per Screenshot eingebettet worden und sah auf den ersten...

  • Essen-Steele
  • 30.01.20
  •  24
  •  6
Die Hundebrinkstraße ist Einbahnstraße.

Umleitung führt über die Altenessener Straße
Die Hundebrinkstraße in Altenessen ist "dicht"

Bis Mitte dieses Jahres verlegt die Emschergenossenschaft im Rahmen der Renaturierung der Berne neue Abwasserkanäle in der Hundebrinkstraße vom Niehusmannskamp bis zur Lierfeldstraße. Die Hundebrinkstraße ist ab Niehusmannskamp Einbahnstraße in Fahrtrichtung Lierfeldstraße. Der Verkehr in Fahrtrichtung City wird mit einer Umleitungsempfehlung über die Lierfeldstraße / Altenessener Straße geführt.

  • Essen-Nord
  • 29.01.20
Der Coraonavirus ist inzwischen auch in Deutschland angekommen.

Gesundheitsamt Essen informiert - Hausärzte beraten und helfen
Coronavirus: Ist Essen vorbereitet?

Aus aktuellem Anlass informiert das Gesundheitsamt der Stadt Essen über das Coronavirus. In China treten derzeit vermehrt Krankheitsfälle durch ein neuartiges Coronavirus („2019-nCoV“) auf. Betroffen ist insbesondere die Stadt Wuhan (11 Millionen Einwohner) und die in Zentralchina liegende Provinz Hubei, zu der Wuhan gehört. Auch in Europa wurden inzwischen Einzelfälle gemeldet. In Deutschland sind die ersten Fälle bestätigt worden. Laut Robert Koch-Institut (RKI), der zentralen...

  • Essen-West
  • 29.01.20
  •  1
  •  2
Die Essener Agentur für Arbeit bietet am morgigen Donnerstag, 23. Januar, ab 14 Uhr, in ihren Räumlichkeiten am Berliner Platz eine Infoveranstaltung für Studienaussteiger.

Studium abbrechen?
Essener Agentur für Arbeit gibt Tipps zum beruflichen Neustart

Das Studium ist nicht das Richtige? Kein Problem: Die Essener Agentur für Arbeit gibt Betroffenen am morgigen Donnerstag, 23. Januar, Tipps für ihre berufliche Zukunft. Los geht es am Berliner Platz in Raum 0900 ab 14 Uhr. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. „Es gibt viele Gründe, warum ein Studium nicht beendet wird", so Jessica Voß, Berufsberaterin bei der Agentur für Arbeit Essen. Diese reichen vom Geld, bis hin zum Motivationsmangel. Wichtiger als die Frage nach dem „Warum“...

  • Essen-Nord
  • 22.01.20
Derzeit erreichen die Entsorgungsbetriebe Essen (EBE) gehäuft Hinweise auf liegen gebliebene Tannenbäume

Viele Tannnebäume in Essen liegen geblieben
Meldungen nur noch per Hotline möglich

Derzeit erreichen die Entsorgungsbetriebe Essen (EBE) gehäuft Hinweise auf liegen gebliebene Tannenbäume über die städtische „Mängelmelder-app“. Diese ist allerdings nicht für solche Zwecke vorgesehen. Daher bitten die Entsorgungsbetriebe die Bürger, für Tannenbaum-Meldungen die Hotline 8542412 zu wählen. Dass viele Meldungen über die App eingehen, sei laut der Betriebe "ungünstig", da die Meldungen einen festgelegten Weg über die Stadtverwaltung nehmen. Dieser kostet unnötig Zeit und nimmt...

  • Essen-Nord
  • 21.01.20
Im Anschluss der Veranstaltung, bei der auch Amtsarzt Dr. Rainer Kundt als Kuratoriumsmitglied der Stiftung Universitätsmedizin verabschiedet wurde, gab's Zeit für Gespräche über die Themen Smart Hospital und Zukunftsmedizin.
4 Bilder

Neujahrsempfang der Universitätsmedizin Essen - Smart Hospital und Zukunftsmedizin
Digitalisierung: "Wir sind mittendrin"

"Essen ist ein exzellenter Medizinstandort", freut sich Oberbürgermeister Thomas Kufen beim Neujahrsempfang der Universitätsmedizin Essen. Die Uniklinik sei nicht nur ein großer und wichtiger Arbeitgeber der Stadt, sondern zähle zu den Top 10-Kliniken in Deutschland. Pro Jahr werden über 72.000 Patientinnen und Patienten in den 1.300 Betten stationär und 300.000 weitere ambulant behandelt. Und die Universitätsmedizin macht sich fit für die Zukunft. Prof. Dr. Jochen A. Werner, Ärztlicher...

  • Essen-West
  • 21.01.20
  •  1
Seit Montag verlangt Aral für E5 einen Cent mehr. Inzwischen haben Jet und andere nachgezogen. Foto: Marc Keiterling

Der Marktführer ändert seine Spritpreis-Strategie zugunsten E10
Aral erhöhte den Super-Preis E5 aus "politischen Gründen"

Zu Jahresbeginn hoben zahlreiche Mineralölgesellschaften den Preis für den Bio-Kraftstoff E10 auf das Niveau des Tarifs für das Super E5-Benzin an (Lokalkompass berichtete). Vorneweg der deutsche Marktführer Aral - nun ändert das Unternehmen aus dem BP-Konzern seine Strategie. Seit dem gestrigen Montag, 20. Januar, ist an Essens Aral-Tankstellen wieder ein Preisunterschied auszumachen. Nach einer "politischen" Erhöhung beim E5.  Nicht die seit Jahren üblichen zwei Cent liegen bei den blauen...

  • Essen
  • 21.01.20
  •  3
Pendler müssen sich auf Einschränkungen auf der Bottroper Straße im Essener Norden einstellen. Die Brücke über der Eisenbahnstrecke wird abgerissen und durch einen Neubau ersetzt. Dazu sind auch 31 Baumfällungen nötig.

31 Bäume müssen gefällt werden
Bottroper Straße am Sonntag in Fahrtrichtung Bottrop gesperrt

Die Brücke über der Eisenbahnstrecke der Linien RE3 und S2 auf der Bottroper Straße im Essener Stadtteil Bochold wird durch einen Brückenneubau ersetzt. Im Rahmen der Brückenerneuerung werden am kommenden Sonntag, 26. Januar, für die Maßnahme nötige Baumfällungen durchgeführt. Zudem wird die Bottroper Straße an diesem Tag in Fahrtrichtung Bottrop im Baustellenbereich komplett gesperrt. Grund: Die provisorische Verkehrsführung für die nächsten 18 Monate - so lange soll gearbeitet werden - soll...

  • Essen-Nord
  • 21.01.20
Inhalte des MBSR-Kurses sind unter anderem Achtsamkeitsübungen im Sitzen.   Foto: VKJ

MBSR-Kurs startet am 3. Februar in der VKJ-Familienbildungsstätte im Südviertel
Stressbewältigung durch Achtsamkeit

Wer kennt ihn nicht, den stressigen Alltag? Der muss nicht immer durch die Arbeit ausgelöst werden. Auch Krankheiten können Stress verursachen. Doch dem kann man entgegenwirken, indem man achtsamer lebt. Wie das geht, vermittelt der Kurs "MBSR - Stressbewältigung durch Achtsamkeit" der VKJ-Familienbildungsstätte an der Brunnenstraße 29. Das über acht Wochen gehende Angebot findet vom 3. Februar bis zum 6. April jeden Montag von 16 bis 18.30 Uhr statt. Das Achtsamkeitstraining nach Prof. Jon...

  • Essen-Süd
  • 20.01.20
  •  1

Beiträge zu Ratgeber aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.