Politik
Diese Elektroladesäule steht umweltfreundlicherem PKW-Verkehr bereits zur Verfügung - leider noch nicht in Rüttenscheid, sondern vorerst nur am Kopstadtplatz in der Stadtmitte.
2 Bilder

Ladesäule für E-Autos an Rüttenscheider Straße

Krusenbaum: Kritik von IGR-Chef Krane ist rückwärtsgewandt Angesichts der Widerstände von Rolf Krane, Vorsitzender der Interessengemeinschaft Rüttenscheid, gegen die neue Ladesäule für Elektrofahrzeuge in Höhe Rüttenscheider Straße 70 erklärt Irmgard Krusenbaum, Fraktionsvorsitzende der Grünen in der Bezirksvertretung 2: „Als Schutzheiliger fossiler Automobilität verschließt sich Herr Krane offensichtlich jedem vernünftigen Vorschlag, eine umweltfreundliche Mobilität in Rüttenscheid...

  • Essen-Nord
  • 13.12.18
  • 3× gelesen
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Schnelle Hilfe per Knopfdruck
Haus-Notruf-Dienst der Johanniter sorgt für Sicherheit

Sicherheit und Geborgenheit ist für ältere, kranke und alleinstehende Menschen sehr wichtig, vor allem in der Adventszeit. Seit mehr als 30 Jahren sorgt der Haus-Notruf-Dienst der Johanniter dafür, dass sich Menschen in ihrem eigenen Zuhause sicher aufgehoben fühlen und gibt auch den Angehörigen ein beruhigendes Gefühl. Im Notfall genügt ein Knopfdruck, und schnelle Hilfe naht. Seit seiner Einführung 1987 hat sich der TÜV zertifizierte Haus-Notruf-Dienst der Johanniter zum größten seiner Art...

  • Essen
  • 12.12.18
  • 4× gelesen
Kultur

Offene Tür am Berufskolleg RheinRuhr
Infotag für interessierte Schüler/innen und Eltern

Essen. Wer jetzt schon Gedanken darüber anstellt, was er nach der Schulentlassung im Sommer 2019 anfangen soll, der ist gut beraten, den Tag der offenen Tür am Berufskolleg ReinRuhr in der Essener Innenstadt zu besuchen. Dieser findet am Samstag, 12. Januar 2019 in den Räumlichkeiten des kleinen, familiären, privaten Berufskollegs in der Maxstraße 58 - 60, statt. In der Zeit von 10 bis 15 Uhr kann man sich über Bildungsgänge, Ausbildungen und Perspektiven für die berufliche Zukunft...

  • Essen-Nord
  • 12.12.18
  • 3× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Pakete aus der Postkutsche?! Von links: Frank Blum, Petra de Lanck und Claudia Großeloser aus der STADTSPIEGEL-Redaktion bringen die Herzenswünsche auf den Weg. Fotos: Müller
2 Bilder

Bis Freitag müssen die 500 Pakete der Herzenswünsche ins Stadion Essen
Geschenke an die Hafenstraße!

Rot-Weiss Essen, Essener Chancen und STADTSPIEGEL haben alle 500 Kinderwünsche der Aktion Herzenswünsche an den Mann und die Frau gebracht. Jetzt müssen die Geschenke nur noch bis Freitag, 14. Dezember, an die Hafenstraße gelangen, damit am nächsten Mittwoch eine schöne Bescherung in Rot und Weiß steigen kann! Seit inzwischen sechs Jahren unterstützt der STADTSPIEGEL die Essener Chancen dabei, 500 Kindern, die sonst wohl zu Weihnachten leer ausgehen würden, ihren großen Herzenswunsch zu...

  • Essen-Borbeck
  • 12.12.18
  • 19× gelesen
  •  2
LK-Gemeinschaft

Wenn einer einen Wechsel will
Krieg mit den Medien

Mir ist so heiss, ich will Winter, mir ist so kalt, ich will Sommer Ich komme mit meinem Anbieter im Internet nicht zurecht, ich will einen neuen, ist doch ganz einfach. Dachte ich, denn Resultat war, ich stand 4 Wochen o h n e   Internet und ohne Festnetz da. Mein Router wurde zu mir losgeschickt, doch er kam n i e  an. MIch gab es einfach nicht. Ausgelöscht. Die ersten 2 Wochen hatte ich noch alles probiert und hatte nur doch Wut. Dann wurde ich von Tag  zu Tag gleichgültiger...

  • Essen-Nord
  • 11.12.18
  • 13× gelesen
  •  2
Blaulicht
Das Taxi liegt auf der Fahrerseite, ist mit Streben stabilisiert. Die Einsatzkräfte haben sich eine Rettungsbühne aufgebaut, die ihnen den Zugang zum Fahrzeug erleichtert.

Im Kreuzungsbereich Onckenstraße / Rüdesheimer Straße
Gleich zweimal gekracht

Im Kreuzungsbereich Frohnhauser Straße Höhe Onckenstraße sind am Dienstag-Mittag gegen 12.15 Uhr zwei Fahrzeuge kollidiert. Durch den Aufprall ist ein mit dem 61 Jahre alten Fahrer und zwei Fahrgästen (78 und 83 Jahre alt) besetzter VW-Touran (Taxi) nach Augenzeugenberichten in Zeitlupe auf die Fahrerseite gekippt. Alle drei Insassen konnten sich nicht selbst aus dem Fahrzeug befreien, die Feuerwehr musste die Eingeschlossenen nacheinander retten. Sie wurden nach notärztlicher Versorgung in...

  • Essen-West
  • 11.12.18
  • 107× gelesen
Kultur
8 Bilder

Weihnachtskonzert vom Madrigalchor
Essener Madrigalchor stimmte auf Weihnachten ein

Kunstvolle, internationale und volkstümliche Musik von „Transeamus usque Bethlehem“ über „Es ist ein Ros‘ entsprungen“ im Chorsatz von Michael Praetorius bis zum „Christmas day in the morning“ gab es im „Weihnachtskonzert zum Zuhören und Mitsingen“ vom Essener Madrigalchor am zweiten Advent in der Alten Kirche Altenessen. Wie immer waren Liedtexte verteilt worden und es gab fürs Publikum einige Lieder zum Mitsingen. Die Leitung des Konzerts hatte Volker Buchloh. Chor und Solistin wurden am...

  • Essen-Nord
  • 11.12.18
  • 54× gelesen
Sport
Lea Schüller gelang beim Torfestival gegen den MSV Duisburg ein Hattrick. Fotos: Gohl
15 Bilder

Sechs Tore in Gladbach, fünf gegen Leverkusen - auch im Derby klappert es sechsmal
SGS brennt Offensivfeuerwerk gegen Duisburg ab

Klare Verhältnisse im Revierderby. Gegen den MSV Duisburg konnte die SGS Essen ihr nächstes Schützenfest feiern. Mit einem 6:0 gewann das Team von Trainer Daniel Kraus im heimischen Stadion vor 815 Zuschauern haushoch und verdient. Bereits am vergangenen Mittwoch gegen Bayer 04 Leverkusen erzielten die Ruhrstädterinnen fünf Treffer, gegen Gladbach waren es sogar sechs. Im Derby gegen die Duisburger knüpften die Essenerinnen an dieses Offensivfeuerwerk an. Die Zuschauer bekamen wieder von...

  • Essen-Borbeck
  • 11.12.18
  • 5× gelesen
Kultur
 Zum Happy End führt die Liebesgeschichte zwischen dem coolen Danny (Darsteller Alexander Jahnke) und der schüchternen Sandy (Darstellerin Veronika Riedl).

Grease gastierte als Musical im Colosseum
Rasante Zeitreise zum 40. Geburtstag

Grease ist ein echter Klassiker: Bereits 1971 kam es erstmals auf die Musicalbühne. So richtig bekannt wurde es jedoch im Jahr 1978 durch den gleichnamigen Film, mit dem auch die beiden Hauptdarsteller John Travolta und Olivia Newton-John weltberühmt wurden. 40 Jahre nach dem Film tourt nun eine neue Multimedia-Inszenierung durch Deutschland und machte auch Station im Colosseum Theater. In der Rolle des Hollywood-Traumpaares sind Alexander Jahnke und Veronika Riedl zu erleben. Doch auch der...

  • Essen-West
  • 11.12.18
  • 15× gelesen
  •  1
  •  2
Sport
Foto (M. Baier): Youngster Walter Vlaanderen bester Scorer bei den Bears.
2 Bilder

2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga: Hot Rolling Bears Essen – Erste Saisonniederlage beim Tabellenführer in Rahden – Am Samstag geht’s in die Bundeshauptstadt zu ALBA Berlin

2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga: Hot Rolling Bears Essen – Erste Saisonniederlage beim Tabellenführer in Rahden – Am Samstag geht’s in die Bundeshauptstadt zu ALBA Berlin In der 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga haben die Hot Rolling Bears Essen beim Spitzenreiter Baskets 96 Rahden erwartungsgemäß mit 70:35 (12:11, 16:10, 21:4, 21:10) verloren. Dabei begann die Partie für die Bears-Starting-Five mit Joel Schaake, Ilse Arts, Jens Hillmann, Walter Vlaanderen und Hannfrieder Briel...

  • Essen-Nord
  • 10.12.18
  • 5× gelesen
Ratgeber

Man nehme: Packpapier
Sperrgut oder nicht?

Hätten Sie's gedacht: Mit zwei Bogen Packpapier lässt sich ein vermeintliches Sperrgut in ein handelsübliches Standard-Paket verwandeln. - Klingt schräg? Ist es auch. Tatort: Eine Post-Filiale irgendwo in der Stadt. Zwei ziemlich muffelige Mitarbeiter werfen einen schrägen Blick auf die Sendung und legen das Maßband an: "Folie als Verpackung geht schon mal gar nicht. Und zu groß ist es auch." Diagnose: Sperrgut. Kostet 22,50 EUR Zuschlag zusätzlich zum Paketpreis. Nein, danke. Wieder zu...

  • Essen-West
  • 10.12.18
  • 18× gelesen
  •  1
  •  1
Kultur
Manfred Gerunde (Mitte) hatte zu seinem 80jährigen Geburtstag ins Kolpinghaus eingeladen!
2 Bilder

Chorgründer gestorben
Essener Madrigalchor trauert um Manfred Gerunde

Chorgründer starb mit 88 Jahren Der Essener Madrigalchor trauert um seinen Ehrenvorsitzenden, der am 4. Dezember im Alter von 88 Jahren gestorben ist. 1968 gründete Manfred Gerunde gemeinsam mit dem Musikdirektor Siegfried Trebing den gemischten Chor. Er wurde zum 1. Vorsitzenden gewählt und übte dieses Amt ohne Unterbrechung 45 Jahre aus, bis er sich 2013 zurückzog. Seitdem war er Ehrenvorsitzender. Die Liebe zur Musik, das Singen und sein Chor hatten im Leben von Manfred Gerunde einen...

  • Essen-Nord
  • 10.12.18
  • 73× gelesen
Ratgeber
2639: Rüde, nicht kastriert; gefunden m 29. November im Hiesfelder Wald. Da der Fundort nicht konkret mitgeteilt wurde, könnte der Hund in Oberhausen, Dinslaken oder Bottrop entlaufen sein.
6 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim #324: Wer erkennt sein Tier wieder?

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/83 72 35-0 (di. bis fr. 13 bis 17 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Tier ohne Foto: 2668: Kater, rot getigert, eher „moppelig“, kastriert; gefunden am 3. Dezember an der Körnerstraße in Altendorf. Da der Kater anscheinend verunfallt ist, befindet er sich noch in der stationären Behandlung einer Tierklinik. Die Fundtiere finden Sie auch unter https://www.tierheim-essen.de/vermittlung/fundtiere

  • Essen-Ruhr
  • 09.12.18
  • 41× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Wer nimmt Liz und Zodiac bei sich auf?
Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Liz und Zodiac sind ein verliebtes Pärchen

Die beiden Kaninchen Liz und ihr Partner Zodiac haben sich im Tierheim kennen und lieben gelernt. Das verliebte Pärchen möchte jetzt in ein eigenes Zuhause ziehen. Da Liz sehr eigensinnig sein kann, sollte das neue Zuhause kinderlos sein. Lieb und aufgewecktAnsonsten sind beide einfach nur lieb und aufgeweckt. Wer die beiden kennenlernen möchte, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel. 0201/83 72 35-0 (di. bis fr. 13 bis 16 Uhr) oder besucht sie dort einfach. Nähere Infos unter...

  • Essen-Ruhr
  • 09.12.18
  • 14× gelesen
Sport
Weiß ganz genau, wo der gegnerische Kasten steht: Torschütze Enzo Wirtz (2. v. l.) ist mit nunmehr sechs Saisontreffern bester Goalgetter der Roten. Fotos: Gohl
24 Bilder

Rot-Weiss Essen schlägt Kaan-Marienborn mit 1:0
Mit Wirtz-Treffer und drei Punkten in die Winterpause

Sie waren stets bemüht und wurden diesmal dafür belohnt: Am heutigen Samstagnachmittag hat Rot-Weiss Essen beim letzten Heimspiel an der Hafenstraße gegen Aufsteiger und Kellerkind 1. FC Kaan-Marienborn vor einer (offiziellen) 5.087-Zuschauer-Minuskulisse einen versöhnlichen 1:0-Sieg vor der Winterpause eingefahren. Karsten Neitzels Startelf hält zwei große Überraschungen bereit: Zwischen den Pfosten steht nicht wie gewohnt Lukas Raeder, sondern Robin Heller. Außerdem hat Florian Bichler...

  • Essen-Borbeck
  • 08.12.18
  • 38× gelesen
Politik

FDP: Hubertstr. weiterhin gesperrt. Anlieger des Gewerbegebietes verärgert.
Thomas Spilker: Stadtverwaltung muß Personal aufstocken.

Verärgert über die weitere Sperrung der Hubertstr. in Frillendorf zeigt sich der verkehrspolitische Sprecher der FDP Fraktion Thomas Spilker. Nachdem Baudezernentin Simone Raskop noch in der letzten Sitzung des Bauausschußes die Öffnung der Hubertstr. mit Fertigstellung der Baumaßnahme am Schacht Hubert zum Jahresende mitgeteilt hat, erfolgt nunmehr eine Verlegung eineer Fernwärmeleitung mit weitergehender Sperrung der Fahrtrichtung Kray. Spilker: Diese Arbeiten hätten durchaus zeitgleich...

  • Essen-Nord
  • 08.12.18
  • 34× gelesen
Kultur
2 Bilder

Konzerte in der Alten Kirche
Prof. Dr. Ilse Storb - Laia Genc - Sabine Kühlich am 22.02.2019 um 20 Uhr in der Kulturkirche

Als Laia Genc, eine der bekanntesten Jazzpianistinnen Deutschlands, und Sabine Kühlich, die Dozentin am Conservatorium van Maastricht, einmal in Essen ein Konzert von Ilse Storb besuchten, war sehr schnell der Kontakt geknüpft und es entstand die Idee eines gemeinsamen Abends zu Ehren von Dave Brubeck. Ilse Storb verfasste seinerzeit ihre Habilitationsschrift über Dave Brubeck unter dem Titel „Improvisationen und Kompositionen - Die Idee der kulturellen Wechselbeziehungen" und lebte zwei Wochen...

  • Essen-Nord
  • 08.12.18
  • 6× gelesen
  •  1
Ratgeber
small is beautiful
4 Bilder

Konzerte in der Alte Kirche
small is beautiful am 27. Januar 2019 um 17 Uhr in der Kulturkirche

Small is beautiful gehen mit ihrem in 2016 erschienenen 4ten Album ‘A Little Closer‘ konsequent den vor fünfzehn Jahren eingeschlagenen Weg. Drei Stimmen plus Jürgen Markus Gitarre und Johannes Kassenberg Bass - mehr brauchen sie einfach nicht. Man hört Interpretationen, minimalistisch und reduziert auf das Wesentliche. Nach über tausend Live-Konzerten und Events sind sie präziser, einfühlsamer und musikalisch hochkarätiger geworden. Ihre Sängerin Minerva Díaz Pérez wurde unlängst durch die...

  • Essen-Nord
  • 08.12.18
  • 3× gelesen
  •  1
Kultur
5 Bilder

Konzerte in der Alten Kirche
Kit Downes am 17.01.2019 um 20.30 Uhr in der Kulturkirche

Mit Obsidian legte der britische Improvisationsmusiker Kit Downes sein erstes Soloalbum bei ECM-Records vor. Downes gilt als eines der herausragenden jungen Jazztalente Großbritanniens. Einen Namen machte er sich durch die Arbeit mit seinem Trio und Gruppen wie Troyka, The Golden Age of Steam und Enemy sowie durch sein langjähriges Zusammenspiel mit Stan Sulzmann und Clark Tracey. Obwohl die Musik von Obsidian auf den ersten Blick nur wenig mit Jazz gemein zu haben scheint, konnte sie...

  • Essen-Nord
  • 08.12.18
  • 6× gelesen
Politik
Die Monatstreffen des grünen Nord-Stammtischs im denkmalgeschützten Zechengebäude - wie immer hart an der Grenze der beiden Stadtbezirke V und VI , noch in Altenessen aber äußerst kurz vor Stoppenberg.

12.12. - Jahresausklang beim Grünen Nordstammtisch
Schwerpunkt: Krankenhäuser - über Abrisse und Neubauten

Die Grünen aus den Bezirken V und VI laden zur letzten Nordstammtischrunde diesen Jahres ein und setzen auf das Thema Gesundheitsversorgung. Zum neuen Jahr erwartet insbesondere der essener Norden schließlich dringend noch Präzisierungen über die Pläne der Contilia-Krankenhaus Gruppe. Welche Zukunftsaussichten Vincents-, Philippus- und Marienhospital in Stoppenberg; Borbeck und Altenessen nach dem Willen der Betreibergesellschaft im nächsten Jahrzehnt vor sich haben, ist bisher...

  • Essen-Nord
  • 07.12.18
  • 16× gelesen
Kultur
Kapelle Huyssenstift: heutige Zentralansicht ohne das Altarbild mit dem blonden Jesus,der im Magazin gelandet ist. Allerdings weiterhin mit den Deckenfächern mit Hakenkreuzdekor.
6 Bilder

(Un)christliches Architekturerbe des "Dritten Reichs"
Die Kapelle im Huyssensstift – ein Relikt der „Deutschen Christen“

Umgestaltung der Krankenhaus-Kapelle der Huyssensstiftung: einfach die Hakenkreuze Rausreißen ist auch keine Lösung: Angesichts der aktuellen Auseinandersetzung um die Kapellengestaltung aus der NS-Zeit ist es mehr als bedauerlich, dass in den neunziger Jahren das Krankenhausgebäude der Huyssensstiftung nicht unter Denkmalschutz gestellt wurde. Seinerzeit hatten aber große Sanierungs-und Erweiterungsbauten bereits dafür gesorgt, dass im Sinne des Denkmalschutzes dort kein wirklicher...

  • Essen-Nord
  • 07.12.18
  • 45× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Hier sind noch ein paar Kugeln! Die A81-Mitarbeiterinnen Ina Schwering und Stefanie Becker präsentieren den workspace-Wunschbaum. Fotos: Müller/EC
2 Bilder

Noch kann man sich die letzten der 500 Kinderträume sichern
Hier gibt's noch Herzenswünsche!

Mit großem Einsatz von Essener Bürgern, RWE-Fans und STADTSPIEGEL-Lesern sind die meisten der 500 Kugeln der Aktion Herzenswünsche von Rot-Weiss Essen und Essener Chancen schon vergriffen. Einige Kinderträume müssen noch erfüllt werden. Ein paar davon gibt's beim workspace A81 im Herzen Rüttenscheids. „Eine Frau ist sogar von der Straße hereingekommen und hat eine Kugel gepflückt“, freuen sich die workspace-Mitarbeiterinnen Stefanie Becker und Ina Schwering. Auch die Herzenswünsche...

  • Essen-Borbeck
  • 07.12.18
  • 39× gelesen
Vereine + Ehrenamt

Nikolaus-Kaffeetrinken der Frauengymnastikgruppe des FC Stoppenberg

Am 4.12.2018 um 16.00 Uhr hatte der Vorstand wieder die Frauengymnastikgruppe zum Nikolaus-Kaffeetrinken eingeladen. Diesmal war es schon das dritte Mal, dass wir diese tolle Einladung erhalten haben. Die Frauen der Gymnastikgruppe freuen sich schon Monate vorher, weil es für uns immer ein unvergesslicher Nachmittag ist. Deshalb möchten wir uns nochmals ganz herzlich beim Vorstand und den fleißigen Helferinnen im Hintergrund bedanken, die so ein tolles Kuchenbüfett gezaubert haben. Jedes Jahr...

  • Essen-Nord
  • 07.12.18
  • 6× gelesen
Sport
Es läuft! Die SGS Essen konnte gegen die Leverkusener Werkself fünfmal feiern. Fotos: Gohl
15 Bilder

Lena Oberdorf mit zwei Treffern bei 5:0-Heimsieg gegen Werkself
SGS überrollt Leverkusen

Nach einem starken Auftritt siegte die SGS Essen gegen Bayer 04 Leverkusen mit einem verdienten 5:0. Die 417 Zuschauer bekamen großartigen Offensivfußball geboten, der jedoch erst in der zweiten Halbzeit richtig Fahrt aufnahm. Aufgrund einer roten Karte bereits 20 Sekunden nach dem Anpfiff spielten die Essenerinnen von Beginn an in Überzahl. Doch effektiv ausnutzen konnten sie das zunächst nicht. Die Ruhrstädterinnen dominierten die Partie zwar eindeutig, aber vergaben eine Chance nach der...

  • Essen-Borbeck
  • 06.12.18
  • 17× gelesen
Politik

CDU-Fraktion fordert Verkehrskonzept für die Emscher- und Bischoffstraße

Das Verkehrschaos an der Emscher- und Bischoffstraße ist aus Sicht der CDU-Fraktion nicht hinnehmbar und muss kurzfristig gelöst werden. Die Christdemokraten sehen hier sowohl Stadtverwaltung als auch die Firma Helf in der Pflicht und fordern dringend ein Lösungskonzept. Dazu Uwe Kutzner, CDU-Ratsherr für Altenessen: „Die zahlreichen beladenen Autotransporter entlang der Bischoff- und Emscherstraße führen zu gefährlichen Situationen im Straßenverkehr. Anwohner, aber auch Lehrpersonal der...

  • Essen-Nord
  • 06.12.18
  • 8× gelesen
Ratgeber
Martin Mzyk ist Copter-Pilot.

Am 8. Dezember bei Conrad Elektronics in Essen
Mini-Copter im Tiefflug

"Kopf einziehen!" - heißt es am 8. Dezember, ab 10 Uhr, bei "Conrad Electronic" an der Altendorfer Straße 11. Dann rasen nämlich Mini-Copter durch einen Parcours, der an der Decke des Geschäftes hängt. Diese "Tiny Whoops"-Flieger sind nur 6,5 Zentimeter groß - können aber bis zu 50 km/h schnell sein! Conrad-Mitarbeiter Martin Mzyk  ist der Organisator dieses Rennens.

  • Essen-Nord
  • 06.12.18
  • 19× gelesen
Sport
Sportfunktionäre, Talkgäste sowie die beiden Autoren Achim Nöllenheidt und Christian Schwarz (v.l.) präsentieren die "Sportschau Essen 2018".
6 Bilder

Präsentation "Sportschau Essen 2018" bei der Sparkasse
Mehr als Siege und Medaillen

Zählen allein Aufstiege und Medaillengewinne, geht 2018 sicher nicht als ein erfolgreiches Jahr in die Essener Sporthistorie ein. Allerdings zählen eben auch andere Werte, was nicht nur die Talkgäste, sondern auch die zahlreichen Freunde und Förderer des Essener Sports bei der Präsentation der „Sportschau Essen 2018“ honorierten. Wieder einmal gut gefüllt war die Kundenhalle der Sparkasse Essen, seit vielen Jahren Gastgeber bei der Vorstellung der vom Essener Sportbund herausgegebenen...

  • Essen
  • 06.12.18
  • 15× gelesen
Natur + Garten

Eichhörnchen on tour...
Achtung: Wildwechsel

Eichhörnchen sind ja ungemein wendig und flink. Im heimischen Garten schwingen sie sich spielerisch und Tarzan gleich von Wipfel zu Wipfel, um ihr Ziel zu erreichen. Und hängen dann auch schon mal geraume Zeit kopfüber an der Futtersäule, um an die begehrten Körner zu gelangen. Sportlich, sportlich... Doch auf einer Hauptverkehrsstraße in er Innenstadt sind sie mir bislang noch nicht über den Weg gelaufen. Doch nun war's soweit: Mitten im Berufsverkehr sah ich einen dunklen Schatten über die...

  • Essen-West
  • 06.12.18
  • 7× gelesen
Kultur
Prof. Dr. Franca Ruhwedel überreicht Rektorin Hannelore Herz Höhnke nicht nur Blumen -  sie brilliert mit einer berührenden Laudatio auf Hannelore Herz-Höhnke. Beifall von den Botschaftern Nelson Müller und  Henning Baum.
3 Bilder

Schulleiterin erhält Engagementpreis
Essens Beste: Bodelschwingh-Rektorin

Wenn „Christmas Soul“ ruft, hallt es nach Stunden im Colosseum „Ausverkauft!“ Das Charity-Fest „Helfen, für wohltätige Arbeit in der Stadt“ zieht. Erstmalig gab’s 2018 zusätzlich Außergewöhnliches – mitten im Programm. 1500 Zuschauer – zack – riss es vom Hocker: „Engagement-Preis“ - verliehen vom Rotary-Club. Spannung pur. Auf der Bühne Prof. Dr. Franca Ruhwedel, Rotary-Club mit den Botschaftern Henning Baum und Nelson Müller. Der Name löste prasselnden Applaus aus: Hannelore Herz Höhnke,...

  • Essen-West
  • 06.12.18
  • 137× gelesen
  •  2
  •  1
Kultur
Kit Downes
4 Bilder

Konzerte in der Alten Kirche
Von Kirchenorgel bis Flamenco, von Pop bis Brubeck ∙ Ein buntes Programm im ersten Quartal 2019 in der Kulturkirche

Die Alte Kirche startet im ersten Quartal 2019 mit einem höchst bunten Programm: - Kit Downes Obsidian, Kirchenorgel am 17. Januar um 20.30 Uhr - Small is Beautiful, populäre Songs am 27. Januar um 17 Uhr - Storb - Genc - Kühlich, Brubeck und seine Musik am 22.02. um 20 Uhr - Rafael Cortés, Flamenco am 30. März um 20 Uhr Kit Downes Der junge englische Pianist Kit Downes präsentiert die Musik von Obsidian, die er jüngst bei ECM-Records veröffentlicht hat. Einen Namen machte er sich...

  • Essen-Nord
  • 05.12.18
  • 15× gelesen
  •  1
  •  1
Ratgeber
Dr. Ebru Yildiz, Oberärztin und Transplantationsbeauftragte des Universitätsklinikums Essen, erläutert die Abläufe bei einer Organspende.

Plötzlich Lebensretter
Experten diskutieren in Essen über Organspende und Organtransplantation

Am 10. Dezember, von 17 bis 19 Uhr, findet die nächste Veranstaltung im Rahmen von "Wissenschaft trifft..." statt. Unter dem Schwerpunkt "Wissenschaft trifft Patient" diskutieren in den Räumen der Sparkasse Essen, III. Hagen 43, Experten über die Themenbereiche Organspende und Organtransplantation. Mit der neuen Veranstaltungsreihe "Wissenschaft trifft..." fördert die Initiative "Wissenschaftsstadt Essen" Vernetzung und Dialog gesellschaftlicher Bereiche mit der Wissenschaft in der Stadt...

  • Essen-Süd
  • 04.12.18
  • 23× gelesen
Sport
Foto (M. Baier): Hochmotiviert stellt Trainer Markus Pungercar sein Team auf das schwere Spiel gegen den Favoriten Rahden ein.
2 Bilder

Rollstuhlbasketball
2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga: Hot Rolling Bears Essen müssen zum Spitzenreiter – Baskets 96 Rahden ist haushoher Favorit

2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga: Hot Rolling Bears Essen müssen zum Spitzenreiter – Baskets 96 Rahden ist haushoher Favorit In der 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga haben die Hot Rolling Bears Essen am kommenden Wochenende einen dicken Brocken vor der Brust: Samstag, 8. Dezember, 18 Uhr, Baskets 96 Rahden - Hot Rolling Bears Essen, Sporthalle der Waldschule, Koloniestraße 63, 32339 Espelkamp. Die 96er, Absteiger aus der 1. Bundesliga, sind die Top-Mannschaft in der 2. Liga und...

  • Essen-Nord
  • 03.12.18
  • 8× gelesen
Kultur

Geldanlage in zinslosen Zeiten
300 Gäste diskutierten beim Wertpapierforum in der Sparkassenzentrale

Was tun in zinslosen Zeiten? Um Strategien zur Geldanlage ging es in der Sparkassenzentrale bei dem Abend, zu dem Stefan Lukai (links) gemeinsam mit seinem Vorstandskollegen Helmut Schiffer (3. v.l.) eingeladen hatte. Weit über 300 Gäste diskutierten beim Wertpapierforum unter der Moderation von Steffi Neu (WDR, 2. v.r.) darüber, ob, ab wann oder wie man mit dem Ersparten wieder Geld verdienen kann: „Ich kann die Null auch nicht mehr sehen“, betonte Stefan Lukai. Drei ausgewiesene Experten...

  • Essen-Süd
  • 03.12.18
  • 32× gelesen
Ratgeber
Münzberatung am 7. Dezember im Ruhr Museum.

Numismatiker berät im Kokskohlenbunker
Münzberatung im Ruhr Museum

Wer sich für Münzen interessiert, kann sich am Freitag, 7. Dezember, im Ruhr Museum beraten lassen. In der Zeit von 14 bis 16 Uhr findet eine Münzberatung im Kokskohlenbunker statt. Der erfahrene Numismatiker Heinz Josef Kramer steht Sammlern und anderen Interessierten in Sachen Münzen, Medaillen, Marken- und Papiergeld Rede und Antwort. Nach einer allgemeinen Einführung geht es sowohl um die Bestimmung der mitgebrachten Sammelobjekte als auch um deren Bewertung. Die Beratung ist kostenlos....

  • Essen-West
  • 03.12.18
  • 9× gelesen
  •  1
LK-Gemeinschaft
"Das Chamäleon" hat das Zeug zum Partykracher.
3 Bilder

Jetzt gewinnen!
Spielekompass: Wer hat die beste Tarnung?

Die erste Kerze am Adventskranz brennt und der Spielekompass geht in den Endspurt: Noch viermal könnt Ihr hier Spieleneuheiten für Eure ganz private Rezension gewinnen. Aus dem Hause HCM Kinzel, einem schwäbischen Familienbetrieb aus Zaberfeld, stammen „Das Chamäleon“ und „Collecto“. Von Andrea Rosenthal Das Chamäleon Schon auf der Spiel '18 in Essen zeichnete sich ab, das Helmuth, Christian und Markus Kinzel mit dem Partyspiel „Das Chamäleon“ einen echten Knaller aus den USA nach...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.12.18
  • 172× gelesen
  •  2
Politik
14 Bilder

Die Nikolausaktion war ein voller Erfolg!

Unsere Vorstandsmitglieder und Nikolaus Heiko verteilten am Samstagmorgen (01.12.2018) zahlreiche Schokonikoläuse an unsere Bürgerinnen und Bürger. Während der Verteilaktion nutzten einige Bürger, die Gelegenheit mit unserem Vorstand ins Gespräch zu kommen. Diverse Themen kamen zur Sprache. Gesprochen wurde u.a. über den Karnaper Feierabendmarkt. Am kommenden Mittwoch findet von 15 bis 20 Uhr der letzte Feierabendmarkt in diesem Jahr statt. Bevor es in die Winterpause geht. Für den...

  • Essen-Nord
  • 01.12.18
  • 57× gelesen
  •  1
  •  1
Politik
Über der essener Stadtmitte thront hier rechter Hand weiterhin Deutschlands höchstes Rathaus und trotz eines minimalen diesjährigen Haushaltsüberschusses bleibt unsere Stadt mit über 3 Milliarden € Altschulden auch die höchstverschuldete Kommune der BRD. Ohne nachhaltige Finanzhilfe von Land und Bund wird Essen das allerdings auch mit bester Kommunalpolitik allein nicht ändern können. Die Grüne Ratsfraktion vermisst jedoch den ernsthaften, wie produktiven Streit um die knappen Finanzen des Haushalts seitens der GroKo.
3 Bilder

Grüne Forderungen für den Stadthaushalt 2019
Mehr Geld für Klima, Kinder und Kultur

Grüne setzen eigene Akzente beim Haushalt Mit insgesamt 27 Änderungsanträgen hat die Ratsfraktion der Grünen eigene Akzente beim Haushalt 2019 der Stadt Essen gesetzt. Dass diese Anträge von der CDU/SPD-Mehrheit im Rat abgelehnt wurden, macht die Forderungen nicht nebensächlich. Im Herbst 2019 steht schließlich der Beschluß eines Doppelhaushalts für die Jahre 2020/21 an und im Vorfeld der dann nahenden Kommunalwahl werden sich CDU und SPD ernsthaften politischen Auseinandersetzungen über...

  • Essen-Nord
  • 30.11.18
  • 12× gelesen
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Wer nimmt diese süßen Samtpfoten bei sich auf?   Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Mary Lou und Lemmy sind ein liebenswertes Katzenpärchen

Das liebenswerte Pärchen, bestehend aus Mary Lou und Lemmy, ist auf der Suche nach einem schönen Zuhause. Den beiden rüstigen Senioren sieht man ihr Alter von 16 Jahren absolut nicht an. Verschmust und anhänglich"Gemütlichkeit ist Trumpf!" heißt es bei den beiden. Lemmy ist eher aufdringlich und ein selbstbewusstes Kerlchen, Mary Lou ist eher eine zurückhaltende Dame. Haben beide erst einmal Vertrauen gefasst, sind sie sehr verschmust und anhänglich. Das sympathische Seniorenpärchen wünscht...

  • Essen-Ruhr
  • 30.11.18
  • 33× gelesen
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Starke Zusammenarbeit für die 500 Kinder (v.l.): Ragmar Kalks, Leiter Filiale Innenstadt der Sparkasse Essen, die RWE-Spieler Marcel Platzek und Nico Lucas, Marcus Uhlig, Vorstand Rot-Weiss Essen und Essener Chancen, sowie Peter Gutowski, Kommunikation Sparkasse Essen, haben sich ihre Herzenswünsche schon gesichert. Foto: Müller/EC

Sparkasse Essen bringt 200 Herzenswünsche in die Stadt
"Wir sind dabei!"

Mittwoch haben Rot-Weiss Essen, Essener Chancen und STADTSPIEGEL die Standorte der Wunschbäume der 500 Herzenswünsche bekanntgegeben. 200 der Kinderträume sind in den verschiedenen Filialen der Sparkasse Essen. In der Zentrale am III. Hagen 43 finden die Kugeln noch vor Bekanntgabe der Standorte starken Absatz. „Essen wartet nur darauf, dass es losgeht. Gefühlt reißen uns die Leute die Kugeln aus den Händen“, ist Marcus Uhlig begeistert. Der Vorstand von Rot-Weiss Essen und Essener Chancen...

  • Essen-Borbeck
  • 30.11.18
  • 19× gelesen
Ratgeber

Ganz finster im November
Gefahren im Dunkeln

In diesen Tagen ist es auf den dunklen Straßen besonders gefährlich: Kaum komme ich auf der Rückfahrt vom Büro an der nächsten Kreuzung vorbei, blinkt dort auch schon ein Polizei-Wagen grell auf und zwei Autos stehen quer. Da hat's wohl einen Unfall gegeben. Auf der nächsten Hauptstraße kommt mir ein Geisterfahrer entgegen: Ein Krankenwagen im Einsatz - mit beachtlicher Geschwindigkeit. Also nichts wie ran an den Rand... Ist aber viel los heute auf den Straßen. Dachte ich noch und bog in...

  • Essen-West
  • 30.11.18
  • 9× gelesen
  •  1
Politik
Auf dem Foto v.l.n.r. Uwe Kutzner, Karsten Claaß ( CSE ), Lisa Kühlem ( Jugendamt), Sebastian Ulören ( Jugendamt ), Andrea Tröster ( ISSAB ) Bernd Krugmann ( ISSAB ) und Klaus Hagen.

" Volle Hütte " beim Treffpunkt Süd

Unter dem Motto " Komma feiern fand das Begegnungsfest zum Jahresabschluss im Treffpunkt Süd statt. Viele Gäste kamen, um mit den ehrenamtlich engagierten Altenessenern und den Teilnehmernder Kurse auf ein erfolgreiches 2018 anzustoßen. Die erfolgreichen Teilprojekte wurden m Rahmen einer Galerie aufgezeigt und Musik, Tanz und gutes Essen sorgten für einen tollen Nachmittag.

  • Essen-Nord
  • 30.11.18
  • 18× gelesen
Sport

Basketball 1. Kreisliga Herren
Heimniederlage 1. Herren Tusem gegen TB Essen-Überruhr mit 54:68

Nach zuletzt vier Siegen in Serie, verlor der Tusem das erwartet schwere Match gegen den Tabellennachbarn aus Überruhr, trotz eines guten Starts ins Spiel. Das stark ersatzgeschwächte Team – ein Drittel des Kaders fiel aufgrund diverser Krankheiten aus – schaffte es aber nicht, ihr Spiel konsequent durchzuziehen. Zu oft ließ man Läufe des Gegners zu und das eigene Scoring war nicht gewinnbringend genug. Perfekter Start ins Spiel aber keine Konstanz Direkt nach dem Tip-Off nutzte der Tusem...

  • Essen-Nord
  • 29.11.18
  • 6× gelesen
Sport
Wenn sie Fahrt aufnimmt, dann richtig: Jacqueline Klasen. Als Außenangreiferin im defensiven Mittelfeld des Essener Bundesligisten ist sie gesetzt.
2 Bilder

24-Jährige hat ein Ziel: zurück in den Kreis der Nationalmannschaft
Im Club ist Jacqueline Klasen eine feste Größe

Beruflich steht Jacqueline Klasen mit beiden Beinen fest im Leben. Die 24-Jährige arbeitet als Bürokauffrau. Doch der Fußball ist für die gebürtige Dortmunderin, die ihren Lebensmittelpunkt bis heute in der Stadt im Osten des Reviers hat, weiterhin die Nummer eins. Seit 2011 trägt die 1,69 Meter große Verteidigerin das Trikot der SGS Essen. Und dort gehört sie zum immer größer werdenden Kreis der Nationalspielerinnen. Ob Silvia Neid, Steffi Jones oder Horst Hrubesch: Wer beim DFB in Sachen...

  • Essen-Borbeck
  • 29.11.18
  • 80× gelesen
Sport
Ein strahlender Patrick Korte nach seinem Sieg in Velbert. In Runde drei war für seinen Gegner Ramazi Gogichashvili vorzeitig Schluss. "Big Patrick" hatte den Kampf erneut durch K.O. beendet.

Borbecker kann sich als neuer Inhaber des European Asia Gürtels der WBF feiern lassen
Erster großer Titel für Patrick Korte

Patrick Korte holt sich in Velbert Gürtel und European Asia Titel der WBF Im zweiten Anlauf hat es geklappt. Patrick Korte holte sich im Velberter Emka Sportzentrum seinen ersten großen Titel. Gegen den 23-jährigen Georgier Ramazi Gogichashvili machte der Borbecker Schwergewichtsprofi kurzen Prozess. In der dritten Runde war Schluss, Korte stand wieder einmal als Sieger durch vorzeitigen K.O. fest. Damit schreibt der 34-Jährige an der eigenen Erfolgsgeschichte weiter. Nach der verpassten...

  • Essen-Borbeck
  • 29.11.18
  • 215× gelesen
Politik
Dennis Radtke, MdEP

Europaabgeordneter Dennis Radtke beim traditionellen Grünkohlessen der Nord-CDU

Die drei CDU Ortsverbände im Essener Norden ( Altenessen-Süd, Altenessen-Nord/Vogelheim und Karnap ) sowie die CDU Fraktion in der Bezirksvertretung V laden herzlich ein, zum traditionellen Grünkohlessen am Donnerstag, den 20. Dezember 2018, 18:30 Uhr, Parkrestaurant Spindelmann, Palmbuschweg 57, 45326 Essen. Referent des Abends ist der Europaabgeordnete Dennis Radtke, der zum Thema ...

  • Essen-Nord
  • 29.11.18
  • 13× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Schöner kann's nicht losgehen! Die Herzenswünsche starten in der Allbau-Kita in der Grillostraße. Essener Chancen-Botschafter Frank Kurth (mi.) ist begeistert. Foto: Müller/EC

Ab heute 500 Herzenswünsche erfüllen
Hier sind die Baumstandorte!

 Rot-Weiss Essen, Essener Chancen und STADTSPIEGEL machen zu Weihnachten wieder 500 Herzenswünsche wahr. 36 dieser kleinen Kinderträume haben die Essener Chancen bei den Minis und Maxis der AWO-Kita Grillostraße im Nordviertel abgeholt. RWE-Torwartlegende und Essener Chancen-Botschafter Frank Kurth war Teil der rot-weissen Delegation und sofort Feuer und Flamme für die Aktion. „Rot-Weiss ist da!“, werden Frank Kurth und Tani Capitain, Geschäftsführer der Essener Chancen, noch auf dem Weg...

  • Essen-Borbeck
  • 28.11.18
  • 33× gelesen
  •  1
Ratgeber

Namensänderung
TV Schonnebeck ist jetzt "TV Regional/NRW"

Achtung! Wir haben unseren Namen geändert! TV Schonnebeck ist jetzt TV Regional /NRW. Ab sofort erweitern wir unsere Berichterstattung auf alle Stadtteile von Essen und darüber hinaus. Haben Sie etwas Interessantes für die Öffentlichkeit zu berichten. Dann Rufen Sie uns an. Tel. 0151 213 08 504. Wir kommen gern vorbei. Die Filmbeiträge werden dann nach Zustimmung der Redaktion im Kabelfernsehen (Unitymedia) unter „nrwision“ gezeigt.

  • Essen-Nord
  • 27.11.18
  • 13× gelesen
Ratgeber

Chaos auf den Straßen
Wenn alle da sind

Zur Zeit scheinen alle Essener daheim zu sein: Keine Ferien, niemand hat Urlaub. Das ist besonders deutlich auf den Straßen zu sehen. Die Folge: Im Berufsverkehr geht derzeit gar nichts mehr. Bilde ich's mir nur ein? Oder ist das in diesem Jahr im November besonders schlimm auf den Straßen? Fast eine Stunde im Stau, um vom Süden in den Westen der Stadt zu kommen, ist jedenfalls rekordverdächtig. Dabei ist vieles auch selbst gemacht: Besonders die Zeitgenossen auf vier Rädern nerven, die...

  • Essen-West
  • 27.11.18
  • 16× gelesen
  •  3
Sport
Um dieses historische Bruchsteinhaus geht's. Die Lösung der Stadt: Abriss.

Der Kommentar
Im Abriss-Wahn

Die Stadt Essen hat wahrlich oft kein glückliches Händchen, wenn es um die eigenen Immobilien geht. Jeder private Besitzer bekäme das große Heulen, wenn er sehen würde, wie seine Häuser verfallen, verrotten, sich selbst überlassen werden. Denn es werden Werte vernichtet. Im Fall der städtischen Immobilien zahlt die Zeche die Allgemeinheit, der Steuerzahler. Allein die Liste der Pleiten, Pech und Pannen im Essener Westen ist ellenlang: In der ehemaligen Hauptschule Bärendelle wurde erst...

  • Essen-West
  • 27.11.18
  • 210× gelesen
  •  4
  •  2