Essen-Nord - Fotografie

Beiträge zur Rubrik Fotografie

Eine klassische Darstellung von Zeit: Uhr und Sand. Was fällt euch noch ein?
Aktion

Foto der Woche
Die Zeit

2021 haben wir hinter uns, das neue Jahr ist da. Die Kalender stehen wieder am Anfang ihres Zyklus', die Reise geht von vorne los. Wir messen die Zeit, obwohl sie stofflich nicht zu greifen ist. Wer Zeit fotografisch darstellen möchte, hat viele Möglichkeiten. Zeit kann man nicht sehen oder fühlen und trotzdem ist sie immer da. Manche sind der Ansicht, dass Zeit eine große und wirkungsvolle Illusion ist, andere sprechen von unterschiedlichen zeitlichen Bezugssystemen, und wieder andere glauben...

  • Herne
  • 01.01.22
  • 33
  • 13
Retrorespektiv - Auffe Kokerei ...
18 Bilder

Wieder mal hier, in meinem Revier ...
Retrospektiv - Auffe Kokerei ...

September, Pandemie, Jahr 2 ... Der Pandemie zum Trotz, leben zu können, Freunde zu treffen, zu Erleben, eben Leben, teilhaben, der Pandemie zum Trotz. Die Retropesktiv - Reihe ist ein Teil meiner, eigenen Strategie mit all der Dynamik, mit all der Dramatik umzugehen. Ohne die Pandemie wäre ich nie bei Facebook gelandet. Ohne Facebook wäre ich nie in all den unterschiedlichsten Gruppen gelandet. Ohne Facebook hätte ich nie die Leute getroffen die mir zu treffen vergönnt war. Und so beginnt...

  • Essen-Nord
  • 12.12.21
  • 7
  • 4

Foto der Woche
Qualm, Rauch und Dampf

Wenn das Wetter draußen nicht das beste ist, finden kreative Foto-Nerds auch in den eigenen vier Wänden Gelegenheit zum Ausprobieren. Überall, wo es kokelt, zischt oder brutzelt, ist auch ein Motiv nicht weit. Denn in dieser Woche suchen wir das beste Community-Bild zum Thema Qualm, Rauch und Dampf. Um hier ein passendes Motiv zu finden, muss man nicht einmal zur Zigarette greifen. Auch Räucherstäbchen, Streichhölzer, Teekessel, verglimmende Kerzen, Schornsteine, Kaminfeuer,...

  • Herne
  • 10.04.21
  • 12
  • 13
Jede Woche zeigen wir fünf Fotos von Bürgerreportern auf Deutschlands größter Medienwand. Wer mitmachen möchte, veröffentlicht seine Bilder einfach im Lokalkompass.

Newswall am Limbecker Platz
Bis zum 6. November: Fünf Bürgerreporter-Fotos auf der Newswall zu sehen

Freitag! Wieder ist Zeit für neue Fotos aus der Lokalkompass-Community auf unserer Newswall am Limbecker Platz in Essen! Das bedeutet: Fünf neue Schnappschüsse werden ab sofort auf Deutschlands größtem Medien-Bildschirm präsentiert. Ihr seid natürlich auch eingeladen, euch die imposante Darstellung vor Ort anzusehen. Aber bitte beachtet die Hygiene-Vorschriften und Sicherheitsabstände. Wir können darauf hoffen, dass viele Menschen eure Bilder an der großen Newswall sehen werden. Bitte beachtet...

  • Herne
  • 30.10.20
  • 21
  • 10
In jeder Woche zeigt die Lokalkompass-Redaktion fünf neue Bürgerreporter-Bilder auf der Newswall am Essener Platz. Mitmachen kostet nichts.

Newswall am Limbecker Platz
Bis zum 30. Oktober: Fünf Bürgerreporter-Fotos auf der Newswall zu sehen

Freitag! Wieder ist Zeit für neue Fotos aus der Lokalkompass-Community auf unserer Newswall am Limbecker Platz in Essen! Das bedeutet: Fünf neue Schnappschüsse werden ab sofort auf Deutschlands größtem Medien-Bildschirm präsentiert. Ihr seid natürlich auch eingeladen, euch die imposante Darstellung vor Ort anzusehen. Aber bitte beachtet die Hygiene-Vorschriften und Sicherheitsabstände. Wir können darauf hoffen, dass viele Menschen eure Bilder an der großen Newswall sehen werden. Bitte beachtet...

  • Herne
  • 23.10.20
  • 12
  • 7
5 Bilder

Positiv denken

Fotos: © Daniel Kupfer 2019 Ich bitte diejenigen, die auch das Meer lieben, sich der Herausforderung anzuschließen, ein eigenes Foto vom Meer zu posten. Nur ein Foto, keine Beschreibung. Das Ziel ist es, Positives zu posten, statt Negativität zu verbreiten. Einfach den Text kopieren und mit einem schönen Bild posten ! ❤️ Ich dachte, ich beteilige mich auch mal an dieser Aktion :) Bleibt alle gesund und passt auf euch und eure Lieben auf!

  • Essen-Nord
  • 08.04.20

Alles wird gut: Kinderbotschaft gegen die Krise
Grußbotschaften für die Nachbarn

Die Idee stammt aus Italien: dort haben viele Kinder, die wegen Ansteckungsgefahren und Ausgangssperren zu Hause bleiben, einen Regenbogen ans Fenster gemalt. Und dazu die Worte "Andrà tutto bene" - alles wird gut, oder "Io non esco" - ich bleibe zu Hause . Auch in unserer Region ist, wie hier in Essen-Altenessen, dieser schöne Gruß angekommen - eine tolle Aktion zum Nachahmen, die sich natürlich auch in den sozialen Medien wiederspiegelt. Viele Eltern posten unter dem Hashtag...

  • Essen-Nord
  • 25.03.20
  • 1
  • 1
37 Bilder

Essener Kulturgeschichte
Die Kokerei Zollverein

in Essen war von 1961 bis 1993 aktiv und galt zu dieser Zeit als die modernste Kokerei Europas. Die Kokerei ist nicht nur aus meiner Sicht und gemäß meinen Fotos ein Gesamtkunstwerk, sondern ist heute ein Architektur-Welterbe und Industriedenkmal. Gemeinsam mit der unmittelbar benachbarten Zeche Zollverein wurde die ehemalige Kokerei im Jahr 2001 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Im Jahre 1961 verfügte die Kokerei über 192 Koksöfen bei einer Kapazität von 5000 t Koks täglich. 1973...

  • Essen-Nord
  • 12.08.19
  • 7
  • 2

Beiträge zu Fotografie aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.