Essen-Nord - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Volker Sassen übereicht den Pokal an Peter Eckert.
3 Bilder

FEK ehrte aktive Karnevalisten
Pokal als bester Streckensprecher an Peter Eckert

Nur wenige Stunden nach Beendigung des Essener Rosenmontagszuges, den etwa 40000 Besucher am gestrigen Rosenmontag sahen, ehrte des Festkomitee Essener Karneval Vereine und Streckensprecher. Bereits zum fünften Male erhielt Peter Eckert, Präsident der KG Ritter des Frohsinns, den begehrten Pokal.  Peter Eckert moderiert und kommentiert den Rosenmontagszug in jedem Jahr auf der Ehrentribüne. Neben dem Kennedyplatz und der Huyssenallee kam in diesem Jahr ein weiterer Wechsel, jetzt zur...

  • Essen-Nord
  • 25.02.20
Aktion
203 Bilder

Fotowettbewerb: Essen ist närrisch
Über 200 Fotos frisch vom Rosenmontagszug

Der Rosenmontagszug ist der närrische Höhepunkt der karnevalistischen Session. So auch in Essen. Hier eine Auswahl der ersten Motive. Sie haben auch Fotos beim Rosenmontagszug gemacht? Dann können Sie diese direkt hier in unserer Nachrichten-Community Lokalkompass.de online veröffentlichen und in Ihrer Community teilen.

  • Essen-West
  • 24.02.20
  •  2
  •  1

Bildungsprojekt des Essener Kinderschutzbundes feiert sein 20-jähriges Bestehen
„Happy Birthday“- die Essener lernHÄUSER feiern Geburtstag!

Mit 20 Aktionen in 2020 feiern die lernHÄUSER des Essener Kinderschutzbundes ihr 20-jähriges Bestehen. Zum Auftakt gab es in allen vier lernHÄUSERN an den Standorten Stadtmitte, Altenessen, Katernberg und Borbeck selbstgebackene und phantasievoll gestaltete Geburtstagskuchen. Gemeinsam mit den ehrenamtlich Engagierten und hauptamtlichen Fachkräften schnitten die lernHAUS-Kinder die Kuchen an und auch entsprechende Geburtstagsständchen fehlten nicht. Das Jubiläumsprogramm umfasst viele Aktionen...

  • Essen-Nord
  • 20.02.20

Bildungsprojekt des Essener Kinderschutzbundes feiert sein 20-jähriges Bestehen
„Happy Birthday“- die Essener lernHÄUSER feiern Geburtstag!

Mit 20 Aktionen in 2020 feiern die lernHÄUSER des Essener Kinderschutzbundes ihr 20-jähriges Bestehen. Zum Auftakt gab es in allen vier lernHÄUSERN an den Standorten Stadtmitte, Altenessen, Katernberg und Borbeck selbstgebackene und phantasievoll gestaltete Geburtstagskuchen. Gemeinsam mit den ehrenamtlich Engagierten und hauptamtlichen Fachkräften schnitten die lernHAUS-Kinder die Kuchen an und auch entsprechende Geburtstagsständchen fehlten nicht. Das Jubiläumsprogramm umfasst viele Aktionen...

  • Essen-Nord
  • 20.02.20
v.l.n.r. Konrad Blein, Stephan Heuser, Martina Heuer, TThomas Grotenhöfer und Christian Robusch

Unterstützung vom SKE-Bazis Essen

Der FC Bayern-Fanclub „SKE-Bazis Essen“ hat den Erlös einer Weihnachtstombola an die Kindernotaufnahme „Kleine Spatzen“ gespendet: 500€ wurden vom Vorstand des Fanclubs Konrad Blein, Stephan Heuser und Christian Robusch an Martina Heuer, Teamleitung Zwischenhalt der Kindernotaufnahme, und Thomas Grotenhöfer, Geschäftsführer des Essener Kinderschutzbundes, überreicht. Wir sagen herzlichen Dank für diese tolle Unterstützung unserer „Spatzenkinder“!

  • Essen-Nord
  • 18.02.20
v.l.n.r. Heinz Dörendahl, Martina Heuer, Susanne Whitford

Die „Kleinen Spatzen“ können Urlaub machen

Die Loge Schwarzer Diamant in Essen sorgt zum wiederholten Mal mit ihrer Spende dafür, dass der Sommerurlaub der Kindernotaufnahme „Kleinen Spatzen“ des Essener Kinderschutzbundes auch in diesem Jahr tatsächlich stattfinden kann. Der Logenvorsitzende Heinz Dörendahl übergab einen ‚Scheck‘ in Höhe von 2.500 Euro an Martina Heuer, Teamleitung Zwischenhalt der Kindernotaufnahme und Susanne Whitford, Fundraiserin beim Essener Kinderschutzbund. Frau Heuer dankte für die Spende, die auch für...

  • Essen-Nord
  • 18.02.20
V.l.: Bezirksbürgermeister Michael Zühlke, Rudolf Jelinek (stellv. Vorsitzender SPD Essen und Bürgermeister), Klaus Johannknecht (Vorsitzender der Arbeiterwohlfahrt Essen), Friedhelm Balke, Dirk Heidenblut (Mitglied des Bundestages), Ruth Balke und Oliver Kern (Geschäftsführer der Arbeiterwohlfahrt Essen sowie Oberbürgermeisterkandidat der SPD Essen)

Jubiläen
Zwei besondere Jubiläen in Stoppenberg

Für sein 65-jähriges Engagement und die Mitarbeit in der SPD wurde Friedhelm Balke am 1. Februar 2020 durch den stellvertretenden Vorsitzenden des SPD-Unterbezirks Essen sowie Bürgermeister Rudolf Jelinek in der Seniorenbegegnungsstätte im alten Rathaus Stoppenberg geehrt. Da die Eheleute Balke am gleichen Tag das besondere Fest der Diamantenen Hochzeit feierten, wurden zu beiden Jubiläen ebenfalls von Dirk Heidenblut – MdB - , dem Bezirksbürgermeister für den Stadtbezirk VI Zollverein,...

  • Essen-Nord
  • 18.02.20
Der schöne Aslan sucht ein Zuhause bei Hundekennern.  Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Aslan, der Beschützer

Aslan hat sich im Tierheim zu einem wahren Musterknaben gemausert - mit viel Training und noch mehr getrocknetem Hühnchen. Nun gehorchet er, wenn er denn möchte. Er ist und bleibt schließlich ein Kangal. Natürlich passt Aslan auf sein Territorium auf und inspiziert jede neue Person erst einmal skeptisch. Das legt sich nach dem ersten getrockneten Hühnerbruststreifen allerdings auch recht schnell. Zuhause mit viel PlatzIm Tierheim hat der hübsche Rüde sogar ein nettes Kangalmädchen...

  • Essen-Ruhr
  • 16.02.20
Dieter Landskrone strahlt über das ganze Gesicht: In diesem Jahr bekam der engagierte Karnevalist, der sich auch sozial in vielen Bereichen engagiert, den "Närrischen Förderturm" der "Närrischen Elf".

Heribert Piel hält launige Laudatio auf den neuen Preisträger
Dieter Landskrone erhält "Närrischen Förderturm"

Diese Auszeichnung hat Tradition: Bereits zum 19. Mal hat die Essener Karnevalsgesellschaft „Die Närrische Elf“ den „Närrischen Förderturm“ verliehen. In diesem Jahr wurde Dieter Landskrone ausgezeichnet. Der neue Preisträger ist dem Karneval und der Närrischen Elf fest verbunden. Dazu zeichnet ihn sein soziales Engagement aus. Die GSE unterstützt er mit seiner langjährigen, beruflichen Erfahrung in der Senioren-Arbeit als Mitglied im Aufsichtsrat. Zudem ist Landskrone seit 20 Jahren...

  • Essen-Nord
  • 14.02.20

Friseursalon headliners spendet erneut für die Kindernotaufnahme „Spatzennest“

Zum dritten Jahr in Folge setzt sich Frau Stephanie Bellscheidt mit ihrem Team des Friseursalons „headliners“ zu Weihnachten für die Kindernotaufnahme „Spatzennest“ des Essener Kinderschutzbundes ein: Auch in diesem Jahr hat sich das Team um Frau Stephanie Bellscheidt dazu entschieden, Spenden für die Kindernotaufnahme „Spatzennest“ des Essener Kinderschutzbundes zu sammeln. Gemeinsam mit ihren Kunden und Kundinnen wurden statt der üblichen Kundengeschenke Spenden für Kinder in Not...

  • Essen-Nord
  • 13.02.20
Nach Ela waren die Teams von "Essen packt an" viele Wochen lang mit Kettensägen im Einsatz, unterstützten Feuerwehr und THW.
2 Bilder

"Essen packt an" organisiert Anlaufstelle für Obdachlose in der I. Weberstraße
Einsatz nach Orkantief "Sabine": Hilfe diesmal ohne Kettensäge und Schutzhelm

Nach dem Durchzug von Sturmtief Ela standen die Aktionsteams von "Essen packt an" wochenlang mit ihren Kettensägen bereit, um Feuerwehr und THW bei den Aufräumarbeiten zu unterstützen. Am Sonntag fegte "Sabine" über Essen hinweg. Sportveranstaltungen wurden abgesagt, der Bahnverkehr stand still, die Feuerwehr und auch Straßen. NRW hatten alle Hände voll zu tun, die Schäden zeitnah zu beseitigen. Baugerüste mussten gesichert werden, Fahrzeuge und Dächer wurden beschädigt. Am Tag danach wird...

  • Essen-Borbeck
  • 10.02.20
  •  1
  •  1
Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Mayra und Wolly sind einfach zauberhaft

Mayra und Wolly sind ein zauberhaftes Kaninchenpaar, das sich im Tierheim kennen und lieben gelernt hat. Jetzt suchen die beiden ein schönes Zuhause ohne weitere Artgenossen. Wer die beiden süßen Fellnasen kennenlernen möchte, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel. 0201/83 72 35-0 (di. bis fr. 13 bis 16 Uhr) oder besucht sie dort einfach. Infos unter https://www.tierheim-essen.de/vermittlung/kleintiere/kaninchen.html

  • Essen-Ruhr
  • 10.02.20
34 Bilder

24 Müllablagerungen im Stadtteil Karnap

Neben der Sicherheit und der Ordnung ist die Sauberkeit ein wichtiges Thema was sehr viele Bürgerinnen und Bürger im Stadtteil bewegt. Leider wurden am heutigen Sonntag (09.02.2020) erneut 24 Müllablagerungen entdeckt und den Essener Entsorgungsbetrieben mitgeteilt. Dabei hat sich herauskristallisiert, dass es sich im größten Teil wieder um die Müll Hotspots in Karnap handelt. Es sollte doch irgendwann den Verantwortlichen der EBE auffallen, dass es sich in den meisten Fällen immer um...

  • Essen-Nord
  • 09.02.20

KARNAP UND DIE A52

WICHTIGE INFORMATIONEN FÜR DIE ANWOHNERINNEN UND ANWOHNER!!! Auszüge aus der RIS Vorlage Ausschuss für Stadtentwicklung und Stadtplanung Sitzung am 06.02.2020 Planfeststellung für den Bau der A 52 vom AK Essen-Nord (B224) bis zum AK Essen/Gladbeck hier: Stellungnahme der Stadt Essen im Rahmen des Anhörungsverfahrens ++Die Luft- als auch die Lärmbelastung liegt jetzt schon oberhalb der Gesundheitsgefährdungswerte.++ ++ Mit dem geplanten Vorhaben Überschreitungen der Immissionsgrenzwerte...

  • Essen-Nord
  • 05.02.20
Wer nimmt den süßen Artemis bei sich auf?  Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Artemis liebt Fummelbretter

Kater Artemis ist ziemlich ängstlich und scheu und fühlt sich im Tierheim nicht wohl. Er wünscht sich endlich ein eigenes Zuhause. Der hübsche Kerl weist leichte Laufschwierigkeiten auf, die ihn aber nicht weiter behindern. Er hat eine Vorliebe für Fummelbretter und kann sich damit super beschäftigen. Abgesicherter BalkonEine schöne große Wohnung mit abgesichertem Balkon wäre ideal für ihn. Er braucht eine gewisse Eingewöhnungszeit und liebe Menschen, die ihm Sicherheit geben. Wer den süße...

  • Essen-Ruhr
  • 30.01.20
2 Bilder

Demnächst Stellenanzeigen auf der Facebook-Seite „Karnap im Wandel“?

#stadtteilarbeit #ehrenamt #karnapimwandel #arbeit Seit sechs Jahren betreue ich die Facebook-Seite „Karnap im Wandel". Im Hinblick auf die Entwicklung des Stadtteils Karnap habe ich mich im Jahr 2014 dazu entschlossen, die Facebook-Seite „Karnap im Wandel" ins Leben zu rufen. In den vergangenen sechs Jahren habe ich zahlreiche Bauprojekte langfristig dokumentiert. Die Beiträge verfolgen wöchentlich 5.000 bis 6.000 Besucher. Zudem veröffentliche ich Presseartikel aus der/dem WAZ,...

  • Essen-Nord
  • 25.01.20
Einweihung des neuen Bücherschranks (v.l.): Bücherpate Matthias Rochel (Kon-Takt), Sabine Meiermann (Verwaltungsbeauftragte Stadtbezirk Zollverein), Bezirksbürgermeister Michael Zühlke und Christiane Rumm (Kon-Takt).

Neuer Bücherschrank für Essen-Katernberg
Bürger sollen zum Lesen angeregt werden

Kurz vor Weihnachten wurde der dritte Bücherschrank für den Essener Norden in Katernberg eingeweiht. Damit verfügt der Stadtbezirk VI Zollverein nun über drei neue Bücherschränke. Neben dem Standort am Katernberger Markt vor dem Bürgerzentrum Kon-Takt können sich Bürger am Standort Hallostraße/Ecke Gelsenkirchener Straße in Stoppenberg sowie am Schonnebecker Markt an der Huestraße in Höhe der Straßeneinmündung Kleiner Bruch in Schonnebeck über die Bücherschränke freuen. Jeder der drei...

  • Essen-Nord
  • 25.01.20
  •  1
  •  1
Für Pixel wird ein Zuhause bei liebevollen, verständigen Menschen gesucht.   Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Schnautzer-Mischling Pixel verdient ganz viel Liebe

Der süße Pixel musste viel durchmachen. Die letzten Monate musste er bei seinen Vorbesitzern angebunden im Bad verbringen und dort auch seine "Geschäfte" erledigen. Bei seiner Ankunft im Tierheim war er mehr tot als lebendig und musste mehrere Operationen über sich ergehen lassen. Er konnte keinen Kot absetzen, weil er Ausstülpungen am Anus hatte. Sein linkes Augenlicht hat er verloren, weil der Augendruck so hoch war, dass Pixel Dauerschmerzen hatte. Zusätzlich hat er noch ein Herzproblem und...

  • Essen-Ruhr
  • 22.01.20
  •  1
Unser Foto zeigt: (obere Reihe v.l.) Sprach-KiTa-Fachkraft Ina Konings, Marten Frielingsdorf, stv. Leiter vom VKJ-Kinderhaus Windvogel, Nadine Sytek, stv. dm-Marktleiterin, und Melanie Wagner, stv. Leiterin vom VKJ-Kinderhaus Zauberstern; (untere Reihe v.l.) Minh, Noah, dm-Marktleiterin Stefanie Wedig, Maria, Yusuf und Thiago.      Foto: Gohl/VKJ

Kinderhäuser freuen sich über Spenden aus der dm-Aktion "Herz zeigen"
Ein Lese-Sofa und Bastelmaterial für die VKJ-Kinder

Doppelte Freude für den VKJ. Gleich zwei Kinderhäuser des Vereins für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet e.V. haben bei der Spendenaktion "Herz zeigen" im dm-Markt an der Gemarkenstraße 43 in Holsterhausen gewonnen. So kann sich das VKJ-Familienzentrum Kinderhaus Windvogel in Stoppenberg über 600 Euro und das VKJ-Familienzentrum Kinderhaus Zauberstern im Südostviertel über 400 Euro freuen. Minh und Noah aus dem Windvogel haben zusammen mit den anderen KiTa-Kindern...

  • Essen-Süd
  • 22.01.20
13 Bilder

Närrische Hochsaison in Altenessen

Es ging hoch her im großen Saal des Kolpinghauses in Altenessen. Bis tief in die Nacht feierten Alt und Jung die „Große Karnevalsparty“ der KG Frohe Narren 1948 e.V. Mit Fug und Recht kann man behaupten, dass der Verein mit dem Schwein im Logo für die perfekte Organisation des Abends das Prädikat „saugut“ verdient. Im Schweinsgalopp jagte ein Programmhighlight das nächste und das feierfreudige Publikum kam aus dem Applaudieren, Tanzen und Mitsingen nicht mehr heraus. Kurzum: Die bunt...

  • Essen-Nord
  • 21.01.20
  •  3
  •  3
Foto: ms

Tierheim bleibt vom 20. bis 22. Januar geschlossen

Aufgrund der Zwischen- und Abschlussprüfungen der regionalen Auszubildenden zur Heimtier- und Pensionstierpflege hat das Essener Albert-Schweitzer-Tierheim, Grillostraße 24, von Montag, 20., bis einschließlich Mittwoch, 22. Januar, geschlossen. An diesen Tagen findet keine Tiervermittlung statt. Bei Fundtieren und anderen Notfällen bitte schellen.

  • Essen-Ruhr
  • 19.01.20
6 Bilder

Neue Geschäftsstelle und neue Kita
Im 100. Jahr zeigt die Essener AWO ihre Vielseitigkeit

Ein Geburtstagständchen für eine Zweijährige, eine Playback-Show mit einem Tingel-Tangel-Showgirl, das gerade seinen 95.Geburtstag gefeiert hat und einen Rückblick auf die letzten 100 Jahre. Dieses weite Spektrum bot sich den Besuchern, die am Mittwoch die offizielle Einweihung der neuen AWO Geschäftsstelle in den Cranachhöfen und die Eröffnung der neuen AWO Kita im gleichen Gebäudekomplex mitten in Holsterhausen erlebten. Nachbarn, Freunde, Mitglieder und Mitarbeiter waren eingeladen, sich...

  • Essen
  • 16.01.20
  •  1
Der hübsche Balou sieht einfach zum Knuddeln aus.  Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Balou braucht Hundekenner

American Akita Balou (4) lädt mit seinem plüschigen Aussehen zum Knuddeln ein. Das ist für ihn auch okay, allerdings braucht diese Rasse lange, um jemanden zu akzeptieren. Akitas sind sehr eigenständige, unabhängige Hunde, die eine konsequente Führung brauchen. Sie nutzen jede Schwäche ihrer Besitzer und übernehmen dann das Sagen. Genau das ist auch bei Balou passiert: Er hat bestimmt, was wie gemacht wird. Seine neuen Besitzer sollten auf jeden Fall über eine Menge Hundeerfahrung verfügen,...

  • Essen-Ruhr
  • 14.01.20
Foto: Moritz Leick
3 Bilder

Jubiläum der Stadtweiten Aufräumaktion in Essen
Aufruf zum Engagement beim 15. SauberZauber vom 7. bis 20. März 2020 in Essen

Der SauberZauber feiert in diesem Jahr Jubiläum. Zum 15. Mal werden tausende Essenerinnen und Essener gemeinsam aktiv, um in ihren Stadtteilen aufzuräumen. Seit 2006 waren insgesamt 182.877 Engagierte beteiligt. Im vergangenen Jahr wurde mit über 18.000 Teilnehmenden ein neuer Rekord erreicht. Die Organisatoren ziehen ein positives Zwischenfazit und erwarten erneut hohe Anmeldezahlen. „Ich bin stolz auf jeden einzelnen Ehrenamtlichen, der in den vergangenen 14 Jahren Einsatz bewiesen und zu...

  • Essen-Nord
  • 13.01.20

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.