Essen-Nord - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Vereine + Ehrenamt
Große Erleichterung dank unkomplizierter Soforthilfe in Höhe von 5.000 Euro: Bülent Ceylan und XXXLutz (vorne links: Verkaufsleiter Raphael Müller, hinten links: Volker Michels, Leiter Unternehmenskommunikation) übergeben den Scheck an die KiTa Heilig Geist aus Essen (hinten, 2. v.l: Leiterin Sandra Stobbe - 3. v.l: Birgit Dunschen, Gebietsleitung und Trägervertretung KiTa Zweckverband - 2. v.r: Sabine Pape, stellvertretende Leiterin KiTA - rechts: Eva Rock, Vorsitzende Elternbeirat).
2 Bilder

Bülent Ceylan und XXXLutz Kröger in Essen unterstützen die KiTa Heilig Geist
Soforthilfe: 5.000 Euro

Bülent Ceylan und XXXLutz Kröger in Essen haben bei der KiTa Heilig Geist im Stadtteil Katernberg für große Erleichterung und strahlende Augen bei 42 betreuten Kindern im Alter zwischen zwei und sechs Jahren gesorgt: Die räumlich sehr stark eingeschränkte Kindertagesstätte kann endlich neue Spielgeräte für das Freigelände ersetzen. Das ist dank der unkomplizierten Soforthilfe in Höhe von 5.000 Euro möglich, die der Mannheimer Comedian jetzt vor seinem Auftritt in Essen übergeben hat. Die...

  • Essen-West
  • 14.12.18
  • 25× gelesen
  •  1
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

AWO Altenessen Weihnachtsfeier
Club78 feiert...

Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Allerorten trifft man sich zu fröhlichen Weihnachtsfeiern. So auch bei der AWO in Altenessen. In der Schonnefeldstrasse haben wir den Club72 und Club78. Hier treffen sich wöchentlich Senioren, Junggebliebene und auch Jüngere. Am gestrigen Donnerstag feierten dann rund 40 Junggebliebene des Club78 den Jahresabschluss. Zunächst fand man sich im Friedrich-Ebert-Sozialzentrum zum gemeinsamen Mittagessen. Ich habe mir sagen lassen, es hat wohl sehr geschmeckt. Im...

  • Essen-Nord
  • 14.12.18
  • 13× gelesen
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Schnelle Hilfe per Knopfdruck
Haus-Notruf-Dienst der Johanniter sorgt für Sicherheit

Sicherheit und Geborgenheit ist für ältere, kranke und alleinstehende Menschen sehr wichtig, vor allem in der Adventszeit. Seit mehr als 30 Jahren sorgt der Haus-Notruf-Dienst der Johanniter dafür, dass sich Menschen in ihrem eigenen Zuhause sicher aufgehoben fühlen und gibt auch den Angehörigen ein beruhigendes Gefühl. Im Notfall genügt ein Knopfdruck, und schnelle Hilfe naht. Seit seiner Einführung 1987 hat sich der TÜV zertifizierte Haus-Notruf-Dienst der Johanniter zum größten seiner Art...

  • Essen
  • 12.12.18
  • 18× gelesen
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Pakete aus der Postkutsche?! Von links: Frank Blum, Petra de Lanck und Claudia Großeloser aus der STADTSPIEGEL-Redaktion bringen die Herzenswünsche auf den Weg. Fotos: Müller
2 Bilder

Bis Freitag müssen die 500 Pakete der Herzenswünsche ins Stadion Essen
Geschenke an die Hafenstraße!

Rot-Weiss Essen, Essener Chancen und STADTSPIEGEL haben alle 500 Kinderwünsche der Aktion Herzenswünsche an den Mann und die Frau gebracht. Jetzt müssen die Geschenke nur noch bis Freitag, 14. Dezember, an die Hafenstraße gelangen, damit am nächsten Mittwoch eine schöne Bescherung in Rot und Weiß steigen kann! Seit inzwischen sechs Jahren unterstützt der STADTSPIEGEL die Essener Chancen dabei, 500 Kindern, die sonst wohl zu Weihnachten leer ausgehen würden, ihren großen Herzenswunsch zu...

  • Essen-Borbeck
  • 12.12.18
  • 34× gelesen
  •  2
  •  3
Vereine + Ehrenamt
Wer nimmt Liz und Zodiac bei sich auf?
Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Liz und Zodiac sind ein verliebtes Pärchen

Die beiden Kaninchen Liz und ihr Partner Zodiac haben sich im Tierheim kennen und lieben gelernt. Das verliebte Pärchen möchte jetzt in ein eigenes Zuhause ziehen. Da Liz sehr eigensinnig sein kann, sollte das neue Zuhause kinderlos sein. Lieb und aufgewecktAnsonsten sind beide einfach nur lieb und aufgeweckt. Wer die beiden kennenlernen möchte, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel. 0201/83 72 35-0 (di. bis fr. 13 bis 16 Uhr) oder besucht sie dort einfach. Nähere Infos unter...

  • Essen-Ruhr
  • 09.12.18
  • 18× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Hier sind noch ein paar Kugeln! Die A81-Mitarbeiterinnen Ina Schwering und Stefanie Becker präsentieren den workspace-Wunschbaum. Fotos: Müller/EC
2 Bilder

Noch kann man sich die letzten der 500 Kinderträume sichern
Hier gibt's noch Herzenswünsche!

Mit großem Einsatz von Essener Bürgern, RWE-Fans und STADTSPIEGEL-Lesern sind die meisten der 500 Kugeln der Aktion Herzenswünsche von Rot-Weiss Essen und Essener Chancen schon vergriffen. Einige Kinderträume müssen noch erfüllt werden. Ein paar davon gibt's beim workspace A81 im Herzen Rüttenscheids. „Eine Frau ist sogar von der Straße hereingekommen und hat eine Kugel gepflückt“, freuen sich die workspace-Mitarbeiterinnen Stefanie Becker und Ina Schwering. Auch die Herzenswünsche...

  • Essen-Borbeck
  • 07.12.18
  • 42× gelesen
Vereine + Ehrenamt

Nikolaus-Kaffeetrinken der Frauengymnastikgruppe des FC Stoppenberg

Am 4.12.2018 um 16.00 Uhr hatte der Vorstand wieder die Frauengymnastikgruppe zum Nikolaus-Kaffeetrinken eingeladen. Diesmal war es schon das dritte Mal, dass wir diese tolle Einladung erhalten haben. Die Frauen der Gymnastikgruppe freuen sich schon Monate vorher, weil es für uns immer ein unvergesslicher Nachmittag ist. Deshalb möchten wir uns nochmals ganz herzlich beim Vorstand und den fleißigen Helferinnen im Hintergrund bedanken, die so ein tolles Kuchenbüfett gezaubert haben. Jedes Jahr...

  • Essen-Nord
  • 07.12.18
  • 7× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Wer nimmt diese süßen Samtpfoten bei sich auf?   Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Mary Lou und Lemmy sind ein liebenswertes Katzenpärchen

Das liebenswerte Pärchen, bestehend aus Mary Lou und Lemmy, ist auf der Suche nach einem schönen Zuhause. Den beiden rüstigen Senioren sieht man ihr Alter von 16 Jahren absolut nicht an. Verschmust und anhänglich"Gemütlichkeit ist Trumpf!" heißt es bei den beiden. Lemmy ist eher aufdringlich und ein selbstbewusstes Kerlchen, Mary Lou ist eher eine zurückhaltende Dame. Haben beide erst einmal Vertrauen gefasst, sind sie sehr verschmust und anhänglich. Das sympathische Seniorenpärchen wünscht...

  • Essen-Ruhr
  • 30.11.18
  • 35× gelesen
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Starke Zusammenarbeit für die 500 Kinder (v.l.): Ragmar Kalks, Leiter Filiale Innenstadt der Sparkasse Essen, die RWE-Spieler Marcel Platzek und Nico Lucas, Marcus Uhlig, Vorstand Rot-Weiss Essen und Essener Chancen, sowie Peter Gutowski, Kommunikation Sparkasse Essen, haben sich ihre Herzenswünsche schon gesichert. Foto: Müller/EC

Sparkasse Essen bringt 200 Herzenswünsche in die Stadt
"Wir sind dabei!"

Mittwoch haben Rot-Weiss Essen, Essener Chancen und STADTSPIEGEL die Standorte der Wunschbäume der 500 Herzenswünsche bekanntgegeben. 200 der Kinderträume sind in den verschiedenen Filialen der Sparkasse Essen. In der Zentrale am III. Hagen 43 finden die Kugeln noch vor Bekanntgabe der Standorte starken Absatz. „Essen wartet nur darauf, dass es losgeht. Gefühlt reißen uns die Leute die Kugeln aus den Händen“, ist Marcus Uhlig begeistert. Der Vorstand von Rot-Weiss Essen und Essener Chancen...

  • Essen-Borbeck
  • 30.11.18
  • 20× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Schöner kann's nicht losgehen! Die Herzenswünsche starten in der Allbau-Kita in der Grillostraße. Essener Chancen-Botschafter Frank Kurth (mi.) ist begeistert. Foto: Müller/EC

Ab heute 500 Herzenswünsche erfüllen
Hier sind die Baumstandorte!

 Rot-Weiss Essen, Essener Chancen und STADTSPIEGEL machen zu Weihnachten wieder 500 Herzenswünsche wahr. 36 dieser kleinen Kinderträume haben die Essener Chancen bei den Minis und Maxis der AWO-Kita Grillostraße im Nordviertel abgeholt. RWE-Torwartlegende und Essener Chancen-Botschafter Frank Kurth war Teil der rot-weissen Delegation und sofort Feuer und Flamme für die Aktion. „Rot-Weiss ist da!“, werden Frank Kurth und Tani Capitain, Geschäftsführer der Essener Chancen, noch auf dem Weg...

  • Essen-Borbeck
  • 28.11.18
  • 34× gelesen
  •  1
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Eine gelungene Premiere des BV Eintracht 1916 WasteWalk!
Die Müllspaziergänger werden immer mehr...

Das war gestern eine gelungene Premiere des BV Eintracht 1916 WasteWalk! Trotz Dauerregen und Temperaturen nahe dem Gefrierpunkt hat es sich die Gruppe nicht nehmen lassen und ist rund eine Stunde im Kaiserpark in Altenessen Müll sammeln gegangen. Mit Erfolg! Nun sind drei Säcke voll Müll weniger in der Umwelt. Dieser WasteWalk ging auf die Initiative des 1. Vorsitzenden des Fußballvereins zurück. Auch Walid Mustapha und Willi Heimann, letzterer als Geschäftsführer des BV Eintracht 1916 und...

  • Essen-Nord
  • 25.11.18
  • 57× gelesen
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Wunderschöne Windlichter waren die Hingucker beim "Treffpunkt Karnap".
7 Bilder

Treffpunkt Karnap
Selbstgebastelte Windlichter, fröhliche Spielerunden und spannende Märchen

Draußen war es an diesem Novembertag trüb und regnerisch – deshalb machten es sich die Gäste des „Treffpunkt Karnap“ im Gemeindezentrum an der Hattramstraße so richtig gemütlich. Bei Kaffee und Tee, selbstgebackenen Keksen und leckerem Kuchen wurde zweieinhalb Stunden lang fröhlich gespielt, gebastelt und erzählt. Der Skat-und der Rummikub-Stammtisch waren wieder besetzt, einige Damen der AWO probierten zusammen mit Doris Morr das Würfelspiel „Qwixx“ aus und auch „Sagaland“ wurde eifrig...

  • Essen-Nord
  • 23.11.18
  • 45× gelesen
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Wer nimmt den süßen Whesley bei sich auf?  Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Cocker Whesley weiß, was er will

Der zehnjährige Cocker Spaniel Whesley kam in einem weniger guten Zustand ins Tierheim. Seine Ohren waren massiv entzündet, leider eine klassische Cocker-Krankheit, weswegen er so starke Schmerzen hatte, dass er anfassen aktuell nicht gerne hat. Er ist sehr futterneidisch, weshalb Kinder nicht im Haushalt vorhanden sein sollten. Fährt gern im Auto mitDer gute Whesley kann locker einen halben Tag alleine bleiben und mag es, seinen Menschen bei Autofahrten zu begleiten. Aufgrund seiner...

  • Essen-Ruhr
  • 22.11.18
  • 32× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Der Baum steht, die Lichterkette ist installiert, v.l. Michael Bachor, Dirk Janke und Michael Knabe von der Werbegemeinschaft Stoppenberg.

Werbegemeinschaft Stoppenberg lädt auf den Barbarossa-Platz ein
„Wirbelwind“ schmückt Tannenbaum auf dem Stoppenberger Markt

Viele kleine Helfer des evangelischen Kindergartens „Wirbelwind“ schmücken am Freitag, den 23. November 2018, den Tannenbaum auf dem Barbarossa Platz in Essen-Stoppenberg. Von 10 bis 13 Uhr lädt die Werbegemeinschaft Stoppenberg an diesem Tag alle Bürgerinnen und Bürger zu der Veranstaltung „Rund um den Weihnachtsbaum“ ein. „Wir hoffen, sehr viele Gäste auf dem Markt begrüßen zu dürfen. Gleichzeitig danken wir der Bezirksvertretung VI für die finanzielle Unterstützung der Veranstaltung “, sagt...

  • Essen-Nord
  • 21.11.18
  • 69× gelesen
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Zuhause gesucht: Renfield und Alois sind ein tolles Paar

Die schwarze Schönheit Renfield und der hübsche grau-weiße Alois haben sich im Tierheim kennen und lieben gelernt. Vielleicht mögen sie sich so sehr, weil sie beide ein leichtes Schiefköpfchen haben, das sie aber in keinster Weise beeinträchtigt. Die beiden sind leider schon länger im Tierheim, obwohl es absolut nette und zutrauliche Kaninchen sind. Viel Freilauf wäre tollSie wünschen sich ein Zuhause, in dem sie viel Freilauf bekommen. Verständige Kinder, die sich mit ihnen beschäftigen,...

  • Essen-Ruhr
  • 19.11.18
  • 10× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Als Fahrer im Hausnotrufdienst sowie beim Transport von Organen oder Ärzteteams werden die Freiwilligendienstler eingesetzt. Foto: JUH

Einstieg bei den Johannitern ganzjährig möglich
Erfahrungen sammeln als Freiwilligendienstler

Nicht nur Abiturienten, auch junge Menschen, die sich nach einer Lehre umorientieren wollen, absolvieren bei der Johanniter Unfall-Hilfe (JUH) ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder sind über den Bundesfreiwilligendienst (BfD) für mindestens zwölf Monate im Hilfseinsatz. Dabei sammeln sie wertvolle Erfahrungen für ihren späteren Beruf und für ihr Leben. Aktuell sind im Regionalverband Essen, zu dem auch die Städte Mülheim und Bottrop zählen, noch Plätze frei. Bei den Johannitern wird...

  • Essen
  • 13.11.18
  • 58× gelesen
Vereine + Ehrenamt
2017 fand erstmals ein Stricknachmittag beim DRK statt. 16 Damen halfen auf diese Weise bedürftigen Menschen zu mehr warmer Bekleidung.

Innenstadt: Mitstricker/-innen gesucht
Am DRK-Stricknachmittag Bedürftigen zu mehr Winterkleidung verhelfen

Erstmalig rief der DRK-Kreisverband Essen e.V. im letzten Jahr alle, die gerne stricken, dazu auf, dies für "Menschen ohne Mütze" zu tun, also für alle, die nicht über genügen warme Kleidung verfügen. Jetzt steht ein solcher Stricknachmittag erneut bevor. Am Samstag, 17. November, ist Treffpunkt von 14.00 bis 18.00 Uhr in der  Geschäftsstelle des DRK-Kreisverband Essen e.V. in der Hachestraße 32, unweit des Hauptbahnhofs. Interessierte brauchen nur ihre eigenen Strickutensilien und ihr...

  • Essen-Süd
  • 11.11.18
  • 14× gelesen
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Wer bietet dem süßen Chester ein liebevolles Zuhause?  Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Chester ist charmant und rasant

Der süße Kater Chester hat einen chronischen Schnupfen und aufgrund dessen eine schiefe Kopfhaltung. Aber wer jetzt denkt "der arme kranke Kater", täuscht sich. Chester gibt richtig Gas beim Spielen, wenn er richtig loslegt geht er über Tische und Bänke. Aber während er wild spielt, kommt er immer mit dem Kopf und holt sich auf die Schnelle seine Kuscheleinheit ab. Er wirkt sehr charmant, wenn er einen mit seinen Kulleraugen und dem schiefen Kopf anhimmelt. Abgesicherter Balkon wäre...

  • Essen-Ruhr
  • 10.11.18
  • 61× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Wer bietet Pascha ein schönes neues Zuhause?  Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Pascha - ein Riese mit Dackelblick

Der Kangal-Labrador-Mischling Pascha kombiniert die positiven Eigenschaften dieser beiden Hunderassen: Er ist lieb (bei bekannten Personen), schmust gerne, mag Wasser, er ist stur, er bewacht unglaublich gut und ist sehr verspielt. Zudem ist Pascha verträglich mit Hündinnen und hat auch mit Kindern zusammengelebt. Aufgrund seines Temperaments soll Pascha aber eher zu jugendlichen Kindern vermittelt werden, die standfest sind. Mag Hündinnen, kennt KatzenIn seinem alten Zuhause hat er auch...

  • Essen-Ruhr
  • 03.11.18
  • 36× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Unser Foto zeigt v.li.: Heiner Mausehund (Skriba des Kirchenkreises Essen), Gemeindereferentin Marlies Hennen-Nöhre (stellvertretende Vorsitzende der ACK Essen), Thomas Felbecker (Referent beim Katholischen Stadtdekanat Essen) und Pastor Lars Linder (Vorsitzender der ACK Essen).

Impulse für die Kirche von morgen
Zweiter Ökumenischer Tag der Ermutigung im März 2019

„gemeinsam – geistlich – unterwegs“ lautet die Überschrift für den zweiten Ökumenischen Tag der Ermutigung, den die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK Essen) am 23. März 2019 von 10 bis 17 Uhr im Hotel Franz veranstaltet. Der Erfolg der Premiere im Jahr des Reformationsjubiläums hat das Vorbereitungsteam dazu bewogen, die Veranstaltung im kommenden Jahr erneut durchzuführen. Der erste Ökumenische Tag der Ermutigung hat zahlreiche Teilnehmende aus unterschiedlichsten Kirchen und...

  • Essen-Nord
  • 02.11.18
  • 8× gelesen
  •  1
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Stadtkinder 2019
Kinderkunst unterstützen mit dem Stadtkinder Kalender 2019

12 hervorragende Arbeiten von Kids aus dem Projekt Farbtopf® werden in diesem Kalender gezeigt! 9 dieser Werke wurden schon auf Zollverein zur Preisverleihung geehrt, nun kann man sie im Kalender bewundern! Ein hochwertiger Kunstdruckkalender, A3 im Querformat, der übers Jahr hinaus die tollen Bilder der Kids verewigt! Der Erlös aus dem Kalenderverkauf geht zu 100% in neue Aktionen mit dem Projekt Farbtopf® unter der Leitung der Essener Künstlerin Susanne Nocke. Kontaktieren Sie gerne...

  • Essen-Nord
  • 31.10.18
  • 8× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Die Mitglieder des Geschichtsvereins Stoppenberg (v.l.) Karl Friedrich, Ute Linnenbrink, Dipl. Ing. Karl Hering und Werner Krisp haben neben anderen am neuen Kalender mitgearbeitet und interessante Geschichten "ausgegraben".
2 Bilder

Geschichtsverein Stoppenberg präsentiert neuen Kalender
Die Heimat im Wandel

Der „Geschichtsverein Stoppenberg“ präsentiert schon zum 27. Mal in einer Auflage von 1.750 Stück den „Historischen Kalender der Bürgermeisterei Stoppenberg“. 12 historische Geschichten rund um Frillendorf, Katernberg, Schonnebeck und Stoppenberg wurden recherchiert. „Wir haben mit 18 Mitgliedern des Geschichtskreises Stoppenberg ein Jahr lang an dem ,Historischen Kalender der Bürgermeisterei Stoppenberg‘ gearbeitet“, erklärt Karl Friedrich vom Geschichtskreis Stoppenberg. „Die...

  • Essen-Nord
  • 31.10.18
  • 21× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Befreites Auftanzen nach erfolgreicher Prüfung
2 Bilder

37 Tanzsportabzeichen in Line Dance

Genau fünf Jahre besteht nun die Line Dance-Abteilung der Tanzsportfreunde Essen in der Kerckhoffstraße am Westbahnhof. Das ist für die Truppe um Trainerin Christa Krause vor allem ein Anstoß, die drei Trainings- und Leistungsgruppen sportlich und organisatorisch heraus zu fordern: das deutsche Tanzsportabzeichens (DTSA) sollte möglichst von allen Tänzern abgelegt werden. Und das zum ersten Mal selbst organisiert in der Trainingshalle der Tanzsportfreunde in Essen-West. Somit gab es dann...

  • Essen-West
  • 20.10.18
  • 89× gelesen
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Terminbriefkasten für Karnap in Social Media

Alle Vereine aus Karnap können mitmachen Auf der Facebook-Seite „Karnap im Wandel“ soll jeder auch noch so kleine Verein – vom Gartenbauverein über Sportvereine, Schützenverein bis zum Bürgerverein– die Möglichkeit haben, seine herausragenden Veranstaltungen oder Feste anzukündigen. Somit könnte man zukünftig parallel Veranstaltungen in unserem schönen Stadtteil Karnap vermeiden. Wollen auch Sie Ihren Verein veröffentlichen, dann schicken Sie Ihre Infos an die Facebook-Seite „Karnap im...

  • Essen-Nord
  • 13.10.18
  • 99× gelesen

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus