Essen-Süd - LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

Trotz Impfung Quarantäne

Der Mythos von den Antikörpern ?
Ich hatte Corona und jetzt auch schon wieder

Immer wieder wird gesagt, wenn man sich mit Corona Infiziert hatte, wäre man Safe durch mögliche Antikörper. Das scheint aber nicht immer so zu sein. Eine mir Bekannte Person arbeitet in einem Krankenhaus. Bei Routinetests wurde festgestellt, Corona positiv. Sofort musste sich der Mitarbeiter in Häusliche Quarantäne begeben. Der Lebensgefährte auch. Nach 14 Tagen war wohl alles wieder in Ordnung. Es gab wohl nur leichte Symptome, der Lebenspartner hatte in der ganzen Zeit nichts. In der...

  • Essen-Süd
  • 26.02.21
Das AES-Schulleiterteam ist wieder komplett und geht die Herausforderungen des zweiten Schulhalbjahres gemeinsam an. Schulleiterin Dr. Kerstin Sperling-Ischinsky freut sich schon jetzt über positive Rückmeldungen und gute Wünsche zum Start aus der Elternschaft. Mit im Boot sind ihr Konrektor Michael Dieterichs (r.) und der zweite Konrektor Martin Streibert (l.).
2 Bilder

Aufnahme in die Schulgemeinschaft
Neues Leitungsteam für Albert Einstein Realschule

Die Albert Einstein Realschule (AES) in Rellinghausen ist unter neuer Leitung: Dr. Kerstin Sperling-Ischinsky hat jetzt offiziell ihr Amt als Schulleiterin angetreten. Sie löst damit den zweiten Konrektor Martin Streibert ab, der die Schule bisher kommissarisch geleitet hat. Die 52-jährige Duisburgerin ist seit 20 Jahren im Schuldienst und hat davon die überwiegende Zeit an der Realschule Oppum in Krefeld verbracht. Sie unterrichtet die Fächer Biologie, Chemie, Physik und Mathematik. Die...

  • Essen-Süd
  • 24.02.21

Corona und kein Ende...
Die Coronablase...

23.02.2021... Wie immer meine Beiträge in loser Folge... Die Coronablase...Man  fühlt sich selber als wäre man in einer Blase...Hoffentlich ist das bald vorbei...Es ist kein Traum sie ist da und jeder wäre froh wenn sie endlich für immer verschwinden würde...ob jung ob alt wir machen das schon über ein Jahr mit...die Angst ob man sich richtig verhält wuchs immer mehr in einem...man möchte sich und andere nicht anstecken...das eigene richtige Verhalten Corona gegenüber verlangt viel disziplin...

  • Essen-Süd
  • 23.02.21
  • 11
  • 3
Schulen öffnen wieder

Montag beginnt die Schule wieder
Verhaltene Freude bei den Eltern

Die Grundschüler dürfen ab Montag im Wechselunterricht die Schule wieder besuchen. Endlich wieder eine Entlastung für die Eltern und die Kinder können auch wieder mit den Schulfreunden in den spielen. Aber was bedeutet das Wechselunterricht? Zunächst kann das jede Schule für sich selber Regeln. Normal ist der Unterricht dann für Montags, Mittwochs und Freitags in der Schule. Dienstag und Donnerstag dann wieder zu Hause lernen. Schulzeiten sind dann auch nur maximal 4 Stunden, außer am Freitag,...

  • Essen-Süd
  • 19.02.21
sieht aus wie gehaktes...man kann auch noch kreuter darauf legen...sehr lecker..
7 Bilder

Beitrag für Jedermann...
Essen und trinken...

18.02.2021.. Neuer Beitrag: Essen und trinken… Beitrag für Jedermann Meine Beiträge wie immer in loser Folge… Essen und trinken, und backen und kochen…Mindestens zwei davon macht jeder selber… Hier in diesen Beitrag kann jeder ein Rezept oder mehrere von sich, oder was er gerne kocht einstellen…Was ja jeder dann nachkochen kann… Viel Spaß dabei… Ich fange mal an… Hier geht es um einen leckeren Brotaufstrich. Tomatenbutter… Zutaten 1 Packung weiche Streichbutter (kann man auch verschiedenen...

  • Essen-Süd
  • 18.02.21
  • 48
  • 5
Das Foto ist von Pixabay...habe selber keine...aber so etwa war das in den 50er...

Winter in den 50er...
Geschichte aus meiner Jugend...

18.02.2021... Wie immer meine Beiträge in loser Folge... Schneegeschichte aus meiner Jugend. 50er... Hallo ihr Lieben. Hallo lieber Jens. Ja dazu kann ich eine Menge erzählen. Am schönsten war es natürlich in der Kindheit. Das war in den 50iger Jahren, da gab es immer viel Schnee und kalt war es auch. Aber wir Kinder waren immer draußen und haben die Kälte nicht so wahrgenommen weil wir uns viel bewegt haben. Zu der Zeit habe ich am Bredeneyer Tor gewohnt direkt am Krupp-Wald der sehr groß ist...

  • Essen-Süd
  • 18.02.21
  • 13
  • 4
Weiter Schließungen

Virus-Mutation breitet sich jetzt doch schnell aus
In Hamm wurden 4 Häuser unter Quarantäne gestellt

In Hamm, in der Viktoriastraße wurden heute vier Wohnhäuser unter Quarantäne gestellt, weil bei einer Person das neue Britische Virus gefunden wurde. Diese Person hatte Kontakte in die vier betroffenen Häuser. Auch in Osnabrück gab es in einer Eisfabrik einen größeren Fall von B.1.1.7 der Betrieb wurde geschlossen, da gleich 200 Mitarbeiter positiv getestet wurden. In Köln wurden jetzt bereits 88 Fälle nachgewiesen. Auch in den Niederlanden infizieren sich immer mehr Menschen mit der...

  • Essen-Süd
  • 16.02.21
Urlaub im Blick

Ein Reiseveranstalter bietet eine Lösung an
Urlaub 2021 inklusive Schutzimpfung

Was es nicht alles gibt. Nun bietet ein Reiseveranstalter (Fit-Reisen), doch Urlaub ins Ausland an. Zielgebiete sind die Länder und Orte auf der Welt, in denen es sehr gut mit der Corona Schutzimpfung funktioniert. Der Reiseveranstalter ist für seine Gesundheitsreisen bekannt, Abnehmurlaub, Yoga und Ayuveda – Reisen, werden schon von ihm Angeboten. Nun will man seinen Gästen Urlaubsreisen inklusive der zwei Schutzimpfungen anbieten. Impftourismus im wahrsten Sinne des Wortes. Legales...

  • Essen-Süd
  • 16.02.21
Die Zukunft der Schulen?

"Generationen Projekt" Schule
Hier hat die Bazooka Ladehemmung

Man wir nicht Müde, ständig die Wichtigkeit der Schulen zu betonen. Besonders in Zeiten von Wahlen, immer wieder ein Thema. Aber was passiert dann, nach der Wahl? Nichts besonders Erkennbares, zu mindestens in der Fläche. Gerade jetzt spricht man täglich von Digitalisierung, wurde etwas in der Zeit der Schulschließungen gemacht? Die Schulen brauchen Geld für Glasfaser und haben noch nicht mal das Geld für Raufaser. Wieso wird hier nichts seit Jahrzehnten gemacht? Der Finanzminister holt die...

  • Essen-Süd
  • 15.02.21
Gleich zweimal pro Woche ein vertrauter Anblick im Essener Süden: der Stadtspiegel Essen.

Stadtspiegel Essen - Süd Anzeiger

Der Süd Anzeiger gehört zum Stadtspiegel Essen, der zweimal wöchentlich mittwochs und samstags in einer Auflage von 280.300 Exemplaren gedruckt und in ganz Essen verteilt wird. Unser liebevoll-professionell gestaltetes Anzeigenblatt wird sowohl an die einzelnen Haushalte als auch an Unternehmen im Essener Süden verteilt. Unsere Stärke liegt in der lokalen Berichterstattung. Ob aktuelle Baustellen oder kulturelle Ereignisse - die Bandbreite an Informationen, die wir für unsere Leser aufbereiten,...

  • Essen-Süd
  • 14.02.21
Wartelisten beim Impfzentrum

Vordrängeln nein, Optimale Verwertung ja!
Tagesration von Impfstoffen vernichtet

Im Augenblick häufen sich Meldungen über Vordrängeln beim Impfen gegen Corona. Hier muss man doch unterscheiden und nicht pauschal Urteilen. Wenn eine Heimleitung, den Lebenspartner kurzer Hand zum Mitarbeiter erklärt, ist es ein No Go! Anders ist es, wenn es zu einer geplanten Impfaktion in einem Heim, nicht alle Impfdosen eingesetzt werden können, dann ist es aus meiner Sicht völlig in Ordnung, wenn diese Dosen auch anderweitig benutzt werden, bevor man dieses knappe Gut vernichten muss....

  • Essen-Süd
  • 13.02.21
  • 2
Eiskalte Kunst der Goetheschüler.
9 Bilder

Goetheschule präsentiert "vergängliche Kunst"
Winterlicher Skulpturenpark im Essener Süden

Was macht man, wenn die Schule geschlossen ist, der Sport im Verein nicht stattfinden kann, man sich nicht mit Freunden treffen darf? Wie gut, dass zumindest die Wetterlage in Essen für Abwechslung sorgte.  Die Fachschaft Kunst der Goetheschule wusste die winterliche Wetterlage der vergangenen Tage zu nutzen. „Der Kunstunterricht wurde kurzentschlossen ins Freie verlegt, denn das Material zum Plastizieren segelte massenweise vom Himmel,“ so Kunstlehrerin Susanne Schnell. „Schülerinnen und...

  • Essen-Süd
  • 12.02.21
  • 1
  • 1
6 Bilder

Winter Februar 2021...
Kälte, Schnee und Eis...

10.02.2021... Wie immer meine Beiträge in loser Folge... Dieses Jahr ist mal wieder ein richtig kalter Winter mit viel Schnee und Eis...bei welchen Menschen soll er da Freude bringen...Corona verhindert dieses Jahr alles...Bei den Kindern vielleicht, aber dafür ist es zu kalt...Bei den Autofahren schon gar nicht...Bei den meisten geht da nichts mehr...Auto stehen lassen...Alle die arbeiten müssen haben Probleme zur Arbeit zu kommen...Da ist Homeoffice jetzt genau das richtige... Bleibt alle...

  • Essen-Süd
  • 10.02.21
  • 6
  • 2
Der Ruhrkohle-Chor während seines Auftritts beim Festakt im Bottroper Kammerkonzertsaal zum Abschied von der Steinkohlenförderung 2018. Foto: Kappi
2 Bilder

Gemeinsam erfolgreich - so muss es unter den Kumpeln im Revier sein
Das Bergmannslied ist komplett

Vor knapp einem Monat machten sich die Lokalkompass-Leser und die Leser verschiedener Papierausgaben der WVW/ORA-Anzeigenblätter auf die Suche nach dem Text eines Bergmannsliedes. Die Ehrengarde Prosper-Haniel aus Bottrop hatte darum gebeten.  (Auf der Suche nach einem Bergmannslied) Und wie es so ist unter den Kumpeln im Revier - gemeinsam war man erfolgreich. Das Lied ist nun komplett. Der ehemalige Bergmann Ralf Kusmierz, Sänger im Ruhrkohle-Chor und ehrenamtlich in der Ehrengarde...

  • Essen
  • 08.02.21
  • 7
  • 4
20 Bilder

Starker Schnefall mit verwehungen...
Wintereinbruch im Februar 2021...

08.02.2021... Wie immer meine Beiträge in loser Folge... Was für ein Wochenende...Von Samstagabend bis jetzt...Schneefall... Der Schnee selber ist nicht das Schlimme...In der Nacht zum Sonntag hat es geregnet, das war und ist das gefährliche daran...Eisregen...Unter dem Schnee totales Glatteis da lässt man das Auto am besten stehen...Und wenn es geht, bleibt man Zuhause... Bleibt alle gesund und seit vorsichtig...

  • Essen-Süd
  • 08.02.21
  • 4
  • 1
Ausstiegspläne in Arbeit

Landesregierungen arbeiten an Ausstiegsplänen
Richtige Lockerungen für alle erst ab Inzidenz 35

Die Landesregierungen arbeiten vermehrt an Ausstiegsplänen, um den Corona Lockdown zu verlassen. Jede Landesregierung sieht allerdings seinen Plan als Blaupause für Deutschland. Ein durcheinander ist vorprogrammiert. Richtige Lockerungen wird es nach einem Plan aus Schleswig-Holstein allerdings erst ab einem Wert von dauerhaft 35 geben. Dann dürfen sich wieder bis zu zehn Menschen aus unterschiedlichen Haushalten treffen. Kinos und Theater können wieder öffnen, aber weiter mit Abstandsregeln....

  • Essen-Süd
  • 05.02.21
Geisterfahrrad
3 Bilder

Unfallstelle hat ein Geisterrad bekommen
Wieder ein Kind im Straßenverkehr umgekommen

Unfallstelle hat ein Geisterrad bekommen An dieser Stelle ist ein kleines Kind auf dem Weg zur Schule, von einem abbiegenden LKW erfasst und mitgeschleift worden. Zunächst erinnerten nur Plüschtiere an die Unfallstelle. Nach einem Jahr wurde nun auch ein Geisterfahrrad an der Unfallstelle aufgestellt. Autofahrern fällt das nun sofort auf. Mehr aber auch nicht. Tritt man aber mal an diesen Ort heran, bekommt man doch ein beklemmendes Gefühl. Ein junger Mensch, der dass Leben noch vor sich hatte...

  • Essen-Süd
  • 03.02.21
  • 3
Gabriele Schneider, Niko Anastasiadis und Tanja Rutkowski übernehmen neue Aufgaben innerhalb des Geschäftsleitungs-Teams rund um cse-Geschäftsführer Andreas Bierod. (v.l.)

Gabriele Schneider leitet des Stabsbereichs Personal der cse
Neue Personalchefin

Die Personalabteilung der cse ist als Stabsbereich neu aufgestellt. Die Leitung übernimmt Gabriele Schneider, bisherige Fachbereichsleitung Soziale Dienste und Gefährdetenhilfe. Sie  hat den Entstehungsprozess der cse maßgeblich mitgestaltet und die Dienste unterschiedlicher Gesellschafter in ihrem Fachbereich integriert. Durch ihre breitgefächerte berufliche Tätigkeit, auch bei anderen Trägern der Wohlfahrtspflege, bringt sie vielseitige Erfahrungen im Bereich der Personalorganisation von...

  • Essen-Süd
  • 03.02.21
Rathaus Essen

Finde den Fehler im Ablauf in Essen!
So wird das nichts mit dem Virus Teil 2

Wenn man der Meinung war, der erste Bericht war eine Ausnahme, der irrt leider. Fall 1 Ein Bekannter hat sich mit Corona infiziert. In der ersten Woche fühlte er sich nur unwohl. In der zweiten Woche ging es ihm massiv schlechter. Er ging zum Arzt und wurde sofort in ein Krankenhaus überstellt. Dort ging es ihm weiter stetig schlechter. Zeitweise wurde ihm Sauerstoff zugeführt. Nach drei Wochen ging es ihm etwas besser, aber laut PCR Test immer noch stark Corona positiv und hoch ansteckend, so...

  • Essen-Süd
  • 31.01.21
  • 3
Wachsam bleiben.

Wachsam bleiben
Corona Mutation jetzt auch in Essen nachgewiesen

Wie jetzt auch in der WAZ berichtet wurde, ist die britische Mutation des Coronavirus nun auch bei uns in Essen angekommen. Dieses bestätigte Professor Dr. Ulf Dittmer, Direktor des Instituts für Virologie am Uniklinikum Essen. Es gäbe bereits mehrere Fälle von Patienten, bei denen das Britische Virus nachgewiesen wurde. Allerdings noch in einem geringe Maße von nicht mehr als 10 Personen. Man müsse wachsam bleiben. Die Inzidenz in Essen ist zur Zeit weiter rückläufig und liegt bei...

  • Essen-Süd
  • 30.01.21
  • 1
Chinesische Speisekarte, Schlangen, Wasserkäfer
2 Bilder

Krass das Vorgehen von China
Bürger in ihren Wohnungen eingeschweißt

In einer Provinz in China mit 400.000 Einwohnern wurden alle unter Quarantäne gestellt. Das nur weil es 6 neue Infizierte gab. Bürger in ihren Wohnungen eingeschweißt Alle Bürger wurden sofort in ihren Wohnungen eingesperrt, die Wohnungen wurden versiegelt und wo möglich die Eingangstüren verschweißt. Man fragt sich, was sollen die Bewohner bei einem Feuer machen? Auch gab es nicht mehr die Möglichkeit Vorräte zu kaufen. Daher wurde schon angekündigt die Haustiere essen zu müssen. Hund, Katze,...

  • Essen-Süd
  • 30.01.21
  • 4

Beiträge zu LK-Gemeinschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.