Essen-Ruhr - LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

21 Bilder

Gedanken
Langsam liegen die Nerven blank.

Noch konnte der frische Schnee und die klare Luft so manche negative Gedanken bei einem ausgedehnten Winterspaziergang verblasen. Das Tauwetter bringt den Müll der letzten Tage wieder ans Licht. Die Tonnen quillen über mit den Kartons und den Resten der Pizza Stagioni. Irgendein Hirni hat seine alten Autoreifen bei unserer alten Nachbarin abgeladen. Unsere Biathleten schießen eine Fahrkarte nach der anderen. Meine Frau ist der Meinung. dass ich mich zu wenig bewege und nur vor der Glotze hänge....

  • Essen-Ruhr
  • 16.02.21
  • 3
  • 2
Der Ruhrkohle-Chor während seines Auftritts beim Festakt im Bottroper Kammerkonzertsaal zum Abschied von der Steinkohlenförderung 2018. Foto: Kappi
2 Bilder

Gemeinsam erfolgreich - so muss es unter den Kumpeln im Revier sein
Das Bergmannslied ist komplett

Vor knapp einem Monat machten sich die Lokalkompass-Leser und die Leser verschiedener Papierausgaben der WVW/ORA-Anzeigenblätter auf die Suche nach dem Text eines Bergmannsliedes. Die Ehrengarde Prosper-Haniel aus Bottrop hatte darum gebeten.  (Auf der Suche nach einem Bergmannslied) Und wie es so ist unter den Kumpeln im Revier - gemeinsam war man erfolgreich. Das Lied ist nun komplett. Der ehemalige Bergmann Ralf Kusmierz, Sänger im Ruhrkohle-Chor und ehrenamtlich in der Ehrengarde...

  • Essen
  • 08.02.21
  • 7
  • 3
Ein Betreuungsangebot für Senioren und an Demenz erkrankte Menschen.
2 Bilder

Es gibt noch freie Plätze
Neue cse-Tagespflege eröffnet in Burgaltendorf

Zum 1. Februar hält eine neue cse (Caritas Sozialdienst katholischer Frauen Essen - cse gGmbH)-Tagespflege Einzug in Burgaltendorf. Mit der Tagespflege Edith Stein bietet der Träger damit ein zweites Betreuungsangebot für Senioren und an Demenz erkrankte Menschen. Mitte Oktober 2020 fiel der Startschuss für die Einrichtung.  Mit einem Tag der offenen Tür am 1. Februar öffnet die neue cseTagespflege in der Mölleneystraße 26 in Burgaltendorf ihre Pforten. Zwischen 8 und 16 Uhr gestalten die Gäste...

  • Essen-Ruhr
  • 27.01.21
Die Bürgerschaft Kupferdreh möchte den Einzelhandel vor Ort stärken.

Bürgerschaft ruft zur Unterstützung des Einzelhandels auf
Kupferdreh hält zusammen!

Vorstand und Kuratorium der Bürgerschaft Kupferdreh rufen auf, an das Tragen der Maske ebenso zu denken, wie an das Abstandhalten: "Gleichzeitig müssen wir aber auch an unseren Einzelhandel, unsere Gastronomie und unsere Dienstleistungsgeschäfte in unserem Stadtteil denken – sie alle sind und bleiben für uns so wichtig und dürfen nicht wegbrechen. Deshalb sollte jeder von uns die Möglichkeiten wahrnehmen und die in Kupferdreh gemachten Angebote wie Bestellungen (online oder per Telefon), den...

  • Essen-Ruhr
  • 25.01.21
Dr. Henner Puppel

Konjunkturprognose besonders für Metall- und Elektro-Betriebe stark durchwachsen
Unternehmen: Schwierige Wirtschaftslage

Die aktuelle Konjunkturumfrage des Essener Unternehmensverbandes (EUV) unter seinen fast 500 Mitgliedern für 2021 zeichnet eine durchwachsene Stimmung. Ausschlaggebend hierfür sind nach Ansicht des Verbandes die anhaltende Corona-Pandemie und die unsicheren Aussichten. „So bewertet zwar die Hälfte (47 Prozent) aller Firmen die derzeitige Geschäftslage als gut, 53 Prozent geben sie aber als schlechter als im Vorjahr an. Dabei sind die Unternehmen hinsichtlich ihrer Geschäftserwartungen für 2021...

  • Essen-Borbeck
  • 19.01.21
39 Bilder

Gedanken
Wer Ruhe sucht, der findet sie auch!

Für das Ruhrgebiet und die Niederlande ist das Sauerland seit Jahrzehnten eine beliebtes Urlaubs- und Ausflugsziel. Und das nicht nur in den touristischen Hochburgen, sondern in der gesamten Fläche. Natürlich reizt der 842 m hohe Kahler Asten bei Winterberg für einen Winterausflug. Aber wer nicht mit tausenden Gleichgesinnten auf einen Flecken zusammen kommen will, der hat noch folgende Alternativen für Ruhe und Stille im Schnee! Ihr dürft mal raten, wo Ihr mich antreffen könnt!  Genau -...

  • Essen-Ruhr
  • 06.01.21
  • 3

Gedanken
TITIN - muss man nicht verstehen!

Methionylthreonylthreonylglutaminylarginyltyrosylglutamylserylleucylphenylalanylalanylglutaminylleuc yllysylglutamylarginyllylysylglutamylglycylalanylalanylvalylprolylphenylalanylvalylthth Reonylleucylgl ycylaspartylprolylglycylisoleucylglutamylglutamylglutaminylserylleucyllysylisoleucylaspartylthreonylleucylisoleu cylglutamylalanylglycylalanylaspartylalanylleucylglut Amylleucylglycylisoleucylprolylphenylalanylseryla...

  • Essen-Ruhr
  • 06.01.21
Der Radio-Verkehrsfunk am vergangenen Sonntag vermeldete Orte, die man dort sonst kaum hört: Brilon, Hellenthal, Niedersfeld. Ansturm auf die schneebedeckten Höhen Nordrhein-Westfalens. Symbolbild: Daniel Magalski

Straßen verstopft, Notdurft am Wegesrand, Müll in der Natur
Ignoranten im Schnee

"Charakter zeigt sich in der Krise". Der frühere Bundeskanzler Helmut Schmidt prägte diesen Ausspruch. Angesichts der Verhältnisse in den Höhenlagen Nordrhein-Westfalens am vergangenen Wochenende muss hier vielen Zeitgenossen ein massives Defizit attestiert werden.  Schnee im Sauerland und in der Eifel. So etwas lockt immer an und in pandemiefreien Zeiten ist es gut für Liftbetreiber, Gastronomie oder Einzelhandel, die sich an den Wochenenden auf die Tagestouristen freuen. Im Januar 2021 sind...

  • Essen
  • 05.01.21
  • 18
  • 6
Dicht an dicht stehen die Sternsinger vor ihrer Aussendung zusammen in der Kirche. Das wird es in diesem Jahr nicht geben. Die Gemeinde Herz-Jesu hat sich aber Alternativen überlegt.

Segenspäckchen, Walk-along und Drive-in
Sternsingen mal anders in Burgaltendorf

„Heller denn je“ ist ein Leitspruch der Sternsinger während der Coronapandemie. Beispielland ist in diesem Jahr die Ukraine und besonders in den Blick genommen werden die Kinder von Arbeitsmigranten, die zum Teil viele Monate ohne ihre Eltern leben müssen. „Wir haben lange überlegt und immer wieder umgeplant“, sagt Christiane Struzek vom Vorbereitungsteam der Herz-Jesu Gemeinde. „Es ist kompliziert aber nichts machen war zu keinem Zeitpunkt eine Alternative und das haben uns auch die vielen...

  • Essen-Ruhr
  • 04.01.21

Unvernunft
Klaus-Bärbel wollte unbedingt mal Schnee sehen!

 Da sagt sie doch zu mir: " Stellen Sie sich vor, da baut sich mein 4 jähriger Sohn, Klaus-Bärbel, weinend vor mir auf und will unbedingt in den Schnee, weil er im Fernsehen gesehen hat, dass andere Kinder im Schnee rodeln. Aber schau mal aus dem Fenster, hier liegt doch kein Schnee. Mit den Füßen stampfend brüllt Klaus-Bärbel, doch ich will aber. Wenn es schneit. Nein, jetzt! Dann sind wir gefahren. Nach 2 Stunden waren wir am Kreisverkehr bei Mc Donald in Winterberg und noch eine Stunde...

  • Essen-Ruhr
  • 04.01.21
  • 6
  • 2
...Hast Du schon gehört ???
10 Bilder

Skulpturen KUNST Natur Wald NRW GRUGA Park Essen
die SCHWATZENDEN... !?!

SCHÖNE HEIMAT, "CORONA"-Oktober 2020 ( Text im Januar2021 vollendet) E S S E N GRUGA Park Skulpturen.... hier eine aus Terrakotta von Herbert LUNGWITZ, 1954 "Schwatzende FRAUEN"oder: "...es werden wieder HELDEN gesucht ..." ?!? ... nach einem älteren Titel von Thomas GODOJ Durchwachsenes Herbstwetter. Auf einem meiner Streifzüge durch Essens´ großen GRUGA-Park gehe ich auch schon einmal ein klein wenig abseits der gängigen großen Wege… über die Wiesen, durchs´ Gestrüpp oder bewege mich auf den...

  • Essen-Ruhr
  • 02.01.21
  • 16
  • 4
4 Bilder

Heiligabend
Bitte erst morgen öffnen!

Der Abend des 24. Dezember ist der Vorabend des Weihnachtsfestes, und mit dem Vespergottesdienst beginnen Christen vieler Konfessionen in aller Welt die Feier der Geburt Jesu Christi. Wir wünschen Euch gesegnete und friedliche Festtage!

  • Essen-Ruhr
  • 23.12.20
  • 4
  • 3
Strahlen vor der Newswall um die Wette: Kirsten Wosniack und Volker Wirtz.

Kirsten sagt nach fast fünf Jahren "Ja" zu ihrem Volker - Hochzeit im nächsten Jahr?
Das muss gefeiert werden

Seit fast fünf Jahren sind sie ein Paar. Und demnächst nicht nur das. Aus dem "Paar" Kristen Wosniack und Volker Wirtz wird nämlich bald ein "Ehepaar". Der Essener hat seiner langjährigen Lebensgefährtin die alles entscheidende Frage gestellt. Und sie hat "Ja" gesagt. Vor Zeugen. von Christa Herlinger Die beiden erwachsenen Kinder haben genau zugehört. Und die Reaktion von Kirsten Wosniack war kaum fehl zu deuten. Mit einem stürmischen und glücklichen "Ja" beantwortete sie den Heiratsantrag...

  • Essen-Borbeck
  • 23.12.20
  • 1
Seit 25 Jahren sind die beiden ein Paar, seit 19 Jahren miteinander verheiratet: Mit ihrer Botschaft hat Katja Kientrop-Walta bei ihrem Mann Michael voll ins Schwarze getroffen.
2 Bilder

Katja Kientop-Walta schickt besonderen Liebesgruß über die Newswall
Diese Überraschung ist ihr absolut geglückt

Nach 19 Jahren Ehe den anderen noch immer überraschen zu können, das ist eine Kunst. Katja Kientop-Walta ist das mit ihrem Mann Michael gelungen. Die 48-Jährige hat ihm über die Newswall an der Funke-Zentrale in Essen ein ganz besonderes Zeichen der Liebe und Wertschätzung gesendet. von Christa Herlinger "Dafür liebe ich dich: Auch in schlechten Zeiten bist du für andere da. Deine Katja" - so war es in der vergangenen Woche großformatig auf der digitalen Werbefläche am Jakob-Funke-Platz zu...

  • Essen-Borbeck
  • 23.12.20
  • 1
  • 2
Ruhrbischof Dr. Franz-Josef Overbeck macht sich Sorgen über die aktuelle Coronasituation.

Ruhrbischof Franz-Josef Overbeck begrüßt die neuen Bund-Länder-Vereinbarungen
Gottesdienste auf Sonn- und Feiertage beschränken

Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck verfolgt die dramatische Entwicklung der pandemischen Lage mit großer Sorge. Darum begrüßt er auch die klaren politischen Entscheidungen, die Bund und Länder am Sonntag, 13. Dezember, in erfreulicher Einmütigkeit entschieden haben. „Die hohe Zahl der Todesfälle durch Corona kann uns nicht kalt lassen“, sagte Overbeck und verwies zugleich auf die steigende Zahl der Covid-Patienten auf den Intensivstationen der Krankenhäuser. „Jetzt gilt es, Leben zu schützen und...

  • Essen
  • 14.12.20
Fleißig gebastelt wurde in der Comeniusschule in Burgaltendorf.
3 Bilder

In der Comeniusschule wurde fleißig gebastelt
Basar im Kleinformat

Fleißig gebastelt wurde in der Comeniusschule in Burgaltendorf. Die Werke wurden im Rahmen eines kleinen Weihnachtsbasars bei REWE Stilleke vorgestellt und verkauft. Zusätzlich gab es auch einen kleinen Kunstkallender "Comenius Art" 2021. Käufer können im nächsten Jahr jeden Monat ein von den Schülern angefertigtes Kunstwerk in limietierter Auflage bewundern. Simone Hahn und Gesa Kiesewetter (Foto): "Der Erlös aus dem Verkauf der Bastelarbeiten und des Kunstkallenders ist für die...

  • Essen-Ruhr
  • 11.12.20
Noch einige ganz wenige Plätze für eine Adventsbotschaft auf unserer Newswall sind noch zu vergeben. Trauen Sie sich und schreiben uns Ihre Geschichte.

Bewerbungen um die letzten freien Plätze auf der Newswall
Jeden Tag öffnet sich ein neues Türchen mit einem ganz besonderen Gruß

Am Dienstag, 1. Dezember, ist es soweit. Dann wird die erste Grußbotschaft auf der Newswall der Funke Mediengruppe zu lesen sein. Ein Dankeschön an einen Lieblingsmenschen oder vielleicht auch ein Gruß an ein besonderes Geburtstagskind. von Christa Herlinger Wir lassen uns überraschen, womit der Adventskalender auf Deutschlands größter digitaler Out of Home-Werbefläche loslegt ... 336 Quadratmeter Fläche stehen den Absendern der emotionalen Adventsbotschaften hoch oben auf der Newswall über dem...

  • Essen-Borbeck
  • 20.11.20
  • 1
  • 1
GRUGA-ROSEN... spät, im Oktober 2020... schön! :-) @ana
16 Bilder

Spaziergänge Heimat NRW Plätze Parks Friedhöfe Innenstädte Vororte
GRUGA-Herbst... (III. +vllt. letzter Teil)

ESSENmitten im Ruhrgebiet mitten ein (m)einer Stadt... liegt ein toller, fast 100 Jahre alter Park--- natürlich, die GRUGA :-)))(DIESE Bilder hier sind einige Wochen alt... bitte nicht wundern... erst heute komme ich dazu, diese einzustellen HIER) Die meisten kennen diese Park-Anlage auch und sind mehr oder weniger regelmäßig dort... Die Dahlien sind mittlerweile NICHT mehr da, blühen normalerweise bis Mitte, längstens Ende Oktober, und auch die meisten ROSEN und ähnlichen empfindlichen...

  • Essen-Ruhr
  • 15.11.20
  • 25
  • 7
André Winnen (l) und Marcel Pasch (r) von der Funke Mediengruppe freuen sich mit Frank Skrube (Mitte) von der Wohnbau eG über emotionale Geschichten für die Aktion Wohnbau-Adventsbotschaften.
3 Bilder

Gesucht werden Botschaften, die von Herzen kommen
Noch bis Sonntag: Bewerben Sie sich und verschicken einen besonderen Gruß über die Newswall

Denken Sie schon länger über die Idee nach, Ihrer Liebsten einen Antrag zu machen? Oder möchten Sie einen besonderen Geburtstagsglückwusch los werden? Die Geburt des Stammhalters kund tun oder ganz einfach Ihrem Lieblingsmenschen einmal Danke sagen? Das können Sie jetzt und zwar auf Deutschlands größter digitaler Out of Home-Werbefläche. von Christa Herlinger Die befindet sich in Essen, am Sitz der Funke Mediengruppe. Die Rede ist von der Newswall, die seit ihrer Inbetriebnahme für Times...

  • Essen-Borbeck
  • 05.11.20
  • 2
  • 2
...alles sieht "anders" fast schöner aus, als sonst so im Jahr...
9 Bilder

Spaziergänge Heimat NRW Plätze Parks Friedhöfe Innenstädte Vororte
GRUGA-Herbst ... (Teil II)

SPAZIERENim heimischen´ "Corona-Pandemie-Herbst" 2020 TEIL II wer mag... kann sich hier weitere Eindrücke aus der HEIMAT... Essen GRUGA- Park ansehen und vielleicht ein bisschen genießen... ICH LIEBE HERBST einfach immer, ja, auch die frischeren Temperaturen und ab und an mal´bisschen Regen, vor allem dem Wind und natürlich diese Färbungen in der gesamten Flora... auch diesen zweiten Teil habe ich spontan mit dem smartphone geknippst und für Euch spontan zusammen gestellt... Viel Vergnügen......

  • Essen-Ruhr
  • 26.10.20
  • 39
  • 8
28 Bilder

Bürgerreporter
Weidezäune mit einem freundlichen Glück Auf nach Emmerich

Die Funktion eines Zaunes kann man erst bestimmen, wenn man seinen eigenen Standort kennt, d.h. je nachdem ob man davor oder dahinter steht. Der Zaun kann aussperren oder einsperren, in den Augen der Tiere, werden die zweibeinigen Rindviecher somit ausgesperrt. Aber wie kommt man auf die Idee einen Beitrag über Holzstangen, die bewegungslos in der Natur verankert sind, zu erstellen. Jetzt könnte ich sagen, weil ich es kann und das wäre falsch, denn ich schreibe hier, weil ich es will. Ich...

  • Essen-Ruhr
  • 14.10.20
  • 4
  • 2
Den Stollen "Altendorf 1863" findet auch der Nachwuchs spannend...

Zu Schächten, Sagen, Stollen und alten Siedlungsspuren
Führung durch Burgaltendorf mit Dieter Bonnekamp

An den Rand Burgaltendorfs geht die Führung, die Dieter Bonnekamp am Samstag, 17. Oktober, anbietet.  Start des ca. zweieinhalbstündigen Rundgangs ist um 15 Uhr im kleinen Park an der Burg, gegenüber dem REWE-Markt. In seiner humorigen Art möchte Bonnekamp von alten Schulen, Schulmeistern und ihren Auflagen, von Bergwerken und ihren holländischen Gründern, von Trinkwassergewinnung, Abwasserreinigung und vieles andere berichten.  Festes Schuhwerk wird empfohlen. Die Teilnahme ist kostenlos,...

  • Essen-Ruhr
  • 07.10.20
  • 1
...der Sommer ist vorbei...
2 Bilder

Was Heißes braucht der Mensch...und nicht vergessen: eine Maske

...nach den letzten schönen Tagen der vergangenen Woche.  Es ist empfindlich kalt geworden....Regen wäre nun dringend notwendig, aber was machen wir dann?? Draußen gemütlich ein Käffchen - wohl eher nicht...also irgendwo reingehen?? Corona macht mir und wohl allen Kopfzerbrechen, wie wir im Herbst und Winter mal ein gemütliches Zusammensein im Freundeskreis gestalten werden. Mir macht es Sorgen, wenn ich die Leichtsinnigkeit oder auch Unbedarftheit mancher Menschen beobachte - trotz steigender...

  • Essen-Ruhr
  • 27.09.20
  • 6
  • 3

Satire
Der Musikwunsch

“Hallo Petra.“ “Hallo Einslive.“ “Was ist Dein Musikwunsch?“ “Jump von Van Halen!“ “Für wen?“ “Meinen Mann Thomas.“ “Wo ist denn Thomas?“ “Steht momentan traurig am Fenster.“

  • Essen-Ruhr
  • 25.09.20
  • 3
  • 1

Beiträge zu LK-Gemeinschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.