Essen-Ruhr - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Kultur
Liam Blair (Onegin) und Yurie Matsuura (Tatjana) begeistern in den Hauptrollen des Balletts Onegin.
2 Bilder

Das Ballett Onegin von John Cranko feierte Premiere am Aalto-Theater
Faszinierender Ausdruckstanz

Das Ballett Onegin von John Cranko feierte Premiere am Aalto-Theater Tänzerische Höchstleistungen präsentiert das Aalto-Ballett mit der ersten Premiere der Spielzeit: Onegin ist angesagt, basierend auf dem Romanklassiker Eugen Onegin von Alexander Puschkin. Als einer der Star-Choreografen des 20. Jahrhunderts gilt John Cranko, der das Ballett 1965 in Stuttgart zur Uraufführung brachte. Seitdem erobert es die Ballett-Bühnen der Welt. Der Choreograf selbst starb bereits 1973 im Alter von nur...

  • Essen-West
  • 12.11.18
  • 9× gelesen
  • 1
Kultur
17 Bilder

Martinsumzug
St. Martin ritt durch Kupferdreh

Wie in jedem Jahr folgten dem heiligen Mann auch in Kupferdreh Hunderte Kinder, die fröhlich Martinslieder singend ihre Laternen schwangen. Dem Regen trotzend, genossen sie den Abend gemeinsam mit ihren Eltern, aßen die eine oder andere Brezel und bekamen glänzende Augen beim Martinsspiel mit anschließendem Kinderpunsch, Glühwein und Grillwürstchen. Fotos: Lukas

  • Essen-Ruhr
  • 12.11.18
  • 6× gelesen
  • 1
Kultur
Martin Schulz (MdB, SPD) referiert am Mittwoch, 14. November, beim ökumenischen Dorfgespräch in St. Mauritius. Foto: Benno Kraehahn

Niederwenigern
Martin Schulz (MdB, SPD) beim Ökumenischen Dorfgespräch

Die Ev. Kirchengemeinde Niederwenigern lädt zu einem besonderen ökumenischen Dorfgespräch  am 14. November, um 19.30 Uhr, in die St. Mauritius-Kirche ein. „Haltung zeigen - Demokratie verteidigen“, so lautet das Thema des Abends. Martin Schulz, MdB und ehemaliger Parteivorsitzender der SPD, wird ein Impuls-Referat zu diesem Thema halten. Danach können Interessierte mit ihm über das Thema ins Gespräch kommen. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist wie immer frei.

  • Essen-Ruhr
  • 12.11.18
  • 7× gelesen
  • 1
Kultur

Christuskirche
Geistliches Konzert des Singkreis Kupferdreh

Zu einem geistlichen Konzert lädt der Singkreis Kupferdreh am Sonntag, 25. November, um 17 Uhr in die Christuskirche in Kupferdreh ein. Dem kirchlichen Feiertag angemessen (Totensonntag) wird der Chor unter dem Titel „Verleih uns Frieden“ außer der gleichnamigen Motette von Heinrich Schütz alte und neue Chormusik zu Gehör bringen. Die Begleitung am Piano übernimmt Robert Weinsheimer. Einen festlichen Rahmen bietet das renommierte Ensemble „Moerser Blechbläser“, das sowohl mit dem Chor...

  • Essen-Ruhr
  • 12.11.18
  • 3× gelesen
Kultur
 Vorstellung der Essener Streifzüge 3 - Aufbruch zum Jugendstil (von links): Anke Hansen, Klaus Kaiser, Oberbürgermeister Thomas Kufen, Robert Welzel, Dr. Klaus Wisotzky, hintere Reihe v.l.n.r : Heinz-Georg Anschott, Susanne Wilde und Michael Imberg.

Kultur-, Stadt- und Architekturführer zeigt Aufbruch zum Jugendstil
Neue Ausgabe der "Streifzüge"

Die Baukunst der Jahrhundertwende steht dieses Mal im Zentrum der neusten Ausgabe der beliebten Buchreihe "Essener Streifzüge", die nun der Öffentlichkeit präsentiert wurde. Der Jugendstil, ein entschiedenes Zeichen gegen den Historismus und ein Bekenntnis zu neuen künstlerischen Ausdrucksformen, zeigt sich an weit über 3.000 Gebäuden in Essen – trotz Kriegszerstörung, Sanierung und Modernisierung. Der Grund für diese beeindruckende Zahl liegt in der großflächigen Stadterweiterung Essens ab...

  • Essen-West
  • 09.11.18
  • 13× gelesen
  • 1
Kultur

Leben in Ängsten

Die katholischen akademischen Verbände haben ihren diesjährigen Festtag, den Albertus Magnus-Tag, am 15. November, unter das Thema „Leben in Ängsten“ gestellt. Täglich berichten die Medien von Naturkatastrophen und Anschlägen nicht nur in aller Welt, sondern auch in unserem Land. Es kommt zu Überfällen in Schulen, auf Bahnhöfen, auf den Straßen. Viele Menschen sind verunsichert. Referent des Abends ist der Leiter des Instituts für Krisenprävention, Essen, Rolf Tophoven. Er spricht zum Thema:...

  • Essen-Ruhr
  • 08.11.18
  • 30× gelesen
Kultur
Auch eine Eisbahn steht wieder zur Verfügung.

Schauen und shoppen in der Messe Essen
Mode Heim Handwerk startet am 10. November

NRWs größte Verbrauchermesse findet vom 10. bis zum 18. November in der Messe Essen statt. Rund 700 Aussteller präsentieren ein Unterhaltungsprogramm mit Shopping-Angebot. Drei Erlebniswelten gibt es zu entdecken: „Mode, Beauty & Kostbares“, „Heim, Freizeit und Lifestyle“ sowie „Handwerk, Technik & Gestaltung“. Auf einer 325 Quadratmeter großen Eisbahn können Besucher eine Runde auf Schlittschuhen drehen oder das Eisstockschießen ausprobieren. In der Christmastown läuten feierlich...

  • Essen-Süd
  • 08.11.18
  • 88× gelesen
  • 2
Kultur
Eine Balkon-Szene der besonderen Art (von links): Elke Schramm als Gitta Heinrich und Michael Hilgert als Stefano Papavonikistepavikolos.
4 Bilder

Boulevard in Reinform
Laienspielgruppe Essen-Altendorf präsentiert Komödie "Latein für Töchter"

Immer im November, wenn die Tage kürzer werden, es draußen finster, nass und kalt ist, sorgt die Laienspielgruppe (LSG) Essen-Altendorf für ein stimmungsvolles Kontrastprogramm. Und das seit über einem Vierteljahrhundert. "Latein für Töchter" heißt das jüngste Stück, mit der die Gruppe am Wochenende Premiere feierte. Die Komödie von Bernd Spehling ist Boulevard-Theater in Reinform: Verwicklungen, Missverständnisse, skurrile Situationen wechseln sich ab und sorgen für beste...

  • Essen-West
  • 05.11.18
  • 68× gelesen
Kultur
Freude nach dem gelungene Konzert (v.l.): Morgan Barrie, Chantel Emond, Matt Epp und Joel Couture. Foto: Olaf Eybe
5 Bilder

Erfolgreiches Konzert von Matt Epp in Essen
Matt was back again

Gestern (3.11.) fand im Stephanus-Gemeindesaal in Essen-Überruhr ein fantastisches Konzert mit dem Kanadischen Singer-Songwriter Matt Epp statt. Matt Epp war bereits zum 4. Mal in Essen-Überruhr und bewies erneut ein gutes Händchen bei der Auswahl seiner musikalischen Partner. Mit dabei war sein langjähriger Bassist Joel Couture. Als Entdeckung erwies sich Morgan Barrie, der erstmals in Europa war, und den wunderbaren Abend mit eigenen Songs eröffnete. Danach stieg Matt Epp mit ein und die...

  • Essen-Ruhr
  • 04.11.18
  • 44× gelesen
  • 3
Kultur
Comedian Hennes Bender engagiert sich zum wiederholten Male für die Essener Tierheimtiere. 
  Foto: Nina Stiller
2 Bilder

"Cartoon-Comedy-Musik-Kombi-Lesung" mit Hennes Bender u.a.
"Grinsekatzen-Benefiz" im Tierheim

Zum besonderen "Grinsekatzen-Benefiz" lädt das Essener Tierheim an der Grillostraße 24 am Sonntag, 11. November, ein. In dieser "Cartoon-Comedy-Musik-Kombi-Lesung" mit Signierstunde erwartet die Gäste das außergewöhnliche, katzenaffine Quartett aus Michael Holtschulte (Cartoonist), Hennes Bender (Comedian), Oliver Uschmann (Katzenprosa) und Alexx Marrone (Live-Musik). Die Künstler präsentieren schwarzhumorige Cartoons und humorvolle Geschichten, untermalt mit einzigartigem Gitarrensound....

  • Essen-Ruhr
  • 03.11.18
  • 35× gelesen
  • 2
Kultur
7 Bilder

100 Jahre - und kein bischen leise!
Burgaltendorfer Quartettverein „Frohsinn“ hat "einen Traum zur Weihnachtszeit". Start mit festlichen Konzerten ins Jubiläumsjahr 2019.

100 Jahre sind sicher ein Grund zurückzuschauen, aber kein Anlass, darin zu verharren. Ob die 12 Männer, die am Pfingsttag des 8. Juni 1919 im damaligen Altendorf/Ruhr den Männerchor Quartettverein „Frohsinn“ aus der Taufe hoben daran geglaubt haben, dass dieser auch 100 Jahre später noch im Sinne ihrer Gründer musikalisch und in der Gemeinschaft up to date ist, kann man natürlich nicht nachvollziehen. Doch zwei Eigenschaften zeichneten die neue Singgemeinschaft von Anfang an aus: Ein großer...

  • Essen-Ruhr
  • 02.11.18
  • 365× gelesen
  • 1
Kultur
11 Bilder

Bürgertreff Überruhr
Bunte Halloweenparty

Am Halloweenabend wurde im Bürgertreff in Überruhr eine bunte Party gefeiert. Die Veranstaltung bewies einmal mehr, dass nicht nur kleine Bürger an diesem Brauch ihren Spaß haben. In gruseligen Kostümen genossen zahlreiche "Untote", Skelette, Kürbisse und Hexen das schön-schaurige Fest. ^Fotos: Lukas

  • Essen-Ruhr
  • 02.11.18
  • 59× gelesen
  • 1
Kultur

Singkreis Kupferdreh
Konzert in der Christuskirche

Zu einem geistlichen Konzert lädt der Singkreis Kupferdreh am Sonntag, 25. November, um 17 Uhr in die Christuskirche in Kupferdreh ein. Dem kirchlichen Feiertag angemessen (Totensonntag) wird der Chor unter dem Titel „Verleih uns Frieden“ außer der gleichnamigen Motette von Heinrich Schütz alte und neue Chormusik zu Gehör bringen. Die Begleitung am Piano übernimmt Robert Weinsheimer. Einen festlichen Rahmen bietet das renommierte Ensemble „Moerser Blechbläser“, das sowohl mit dem Chor...

  • Essen-Ruhr
  • 02.11.18
  • 6× gelesen
Kultur
3 Bilder

The Messiah von Georg Friedrich Händel in Heisingen
Der Ex-Tempore-Chor Essen lädt zum Chor und Orchesterkonzert ein

Der Ex-Tempore Chor Essen führt am Sonntag, dem 11. November, um 17.00 Uhr das bekannte Oratorium „The Messiah“ von Georg Friedrich Händel in der Kirche St. Georg in Essen-Heisingen, Heisinger Str. 480 auf.Unter der Leitung von Eva-Maria Heupts singen die jungen internationalen Solisten Bethany Seymour (Sopran), Anna-Bineta Diouf (Alt), Daniel W. Tilch (Tenor), Joel Urch (Bariton). Es spielt das Ensemble Assindia, ein Zusammenschluss professioneller Musiker aus dem Ruhrgebiet. Der Eintritt...

  • Essen-Ruhr
  • 31.10.18
  • 18× gelesen
Kultur

Sessionseröffnung
Hoppeditzerwachen in Kupferdreh

Mit dem 40. FKK Hoppeditzerwachen startet der Festausschuß Kupferdreher Karneval (FKK) in die Session 2018/2019, die das Motto ,,Karneval & Kirmes - Freunde mit Tradition’‘ trägt. Das Hoppeditzerwachen findet am morgigen Sonntag, 4. November, in der Markthalle in Kupferdreh, Deilbachbrücke 4, statt. Beginn ist um 10 Uhr. "Unser Hoppeditz hat seine Rede und ein nettes Programm vorbereitet. Die erste Ansicht unseres diesjährigen Ordens wird an dem Veranstaltungstag erfolgen und die Enthüllung...

  • Essen-Ruhr
  • 31.10.18
  • 30× gelesen
Kultur
Unterwegs in Sachen Heimatgeschichte: Robert Welzel (49) aus Frohnhausen.
3 Bilder

Frohnhauser Robert Welzel präsentiert den Aufbruch zum Jugendstil
Heimatforscher auf Streifzügen

Aller guten Dinge sind drei: Der Frohnhauser Heimatforscher Robert Welzel (49) hat sich einmal mehr mit der Geschichte der Stadt Essen beschäftigt. Heraus gekommen ist der dritte Band der "Essener Streifzüge" mit dem Thema "Aufbruch zum Jugendstil", der am Donnerstag, 8. November, im Klartext-Verlag erscheint. Am Beispiel von 100 Essener Highlights aus den Jahren 1894 bis 1918 zeigen die „Essener Streifzüge 3“ die ganze Bandbreite des künstlerischen Neubeginns und würdigen die lokalen...

  • Essen-West
  • 31.10.18
  • 59× gelesen
  • 2
Kultur
Beim "Zombie-Walk" in Essen geht's gruselig zu!

"Zombie-Walk" am Viehofer Platz
Die Gruselfans rocken Essen

Zum Halloween-Fest am heutigen 31. Oktober herrscht Hochsaison für Hexen, Gespenster, Untote und alle, die sich gerne fürchten. "Halloween" findet seinen Ursprung im 6. Jahrhundert nach Christus in keltischen und christlichen Ritualen, sowie in alten irischen Erzählungen. Es ist der einzige Tag, an dem die Toten mit den Lebenden in Kontakt treten. So treffen sich die Gruselgestalten zum "Zombie-Walk" um 18 Uhr am Viehofer Platz. Horror-Party in der Zeche Carl   Und in der Zeche...

  • Essen-Nord
  • 31.10.18
  • 218× gelesen
Kultur
Am 3. November tritt der Singer-Songwriter Matt Epp um 20.00 Uhr im Stephanus-Gemeindezentrum auf.
2 Bilder

Großes Tournee-Finale in Essen - Matt Epp: Singer-Songwriter aus Kanada erfolgreich unterwegs

Am 3. November tritt der Singer-Songwriter Matt Epp um 20.00 Uhr im Stephanus-Gemeindezentrum (Langenberger Str. 434a, Essen-Überruhr) auf. Der Künstler aus Kanada feiert in Essen das Finale seiner diesjährigen Deutschland-Tournee. Mit ihm werden das Essener Stammpublikum – es ist der 4. Auftritt von Matt Epp in Essen - und weitere musikalische Gäste feiern. Veranstalter des aus Mitteln der Bezirksvertretung Ruhrhalbinsel unterstützten Konzerts sind die Kultur Offensive Ruhr und die...

  • Essen-Ruhr
  • 30.10.18
  • 51× gelesen
  • 2
Kultur
9 Bilder

Wer kennt ihn nicht, den Kiepenkerl von Münster?

Fotos von der schönen Skulptur werden in Japan, Korea, China, Südamerika und eigentlich in der ganzen Welt herumgereicht. Selbst in Washington, D.C. steht eine Kopie des Kiepenkerldenkmals, aus Edelstahl geschaffen von Jeff Koons. Und wenn man schon über das Denkmal nachdenkt, stellt sich die Frage, bei einem rustikalen Essen, gab es früher nicht auch ein Kiepenweib? Und wenn man dann ein wenig recherchiert, dann kommt man auf die Kiepenfrau, die wie ihre männlichen Kollegen als herumziehende...

  • Essen-Ruhr
  • 30.10.18
  • 45× gelesen
  • 9
Kultur

Burgaltendorf: Bücherflohmarkt zum Borromäussonntag

Burgaltendorf. Borromäussonntag - Tag des Buches und die Gelegenheit, im großen Bücherflohmarkt der katholischen öffentlichen Bücherei (KöB) Herz Jesu Burgaltendorf, Alte Hauptstraße 62, zu stöbern. Im Rahmen des Gemeindetreffs am kommenden Sonntag, 4. November, können sich alle Schnäppchenjäger, gestärkt mit Kaffee und Kuchen, von 9.30 bis 12.30 Uhr im großen Bücherfundus passende Literatur für die kommenden, langen Wintertage aussuchen. Gleichzeitig finden alle treuen Leserinnen und Leser...

  • Essen-Ruhr
  • 30.10.18
  • 6× gelesen
Kultur
Aufgrund der derzeitigen Wetterverhältnisse und der prognostizierten starken Windböen hat die EMG – Essen Marketing GmbH die Installation „Museum of the Moon“ auf der Kettwiger Straße aus Sicherheitsgründen vorerst abgebaut. Nach derzeitigem Stand wird der überdimensionale Mond des Essen Light Festivals am 1. oder 2. November 2018 wieder installiert.
2 Bilder

Essen Light Festival: Der Mond macht Pause...

Wenn zu abendlicher Stunde in der Essener Innenstadt Dutzende von Hobby-Fotografen unterwegs sind und die kleinen und großen Essener staunend empor blicken, dann ist es wieder soweit: das Essen Light Festival präsentiert Lichtkunst und lädt zum Entdecken ein. Wer die 18 Objekte, die in der gesamten Innenstadt verteilt sind, sehen möchte, sollte sich sputen. Denn nur noch bis Sonntag, 4. November, dauert das Essen Light Festival. Jeweils von 18 bis 22 Uhr ist die etwas andere Ausstellung bei...

  • Essen-West
  • 30.10.18
  • 251× gelesen
  • 3
Kultur
Carmen war die erste Opern-Premiere in der neuen Spielzeit am Aalto-Theater. Unser Foto (von links): Bettina Ranch (Carmen), Luc Robert (Don José), Opernchor.
2 Bilder

Carmen: Eine Oper in edlem Gewand

Den internationalen Erfolg seiner erstmals im Jahr 1875 aufgeführten Oper Carmen durfte Georges Bizet nicht mehr mit erleben: Wenige Monate nach der Uraufführung verstarb er im Alter von nur 36 Jahren. Seine Oper, vom Publikum zunächst ablehnend aufgenommen, gehört auch heute noch zu den meistaufgeführten Werken des Opernrepertoires. Im Aalto-Theater ging Carmen nun als erste Premiere der neuen Spielzeit über die Bühne. Der Klassiker wurde von der niederländischen Regisseurin Lotte de Beer...

  • Essen-West
  • 29.10.18
  • 44× gelesen
  • 1
Kultur
21 Bilder

Die Jugendkirche effata[!] in Münster

Mehrfach im Jahr öffnet diese Kirche ihre Pforten zur "Nacht der offenen Kirche". In der Zeit von 20 - 24 Uhr lädt sie alle Interessierten dazu ein, den Kirchenraum auf sich wirken zu lassen. Dabei machen Video- und Klanginstallationen, Skulpturen, interaktive Stationen, Fotos und andere methodische Zugänge eine neue Raumerfahrung möglich.

  • Essen-Ruhr
  • 28.10.18
  • 84× gelesen
  • 5

Beiträge zu Kultur aus