Essen-Ruhr - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Politik
Für die Themen Flucht und Integration der Gegenwart steht der Gast des Abends Safwat Raslan zur Verfügung. Der liberale Moslem wird sowohl von der urbanen, modernen und religiös toleranten Lebenswirklichkeit der einst knapp 6 Millionen Einwohner zählenden Großstadtmetropole Aleppos vor dem Krieg berichten sowie von den Gründen, welche ihn zur seinerzeitigen Flucht aus dem seit 2011 durch einen Bürgerkrieg gemarterten Land veranlassten.
2 Bilder

CDU - Traditionelles Politisches-Rathaus-Generationengespräch

Flucht und Vertreibung aus der Perspektive zweier Epochen – So unterschiedlich und doch so gleich! – Deutscher Heimatvertriebener trifft syrischen Flüchtling – Erlebnisse, Erfahrungen und Perspektiven! Am kommenden Freitag, dem 16. November 2018, 18.00 Uhr, klassisch im Rathaus Essen (Raum 2.12), laden die CDU-Vereinigungen Junge Union (JU), Ost- und Mitteldeutsche Vereinigung (OMV) sowie der Evangelische Arbeitskreis (EAK) alle interessierten Mitbürger/Innen und Jugendlichen zum...

  • Essen-Ruhr
  • 13.11.18
  • 32× gelesen
Politik
3 Bilder

Politik spricht sich erneut für Tempo 30 auf der Byfanger Straße aus!

Am letzten Dienstag fand die 35. Sitzung der Bezirksvertretung Ruhrhalbinsel in dieser Wahlperiode statt, und auf der Tagesordnung wurde unter dem Punkt 6.1 – ob eines aktuellen Anlasses – erneut das Thema „Verkehrssicherheit auf der Byfanger Straße“ aufgenommen, beraten und mit einem abschließenden Votum ausgestattet. Alle Fraktionen und Einzelvertreter sprachen sich geschlossen dafür aus, dass auch im oberen Bereich der Byfanger Straße Tempo 30 eingeführt werden soll und darüber hinaus...

  • Essen-Ruhr
  • 08.11.18
  • 20× gelesen
Politik

Aktion der SPD Heisingen
Stolperstein von Heinrich Hildebrandt wird gesäubert

Im letzten Jahr ließ der Ortsverein der Sozialdemokratischen Partei (SPD) in Heisingen einen Stolperstein zum Gedenken an Heinrich Hildebrandt, Bonnenberg Straße 18, verlegen. „Wir hatten damals sofort beschlossen, uns sowohl finanziell als auch immateriell an der guten Sache, der Verlegung eines Stolpersteines wider das Vergessen, zu beteiligen“, sagt die Ortsvereinsvorsitzende Ursula Wöll-Stepez. „Der Vorstand wird am Freitag, 9. November, um 17 Uhr diesen Stein säubern und in unseren...

  • Essen-Ruhr
  • 08.11.18
  • 6× gelesen
Politik
Die defekte Unterdecke der Sporthalle Klapperstraße muss entfernt werden.

Demontage der Unterdecke bis Ende des Jahres geplant
Halle Klapperstraße: Gutachten liegt vor

Das Gutachten über den Zustand der Decke der Sporthalle an der Klapperstraße in Überruhr liegt nun vor, meldet die Stadt. Es wurde festgestellt, dass die gesamte Unterkonstruktion und Teile der Deckenplatten mit nicht zulässigen Konstruktionen befestigt wurden, die auch dem aktuellen Stand der Technik nicht entsprechen.  Zudem ist ein großer Teil der Platten spröde und brüchig. Aus diesen Gründen ist die Ballwurfsicherheit der Halle nicht gewährleistet. Die städtische Immobilienwirtschaft...

  • Essen-Ruhr
  • 06.11.18
  • 39× gelesen
Politik
Das Bürgeramt bekommt auch einen barrierefreien Eingang mit Rampe.

Umbau des Bürgeramtes Kupferdreh verzögert sich

Bürgeramt öffnet voraussichtlich erst im März wieder Kupferdreh. Die Umbaumaßnahmen im Bürgeramt Kupferdreh dauern länger als geplant. Grund für die Verzögerung sind Maßnahmen zur Barrierefreiheit, die neu in die Planungen mit aufgenommen wurden, wie beispielsweise der Einbau einer barrierefreien Besuchertoilette im Erdgeschoss. Das Bürgeramt wird deswegen voraussichtlich erst wieder im März 2019 öffnen. Die Stadt Essen bittet ihre Bürgerinnen und Bürger, bei Bedarf ein anderes Bürgeramt...

  • Essen-Ruhr
  • 26.10.18
  • 15× gelesen
Politik
So wie bis zum Jahr 2000 auch in Essen können Bürger an Kompostierungsanlagen anderer Kommunen Kompost erwerben.

Grüne regen an: Essen soll wieder eine Kompostierungsanlage bekommen

In Essen sollen Bioabfälle besser verwertet werden als bisher - von privat und vor allem von der Stadt. Das wünschen sich die Grünen und stellen einen entsprechenden Antrag im Umweltausschuss.  Am 6. November berät das Gremium über den Antrag der Ratsfraktion, die Verwaltung mit der Prüfung verschiedener Möglichkeiten zu beauftragen. Ins Gespräch bringen die Grünen eine Pflicht-Biotonne zumindest für bestimmte Stadtbezirke, verbunden mit einer Gebührensenkung, um einen besseren Anreiz zu...

  • Essen-Süd
  • 26.10.18
  • 68× gelesen
  • 3
Politik

Frage der Woche: Wohnungsnot und steigende Mieten – was muss jetzt passieren?

Der Sozialverband Deutschland (SoVD) wählt alarmierende Worte. Die steigenden Mieten bei gleich bleibendem Einkommen belasten bundesweit Haushalte. Besonders betroffen seien die einkommensschwächsten Mieter. "Über eine Million Haushalte fallen durch die Mieten unter Hartz-IV-Niveau", so SoVD-Präsident Adolf Bauer. In einem gestern vorgestellten Gutachten spricht der SoVD von einer sozialen Spaltung Deutschlands. Vor allem finanziell schlechter gestellte Haushalte seien von den Entwicklungen...

  • Wesel
  • 26.10.18
  • 770× gelesen
  • 62
Politik
Illustration, Symbolbild Reformation

Evangelische Christen der CDU informieren über den `Reformationstag`

Reformationstag versus Halloween – Bedeutender deutscher Gedenktag statt Gruselparty EAK-Essen macht sich stark für einen staatlichen Feiertag am Reformationsfest Essen. Am kommenden Dienstag, dem 30. Oktober 2018, in der Zeit von 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr, informieren die Mitglieder des Evangelischen Arbeitskreises der CDU Essen (EAK) vor der ev. Marktkirche in der Essener-Innenstadt über das Reformationsfest und die historischen Ereignisse am Reformationstag. Der Beginn der Reformation...

  • Essen-Ruhr
  • 25.10.18
  • 38× gelesen
  • 1
Politik
2 Bilder

„Küchentisch-Gespräch mit Ratsherrn Dirk Kalweit“ – Politik-Bürger-Dialog in Kupferdreh

Gesicht zeigen, zuhören, offen sein und ins Gespräch kommen – Wenn die Politik zum Bürger kommt! Küchentische sind seit jeher Orte und Treffpunkte von Menschen, an denen interessante und wichtige Dinge besprochen werden. Hier finden oft die besten Begegnungen statt, die Zusammenkunft ist unkompliziert und Gespräche entwickeln sich wie von selbst. Der Küchentisch ist dabei ein Symbol dafür, was Menschen wichtig ist: Eine vertrauensvolle und offene Atmosphäre und ein Begegnen auf Augenhöhe. Was...

  • Essen-Ruhr
  • 25.10.18
  • 39× gelesen
Politik
Angelika Gabriel-Meier steht für Fragen und Anregungen zur Verfügung.

Grüne Sprechstunde für die Bürger

Die Grünen im Bezirk VIII (Ruhrhalbinsel) laden für kommenden Samstag, 27. Oktober, von 9.30 bis 12 Uhr zur Bürgersprechstunde nach Burgaltendorf (Alte Hauptstraße 102/neben der Haltestelle "Brauksiepe") ein. Die Fraktionsvorsitzende der Grünen in der Bezirksvertretung Ruhrhalbinsel Angelika Gabriel-Meier steht allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern für Fragen und Anregungen zur Verfügung. Sie wird dabei zu aktuellen Themen wie Verkehr, Kultur, Einzelhandel, laufende Bauvorhaben,...

  • Essen-Ruhr
  • 25.10.18
  • 11× gelesen
Politik

Stadtwerke Essen erhöhen den Erdgaspreis zum 1. Januar

Nach sechs Jahren erhöhen die Stadtwerke Essen erstmals wieder den Preis für Erdgas. Die Erdgaspreise in Deutschland steigen auf breiter Front. Grund dafür sind gestiegene Beschaffungskosten für Erdgas an den Handelsmärkten und angehobene Netzentgelte. „Leider sind auch wir diesmal nicht in der Lage, die Bewegungen am Energiemarkt zu kompensieren“, erklärt Dirk Pomplun, Pressesprecher der Stadtwerke Essen. „Aus diesem Grund müssen auch wir unsere Erdgaspreise erstmalig seit sechs Jahren...

  • Essen-Süd
  • 24.10.18
  • 71× gelesen
Politik
SPD-MdB Dirk Heidenblut. Foto: Archiv

Nachgefragt beim Essener SPD-Bundestagsabgeordneten Dirk Heidenblut: Krankenkassen-Beiträge - endlich wieder "halbe-halbe"!

Seit wenigen Tagen ist es amtlich: Der Bundestag hat das sogenannte Versichertenentlastungsgesetz beschlossen. Was steckt eigentlich drin? Das wollten wir vom Essener SPD-Bundestagsabgeordneten und Gesundheitspolitiker Dirk Heidenblut wissen. Herr Heidenblut, der Name des neuen Gesetzes im Gesundheitsbereich, Versichertenentlastungsgesetz, klingt ja schon mal gut, aber hält er, was er verspricht? Ganz eindeutig: ja. Jeder gesetzlich Versicherte zahlt ab 01.01.2019 weniger für seine...

  • Essen-Steele
  • 23.10.18
  • 74× gelesen
  • 2
Politik
Über Bauprojekte etc. (hier ein Beispiel aus Rüttenscheid, Vivawest an der Wittekind- und Walpurgisstraße) berichtet das neue Portal.

Schnell-Finder nicht nur für B-Pläne: Neue Informationsplattform der Stadt Essen

Wer nicht vom Bagger nebenan überrascht werden will, informiert sich besser rechtzeitig über Baupläne im Stadtteil. Das ist jetzt leichter geworden, denn die Stadt Essen bietet ab sofort eine umfangreiche Informations- und Serviceplattform zu den Themen Planen, Bauen und Wohnen auf www.essen.de an. Zwar muss, wer etwas ganz Bestimmtes sucht, noch immer seinen Weg von einem Klick zum nächsten gehen. Doch er findet ihn. Geht es beispielsweise um den Bebaungsplan Wittekind-/Walpurgisstraße,...

  • Essen-Süd
  • 23.10.18
  • 153× gelesen
Politik
Ursula Wöll-Stepez (SPD), Mitglied der BV VIII und Vorsitzende der SPD Heisingen

Politischer Stammtisch der SPD Heisingen

Am 29. Oktober in der "Alten Schmette" Heisingen. Die SPD Heisingen lädt am Montag, 29. Oktober, um 18.30 Uhr alle Mitglieder, Bürgerinnen und Bürger zum Stammtisch in die Gaststätte "Zur alten Schmette", Königsiepen 25, ein. „Mitglieder, Bürgerinnen und Bürger können Fragen stellen, sich einbringen und mit uns diskutieren. Wir wollen die Vorstellungen der Bewohnerinnen und Bewohner zu einem attraktiven, liebens- und lebenswerten Stadtteil weiter erkunden sowie über die aktuelle...

  • Essen-Ruhr
  • 16.10.18
  • 14× gelesen
Politik
Die Pfarrer Martin Prang (Vors. des Presbyteriums) und Markus Pein (stellv. Projektleiter), Dipl.-Ing. Safiye Kocabas (Architektin), Dipl.- Ing. Heinrich Böll (Inhaber des Architekturbüros Böll), Ulrich Leggereit (Leiter des Geschäftsbereichs Kindertagesbetreuung des Diakoniewerks Essen), M.Sc. Kolja Schulte-Zurhausen (Architekturbüro Böll), Manfred Jürgens (Baukirchmeister und stellv. Vorsitzender des Presbyteriums der Evangelischen Kirchengemeinde Essen-Überruhr) und Pfarrer Heiner Mausehund (Skriba).
12 Bilder

Evangelische Gemeinde investiert in die Zukunft: Spatenstich für KiTa und barrierefreie Wohnungen

Aus der Baugrube an der Überruhrstraße erwächst „endlich“ Neues. Auf dem Gelände des ehemaligen Friedrich-Graeber-Gemeindehauses an der Überruhrstraße 70c errichtet die Evangelische Kirchengemeinde Essen-Überruhr einen anspruchsvollen Neubau, der auch architektonisch an eine Arche erinnern wird. Das Gebäude wird Platz für die viergruppige Kindertagesstätte Arche Noah des Diakoniewerks Essen und sieben barrierefreie Wohnungen bieten. Nachdem sich der Baubeginn zunächst verschoben hatte, weil...

  • Essen-Ruhr
  • 13.10.18
  • 150× gelesen
Politik

Frage der Woche: AfD-Meldeportal für Lehrer – demokratisch oder nicht?

Schülerinnen und Schüler sollen an deutschen Schulen politisch gebildet werden. Dabei sollen Lehrkräfte sich aber neutral gegenüber Parteien und Ideologien positionieren und dürfen keine politische Werbung machen. Das gleiche gilt für Hochschulen. Weil er dieses Neutralitätsgebot verletzt sah, bot ein AfD-Politiker daraufhin an, einzelne Personen zu melden.Über www.mein-lehrer-hetzt.de und www.mein-prof-hetzt.de wurde man bis vor Kurzem auf die Webseite des AfD-Abgeordneten Stefan Räpple...

  • Herne
  • 12.10.18
  • 1.717× gelesen
  • 96
Politik
Mit der "MS Innogy" sollte die Weiße Flotte ihren Fahrgastverkehr ausweiten. 
Foto: Jochen Tack

Emissionsfreie Erholung

BV VIII für mehr Fahrten auf der Ruhr und weitere Anlegestellen Die Saison für den Ausflugsverkehr auf der Ruhr neigt sich dem Ende entgegen. Bei den Planungen fürs nächste Jahr sollte sich die weiße Flotte mit den Vorschlägen der BV Ruhrhalbinsel beschäftigen. Von Henrik Stan Die SPD-Fraktion hat nämlich einen Antrag vom Format eines Strategiepapiers formuliert, den CDU-Fraktionschef Michael Müller lobt. "Obwohl mir das schwerfällt", wie er gestand. Diese Idee hätte er gern selbst...

  • Essen-Ruhr
  • 10.10.18
  • 48× gelesen
  • 4
Politik
Feierliche Unterzeichnung der 7 Miteinander-Lebens-Regeln für den Essener Westen am 4. Oktober 2018. Foto: Helga Kappelhoff/Initiativkreis Religionen in Essen (IRE)
14 Bilder

Miteinander-Lebens-Regeln für den Essener Westen

Am 4. Oktober 2018 haben Vertreter von Religionsgemeinschaften, Politik und Zivilgesellschaft aus Altendorf und Frohnhausen ihre gemeinsam erstellten Miteinander-Lebens-Regeln feierlich im Café des Mehrgenerationenhauses unterzeichnet. Die Miteinander-Lebens-Regeln sind das Ergebnis der "Begegnung im Gespräch" vom 15. September 2018. Auf Einladung der Arche Noah Essen trafen sich an diesem Tag unterschiedliche Akteure aus dem Essener Westen, um gemeinsam über Regeln ihres Zusammenlebens zu...

  • Essen-Ruhr
  • 09.10.18
  • 129× gelesen
  • 1
Politik
Politik unter die Lupe nehmen und auf den Zahn fühlen!


Bereits seit 2004 bietet der Byfanger, Dilldorfer und Kupferdreher CDU-Ratsherr Dirk Kalweit regelmäßig im Jahr in abwechslungsreichen Formaten und an unterschiedlichen Plätzen und Orten das Politikgesprächsangebot „Auf ein Wort mit dem Ratsherrn“ an. Ziele sind u.a. der Bürgerdialog und das Transparentmachen von politischen Abläufen, Diskussionen und Entscheidungen.
2 Bilder

„Auf ein Wort … mit Ratsherrn Dirk Kalweit“ – Bürgersprechstunde in Kupferdreh

Klar, direkt und unverblümt – Wenn die Politik zum Bürger kommt! Spannender Polit-Talk in Kupferdreher. Am Freitag, dem 12. Oktober 2018, 19.00 Uhr, findet erneut eine `Kneipen-Bürger-Sprechstunde` des Byfanger, Dilldorfer und Kupferdreher Ratsherrn Dirk Kalweit unter dem bewährten Motto „Auf ein Wort mit dem Ratsherrn!“ in der Gaststätte Goldfasan, Colsmanstr. 19, Essen-Kupferdreh, statt, zu der alle interessierten Bürgerinnen und Bürger recht herzlich eingeladen sind. Beim sog....

  • Essen-Ruhr
  • 08.10.18
  • 60× gelesen
Politik
Der Regensburger Dom im Jahr 1865. Seit 1945 wurden hier mehr als 500 Kinder systematisch gequält und missbraucht.

Frage der Woche: Missbrauch und Vertuschung – Was muss die katholische Kirche ändern?

Die katholische Kirche steht unter Druck. Es gibt unglaublich viele Opfer und unglaublich viele Täter. Erstere suchten über Jahrzehnte lang vergebens ein offenes Ohr, Letztere konnten sich auf die Verschwiegenheit ihrer Oberen verlassen. Doch stellt sich die Kirche jetzt ihrer Verantwortung? Im letzten Monat wurden die Ergebnisse der umstrittenen Studie bekannt, die im Auftrag der Kirche selbst erarbeitet wurde. Darin kamen die Forscher*innen zu dem Ergebnis: Zwischen 1946 und 2014 seien 3677...

  • Herne
  • 05.10.18
  • 662× gelesen
  • 38
Politik

Katholischer Akademikerverband Ruhr lud zur Hauptversammlung 2018 ein

Am 27. September fand in den gut besuchten Räumlichkeiten des Hotel Franz in Essen-Huttrop die alljährliche Hauptversammlung des Katholischen Akademikerverbandes Ruhr statt. Begonnen wurde die diesjährige Hauptversammlung mit dem Bericht des Vorsitzenden Herrn Dr. Hans-Georg Krengel, der den zahlreichen Gästen die positive Entwicklung des Verbandes darstellte und in seiner Rede auch nochmals verdeutlichte, dass die sehr gute Entwicklung des Verbandes aus der Anstrengung aller resultiere....

  • Essen-Ruhr
  • 02.10.18
  • 45× gelesen
Politik
Malerisch stellt sich der Blick hinunter zum Baldeneysee zwischen Seaside Beach und Schloss Baldeney dar. Die Verschönerung der weiteren Uferpromenade dürfte allerdings auf sich warten lassen.

Uferpromenade am See lässt weiter auf sich warten

Über Stückwerk kommt die Planungsgruppe Baldeneysee nicht hinaus. Stadtplanerin Eva Fendel und See-Manager Franz-Josef Ewers hätten der Bezirksvertretung IX für Werden, Kettwig, Bredeney, Schuir gern einen großen Entwurf für den Uferbereich präsentiert. Aber vor allem die kleinteiligen Eigentümerverhältnisse, ferner auch fehlende Kapazitäten in der Stadtplanung und Finanzierungslücken machen Planungen zum Geduldsspiel. Das wurde in der letzten Sitzung des Kommunalparlaments erläutert. So...

  • Essen-Süd
  • 02.10.18
  • 88× gelesen
Politik
Treppe weg, Rampe hin: Die Verwaltungsstelle Kupferdreh bekommt einen barrierefreien Zugang. 
Foto: Lukas

Kupferdreh: Wiedereröffnung der Bezirksverwaltungsstelle wird verschoben

Bezirksverwaltungsstelle: Barrierefreies Erdgeschoss. Wiedereinzug verzögert sich Der Gordische Knoten scheint durchschlagen. Die Bezirksverwaltungsstelle an der Kupferdreher Straße erhält eine zumindest in Ansätzen barrierefreie Ausstattung. Wermutstropfen: Wegen der zusätzlichen Baumaßnahmen muss die für Februar 2019 angekündigte Wiedereröffnung verschoben werden. Von Henrik Stan Kupferdreh.Ohne den Druck der Bezirksvertretung Ruhrhalbinsel und etlicher Brandbriefe wie von der...

  • Essen-Ruhr
  • 01.10.18
  • 297× gelesen
Politik
Braunkohle-Tagebau, Garzweiler, 2013.

Frage der Woche: Was für Fragen wirft der Hambacher Forst auf?

Der Hambacher Forst – beziehungsweise das, was davon noch übrig ist – ist ein Symbol für die Energiepolitik unseres Landes geworden . Nachdem die rot-grüne Regierung in NRW die verbliebenen Hektar Wald 2016 zur Rodung freigegeben hatte, stehen sich jetzt Umweltschützer und der Energiekonzern RWE gegenüber. Dabei sind weder die Bestrebungen zur Rodung noch Schutzaktionen im Wald neu. Schon in den 1970er Jahren formte sich Widerstand gegen die von RWE betriebenen Abholzungen und die damit...

  • Herne
  • 28.09.18
  • 738× gelesen
  • 60

Beiträge zu Politik aus